Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Rauchen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Rauchen

    Blauer Roboter gegen blauen Dunst

    Blauer Roboter gegen blauen Dunst

    Ein kleiner blauer Roboter mahnt in Augsburg zur Einhaltung des Rauchverbots. Es gilt an den Bahnsteigen des Haltestellenknotenpunkts am Königsplatz seit zweieinhalb Jahren, doch trotz entsprechender Schilder qualmen viele weiter. Nun versuchen ... mehr
    Alzheimer Risiko senken: Lebensstil beeinflusst Demenzerkrankung

    Alzheimer Risiko senken: Lebensstil beeinflusst Demenzerkrankung

    Die Vorstellung, im Alter seine geistige Fähigkeiten zu verlieren, versetzt viele in Angst.  Dennoch kann jeder dazu beitragen, sein Alzheimer-Risiko zu reduzieren.  Demenzforscher der Universität Leipzig haben errechnet, dass jede dritte Erkrankung durch einen ... mehr
    Mit dem Rauchen aufhören ohne Gewichtszunahme

    Mit dem Rauchen aufhören ohne Gewichtszunahme

    Frischgebackene Nichtraucher, die zuvor jahrelang dem Nikotin verfallen waren, haben oft das Problem, dass sie zunehmen. Wenn Sie allerdings als Nichtraucher anfangen, sich stattdessen gesund zu ernähren, können Sie es schaffen, Ihr Gewicht zu halten. Rauchstopp ... mehr
    Schockbilder auf Zigaretten-Packungen kommen: Eilantrag scheitert

    Schockbilder auf Zigaretten-Packungen kommen: Eilantrag scheitert

    Karlsruhe (dpa) - Ein Tabakwaren-Hersteller ist mit einem Eilantrag gegen die seit Freitag verschärften Regeln für Tabakprodukte gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht lehnte es ab, den Vollzug außer Kraft zu setzen, wie in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Mit dem neuen ... mehr
    Cohibas: Eine Ode an die Spitzenzigarren

    Cohibas: Eine Ode an die Spitzenzigarren

    Cohiba wird 50 - Eine der weltweit bekanntesten und begehrtesten Zigarrenmarken der Habanos-Manufaktur feiert in diesem Jahr ihr Jubiläum. Zigarrenexperte Klaus Leciejewski ist habilitierter Wirtschaftshistoriker und Autor mehrerer Kulinarik-Bücher. Zudem ... mehr

    Udo Lindenberg ist "Auftragsraucher" für Helmut Schmidt

    Köln/Gelsenkirchen (dpa) - Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015). "Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: "Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen ... mehr

    Was Männer für ihre Prostata tun können

    In jungen Jahren nehmen Männer ihre Prostata kaum wahr, im Alter jedoch bereitet sie oft Probleme. Dann beginnt das kastaniengroße Organ langsam zu wachsen. Wie groß es wird und ob sich irgendwann Krebs entwickelt, hängt dabei von vielen Faktoren ab - auf einige haben ... mehr

    E-Zigarette gesund? Britische Forscher überraschen mit Studie

    Über Nutzen und Risiken des Nikotin-Dampfens wird viel gestritten. Britische Forscher erklären die E-Zigarette nun zu einer Chance, Mensch und Gesellschaft gesünder zu machen. E-Zigaretten polarisieren. Die einen halten sie für Teufelszeug, das harmlos daherkommt ... mehr

    Mehr Kontrollen an S-Bahnhöfen: trotzdem Raucher erwischt

    Trotz Verbots sind an den Berliner und Brandenburger S-Bahnhöfen in den vergangenen vier Wochen einige Raucher erwischt worden. Seit einem Monat laufen schärfer Kontrollen. Wie Bahn-Sprecher Ingo Priegnitz erklärte, sei aber die starke Präsenz des Themas in den Medien ... mehr

    Mehr Kontrollen an S-Bahnhöfen: trotzdem Raucher erwischt

    Trotz Verbots sind an den Berliner und Brandenburger S-Bahnhöfen in den vergangenen vier Wochen einige Raucher erwischt worden. Seit einem Monat laufen schärfer Kontrollen. Wie Bahn-Sprecher Ingo Priegnitz erklärte, sei aber die starke Präsenz des Themas in den Medien ... mehr

