Sie sind hier: Home >

Rückenschmerzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Alles über

Rückenschmerzen

Hochbeet selber bauen: Tipps zum Hochbeet anlegen

Hochbeet selber bauen: Tipps zum Hochbeet anlegen

Gegen Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit gibt es ein bewährtes Mittel: das Hochbeet! Es wird meist in Tischhöhe angelegt, so dass der Gärtner sich kaum mehr bücken muss. Außerdem wird das Gemüse schneller reif – gute Gründe also, im Garen ein Hochbeet zu bauen. Welche ... mehr
Die besten Tipps gegen Rückenschmerzen

Die besten Tipps gegen Rückenschmerzen

Der Rücken möchte bewegt werden. Langes, starres Sitzen am Schreibtisch macht ihm daher besonders zu schaffen. Rückenschmerzen sind die Folge. Wie Sie Ihre Wirbelsäule am besten entlasten und worauf es im Büroalltag besonders ankommt. Bei langen, unbewegten Sitzperioden ... mehr
Smartphone und langes Sitzen schadet dem Kinderrücken

Smartphone und langes Sitzen schadet dem Kinderrücken

80 bis 85 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. Das betrifft auch Kinder, wie eine Studie belegt. Was dem Kinderrücken schadet, wie Sie als Eltern reagieren können und was gegen die Rückenschmerzen hilft, erfahren ... mehr
Krankheiten: Diese zehn Leiden plagen die Deutschen am ärgsten

Krankheiten: Diese zehn Leiden plagen die Deutschen am ärgsten

Eine aktuelle Studie zeigt, unter welchen Krankheiten die Menschen in Deutschland am meisten leiden. Bei vielen spielen Rauchen und Sitzen eine Rolle. Wer in Deutschland geboren wurde, hat Glück. Wie viel, zeigt ein Blick in die aktuelle Global Burden of Disease Study ... mehr
Wert der Textbox, default wird später leer sein!
Achtung, das schadet Ihrem Rücken!

Achtung, das schadet Ihrem Rücken!

Schwer heben, viel sitzen, wenig Bewegung und viel Essen – der Rücken muss einiges aushalten. Damit er das tut, braucht er Unterstützung von den umliegenden Muskeln. Was Ihrem Rücken noch schadet und welche Übungen für eine fitte Rückenmuskulatur sorgen. Man stelle ... mehr

Sex trotz Rückenschmerz: Das sind die besten Stellungen für Rückengeplagte

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Volksleiden in Deutschland. Die Rückenschmerzen beeinflussen den gesamten Alltag der Betroffenen – auch das Sexleben. Wir haben einen Facharzt für Orthopädie gefragt, welche Stellungen ... mehr

Mit nur vier Übungen stärken Sie den Rücken

Millionen von Menschen arbeiten in Büros. So bequem die Arbeit im Sitzen ist, belastet sie doch häufig die Rückenmuskulatur. Verspannung und Schmerzen sind die Folge. Unsere Experten Anne und Daniel zeigen, wie Sie mit vier einfachen Übungen Rückenproblemen vorbeugen ... mehr

Rücken-Training: Ein Workout für die Rückenmuskulatur

"Ich habe Rücken." – Wir alle kennen das immer wiederkehrende Leiden. Dabei bedarf es nicht viel, um ein Leben ohne Rückenschmerzen zu führen: Sie brauchen eine starke Muskulatur. Wie Sie diese bekommen, zeigen wir Ihnen im Rücken-Workout. Anne und Daniel zeigen ... mehr

Nerv eingeklemmt: alles zu Symptomen und Behandlung

Ein eingeklemmter Nerv ist häufig der Grund für plötzlich auftretende Rückenschmerzen im oberen oder unteren Rückenbereich. Wenn es Sie erwischt hat, können Sie sich mit ein paar Sofortmaßnahmen Linderung verschaffen. Haben Sie keinen Erfolg ... mehr

