Sie sind hier: Home >

Radsport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Radsport

Tour de France 2017: Marcel Kittel gewinnt Etappe 2 nach Sprint-Krimi

Tour de France 2017: Marcel Kittel gewinnt Etappe 2 nach Sprint-Krimi

Marcel Kittel hat der großen deutschen Radsport-Party ein rauschendes Finale beschert und den ersten Tour-Auftakt in Deutschland seit drei Jahrzehnten mit dem Etappensieg gekrönt. 24 Stunden nach der schmerzhaften Pleite von Hoffnungsträger Tony Martin im verregneten ... mehr
Radsport:

Radsport: "Le Kaiser" Kittel jagt deutschen Rekord - Tränen im Ziel

Longwy (dpa) - Marcel Kittel weinte vor Glück, und auch die Gastgeber waren überwältigt. "Le Kaiser" nannte ihn der Toursprecher, als der Erfurter Topsprinter nach seinem insgesamt zehnten Etappensieg bei der Tour de France die Bühne zur Siegerehrung ... mehr
Radsport: Das bringt der Tag bei der Tour de France

Radsport: Das bringt der Tag bei der Tour de France

Verviers (dpa) - Nach seinem Etappensieg ist Marcel Kittel dank der Zeitgutschriften auf den dritten Gesamtrang der 104. Tour de France vorgerückt. Der Topsprinter liegt nur noch sechs Sekunden hinter dem Führenden Geraint Thomas (Großbritannien) und könnte bei einem ... mehr
Froome soll mit Luftpolstern betrogen haben

Froome soll mit Luftpolstern betrogen haben

Christopher Froome und sein Sky-Team müssen sich nach dem Auftaktzeitfahren der 104. Tour de France in Düsseldorf mit Betrugsvorwürfen auseinandersetzen. Nach Ansicht von Frederic Grappe, dem Sportlichen Leiter des französischen Konkurrenz-Teams ... mehr
Radsport: Rick Zabel will sich trotz Verletzung bis Paris durchkämpfen

Radsport: Rick Zabel will sich trotz Verletzung bis Paris durchkämpfen

Düsseldorf (dpa) - Trotz eines vermuteten doppelten Bänderrisses in der Schulter will sich Tour-Debütant Rick Zabel bis Paris durchkämpfen. Durch einen Sturz auf regennasser Straße beim Auftakt-Zeitfahren in Düsseldorf hatte sich der 23 Jahre alte Radprofi verletzt ... mehr

Martin bei der Tour in Massensturz verwickelt

Lüttich (dpa) - Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin ist auf der zweiten Etappe der Tour de France gestürzt und hat sich dabei blutende Wunden am rechten Arm und rechten Bein zugezogen. Martin erreichte mit fast zehn Minuten ... mehr

Radsport - Martin als Pechvogel: Gelbes Trikot verpasst und Massensturz

Düsseldorf (dpa) - Schweren Schrittes und mit blutenden Wunden kletterte Tony Martin in den Teambus. Ein heftiger Sturz auf der zweiten Etappe verhagelte endgültig sein Auftakt-Wochenende bei der 104. Tour de France. Nicht wie ursprünglich erhofft im Gelben Trikot ... mehr

Radsport - 3. Etappe: Von Belgien nach Frankreich - Anstieg im Finale

Lüttich (dpa) - Die Gastgeber haben ihre Tour nach dem Start in Düsseldorf wieder. Die dritte Etappe der 104. Tour de France wird am Montag in Verviers in Belgien gestartet, führt durch Luxemburg und endet nach 212,5 Kilometern in Frankreich. Der Parcours ... mehr

Radsport: Kittel krönt Spektakel - "Begleitet mich mein ganzes Leben"

Lüttich (dpa) - Von seinen Gefühlen übermannt kletterte Marcel Kittel voller Stolz auf das große Podium der Tour de France und genoss einen der emotionalsten Tage seiner Radsport-Karriere. "Das ist ein ganz besonderer Sieg für mich. Es war ein fantastischer ... mehr

"Ulle, Ulle": Unerwünschter Ullrich in der Provinz gefeiert

Korschenbroich (dpa) - Für die Veranstalter ist er eine Persona non grata, doch die Fans der Tour de France sind Jan Ullrich treu geblieben. Als der einzige deutsche Tour-Sieger die Bühne in der Kleinstadt Korschenbroich betritt, bricht großer Jubel aus. Die Handys ... mehr

Kittel gewinnt Tour-Etappe, Greipel Dritter

Lüttich (dpa) - Marcel Kittel hat die zweite Etappe der Tour de France gewonnen. Der Deutsche holte sich auf dem Abschnitt von Düsseldorf nach Lüttich den Sieg im Massensprint vor dem Franzosen Arnaud Demare und seinem Landsmann André Greipel. Für Kittel ... mehr

