Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Piratenpartei

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Parteien: Berliner Piraten-Chef Lauer tritt aus Partei aus

    Parteien: Berliner Piraten-Chef Lauer tritt aus Partei aus

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei verliert einen ihrer wichtigsten Köpfe. Der Berliner Landeschef Christopher Lauer tritt aus der streitlustigen Partei aus. Er werde damit auch seinen Posten als Landesvorsitzender abgeben, sagte der 30-Jährige. Zuvor hatten ... mehr
    Bosbach:

    Bosbach: "Die AfD irrlichtert durch den Raum"

    Ernsthafte Gefahr oder vorübergehendes Phänomen? Nach den jüngsten Wahlerfolgen der Alternative für Deutschland (AfD) sucht die Union nach einem neuen Kurs im Umgang mit den Rechtskonservativen. CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach sagte im Gespräch mit t-online ... mehr
    Piratenpartei Deutschland befragt Mitglieder per Post

    Piratenpartei Deutschland befragt Mitglieder per Post

    Berlin (dpa) - Der neue Vorstand der Piratenpartei will alle Mitglieder befragen und setzt dabei auf traditionelle Mittel. Die 28 000 Parteimitglieder sollen per Post über die Ausrichtung der Piraten abstimmen, sagte der Parteivorsitzende Stefan ... mehr
    Stefan Körner neuer Bundesvorsitzender der Piratenpartei

    Stefan Körner neuer Bundesvorsitzender der Piratenpartei

    Halle (dpa) - Neuer Bundesvorsitzender der Piratenpartei ist der 45-jährige Stefan Körner aus Bayern. Der Softwareentwickler aus Neumarkt in der Oberpfalz wurde bei einem außerordentlichen Parteitag in Halle/Saale mit 62 Prozent gewählt, wie eine Parteisprecherin ... mehr
    Piratenpartei Deutschland verliert halben Bundesvorstand

    Piratenpartei Deutschland verliert halben Bundesvorstand

    Neue Zerreißprobe für die  Piratenpartei: Drei der sieben Mitglieder des Bundesvorstands sind zurückgetreten. Es sei dem Vorstand nicht gelungen, in den jüngsten Querelen einen gemeinsamen Kurs zu finden, erklärten Stephanie Schmiedke, Stefan Bartels und Björn Semrau ... mehr

    Polizeischule Eutin: Mobbing und Rassismus wohl folgenlos

    In Schleswig-Holsteins Landespolizeischule in Eutin soll es zu frauen- und fremdenfeindlichen Vorfällen unter den angehenden Polizisten gekommen sein. Von entsprechenden Vorwürfen berichtet NDR Info. Konsequenzen haben sie keine. Die Vorfälle reichen ... mehr

    Bundestag fordert fast 700 000 Euro Rückzahlung von den Piraten

    Berlin (dpa) - Der Bundestag fordert von der Piratenpartei staatliche Mittel in Höhe von knapp 700 000 Euro zurück, weil die Piraten nicht genügend Eigeneinnahmen vorweisen können. Das bestätigte die Piratenpartei der dpa. Parteisprecher Olaf Krueger ... mehr

    Führung der Piratenpartei Deutschland zieht sich komplett zurück

    Berlin (dpa) - Angesichts enttäuschender Wahlergebnisse und internen Dauerstreits zieht sich die Führung der Piratenpartei komplett zurück. Vom derzeit amtierenden kommissarischen Vorstand werde auf dem geplanten Wahlparteitag in einer Woche niemand mehr antreten ... mehr

    Piratenpartei hofft auf drei Sitze im Europaparlament

    Berlin (dpa) - Drei Wochen vor der Europawahl sieht die Piratenpartei gute Chancen auf mehrere Sitze. Sie hoffe, dass drei bis vier der deutschen Kandidaten am 25. Mai den Sprung ins Europaparlament schafften, sagte Spitzenkandidatin Julia Reda der Nachrichtenagentur ... mehr

    Piratenpartei verliert halben Bundesvorstand

    Berlin (dpa) - Neue Zerreißprobe für die Piratenpartei: Drei der sieben Mitglieder des Bundesvorstands sind zurückgetreten. Es sei dem Vorstand nicht gelungen, in den jüngsten Querelen einen gemeinsamen Kurs zu finden, erklärten Stephanie Schmiedke, Stefan Bartels ... mehr

    Piratenpartei geht mit Drei-Prozent-Ziel in Europawahlkampf

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei will trotz internen Streits den Sprung ins Europäische Parlament bei der Wahl im Mai mit mindestens drei Prozent schaffen. "Jenseits von drei Prozent würden wir uns freuen", sagte der politische Geschäftsführer Björn Semrau ... mehr

    Piratenpartei vor der Europawahl: Sinkt das Piratenschiff?

