Sie sind hier: Home >

Rentensystem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Rentensystem

Jamaika-Koalition: Diese zehn Reformen braucht Deutschland

Jamaika-Koalition: Diese zehn Reformen braucht Deutschland

Am Tag nach der Wahl beherrschen Personalien und Koalitionstaktik das politische Berlin. Das darf nicht von den gewaltigen Herausforderungen ablenken, vor denen Deutschland steht. Das Land braucht jetzt zehn große Reformen. Ein Kommentar von Florian Harms Der Montag ... mehr
Putzfrau Petra Vogel:

Putzfrau Petra Vogel: "Tat mir gut, ihr meine Meinung zu sagen"

In der ZDF-Sendung "Klartext, Frau Merkel" hat die Bundeskanzlerin stellenweise keine gute Figur gemacht. Petra Vogel traf beim Thema Rente Merkels wunden Punkt. Doch die Putzfrau ist keine ganz normale Arbeiterin. Petra Vogel empfindet Genugtuung ... mehr
Maybirit Illner-Talk: Wo die AfD die SPD auf einmal gut findet

Maybirit Illner-Talk: Wo die AfD die SPD auf einmal gut findet

Mit den Themen "Einwanderung" und "Rente" hatte sich Maybrit Illner viel vorgenommen. Bei der Frage der Alterversorgung offenbarte der AfD-Mann André Poggenburg viel Übereinstimmung mit den Sozialdemokraten. Das Thema "Einwanderung": Am Donnerstag setzte Maybrit Illner ... mehr
Rente: Sigmar Gabriel spricht sich für eine Mindestrente aus

Rente: Sigmar Gabriel spricht sich für eine Mindestrente aus

Berlin/Erfurt (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel will künftigen Rentnern eine Mindestrente garantieren. Wenn die Union dabei nicht mitmache, "dann ist das das Thema im Wahlkampf", sagte Gabriel auf einem Parteitag der Thüringer SPD in Erfurt. "Wer gearbeitet hat, sollte ... mehr
Bundesregierung vertagt Rentenreform und Klimaschutzplan

Bundesregierung vertagt Rentenreform und Klimaschutzplan

Die Große Koalition von Union und SPD will ihre Gespräche über ein Gesamtpaket zur Rentenreform am 24. November fortsetzen. Bisher kam es hier ebenso wenig zu einer Einigung wie beim Klimaschutzplan. Das deutsche Rentensystem ist kompliziert, seine Reform ebenso ... mehr

CDU und SPD wollen Mütterrente nicht ausbauen

Die Mütterrente spaltet die Koalition einmal mehr: Die CSU ist für den Ausbau, CDU und SPD dagegen. Hauptstreitpunkt bleibt, wie man die Rente künftig besser gestalten will. Führende CDU-Politiker wollen finanzielle Spielräume nutzen, um Erwerbsgeminderte sowie ... mehr

Rente: Beamtenrente würde Hunderte von Milliarden kosten

Es klingt verlockend: Deutschlands Beamte sollen auch in die Rentenkasse einzahlen. Schließlich verdienen sie nicht schlecht – das würde die Rentenversicherung doch bestimmt entlasten. Die Rentenversicherung vielleicht schon, aber die staatlichen Kassen bestimmt nicht ... mehr

IW schockiert mit Prognose - Ökonomen sagen Rente mit 73 voraus

Die Rente ist sicher. Aber viele von uns werden sie kaum genießen können, da das  Renteneintrittsalter bis auf 70 Jahre weiter angehoben werden soll. Nun schockt das Kölner Institut der deutschen Wirtschaft (IW) mit einer neuen Prognose: In 25 Jahren ... mehr

Angela Merkel beruhigt: Rente ist bis 2029 stabil

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hält das Rentensystem in Deutschland auf absehbare Zeit für zukunftsfest. Bis 2029 sei die Rente stabil. Für die Zeit nach 2030 müsse man sich Gedanken machen. Das sagte Merkel laut Teilnehmerkreisen bei einer Fraktionssitzung ... mehr