Mehr zum Thema Radsport im Web suchen

Musik: Kraftwerk feiern "Tour de France" in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Die Gruppe Kraftwerk hat vor rund 15 000 Zuschauern den musikalischen Höhepunkt zum Auftakt der Tour de France in Düsseldorf gesetzt. Das legendäre Quartett trat am Samstagabend mit seiner opulenten 3-D-Show im seit langem ausverkauften Ehrenhof ... mehr

Otto und Pries siegen bei BMX-DM in Hamburg

Fabian Otto (RC 50 Erlangen) hat bei den Deutschen Meisterschaften im BMX in Hamburg den Titel bei den Elite-Fahrern gewonnen. Der neue Champion siegte am Samstagabend nach drei Wertungsrennen vor Olympia-Starter Julian Schmidt (Cottbus) und Jakob Bernhart ... mehr

Radsport: Saison für Valverde nach Tour-Sturz beendet

Düsseldorf (dpa) - Der spanische Radprofi Alejandro Valverde hat bei seinem schlimmen Sturz zum Auftakt der 104. Tour de France Brüche der Kniescheibe und des Sprungbeins auf der linken Seite erlitten. Außerdem trug der frühere Tour-Dritte eine tiefe Fleischwunde ... mehr

Radsport - Tour de France: Das bringt der Tag

Düsseldorf (dpa) - Mit dem Briten Geraint Thomas im Gelben Trikot startet in Düsseldorf die zweite Etappe der 104. Tour de France, die in Lüttich endet. Die deutschen Topsprinter Marcel Kittel und André Greipel sind heiß auf ihren ersten diesjährigen Etappensieg ... mehr

Musiklegende Kraftwerk feiert «Tour de France» in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Die Gruppe Kraftwerk hat vor rund 15 000 Zuschauern den musikalischen Höhepunkt zum Auftakt der Tour de France in Düsseldorf gesetzt. Das Quartett trat am Abend mit seiner 3-D-Show im ausverkauften Ehrenhof auf. Im Gegensatz zum Einzelzeitfahren ... mehr

Musiklegende Kraftwerk feiert «Tour de France» in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Die Gruppe Kraftwerk hat vor rund 15 000 Zuschauern den musikalischen Höhepunkt zum Auftakt der Tour de France in Düsseldorf gesetzt. Das legendäre Quartett trat mit seiner 3-D-Show im seit langem ausverkauften Ehrenhof auf. Im Gegensatz ... mehr

Tony Martin verpasst als Vierter Zeitfahrsieg - Thomas in Gelb

Düsseldorf (dpa) - Tony Martin hat den Sieg im Auftakt-Zeitfahren der 104. Tour de France über 14 Kilometer auf Rang vier verpasst. Den Sieg und das erste Gelbe Trikot holte sich auf regennasser Straße der Waliser Geraint Thomas nach 16:04 Minuten. Für den spanischen ... mehr

Radsport: Martin im Zeitfahren nur Vierter - Geraint gewinnt

Düsseldorf (dpa) - Im regenverhangenen Düsseldorf hat Tony Martin seinen Traumstart in die 104. Tour de France verpasst. Beim Auftakt-Zeitfahren über 14 Kilometer blieb für den Spezialisten mit acht Sekunden Rückstand zum Tagessieger Geraint Thomas ... mehr

Tour de France nach schwerem Sturz für Valverde beendet

Mitfavorit Nairo Quintana (Kolumbien) vom Team Movistar hat schon beim Auftakt-Zeitfahren der 104. Tour de France seinen wichtigsten Helfer verloren. Der spanische Routinier Alejandro Valverde rutschte in einer Linkskurve auf dem nassen Asphalt weg und krachte ... mehr

Radsport: Justizminister Maas regt Schlussstrich unter Doping-Ära an

Düsseldorf (dpa) - Bundesjustizminister und Radsport-Fan Heiko Maas hat angeregt, mit dem Start der Tour de France in Düsseldorf auch einen Schlussstrich unter die dunklen Doping-Jahre zu ziehen. "Der Grand Départ ist ein gutes Beispiel und vielleicht der richtige ... mehr

Tour de France: Geraint Thomas fährt ins gelbe Trikot

Beim "Grand Départ" der Tour de France in Düsseldorf verpasste Tony Martin den Sieg. Der gebürtige Cottbusser musste sich mit dem vierten Rang zufrieden geben. Der Sieg ging an den Waliser Geraint Thomas, der nur acht Sekunden schneller war. Überschattet wurde ... mehr

Radsport - 2. Etappe: Erste Chance für André Greipel und Co.

