Thema

Radio

Fernsehen: Spardruck bei ARD verunsichert freie Mitarbeiter

Fernsehen: Spardruck bei ARD verunsichert freie Mitarbeiter

Bremen (dpa) - Einsparungen im Programm der ARD hätten aus Sicht des Intendanten von Radio Bremen, Jan Metzger, schwerwiegende Folgen. "Wir sind im Land wirklich präsent und leisten einen Beitrag zum Zusammenhalt und zur Kommunikation in dieser Gesellschaft", sagte ... mehr
Freie Mitarbeiter diskutieren über Spardruck bei ARD

Freie Mitarbeiter diskutieren über Spardruck bei ARD

Über die Finanzierung der Landesrundfunkanstalten wird viel gestritten. Welche Auswirkungen der Spardruck auf die Zehntausenden freien Mitarbeiter der ARD-Anstalten hat, soll heute auf dem ARD-Freienkongress in Bremen diskutiert werden. "Wir sind viele, wir machen ... mehr
Dreyer kritisiert ARD-Chef und pocht auf Sparvorschläge

Dreyer kritisiert ARD-Chef und pocht auf Sparvorschläge

Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu Dreyer, besteht auf Nachbesserungen bei den Sparvorschlägen der öffentlich-rechtlichen Sender. Die Erwartungshaltung der Länder sei klar. "Wir haben nach der Überprüfung der von den Anstalten im September ... mehr
Medien: Peter Urban erwartet

Medien: Peter Urban erwartet "guten Platz" für Deutschland

Hamburg (dpa) - ESC-Experte Peter Urban rechnet dem deutschen Kandidaten Michael Schulte gute Chancen für das Finale in Lissabon aus. "Ohne groß zu orakeln, glaube ich an einen guten Platz, auch weil das Lied anders ist als der Rest des Feldes - Michael ... mehr
ESC-Kommentator Urban erwartet

ESC-Kommentator Urban erwartet "guten Platz" für Deutschland

ESC-Experte Peter Urban rechnet dem deutschen Kandidaten Michael Schulte gute Chancen für das Finale in Lissabon aus. "Ohne groß zu orakeln, glaube ich an einen guten Platz, auch weil das Lied anders ist als der Rest des Feldes - Michael hätte es verdient", sagte Urban ... mehr

MDR Sachsen setzt Radiosendung nach Kritik ab

Nach massiver Kritik an einer Programmankündigung hat der MDR Sachsen die für Dienstag geplante Ausstrahlung einer Radiodiskussion abgesagt. Zuvor hatte die Redaktion mit der Frage "Darf man heute noch "Neger" sagen?" auf Twitter auf die Sendung hingewiesen und damit ... mehr

Bundesnetzagentur prüft UKW-Markt

Angesichts der Debatte um die Bezahlung von UKW-Übertragungen hat die Bundesnetzagentur einem Bericht der "Mitteldeutschen Zeitung" Prüfungen eingeleitet. Das Blatt zitierte in seiner Samstag-Ausgabe einen Sprecher, die Regulierungsbehörde prüfe "intensiv ... mehr

Streit um UKW-Radio: Drohender Sende-Blackout vom Tisch

Im Streit um die Bezahlung von UKW-Übertragungen ist ein drohender Sende-Blackout für Millionen Radiohörer abgewendet. Wie der Dienstleister Media Broadcast am Montag in Köln mitteilte, wird er maximal bis zum 30. Juni 2018 übergangsweise den UKW-Sendernetzbetrieb ... mehr

Medien - Streit um UKW-Radio: Drohender Sende-Blackout vom Tisch

Köln (dpa) - Im Streit um die Bezahlung von UKW-Übertragungen ist ein drohender Sende-Blackout für Millionen Radiohörer abgewendet. Wie der Dienstleister Media Broadcast mitteilte, wird er maximal bis zum 30. Juni 2018 übergangsweise den UKW-Sendernetzbetrieb ... mehr

UKW-Radiosender: Zwangsabschaltung vorerst abgewendet

Die drohende Zwangsabschaltung von UKW-Sendern des MDR und NDR scheint vorerst vom Tisch zu sein. Laut einem Bericht von "Radiowoche.de" haben sich die Sendernetzbetreiber Uplink und Divicon mit der Firma Media Broadcast geeinigt.  Die Sendernetzbetreiber Uplink ... mehr