Vertrauen in Rente sinkt - Pessimismus berechtigt

Das Vertrauen der Deutschen in die gesetzliche Rente sinkt: Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest geht inzwischen nur etwa ein Drittel der Bevölkerung davon aus, davon dereinst gut leben zu können. Besonders starke Zweifel haben demnach junge ... mehr

Fast jedem zehnten Rentner-Haushalt hierzulande droht Armut

Deutsche Rentner haben ein deutlich höheres Armutsrisiko als Rentner in den Niederlanden, Frankreich oder Dänemark. So muss fast jeder zehnte Rentner-Haushalt hierzulande mit weniger als 50 Prozent des Durchschnittseinkommens auskommen. Wie aus einem Vergleich ... mehr

Mehr zum Thema Rentensystem im Web suchen

Griechenland-Krise: Das Gerücht vom griechischen Luxusrentner

Griechen gehen mit 56 in Rente, Deutsche mit 64: So behaupten es deutsche Medien und Politiker. Das ist schlicht unwahr. Über die Bedeutung von Renten in einem Land, in dem die Armen nicht einen Cent Sozialhilfe bekommen. Ist es denn zu glauben? Da steht ... mehr

Mütterrente ausgezahlt: Deutsche schätzen Rentenpaket-Folgen falsch ein

In diesen Tagen erhalten hunderttausende Eltern gute Nachrichten von der Deutschen Rentenversicherung. Erstmals wird die sogenannte Mütterrente ausgezahlt. Sie sieht eine zusätzliche Anerkennung von Erziehungszeiten vor und bedeutet damit bares ... mehr

Arbeitgeber-Präsident Kramer: Arbeitgeber-Präsident fordert Klartext bei Zuwanderung

Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer hat von der Bundesregierung gefordert, für mehr Zuwanderung ausländischer Arbeitnehmer zu sorgen. "Die Politik muss offen und ehrlich sagen, dass wir auf eine gesteuerte und gezielte Zuwanderung angewiesen sind, wenn wir unser ... mehr

Statt Rente mit 63: Blüm fordert Abschaffung der Altersgrenze

Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm, der einst vollmundig die Sicherheit der Rente versprach, fordert nun eine Abschaffung des gesetzlichen Eintrittsalters. Blüm äußerte sich in einem Bericht des "Spiegel". Das Nachrichtenmagazin berichtet in seiner aktuellen Ausgabe ... mehr

Bundesregierung weist Kritik an Rentenpaket zurück

Die milliardenschweren Rentenpläne der neuen Arbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) stehen unter Beschuss. Die Bundesregierung aber steht zu dem Vorhaben und weist die massive Kritik an den Milliardenkosten ihres geplanten Rentenpakets zurück. Betrachte ... mehr

Rentensystem benachteiligt Familien: 13-Jähriger zahlt 77.000 Euro drauf

Deutschland steckt jährlich etliche Milliarden in die Familienförderung - bei der Rente sind Familien jedoch offenbar massiv benachteiligt. Wie eine neue Bertelsmann-Studie zeigt, bringt jedes Kind der deutschen Rentenkasse zwar einen Überschuss von 77.000 Euro. Eltern ... mehr

Renten weltweit unter Druck: Senioren droht Rentendesaster

Hohe Staatsschulden, die Zahl der Beschäftigten nimmt ab, die der älteren Bürger zu: Nicht nur in Deutschland sorgen sich Senioren um ihre Altersbezüge. Weil die Rentensysteme weltweit immer mehr in Schieflage geraten, müssen Regierungen gegensteuern. Suche ... mehr

Rente: Neues System soll Mindestrente von 1000 Euro garantieren

Eine garantierte Rente von 1000 Euro - für viele Ruheständler in Deutschland wäre das eine enorme Verbesserung. Drei Professoren haben jetzt ein Modell präsentiert, das jedem Senior hierzulande Mindestbezüge in dieser Höhe zusichert. Das berichtet der "Focus". Demnach ... mehr

Ifo-Chef Sinn will Kinderlose zur Vorsorge zwingen

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels tobt in Deutschland derzeit die Debatte, wie in Zukunft ein gerechteres Rentensystem geschaffen werden kann. Während in der Politik über eine Rentensenkung und eine Angleichung zwischen Ost und West diskutiert ... mehr

