Startseite
Sie sind hier: Home >

Radio

...
Thema

Radio

Medien: Karl-Sczuka-Preis geht an Gerhard Rühm

Medien: Karl-Sczuka-Preis geht an Gerhard Rühm

Baden-Baden (dpa) - Der Schriftsteller, Komponist und bildende Künstler Gerhard Rühm (85) erhält den diesjährigen Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst. Die Jury würdigt damit das Radiostück "Hugo Wolf und drei Grazien, letzter ... mehr
Karl-Sczuka-Preis 2015 geht an Gerhard Rühm

Karl-Sczuka-Preis 2015 geht an Gerhard Rühm

Der Schriftsteller, Komponist und bildende Künstler Gerhard Rühm (85) erhält den diesjährigen Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst. Die Jury würdigt damit das Radiostück "Hugo Wolf und drei Grazien, letzter Akt", wie der Südwestrundfunk am Freitag ... mehr
Lokalradios gewinnen Hörer hinzu

Lokalradios gewinnen Hörer hinzu

Die bayerischen Lokalradios haben in der Hörergunst zugelegt. Nach der am Mittwoch in Frankfurt vorgestellten Media-Analyse hören im Freistaat im Schnitt 856 000 Menschen pro Stunde einen der 57 Sender, die im Bayern Funkpaket zusammengeschlossen sind. Im Vergleich ... mehr
Leute - Years & Years: Hitsingle

Leute - Years & Years: Hitsingle "King" öffnete die Tür

Berlin (dpa) - Für die britische BBC repräsentieren sie den "Sound von 2015", ihre Single "King" läuft im Radio rauf und runter: Die Elektropopband Years & Years aus London ist momentan schwer angesagt, auch wenn es sie schon seit mehreren Jahren gibt. Als Newcomer ... mehr
Ehemaliger Rias-Sendemast gesprengt

Ehemaliger Rias-Sendemast gesprengt

In Berlin-Britz ist am Samstag der ehemalige Rias-Sendemast gesprengt worden. Die 55 Tonnen schwere und 160 Meter hohe Stahlgitterkonstruktion fiel in mehreren Teilen auf eine freie Fläche, wie ein Sprecher des verantwortlichen Deutschlandradios sagte ... mehr

Ehemaliger Rias-Sendemast in Berlin-Britz wird gesprengt

In Berlin-Britz wird heute der ehemalige Rias-Sendemast gesprengt. Die Anlage ist seit knapp zwei Jahren nicht mehr in Betrieb und wird nun aus Kostengründen entsorgt. Der 1961 errichtete und 55 Tonnen schwere Mast gehörte mit 160 Metern zu den höchsten Bauwerken ... mehr

Radiopreis mit Rekordteilnahme: Schöneberger moderiert

Barbara Schöneberger moderiert am 3. September die Gala zur Verleihung des Deutschen Radiopreises in Hamburg. "Ich finde es klasse, dass wir jedes Jahr die Radiomacher mit einer großen Gala auszeichnen", sagte Schöneberger laut Mitteilung vom Donnerstag. Prämiert werden ... mehr

Ehemaliger Rias-Sendemast soll gesprengt werden

Der ehemalige Rias-Sendemast im Berliner Stadtteil Britz wird gesprengt. Das teilte das Deutschlandradio am Freitag mit. Der 1961 errichtete Mast wurde zuletzt zur Mittelwellenverbreitung von Deutschlandradio Kultur genutzt, bevor er im September ... mehr

Antenne MV verlagert Hauptsitz nach Rostock

Der Sender Antenne MV zieht zum Jahresende von Plate bei Schwerin nach Rostock um. Geschäftsführer Robert Weber sagte am Freitag, in Plate bestehe Investitionsbedarf an der Technik, zudem stehe das Haus zu zwei Dritteln leer. Der Sender wolle jetzt in Rostock ... mehr

Bundesgerichtshof erteilt der Gema eine Schlappe

Der Musikverwerter Gema hat vor Gericht eine Niederlage einstecken müssen. Der Bundesgerichtshof ( BGH) entschied, dass Radiomusik in Ärzte-Wartezimmern nicht gebührenpflichtig ist. Die Wiedergabe von Hörfunksendungen in Arztpraxen sei im Allgemeinen nicht ... mehr