Empörung beim DGB Nord über mögliche Sender-Abschaltung

Der DGB Nord hat mit Empörung auf die Ankündigung des Sendebetriebs-Dienstleisters Media Broadcast regiert, in der kommenden Woche bestimmte UKW-Sender abzuschalten. "Hier zeigt sich, wohin hemmungslose Privatisierung öffentlicher Infrastruktur führen kann", sagte ... mehr

Mehr zum Thema Radio im Web suchen

Streit ums UKW-Radio: Dienstleister droht mit Abschaltung

In einem Streit um die Bezahlung von UKW-Übertragung drohen Dienstleister mehreren großen Radiosendern mit einer Abschaltung. Das Unternehmen Media Broadcast kündigte an, in der kommenden Woche diejenigen Sender abzuschalten, die bis dahin bestimmte Bedingungen nicht ... mehr

Medien: Nico Santos hat im Ferienclub für die Bühne trainiert

Rust (dpa) - Der deutsch-spanische Popsänger und Songwriter Nico Santos ("Rooftop") profitiert bei Auftritten und Konzerten von seinem früheren Job als Live-Entertainer in einem Ferienclub auf Mallorca. "Ich war damals 17 und musste bei meiner Premiere ... mehr

Nico Santos hat im Ferienclub für die Bühne trainiert

Der deutsch-spanische Popsänger und Songwriter Nico Santos ("Rooftop") profitiert bei Auftritten und Konzerten von seinem früheren Job als Live-Entertainer in einem Ferienclub auf Mallorca. "Ich war damals 17 und musste bei meiner Premiere vor großem Publikum ... mehr

Medien: Sänger Wincent Weiss gibt seine Preise der Familie

Rust (dpa) - Der Popsänger Wincent Weiss ("Feuerwerk", "Frische Luft") stellt seine Preise und Auszeichnungen zu Hause bei der Familie ab. "Sie kommen zu meiner Mutter und meiner Schwester. Dort im Wohnzimmer gibt es kleine Ecken, in die Preise passen", sagte ... mehr

Medien: Stars und Sternchen glänzen beim Radio Regenbogen Award

Rust (dpa) - Lena Gercke, Model und Fernsehmoderatorin, ist auf dem 82 Meter langen roten Teppich der Liebling von Fans und Fotografen. Für Kreisch-Alarm bei Autogramm- und Selfie-Jägern sorgen aber auch Sänger wie Patrick "Paddy" Kelly, Johannes Oerding und Wincent ... mehr

Gercke und von Hirschhausen erhalten Regenbogen Awards

Die Fernsehmoderatoren Lena Gercke (30) und Eckart von Hirschhausen (50) sind mit den diesjährigen Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet worden. Sie erhielten die undotierten Preise des privaten Radiosenders aus Baden-Württemberg am Freitagabend bei der Verleihung ... mehr

Schnell erklärt: So werden Radio-Quoten gemessen

Spektakuläre Gewinnspiele, große Plakate, jede Menge Eigenwerbung - Radiosender machen so einiges, damit Hörer einschalten und dranbleiben. Denn mehr Hörer bedeuten auch mehr Geld durch Werbeeinnahmen. Aber wie wird die Quote beim Radio eigentlich ermittelt? "Wir zahlen ... mehr

Prominente aus Musik und TV erhalten Radio Regenbogen Awards

Prominente aus Musik und Fernsehen werden heute mit den Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet. Die undotierten Preise des privaten Radiosenders aus Baden-Württemberg werden seit 20 Jahren vergeben. Die Preisverleihung ist im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Preise ... mehr

Länder erwarten bis Ende April Stellungnahme von ARD und ZDF

Die Bundesländer haben ARD und ZDF gebeten, bis Ende April eine Stellungnahme zu den laufenden Einsparungsüberlegungen vorzulegen. In einem informellen Gespräch führten die Rundfunkkommission der Länder und die Intendanten der Sendeanstalten am Dienstagabend in Mainz ... mehr

Medien: Schweizer wollen Rundfunkgebühr behalten

Bern (dpa) - Gegner und Befürworter hatten dem Tag der Abstimmung mit Spannung entgegen gesehen. Das Ergebnis des Volksentscheids zur Rundfunkgebühr in der Schweiz war dann aber doch viel klarer, als die einen erhofft und die anderen befürchtet hatten. 71,6 Prozent ... mehr