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Auftaktzeitfahren am Samstag ist Düsseldorf auch 24 Stunden später Schauplatz des Starts der zweiten Tour-de-France-Etappe. Auf dem Burgplatz werden die 198 Fahrer auf die 203,5 Kilometer lange Reise in Richtung Lüttich geschickt ... mehr

Radsport - Tourstart unter grauen Wolken: Die Fans kommen trotzdem

Düsseldorf (dpa) - Gelb ist die alles beherrschende Farbe an diesem Tag in Düsseldorf. Der strahlende Farbton ist an den Marketingständen am Straßenrand zu sehen, auch auf T-Shirts und Kappen von den Radsportfans, die ihre Stars bei der Tour de France bejubeln. Mehrere ... mehr

Tour de France startet heute in Düsseldorf

Am Samstag beginnt die 104. Tour de France: Mehr als 10.000 Zuschauer haben die Fahrer dazu am Startort Düsseldorf empfangen. Bei einer gut zweistündigen Show auf dem Burgplatz in der Altstadt wurden alle 198 Starter präsentiert. Besonders groß waren die Ovationen ... mehr

Die Favoriten der Tour de France 2017: Wer holt das gelbe Trikot?

Der Kampf um das Gelbe Trikot der 104.  Tour de France wird erneut zur Jagd auf Titelverteidiger Chris Froome. Neben dem Briten gibt es aber zahlreiche andere ambitionierte Fahrer. Wir stellen die Tour-Favoriten vor. Christopher Froome (32 Jahre, Sky) 2012 als Helfer ... mehr

Das sind die schnellsten Männer der Tour

Erik Zabel gewann das Grüne Trikot der  Tour de France von 1996 bis 2001 sechsmal in Serie. Bei der 104. Tour kann Peter Sagan mit dem Rekordhalter gleichziehen. Wir stellen den Slowaken und seine größten Konkurrenten im Kampf um die Punktewertung vor. Peter Sagan ... mehr

Radsport - Tour de France: Das bringt der Tag

Düsseldorf (dpa) - Sogar der Radsport-Weltverbandspräsident Brian Cookson drückt Tony Martin ein bisschen die Daumen: Gleich zum Auftakt der 104. Tour de France in Düsseldorf könnte sich der vierfache Zeitfahr-Weltmeister in seiner Parade-Disziplin das erste Gelbe ... mehr

Radsport: Tour-Favorit Froome verlängert Vertrag beim Team Sky

London (dpa) - Der dreimalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat seinen Vertrag beim britischen Radteam Sky bis Ende 2020 verlängert. Es sei "eine einfache Entscheidung" gewesen, wurde der Brite in einer Mitteilung des Rennstalls zitiert. Der 32-Jährige startet ... mehr

Radsport: Luis Brethauer mit Wadenbeinbruch beim BMX-Training

Berlin (dpa) - Der zweimalige Olympiateilnehmer und BXM-Radfahrer Luis Brethauer hat im Training einen Wadenbeinbruch und Bänderrisse im rechten Sprunggelenk erlitten. Wie sein Manager mitteilte, ist für den 24 Jahre alten WM-Dritten von 2013 die Saison beendet. Damit ... mehr

Olympia-Starter Brethauer verletzt sich beim BMX-Training

Der zweimalige Olympiateilnehmer und BXM-Radfahrer Luis Brethauer hat im Training einen Wadenbeinbruch und Bänderrisse im rechten Sprunggelenk erlitten. Wie sein Manager am Freitag mitteilte, ist für den 24 Jahre alten WM-Dritten von 2013 die Saison beendet. Damit ... mehr

Tour de France: Anti-Doping-Agenturen arbeiten zusammen

Düsseldorf (dpa) - Die Anti-Doping-Kommission des Radsport-Weltverband (CADF) und die französische Anti-Doping-Agentur (AFLD) haben im Vorfeld der 104. Tour de France die Fortsetzung ihrer Kooperation beschlossen. So wollen die beiden Institutionen durch ... mehr

Radsport - 1. Etappe: Martins große Chance auf das Gelbe Trikot

Düsseldorf (dpa) - Beim Heimspiel in Düsseldorf winkt Tony Martin zum Auftakt der 104. Tour de France das Gelbe Trikot. Ein 14 Kilometer langes Einzelzeitfahren ist wie maßgeschneidert für den amtierenden Weltmeister. Bis auf zwei Brücken-Überquerungen ist die Strecke ... mehr