    Kann die Piratenpartei ihr feststeckendes Parteischiff noch einmal flottkriegen - oder droht der Untergang? Knapp zwei Jahre nach ihrem Hoch mit zweistelligen Werten rangiert die Piratenpartei in Umfragen nur noch unter den Sonstigen. Austritte ... mehr

    Piratenpartei will mindestens drei Prozent bei Europawahl

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei peilt bei der Wahl zum Europäischen Parlament im Mai ein Ergebnis von mindestens drei Prozent an. Als Themenschwerpunkte kündigte Parteichef Thorsten Wirth an, für mehr Demokratie und eine offenere Asylpolitik werben zu wollen. Sie seien ... mehr

    Piratenpartei will mindestens drei Prozent bei Europawahl

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei peilt bei der Wahl zum Europäischen Parlament im Mai ein Ergebnis von mindestens drei Prozent an. Das sagte der politische Geschäftsführer Björn Semrau. Als Themenschwerpunkte kündigte Parteichef Thorsten Wirth an, für mehr Demokratie ... mehr

    Drohnen-Lenker soll Bußgeld zahlen

    Ein Mitglied der Piratenpartei, das während einer CDU-Wahlkampfveranstaltung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im September in Dresden eine Drohne hatte aufsteigen lassen, soll 500 Euro Bußgeld zahlen. Ein entsprechender Bescheid sei vom Bundesaufsichtsamt ... mehr

    Ehemaliger Piraten-Chef Nerz kehrt Partei den Rücken

    Tübingen (dpa) - Der ehemalige Vorsitzende der Piraten, Sebastian Nerz, ist aus der Partei ausgetreten. Er beobachte bei den Piraten eine "unkonstruktive Radikalisierung", ein "starkes Dagegen" und eine "Verteufelung von Personen", sagte er dem "Schwäbischen Tagblatt ... mehr

    Piratenpartei Deutschland hofft bei Europawahl auf Julia Reda

    Bochum (dpa) - Die junge Piratin Julia Reda und der Politikwissenschaftler Fotios Amanatides sollen die Piratenpartei ins Europaparlament führen. Auf ihrem Bundesparteitag in Bochum am Wochenende legte die Partei fest, mit welchen Gesichtern und Themen ... mehr

    Piraten setzen Bundesparteitag in Bochum fort

    Bochum (dpa) - Die Piratenpartei hat in Bochum ihren zweitägigen Bundesparteitag zur Europawahl fortgesetzt. Die Mitglieder wollen dabei die Kandidaten für die Wahl am 25. Mai aufstellen und Beschlüsse zum Wahlprogramm fassen. Um in das Europaparlament einzuziehen ... mehr

    Piraten beenden Bundesparteitag zur Europawahl

    Bochum (dpa) - Die Piratenpartei beendet heute in Bochum ihren zweitägigen Bundesparteitag zur Europawahl. Die Mitglieder wollen die Kandidaten für die Wahl im Mai aufstellen und Beschlüsse zum Wahlprogramm fassen. Um in das Europaparlament einzuziehen ... mehr

    Piraten beenden Bundesparteitag

    Bochum (dpa) - Die Piratenpartei beendet heute in Bochum ihren zweitägigen Bundesparteitag zur Europawahl. Die Mitglieder wollen dabei die Kandidaten für die Wahl im Mai aufstellen und Beschlüsse zum Wahlprogramm fassen. Um in das Europaparlament einzuziehen ... mehr

    Piratenpartei steckt Kurs für Europawahl ab

    Bochum (dpa) - Die Piratenpartei bemüht sich trotz ihres enttäuschenden Abschneidens bei der Bundestagswahl um den Einzug ins Europaparlament. Auf einem zweitägigen Bundesparteitag in Bochum entscheiden mehr als 600 Mitglieder, mit welchen Kandidaten und Themen ... mehr

