Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Philipp Rösler

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Philipp Rösler

    FDP-Vize schlägt Umbenennung der Partei vor

    FDP-Vize schlägt Umbenennung der Partei vor

    Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat nach einer Sitzung des FDP-Präsidiums eine Umbenennung ihrer Partei nun auch öffentlich ins Spiel gebracht. Parteichef Christian Lindner zeigt sich skeptisch ob der "Marketing ... mehr
    Punktespiel im Fokus: Regierung geht gegen Spielautomaten vor

    Punktespiel im Fokus: Regierung geht gegen Spielautomaten vor

    Die schwarz-rote Bundesregierung will nach einem Zeitungsbericht die Spielautomaten-Branche in die Schranken weisen und so den Schutz vor Spielsucht erhöhen. Nach Informationen der "Berliner Zeitung" muss die Branche mehrere hundertausende Geld spielautomaten ... mehr
    Alle sind versorgt - bis auf einen

    Alle sind versorgt - bis auf einen

    Vor der Europawahl kommt die FDP in Dresden zu ihrem Bundesparteitag zusammen. Unter den Delegierten sind auch manche Ex-Bundesminister. Was machen die eigentlich jetzt? Guido Westerwelle ist guter Dinge. Am Telefon klingt der 52-Jährige aufgekratzt. Zitieren lassen ... mehr
    Rösler schließt Rückkehr in die Politik aus

    Rösler schließt Rückkehr in die Politik aus

    Der frühere FDP-Vorsitzende und Vizekanzler Philipp Rösler schließt eine Rückkehr in die Politik aus. "Meine aktive Zeit als Politiker ist beendet", sagte der 40-Jährige, der nach der Abwahl seiner Partei aus dem Bundestag auch sein Parteiamt aufgegeben hatte ... mehr
    Rösler wechselt zum Weltwirtschaftsforum in die Schweiz

    Rösler wechselt zum Weltwirtschaftsforum in die Schweiz

    Der ehemalige FDP-Chef und Wirtschaftsminister Philipp Rösler arbeitet künftig für das Weltwirtschaftsforum (WEF). "Ich werde nunmehr mit meiner Familie in die Schweiz ziehen und von Genf aus für das Weltwirtschaftsforum tätig sein", sagte Rösler dem Nachrichtenmagazin ... mehr

    Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel lobt Vorgänger Philipp Rösler

    Der Liberale Philipp Rösler hat in den vergangenen Jahren viel Häme einstecken müssen. Ausgerechnet sein Nachfolger als Wirtschaftsminister und Vizekanzler, der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel, war nun voll des Lobes, als er nicht nur das Staffelholz, sondern auch einen ... mehr

    Brüderle beklagt "Hass und Vernichtungssehnsucht" gegen FDP

    Die scheidende FDP-Spitze hat auf dem Parteitag die Verantwortung für das Scheitern bei der Bundestagswahl übernommen. Insbesondere die Zweitstimmenkampagne sei ein Fehler gewesen, sagte Ex-Spitzenkandidat Rainer Brüderle. Zudem hätten Hass und Häme der Partei das Leben ... mehr

    "Jämmerliches Bild" der FDP: Kubicki poltert gegen die eigene Partei

    Vor dem FDP-Bundesparteitag in Berlin hat der schleswig-holsteinische Fraktionschef Wolfgang Kubicki seine Partei scharf kritisiert. "Dieses großmäulige Auftreten, die nicht gehaltenen Versprechen und zum Schluss das jämmerliche Bild, mit mangelnder ... mehr

    Liberale vor Parteitag: Was wird aus den FDP-Ministern?

    Fünf Minister stellte die FDP in der Bundesregierung, deren Amtszeit sich nun dem Ende zuneigt. Am Wochenende bestimmen die Liberalen auf ihrem Parteitag eine neue Führung. Höchste Zeit also für die abgewählten Spitzenliberalen, Weichen für ihre berufliche Zukunft ... mehr

    Parteitag in Niedersachsen: Philipp Rösler rechnet mit seiner FDP ab

    Die Liberalen lecken nach dem Debakel bei der Bundestagswahl ihre Wunden. Der designierte Vorsitzende Christian Lindner ruft den Neuaufbau aus. Der scheidende Parteichef Philipp Rösler dagegen nutzt den Parteitag der niedersächsischen FDP zur Abrechnung ... mehr