    Rauchverbot am S-Bahnhof immer noch häufig missachtet

    Seit einem Monat laufen die schärferen Kontrollen des Rauchverbots auf Berliner und Brandenburger S-Bahnhöfen - viele greifen dennoch zur Zigarette. In den vergangenen vier Wochen hätten die Kontrolleure der DB-Sicherheit zwischen 40 und 80 Menschen beim Rauchen ... mehr

    Rauchverbot am S-Bahnhof immer noch häufig missachtet

    Seit einem Monat laufen die schärferen Kontrollen des Rauchverbots auf Berliner und Brandenburger S-Bahnhöfen - viele greifen dennoch zur Zigarette. In den vergangenen vier Wochen hätten die Kontrolleure der DB-Sicherheit zwischen 40 und 80 Menschen beim Rauchen ... mehr

    Tabak: Kabinett beschließt Tabakwerbeverbot

    Deutschland ist das letzte EU-Land, in dem noch uneingeschränkt Außenwerbung für Tabakerzeugnisse erlaubt ist. Das soll sich ab 2020 ändern. Nicht nur die Tabakindustrie warnt vor einem Dammbruch. Dabei hat die Wirtschaft noch Zeit: Mit der Zigarettenwerbung ... mehr

    Tabak: Tabakwerbung auf Plakaten und im Kino soll verboten werden

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino bis zum Jahr 2020 verbieten. "Der entsprechende Gesetzentwurf wird in Kürze im Kabinett behandelt", sagte Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) den Zeitungen der Funke ... mehr

    Jugend und Drogen: Alkohol beliebter als Kippen und Crystal Meth

    Jugendliche rauchen und trinken weniger. Zu diesem positiven Fazit kommt eine aktuelle Drogenstudie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ( BZgA). Die schlechte Nachricht: Alkohol-Exzesse sind immer noch sehr häufig. Eher selten konsumieren Jugendliche ... mehr

    Werbung für Zigaretten auf Plakaten und im Kino droht Verbot

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino bis zum Jahr 2020 verbieten. "Der entsprechende Gesetzentwurf wird in Kürze im Kabinett behandelt", sagte Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) den Zeitungen der Funke ... mehr

    Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino wird verboten

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino bis zum Jahr 2020 verbieten. Der entsprechende Gesetzentwurf werde in Kürze im Kabinett behandelt, sagte Bundesernährungsminister Christian Schmidt den Zeitungen der Funke Mediengruppe ... mehr

    Rauchen: Lebenserwartung von Rauchern ist deutlich vermindert

    Rostock (dpa) - Rauchen hat nach Ansicht von Rostocker Demografen einen signifikanten Einfluss auf die durchschnittliche Lebenserwartung der gesamten Bevölkerung. Dies ist das Ergebnis einer Rostocker Studie, in der die dänische Bevölkerung mit der von Schweden ... mehr

    Gute Zigarren erkennen - Tipps

    Beim Abendessen mit dem Chef, zum Geburtstag des besten Kumpels oder beim Großvater steht plötzlich eine Auswahl Zigarren auf dem Tisch. Und jetzt? Was ist zu tun? Welche ist gut? Welche besser nicht? wanted.de hat einen Zigarrenprofi um Rat gefragt. Für ahnungslose ... mehr

    Gruselbilder auf Zigarettenschachteln sind bald im Handel

    Ende Mai ist es soweit: Ab dann müssen Raucher in Deutschland erschütternde Schockfotos und größere Warnhinweise auf Zigarettenschachteln hinnehmen. Sie werden zwei Drittel der Vorder- und Rückseite der Verpackung beanspruchen. Nach dem Bundestag billigte ... mehr

    Adipositas: Lebensstil der Eltern beeinflusst Veranlagung

    Dicke Eltern, dicke Kinder - das ist nicht nur ein Klischee. Wenn Eltern rauchen oder fettes Essen lieben, verändert sich ihr Erbgut. Damit geben sie die Neigung zu Übergewicht, Diabetes und Asthma an ihre Kinder weiter. Eine neue Studie belegt diesen epigenetischen ... mehr

    Rauchfrei: Was bringt rauchentwöhnung durch Hypnose?

