Sie sind hier: Home >

Pilze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Pilze

Aldi: Rückruf von Champignons wegen Glassplittern

Aldi: Rückruf von Champignons wegen Glassplittern

In einem Glas Champignons von " Aldi-Nord" sind Glassplitter entdeckt worden. Der Discounter rät deshalb vom Verzehr ab und ruft den Artikel zurück.  "Aldi-Nord" ruft das Produkt "King's Crown® Champignons 1. Wahl in Scheiben" zurück. Es handelt sich um folgenden ... mehr
Immer seltener zu finden: Der

Immer seltener zu finden: Der "Pilz des Jahres" sieht giftig aus

Der Wiesenchampignon ist der Pilz des Jahres 2018. Der Bestand des beliebten Speisepilzes geht jedoch zurück. Bei der Gefährdung dieser Art hat einmal mehr der Mensch seine Finger mit im Spiel. Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) hat den Pilz des Jahres ... mehr
Pilzvergiftung: Bei Verdacht auf Pilzvergiftung Erbrochenes sicherstellen

Pilzvergiftung: Bei Verdacht auf Pilzvergiftung Erbrochenes sicherstellen

Pilzhochsaison ist leider auch Vergiftungszeit: Muss sich jemand nach dem Verzehr eines Pilzgerichts übergeben, kann das auf eine Pilzvergiftung deuten. Helfer sollten das Erbrochene sicherstellen, nachdem sie den Rettungsdienst und den Giftnotruf alarmiert haben ... mehr
Ernährung: Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht

Ernährung: Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht

München (dpa) - Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten insbesondere in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Unter anderem sind Braunscheibige und Orangefalbe Schnecklinge, Gemeine Erdritterlinge ... mehr
Schwammerl im Wald nach wie vor radioaktiv verseucht

Schwammerl im Wald nach wie vor radioaktiv verseucht

Schwammerlsucher aufgepasst: Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Unter anderem sind Braunscheibige und Orangefalbe Schnecklinge, Gemeine Erdritterlinge ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie den deutschen Wald?

Die Liebe zum Wald ist hierzulande groß. In Deutschland gibt es laut Nabu 11,1 Millionen Hektar Wald – das entspricht etwa 32 Prozent der Landfläche. Weltweit sind es vier Milliarden Hektar Wald. Gut 4300 Pflanzen und Pilzarten und mehr als 6700 Tierarten kommen ... mehr

Nur ein Bruchteil der Pilzarten beschrieben

Pfifferling und Fliegenpilz, Backhefe und Trüffel kennt wohl jeder. Millionen von Pilzarten allerdings sind jedoch noch unentdeckt, schätzen Forscher. Wo stecken diese Pilze? Einzeller, Flechtenbildner und Co.: Der überwiegende Teil der Pilzarten weltweit ist Forschern ... mehr

Buchsbaum: Diese Krankheiten führen zum Triebsterben

Buchsbäume sind sehr beliebt. Doch immer mehr Profi- und Hobbygärtner verzweifeln an ihnen, denn zwei Krankheiten vernichten das Gehölz gleich reihenweise. Welche das sind und wie Sie ihre Buchsbäume vor ihnen schützen können erfahren Sie hier. Der Buchsbaum ( Buxus ... mehr

Ursachen für ständiges Jucken an fünf Körperstellen

Ständiger Juckreiz (Pruritus) ist eine echte Belastung: Man kann an nichts anderes mehr denken, muss sich ständig kratzen. Doch Linderung bringt das kaum, sondern macht meist alles nur noch schlimmer. Juckreiz ist aber nicht nur ein echter Quälgeist, sondern ... mehr

Candida auris: Immer mehr Hefepilz-Fälle – Experten warnen

2009 wurde er erstmals nachgewiesen, seither werden weltweit immer mehr Fälle erfasst: Ein für schwerkranke Menschen gefährlicher Hefepilz breitet sich aus – auch in Deutschland. Mediziner und Labors sollten sich mehr vorbereiten, so ein Experte ... mehr

Feuersalamander in Gefahr

Ein tödlicher Hautpilz bedroht die wohl auffälligste Amphibienart in Deutschland. Der Pilz Batrachochytrium salamandrivorans (Bsal) verursacht starke Schäden an der Haut des Feuersalamanders und kann schnell zum Tod führen. Bisher brodelte der Infektionsherd ... mehr