Ex-Bürgermeister Heinz Buschkowsky wird Radio-Kommentator in Berlin

Neues Aufgabenfeld für einen Ex-Poliitker. Heinz Buschkowsky (SPD), früherer Bürgermeister von Berlin-Neukölln, ist künftig wöchentlich mit eigenen Kommentaren im Radio zu hören. Der "Buschfunk mit Heinz Buschkowsky - klein, rund und bissig" werde ab sofort freitags ... mehr

"Buschfunk": Heinz Buschkowsky als Radio-Kommentator

Heinz Buschkowsky (66, SPD), früherer Bürgermeister von Berlin-Neukölln, ist künftig wöchentlich mit eigenen Kommentaren im Radio zu hören. Der "Buschfunk mit Heinz Buschkowsky - klein, rund und bissig" werde ab sofort freitags zwischen 6.00 und 10.00 Uhr im Berliner ... mehr

Programmdirektor von Antenne wird auch Geschäftsführer

Der private Radiosender Antenne Niedersachsen erweitert seine Geschäftsführung: Carsten Hoyer (47), der seit Ende 2011 das Programm verantwortet, wird zum 1. Juli auch zum Geschäftsführer berufen. Der langjährige Geschäftsführer Kai Fischer (53) verantwortet weiter ... mehr

NDR-Reporter Günter Maletzko im Alter von 77 Jahren gestorben

Deutschlands Sportjournalisten trauern um Günter Maletzko. Der langjährige Radio-Reporter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) ist am vergangenen Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 77 Jahren in Hamburg gestorben. Bis zu seiner Pensionierung Ende 2002 hatte ... mehr

NDR-Reporter Günter Maletzko im Alter von 77 Jahren gestorben

Deutschlands Sportjournalisten trauern um Günter Maletzko. Der langjährige Radio-Reporter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) ist am vergangenen Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 77 Jahren in Hamburg gestorben. Bis zu seiner Pensionierung Ende 2002 hatte ... mehr

NDR-Reporter Günter Maletzko im Alter von 77 Jahren gestorben

Deutschlands Sportjournalisten trauern um Günter Maletzko. Der langjährige Radio-Reporter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) ist am vergangenen Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 77 Jahren in Hamburg gestorben. Bis zu seiner Pensionierung Ende 2002 hatte ... mehr

Norwegen schaltet UKW-Radio als erstes europäisches Land ab

Norwegen wird als erstes europäisches Land seine UKW-Sendernetze abschalten. Ab 2017 müssen Radiohörer auf DAB+ oder Internetradio umsteigen. Die Abschaltung des analogen Hörfunks wird stufenweise erfolgen und soll im Dezember 2017 abgeschlossen ... mehr

Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor

Der Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor. Er tritt Ende April die Nachfolge von Jan von Lingen an, teilte der NDR am Freitag mit. Nach 13 Jahren im Amt wechselt von Lingen als Superintendent in den Kirchenkreis Leine-Solling. Vorwald (46) hatte bereits ... mehr

Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor

Der Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor. Er tritt Ende April die Nachfolge von Jan von Lingen an, teilte der NDR am Freitag mit. Nach 13 Jahren im Amt wechselt von Lingen als Superintendent in den Kirchenkreis Leine-Solling. Vorwald (46) hatte bereits ... mehr

Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor

Der Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor. Er tritt Ende April die Nachfolge von Jan von Lingen an, teilte der NDR am Freitag mit. Nach 13 Jahren im Amt wechselt von Lingen als Superintendent in den Kirchenkreis Leine-Solling. Vorwald (46) hatte bereits ... mehr

Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor

Der Ostfriese Oliver Vorwald wird neuer NDR-Radiopastor. Er tritt Ende April die Nachfolge von Jan von Lingen an, teilte der NDR am Freitag mit. Nach 13 Jahren im Amt wechselt von Lingen als Superintendent in den Kirchenkreis Leine-Solling. Vorwald (46) hatte bereits ... mehr

Helene Fischer bleibt außen vor: NDR 1 MV sendet keinen Schlager

Da werden alle Helene-Fischer-Fans aber traurig sein. Das öffentlich-rechtliche Radio NDR 1 Radio MV will weiterhin keinen deutschen Schlager senden. Die Direktorin des Landesfunkhauses, Elke Haferburg, bekräftigte dies in einer Anhörung des Petitionsausschusses ... mehr

