Sie sind hier: Home >

Regierungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Regierungen

Wirtschaft: Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse

PARIS (dpa-AFX) - Paris, London, Los Angeles und neun weitere Großstädte wollen zum Klimaschutz ab dem Jahr 2025 nur noch Busse ohne CO2-Ausstoß kaufen. In einer am Montag in der französischen Hauptstadt unterzeichneten Erklärung verpflichten ... mehr

Wirtschaft - Gewerkschaft: Zeit für Air-Berlin-Mitarbeiter wird knapper

(Neu: Hintergrund, Lufthansa) BERLIN (dpa-AFX) - Tausende Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin müssen weiter auf eine Auffanggesellschaft warten. Die Gewerkschaft Verdi forderte am Montag mehrere Bundesländer, den Bund und auch die Unternehmen ... mehr

Wirtschaft: FDP-Fraktionsvize Theurer für Senkung von Staatsausgaben

BERLIN (dpa-AFX) - Die FDP will die Staatsausgaben senken. Der FDP-Haushaltsexperte Michael Theurer plädierte am Montag in Berlin dafür, die öffentlichen Ausgaben auf 40 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu senken. 2016 lag die so genannte Staatsquote bei 44,2 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Kauder: Es bleibt bei der 'Schwarzen Null'

BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) versucht, Sorgen von Haushaltsexperten zu zerstreuen, in den Jamaika-Gesprächen könne die Finanzpolitik der Union aufgeweicht werden. "Die Haushälter haben immer die Sorge, dass der Haushalt nicht ... mehr

Wirtschaft: Jamaika-Verhandler grenzen sich bei Finanz-Prioritäten ab

(neu: mehr Details und Hintergrund) BERLIN (dpa-AFX) - Zum Start in erste konkrete Verhandlungen über das zentrale Thema Finanzen grenzen sich die möglichen Jamaika-Partner mit eigenen Prioritäten voneinander ab. Die Grünen forderten einen Vorrang für Investitionen ... mehr

Wirtschaft: Katalanisches Parlament berät über Reaktion auf Zwangsmaßnahmen

(neu: Puigdemont-Stellungnahme im Senat im 3. Absatz) BARCELONA (dpa-AFX) - Die von einer Entmachtung bedrohte Regierung von Katalonien spielt im Konflikt mit der spanischen Zentralregierung ihre letzten Karten aus: Die separatistischen Parteien beriefen für Donnerstag ... mehr

Wirtschaft - Gewerkschaft: Zeit für Air-Berlin-Mitarbeiter wird knapper

BERLIN (dpa-AFX) - Tausende Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin müssen weiter auf eine Auffanggesellschaft warten. Die Gewerkschaft Verdi forderte am Montag mehrere Bundesländer, den Bund und auch die Unternehmen auf, sich finanziell zu beteiligen ... mehr

Wirtschaft: Französische Aktivisten bieten Puigdemont Unterschlupf an

PARIS (dpa-AFX) - Französische Aktivisten wollen dem katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont im Fall einer Eskalation des Konflikts mit Madrid Unterschlupf geben. Man habe Puigdemont und seiner Regierung Gastfreundschaft in der Region von Perpignan ... mehr

Wirtschaft: Siemens beklagt asiatische Exportförderung - Bund soll nachziehen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Elektrokonzern Siemens beklagt Wettbewerbsnachteile durch großzügige Exportförderung in China, Japan und Südkorea - und fordert vom Bund nun eine Lockerung der Vorgaben. "Wir müssen hier gegensteuern", sagte Finanzvorstand Ralf Thomas am Montag ... mehr

Wirtschaft - Özdemir: Niemand stellt 'schwarze Null' infrage

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen wollen am Grundsatz der "schwarzen Null" im Bundeshaushalt nicht rütteln. "Ich kann mich nicht dran erinnern, dass einer der Gesprächspartner die schwarze Null, also die Nullverschuldung infrage gestellt hat", sagte Parteichef ... mehr

Wirtschaft: Puigdemont plant persönliche Stellungnahme in Madrid

BARCELONA (dpa-AFX) - Im Konflikt mit Madrid will der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont Medienberichten zufolge offensichtlich in die Hauptstadt reisen und im spanischen Senat Stellung nehmen. Der Senat kommt am Freitag in Madrid zusammen ... mehr