    Lindner rechnet mit Vorgänger Rösler ab

    Die FDP muss sich nach dem Desaster der Bundestagswahl neu aufstellen. Parteichef soll Christian Lindner werden. Der geht mit seinem Vorgänger Philipp Rösler hart ins Gericht. Lindner räumt in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" Versäumnisse seiner Partei ... mehr

    Mehr zum Thema Philipp Rösler im Web suchen

    Philipp Rösler beklagt mangelnden Respekt vor der Leistung der FDP

    Der scheidende FDP-Chef Philipp Rösler hat mangelnden Respekt für die Arbeit seiner Partei beklagt. "Alle Abgeordneten und Minister meiner Partei haben dazu beigetragen, dass es Deutschland heute so gut geht, Häme ist da fehl am Platz", erklärte er in einem Interview ... mehr

    Das neue Leben des Philipp Rösler

    Macht hinterlässt Spuren. Ein Machtverlust erst recht. Um 11.56 Uhr nimmt der scheidende Vizekanzler und FDP-Vorsitzende Philipp Rösler die Treppenstufen zum Saal der Bundespressekonferenz. Es ist für ihn ein schwerer Gang in eine ungewisse Zukunft ... mehr

    Bundesregierung sieht Wirtschaft vor starkem Aufschwung

    Gute Aussichten für 2014: Berlin sieht Deutschland vor einem starken Wirtschaftsaufschwung. Das Bruttoinlandsprodukt werde im kommenden Jahr voraussichtlich um 1,7 Prozent steigen, sagt die Bundesregierung in ihrer jetzt vorgelegten Herbstprojektion voraus. Für dieses ... mehr

    FDP: Liquidatoren wickeln nun die Auflösung der Fraktion ab

    Die FDP-Fraktion hat in ihrer letzten Sitzung in Berlin ihre eigene Auflösung in die Wege geleitet und nach dem Wahldesaster einschneidende Sparmaßnahmen beschlossen. Den Liberalen stehen jährlich etwa 2,8 Millionen Euro weniger ... mehr

    Nach Bundestagswahl 2013: Hans-Deietrich Genscher greift FDP-Spitze an

    Der FDP-Ehrenvorsitzende Hans-Dietrich Genscher hat die Führung seiner Partei für das Ausscheiden aus dem Bundestag verantwortlich gemacht. "Es kam, wie es kommen musste, und nicht unverschuldet", sagte der frühere Außenminister dem "Spiegel". Insbesondere ... mehr

    Kabinettssitzung fällt aus: Eiseskälte zwischen FDP und Union

    Die Union sucht nach der Bundestagswahl 2013 eine neue Braut - oder muss wohl eher in eine Zwangsehe. Der alte Partner, die FDP, fliegt aus der Regierung. Und die Liberalen machen Kanzlerin Angela Merkel zum großen Teil dafür mitverantwortlich ... mehr

    Lindner: FDP gab Anlass für Lobby-Vorwürfe

    Düsseldorf (dpa) - Der wahrscheinlich künftige FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat eine gründliche Aufarbeitung des Debakels der Liberalen bei der Bundestagswahl angekündigt. "Die FDP hat auch Anlass für Klientelverdacht, Lobby-Vorwürfe und Häme gegeben" - selbst ... mehr

    Philipp Rösler tritt zurück: Wird Christian Lindner neuer FDP-Chef?

    Nach dem Wahl-Debakel der FDP hat Parteichef Philipp Rösler seinen Rücktritt angekündigt. Er stelle sein Amt des Bundesvorsitzenden "selbstverständlich" zur Verfügung und übernehme damit Verantwortung für seine bitterste Niederlage. Kurz darauf ... mehr

    FDP nach Bundestagswahl 2013: Treten Rainer Brüderle und Rösler zurück?

    Um 17.57 Uhr stellen sich bei der FDP-Wahlkampfveranstaltung jugendliche Liberale Arm in Arm vor den Kameras auf. Als die Katastrophe um Punkt 18 Uhr über den Bildschirm flimmert, zucken die Blitze der Fotografen – von den anwesenden FDP-Anhängern kommt keine Reaktion ... mehr

    Nur 2,6 Prozent der Erststimmen in seinem Wahlkreis

    Als wäre die Schlappe für die FDP bei der Bundestagswahl nicht schon schlimm genug, musste FDP-Chef Philipp Rösler am Wahlabend noch eine zweite, persönliche Hiobsbotschaft verkraften: Der Bundeswirtschaftsminister brachte es in seinem Wahlkreis Hannover ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Merkel ist ein "bisschen aufgeregt"