Mehr zum Thema Pilze im Web suchen

Rezept: So gelingt die perfekte Pilz-Bruschetta

Ob als Vorspeise oder einfach so: Wir essen gerne Bruschetta. Am liebsten mit sonnenverwöhnten Tomaten und Basilikum. Aber die Tomatenzeit neigt sich ja irgendwann dem Ende zu, es muss also eine Alternative her: zum Beispiel diese Pilz-Bruschetta. Die Pilz-Bruschetta ... mehr

Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht

Damit ein schöner Rasen das ganze Jahr über gesund bleibt, muss er regelmäßig gedüngt werden. Doch nicht jeder Rasen braucht die gleichen Nährstoffe. Auch der Zeitpunkt für das Düngen will gut gewählt sein. Jetzt brauchen ... mehr

Reiche Beute für Pilzsucher in Sachsen

Wärme und Feuchtigkeit lassen in diesem Jahr die Pilze in Sachsen sprießen. "Die Körbe sind voll, es boomt momentan", sagt der Bautzener Pilzberater Eckart Klett. Am Wochenende strömten die Leute in die Wälder, die Parkplätze seien voll, wie auch Marktstände. Die Saison ... mehr

Pilze sammeln: So schützen Sie sich vor Pilzvergiftungen

Beim Pilze sammeln ist Sicherheit das oberste Gebot. Daher gilt, nur wer sicher in der Pilzbestimmung ist, sollte sich an das Sammeln und die spätere Zubereitung herantrauen. Laien sollten immer einen Pilzexperten an ihrer Seite haben. Zudem ... mehr

Frühe und starke Pilzsaison führt zu vielen Vergiftungen

In einigen Regionen Deutschlands lässt der nasse Sommer die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich mehr Menschen. Besonders gefährdet sind syrische Flüchtlinge. Aufgrund der frühen und guten ... mehr

Pilze schießen drei Wochen früher aus dem Boden

Zwischen Westerwald und Pfälzerwald hat die Pilzsaison begonnen - etwa drei Wochen früher als sonst. "Es sprießt überall", sagte der Koblenzer Pilzsachverständige Helmut Kolar. An einigen Standorten wachse bereits der Fichtensteinpilz ... mehr

So züchten Sie leckere Pilze auf Ihrem Balkon

Die Pilzsaison ist eröffnet. Wer sie nicht im Wald sammeln möchte oder skeptisch bei den Angeboten im Supermarkt ist, kann sie ganz einfach selbst züchten. So geht's. Pilze für die Küche lassen sich einfacher ziehen als Gemüse. Das findet zumindest Gärtner Stefan Wegner ... mehr

Die besten Tipps gegen fünf häufige Hautkrankheiten

Die Haut ist das größte Organ und zugleich die Schutzhülle des Körpers. Jeden Tag ist sie vielen Einflüssen ausgesetzt und nicht immer schafft sie es, diese aus eigener Kraft abzuwehren. Dann braucht sie etwas Unterstützung, um heilen zu können. Die besten Tipps gegen ... mehr

Pilzkalender: Pilze sammeln nach Saison

Je nach Wetterlage beginnt die Pilzsaison früher oder später. In unserem Pilzkalender können Sie genau sehen, welche Pilzarten Sie zu welcher Zeit sammeln können. Aber Achtung: Bedenken Sie dabei unbedingt, dass nicht alle Pilze bekömmlich sind. Wärme und Regen lassen ... mehr

Forscher entdecken im Bayerischen Wald zwei neue Pilzarten

Forscher haben im Bayerischen Wald zwei neu Pilzarten entdeckt. Sie seien bisher noch nicht in Bayern nachgewiesen worden, teilte ein Sprecher des Nationalparks Bayerischer Wald am Mittwoch mit. Zum einen handele es sich um den Pilz "Antrodiella niemelaei"; diese ... mehr

Expertin beklagt wachsende Lücken im Netz von Pilzberatern

Vor Beginn der Pilzsaison fehlen vielerorts professionelle Berater, die Sammler in Zweifelsfällen helfen und so mögliche Vergiftungen verhindern. Das Netz der Pilzberater sei weitmaschig geworden, zumal auch Gemeinden immer seltener Beratungsstellen vorhielten, sagte ... mehr

