Thema

Prozesse

Tödlicher Messerstich auf Hochzeitsfest: Urteil erwartet

Tödlicher Messerstich auf Hochzeitsfest: Urteil erwartet

Etwa sieben Monate nach einem tödlichen Messerstich bei einer Hochzeit in Riederich (Kreis Reutlingen) wird für heute das Urteil am Landgericht Tübingen erwartet. Dem zum Tatzeitpunkt 35 Jahre alten Angeklagten wird Totschlag vorgeworfen. Er soll als Gast einer ... mehr
Mord vor 25 Jahren: Plädoyers im

Mord vor 25 Jahren: Plädoyers im "Lasermann"-Prozess

Im Mordprozess gegen den als "Lasermann" bekannt gewordenen Schweden John Ausonius werden heute die Schlussvorträge von Staatsanwaltschaft und Verteidigung erwartet. Dem 64-jährigen Angeklagten wird vor dem Landgericht Frankfurt vorgeworfen, vor mehr als einem ... mehr
Patientinnen sexuell missbraucht? Urteil erwartet

Patientinnen sexuell missbraucht? Urteil erwartet

Im Prozess um den sexuellen Missbrauch von Patientinnen wird heute im Landgericht Konstanz das Urteil erwartet. Angeklagt ist ein früherer Oberarzt und Facharzt für Neurologie. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, in mehreren Fällen sexuelle Handlungen an Patientinnen ... mehr
Mutmaßliches IS-Mitglied vor Gericht

Mutmaßliches IS-Mitglied vor Gericht

Ein mutmaßliches IS-Mitglied muss sich von heute an wegen Anschlagsplanungen und der Misshandlung von Schutzbefohlenen vor dem Oberlandesgericht in München verantworten. Er soll unter anderem den damals siebenjährigen Sohn seiner damaligen Lebensgefährtin geschlagen ... mehr
Prozess gegen Fahrer von Schleuser-Lastwagen beginnt

Prozess gegen Fahrer von Schleuser-Lastwagen beginnt

Ein mutmaßlicher Schleuser muss sich von heute an vor dem Amtsgericht Frankfurt (Oder) verantworten. Dem türkischen Lastwagenfahrer wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr in zwei Fällen insgesamt 71 Flüchtlinge illegal über die polnisch-deutsche Grenze gebracht zu haben ... mehr

Freundin heimlich Abtreibungspille in Snack gemischt

Wegen versuchter Abtreibung muss sich heute ein 32 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht Ansbach verantworten. Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft hatte er seiner damaligen Freundin im Sommer 2016 heimlich eine Abtreibungspille ins Essen gemischt. Statt den ganzen ... mehr

Rechtsmediziner sagt im Prozess um Mord an Studentin aus

Der Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. wird heute mit der Aussage eines Rechtsmediziners fortgesetzt. Der Sachverständige soll vor dem Landgericht Freiburg von der Obduktion der Leiche berichten, wie ein Gerichtssprecher sagte. Der Vertreter ... mehr

Plädoyers im Prozess gegen Syrer erwartet

Im Prozess gegen einen terrorverdächtigen Flüchtling aus Syrien werden heute die Plädoyers erwartet. Zuvor solle noch ein polizeilicher Sachbearbeiter als Zeuge aussagen, teilte ein Sprecher des Landgerichts mit. Der junge Syrer soll Pläne für einen Terroranschlag ... mehr

Missbrauch: Lange Haftstrafe für Ex-Priester gefordert

Im Missbrauchsprozess gegen einen ehemaligen Priester haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung am Montag vor dem Landgericht Deggendorf eine langjährige Haftstrafe beantragt. Außerdem soll nach dem Willen der Verfahrensbeteiligten die Unterbringung des Angeklagten ... mehr

Mann muss nach Messerangriff auf Bekannten in Haft

Für vier Jahre und einen Monat muss ein 42 Jahre alter Mann nach einer Messerattacke auf einen Bekannten ins Gefängnis. Das Erfurter Landgericht verurteilte ihn am Montag wegen versuchten Totschlags und Körperverletzung, wie ein Gerichtssprecher mitteilte ... mehr

