Startseite
Sie sind hier: Home >

Regierungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Regierungen

Wirtschaft - Gabriel zu Trump-Antritt: China wirtschaftlich in den Fokus nehmen

BERLIN (dpa-AFX) - Vizekanzler Sigmar Gabriel hat nach der Vereidigung von US-Präsident Donald Trump für eine neue Wirtschaftsstrategie mit Asien geworben. "Wenn die USA mit China und übrigens ganz Asien einen Handelskrieg beginnen, dann sind wir ein fairer Partner ... mehr

Wirtschaft: Trudeau lobt 'solide Handelsbeziehungen' zu USA

OTTAWA (dpa-AFX) - Kurz nach der Vereidigung Donald Trumps als US-Präsident hat Kanadas Premierminister Justin Trudeau die starken Wirtschaftsbeziehungen der beiden Nachbarländer betont. Die USA und Kanada hätten "solide Handels- und Investitionsbeziehungen ... mehr

Wirtschaft: Hollande kritisiert Trumps Protektionismus

GÉRARDMER (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident François Hollande hat am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump dessen Ankündigung neuer Handelsschranken kritisiert. Hollande erklärte es beim Besuch eines Unternehmens in den Vogesen am Freitag für falsch ... mehr

Wirtschaft: Trumps Stab umreißt Prioritäten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Stab des neuen US-Präsidenten Donald Trump hat die Pläne für die Amtszeit des Republikaners umrissen. Auf der Seite des Weißen Hauses wurden am Freitag mehrere Zusammenfassungen zur Politik der neuen Regierung veröffentlicht. Darin spricht ... mehr

Wirtschaft: Trump ist US-Präsident

WASHINGTON (dpa-AFX) - Donald Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Oberste Verfassungsrichter der USA, John Roberts, nahm dem 70-jährigen Republikaner am Freitag auf den Stufen des Kapitols den Amtseid ab. Trump schwor auf zwei Bibeln ... mehr

Wirtschaft - Haushaltsstreit: EU-Kommission erwartet bald Antwort aus Italien

DAVOS (dpa-AFX) - Im Haushaltsstreit mit Italien macht die EU-Kommission Druck. Die Regierung in Rom müsse bald ihre Pläne an Brüssel übermitteln, sagte EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis am Freitag am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: DAVOS/ Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren

FRANKFURT/DAVOS (dpa-AFX) - Die Sorge vor einer wirtschaftlichen Abschottung der USA unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump ist groß. Am Tag seiner Amtseinführung am Freitag warnten Vertreter der deutschen Wirtschaft vor neuen Handelsbarrieren. Bundesfinanzminister ... mehr

Wirtschaft: Koalition plant Gesetz gegen Manipulationen bei Arzt-Diagnosen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Koalition will Manipulationen von Arzt-Diagnosen, die für Krankenkassen lukrativ sind, einen gesetzlichen Riegel vorschieben. Union und SPD reagieren damit auf Berichte, wonach Ärzte Patienten auf dem Papier systematisch kränker machen ... mehr

Wirtschaft: Versorgungsniveau der Beamten 20 Prozentpunkte höher als bei Rentnern

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesbeamte haben laut einem Pressebericht zuletzt im Schnitt 68,1 Prozent des letzten Gehaltes als Pension erhalten. Damit hätten sie ein um 20 Prozentpunkte höheres Versorgungsniveau als Rentner, berichtete die "Bild"-Zeitung (Freitag) unter ... mehr

Wirtschaft: DAVOS/ Schäuble sieht Risiken für deutsche Wirtschaft

DAVOS (dpa-AFX) - Nach Einschätzung von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) könnten sich die Unsicherheiten in der Welt negativ auf die deutsche Wirtschaft auswirken. "Ich bin etwas unsicher, was in diesem Jahr 2017 in der Eurozone passieren wird", sagte ... mehr

Wirtschaft - Maschinenbauverband: 'Trump spielt mit dem Feuer'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutschlands Maschinenbauer haben zur Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump eindringlich vor der Errichtung von Handelsschranken gewarnt. Eine Abschottung der US-Wirtschaft werde weder den Vereinigten Staaten noch deren Handelspartnern ... mehr