    Einmal kurz die Augen schließen, wegdämmern und anschließend rauchfrei durch Hypnose sein – der scheinbar ideale Weg für alle, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Doch ganz so einfach ist es nicht, von den Zigaretten loszukommen. Die Therapie wirkt nicht bei jedem ... mehr

    Nierenkrank: nur ein Drittel der Erkrankten weiß davon

    Mindestens zwei Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer chronischen Nierenkrankheit (CKD). Eine aktuelle im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichte Studie zeigt, dass die Bedeutung der Erkrankung hierzulande bislang unterschätzt wurde. Alarmierend ist vor allem ... mehr

    Deutscher Bundestag genehmigt Schockfotos auf Zigarettenschachteln

    Raucher müssen künftig großformatige Schockfotos auf  Zigarettenschachteln hinnehmen. Der Bundestag hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Es verpflichtet die Hersteller dazu, zwei Drittel ihrer Verpackungen für Warnbilder und aufklärende Texte zu reservieren ... mehr

    Gesellschaft - Umfrage: Mehrheit will keine Raucher neben sich

    Berlin (dpa) - Eine breite Mehrheit von 83 Prozent der Erwachsenen in Deutschland findet Raucher in unmittelbarer Umgebung eher unangenehm. In einer YouGov-Umfrage sagten 40 Prozent, dass es sie "sehr störe", wenn jemand eine Zigarette neben ihnen rauche. 17 Prozent ... mehr

    Richter kommen wegen Balkon-Rauchens vorbei

    Potsdam (dpa) - In einem erbitterten Nachbarschaftsstreit um das Rauchen auf dem Balkon wollen sich Richter im Sommer vor Ort selbst ein Bild von der Situation machen. Das Landgericht Potsdam legte zum Auftakt des zivilen Rechtsstreits zwischen zwei Rentnerehepaaren ... mehr

    Mehr zum Thema Rauchen im Web suchen

    Prozesse: Richter kommen wegen Balkon-Rauchens vorbei

    Potsdam (dpa) - In einem erbitterten Nachbarschaftsstreit um das Rauchen auf dem Balkon wollen sich Richter im Sommer vor Ort selbst ein Bild von der Situation machen. Das Landgericht Potsdam legte zum Auftakt des zivilen Rechtsstreits zwischen zwei Rentnerehepaaren ... mehr

    BGH: E-Zigaretten mit Nikotin dürfen nicht mehr verkauft werden

    Der Verkauf von E- Zigaretten ist laut einer Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs ( BGH) nicht erlaubt. Allerdings ist die Rechtslage gerade im Umbruch. Bis Ende Mai muss eine EU-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt sein, die den Handel mit E-Zigaretten ... mehr

    Krebsrisiko senken: Diese Verhaltenstipps helfen Ihnen

    Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Jedes Jahr wird bei rund 500.000 Menschen ein bösartiger Tumor entdeckt. Zwar sind viele Krebstypen zufällige Veränderungen der Zellen. Die häufigsten und tödlichsten Tumore sind jedoch auf eigenes Verhalten ... mehr

    Weltgesundheitsorganisation fordert "rauchfreie Filme"

    Genf (dpa) - Hollywood-Legende Donald Sutherland ist ein Star nach dem Geschmack der Weltgesundheitsorganisation ( WHO). Der 80-Jährige, der gerade wieder als Bösewicht Snow in "Die Tribute von Panem" glänzte, gilt als kämpferischer Nichtraucher. Im 100-Meter-Umkreis ... mehr

    WHO will Raucherszenen in Filmen nur noch für Erwachsene

    Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) hat es auf Raucher in Film und Fernsehen abgesehen. Weil Jugendliche zum Rauchen verleitet werden könnten, fordert die Organisation drastische Maßnahmen. Hollywood-Legende Donald Sutherland ist ein Star nach dem Geschmack ... mehr

    E-Zigaretten: Verkaufsverbot an Jugendliche beschlossen

    Elektronische Zigaretten und E-Shishas dürfen künftig nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden. Der Bundestag schloss eine entsprechende Gesetzeslücke. Bislang waren elektronische Zigaretten vom Verkaufsverbot an Jugendliche ausgenommen, weil sie keinen ... mehr

    Jugendschutzgesetz 2016: Ab wann Jugendliche rauchen dürfen

    Elektronische Zigaretten und E-Shishas dürfen künftig nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden. Der Bundestag schloss eine entsprechende Gesetzeslücke. Bislang waren elektronische Zigaretten vom Verkaufsverbot an Jugendliche ausgenommen, weil sie keinen ... mehr

    Zigarren rauchen - Die wichtigsten Infos für Einsteiger

    Damit der Genuss einer Zigarre richtig gelingt, sollten Sie sich zuvor mit ein paar wesentlichen Fakten zum Zigarrenrauchen vertraut machen. Unser kompaktes Zigarrenwissen hilft dem Gentleman beim Einstieg, der Handhabung und dem Gespräch unter Kennern ... mehr