Zweieinhalb Jahre Haft nach gewalttätigen Übergriffen

Nach mehreren gewalttätigen Übergriffen auf seine Ehefrau sowie einen Nachbarn ist ein Mann vom Landgericht Frankfurt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Schwurgerichtskammer verurteilte den 38 Jahre alten Angeklagten aus Syrien am Montag wegen mehrfacher ... mehr

Mehr zum Thema Prozesse im Web suchen

Vier Jahre Haft für Reitstall-Besitzer in Missbrauchsprozess

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern hat das Schweriner Landgericht einen Reitstall-Inhaber aus der Nähe von Schwerin am Montag zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Der 58 Jahre alte Angeklagte hatte gestanden, sich zwischen 2008 und 2010 sowie ... mehr

Angeklagter geht gegen Totschlag-Urteil vor

Ein vom Landgericht Limburg wegen Totschlags verurteilter 48-Jähriger will seine mehrjährige Haftstrafe nicht akzeptieren. Die Verteidigung habe Revision eingelegt, teilte ein Justizsprecher am Montag mit. Nun muss der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe das Urteil ... mehr

Geld aus Betrugstaten gewaschen: Teilweise gestanden

Ein 37-Jähriger soll für Internet-Betrügereien Konten bei Banken in Berlin mit gefälschten Reisepässen eröffnet und insgesamt fast 100 000 Euro abgehoben haben. Vor dem Landgericht legte der Mann am Montag ein Teilgeständnis ab. Er habe das Geld im Auftrag eines ... mehr

Weiterer "Thiazi"-Prozess in Rostock gestartet

In einem Prozess gegen drei mutmaßliche Mitbetreiber des rechtsextremistischen Internetforums "Thiazi" ist am Montag im Rostocker Landgericht die Anklageschrift verlesen worden. Auch erste Rechtsgespräche zwischen den Prozessbeteiligten seien geführt worden ... mehr

Frau vor einfahrende S-Bahn gestoßen: Vier Jahre Haft

Weil sie eine andere Frau in Berlin-Neukölln vor eine einfahrende S-Bahn gestoßen hat, soll eine 31-Jährige für vier Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht sprach die Angeklagte am Montag unter anderem des versuchten Totschlags schuldig und ordnete zudem die Unterbringung ... mehr

Barmbeker Messerstecher bittet Opfer um Entschuldigung

Im Prozess um eine tödliche Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt hat der Angeklagte am Montag erstmals Reue gezeigt. "Ich kann die Zeit leider nicht zurückdrehen. Alles, was ich tun kann, ist Sie um Entschuldigung zu bitten und zu hoffen, dass Sie mir verzeihen ... mehr

Betrugsanklage gegen Macher der Gewerbeauskunft-Zentrale

Den mutmaßlichen Drahtziehern hinter der bundesweit aktiven Gewerbeauskunft-Zentrale droht Gefängnis. Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft habe Anklage gegen elf Männer und Frauen erhoben, sagte eine Sprecherin des Düsseldorfer Landgerichts am Montag und bestätigte damit ... mehr

Lebenslange Haft für Verursacher von tödlichem Taxi-Unfall

Das Hamburger Landgericht hat den Verursacher eines tödlichen Unfalls mit einem gestohlenen Taxi an der Binnenalster zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der 25-Jährige habe sich des Mordes, des zweifachen versuchten Mordes ... mehr

Fremdes Baby verschleppt: Junge Frau verurteilt

Ludwigslust/Potsdam (dpa) - Weil sie ein Baby aus Potsdam verschleppt hat, ist eine junge Frau verurteilt worden. Sie erhielt wegen Kindesentziehung und weiterer Delikte eine Jugendhaftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten, wie das Amtsgericht Ludwigslust ... mehr

Prozess um tödlichen Mietstreit geht zum Bundesgerichtshof

Der Fall des in Wolkramshausen (Kreis Nordhausen) getöteten Vermieters wird nun auch den Bundesgerichtshof beschäftigen. Gegen das Urteil von neun Jahren Haft wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung seien drei Revisionsanträge beim Landgericht ... mehr

Richter bereiten sich auf TV-Übertragung vor

Mit einem Medientraining bereiten sich Richter des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel auf baldige TV-Übertragungen aus ihren Gerichtssälen vor. "Wenn nun also Aufnahmen gefertigt werden, dann wollen wir dabei eine gute Figur machen und das nicht vollkommen dem Zufall ... mehr