    Piratenpartei steckt Kurs für Europawahl ab

    Bochum (dpa) - In Bochum beginnt heute ein Parteitag der Piraten zur Europawahl. Die Mitglieder wollen die Kandidaten für die Wahl im Mai aufstellen und Beschlüsse zum Wahlprogramm fassen. Sie stimmen etwa darüber ab, ob sie sich den Forderungen des EU-weiten ... mehr

    Piratenpartei hat neuen Chef: Thorsten Wirth ist 5-Prozent-Hürde egal

    Er war nicht als Favorit um den Parteivorsitz ins Rennen gegangen, aber Thorsten Wirth hat die Piraten überzeugt. Der Hesse will die Partei nach dem Debakel bei der Bundestagswahl aus der Depression führen - die Fünf-Prozent-Hürde ist ihm dabei nicht so wichtig ... mehr

    Piratenpartei schließt Neuwahl des Vorstands ab

    Bremen (dpa) - Die Piratenpartei setzt in Bremen ihren zweitägigen Bundeskongress fort. Zunächst wollen die rund 1000 Mitglieder heute die Wahl ihrer Führungsspitze abschließen. Im Anschluss wird es um die Vorbereitung der Europawahl 2014 gehen. Gestern hatten ... mehr

    Piratenpartei diskutiert über Europa

    Bremen (dpa) - Die Piratenpartei will am zweiten Tag ihres Bundeskongresses in Bremen die Neuwahl ihres Vorstands abschließen. Zudem werden die rund 1000 Mitglieder in Bremen die Europawahl 2014 vorbereiten. Am Samstag hatten die Piraten den 45 Jahre alten Thorsten ... mehr

    Neue Führung der Piratenpartei will aus Fehlern lernen

    Bremen (dpa) - Mit einer neuen Führung will die Piratenpartei gut zwei Monate nach der schweren Schlappe bei der Bundestagswahl wieder in die Offensive kommen. Auf dem Bundesparteitag in Bremen wählten die rund 1000 Mitglieder am Samstag Thorsten Wirth ... mehr

    Mehr zum Thema Piratenpartei im Web suchen

    Piratenpartei wählt Caro Mahn-Gauseweg zur Vize-Vorsitzenden

    Bremen (dpa) - Die Piratenpartei hat auf ihrem Bundeskongress in Bremen eine neue Führung gewählt. Nach der Wahl von Thorsten Wirth zum Vorsitzenden wurde am Abend Caro Mahn-Gauseweg zur Stellvertreterin bestimmt. Die Diplom-Ingenieurin aus Sachsen erhielt ... mehr

    Piratenpartei wählt Thorsten Wirth zum neuen Vorsitzenden

    Bremen (dpa) - Die Piratenpartei hat das frühere Vorstandsmitglied Thorsten Wirth aus Frankfurt am Main zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 45-Jährige erhielt beim Bundesparteitag in Bremen 78,1 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen fünf weitere Kandidaten durch ... mehr

    Piraten lehnen Bezahlung des Parteivorstands ab

    Bremen (dpa) - Die Piratenpartei will auch künftig ihren Vorstand nicht mit einem Gehalt ausstatten. Ein Antrag auf Bezahlung der Parteispitze wurde auf dem Bundeskongress in Bremen abgelehnt. Die etwa 1000 Mitglieder beschlossen lediglich einen finanziellen Ausgleich ... mehr

    Piraten wollen gegen Vorratsdatenspeicherung klagen

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei will notfalls vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die von Union und SPD geplante Vorratsdatenspeicherung klagen. Die Geschäftsführerin der Partei, Katharina Nocun, nannte die im Koalitionsvertrag getroffene Vereinbarung ... mehr

    Piraten wollen gegen Vorratsdatenspeicherung klagen

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei will notfalls vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die von Union und SPD geplante Vorratsdatenspeicherung klagen. Die Geschäftsführerin der Partei, Katharina Nocun, nannte die im Koalitionsvertrag getroffene Vereinbarung ... mehr

    Piraten-Vorstand erwartet Richtungsentscheidung vom Parteitag

    Berlin (dpa) - Das scheidende Piraten-Führungsmitglied Klaus Peukert erwartet vom Parteitag am kommenden Wochenende eine Entscheidung über die künftige Ausrichtung der Partei. Es werde sich herausstellen, ob sich die Piraten als "kleine, gemütliche Partei" einrichten ... mehr

