Sie sind hier: Home >

Primera Division

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
FC Barcelona verliert Anschluss an Real Madrid in Primera Division

FC Barcelona verliert Anschluss an Real Madrid in Primera Division

Der FC Barcelona hat auch den Jahresstart in der spanischen Primera Division verpatzt und verliert Tabellenführer Real Madrid weiter aus den Augen. Drei Tage nach der überraschenden 1:2-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals bei Athletic Bilbao reichte ... mehr
Primera Division: Messi-Freistoß rettet Barca beim FC Villarreal

Primera Division: Messi-Freistoß rettet Barca beim FC Villarreal

Villarreal (dpa) - Der FC Barcelona hat auch den Jahresstart in der spanischen Primera División verpatzt und verliert Tabellenführer Real Madrid weiter aus den Augen. Drei Tage nach der überraschenden 1:2-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals ... mehr
Primera Division: Kantersieg beschert Real Madrid neuen Rekord

Primera Division: Kantersieg beschert Real Madrid neuen Rekord

Neuer Rekord im spanischen Fußball: Real Madrid deklassierte am 17. Spieltag der Primera Divison den abstiegsgefährdeten FC Granada mit 5:0 (4:0) und blieb damit zum 39. Mal in Folge ungeschlagen. Weltmeister Toni Kroos stand bei den Königlichen in der Startelf ... mehr
FC Barcelona verliert gegen Athletic Bilbao - Aus im Copa del Rey droht

FC Barcelona verliert gegen Athletic Bilbao - Aus im Copa del Rey droht

Der FC Barcelona muss im spanischen Pokal um den Einzug ins Viertelfinale bangen. Der Titelverteidiger um den deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen unterlag im Achtelfinal-Hinspiel bei Athletic Bilbao mit 1:2 (0:2). Das Rückspiel im Camp Nou steigt ... mehr
Cristiano Ronaldo: Chinesen bieten 100 Millionen Euro Gehalt für CR7

Cristiano Ronaldo: Chinesen bieten 100 Millionen Euro Gehalt für CR7

Ein chinesischer Verein soll für Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid eine Ablösesumme von 300 Millionen Euro und ein Gehalt von mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr geboten haben. Dies erklärte Ronaldos Berater Jorge Mendes im italienischen Ableger ... mehr

Mehr zum Thema Primera Division im Web suchen

FC Bacelona: Lionel Messi soll Mega-Vertrag erhalten

Der FC Barcelona will Superstar Lionel Messi mit einem neuen Mega-Vertrag zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bewegen. "Leo Messi ist der beste Spieler der Geschichte und wir möchten, dass er bleibt", sagte Klub-Präsident Josep Maria Bartomeu. Dabei deutete ... mehr

CAS reduziert Transfersperre für Real Madrid

Der spanische Rekordmeister  Real Madrid kann im kommenden Sommer wie gewohnt auf Shoppingtour gehen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die vom Fußball-Weltverband FIFA ausgesprochene Transfersperre gegen die Königlichen auf eine Periode reduziert. Damit ... mehr

Primera Division: Atlético Madrid geht beim FC Villarreal unter

Madrid (dpa) - Atlético Madrid hat in der spanischen Eliteliga mit einer 0:3-Niederlage bei Villarreal den nächsten Dämpfer einstecken müssen. Damit sackte das Team, das im Achtelfinale der Fußball-Champions-League Gegner von Bayer Leverkusen ist, auf den sechsten Platz ... mehr

Primera Division: Sergio Ramos lässt Real Madrid spät jubeln

Ohne eine Reihe von Stars hat Real Madrid nur mit viel Glück seine Generalprobe für die Klub-WM gewonnen. Die Königlichen kamen im Ligaspiel gegen Deportivo La Coruna dank eines Treffers von Kapitän Sergio Ramos in der Nachspielzeit zu einem 3:2 (0:0)-Heimsieg. Damit ... mehr

Cristiano Ronaldo verdiente mehr als 227 Millionen Euro im Jahr 2015

Cristiano Ronaldo hat nach Angaben seines Managements im Jahr 2015 mehr als 227 Millionen Euro verdient. Das entspricht mehr als 600.000 Euro am Tag. Dies geht aus einem offiziellen Dokument hervor, das das Lissabonner Unternehmen Gestifute von Ronaldo-Manager Jorge ... mehr

Madrid: Ex-Real-Stars Alonso, Di María und Carvalho angeklagt

Ärger für Xabi Alonso: Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen den Star des FC Bayern sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben. Im Visier stünden auch Ángel Di María (inzwischen bei Paris Saint-Germain ... mehr

El Clasico: Real Madrid holt Remis beim FC Barcelona

Aus Barcelona berichtet Florian Haupt Als die Teams aufs Feld kamen, grüßte sie ein riesiges Plakat von der Gegengerade: "Welcome to the Catalan Republic". Auch die Politik spielt ja immer mit, wenn der FC Barcelona und Real Madrid im spanischen ... mehr

Kein Sieger im Clasico: FC Barcelona nur remis gegen Real Madrid

Sergio Ramos hat Real Madrid im 265. Clasico beim FC Barcelona ein Remis gerettet und damit möglicherweise einen Big Point auf dem Weg zum 33. Meistertitel in Spanien. Der Innenverteidiger köpfte beim 1:1 (0:0) bei den Katalanen in der 90. Minute den Ausgleich ... mehr

El Clásico 2016: Barca gegen Real Madrid unter großem Druck

Barcelona (dpa) - Der Countdown läuft. Das vielleicht größte Duell der Fußballwelt steht erneut kurz bevor, die spanischen Giganten FC Barcelona und Real Madrid treffen am Samstag (16.15 Uhr) zum 265. Clásico aufeinander. Und wenn der fünffache Weltfußballer Lionel ... mehr

Zidane-Sohn trifft bei Pflichtspiel-Debüt für Real

Der Sohn von Ex-Weltfußballer Zinedine Zidane, Enzo Fernandez, hat bei seinem Pflichtspiel-Debüt für Spaniens Rekordmeister Real Madrid mit einem Tor zum lockeren Einzug ins Achtelfinale des Pokalwettbewerbs Copa del Rey beigetragen. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler ... mehr

Barcelona patzt beim Angstgegner und verliert an Boden

MSN und Co. ohne besonderen Zauber: Der FC Barcelona droht in der spanischen Meisterschaft den Anschluss zum Rivalen Real Madrid zu verlieren. Die Katalanen mit dem deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen mussten sich bei Angstgegner Real Sociedad San Sebastian ... mehr

Cristiano Ronaldo führt Real Madrid zum Sieg gegen Gijon

Auch ohne seinen verletzten Weltmeister Toni Kroos hat Champions-League-Sieger Real Madrid seinen sechsten Liga-Sieg in Folge eingefahren. Das Team von Trainer Zinédine Zidane gewann dank eines Doppelpacks von Superstar Cristiano Ronaldo (5. Minute/Foulelfmeter ... mehr

Real Madrid: Gareth Bale droht monatelange Zwangspause

Gareth Bale, der 100 Millionen Euro schwere Flügelstürmer vom spanischen Rekordmeister Real Madrid, muss sich einer Knöcheloperation unterziehen und droht mindestens zwei Monate auszufallen. Die Königlichen gaben bekannt, dass Bale am Dienstag in London operiert werden ... mehr

FC Barcelona: Neymar drohen wegen Korruption zwei Jahre Haft

Der brasilianische Superstar Neymar soll wegen seiner angeblichen Verwicklung in eine Transfer- und Korruptionsaffäre zwei Jahre in Haft sowie zehn Millionen Euro Strafe zahlen. So lautet die Anklage der spanischen Staatsanwaltschaft gegen den 24-Jährigen von Meister ... mehr

Primera Division: Real Madrid schlägt Atlético - FC Barcelona nur 0:0

Real Madrid hat dank Cristiano Ronaldo das Stadtderby gegen Atletico gewonnen. Die Königlichen setzten sich klar mit 3:0 (1:0) durch. Ronaldo erzielte alle drei Treffer: das 1:0 mit einem Freistoß aus 25 Metern (26.), der jedoch noch von der Atletico-Mauer leicht ... mehr

Dämpfer für den FC Barcelona nach Messi-Ausfall

Ohne den erkrankten Lionel Messi hat der FC Barcelona nur 0:0 gegen den FC Malaga gespielt. Das Team von Luis Enrique war zwar die tonangebende Mannschaft, erzielte jedoch trotz zahlreicher Chancen keine Tore. Von der 68. Minute an war Barcelona nach einer Roten Karte ... mehr

Fußball: Atlético will Reals Superserie beenden

Madrid (dpa) - Wenn es nach Saúl geht, brauchen die Fußballstars von Real Madrid am Samstagabend (20.45 Uhr) gar nicht erst zum 214. Madrider Stadtderby bei Atlético anzutreten. Das Ergebnis stehe fest. "Wir gewinnen 1:0, ich wette darauf", tönte der 21 Jahre ... mehr

FC Barcelona erhält 220 Millionen Euro von neuem Sponsor

Der FC Barcelona bekommt im nächsten Sommer einen neuen Trikotsponsor. Das japanische E-Commerce-Unternehmen Rakuten werde für die vier Spielzeiten zwischen 2017/2018 und 2020/2021 je 55 Millionen Euro zahlen, teilte der Klub von Weltfußballer Lionel Messi ... mehr

Cristiano Ronaldo schwärmt von Thomas Tuchel und BVB-Fans

Für Superstar Cristiano Ronaldo von  Real Madrid ist Borussia Dortmund zu einem regelrechten Angstgegner in der Champions League geworden. "Jedes Mal, wenn wir nach Dortmund müssen, wissen wir schon, dass wir dort eine harte Zeit haben werden. Das Stadion ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017