Expertin beklagt wachsende Lücken im Netz von Pilzberatern

Vor Beginn der Pilzsaison fehlen zunehmend professionelle Berater, die Sammler bei Zweifelsfällen helfen. "Leider ist das Netz von Pilzberatern sehr weitmaschig geworden beziehungsweise werden Pilzberatungsstellen von den meisten Gemeinden in Deutschland nicht ... mehr

Expertin beklagt wachsende Lücken im Netz von Pilzberatern

Vor Beginn der Pilzsaison fehlen zunehmend professionelle Berater, die Sammler bei Zweifelsfällen helfen. "Leider ist das Netz von Pilzberatern sehr weitmaschig geworden beziehungsweise werden Pilzberatungsstellen von den meisten Gemeinden in Deutschland nicht ... mehr

Expertin beklagt wachsende Lücken im Netz von Pilzberatern

Vor Beginn der Pilzsaison fehlen zunehmend professionelle Berater, die Sammler bei Zweifelsfällen helfen. "Leider ist das Netz von Pilzberatern sehr weitmaschig geworden beziehungsweise werden Pilzberatungsstellen von den meisten Gemeinden in Deutschland nicht ... mehr

Expertin beklagt wachsende Lücken im Netz von Pilzberatern

Vor Beginn der Pilzsaison fehlen zunehmend professionelle Berater, die Sammler bei Zweifelsfällen helfen. "Leider ist das Netz von Pilzberatern sehr weitmaschig geworden beziehungsweise werden Pilzberatungsstellen von den meisten Gemeinden in Deutschland nicht ... mehr

Knollenblätterpilz erkennen: Verwechslungsgefahr ist hoch

Wegen des vielen Regens sprießen die Pilze in diesem Jahr schon früh. Wenn Sie gerne Pilze sammeln möchten, sollten Sie sich vorab gut informieren. Es gibt einige Sorten, darunter der Knollenblätterpilz, die hochgiftig sind. Die meisten Giftpilze erkennen ... mehr

Gesundheitsrisiko: Finger weg von Weichspülern

Weichspüler sollen die Wäsche kuschelig machen und ihr einen guten Duft verleihen. Dass hierfür Rinderfett und kritische Duftstoffe zum Einsatz kommen, wissen viele Verbraucher nicht. Ein Verbraucherschützer erklärt, warum Weichspüler alles andere als empfehlenswert ... mehr

Diese Leckereien verdanken wir der finnischen Küche

Als Außenseiter hat man es bekanntlich nicht leicht. Auf internationaler Ebene sind die französische und italienische Küche viel zu präsent, als dass die nordische überhaupt auf dem Tellerrand erscheint. Dabei sind die Finnen leidenschaftliche Gourmets. Welche ... mehr

Bananensterben: Wird es bald keine Bananen mehr geben?

Das Bananensterben ging in den 1960er Jahren los: Ein Pilz befiel die Bananensorte Groß Michel und rottete sie fast aus. Der Pilz hat sich weiterentwickelt und bedroht jetzt die von Europäern geschätzte Cavendish- Banane. In wenigen Jahrzehnten wird es deshalb ... mehr

Diese Lebensmittel sind schwer verdaulich

Essen ist Genuss. Doch so manche Speise liegt schwer im Magen und ist für die Verdauung eine echte Herausforderung. Blähungen, Verstopfung, aber auch Durchfall sind dann häufig die Folge. Welche Lebensmittel dem Darm besonders zu schaffen machen. Wer welche Lebensmittel ... mehr

Wie riskant sind Darmpilze?

Darmpilze stehen in Verdacht, eine Reihe verschiedener Beschwerden auszulösen, darunter Blähungen und Schmerzen im Darm, aber auch Erschöpfungszustände, Migräne und Gelenkbeschwerden. Doch was ist dran an diesen Behauptungen? Und: Wie riskant können Darmpilze für unsere ... mehr

Was Sie beachten müssen, um einer Blasenentzündung vorzubeugen

Jede zweite Frau leidet Schätzungen zufolge ein Mal in ihrem Leben unter einer Blasenentzündung (Zystitis). Für viele Frauen sind das schmerzhafte Brennen beim Wasserlassen und der unangenehme Harndrang sogar ein Dauerproblem. Wer die fünf größten Risikofaktoren kennt ... mehr