    Diabetes & Co.: Was Frauenherzen anfällig für Herzinfakt macht

    Ein krankes Herz ist keineswegs Männersache. Nach Angaben der Deutschen Herzstiftung sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch bei Frauen die Todesursache Nummer eins. Besonders der Herzinfarkt bringt Probleme mit sich, weil er bei Frauen schwerer erkennbar ist, warnen ... mehr

    Prozess gegen Raucher Adolfs: Zeugen widersprechen sich

    Hat Raucher Adolfs seine Nachbarn mit Zigarettenqualm belästigt oder nicht? Im Prozess um die Kündigung zeichnen Zeugen ein ganz unterschiedliches Bild. Mehrere Nachbarn berichteten vor dem Düsseldorfer Landgericht von starkem Rauchgestank. "Das ist ekelhaft ... mehr

    Düsseldorf: Beweisaufnahme im Mietstreit um Raucher Adolfs

    Es soll der Tag der großen Beweisaufnahme im Mietstreit um Raucher Friedhelm Adolfs werden: Mehrere Nachbarn haben vor dem Düsseldorfer Landgericht bereits von starkem Rauchgestank in dem Mehrparteienhaus berichtet. "Das ist ekelhaft, widerlich", sagte zum Beispiel ... mehr

    E-Zigarette nicht ungefährlich: Diacetyl verursacht Popcorn-Lunge

    Das wohl beliebteste Hilfsmittel beim Nikotin-Entzug ist gefährlicher als gedacht. Forscher haben im Dampf von E-Zigaretten gleich mehrere schädliche Substanzen entdeckt. Eine davon steht in Verdacht, die sogenannte Popcorn- Lunge zu verursachen.  Raucher ... mehr

    Mit Rauchen aufhören: Beim Rauchstopp zählen die ersten 10 Tage

    Die letzten Zigaretten sind verschenkt, das Feuerzeug verbannt und die Wohnung gelüftet: Dem Rauchstopp steht jetzt nichts mehr im Weg - eigentlich. Denn trotz guter Vorsätze werden viele wieder schwach. Die ersten zehn Tage sind besonders schwer. Wir geben Tipps ... mehr

    Lebenserwartung: Diese sechs Gewohnheiten verkürzen unser Leben

    Dass Rauchen und zu viel Alkohol der Gesundheit schaden, ist bekannt. Neuer hingegen sind Erkenntnisse, dass langes Sitzen und zu viel Schlaf krank machen können. Australische Wissenschaftler haben nun sechs ungesunde Gewohnheiten untersucht und errechnet, welche ... mehr

    Gesundheit: Krebsexperten warnen vor Gefahren von E-Zigaretten

    Heidelberg (dpa) - Die Heidelberger Krebsexpertin Martina Pötschke-Langer hat ein generelles Verbot von Aromastoffen in Tabak, E-Zigaretten und E-Shishas gefordert. Der Gesetzgeber sollte einzig und allein den Tabakgeschmack zulassen, sagte die Leiterin der Stabsstelle ... mehr

    Mit Augencremes die Fältchen wegtupfen

    Fältchen oder dunkle Ringe um die Augen trüben den Blick in den Spiegel. Viele Frauen nutzen daher Spezialcremes, um die Augenpartie zu straffen. Doch nicht jedes Produkt tut der Haut gut. Einige Inhaltsstoffe strapazieren die Region zusätzlich.  Auf die Augen ... mehr

    COPD: Husten ist nicht immer harmlos

    Gerade erst aufgestanden und schon meldet sich ein hartnäckiger  Husten :  Raucher sind diese Situation gewohnt. Doch was leichtfertig als Raucherhusten abgetan wird, deutet häufig auf die chronisch-obstruktive  Lungenkrankheit ( COPD) hin - die mittlerweile ... mehr

    Beispiel Helmut Schmidt: Rauchen und trotzdem alt geworden

    Es gibt sie: Menschen, die rauchen und trotzdem alt werden. Das beste Beispiel war Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der seine Fernsehauftritte auch mit 96 Jahren noch am liebsten mit Zigarette absolvierte. Doch was ist das Geheimnis derer, die scheinbar den Gefahren ... mehr