Notprogramm im Radio begeistert Zuhörer

Moderatoren des RBB-Senders Radio eins haben eine technische Panne so fantasievoll gemeistert, dass die Zuhörer sich mehr davon wünschen. Im Sendezentrum in Potsdam war am Mittwochmorgen eine Festplatte ausgefallen, Musik und Wort-Einspieler standen plötzlich nicht ... mehr

Medien - NDR 1 Radio MV: Deutscher Schlager bleibt draußen

Schwerin (dpa) - Der deutsche Schlager feiert schon lange ein Comeback: Helene Fischer zum Beispiel hat viele Fans um die 30. Bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" wird Schlager gesungen, auch auf Partys. Doch das öffentlich-rechtliche Radio NDR 1 Radio ... mehr

NDR-Funkhauschefin: Kein deutscher Schlager im Programm

Die Direktorin des Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, Elke Haferburg, hat den Verzicht ihres Senders auf deutsche Schlager bekräftigt. Die Musikauswahl basiere auf wissenschaftlich fundierter Markt- und Medienforschung, sagte Haferburg am Donnerstag in einer ... mehr

Mehr zum Thema Radio im Web suchen

Rekordstreik bei Radio France vor dem Ende

Paris (dpa) - Die Mitarbeiter des französischen Hörfunksenders Radio France wollen ihren Rekordstreik aussetzen. Eine Mitarbeiterversammlung habe ein Ende des seit vier Wochen dauernden Arbeitskampfes für morgen beschlossen, kündigte der Sender über seinen ... mehr

Radiosender würdigt Iris Berben als Medienfrau des Jahres

Der Sender Radio Regenbogen zeichnet Schauspielerin Iris Berben (64) als "Medienfrau 2014" aus. Der Preis sei eine Anerkennung für das soziale Engagement des TV-Stars, erklärte der Radiosender am Donnerstag. Iris Berben setze sich seit Jahren gegen ... mehr

Dialekt: Radio-Kooperation für Mundart-Hörspiel

Hörspiel ohne Hochdeutsch: Der Südwestrundfunk (SWR), Radio Bremen und das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) gehen erstmals mit einem gemeinsamen Radiostück in Mundart auf Sendung. Die Produktion der öffentlich-rechtlichen Sender vereine die drei jeweiligen ... mehr

"Domian" feiert Jubiläum: 20 Jahre Sex, Tod und Krankheit

Köln (dpa) - Er ist eine Art öffentliche Telefonseelsorge: Seit 20 Jahren schütten Menschen dem Moderator Jürgen Domian Nacht für Nacht ihr Herz aus. Ob skurrile Sexpraktiken, schwere Straftaten oder schlimme Krankheiten: Kein Thema ist tabu. Am 3. April ... mehr

Musik: Iggy Pop bekommt eigene Radioshow

London (dpa) - Nach zahlreichen Vertretungsschichten bekommt der Punk-Rock-Pionier Iggy Pop (67) seine eigene Show im britischen Radio. Freitagabends wird er für zwei Stunden auf dem Sender 6 Music moderieren, teilte die BBC am Montag mit. "Ich werde versuchen ... mehr

Rundfunkbeitrag: Wer keinen Fernseher hat, muss dennoch zahlen

Der Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden und damit drei Berufungsklagen von Privatleuten zurückgewiesen. Die Kläger waren bereits an den Verwaltungsgerichten in Arnsberg und Köln gescheitert. Eine vierte Berufung ... mehr

Reemtsma Liberty Award für SWR2-Reporter Martin Durm

SWR2-Redakteur Martin Durm ist mit dem Reemtsma Liberty Award 2015 für Auslandskorrespondenten ausgezeichnet worden. Der Reporter und Moderator erhielt den mit 15 000 Euro dotierten Preis am Donnerstag für sein Radio-Feature "Syrisches Inferno ... mehr

Reemtsma Liberty Award für SWR2-Reporter Martin Durm

SWR2-Redakteur Martin Durm ist mit dem Reemtsma Liberty Award 2015 für Auslandskorrespondenten ausgezeichnet worden. Der Reporter und Moderator erhielt den mit 15 000 Euro dotierten Preis am Donnerstag für sein Radio-Feature "Syrisches Inferno ... mehr