Medien: Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Nach einem leidenschaftlichen Abstimmungskampf haben sich die Schweizer am Sonntag klar gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren ausgesprochen. 71,6 Prozent der Wähler lehnten die Vorlage der Volksabstimmung ab, wie das Endergebnis zeigte ... mehr

Robra zum Schweizer Entscheid: Diskussion fängt erst an

Sachsen-Anhalts Staatsminister und Minister für Kultur, Rainer Robra (CDU), ist erleichtert über die Entscheidung der Schweizer gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren. "Es ist gut, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Schweiz erhalten bleibt. Die Folgen ... mehr

Volksabstimmung in der Schweiz: Rundfunkgebühren bleiben

Bern (dpa) - Unerwartet klar haben sich die Schweizer gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren ausgesprochen. 71,6 Prozent votierten bei der Volksabstimmung mit Nein, wie sich nach Auszählung aller Stimmen zeigte. Bei Umfragen vor der Abstimmung lag die Ablehnung ... mehr

Hochrechnung: Schweiz gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Nach einem monatelangen Abstimmungswahlkampf haben die Schweizer die Abschaffung der Rundfunkgebühren mit deutlicher Mehrheit abgelehnt. Nach einer ersten Hochrechnung des unabhängigen Umfrageinstituts gfs.bern sprachen sich bei der Volksabstimmung ... mehr

Trend: Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Die Schweizer Initiative zur Abschaffung der Rundfunkgebühren ist nach einer ersten Trendrechnung gescheitert. Das zeigen die Daten des unabhängigen Umfrageinstituts gfs.bern nach der heutigen Volksabstimmung. mehr

Schweizer entscheiden bei Volksabstimmung über Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Nach einem heißen Wahlkampf entscheidet sich heute in der Schweiz die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. 5,3 Millionen Wähler können über die Abschaffung der Rundfunkgebühren abstimmen. Das Thema hat über Wochen hitzige Debatten über die Rolle ... mehr

Volksabstimmung über Rundfunkgebühren in der Schweiz

Bern (dpa) - Die Schweizer entscheiden heute bei einer Volksabstimmung über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Es geht um die Abschaffung der Rundfunkgebühren, die auch in Deutschland kritisiert werden. Gegner reden von Zwangsgebühren für Medienangebote ... mehr

Medien: Schweizer entscheiden über Rundfunkbeitrag

Bern (dpa) - An diesem Sonntag entscheiden 5,3 Millionen Schweizer, ob sie den Rundfunkbeitrag abschaffen wollen. Die Volksabstimmung hat auch in Deutschland die Debatte über das Für und Wider des öffentlich finanzierten Rundfunks - im Wesentlichen ... mehr

Torsten Peuker ist neuer trimedialer Chefredakteur des MDR

Leipzig (dpa) - Torsten Peuker ist neuer trimedialer Chefredakteur des MDR. Der 51-Jährige nimmt am 1. März seine Arbeit auf, wie der MDR mitteilte. Er folgt Stefan Raue, der am 1. September vergangenen Jahres als neuer Intendant zu Deutschlandradio wechselte. «Torsten ... mehr

Medien - Verlegerverband: Gebührendebatte in der Schweiz kein Vorbild

Berlin (dpa) - Auch wenn die Zeitungsverleger in Deutschland die öffentlich-rechtlichen Sender kritisieren: Die Auseinandersetzung um die Rundfunkgebühr in der Schweiz ist ihrer Ansicht nach kein Vorbild. "Die Diskussion in der Schweiz verläuft nach unserem Eindruck ... mehr

Rainer Robra: Schweizer Rundfunk-Debatte hat Signalwirkung

Die Abstimmung über die Abschaffung des Rundfunkbeitrags am 4. März in der Schweiz hat für Sachsen-Anhalts Staatsminister und Minister für Kultur, Rainer Robra, eine Signalwirkung für Deutschland. "Ich setze darauf, dass die Verantwortlichen bei der Schweizerischen ... mehr

WDR-Intendant Buhrow stellt sich am 23. März zur Wiederwahl

WDR-Intendant Tom Buhrow (59) stellt sich am 23. März zur Wahl für eine zweite Amtszeit. Der Rundfunkrat des größten ARD-Senders will dann in öffentlicher Sitzung darüber abstimmen. Vorschläge für weitere Kandidaten oder zur Ausschreibung des Postens seien in einer ... mehr