    Tabakrauchen: In diesen Bundesländern wird am meisten geraucht

    Berlin (dpa) - Im Norden Deutschlands wird weiterhin mehr geraucht als in der Südhälfte der Republik. Das geht aus dem neuen "Tabakatlas" hervor, den die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) und das Deutsche Krebsforschungszentrum am Dienstag in Berlin ... mehr

    Tabakatlas 2015 zeigt, wo die Deutschen noch viel rauchen

    Im Norden Deutschlands qualmt es häufiger als im Süden. Den höchsten Raucheranteil haben Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. Insgesamt ist der blaue Dunst auf dem Rückzug, trotzdem sterben jedes Jahr 121.000 Bundesbürger an den Folgen. Das sind zentrale ... mehr

    Tabakatlas gibt Aufschluss über Rauchen in Nord und Süd

    Berlin (dpa) - Regionale Unterschiede beim Rauchen zeigt der «Tabakatlas Deutschland», der heute in Berlin vorgestellt wird. Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler präsentiert die Erhebung gemeinsam mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum. Zuletzt wurde im Norden ... mehr

    COPD: Frauenlungen sind besonders anfällig für Lungenkrankheit

    Heftiger Husten am Morgen, Auswurf, Atemnot: Rund jeder zweite Raucher erkrankt im Laufe seines Lebens an chronisch-obstruktiver Bronchitis (COPD). Die tückische Lungenkrankheit gilt als unheilbar. Jetzt zeigt eine kanadische Studie: Vor allem für Frauen ... mehr

    Neues Rauchverbot in England: Kein Rauchen im Auto mit Kindern

    London (dpa) - England hat ein neues Rauchverbot: Wer im Auto mit Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren an Bord raucht, muss mit 50 Pfund (68 Euro) Strafe rechnen. Sowohl der Fahrer als auch der Raucher könnten bestraft werden. Das neue Verbot gilt auch für Wales ... mehr

    WHO-Studie deckt auf: Rauchen und Alkohol tötet viele Europäer

    Kopenhagen/London (dpa) - Viele Europäer leben äußerst ungesund. Das soll sich ändern. So haben sich die Länder der Europaregion vorgenommen, bis 2020 die vorzeitigen Todesfälle durch Herz- und Kreislauferkrankungen, Krebs, Diabetes und chronische Atemwegserkrankungen ... mehr

    WHO-Gesundheitsreport zeigt: Viele Europäer leben äußerst ungesund

    Wir essen und trinken zu viel. Die Europäer trinken im Schnitt mehr Alkohol als andere, rauchen relativ viel und essen zu ungesund. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsbericht der Weltgesundheitsorganisation ( WHO). Daher sterben immer noch zu viele Menschen vorzeitig ... mehr

    Hanf: Viel mehr als nur eine Droge

    Hanf, lateinisch Cannabis, gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Durch ein Verbot in den 1920er Jahren sind seine positiven Eigenschaften als Nutzpflanze weitgehend in Vergessenheit geraten. Lesen Sie, welchen Nutzen die Pflanze als Lebensmittel ... mehr

    Helmut Schmidt: Ärzte erlauben Alt-Bundeskanzler weitere Zigaretten

    Hamburg (dpa) - Helmut Schmidts Ärzte erlauben dem Altkanzler weitere Zigaretten. "Er soll ruhig weiter qualmen. Es macht überhaupt kein Sinn, ihm mit 96 noch das Rauchen zu verbieten", sagte der Herzspezialist Karl-Heinz Kuck der Hamburg-Ausgabe der "Bild"-Zeitung ... mehr

    Helmut Schmidt: Der Altkanzler hat das Rauchen aufgegeben

    Seit Jahrzehnten ist die brennende Zigarette das Markenzeichen von Altkanzler Helmut Schmidt. Doch nun hat der 96-Jährige dem blauen Dunst abgeschworen und die Glimmstängel gegen Nikotinpflaster eingetauscht. Grund für Schmidts Kehrtwende, mit der noch bis vor Kurzem ... mehr

    Alzheimer: Sieben Faktoren senken das Demenz-Risiko

    An Alzheimer zu erkranken, ist für viele Menschen eine Horrorvorstellung. Dabei kann jeder sein Demenz-Risiko beeinflussen. Forscher aus den USA haben herausgefunden, dass Übergewicht mit 50 Jahren eine vorzeitige Alzheimer-Erkrankung begünstigt. Der Mediziner Madhav ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 10 »


    Anzeige
    shopping-portal