Wirtschaft - BER: Müller erwartet Erklärung zu weiterem Flughafen-Zeitplan

BERLIN (dpa-AFX) - Nach neuen Türproblemen am Hauptstadtflughafen BER erwartet Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD), dass sich die Flughafengesellschaft zum weiteren Zeitplan erklärt. Der Aufsichtsrat müsse informiert werden, wie es jetzt weitergehe, sagte ... mehr

Wirtschaft - DAVOS: Schäuble mahnt bei neuer US-Regierung Vertragstreue an

BERLIN/DAVOS (dpa-AFX) - Zur Amtseinführung von Präsident Donald Trump hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) die neue US-Regierung zur Vertragstreue gemahnt. "Auch die USA haben internationale Abkommen unterschrieben", betonte Schäuble in einem ... mehr

Wirtschaft - DAVOS: Schäuble sieht Risiken für deutsche Wirtschaft

DAVOS (dpa-AFX) - Nach Einschätzung von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) könnten sich die Unsicherheiten in der Welt negativ auf die deutsche Wirtschaft auswirken. "Ich bin etwas unsicher, was in diesem Jahr 2017 in der Eurozone passieren wird", sagte ... mehr

Wirtschaft: AmCham warnt neue US-Regierung vor Protektionismus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Amerikanische Handelskammer in Deutschland hat anlässlich der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Donald Trump vor einer wirtschaftlichen Abschottung des Landes gewarnt. "Protektionistische ... mehr

Wirtschaft: Zypern-Experten beenden Beratungen zur Überwindung der Teilung

NIKOSIA/GENF (dpa-AFX) - Die Expertengespräche zur Überwindung der Teilung Zyperns sind im schweizerischen Mont-Pèlerin einen Tag früher als geplant bereits am Donnerstag zu Ende gegangen. Die Verhandlungen seien "erfolgreich" gewesen, sagte der UN-Zypernvermittler ... mehr

Davos: George Soros geht hart mit Donald Trump ins Gericht

DAVOS (dpa-AFX) - Der milliardenschwere US-Starinvestor George Soros hat keine 24 Stunden vor der Amtseinführung von Donald Trump eine Breitseite gegen den neu gewählten US-Präsidenten gefahren. Trump sei ein "Blender und Hochstapler und Möchtegern-Diktator", sagte ... mehr

Wirtschaft: Sparen oder Geldausgeben? Frankreichs Linke streitet über Finanzen

PARIS (dpa-AFX) - Die Präsidentschaftskandidaten der französischen Linken sind uneins über den Kurs zur Sanierung der maroden Staatsfinanzen. Drei Tage vor der ersten Vorwahlrunde der Sozialisten und ihrer Verbündeten pochte vor allem der frühere Erziehungsminister ... mehr

Wirtschaft: Krankenkassen kritisieren Gröhe für Eingriffe in die Selbstverwaltung

BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben die von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) geplanten Eingriffe in das Selbstverwaltungsrecht im Gesundheitswesen scharf kritisiert. "Wenn bei einem einzelnen Verband etwas grundlegend ... mehr

Wirtschaft: Sparen oder Geldausgeben? Frankreichs Kandidaten uneins bei Finanzen

PARIS (dpa-AFX) - Die Präsidentschaftskandidaten der französischen Linken sind uneins über den Kurs bei den angeschlagenen Staatsfinanzen. Drei Tage vor der ersten Vorwahlrunde der Sozialisten und ihrer Verbündeten pochte vor allem der frühere Erziehungsminister Vincent ... mehr

Wirtschaft: Mexiko will Heimkehrern aus USA die Rückkehr erleichtern

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Kurz vor dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump bereitet sich Mexiko auf die Rückkehr zahlreicher Landsleute aus dem Nachbarland vor. Die Anerkennung der im Ausland erworbenen Bildungs- und Berufsabschlüsse werde vereinfacht ... mehr

Wirtschaft: Künftiger US-Finanzminister unter Beschuss - Anteile im Steuerparadies

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der künftige US-Finanzminister Steven Mnuchin hat nach Informationen der "Washington Post" Anteile an Firmen auf der als Steuerparadies bekannten Inselgruppe Cayman Islands. Dies habe er dem Senat, der über seine Nominierung als Finanzminister ... mehr

Wirtschaft: US-Behörde stellt Untersuchung von Crash mit Teslas 'Autopilot' ein

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Verkehrsaufsicht hat ihre Untersuchung eines tödlichen Unfalls mit einem Tesla -Fahrzeug eingestellt, bei dem der "Autopilot" genannte Fahrassistent aktiviert war. Es seien keine Hinweise auf sicherheitsrelevante Defekte gefunden worden ... mehr