Radsport: Jaksche stellt aktuellem Radsport schlechtes Zeugnis aus

Düsseldorf (dpa) - Der Doping-Kronzeuge und Ex-Radprofi Jörg Jaksche stellt auch dem aktuellen Radsport ein schlechtes Zeugnis aus. Die Branche sei weiter "voll von Leuten, die nichts anderes können als Radsport. Das sind alles ehemalige Profis, die Mechaniker werden ... mehr

Radsport - Dopingfall Cardoso: "Supertraurige Nachricht"

Düsseldorf (dpa) - Der Doping-Skandal um den Portugiesen André Cardoso hat im Team Trek-Segafredo schwer auf die Stimmung gedrückt. "Das ist sehr enttäuschend und eine supertraurige Nachricht, mit der keiner gerechnet hat. Das Team vertritt eine absolute ... mehr

Radsport - Roter Teppich für Tony Martin: 14 km trennen ihn von Gelb

Düsseldorf (dpa) - Die Tour-Organisatoren haben ein Herz für die Gastgeber und Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin den Roten Teppich ausgelegt: 14 Kilometer, eben bis auf zwei Brücken-Überquerungen - Rheinufer, Königsallee und zurück. Die Strecke zum Auftakt ... mehr

Radsport - UCI-Chef Cookson: Martin-Sieg wäre "gut für Deutschland"

Düsseldorf (dpa) - UCI-Präsident Brian Cookson betrachtet Tony Martin als Topfavoriten für das Auftakt-Zeitfahren der Tour de France am Samstag in Düsseldorf. "Ein Heimsieg wäre gut für Deutschland, aber es kann viel passieren" meinte der Brite, der sich bei einem ... mehr

Radsport: UCI WorldTour 2017 – die Übersicht aller Teams.

Die UCI WorldTour 2017 umfasst 37 Radrennen auf vier Kontinenten. Dazu gehören die dreiwöchigen Rundfahrten Tour de France, Giro d'Italia und Vuelta a España (Grand Tours). Dazu kommen Klassiker wie Mailand-Sanremo, die  Flandern-Rundfahrt, Paris-Roubaix ... mehr

Tony Martin ist beim Tour-Auftakt der große Favorit

Alles oder nichts. Gelb oder Frust. Traumszenario oder bittere Realität. Für Tony Martin schlägt die Stunde der Wahrheit. "Alles, was zählt, ist der Samstag", sagt der Zeitfahr-Weltmeister. Beim Grand Départ in Düsseldorf ist das Drehbuch für ihn geschrieben: Martin ... mehr

Radsport - Radklassiker am Rhein: 13 Millionen für Froome, Martin & Co.

Düsseldorf (dpa) - Am Samstag wird die 104. Tour de France in Düsseldorf gestartet. Erst zum vierten Mal beginnt die Frankreich-Rundfahrt auf deutschem Boden. Zum Auftakt winkt Tony Martin das Gelbe Trikot, im Kampf um den Gesamtsieg ist der dreimalige Champion Chris ... mehr

Das müssen Sie zur Tour-de-France 2017 wissen

Am 1. Juli wird die 104.  Tour de France in Düsseldorf gestartet. Erst zum vierten Mal beginnt die Frankreich-Rundfahrt auf deutschem Boden. Zum Auftakt winkt Tony Martin das Gelbe Trikot, im Kampf um den Gesamtsieg ist der dreimalige Champion Chris Froome ... mehr

Sprint-Star Kittel fordert "zweite Chance" für Ullrich

Marcel Kittel hat in der Debatte um die Nichtberücksichtigung von Jan Ullrich bei den Feierlichkeiten der Tour de France in Düsseldorf "ein Entgegenkommen" angeregt. "Er wurde für seine Vergangenheit bestraft. Jeder hat eine zweite Chance verdient. Vom menschlichen ... mehr

Radsport - Düsseldorf im Rad-Fieber - Martin: "Denke nur an diesen Tag"

Düsseldorf (dpa) - Die Radsport-Prominenz ist versammelt, die "längste Theke der Welt" für das Spektakel am Rhein herausgeputzt und Tony Martin bereit für seinen großen Traum in Gelb. Wenn am Samstag in Düsseldorf der Vorhang für den ersten Start der Tour de France ... mehr

18 Teams für Ladies Tour Thüringen gemeldet

Für die 30. Thüringen-Radrundfahrt der Frauen vom 12. bis 18. Juli haben insgesamt 18 Teams gemeldet. Starten werden beim Auftakt am 12. Juli in Gera zum 6,1 Kilometer langen Einzelzeitfahren sechs Nationalmannschaften, elf Profi-Teams sowie als einzige ... mehr