    Die Spitzenpolitiker der Parteien haben ihre letzten Wahlkampfauftritte vor der Bundestagswahl 2013 hinter sich. Nun entscheidet der Wähler. Und die Spannung steigt - natürlich auch für Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Peer Steinbrück. Nach knapp ... mehr

    Zweitstimmen-Kampagne: Die FDP ändert ihre Plakate, die CDU winkt ab

    Auf der Zielgeraden zur Bundestagswahl kämpfen die Koalitionspartner CDU und FDP ohne gegenseitige Rücksicht um jede Stimme. FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle verteidigte die Zweitstimmenkampagne zu Lasten der Union und warnte: "Die Kanzlerin ... mehr

    Philipp Rösler kritisiert amerikanische IT-Konzerne wegen Datensicherheit

    Hamburg (dpa) - In der Debatte über Datensicherheit im Internet hat Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler die großen IT-Konzerne mit Sitz in den USA kritisiert. Eine liberale Partei müsse daran denken, "wie man dem Einzelnen Abwehrrechte gegenüber globalen Konzernen ... mehr

    Bundestagswahl 2013: FDP-Alphatiere feilschen um Ministerposten

    Sportliches Ziel: FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle will die Grünen noch überholen. Die Liberalen rechnen fest mit einem schwarz-gelben Sieg. Hinter den Kulissen beginnt bereits das Geschacher um Spitzenposten. In der FDP haben sie sich schon gewundert, wie ruhig ... mehr

    Philipp Rösler will Neuen Markt wiederbeleben

    BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will den nach Skandalen und Kurseinbrüchen vor zehn Jahren geschlossenen Neuen Markt wiederbeleben. Dazu führt das Ministerium nach eigenen Angaben seit einigen Monaten ... mehr

    Philipp Rösler will nach Skandalen den Neuen Markt wiederbeleben

    BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will den nach Skandalen und Kurseinbrüchen vor zehn Jahren geschlossenen Neuen Markt wiederbeleben. Dazu führt das Ministerium nach eigenen Angaben seit einigen Monaten ... mehr

    Bericht: Rösler will Neuen Markt wiederbeleben

    Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will nach Informationen des "Handelsblatt" den Neuen Markt wiederbeleben, den die Deutsche Börse vor zehn Jahren nach einer Reihe von Skandalen und dramatischen Kursverlusten hatte schließen müssen. Der Minister verfolge ... mehr

    NSA-Affäre: Frank-Walter Steinmeier will Angela Merkel vor Ausschuss zerren

    Knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl wird die NSA-Affäre immer mehr zur Grundlage eines Schlagabtauschs und zur Waffe missbraucht. Jetzt schlägt der zuletzt unter Druck geratene SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier zurück. Er ist zu einer Aussage ... mehr

    Strompreis: Berlin senkt Rabatte für Industrie

    Große Stromverbraucher werden stärker an den Kosten der Stromnetze und damit an der Energiewende beteiligt: Nach einer Schlappe vor Gericht und Druck von der EU-Kommission hat die Bundesregierung entschieden, die Strompreis-Rabatte für die Industrie ... mehr

    Solidaritätszuschlag: Philipp Rösler und FPD drängen auf Ende

    Berlin (dpa) - Die FDP gibt im Koalitionskonflikt um die Abschaffung des Solidaritätszuschlags keine Ruhe. Parteichef Philipp Rösler bekräftigte Beschlüsse der Freidemokraten, die eine Abschmelzung in der kommenden Legislaturperiode vorsehen. "Wann sollen ... mehr

    Solidaritätszuschlag: Philipp Rösler und Rainer Brüderle wollen Abschaffung

    BERLIN (dpa-AFX) - Die FDP gibt im Koalitionskonflikt um die Abschaffung des Solidaritätszuschlags keine Ruhe. Parteichef Philipp Rösler bekräftigte Beschlüsse der Freidemokraten, die eine Abschmelzung in der kommenden Legislaturperiode vorsehen. "Wann sollen ... mehr

    Philipp Rösler mag Mini-Cabrio

    Philipp Rösler (40) ist als Vizekanzler, FDP-Chef und Bundeswirtschaftsminister in der Politik eine ziemlich große Nummer. Und mag privat offene Kleinwagen: In seinem Fuhrpark steht ein Mini-Cabrio von 1974 in der Farbe Lindgrün sowie ein blaues Mini Cabrio ... mehr