Deutscher Radiopreis wird am 3. September in Hamburg verliehen

Radio im Rampenlicht: Der Deutsche Radiopreis wird am 3. September zum sechsten Mal in Hamburg verliehen. "Der Deutsche Radiopreis ist nicht nur die Leistungsschau der Branche, sondern mittlerweile zu einem besonderen Gütesiegel avanciert", sagte Joachim Knuth ... mehr

Die besten Digitalradios für perfekten Hörgenuss

Beim Kauf einer neuen Hifi-Anlage wird das Digitalradio DAB+ (Digital Audio Broadcasting) beinahe zur Pflicht: Das Sendenetz wird dichter und leistungsfähiger, die Klangqualität der Programme ist oft hervorragend und rauschfrei. Die neue Gerätegeneration wartet schick ... mehr

Medien - Unesco: Radio erreicht das größte Publikum weltweit

Berlin (dpa) - Mit dem Weltradiotag an diesem Freitag (13.2.) will die Unesco das Medium feiern - trotz digitaler Konkurrenz erreicht der Hörfunk demnach das größte Publikum weltweit. Ziel des Gedenktages ist auch, die internationale Zusammenarbeit zwischen Sendern ... mehr

Kommerzielle Lokalradios kommen in Schwung

Vier Jahre nach der Öffnung des niedersächsischen Rundfunkmarktes für kommerzielle Lokalsender schnellt die Zahl der Programme in die Höhe. Im Ballungsraum Braunschweig und Wolfsburg ging am Mittwoch Radio 38 auf Sendung. Ein Rechtsstreit um die Lizenzvergabe hatte ... mehr

"Ickelsamers Alphabet" ist Hörspiel des Jahres 2014

Die Radioproduktion "Ickelsamers Alphabet" ist von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Jahres 2014 gekürt worden. Die Saarbrücker Künstlergruppe Liquid Penguin Ensemble beschäftigt sich darin mit dem Klang der deutschen ... mehr

Kieler Radiomoderator Lasse Lehmann zockt bei Günther Jauch

Delta-Radio-Moderator Lasse Lehmann aus Kiel hat bei Günther-Jauchs "Wer wird Millionär?"-Zockerspecial 125 000 Euro abgeräumt. Der 27-Jährige trat am Freitagabend mit der "gewagtesten These" in der 15-jährigen Geschichte der RTL-Show an, wie Moderator Jauch zu Beginn ... mehr

Medien: Günter-Eich-Preis geht an Ror Wolf

Baden-Baden/Leipzig (dpa) - Der Hörspielautor und Schriftsteller Ror Wolf erhält den Günter-Eich-Preis. Die Auszeichnung ehrt Autoren, die dem Hörspielgenre "ein Gesamtwerk von inhaltlicher und formaler Kompetenz gewidmet haben", wie der Südwestrundfunk (SWR) mitteilte ... mehr

Weihnachtstradition für Seeleute: "Gruß an Bord"

Kein Weihnachtsfest für Seeleute ohne den traditionellen "Gruß an Bord": Auch in diesem Jahr ist die NDR-Radiosendung wieder für die Schiffsbesatzungen zu hören. Damit Seeleute "Gruß an Bord" auch in fernen Häfen das Programm empfangen ... mehr

Weihnachtstradition für Seeleute: "Gruß an Bord"

Kein Weihnachtsfest für Seeleute ohne den traditionellen "Gruß an Bord": Auch in diesem Jahr ist die NDR-Radiosendung wieder für die Schiffsbesatzungen zu hören. Damit Seeleute "Gruß an Bord" auch in fernen Häfen das Programm empfangen ... mehr

Weihnachtstradition für Seeleute: "Gruß an Bord"

Kein Weihnachtsfest für Seeleute ohne den traditionellen "Gruß an Bord": Auch in diesem Jahr ist die NDR-Radiosendung wieder für die Schiffsbesatzungen zu hören. Damit Seeleute "Gruß an Bord" auch in fernen Häfen das Programm empfangen ... mehr

Weihnachtstradition für Seeleute: "Gruß an Bord"

Kein Weihnachtsfest für Seeleute ohne den traditionellen "Gruß an Bord": Auch in diesem Jahr ist die NDR-Radiosendung wieder für die Schiffsbesatzungen zu hören. Damit Seeleute "Gruß an Bord" auch in fernen Häfen das Programm empfangen ... mehr