    Piratenpartei: «Schengen-Netz» ist «unsinnig und uneffektiv»

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei hält nichts von Vorschlägen für ein europäisches Internet oder «Schengen-Netz». Die fixe Idee, das Überwachungsproblem mit einem eigenen europäischen Internet lösen zu können, sei ebenso unsinnig wie uneffektiv ... mehr

    Piratenpartei-Chef Schlömer kündigt Rücktritt an

    Berlin (dpa) - Piratenpartei-Chef Bernd Schlömer hat nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der Bundestagswahl seinen Rücktritt angekündigt. Über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitete er die Botschaft: «Tschüß #Piraten! Das war es für mich. Ich ziehe ... mehr

    Piraten stecken hinter Drohnen-Bruchlandung bei Merkel-Besuch

    Berlin/Dresden (dpa) - Die Piratenpartei steckt hinter der Minidrohne, die bei einer CDU-Wahlkampfveranstaltung am Sonntag in Dresden über Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schwebte. Sie legte nur wenige Meter von ihr entfernt eine Bruchlandung hin. "Ziel des Einsatzes ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Schwarz-Gelb liegt in Umfrage knapp vorne

    Drei Wochen vor der Bundestagswahl kommt Schwarz-Gelb in einer neuen Umfrage auf eine knappe Mehrheit. Die Union verliert im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von "Bild am Sonntag" erhebt, einen Prozentpunkt ... mehr

    Sprachforschung: Piratenpartei hat das unverständlichste Wahlprogramm

    Die Programme der Parteien zur Bundestagswahl 2013 sind nach Einschätzung von Sprachforschern in weiten Teilen unverständlich. Dazu trügen lange und verschachtelte Sätze, Fremdwörter, Fachbegriffe und Anglizismen bei, schreibt die "Welt am Sonntag". Dabei beruft ... mehr

    Grüne bestehen auf Rot-Grün pur - Piraten bieten Tolerierung an

    Berlin (dpa) - Die Grünen haben sich klar gegen die Tolerierung einer Koalition mit der SPD durch Linke oder Piratenpartei positioniert. "Wir brauchen jetzt kein windelweiches Tolerierungsangebot der Linkspartei", sagte Parteichefin Claudia Roth am Freitag der Deutschen ... mehr

    Kita-Anspruch gilt und Betreuungsgeld kann beantragt werden

    Familien in Deutschland werden vom 1. August an besser vom Staat gefördert. Sie haben jetzt einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für ein- und zweijährige Kinder. Gleichzeitig wird das Betreuungsgeld eingeführt. Dieses können jene Eltern beantragen ... mehr

    Online-Shops der Parteien weisen erhebliche Mängel auf

    Schlappe für SPD, CDU und Co.: Der Betreiber des Gütesiegels Trusted Shops hat nach eigenen Angaben insgesamt 102 Rechtsverstöße bei den Online-Shops der großen deutschen Parteien gefunden. Diese missachteten Verbraucherrechte und verstießen gleich gegen mehrere ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Piratenpartei Deutschland verdoppelt Umfragewerte

    Berlin (dpa) - Die in den Umfragen für die Bundestagswahl 2013 abgestürzte Piratenpartei profitiert offenbar von der NSA-Spähaffäre und der anhaltenden Debatte über Datenschutz in Deutschland. Im neuen Wahltrend von "Stern" und RTL verdoppelt die Partei ihr Ergebnis ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Piratenpartei steigt in Umfrage auf 4 Prozent

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei profitiert offenbar von der NSA-Spähaffäre und der anhaltenden Debatte über Datenschutz in Deutschland. Im neuen Wahltrend von «Stern» und RTL verdoppelt die Partei ihr Ergebnis von 2 auf 4 Prozent. Das ist ihr bester Wert in dieser ... mehr

    Bundeswahlausschuss gibt grünes Licht für 26 Parteien

    Berlin (dpa) - Die Piratenpartei und die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) dürfen zur Bundestagswahl am 22. September antreten. Der Bundeswahlausschuss gab am Donnerstag grünes Licht für insgesamt 26 Parteien und Vereinigungen. Weitere dürften am Freitag ... mehr

    Marina Weisband: Die schöne Piratin hat heimlich geheiratet

    Sie war das Gesicht der Piratenpartei - jetzt hat sie heimlich geheiratet. Wie heute bekannt geworden ist, gab Marina Weisband am 1. Juni ihrem Lebensgefährten Marcus Rosenfeld das Jawort. Die ehemalige Geschäftsführerin der Piraten und ihr Partner haben ... mehr