Mehr zum Thema Regierungen im Web suchen

Wirtschaft: EU beklagt gestreute Informationen zum May-Besuch

BRÜSSEL/LONDON (dpa-AFX) - Bei den Brexit-Verhandlungen beklagt die EU-Kommission Behinderung durch gestreute Informationen über eine angeblich extrem geschwächte Premierministerin Theresa May. "Es ist ein Versuch, die EU-Seite zu diskreditieren ... mehr

Wirtschaft: Katalanisches Parlament will Reaktion auf Zwangsmaßnahmen beraten

BARCELONA (dpa-AFX) - Nach der Ankündigung von Zwangsmaßnahmen gegen die separatistische Regionalregierung von Katalonien wird das Parlament in Barcelona am Donnerstag über eine "Antwort" an die Zentralregierung in Madrid beraten. Eine Plenarsitzung des Parlaments ... mehr

Wirtschaft: Plenarsitzung des katalanischen Parlaments am Donnerstag

BARCELONA (dpa-AFX) - Das Regionalparlament von Katalonien will am Donnerstag auf einer Plenarsitzung über die von der spanischen Regierung beschlossenen Zwangsmaßnahmen zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen beraten. Das berichteten Medien am Montag unter ... mehr

Wirtschaft: Bürger in Norditalien stimmen für mehr Autonomie

(Im dritten Absatz wird klargestellt, dass in er Lombardei noch nicht vollständig ausgezählt wurde. Das Ergebnis bezieht sich auf die fast vollständige Auszählung) ROM (dpa-AFX) - Bei den Referenden über mehr Autonomie in zwei norditalienischen Regionen sehen ... mehr

Wirtschaft: EU-Sozialminister beraten Maßnahmen gegen Sozialdumping

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die EU-Sozialminister wollen am Montag in Luxemburg Maßnahmen gegen Lohn- und Sozialdumping beschließen. Auf dem Tisch liegt die Reform der sogenannten Entsenderichtlinie von 1996, die den Einsatz von Beschäftigten über Grenzen hinweg in anderen ... mehr

Wirtschaft: Bund und Länder verhandeln über Air-Berlin-Transfergesellschaft

BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Bund und die Air-Berlin-Länder Nordrhein-Westfalen, Bayern und Berlin treffen sich am Montag zu Gesprächen über eine Transfergesellschaft für die Beschäftigten der insolventen Fluglinie. Die Gespräche sollen im Roten Rathaus ... mehr

Wirtschaft: Parteien und Fraktionen bereiten erste Bundestagssitzung vor

BERLIN (dpa-AFX) - Vier Wochen nach der Wahl bereiten Parteien und Fraktionen an diesem Montag die konstituierende Sitzung des neuen Bundestags vor. Bei den Sitzungen von CDU-Präsidium (9.00 Uhr) und -Vorstand (11.00 Uhr) sowie im Grünen-Bundesvorstand (9.30 Uhr) sowie ... mehr

Wirtschaft - : CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen

BERLIN (dpa-AFX) - Die CDU will sich einem Zeitungsbericht zufolge von der Mietpreisbremse verabschieden. Ziel sei es, sich bei Gesprächen über eine Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP auf ein Auslaufen der Mietpreisbremse im Jahr 2020 zu verständigen, berichten ... mehr

Wirtschaft - Steuerzahlerbund: Neuer Bundestag soll Diäten-Automatismus abschaffen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat den neugewählten Bundestag aufgefordert, transparenter mit den Abgeordnetendiäten umzugehen. Vor der konstituierenden Sitzung an diesem Dienstag sagte Reiner Holznagel, Präsident des BdSt, den Zeitungen ... mehr

Wirtschaft - Trump: Deutschland soll ruhig weiter Geschäfte mit Iran machen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will zwar seinen Kurs gegenüber Iran verschärfen. Aber europäische Verbündete wie Deutschland und Frankreich sollen nach seinen Worten weiter ruhig Geschäfte mit dem Land betreiben, während sich die USA der Probleme ... mehr

Wirtschaft - Weber: Separatisten müssen in Katalonien-Krise einlenken

BRÜSSEL/BARCELONA (dpa-AFX) - CSU-Europapolitiker Manfred Weber fordert in der Katalonien-Krise ein Einlenken von der katalanischen Regionalregierung. "Die katalanische Regionalregierung hat ihrer Region bereits jetzt schweren wirtschaftlichen Schaden zugefügt", sagte ... mehr