Plädoyers im Prozess um Hamburger Messerattacke erwartet

Hamburg (dpa) - Mehr als ein halbes Jahr nach der tödlichen Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt werden heute die Plädoyers von Bundesanwaltschaft und Verteidigung erwartet. Die Anklage wirft dem 27 Jahre alten Palästinenser Ahmad A. Mord versuchten ... mehr

Plädoyers im Prozess gegen ehemaligen Priester erwartet

Im Missbrauchsprozess gegen einen ehemaligen Priester werden heute (13.00 Uhr) vor dem Landgericht in Deggendorf die Plädoyers erwartet. Laut Anklage hat der aus Wuppertal stammende Mann seit Mitte der 1990er Jahre fünf Jungen bei insgesamt mindestens 100 Gelegenheiten ... mehr

Prozess wegen Betrugsserie mit gefälschten Dokumenten

Weil er mit gefälschten Dokumenten bei Banken in Berlin Konten eröffnet und Geld aus anderen Betrugstaten gewaschen haben soll, muss sich ein 37-Jähriger von heute an vor dem Landgericht verantworten. Dem Mann werden 40 Taten zur Last gelegt ... mehr

Mutmaßliches IS-Mitglied: Bub als Kindersoldat trainiert?

Der Mann soll versucht haben, den kleinen Sohn seiner damaligen Lebensgefährtin zum Kindersoldaten zu trainieren: Vor dem Oberlandesgericht in München beginnt am Dienstag (20. Februar) der Prozess gegen ein mutmaßliches IS-Mitglied. Der inzwischen 30 Jahre ... mehr

Mutter und Sohn erstochen: Prozessauftakt in Detmold

Detmold (dpa/lnw) Zuerst soll er in Detmold eine 24-jährige Frau getötet haben. Um das zu verdecken, starb dann laut Anklage der Staatsanwaltschaft auch noch deren sechsjähriger Sohn. Am Donnerstag (22. Februar) beginnt vor dem Landgericht in Detmold der Prozess gegen ... mehr

Jagdfeld-Klage: Prozess bis Mai unterbrochen

Das Dortmunder Landgericht hat den Millionen-Schadenersatzprozess des Immobilienunternehmers Anno August Jagdfeld gegen die Versicherung Signal Iduna bis Mai unterbrochen. In einem Beschluss vom Freitag wurde beiden Seiten bis dahin die Gelegenheit gegeben, weiter ... mehr

Reise in den "Heiligen Krieg": Bewährungsstrafe

Das Landgericht Hamburg hat zwei junge Männer, die sich in Syrien der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) anschließen wollten, zu Bewährungsstrafen verurteilt. Ein 19-Jähriger erhielt eine Jugendstrafe von einem Jahr und sieben Monaten, wie ein Gerichtssprecher ... mehr

Prozess um tödlichen Taxi-Unfall: Lebenslang gefordert

Hamburg (dpa/lno) – Im Prozess um einen tödlichen Unfall mit einem gestohlenen Taxi hat die Hamburger Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe gefordert. Der 25 Jahre alte Angeklagte müsse wegen Mordes und Mordversuchs verurteilt werden, hieß es nach Angaben eines ... mehr

Jungen in Indien missbraucht: Mehr als vier Jahre Gefängnis

Berlin (dpa/bb) – Weil er einen Jungen in Indien missbraucht hat, soll ein 59-Jähriger aus Berlin vier Jahre und zwei Monate in Haft. Das Landgericht der Hauptstadt verurteilte den Mann am Freitag wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs in drei Fällen und wegen ... mehr

Gericht: Tödliche Schüsse könnten Notwehr gewesen sein

Im Prozess um tödliche Schüsse in einer Oldenburger Firma zieht das Landgericht jetzt Notwehr in Betracht. Der Vorsitzende Richter erteilte am Freitag einen entsprechenden rechtlichen Hinweis. Der Haftbefehl gegen den 38-jährigen Angeklagten bleibe allerdings bestehen ... mehr

Angeklagter im Prozess um Mord an Stiefvater schweigt

Mit der Aussage eines Kriminalbeamten hat am Freitag in Lübeck der Prozess gegen einen 32 Jahre alten Mann begonnen, der im August 2017 in Reinbek seinen Stiefvater mit einer Axt getötet haben soll. Der Angeklagte, der an paranoider Schizophrenie leidet und deshalb ... mehr