Radsport - Ullrich-Debatte: Kittel regt "Entgegenkommen" an

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Topsprinter Marcel Kittel hat in der Debatte um die Nichtberücksichtigung von Ex-Radstar Jan Ullrich bei den Feierlichkeiten der Tour de France in Düsseldorf "ein Entgegenkommen" angeregt. "Er wurde für seine Vergangenheit bestraft. Jeder ... mehr

Radsport - Doping und die Tour: Kein Thema? - Experten sind skeptisch

Düsseldorf (dpa) - Doping bei der Tour de France? Seit Jahren wird diese Frage mit einem höchstoffiziellen "Nein" beantwortet. Der Kokain-Konsument Luca Paolini aus Italien sorgte 2015 in dieser Beziehung zuletzt für die einzige Auffälligkeit. Aber Experten - unter ... mehr

Radsport: Die deutschen Teilnehmer bei der 104. Tour de France

Düsseldorf (dpa) - 16 deutsche Radprofis gehen ab dem 1. Juli bei der 104. Tour de France an den Start. Angeführt wird die deutsche Fraktion von Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin und den Sprint-Stars André Greipel und Marcel Kittel. Erik Zabels Sohn Rick feiert seine ... mehr

Radsport - Projekt vierter Toursieg - Froome: "Größte Herausforderung"

Düsseldorf (dpa) - Mit der Ruhe ist es für Chris Froome, den britischen Tour-de-France-Champion, auf deutschem Boden vorbei, denn nach einem wenig berauschenden Jahr 2017 bleiben mit Blick auf das Projekt vierter Gesamtsieg viele offene Fragen. Froome verbrachte ... mehr

Lance Armstrong pöbelt gegen Organisator der Tour de France

Lance Armstrong sorgt mal wieder für Aufruhr: Der lebenslang gesperrte Ex-Radstar hat Partei für seinen einstigen Rivalen Jan Ullrich ergriffen und dessen Nichtberücksichtigung bei den Feierlichkeiten zur Tour de France in Düsseldorf kritisiert. Im Zentrum steht dabei ... mehr

Radsport - Martin vor Tour-Auftakt: "Entspannt und ohne Nervosität"

Düsseldorf (dpa) - Drei Tage vor dem Zeitfahren zum Auftakt der 104. Tour de France in Düsseldorf fühlt sich Topfavorit Tony Martin "total entspannt und ohne Nervosität". Für den vierfachen Zeitfahr-Weltmeister geht es beim Heimspiel am Rhein um das zweite Gelbe Trikot ... mehr

Radsport - Ullrich enttäuscht: "Bei mir wird immer über Doping geredet"

Düsseldorf (dpa) - Die Nichtberücksichtigung von Jan Ullrich bei den Feierlichkeiten zum Start der Tour de France in Düsseldorf hat sogar dessen einstigen Rivalen Lance Armstrong auf den Plan gerufen. "Den Roten Teppich für Jalabert, Virenque, Hinault (und viele andere ... mehr

Radsport: Deutscher Radsport scheint resozialisiert

Düsseldorf (dpa) - Es ist noch gar nicht lange her, da wurden deutsche Radprofis auf offener Straße als Doper beschimpft und beleidigt. Nach dem tiefen Fall von Jan Ullrich und den nicht enden wollenden Dopingskandalen wurde die Generation um Tony Martin, André Greipel ... mehr

Radsport - Doping-Thema holt Radsport ein: Wut über Contador-Helfer

Düsseldorf (dpa) - Die Nachricht vom Dopingskandal aus dem Lager des umstrittenen Ex-Siegers Alberto Contador platzte mitten in die letzten Vorbereitungen und drückte erheblich auf die Vorfreude zum Start der 104. Tour de France in Düsseldorf. Wut und Fassungslosigkeit ... mehr

Radsport - Froome bis Bardet: Die Anwärter auf den Tour-de-France-Sieg

Düsseldorf (dpa) - Die zwei Hochkaräter Chris Froome und Richie Porte sowie fünf Herausforderer - selten gab es so viele Kandidaten für einen Sieg bei der Tour der France, die am 1. Juli in Düsseldorf startet. Für Vorjahressieger Froome wäre es der insgesamt vierte ... mehr

Kurz vor Tour de France Start: Positiver Dopingtest im Degenkolb-Team

Die Tour de France hat noch nicht begonnen und schon wird sie von einem Dopingfall erschüttert: André Cardoso wurde das Blutdopingmittel Epo nachgewiesen.  Der 32-jährige Portugiese war von seinem Team Trek-Segafredo für die Frankreich-Rundfahrt gemeldet worden ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017