Tomaten und Kartoffeln sollten Sie nicht nebeneinander pflanzen

Kraut- und Braunfäule greift gerne Kartoffeln an – und diese stecken dann ihre Nachbarn, die Tomaten, an. Daher rät das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) in Karlsruhe, beide Pflanzen nicht nebeneinander ins Gemüsebeet zu setzen ... mehr

Neue Buchsbaumsorte soll Pilzbefall trotzen

Das Buchsbaumsterben ist seit Jahren ein Problem. Schuld ist ein Pilz, der immer mehr Pflanzen befällt. Einige Gärten stellen auf robustere Pflanzen um. Und auch die richtige Pflege unterstützt die Widerstandsfähigkeit. Buchsbaumhecken sterben drastisch ... mehr

Experte analysiert BVB-Attentat: "Unter Fans gibt es keine Angst vor Terror"

Was hat den oder die Attentäter von Dortmund angetrieben? Der Sportsoziologe Prof. Gunter Pilz der Universität Hannover vermutet einen islamistischen Hintergrund. Im Interview erklärt er diese neue Art des Terrors und was das für die Fans bedeutet. + Die aktuellen ... mehr

Gefahr im Sand: Wüstenstürme wehen Erreger nach Europa

Der aus der Sahara von Wüstenstürmen zu uns gewehte Staub ist möglicherweise gefährlicher als bisher angenommen: Der Wind bringt Krankheitserreger nach Mitteleuropa. Warme Brise mit Tücken: In den Ablagerungen des Staubs aus der Wüste, der durch Wind zu uns getragen ... mehr

Tipps für Pilze: Nicht unter Wasser waschen

Nicht nur zur Pilzsaison sind frische Pfifferlinge, Champignons und Steinpilze ein Genuss. Das ganze Jahr über gibt es Pilze küchenfertig im Supermarkt. Doch falsche Lagerung und Zubereitung vermiesen schnell den Geschmack. Worauf Sie achten sollten. Unter Wasser werden ... mehr

Candida auris: Erste Fälle von tödlicher Pilz-Krankheit in USA

In den USA sind 13 Fälle der manchmal tödlich verlaufenden Pilzkrankheit Candida auris registriert worden. Die US-Gesundheitsbehörde CDC teilte am Freitag mit, vier infizierte US-Patienten seien gestorben, wobei die genaue Todesursache unklar ... mehr

Parasitärer Pilz verursacht in Südwest-Deutschland massives Eschen-Sterben - Auewälder gefährdet

Seit ein paar Jahren rafft ein aggressiver Pilz in Deutschland Eschen dahin. Der aus Asien eingeschleppte Erreger droht die Wälder in den Rheinauen in Brachflächen zu verwandeln. Als Gegenmittel pflanzen Förster fleißig kleine Eichen. Ein parasitärer Pilz namens ... mehr

Giftige Pilze erkennen: Diese Arten sind lebensgefährlich

Es gibt in Deutschland giftige Pilze, die sogar lebensgefährlich sein können und den genießbaren Pilzen zum Verwechseln ähneln. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten und welche Pilze Sie auf keinen Fall verzehren dürfen. Giftige Pilze: Gefahr durch ... mehr

Frauen verirren sich beim Pilze sammeln

Zwei Frauen haben sich in Thüringen beim Pilze sammeln im Wald verlaufen. Erst eine Rettungshundestaffel fand die beiden Stunden später. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, waren die 43 und 62 Jahre alten Frauen im Altenburger Land auf die Suche nach Pilzen gegangen ... mehr

Späte Chancen für Pilzsucher: Regen lässt Pilze wachsen

Pilzsucher können im Herbst noch auf volle Körbe hoffen. "Die Regenfälle der vergangenen Tage haben die Bedingungen in weiten Teilens Thüringens verbessert", sagte der Sprecher von Thüringenforst, Horst Sproßmann, auf Anfrage. Vor allem ... mehr

Schlechtes Pilzjahr in Sachsen-Anhalt: zu trocken

Pilzsammler kommen in dieser Saison bisher nicht auf ihre Kosten. Nach Experten-Angaben ist 2016 in Sachsen-Anhalt ein sehr schlechtes Pilzjahr. Schuld sei die lange Trockenheit im Sommer, sagte Hans-Dieter Seidewitz vom Landesverband der Pilzsachverständigen. Pilze ... mehr