Wirtschaft - Abgas-Gutachter: Nachprüfungen waren zu sehr auf VW-Methoden verengt

BERLIN (dpa-AFX) - Der Sachverständige in der Abgas-Prüfkommission von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), Georg Wachtmeister, hat die Methoden bei den Nachtests verschiedener Autobauer kritisiert. Die Verfahren, mit denen das Kraftfahrt-Bundesamt bei 53 Modellen ... mehr

Wirtschaft - Designierter US-Finanzminister: 'Der Dollar ist sehr, sehr stark'

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der designierte neue US-Finanzminister Steven Mnuchin hat jüngste Äußerungen des baldigen US-Präsidenten Donald Trump zum amerikanischen Dollar zurecht gerückt. Während einer Anhörung vor einem Senatsausschuss sagte Mnuchin am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft - DAVOS: UN-Generalsekretär will Wirtschaftswelt in Konfliktlösung einbeziehen

DAVOS (dpa-AFX) - Zur Lösung globaler Konflikte will der neue UN-Generalsekretär António Guterres die Weltwirtschaft stärker einbeziehen. Es gehe darum, neue Partnerschaften voranzutreiben, "vor allem mit den Unternehmen", auch um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten ... mehr

Mehr zum Thema Regierungen im Web suchen

Wirtschaft - Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht in Washington

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA und die Welt blicken gebannt der Vereidigung des neuen amerikanischen Präsidenten Donald Trump entgegen. Das Großereignis am Freitag hat eine kontroverse Diskussion im ganzen Land ausgelöst. Viele Mitglieder und Abgeordnete ... mehr

Wirtschaft: Dobrindt erwartet aus Pkw-Maut etwas höhere Einnahmen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) rechnet bei der Pkw-Maut mit etwas höheren Einnahmen. Nach Abzug der Kosten sollen jährlich 524 Millionen Euro für Straßen-Investitionen übrig bleiben, wie aus einer überarbeiteten Prognose ... mehr

Wirtschaft: DAVOS/ Gegenwind für Mays Brexit-Kurs in Davos

DAVOS (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May hat beim Weltwirtschaftsforum starken Gegenwind für ihren harten Brexit-Kurs bekommen. "Das Wirtschaftswachstum des Vereinigten Königreichs wird schwer dadurch getroffen werden, dass es den größten Markt ... mehr

Wirtschaft - Asselborn: Trump sollte EU nicht nur als Wettbewerber sehen

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der neue US-Präsident Donald Trump sollte nach Ansicht des luxemburgischen Außenministers Jean Asselborn die EU nicht nur als Konkurrenten im Welthandel, sondern als politischen Partner sehen. "Ich kann mir nicht vorstellen ... mehr

Wirtschaft: WLAN in Regio-Zügen gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate

BERLIN (dpa-AFX) - Nicht nur im ICE, sondern auch in Regionalzügen können Reisende möglicherweise bald kostenlos im Internet surfen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) forderte seine Amtskollegen in den Ländern am Donnerstag auf, das als Anforderung ... mehr

Wirtschaft - Winterkorn bleibt dabei: Von Betrug bei VW nichts gewusst

BERLIN (dpa-AFX) - Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn will bis zum Bekanntwerden des Diesel-Skandals nichts über illegale Abgas-Manipulationen bei dem Autobauer gewusst haben. "Es ist nicht zu verstehen, warum ich nicht frühzeitig und eindeutig über die Messprobleme ... mehr

Wirtschaft - Draghi: Auswirkung von Brexit auf Euro-Konjunktur noch nicht absehbar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Auswirkungen des Brexits auf die Konjunktur im Euroraum sind nach Einschätzung von EZB-Präsident Mario Draghi noch nicht absehbar. Es sei zu früh, zu beurteilen, was der von London angekündigte harte Schnitt mit der Europäischen Union bedeuten ... mehr

Wirtschaft - DAVOS: Schäubles Gelassenheit und seine eigenwillige Englisch-Übersetzung

DAVOS/BERLIN (dpa-AFX) - Zu Alarmismus neigt Wolfgang Schäuble eher nicht. Und dass sein Englisch nicht das beste ist, weiß der Finanzminister selbst. Stichwort: Griechenland-Krise und das berühmte "Isch over". Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos steuerte ... mehr