Studie zu Rückenschmerzen: Ärzte röntgen oft zu früh

Wenn der Rücken weh tut, sofort zum Arzt und möglichst schnell geröntgt werden? Bei Schmerzen im Kreuz reagieren Patienten und Ärzte häufig übertrieben, wie eine Studie zeigt. Denn bildgebende Verfahren können auch kontraproduktiv sein. Rückenschmerzgeplagte Patienten ... mehr

Röntgen beliebt: Bayern oft wegen Rückenschmerzen beim Arzt

Menschen mit Rückenschmerzen gehen einer Studie zufolge teils ohne dringende Notwendigkeit zum Arzt und werden dann zu oft geröntgt oder in die Röhre geschoben. Die Bayern stünden bei den Arztbesuchen gleich an zweiter Stelle hinter den Berlinern, teilte ... mehr
 
Besonders der untere Rücken – der Bereich der Lendenwirbelsäule – ist anfällig für Rückenschmerzen, was die Lebensqualität häufig stark beeinträchtigt. Warten Sie deshalb nicht zu lange und gehen Sie rechtzeitig zum Arzt. Sie erfahren hier, wie Sie sich am besten auf einen Arztbesuch vorbereiten können. Rückenschmerzen treten beim Liegen, beim Atmen oder beim Sitzen auf und haben jeweils unterschiedliche Ursachen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, was Sie gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft tun können.

 

Mehr zum Thema Rückenschmerzen im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Rückenschmerzen verschwinden mit Yoga

Wenn es im Kreuz schmerzt, nehmen viele eine Schonhaltung ein oder schlucken Medikamente - dabei hilft viel Bewegung jetzt am besten. Sportmuffel können trotzdem aufatmen: Schweißtreibendes Training ist bei Rückenleiden tabu. Mit einfachen ... mehr

Rücken stärken: Drei Regeln schützen vor Rückenschmerzen

Stundenlanges Sitzen, langes Autofahren und und angespanntes Arbeiten am Computer bleiben meist nicht ohne Folgen: Rückenschmerzen treten auf - und die können ziemlich unangenehm sein. Um Muskel-Skelett-Erkrankungen vorzubeugen, sollten Sie Ihre Wirbelsäule fithalten ... mehr

Rückenschmerzen und Atemwege: Diese Krankheiten plagen Deutschland

Berlin (dpa) - Volkskrankheit Nummer eins der Deutschen sind und bleiben Rückenschmerzen. 36,7 Millionen Patienten, das ist fast die Hälfte der Bundesbürger, suchten im vergangenen Jahr wegen Muskel-Skelett- oder Bindegewebserkrankungen eine Arztpraxis auf. Davon litten ... mehr

Mythen rund um die Schwangerschaft: richtig und falsch

Das Schöne an der Schwangerschaft ist: Man hat für alles eine Ausrede. Fressattacken, Vergesslichkeit, Launen - neun Monate lang ist das entschuldigt. Es gibt zahlreiche Mythen rund um die Schwangerschaft. Wahr oder falsch? Dieser Überblick klärt auf.  Essiggurken ... mehr

Ständig gerade sitzen ist gar nicht gut für den Rücken

Gerade sitzen, um den Rücken zu schonen und Schmerzen vorzubeugen? Besser nicht. Die aufrechte Sitzhaltung kann dem Rücken mehr schaden als nutzen. Auf dem Stuhl ist Lümmeln ausdrücklich erlaubt, wie uns ein Experte verraten hat. Also dann: Machen Sie es sich bequem ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Mit Core-Training effektiv den Rücken straffen

Ein effektives Rumpftraining strafft den gesamten Körper und stärkt die Körpermitte. Wir zeigen, mit welchen kleinen Übungen Sie Großes für Ihren Körper bewirken können. "Die Körpermitte ist an jeder Bewegung beteiligt", sagt Professor Kuno Hottenrott ... mehr

Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule (HWS): Ursachen & Symptome

Starke Schmerzen im Nackenbereich, die bis in den Kopf und die Arme ausstrahlen, können auf einen Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule (HWS) hindeuten. Große Belastungen, ungünstige Bewegungen oder Verletzungen – zum Beispiel durch einen Auffahrunfall ... mehr