    Gysi setzt hohe Ziele: Mindestens zehn Prozent für Linke

    Dresden (dpa) - Linksfraktionschef Gregor Gysi hat zehn Prozent Stimmenanteil als Zielmarke für die Bundestagswahl ausgegeben und Bedingungen für ein rot-rot-grünes Bündnis gestellt. "Wir wollen wieder ein zweistelliges Ergebnis erreichen", sagte der Spitzenkandidat ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Schwarz-Gelb ohne Mehrheit - SPD schwächelt

    Union und FDP müssen weiter um eine Fortsetzung ihrer Koalition nach der Bundestagswahl im September bangen. Die Union fällt nach dem am Dienstag veröffentlichten "stern-RTL-Wahltrend" im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 40 Prozent. Die FDP verharrt ... mehr

    Piraten-Parteitag: Bernd Schlömer rechnet mit Bundestagsparteien ab

    Neumarkt (dpa) - Neue Frontfrau, Attacken gegen die Konkurrenz und ein breites Wahlprogramm: Die lange verunsicherten Piraten geben die Bundestagswahl noch nicht verloren. Mit Forderungen nach einem Grundeinkommen für jedermann, Mindestlöhnen, mehr Datenschutz ... mehr

    Piraten-Chef Schlömer rechnet mit Konkurrenz ab - Wahlprogramm steht

    Neumarkt (dpa) - Neue Frontfrau, Attacken gegen die Konkurrenz und ein breites Wahlprogramm: Die lange verunsicherten Piraten geben die Bundestagswahl noch nicht verloren. Mit Forderungen nach einem Grundeinkommen für jedermann, Mindestlöhnen, mehr Datenschutz ... mehr

    Piraten streiten über Online-Beschlüsse

    Neumarkt (dpa) - Vor dem Abschluss ihres Parteitags ringen die Piraten um mehr Online-Beteiligung ihrer Mitglieder. Der bei dem Thema selbst gespaltene Bundesvorstand warb für einen Grundsatz-Beschluss der Internet-Partei. Für bessere Laune nach monatelangen ... mehr

    Piraten streiten über Online-Beschlüsse

    Neumarkt (dpa) - Vor dem Abschluss ihres Parteitags ringen die Piraten um mehr Online-Beteiligung ihrer Mitglieder. Der bei dem Thema selbst gespaltene Bundesvorstand warb für einen Grundsatz-Beschluss der Internet-Partei. Für bessere Laune nach monatelangen ... mehr

    Bundestagswahl 2013: Piratenpartei und FDP liegen gleichauf

    Die Piratenpartei debattiert auf ihrem Parteitag in Neumarkt über ihr Programm für die Bundestagswahl. Grund für Optimismus liefert der zuletzt von Personalsorgen und Umfrageergebnissen gebeutelten Partei eine neue Umfrage. Demnach liegen Piraten und FDP gleichauf ... mehr

    Piraten greifen an - Schlömer prangert Versagen der Parteien an

    Neumarkt (dpa) - Die Piraten geben die Bundestagswahl noch nicht verloren. Ihr Chef Bernd Schlömer ging vor Abschluss des Parteitags der Netzaktivisten in Neumarkt zum Frontalangriff gegen die etablierte politische Konkurrenz über und warf ihnen Versagen vor. Piraten ... mehr

    Piratenpartei Deutschland grenzt sich mit Wahlprogramm ab

    Neumarkt (dpa) - Grundeinkommen für jeden, Volksentscheide und kostenloser Nahverkehr: Die kriselnde Piratenpartei grenzt sich mit ihrem Wahlprogramm deutlich von der etablierten Konkurrenz ab. Die Internet-Aktivisten beschlossen auf ihrem Parteitag im bayerischen ... mehr

    Piraten beraten weiter über Online-Parteitage

    Neumarkt (dpa) - Die Piratenpartei ringt weiter um einen Durchbruch für mehr Online-Beteiligung ihrer Mitglieder. Auf dem Parteitag im oberpfälzischen Neumarkt wurde das Dauerstreitthema am Abend zum zweiten Mal vertagt. Nun soll es heute weitergehen. Die Netzaktivisten ... mehr
     


    Anzeige
    shopping-portal