Wirtschaft: Munich Re fordert mehr Anstrengungen des Bundes gegen Klimawandel

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Klimaspezialisten beim weltgrößten Rückversicherer Munich Re halten nach dem neuerlichen Temperaturrekord im vergangenen Jahr größere Anstrengungen für notwendig, um die Erderwärmung zu begrenzen. Der langjährige Temperaturtrend liege um knapp ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: Keine 'Muskelspiele' vor EU-Verhandlungen mit London

DAVOS/BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich gegen eine "Bestrafung" Großbritanniens für den EU-Austritt des Landes ausgesprochen. Der Schaden durch den Brexit müsse für beide Seiten begrenzt werden - für das Vereinigte ... mehr

Wirtschaft: Dobrindt fordert WLAN auch in Regionalzügen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) setzt sich für kostenlose Internetverbindungen auch in Regionalzügen ein. Er fordere die Verkehrsminister der Länder auf, das als Anforderung in die Ausschreibungen für neue Züge aufzunehmen, sagte ... mehr

Wirtschaft - Bieter: Nächste Woche Entscheidung beim Verkauf des Airports Hahn

HAHN (dpa-AFX) - Im Verkaufspoker um den kriselnden Hunsrück-Flughafen Hahn fällt nach Einschätzung eines der Bieter bis kommende Woche eine Entscheidung. Der rheinland-pfälzische Ex-Wirtschaftsstaatssekretär Siegfried Englert von der Firma ADC sagte am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft - Winterkorn bekräftigt: Wusste nichts von VW-Abgas-Manipulationen

BERLIN (dpa-AFX) - Der ehemalige VW-Konzernchef Martin Winterkorn hat seine Darstellung bekräftigt, vor Bekanntwerden des Diesel-Skandals nichts über Abgas-Manipulationen bei dem Autobauer gewusst zu haben. "Das ist nicht der Fall. (...) Ich habe dazu auch keine ... mehr

Wirtschaft: Dobrindt erwartet etwas höhere Einnahmen der Pkw-Maut

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt rechnet nach den mit der EU-Kommission vereinbarten Änderungen bei der Pkw-Maut mit etwas höheren Einnahmen. Nach Abzug der Kosten sollen jährlich 524 Millionen Euro für Straßen-Investitionen übrig bleiben ... mehr

Wirtschaft - DAVOS/Stabilitätspakt: Rutte fordert Frankreich und Italien zu Reformen auf

DAVOS (dpa-AFX) - Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat Frankreich und Italien zur Einhaltung des EU-Stabilitäts- und Wachstumspakts aufgefordert. "Frankreich und Italien müssen Reformen umsetzen", sagte Rutte am Donnerstag auf dem Weltwirtschaftsforum ... mehr

Wirtschaft - DAVOS/May: Großbritannien will wirtschaftlichen Wandel anführen

DAVOS (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May hat beim Weltwirtschaftsforum in Davos einen versöhnlicheren Ton angeschlagen als bei ihrer Brexit-Rede vor wenigen Tagen. Hatte sie dabei noch damit gedroht, ihr Land in ein Steuerparadies zu verwandeln ... mehr

Wirtschaft - DAVOS/Studie: Trumps Amtsantritt bedeutet neue Ära für Weltwirtschaft

DAVOS/ZÜRICH (dpa-AFX) - Mit der Amtseinführung Donald Trumps als US-Präsident bricht für die Weltwirtschaft einer Studie der Schweizer Großbank Crédit Suisse zufolge eine neue Ära an. Der Amtseintritt könnte das Ende der Globalisierung bedeuten, wie wir sie kennen ... mehr

Wirtschaft - DAVOS/Studie: Trumps Amtsantritt bedeutet neue Ära für Weltwirtschaft

DAVOS/ZÜRICH (dpa-AFX) - Mit der Vereidigung Donald Trumps als US-Präsident bricht für die Weltwirtschaft einer Studie der Schweizer Großbank Crédit Suisse zufolge eine neue Ära an. Der Amtseintritt könnte das Ende der Globalisierung bedeuten, wie wir sie kennen ... mehr