Prozess um Schüsse in Frankfurter Innenstadt vor Abschluss

Nach knapp neun Monaten Verhandlungsdauer steht der Prozess um die Schüsse im Rocker-Milieu in der Frankfurter Innenstadt vor dem Abschluss. Vor dem Landgericht Frankfurt wurde die Beweisaufnahme am Freitag geschlossen. Die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft ... mehr

Bluttat mit drei Toten: Mann in Psychiatrie eingewiesen

Das Landgericht Wuppertal hat einen 42 Jahre alten Mann wegen dreifachen Totschlags für unbestimmte Zeit in eine forensische Klinik eingewiesen. Der Mann sei wegen seiner psychischen Erkrankung schuldunfähig, verkündete das Gericht am Freitag. Der Bewohner einer ... mehr

Prügelattacke an Berliner U-Bahnhof: Angeklagte gestehen

Fast drei Jahre nach einer Prügelattacke auf einen Touristen an einem U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg haben zwei Angeklagte gestanden. Er habe den 26 Jahre alten Mann auf einer Treppe durch einen Faustschlag zu Boden gebracht, gab ein 27-Jähriger zu Prozessbeginn ... mehr

Junge Frau tot gefunden: Freund legt Geständnis ab

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer jungen Frau aus Heidelberg hat der frühere Lebensgefährte zum Auftakt ein Geständnis abgelegt. In einem Gebüsch bei Zwingenberg in Südhessen habe er die Leiche der 26-Jährigen im August 2017 versteckt, um die Tat zu verschleiern ... mehr

Prozess um Bluttat an junger Mutter: Urteil rechtskräftig

Das Urteil auf zwölf Jahre Haft wegen Totschlags gegen einen 23 Jahre alten Mann aus dem niederbayerischen Freyung ist rechtskräftig. Dies teilte das Landgericht Passau am Freitag mit. Der junge Mann hatte gestanden, die 20-jährige Mutter seines Sohnes im Herbst ... mehr

Zeuge beschreibt Wehrhahn-Angeklagten als "durchgeknallt"

Im Prozess um den sogenannten Wehrhahn-Anschlag in Düsseldorf hat ein ehemaliger Oberfeldwebel der Bundeswehr den angeklagten Ex-Soldaten als "durchgeknallt" beschrieben. Er habe einen "Südstaaten-Spleen" gehabt, in seiner Wohnung Waffenattrappen gesammelt und einen ... mehr

Brand flammt auf: Kein Schadenersatz für Hausbesitzer

Nach dem Wiederaufflammen eines schon gelöschten Brandes in der Koblenzer Wohnung eines Asylbewerbers ist der Hauseigentümer mit seiner Klage auf Schadenersatz gescheitert. Das Landgericht Koblenz wies diese in einem Zivilprozess ab, wie es in einer Mitteilung ... mehr

Kinderpornos: Ex-Kindergarten-Leiter im März vor Gericht

Der ehemalige Leiter eines evangelischen Kindergartens in Heilbronn muss sich vom 16. März an wegen der Verbreitung und des Besitzes von Kinderpornos vor Gericht verantworten. Dem 30-Jährigen drohen nach Angaben des Amtsgerichts bis zu fünf Jahre Haft. Bei ihm waren ... mehr

Geraer wegen Volksverhetzung zu Bewährungsstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Gera hat einen 39 Jahre alten Geraer wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Sie wurde für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Zudem muss er sämtliche der von ihm genutzten Internet-Domains abschalten ... mehr

Streit um Schallschutz bei Badmodernisierung vor BGH

Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet in einem Streit zweier Wohnungseigentümer über die Qualität des Schallschutzes nach einer Badsanierung. Im Mittelpunkt der Verhandlung am Freitag in Karlsruhe stand die Frage, ab wann ein so großer Eingriff in die Bausubstanz ... mehr

Nächster "Thiazi"-Prozess beginnt in Rostock

Von Montag an müssen sich drei weitere Männer wegen der mutmaßlichen Mitarbeit an dem rechtsextremistischen Internetforum "Thiazi" vor dem Landgericht Rostock verantworten. Den 35, 45 und 58 Jahre alten Angeklagten wird die Bildung einer kriminellen Vereinigung ... mehr