Bandscheibenvorfall LWS, HWS, BWS: Symptome und Therapie

Ein Bandscheibenvorfall ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Am häufigsten sind die Lendenwirbelsäule und die Halswirbelsäule betroffen. Wir erklären, was ein Bandscheibenvorfall ist und was die typischen Symptome sind. Was ist ein Bandscheibenvorfall ... mehr

PMS, Kopfschmerzen & Co: Diese Leiden quälen Frauen immer wieder

Bestimmte Krankheiten und Beschwerden begleiten Frauen jahrelang. Schuld daran ist oft der Rhythmus des weiblichen Körpers. So spielen hormonelle Schwankungen, die mit der Periode einhergehen, eine bedeutende Rolle. Man denke nur an Kopfschmerzen ... mehr

Rückenschmerzen: Verklebte Faszien können Ursache sein

Es zwickt, es sticht, es knackt: Wer von Rückenschmerzen geplagt ist, weiß, wie unangenehm das ist. Die Ursachen sind vielfältig. Neben Gelenk- und Muskelproblemen spielen auch die sogenannten Faszien häufig eine wichtige Rolle. Wir haben einen Sportmediziner gefragt ... mehr

Deutsche sind so oft krank wie seit 20 Jahren nicht mehr

Die Zahl der Krankschreibungen in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2016 auf einen neuen Höchststand seit 20 Jahren geklettert. In diesem Zeitraum betrug der Krankenstand 4,4 Prozent. Er lag damit um 0,3 Prozentpunkte höher als im ersten Halbjahr ... mehr

Gesundheit: Krankschreibungen auf höchstem Stand seit rund 20 Jahren

Hamburg/Berlin (dpa) - Die Krankschreibungen in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2016 den höchsten Stand seit rund 20 Jahren erreicht. In den ersten sehcs Monaten des Jahres betrug der Krankenstand 4,4 Prozent, wie die gesetzliche Krankenkasse DAK-Gesundheit ... mehr

Rückenschmerzen: große Brüste als Ursache

Eine große Oberweite kann die Ursache von Rückenschmerzen sein. Betroffene Frauen können mit einer Kräftigung ihrer Muskulatur und durch das Tragen geeigneter BHs Abhilfe schaffen. In extremen Fällen bleibt als Ausweg nur eine Brustverkleinerung ... mehr

Gymnastikball im Büro: Übungen gegen Rückenschmerzen

Der Gymnastikball ist nicht nur beim Physiotherapeuten, sondern auch im Büro eine wirksame Waffe gegen Rückenschmerzen. Die Sitz- und Trainingsalternative bei Rückenschmerzen Der Gymnastikball gehört nicht von ungefähr zum Standardinventar eines jeden Physiotherapeuten ... mehr

Faszien: Bindegewebe lockern und Rückenschmerzen lindern

Faszien, Weichteilelemente im Bindegewebe, erfüllen wichtige Funktionen im Körper. Bei Rückenschmerzen können verklebte Faszien die Ursache sein. Gezielte Therapie- und Trainingsmethoden sorgen für Entlastung. Was sind Faszien? Die Aufgaben des Bindegewebes Lange ... mehr

Faszien-Training: 6 Übungen für mehr Wohlbefinden

Gezieltes Faszien-Training kann dabei helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen und den gesamten Körper geschmeidig zu machen. Mit den folgenden 6 Übungen können Sie verklebte Faszien lösen und so das Bindegewebe lockern. Muskelverspannungen und daraus resultierende Schmerzen ... mehr

TRX: Anspruchsvolles Seilschlingentraining

TRX ist eine neue Art des funktionellen Trainings, das derzeit schwer im Trend liegt. Die Übungen werden an Schlingen ausgeführt, die durch ihre Instabilität für ein besonders effektives Training sorgen. Erfahren Sie hier mehr über den neuen Fitnesstrend ... mehr

