Sie sind hier: Home >

Pilzerkrankungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Pilzerkrankungen

Scheidenpilz: Was Frauen wissen sollten

Scheidenpilz: Was Frauen wissen sollten

Das kennt fast jede Frau: Es juckt und brennt im Intimbereich, dazu kommt ein unangenehmer Ausfluss. Diese Symptome können auf eine Vaginalkandidose, umgangssprachlich Scheidenpilzinfektion genannt, hinweisen. Etwa drei von vier Frauen bekommen wenigstens einmal ... mehr
Fußpilz behandeln: Helfen Cremes, Salben oder Teebaumöl?

Fußpilz behandeln: Helfen Cremes, Salben oder Teebaumöl?

Etwa jeder zehnte Deutsche kennt die lästigen Symptome von Fußpilz (Tinea pedis). Die hartnäckige Infektion wird durch Fadenpilze (Dermatophyten) ausgelöst und lässt sich glücklicherweise gut behandeln. Begünstigt wird die Erkrankung durch ... mehr
Sauna: Diese Krankheiten drohen bei Hygienemangel

Sauna: Diese Krankheiten drohen bei Hygienemangel

Ein Besuch in der Sauna soll Krankheiten vorbeugen und die Abwehrkräfte stärken. Von den positiven Effekten des Schwitzens profitiert aber nur, wer einige Hygieneregeln beachtet. Sonst riskiert man, sich beim Saunieren anzustecken, etwa mit Nagelpilz oder Genitalwarzen ... mehr
Bei Nagelpilz sofort zum Arzt

Bei Nagelpilz sofort zum Arzt

Wenn sich der Fußnagel verfärbt oder verdickt, steckt meist ein Nagelpilz dahinter. Er sollte unbedingt von einem Arzt behandelt werden, sonst kann sich der gesamte Nagel ablösen. Nur wenn gründlich behandelt wird, verschwindet der Pilz wieder, denn bereits ein winziger ... mehr
Nagelpilz: Mittel gegen Nagelpilz am besten abends anwenden

Nagelpilz: Mittel gegen Nagelpilz am besten abends anwenden

Nagelpilz ist sehr hartnäckig und sollte so schnell wie möglich behandelt werden, da sich die Pilzsporen sonst auch auf die anderen Nägeln ausbreiten können. Am besten wirken wasserlösliche Anti-Pilzmittel, wenn sie vor dem Schlafengehen aufgetragen werden ... mehr

Einer Nagelbettentzündung nicht ignorieren

Eine Nagelbettentzündung kann jeden treffen. Vor allem im Winter ist die Gefahr höher als sonst. Bei eisigen Temperaturen werden die Hände oft rau und rissig. Das erleichtert es Keimen, in die Haut einzudringen und es kann zu einer Infektion kommen ... mehr

Pilzerkrankungen: Wann ist Darmpilz gefährlich?

Vier von fünf Menschen tragen Pilze, meist Candida albicans, in ihrem Darm – sogar Kinder und Säuglinge. In der Regel verursachen sie keine Beschwerden. Wenn jedoch das Immunsystem geschwächt ist, können sich die Mikroorganismen ungehindert vermehren und riskante ... mehr

Nagelpflege: Infektionen durch Künstliche Fingernägel

Besonders bei jüngeren Frauen liegen künstliche Fingernägel im Trend. Daran, ob solche Nägel schön sind, scheiden sich die Geister. Wer allerdings seine Nägel dauerhaft mit Hartgel oder anderen Methoden aufhübscht, kann seiner Nagelgesundheit schaden ... mehr

Pilzerkrankungen: So tückisch sind Pilzinfektionen

Ob Sauna, Hallenbad oder Fitnessstudio - wenn es draußen kalt wird, wollen wir uns etwas Gutes tun. Doch gerade an Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten, kann man sich schnell eine Pilzinfektion holen. Wir verraten Ihnen, wo sich die fiesen Sporen noch tummeln ... mehr

Fußpilz: Was wirklich dagegen hilft

Fußpilz ist eine unangenehme Angelegenheit: Die Haut am Fuß juckt, ist gerötet und schuppt sich. Etwa zehn Millionen Deutsche leiden an Fußpilz. Oft dauert es sehr lange, bis der Pilz erfolgreich bekämpft ist. Wir sagen, was wirklich hilft ... mehr

Fußpilz: Gefahr im Schwimmbad

Nach dem Schwimmen schnell den Fuß unter eine Desinfektionsdusche gesteckt und schon fühlt man sich sicher vor Fußpilz. Fehlanzeige! "Solche Desinfektionen bringen keinerlei Vorteile, sie belasten nur die Haut", warnt Dr. Ernst Tabori, Facharzt für Hygiene. Statt ... mehr

Mehr zum Thema Pilzerkrankungen im Web suchen

Studie belegt: Joghurt hilft bei Scheidenpilz

Drei Viertel aller Frauen leiden mindestens einmal im Leben unter einem Scheidenpilz. Dennoch ist eine Infektion im Intimbereich ein Tabuthema. Forscher fanden heraus, dass Joghurt und Honig genauso effektiv gegen den Pilz wirken, wie so genannte Fungizide. Diese ... mehr

Künstliche Fingernägel begünstigen Nagelpilz und Allergien

Nagelstudios haben regen Zulauf. Besonders bei jüngeren Frauen liegen künstliche Fingernägel im Trend. Doch die Techniker Krankenkasse ( TK) rät: "Finger weg von künstlichen Nägeln."Sie könnten Infektionskrankheiten wie Nagelpilz oder Allergien hervorrufen. Dies meldet ... mehr

Fußpilz breitet sich in der Wohnung aus. Tipps gegen Fußpilz

Jucken die Füße, kann Fußpilz dahinter stecken. Dass die Ansteckungsgefahr in öffentlichen Schwimmbädern und Turnhallen besonders groß ist, wissen mittlerweile viele. Ist man jedoch einmal infiziert, finden sich die fiesen Sporen auch zu Hause ... mehr

Sind Weiße Hautflecken Pigmentstörungen oder Pilze?

Viele Menschen haben kleine weiße Flecken auf der Haut, die sich im Sommer wie kleine Inseln auf der gebräunten Haut abzeichnen. Die Betroffene halten die Flecken meistens für Pigmentstörungen, doch es kann sich um einen Hautpilz handeln. Pityriasis versicolor ... mehr

Candida Albicans: Über Zucker freut sich auch der Pilz im Darm

Jeder Mensch ist von Pilzen besiedelt - aber nicht bei jedem treten sie unangenehm in Erscheinung. Wann Pilze Beschwerden bereiten oder gar Krankheiten auslösen, hängt vom Immunsystem ab. Aber auch bestimmte Medikamente und schlechte Ernährungsgewohnheiten lassen Pilze ... mehr

Babypo: Rote Stellen können auch Pilzinfektion sein

Wenn ein Baby rote Stellen am Po hat, ist es dort meistens wund. In solchen Fällen sollten Eltern eine zinkhaltige Salbe auftragen, erläutert Elisabeth Braasch vom Deutschen Hebammenverband in Karlsruhe. Pilzinfektion möglich Werden damit die roten Stellen abgedeckt ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017