Mann will Gedichte in höchster Instanz verteidigen

Ein Mann aus Idar-Oberstein will seine Gedichte mit Richter-Beschimpfungen in höchster Instanz verteidigen. Der 76-Jährige habe gegen ein Urteil des Landgerichts Bad Kreuznach wegen Beleidigung Revision eingelegt, sagte ein Gerichtssprecher am Freitag ... mehr

Betrug am IS oder Terrorhelfer? Fall beschäftigt BGH

Der Saarbrücker Fall des Terrorverdächtigen Hassan A. wird am 11. April den Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigen. Dessen 5. Strafsenat in Leipzig verhandele dann darüber, sagte eine BGH-Sprecherin am Freitag. Dem Syrer war vor dem Landgericht Saarbrücken der "Versuch ... mehr

Prozess nach Schüttel-Tod von Baby startet Ende Februar

Osnabrück (dpa/lni) - Weil er das Baby seiner Freundin zu Tode geschüttelt haben soll, muss sich ein Mann aus Osnabrück vom 26. Februar an vor Gericht verantworten. Wie eine Sprecherin des Landgerichtes Osnabrück am Freitag der Deutschen Presse-Agentur sagte ... mehr

Rechtsextreme störten Info-Abend für Polen: Prozess beginnt

Vor dem Amtsgericht Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) müssen sich am 21. Februar zwei NPD-Kommunalpolitiker verantworten. Den 49 und 53 Jahre alten Männern wirft die Staatsanwaltschaft Hausfriedensbruch in Löcknitz vor, wie ein Gerichtssprecher am Freitag ... mehr

Prügelattacke auf Berliner U-Bahnhof - Prozess gegen zwei Männer

Berlin (dpa) - Nach einer brutalen Attacke auf einem U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg stehen heute zwei 27-Jährige vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten. Die Angeklagten sollen im Mai 2015 einen damals 24 Jahre alten Touristen auf einer Treppe im U-Bahnhof Schlesisches ... mehr

Süßwarenfirmen streiten über Bonbon-Verpackung

München (dpa) - Sie sind klein, süß, bunt verpackt - und der Grund dafür, dass sich zwei Süßwarenfirmen mächtig in die Haare bekommen haben: Ein Rechtsstreit um die Verpackung von Bonbons hat erst das Münchner Landgericht und nun das Oberlandesgericht ... mehr

Junge Frau tot gefunden: Prozess gegen Freund beginnt

In Heidelberg beginnt am heute der Prozess gegen einen Mann, der seine 26 Jahre alte Lebensgefährtin im Streit getötet haben soll. Die Leiche war am 1. September 2017 in Südhessen gefunden worden. Dem Angeklagten wird Totschlag vorgeworfen ... mehr

10 000 Bilder Kinderpornografie: Erzieher muss vor Gericht

Weil er 10 000 Bilder und 900 Videos mit kinderpornografischem Inhalt besitzen soll, muss sich ein Erzieher vor Gericht verantworten. Wie das Amtsgericht Heilbronn am Donnerstag mitteilte, wird der Fall am 16. März verhandelt. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft ... mehr

Süßwarenfirmen streiten über Bonbon-Verpackung

Sie sind klein, süß, bunt verpackt - und der Grund dafür, dass sich zwei Süßwarenfirmen mächtig in die Haare bekommen haben. Es geht um Bonbons in diesem Rechtsstreit, der erst das Münchner Landgericht und nun das Oberlandesgericht (OLG) beschäftigt hat. Genauer ... mehr

Amazon erzielt weitgehenden Erfolg im Streit um Markenrecht

Der Internet-Handelsriese Amazon hat sich in zwei markenrechtlichen Auseinandersetzungen vor dem Bundesgerichtshof weitgehend durchgesetzt. Die Revision des österreichischen Herstellers von Matten zur Fußreflexzonenmassage, goFit Gesundheit GmbH, wies der Senat ... mehr

Anklage fordert viereinhalb Jahre Haft für Ex-Beluga-Chef

In dem seit über zwei Jahren laufenden Prozess um den Niedergang der Bremer Beluga-Reederei hat die Staatsanwaltschaft für den früheren Unternehmenschef Niels Stolberg eine Haftstrafe von viereinhalb Jahren gefordert. Staatsanwältin Silke Noltensmeier attestierte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018