Wirtschaft: Offshore-Windenergie fühlt sich durch Politik ausgebremst

BERLIN (dpa-AFX) - Betreiber von Windparks in Nord- und Ostsee haben Stromkunden Kostensenkungen in Aussicht gestellt. Die neuen Förderregeln für den Ökostrom-Ausbau mit Ausschreibungen für neue Anlagen dürften auch in Deutschland zu geringeren Kosten bei Windenergie ... mehr

Wirtschaft: Toshiba drohen wohl noch höhere Verluste im US-Atomgeschäft

TOKIO (dpa-AFX) - Die Aktie des japanischen Technologiekonzern Toshiba ist nach Berichten über noch höhere Verluste in seinem Atomgeschäft in den USA eingebrochen. Sie verlor am Donnerstag zwischenzeitlich mehr als ein Viertel an Wert und ging am Ende in Tokio mit einem ... mehr

Wirtschaft - Berichte: Trump nominiert Ex-Gouverneur für letzten Kabinettsposten

NEW YORK (dpa-AFX) - Der künftige US-Präsident Donald Trump hat Medienberichten zufolge seinen letzten noch offenen Kabinettsposten besetzt. Kurz vor seiner Amtseinführung entschied er sich am Mittwoch (Ortszeit) für Sonny Perdue, den ehemaligen Gouverneur von Georgia ... mehr

Wirtschaft - Riskante Finanzwetten: CFD-Branche wehrt sich gegen drohendes Verbot

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anbieter riskanter Finanzwetten, so genannter CFDs, stemmen sich gegen ein drohendes Verbot bestimmter Papiere durch die Finanzaufsicht Bafin. "Es ist der falsche Ansatz, eine ganze Produktart verbieten zu wollen, wenngleich ... mehr

Wirtschaft - CHRONOLOGIE/Die VW-Abgas-Affäre: Konzern gefangen in der Krise

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Die Abgas-Affäre hat Volkswagen in eine schwere Krise gestürzt. Die bisherige Entwicklung im Überblick: 3. September 2015: VW räumt hinter den Kulissen gegenüber der US-Umweltbehörde EPA Manipulationen bei Diesel-Abgastests ... mehr

Wirtschaft - PORTRÄT/Martin Winterkorn: 'Mr. Qualität' stolperte über Abgas-Affäre

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Als langjähriger Konzernchef, Ziehsohn des Auto-Patriarchen Ferdinand Piëch und detailversessener "Mr. Qualität" galt Martin Winterkorn lange Zeit als beinahe unantastbar. Doch dann wurde im September 2015 der Abgas-Skandal ... mehr

Wirtschaft - Finanzwetten: CFD-Branche wehrt sich gegen drohendes Bafin-Verbot

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anbieter von riskanten Finanzwetten, so genannter CFDs, wehren sich gegen ein drohendes Verbot bestimmter Papiere durch die Finanzaufsicht Bafin. ""Es ist der falsche Ansatz, eine ganze Produktart verbieten zu wollen, wenngleich ... mehr

Wirtschaft: Grube und Dobrindt ziehen Bilanz zu WLAN in Fernzügen

BERLIN (dpa-AFX) - Seit Jahresbeginn können Bahnfahrer im ICE auch in der zweiten Klasse kostenlos im Internet surfen. Bahnchef Rüdiger Grube und Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wollen am Donnerstag (13.30 Uhr) in Berlin eine erste Bilanz ziehen ... mehr

Wirtschaft - DAVOS: Russischer Staatsfonds hofft auf bessere Geschäfte unter Trump

DAVOS (dpa-AFX) - Russland erwartet unter dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump bessere Geschäfte mit US-Firmen. "Wir hoffen auf die Trump-Administration. Sie verfolgt einen pragmatischeren Ansatz", sagte der Chef des russischen Staatsfonds für Direktinvestitionen ... mehr

Wirtschaft: Energiepreise zum Jahreswechsel gestiegen

BERLIN (dpa-AFX) - Steigende Ölpreise haben die Energiekosten für Verbraucher in Deutschland zum Jahreswechsel ansteigen lassen. Am deutlichsten war die Entwicklung beim Heizöl, das im Dezember 11,7 Prozent teurer war als im Vormonat. Das geht aus dem aktuellen ... mehr

Wirtschaft: Obama gegen Aufhebung der Russland-Sanktionen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Barack Obama hat sich gegen eine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. Zwei Tage vor der Amtsübernahme Donald Trumps sagte Obama am Mittwoch, dafür sehe er die Bedingungen etwa in der Ukraine nicht ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal