Sie sind hier: Home >

Promillegrenze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Promillegrenze

Elektrofahrrad: Gesetze und Regeln für E-Bike und Pedelec

Elektrofahrrad: Gesetze und Regeln für E-Bike und Pedelec

Wer mit einem Elektrofahrrad unterwegs ist, muss sich an bestimmte Gesetze und Regeln halten. Entscheidend ist dabei, welche Art der Zweiräder mit elektrischem Zusatzmotor Sie fahren. Dürfen Sie auf dem Radweg fahren? Gibt es eine Helmpflicht? Und brauchen ... mehr
Promillegrenze für Radfahrer soll niedriger werden

Promillegrenze für Radfahrer soll niedriger werden

Für Deutschlands Radfahrer soll nach dem Willen der Innenminister künftig eine deutlich niedrigere Promillegrenze gelten. "Mit dem gültigen Grenzwert von 1,6 Promille kann niemand sicher auf zwei Rädern unterwegs sein", sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz ... mehr

Promillegrenze für Radfahrer: Die Linke fordert null Promille

Die Linke hat ein Alkoholverbot für Radfahrer gefordert. "Die gegenwärtige Grenze von 1,6 Promille ist unverantwortlich", sagte die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Mignon Schwenke, am Donnerstag in Schwerin. Radler ... mehr

Senkung der Promillegrenze für Radfahrer gefordert

Eine deutliche Senkung der Promillegrenze für Radfahrer hat NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) gefordert. "Die Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit für Radfahrer muss von 1,6 auf 1,1 Promille gesenkt werden", sagte Jäger der "Westfalenpost". In NRW waren ... mehr

Zustimmung aus Opposition zu neuer Radfahrer-Promillegrenze

Berlin (dpa) - Die Forderung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs nach einer Promillegrenze von 1,1 für Radfahrer ist bei Verkehrsexperten von SPD und Grünen auf Zustimmung gestoßen. Das Radfahren mit Blutalkoholwerten von 1,1 Promille bis unter 1,6 Promille ... mehr

Alkoholverbot: Für Anfänger gilt künftig 0,0 Promille

Für Fahranfänger und junge Fahrer ist Alkohol am Steuer vom 1. August an absolut tabu. Wer dagegen verstößt, wird nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums mit bis zu 1000 Euro Bußgeld und zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei bestraft. Der Bundesrat ... mehr

Für Anfänger gilt bald 0,0 Promille

Für Fahranfänger unter 21 Jahren soll künftig ein absolutes Alkoholverbot am Steuer gelten. Das sieht ein Gesetzentwurf des Bundestages vor. Ursprünglich hatte die Bundesregierung die 0,0-Promille-Grenze nur für die zweijährige Probezeit vorgesehen ... mehr

So verhalten Sie sich bei Strafzetteln aus dem Ausland richtig

Autofahrer sollten Bußgelder aus dem Ausland möglichst schnell bezahlen. Denn viele Länder gewähren bei Sofortzahlung oft hohe Rabatte, teilt der ADAC mit. Für welche Verkehrssünden Sie besonders zur Kasse gebeten werden. Wenn der Bescheid fehlerhaft oder der Betrag ... mehr

Führerschein weg bei Segway-Alkoholfahrt

Für die Fahrt mit einem Segway gelten die gleichen Promillegrenzen wie beim Autofahren. Das hat nun das Landgericht Hamburg in einem Urteil bekräftigt. Demnach liegt auch für Nutzer der einachsigen Balance-Fahrzeuge die Grenze zur absoluten ... mehr

Betrunkene Radfahrer: Dobrindt gegen schärfere Promillegrenze

Eigentlich ist es ein Unding: Sturzbetrunken im Verkehr unterwegs zu sein, kostet Autofahrer oft den Führerschein. Für Fahrradfahrer sind zu viele Bierchen am Fahrradlenker aber kein Problem. Denn wenn sie nicht mehr als 1,6 Promille haben und unauffällig radeln ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017