Rheinland-Pfalz schließt leichte Beitragserhöhung nicht aus

Rheinland-Pfalz schließt eine geringe Steigerung des Rundfunkbeitrags nach 2020 nicht aus. Es sei noch unklar, ob der Beitrag dann gleich bleibe oder es eine "leichte Erhöhung" gebe, sagte die Bevollmächtigte von Rheinland-Pfalz für Medien, Heike Raab (SPD), am Montag ... mehr

Gercke und Gibson Brothers erhalten Radio Regenbogen Awards

Das Model Lena Gercke erhält nach ihrem Einstieg in die neue ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" einen Radio Regenbogen Award. Die 29-Jährige werde als Medienfrau des Jahres ausgezeichnet, teilte der private Radiosender am Montag in Rust bei Freiburg mit. Gercke ... mehr

Lena Gercke erhält Radio Regenbogen Award

Das Model Lena Gercke erhält nach ihrem Einstieg in die neue ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" einen Radio Regenbogen Award. Die 29-Jährige werde als Medienfrau des Jahres ausgezeichnet, teilte der private Radiosender am Montag in Rust bei Freiburg mit. Gercke ... mehr

Deutscher Radiopreis im September in Hamburg: Gala im Hafen

Deutschlands Radiomacher küren ihre Besten wieder im Hamburger Hafen. Die Verleihung des Deutschen Radiopreises soll am 6. September im Schuppen 52 über die Bühne gehen, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Seit 2010 wurden die Trophäen jährlich in der Halle ... mehr

Will die große Koalition das UKW-Radio abschalten?

Gerüchte besagen, dass die Abschaltung von UKW-Frequenzen in dem künftigen Koalitionsvertrag einer großen Koalition stehen könnte. Dagegen laufen die Vertreter von privaten Radiosendern Sturm. Die Diskussion um eine Abschaltung der UKW-Frequenzen ist nicht ... mehr

Atze Schröder wünscht sich einen entspannteren Alltag

Der Comedian Atze Schröder (52) fremdelt nach einer rund zweimonatigen Urlaubsreise mit dem deutschen Alltag. "Mir ist durch das Herumreisen in fernen Ländern erstmals richtig bewusst geworden, wie hoch der Arbeits- und Leistungsdruck in Deutschland ist", sagte ... mehr

Medien: Atze Schröder wünscht sich einen entspannteren Alltag

Rust (dpa) - Der Comedian Atze Schröder (52) fremdelt nach einer rund zweimonatigen Urlaubsreise mit dem deutschen Alltag. "Mir ist durch das Herumreisen in fernen Ländern erstmals richtig bewusst geworden, wie hoch der Arbeits- und Leistungsdruck in Deutschland ... mehr

Umfrage: Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen

Berlin (dpa) - Ostdeutsche schenken Medien und Kirchen einer Umfrage zufolge deutlich weniger Vertrauen als Westdeutsche. Nur 16 Prozent der Menschen im Osten trauen dem Fernsehen, im Westen sind es 43 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag ... mehr

Erstes Land in Europa schaltet UKW-Radiosender ab

Als erstes Land in Europa hat Norwegen den analogen Hörfunk abgeschaltet. Doch statt Profis tummeln sich jetzt Amateur-Sender auf der UKW-Skala und sorgen für einen Radio-Boom. Laut einem Bericht von "teltarif.de" haben Piratensender die freien Frequenzen geentert ... mehr

Medien - Karola Wille: Verlage beim Leistungsschutzrecht unterstützen

Leipzig (dpa) - Die ARD-Vorsitzende Karola Wille sieht sich in der Diskussion um das Leistungsschutzrecht an der Seite der Zeitungsverlage. Auch wenn der Eindruck entstanden sei, dass es zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichem Rundfunk kaum noch Gemeinsamkeiten ... mehr

Vodafone schaltet ab Januar TV-Signal ab

Ab Anfang Januar schaltet Vodafone in den ersten Städten das analoge TV-Kabelsignal ab. Bis zum Sommer soll der Rest des Landes folgen. Einige Zuschauer müssen nachrüsten, sonst bleiben Fernseher und Radio stumm. Los geht es in Landshut und Dingolfing. Hier schaltet ... mehr