Riester-Rente: Böckler-Stiftung zieht kritische Bilanz

Absage an die kapitalgedeckte Riester-Rente: Diese taugt nach einer neuen Studie nicht zum Ausgleich der Einschnitte bei der gesetzlichen Rente. Wissenschaftler der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung empfehlen daher, die Subventionierung von Riester-Renten ... mehr

Rentenerhöhung: Die Renten steigen dieses Jahr deutlich

Die 20 Millionen Rentner in Deutschland können sich ab Juli auf eine deutliche Erhöhung ihrer Rente freuen. Das Bundeskabinett billigte eine entsprechende Verordnung von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Pro 1000 Euro Rente gibt's künftig monatlich ... mehr

Rente mit 67: Das ändert sich ab Januar 2012

Ab 2012 ist es so weit: Die Rente mit 67 kommt, und die Altersgrenzen in der gesetzlichen Rentenversicherung werden stufenweise erhöht. Bis zum Jahr 2029 soll die umstrittene Rente mit 67 komplett eingeführt sein. Hier erfahren Sie, was sich ab Januar ... mehr

Rentenniveau: Blüm giftet gegen Riester

Der frühere Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) hat seinem Amtsnachfolger Walter Riester (SPD) die Schuld dafür gegeben, dass das Rentenniveau sinkt. "Das ist eine Folge der rot-grünen Rentenreform aus dem Jahr 2001", sagte Blüm der "Westdeutschen Zeitung ... mehr

Rentenniveau sinkt bis 2025 um zehn Prozent

Das Niveau der gesetzlichen Rente wird bis zum Jahr 2025 einem Zeitungsbericht zufolge um zehn Prozent sinken. Während das aktuelle Sicherungsniveau bei 50,8 Prozent vor Steuern liege, werde es im Jahr 2025 nur noch 45,2 Prozent betragen, berichtet die "Passauer ... mehr

Immer mehr Rentner müssen nebenher arbeiten

Eine wachsende Zahl von Rentnern muss einem Zeitungsbericht zufolge noch dazu arbeiten oder die staatliche Grundsicherung beantragen, um über die Runden zu kommen. Wie die "Saarbrücker Zeitung" unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Bundesarbeitsministeriums berichtete ... mehr

Rentenbeitrag könnte schon 2012 deutlich sinken

Während Deutschland über den Sinn oder Unsinn von schuldenfinanzierten Steuerentlastungen für die Bürger diskutiert, sind auch wieder die Lohnnebenkosten ins Blickfeld geraten. Hier soll sich bereits im nächsten Jahr etwas tun. Die "Bild"-Zeitung berichtet ... mehr

Ost-Renten im Visier der Grünen

Die Grünen wollen die Vorteile für Arbeitnehmer in Ostdeutschland bei der Rente abschaffen. Der Rentenexperte der Grünen im Bundestag, Wolfgang Strengmann-Kuhn, sprach sich in der "Bild"-Zeitung für eine baldige Angleichung des Rentenrechts ... mehr

OECD: Länger arbeiten für die Rente

Auch nach der Anhebung des Renteneintrittsalters in vielen Industrie- und Schwellenländern ist die Rente nicht sicher. Die Menschen werden deshalb in Zukunft noch länger arbeiten müssen, um die Rentensysteme zu sichern, wie aus einer Studie der Organisation ... mehr

Rentenbeitrag sinkt wohl schon 2012

Die Bundesregierung will den Beitragssatz zur Rentenversicherung nach einem "Spiegel"-Bericht schon Anfang 2012 und damit zwei Jahre früher als geplant senken. Der Satz solle dann von derzeit 19,9 auf 19,6 Prozent festgesetzt werden, berichtete das Magazin am Samstag ... mehr

DGB fordert Verzicht auf Rentenkürzung für kranke Rentner

Menschen, die wegen Krankheit vorzeitig in Rente gehen, sollen nach dem Willen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) nicht länger Abschläge bei der Rente hinnehmen müssen. "Der Gesetzgeber darf nicht all denen die Rente kürzen, die das gesetzliche Renteneintrittsalter ... mehr

Rentensystem: Linke erneut mit Anträgen zu Ost-Renten gescheitert

Die Linke ist erneut mit einem Vorstoß gescheitert, Rentenlücken bei hunderttausenden ehemaligen DDR-Beschäftigten nachträglich zu schließen. Ihre 19 Anträge, über die der Bundestag in namentlicher Abstimmung entschied, lehnte eine deutliche Mehrheit von Abgeordneten ... mehr

Rentensystem: Sozialverbände klagen gegen Renten-Kürzungsfaktoren

Die beiden Sozialverbände VdK und SoVD klagen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Einschnitte für Senioren nach den jüngsten Rentenreformen. Ziel sei es, die Abzüge nach dem sogenannten Riester-Faktor und dem Nachhaltigkeitsfaktor auszuhebeln, sagte die Leiterin ... mehr

Urteil: Kürzung von Erwerbsminderungsrenten rechtens

Die Kürzung von Erwerbsminderungsrenten, die vor dem 60. Lebensjahr bezogen werden, ist verfassungsgemäß. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Karlsruher Richter verwarfen in einem Grundsatzbeschluss die Verfassungsbeschwerde von zwei Betroffenen gegen ... mehr

Renten: Die Linke warnt vor "Lawine der Altersarmut"

Die Linkspartei fordert einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. "Bereits jetzt rollt eine Lawine der Altersarmut auf uns zu", warnte Parteichef Klaus Ernst in der Zeitung "Rheinpfalz am Sonntag". Dabei beruft er sich auf eine interne Prognose ... mehr

Rentenreform: Ungarn boykottieren staatliche Rentenkasse

Mehr als 100.000 Ungarn haben sich für einen Boykott der staatlichen Rentenversicherung und für einen Verbleib bei einer privaten Rentenversicherung entschieden - obwohl ihnen dies erhebliche materielle Nachteile bringen kann. Dies teilte die ungarische ... mehr

Ungarn verstaatlicht private Rentenversicherung

Das ungarische Parlament hat mit den Stimmen der rechts-konservativen Regierungsmehrheit einen umstrittenen Umbau des Rentensystems beschlossen. Die seit 1998 existierende private Säule des Versicherungssystems wird damit verstaatlicht. Die in zwölf Jahren ... mehr

Betriebliche Altersvorsorge: Neue EU-Regeln setzen Pensionskassen unter Druck

Eine geplante neue EU-Regelung könnte einem Zeitungsbericht zufolge die Pensionskassen deutscher Firmen deutlich unter Druck setzen. Grund dafür sei, dass die EU-Kommission Betriebsrenten in Bezug auf Eigenkapitalanforderungen mit Lebensversicherungen gleichstellen ... mehr

FDP will Ost-Renten senken

Die von der FDP geforderte gleiche Berechnung der Renten in Ost und West wird zu sinkenden Rentenansprüchen in den ostdeutschen Ländern führen. "Es wird leichte Einbußen geben", sagte der stellvertretende FDP-Fraktionschef im Bundestag, Heinrich ... mehr

Tschechien: Rentensystem mit Milliardenlöchern

Dem Rentensystem in Tschechien droht im Zuge der Wirtschaftskrise das Geld auszugehen. Bereits das Jahr 2009 schloss die staatliche Rentenkasse mit einem Defizit von etwa 30 Milliarden Kronen (mehr als 1,1 Milliarden Euro) ab, wie die Tageszeitung "Lidove noviny ... mehr

Rente: Geplante Gesundheitsreform trifft Rentner hart

Der angekündigte Umbau der Krankenversicherung könnte Rentner besonders hart treffen. Sie müssen wahrscheinlich mehr für die Krankenkasse zahlen, obwohl ihre Bezüge in den nächsten Jahren kaum steigen. Darauf wies die Deutsche Rentenversicherung hin. "Es ist sicher ... mehr

Rentenversicherung: Merkel will Renten in Ost und West angleichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einen neuen Anlauf zur Angleichung des Rentensystems in Ost und West angekündigt. "Wir setzen uns für ein einheitliches Rentensystem in Ost und West ein", sagte die CDU-Vorsitzende der "Sächsischen Zeitung ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017