    Gesundheitsminister Daniel Bahr ist Vater geworden

    Gesundheitsminister Daniel Bahr ist zum ersten Mal Vater geworden. Bei Facebook verkündete er die frohe Botschaft: " Gestern ist unser Töchterchen Carlotta Filippa Amelie mit 3.150g und 51 cm zur Welt gekommen. Carlotta geht es bestens ... mehr

    Bundesregierung will Antworten zum US-Überwachungsskandal

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will nach Enthüllungen über die Überwachung der Internetkommunikation durch US-Geheimdienste mehr Informationen von den betroffenen Unternehmen haben. "Das macht uns große Sorgen. Das macht den Menschen auch große Sorgen", sagte ... mehr

    Bundestag lehnt Entlassung de Maizières ab

    Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalition einen Antrag der Linken auf Entlassung von Verteidigungsminister Thomas de Maizière wegen der Drohnen-Affäre abgelehnt. Für den Antrag stimmten am Donnerstag 233 Abgeordnete, dagegen waren 307. Die Linke ... mehr

    Hochwasser Elbe 2013: Rösler begrüßt Unterstützung der Versicherungen

    Die deutsche Versicherungswirtschaft hat nach Angaben von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) eine schnelle Regulierung der Flutschäden in den Hochwassergebieten zugesagt. "Die Spitzenverbände der Kredit- und Versicherungswirtschaft haben ein klares Signal ... mehr

    Philipp Rösler: Industrie muss Zusagen bei Elektro-Autos halten

    Zum Elektromobilitätsgipfel der Bundesregierung hat Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) Zuverlässigkeit von der Industrie eingefordert. "Unsere Ziele bei der Elektromobilität werden wir aber letztlich nur erreichen, wenn die Industrie ihre Zusagen einhält", sagte ... mehr

    Philipp Rösler fällt Bild-Chef Kai Diekmann bei USA-Reise in die Arme

    Mit seiner USA-Reise wollte FDP-Chef Philipp Rösler die deutsche IT-Branche in den USA voranbringen - und nicht zuletzt an seinem Image im Bundestagswahlkampf feilen. Doch der Plan ist gründlich schief gegangen. Vor allem die Fotos von der Reise sagen ... mehr

    Philipp Rösler wirbt um Stanford-Studenten

    San Francisco (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler will mit der Zuwanderung hoch qualifizierter Absolventen auch von US-Elite-Universitäten den IT-Standort Deutschland voranbringen. Dafür müsse rasch eine echte Willkommenskultur mit der doppelten ... mehr

    Philipp Rösler probiert Google Glass aus

    San Francisco (dpa) - Viele wollen die neue Google-Datenbrille "Google Glass" unbedingt sehen, doch sie ist längst noch nicht auf dem Markt. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat jetzt bei seiner USA-Reise die Chance für einen Blick in die mobile Internet-Nutzung ... mehr

    Wasserversorgung: Philipp Rösler droht mit Nein zu den EU-Plänen

    Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) droht mit einem Nein zu den EU-Plänen zur Wasserversorgung. "Brüssel muss den Kommunen entgegenkommen", sagte der FDP-Chef der "Passauer Neuen Presse" (Samstag). "Insbesondere wegen der speziellen Situation ... mehr

    Philipp Rösler schießt scharf gegen SPD und Bündnis 90/Die Grünen

    Nürnberg (dpa) - Mit harten Angriffen auf SPD und Grüne hat der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler seine Partei auf den Bundestags-Wahlkampf eingestimmt. Auf einem Sonderparteitag in Nürnberg schloss er am Samstag jedes Regierungsbündnis mit der jetzigen Opposition ... mehr

    FDP-Parteitag: Rösler schwört FDP auf Lagerwahlkampf gegen Rot-Grün ein

    Letzter FDP-Parteitag vor der Bundestagswahl: Philipp Rösler warnt in einer kämpferischen Rede vor Rot-Grün. Mit einer moderaten Öffnung bei Mindestlöhnen will er den Liberalen ein sozialeres Image geben. Die FDP setzt bei der Bundestagswahl im Herbst ... mehr

    Mindestlohn-Streit in der FDP

    Berlin (dpa) - Vor dem Parteitag wächst in der FDP die Kritik an der Mindestlohn-Strategie des Vorsitzenden Philipp Rösler. Er will am Wochenende beim Treffen in Nürnberg im Wahlprogramm eine moderate Öffnung für Lohnuntergrenzen in weiteren Branchen durchsetzen ... mehr

    Dreikönigstreffen-Zwischenrufer: Polizei ermittelt gegen Rösler-Pöbler

    Ein Juso-Mitglied griff im Januar den FDP-Chef Philipp Rösler auf dem Dreikönigstreffen verbal an und stellte anschließend eine geschmacklose Fotomontage auf seine Facebook-Seite. Nun ermittelt die Polizei in Stuttgart gegen den jungen Mann - wegen Beleidigung. Berlin ... mehr

    Philipp Rösler: FDP-Nachwuchs hält wenig von Mindestlohn-Vorstoß

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Forderung von FDP-Chef Philipp Rösler nach einem Parteibeschluss zu regional- und branchenspezifischen Mindestlöhnen findet beim liberalen Nachwuchs wenig Anklang. "Wir brauchen keine staatliche Lohnfindung. Die Tarifparteien ... mehr

    Philipp Rösler fordert mehr Transparenz bei Steuerdatenaustausch

    FDP-Chef Philipp Rösler hat verstärkte Anstrengungen der Bundesregierung gegen Steuerhinterziehung versprochen. "In Deutschland wird Steuerbetrug konsequent geahndet. Aber die internationale Zusammenarbeit muss besser werden", so der FDP-Vorsitzende in einem am Mittwoch ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Schwarz-Gelb hat wieder eine Mehrheit

    Zum ersten Mal seit über drei Jahren hat die schwarz-gelbe Regierungskoalition in einer Umfrage wieder eine Mehrheit. Im aktuellen Forsa-Wahltrend kommen Union und FDP zusammen auf 47 Prozent, während SPD, Grüne und Linke nur 46 Prozent auf sich vereinen können. Damit ... mehr

    Steueroasen: Philipp Rösler verlangt Herausgabe von Steuerdaten

    Berlin/München (dpa) - Nach dem Bundesfinanzministerium hat auch Wirtschaftsminister Philipp Rösler die Herausgabe geheimer Dokumente zu den weltweiten Steueroasen gefordert. "Steuerhinterziehung muss konsequent verfolgt werden. Entscheidend ist deshalb, dass diese ... mehr

    Entwicklungshilfe: Steueroasen erhalten Millionen aus Deutschland

    Briefkastenfirmen, dubiose Konten im Ausland: Nach der spektakulären Aufdeckung fordern immer mehr Regierungspolitiker die Herausgabe der geheimen Dokumente. " Steuerhinterziehung muss konsequent verfolgt werden. Entscheidend ist deshalb, dass diese Daten jetzt ... mehr

    Peer Steinbrück: Der SPD- Kanzlerkandidat bei der Wählergunst im Sinkflug

    SPD -Kanzlerkandidat Peer Steinbrück befindet sich im Sinkflug: Im neuen ARD-"Deutschlandtrend" zeigen sich nur noch 32 Prozent der Deutschen mit seiner politischen Arbeit zufrieden. Nur noch jeder Vierte würde ihn direkt wählen. In der Beliebtheitsskala der Politiker ... mehr

    Umfrage: Fünf Prozent - die FDP stabilisiert sich

    Stabil bei fünf Prozent. Die FDP kann aufatmen vor der Bundestagswahl 2013 - zumindest nach den Ergebnissen der GMS-Umfrage. Die SPD verliert leicht, die Grünen gewinnen, die Union bleibt beim Wert des Vormonats. Auch die Umfragen anderer Institute belegen ... mehr

    NPD-Verbotsantrag: Seehofer kritisiert Röslers saloppe Haltung

    Mit ihrer Entscheidung gegen einen eigenen   NPD-Verbotsantrag der Bundesregierung hat die FDP heftige Kritik provoziert. Die Vorwürfe: Die Liberalen verharmlosten das Problem einer rechtsradikalen, menschenverachtenden und rassistischen Partei. Eine solche Haltung ... mehr

    FDP gegen NPD-Verbot: Verbotsantrag scheint zu Scheitern

    Die fünf   FDP-Bundesminister lehnen einen NPD-Verbotsantrag der Regierung ab. "Wir können einem Verbotsantrag nicht zustimmen", sagte  FDP-Chef Philipp Rösler. Damit haben die Liberalen Kanzlerin Angela Merkel in die Bredouille gebracht, die eine einmütige Entscheidung ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 7 »


    Anzeige
    shopping-portal