ARD-Hörspieltage beginnen in Karlsruhe

In Karlsruhe haben am Mittwochabend die diesjährigen ARD-Hörspieltage begonnen. Bis zum Sonntag werden im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) Klang-Collagen vorgeführt, Live-Inszenierungen auf die Bühne gebracht und aktuelle Trends wie interaktive ... mehr

Mehr Radio für Mecklenburg-Vorpommern: Fünf neue UKW-Frequenzen

Fünf freie UKW-Frequenzen werden an Radiosender in Rostock, Schwerin und Stralsund vergeben. Das hat der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch beschlossen. Im Juli hatte die Medienanstalt freie UKW-Plätze ausgeschrieben - unter acht privaten ... mehr

Neue Moderatoren für Radioklassiker "Gruß an Bord"

Die traditionsreiche NDR-Radiosendung "Gruß an Bord" hat drei neue Moderatoren: Regina König, Ocke Bandixen und Lars Cohrs gehen erstmals an Bord, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Seit 1953 können Familien daheim in der Sendung ihren ... mehr

Neue Moderatoren für Radioklassiker "Gruß an Bord"

Die traditionsreiche NDR-Radiosendung "Gruß an Bord" hat drei neue Moderatoren: Regina König, Ocke Bandixen und Lars Cohrs gehen erstmals an Bord, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Seit 1953 können Familien daheim in der Sendung ihren ... mehr

"1Live Krone": Grönemeyer und Bourani als beste Künstler nominiert

Die nominierten Musiker für den renommierten Radio-Preis "1Live Krone" stehen fest: Um die Auszeichnung als "Bester Künstler" konkurrieren in diesem Jahr Herbert Grönemeyer, Jan Delay, Zedd, Clueso, Andreas Bourani und Fritz Kalkbrenner, wie die Veranstalter am Freitag ... mehr

40 Jahre Radio Andernach: Feier mit Appell und Feldgottesdienst

Mit hochrangigen Bundeswehrvertretern ist am Dienstag in Mayen in der Eifel der 40. Geburtstag von Radio Andernach gefeiert worden. Zu Gast war in der General-Delius-Kaserne, dem Standort des Truppenbetreuungssenders, unter anderem der Inspekteur ... mehr

Radioeins-Musikchef Peter Radszuhn mit 60 Jahren gestorben

Der langjährige Musikchef von Radioeins, Peter Radszuhn, ist mit 60 Jahren gestorben. RBB-Intendantin Dagmar Reim würdigte den gebürtigen Berliner am Montag als stilbildenden Journalisten. "Die Liebe zur Musik gehörte zu seinem Wesenskern; sie trieb ... mehr

Radioeins-Musikchef Peter Radszuhn mit 60 Jahren gestorben

Der langjährige Musikchef von Radioeins, Peter Radszuhn, ist mit 60 Jahren gestorben. RBB-Intendantin Dagmar Reim würdigte den gebürtigen Berliner am Montag als stilbildenden Journalisten. "Die Liebe zur Musik gehörte zu seinem Wesenskern; sie trieb ... mehr

SWR nimmt für neues Medienzentrum viel Geld in die Hand

Der Südwestrundfunk will in Baden-Baden ein neues Medienzentrum bauen, das Hörfunk, Fernsehen und Online eng miteinander verzahnen soll. In den Bau der neuen Gebäude will der SWR bis 2020 rund 50 Millionen Euro investieren, wie der Sender am Donnerstag mitteilte ... mehr

ARD-Hörspieltage zwischen Improvisation und Klangkunst

Interaktiv, literarisch oder experimentell: Mit einer großen Vielfalt von Geschichten wollen die ARD-Hörspieltage die Lebendigkeit des Mediums Radio demonstrieren. Vom 5. bis 9. November werden in Karlsruhe neue Produktionen und Klang-Collagen ... mehr

Radio Hannover legt guten Start hin: 260 000 Stammhörer

Radio Hannover, das im April gestartete landesweit zweite kommerzielle Lokalradio in Niedersachsen, kommt an in der Landeshauptstadt. Die Zahl der Stammhörer liege bei 260 000 Hörer, die der Gelegenheitshörer bei 360 000, teilte der Sender am Donnerstag nach einer ... mehr
 
1 2 3 »
Anzeigen


Anzeige