Wirtschaft: GEW fordert von künftiger Regierung Milliarden für Bildung

BERLIN (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert von einer neuen Bundesregierung zusätzliche Milliarden-Investitionen in Bildung. "Ohne Investitionen gibt es einen bildungspolitischen Zusammenbruch", warnte die Gewerkschaftsvorsitzende Marlis ... mehr

Wirtschaft - CDU-Vizechefin Klöckner: Keine Einigung auf Jamaika 'um jeden Preis'

MAINZ (dpa-AFX) - Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hält eine Jamaika-Koalition nach der ersten Sondierungsrunde von Union, FDP und Grünen noch nicht automatisch für sicher. "Nichts ist unmöglich, deshalb ist es auch noch möglich, dass es nicht ... mehr

Wirtschaft: Japans Regierungskoalition sichert sich Zwei-Drittel-Mehrheit

TOKIO (dpa-AFX) - Japans rechtskonservative Regierungskoalition von Ministerpräsident Shinzo Abe hat sich bei der Unterhauswahl am Sonntag erneut eine Zwei-Drittel-Mehrheit gesichert. Abes Liberaldemokratische Partei LDP gewann 283 der 465 Sitze ... mehr

Wirtschaft: Bürger in Norditalien stimmen für mehr Autonomie

ROM (dpa-AFX) - Bei den Referenden über mehr Autonomie in zwei norditalienischen Regionen sehen sich die jeweiligen Regierungen als Sieger. In den wirtschaftsstarken Gegenden Venetien und Lombardei stimmte am Sonntag die große Mehrheit ... mehr

Wirtschaft - Jamaika und Finanzen: Özdemir fordert Vorrang für Investitionen

BERLIN (dpa-AFX) - Vor der Jamaika-Sondierungsrunde zu Steuern, Finanzen und Haushalt fordert Grünen-Chef Cem Özdemir einen Vorrang für Investitionen. Der Bund solle vor allem in Klimaschutz, schnelles Internet, Kitas, Schulen und Europa investieren, sagte ... mehr

Wirtschaft - PAutonomiereferenden in Italien: Regionen sehen sich als Sieger

ROM (dpa-AFX) - Bei den Referenden über mehr Autonomie in zwei norditalienischen Regionen sehen sich die jeweiligen Regierungen als Gewinner. Die Regionalpräsidenten der wirtschaftsstarken Gegenden Venetien und Lombardei erklärten sich am Sonntag ... mehr

Wirtschaft - Autonomiereferenden in Italien: Venetien nimmt Wahlbeteiligungs-Hürde

ROM (dpa-AFX) - Bei dem Referendum über mehr Autonomie hat die Regierung der norditalienischen Region Venetien genug Wähler mobilisieren können, damit die Abstimmung gültig ist. Bereits um 19 Uhr lag die Wahlbeteiligung bei mehr als 50 Prozent. Das musste erreicht ... mehr

Wirtschaft: Riad und Bagdad bilden Rat - USA fordern Abzug iranischer Miliz

(neu: Reaktion Iran im 5. Absatz) RIAD (dpa-AFX) - Saudi-Arabien und der Irak haben nach vielen Jahren der Spannungen weitere Schritte für eine Stärkung der gemeinsamen Beziehungen gemacht. Im Beisein von US-Außenminister Rex Tillerson gründeten der saudi-arabische ... mehr

Wirtschaft: Teheran kritisiert USA für geplantes Anti-Iran-Bündnis

PRETORIA/TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran hat die USA scharf dafür kritisiert, ein arabisches Bündnis gegen Teheran schmieden zu wollen. "Leider will die Regierung von US-Präsident Donald Trump aus ihren Fehlern nicht lernen und auch von ihrem Anti-Iran-Kurs der letzten ... mehr

Wirtschaft - Nachwahlbefragungen: Slowenischer Präsident wiedergewählt

LJUBLJANA (dpa-AFX) - Der seit fünf Jahren amtierende slowenische Staatspräsident Borut Pahor ist Nachwahlbefragungen zufolge am Sonntag wiedergewählt worden. Der 53-Jährige habe über 56 Prozent der Stimmen erreicht, berichtete das nationale Fernsehen in Ljubljana ... mehr

Wirtschaft: Saudi-Arabien und Irak stärken Beziehungen

RIAD (dpa-AFX) - Saudi-Arabien und der Irak haben nach vielen Jahren der Spannungen weitere Schritte für eine Stärkung der gemeinsamen Beziehungen gemacht. Im Beisein von US-Außenminister Rex Tillerson gründeten der saudi-arabische König Salman und der irakische ... mehr

Wirtschaft: Stimmungstest für Macris Reformkurs bei Parlamentswahl in Argentinien

BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Bei der Parlamentswahl in Argentinien hofft Präsident Mauricio Macri auf Unterstützung für seinen liberalen Wirtschaftskurs. Rund 33 Millionen Menschen waren am Sonntag zur Wahl aufgerufen - ein klarer Sieg von Macris Regierungskoalition ... mehr

Wirtschaft: Bei den Jamaika-Gesprächen kommen die Reizthemen auf den Tisch

BERLIN (dpa-AFX) - CDU, CSU, FDP und Grüne haben sich nach einem weitgehend entspannten Auftakt der Jamaika-Sondierung für die tiefer gehendere Diskussion über Einzelthemen in Stellung gebracht. CSU-Chef Horst Seehofer nannte eine "schwarze Null", Steuerentlastungen ... mehr

Wirtschaft: Euroskeptiker und Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

PRAG (dpa-AFX) - Der umstrittene Milliardär Andrej Babis hat die Parlamentswahl in Tschechien mit großem Vorsprung gewonnen. Der Populist kam mit seiner Protestbewegung ANO ("Ja") auf 29,6 Prozent der Stimmen, ein Zuwachs von knapp 11 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Der reiche Norden Italiens stimmt über mehr Autonomie ab

ROM (dpa-AFX) - Im Schatten der Katalonien-Krise haben in Italien die Menschen in den wirtschaftstarken Regionen Lombardei und Venetien über mehr Autonomie von der Regierung in Rom abgestimmt. Zu den Referenden am Sonntag in zwei der reichsten Gegenden des Landes waren ... mehr

Wirtschaft: Mindestens zwei Tote bei starkem Taifun über Japan

TOKIO (dpa-AFX) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat in Japan mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen und weite Gebiete des Inselreiches mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. "Lan" verlor zwar im Verlaufe des Sonntags etwas an Kraft, drohte ... mehr

Wirtschaft: Slowenien hat Staatspräsidenten gewählt - Amtierender Pahor Favorit

LJUBLJANA (dpa-AFX) - Das Euro- und Schengenland Slowenien hat am Sonntag turnusmäßig einen neuen Staatspräsidenten gewählt. Der seit fünf Jahren amtierende Borut Pahor (53) kann nach allen Umfragen mit einem überwältigenden Sieg rechnen. Es sei nur noch die Frage ... mehr

Wirtschaft - Labour-Partei erhöht Druck auf May: Veto-Recht beim Brexit-Deal

LONDON (dpa-AFX) - Der britischen Premierministerin Theresa May droht neuer Ärger beim EU-Austritt. Die oppositionelle Labour-Partei will sich mit Rebellen der Konservativen zusammentun, um ein Vetorecht des Parlaments bei einem Brexit-Deal zu bekommen ... mehr

Wirtschaft: Rechte siegen in Japan - Debatte um Verfassungsänderung im Fokus

TOKIO (dpa-AFX) - Japans rechtskonservativer Regierungschef Shinzo Abe hat mit dem erwarteten Sieg bei der Unterhauswahl ein Mandat für seinen harten Kurs gegenüber Nordkorea erhalten. Damit dürfte auch die Debatte um eine Änderung der pazifistischen ... mehr

Wirtschaft - Sondierungsteams der Grünen: Trittin koordiniert Thema Finanzen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen gehen mit sieben- bis neunköpfigen Teams in die kommenden Sondierungsrunden mit Union und FDP über eine Jamaika-Koalition. Die Besetzung für die zwölf Themenblöcke veröffentlichte die Partei am Sonntag. In allen Runden mit dabei ... mehr

Wirtschaft - POLITIK/Rajoy räumt in Katalonien auf: Retter oder 'Brandstifter'?

MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Die Separatisten in Katalonien stehen vor dem Aus. Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy kündigte die Absetzung des aufmüpfigen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und aller Kabinettsmitglieder an. Der Countdown läuft: Schon ... mehr

Wirtschaft: Geldgeber starten wieder Kontrollen zu griechischen Reformen

ATHEN (dpa-AFX) - Die internationalen Gläubiger starten an diesem Montag neue intensive Kontrollen zu Griechenlands Reformfortschritten. Zum Auftakt geht es um die Entwicklung der Staatsfinanzen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag aus Kreisen ... mehr

Wirtschaft: Slowenien wählt neuen Staatspräsidenten

LJUBLJANA (dpa-AFX) - Im Euro- und Schengenland Slowenien hat am Sonntag die Wahl des Staatspräsidenten begonnen. 1,7 Millionen Bürger sollen entscheiden, wer in den nächsten fünf Jahren dieses vor allem repräsentative Amt besetzen soll. Haushoher Favorit ... mehr

Wirtschaft: Bei Unabhängigkeitserklärung droht Puigdemont Festnahme

MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Dem katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont droht bei Ausrufung der Unabhängigkeit seiner Region von Spanien die sofortige Inhaftierung. Generalstaatsanwalt José Manuel Maza bestätigte am späten Samstagabend Medienberichte, wonach ... mehr

Wirtschaft: Euroskeptiker und Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

PRAG (dpa-AFX) - Der umstrittene Milliardär Andrej Babis hat die Parlamentswahl in Tschechien mit einem massiven Vorsprung gewonnen. Der Populist kam mit seiner Protestbewegung ANO ("Ja") auf 29,6 Prozent der Stimmen, ein Zuwachs von knapp 11 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Referenden über mehr Autonomie in Italiens reichem Norden

ROM (dpa-AFX) - In den norditalienischen wirtschaftstarken Regionen Lombardei und Venetien haben die Bürger über mehr Autonomie von der Regierung in Rom abgestimmt. Zu den Referenden am Sonntag in zwei der reichsten Gegenden des Landes waren rund zehn Millionen Menschen ... mehr

Wirtschaft: Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen - 250 Flüge gestrichen

TOKIO (dpa-AFX) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat Japan mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. "Lan" verlor zwar im Verlaufe des Sonntags etwas an Kraft, drohte in der Nacht zu Montag (Ortszeit) von Süden kommend ... mehr

Wirtschaft: Kubicki sieht nach Sondierungsstart Jamaika-Chance unverändert

BERLIN/KIEL (dpa-AFX) - Mit dem Start der Sondierungsgespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition hat sich die Ausgangslage nach Ansicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki nicht verändert. Seine Zuversicht sei weder gestiegen noch gesunken, sagte Kubicki der Deutschen ... mehr

Wirtschaft - Labour-Partei erhöht Druck auf May: Veto-Recht beim Brexit-Deal

LONDON (dpa-AFX) - Der britischen Premierministerin Theresa May droht neuer Ärger beim geplanten EU-Austritt. Die oppositionelle Labour-Partei will sich mit Rebellen der Konservativen zusammentun, um ein Vetorecht des Parlaments bei einem Brexit-Deal zu bekommen. Zudem ... mehr

Wirtschaft: Stimmungstest für Macris Reformkurs bei Parlamentswahl in Argentinien

BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Bei der Parlamentswahl in Argentinien hofft Präsident Mauricio Macri auf Unterstützung für seinen liberalen Wirtschaftskurs. Rund 33 Millionen Menschen waren am Sonntag zur Wahl aufgerufen. Ein klarer Sieg von Macris Regierungskoalition ... mehr

Wirtschaft: Hoteliers begrüßen geplanten Tourismusbeitrag in Frankfurt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Hessen begrüßt die für 2018 geplante Einführung eines Tourismusbeitrags in Frankfurt. Voraussetzung sei jedoch, dass die erwarteten Einnahmen tatsächlich dem Tourismus zukämen und nicht genutzt ... mehr

Wirtschaft - Prognosen: Japans Regierungslager siegt bei Parlamentswahl

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Regierungskoalition unter Führung des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Shinzo Abe hat bei der Parlamentswahl am Sonntag laut Prognosen wie erwartet eine stabile Mehrheit errungen. Damit dürfte die Debatte um eine von Abe angestrebte ... mehr

Wirtschaft - Harte Hand gegen Separatisten: Rajoy kündigt Regierungsabsetzung an

(Neu: Weitere Details) MADRID (dpa-AFX) - Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien greift der spanische Regierungschef Mariano Rajoy mit harter Hand durch. Mit ruhiger, aber resoluter Stimme kündigte der Ministerpräsident am Samstag die Absetzung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017