Eher magere Pilzsaison in Sachsen

Volle Körbe sind in diesem Jahr eher selten bei den Pilzsammlern in Sachsen. Zu trockene Böden sorgen für eine magere Ausbeute in weiten Teilen des Landes. Es gebe jedoch regionale Unterschiede, sagte der Vorsitzende des Arbeitskreises Pilzberatung, Olaf Gebert ... mehr

Trockenes Wetter vermiest Pilzsammlern die Saison

In Brandenburg schwinden die Hoffnungen auf eine verspätete Pilzsaison. "Man kann kilometerweit durch den Wald laufen und findet nichts", sagt Pilzexperte Wolfgang Bivour der Deutschen Presse-Agentur. Einen Herbst wie diesen habe er noch nie erlebt, klagt der Landeschef ... mehr

Umwelt: Trockenheit macht Pilzen zu schaffen

Frankfurt (dpa) – Trockene Böden, kaum Regen: Die Bedingungen für das Wachstum von Pilzen sind in deutschen Wäldern derzeit alles andere als ideal. "Deshalb sieht es überall recht dürftig aus", sagte der Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, Wolfgang ... mehr

Wenig Pilze in den Wäldern – Sammler hoffen auf Regen

Frankfurt (dpa) - Schwierige Zeiten für Pilzsammler: Weil es seit Wochen nicht richtig geregnet hat, machen sich Steinpilze, Champignons und Co. in den Wäldern rar. «Im Moment ist es im Großteil der Bundesrepublik schlicht zu trocken», sagte ... mehr

38. Landes-Pilzschau in Rostock mit 600 Besuchern eröffnet

Rostock/Schwerin (dpa/mv) - Die 38. Landes-Pilzschau ist am Samstag mit etwa 600 Besuchern im Botanischen Garten in Rostock gestartet. "Wir sind sehr zufrieden mit dem ersten Tag und erwarten, dass am Wochenende noch bis zu 2000 Besucher die größte Freilandschau ... mehr

Pilze sind knapp am ersten Europäischen Pilztag

Rostock/Schwerin (dpa/mv) - In sechs europäischen Ländern wird am Samstag der erste Europäische Pilztag begangen. In Mecklenburg-Vorpommern sind Ausstellungen, Vorträge und Pilzwanderungen unter anderem in Rostock und Schwerin, in Neubrandenburg, Stralsund, Ribnitz ... mehr

Vorsicht vor Gammel-Pfifferlingen aus dem Supermarkt

In einer Stichprobe hat das NDR-Verbrauchermagazin "Markt" gängige Pilzsorten im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt gekauft und getestet: Wie frisch sind Pfifferlinge, Champignons, Kräuterseitlinge und Shiitake? Von welchen Exemplaren sollten man die Finger lassen ... mehr

Pilzvergiftungen vermeiden: So erkennen und bestimmen Sie essbare Pilze

Pilze sind eine leckere Köstlichkeit. Gerade zur Saison lassen sich viele essbare Pilze in Deutschlands Wäldern finden. Aber manchmal ist es gar nicht so einfach, die essbaren Pilze als solche zu erkennen. Deswegen sollten Sie am besten nur in Begleitung eines echten ... mehr

Ist der Parasolpilz giftig? Tipps zum Sammeln und Zubereiten

Der Parasolpilz gehört unter den Speisepilzen zu den absoluten Delikatessen. Essbar ist er allerdings nur in gegartem Zustand. Je nachdem, in welchem Wachstumsstadium Sie ihn verzehren, liefert der Parasolpilz einen unterschiedlich intensiven Geschmack ... mehr

Radioaktiv: Pilze und ihre radioaktive Strahlung

Im Spätsommer und Herbst kommen bei vielen Menschen Pilze auf den Tisch – am liebsten eigenhändig gesammelt. Seit mehr als zwei Jahrzehnten wird jedoch regelmäßig vor einer erhöhten Strahlung gewarnt, die sich in den Pilzen konzentriert. Dabei ist es von Bedeutung ... mehr

Pilze im Supermarkt kaufen: Merkmale für gute Qualität

Nicht alle Pilzliebhaber gehen zum Sammeln in den Wald. Gerade Stadtbewohner stöbern eher in den Gemüseregalen eines Supermarktes. Doch sollten Sie beim Einkauf vorsichtig sein. Durch lange Transportwege zersetzen sich die Pilze und können nach dem Verzehr ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017