Radiopreis "1Live Krone" in Bochum verliehen

Mehrmals küsst Mark Forster seine Krone, bevor er seine Dankesrede beginnt. Der Musiker freut sich sichtlich, als er bei der Verleihung der "1Live Krone" in Bochum in der Kategorie beste Single ("Sowieso") gewinnt. "Meine Seele hat Narben, und das liegt an 1Live", sagte ... mehr

Rundfunkrat von Radio Bremen genehmigt Wirtschaftsplan 2018

Der Rundfunkrat von Radio Bremen hat am Donnerstag den Wirtschaftsplan für 2018 beschlossen. Nach Angaben des kleinsten ARD-Senders stehen im kommenden Jahr Erträgen von insgesamt 112,8 Millionen Euro Aufwendungen von 109,5 Millionen Euro gegenüber. Den geplanten ... mehr

Publikumspreis "1Live Krone" wird in Bochum verliehen

Die deutsche Musikbranche kommt am heutigen Donnerstagabend (20.15 Uhr) in der Bochumer Jahrhunderthalle zur Verleihung der "1Live-Krone" zusammen. Der Publikumspreis der WDR-Jugendwelle wird in sechs Kategorien verliehen. Knapp 30 Musiker und Bands ... mehr

Hirschhausen und Kelly erhalten Radio Regenbogen Awards

Der gelernte Mediziner und Moderator Eckart von Hirschhausen erhält für seine Bühnen- und Fernsehshows einen Radio Regenbogen Award. Der 50-Jährige werde als Medienmann des Jahres ausgezeichnet, teilte der private Radiosender am Dienstag in Rust bei Freiburg ... mehr

Deutscher Hörspielpreis für SWR-Produktion "Broken German"

Der Deutsche Hörspielpreis der ARD geht in diesem Jahr an die SWR-Produktion "Broken German". Das Hörspiel des jungen israelischen Theater- und Hörspiel-Regisseurs Noam Brusilovsky wurde am Samstagabend in Karlsruhe ausgezeichnet ... mehr

ARD vergibt Deutschen Hörspielpreis

In Karlsruhe wird heute Abend der Deutsche Hörspielpreis der ARD vergeben. Um die Auszeichnung konkurrieren zwölf Hörspiele von ARD, Deutschlandradio, SRF und ORF. Mit 5000 Euro Preisgeld und honorarpflichtigen Wiederholungssendungen gilt der Deutsche ... mehr

ARD-Hörspieltage beginnen mit Symposium und Videokunst

Mit einem Symposium zur Hörfunk- und Fernsehkritik in Deutschland sowie einer Video-Installation des Künstlers Ralph Schulz haben am Mittwoch in Karlsruhe die diesjährigen ARD-Hörspieltage begonnen. Auf dem Programm des fünf Tage dauernden Festivals stehen ... mehr

Online-Abstimmung für "1Live Krone" gestartet

Casper oder Clueso, Beatsteaks oder Marteria: Wer erhält in diesem Jahr den Radiopreis "1Live Krone"? Darüber können seit Montag die Hörer online abstimmen. Insgesamt sind 28 Künstler in sechs Kategorien nominiert, wie der WDR mitteilte. Verliehen wird die begehrte ... mehr

Leute: Ed Sheerans Freundin musste ihm die Zähne putzen

London (dpa) - Sänger Ed Sheeran (26, "Galway Girl") hat sich nach seinem Fahrradunfall bei vielen alltäglichen Dingen von seiner Freundin helfen lassen müssen. "Cherry musste mir die Zähne putzen", sagte er am Donnerstag in einem Interview des Londoner Radiosenders ... mehr

Ed Sheerans Freundin musste ihm nach Unfall die Zähne putzen

London (dpa) - Sänger Ed Sheeran hat sich nach seinem Fahrradunfall bei vielen alltäglichen Dingen von seiner Freundin helfen lassen müssen. «Cherry musste mir die Zähne putzen», sagte er in einem Interview des Londoner Radiosenders Capital FM. Wie schwer ... mehr

Studie: BR-Jugendwelle bedroht Existenz von Lokalradios

Den privaten Radiosendern in Bayern droht nach einer neuen Studie ein drastischer Hörerverlust um etwa die Hälfte. "Marktanteile und Reichweiten verschieben sich deutlich zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk", heißt es in der Prognose, die die Unternehmensberatung ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018