Wirbelgleiten: Symptome und Therapie

Beim Wirbelgleiten verschieben sich zwei übereinander liegende Wirbel gegeneinander. Das kann zu starken Rückenschmerzen führen, die eine Behandlung durch einen Facharzt erfordern. Wirbelgleiten: Wenn sich Wirbel verschieben Der medizinische Fachbegriff ... mehr

Tag der Rückengesundheit: Infos zum Bandscheibenvorfall

Kurz falsch bewegt, lange danach noch Schmerzen: Das ist charakteristisch für einen Bandscheibenvorfall.  Experten erklären, was dabei im Rücken passiert, mit welchen Symptomen sich ein Bandscheibenvorfall von Rückenschmerzen unterscheidet und wann eine Operation ... mehr

Mit Kinesio-Tapes gegen Rückenschmerzen: So geht’s

In den letzten Jahren und Jahrzehnten haben sich Rückenschmerzen zu einer regelrechten Volkskrankheit entwickelt. Elastische Rückenbänder, die sogenannten Kinesio-Tapes, schaffen jedoch Abhilfe. Wir sagen Ihnen, ob es sich beim Taping nur um eine Modeerscheinung ... mehr

Rückenübungen für Zuhause: Stärken Sie Ihre Rückenmuskulatur

Mit diesen Rückenübungen, die Sie leicht zu Hause ausführen können, sagen Sie Rückenschmerzen den Kampf an. Regelmäßiges Rückentraining daheim lindert nicht nur akute Beschwerden, sondern wirkt auch vorbeugend. In unserer Fotoshow sehen Sie zudem, wie gut Sie Ihren ... mehr

Biofeedback-Methode gegen Migräne: Schmerz einfach wegdenken

Den Körper steuern mit der Kraft der Gedanken. Bei der Behandlung von Schmerzen wie Migräne, Rückenleiden oder chronischen Muskelverspannungen kann dies sehr hilfreich sein. Diese Methode nennt sich Biofeedback. Beim Biofeedback trainieren Patienten ... mehr

Rückenschmerzen mit Homöopathie behandeln

Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, müssen Sie nicht gleich zu harten Schmerzmitteln greifen. Die Homöopathie kennt viele schonende Behandlungsmöglichkeiten. Wir sagen Ihnen, was möglich ist Sanfte Alternative zur Schulmedizin Bereits seit dem 19. Jahrhundert bietet ... mehr

Massagen: Verschiedene Arten helfen gegen individuelle Probleme

Es ist quasi eine alte Weisheit: Irgendwas ist immer. Ob Rückenschmerzen durch zu langes Sitzen im Büro, Stress und Anspannung durch zu viele Aufgaben auf einmal oder Kopfschmerzen und Magenprobleme, die so ziemlich jeden einmal wiederkehrend betreffen. Ehe Sie wegen ... mehr

Indoorcycling: Spinning bringt mehr als Radfahren im Freien

Ob Kälte, Regen oder Schnee: Wer im Winter Fahrradfahren möchte, muss nicht draußen in die Pedalen treten. Indoorcycling, auch Spinning genannt, ist der perfekte Ausdauersport für die kalte Jahreszeit. Eine Stunde intensives Training im Fitnessstudio ist sogar ... mehr

Gesund bleiben im Büro: Zehn Tipps gegen Krankheiten am Arbeitsplatz

Flimmernde Bildschirme, trockene Heizungsluft, kränkelnde Kollegen und dazu viel Stress, aber wenig Bewegung. So sieht der Büro-Alltag für viele von uns aus und das Tag für Tag, stundenlang. Kein Wunder, dass bei solchen Bedingungen die unterschiedlichsten Krankheiten ... mehr

Mit Tai Chi lassen sich Stress und Probleme wegboxen

Beim Tai Chi geht es darum, die Lebensenergie zum Fließen zu bringen. Bei Bewegungen wie in Zeitlupe findet manch einer Entspannung und Abkehr vom Stress. Wer diesen  Sport ausprobieren möchte, sollte auf professionelle Anleitung setzen. Die langsamen ... mehr

Rückenschmerzen: Erzieher sollten täglich Übungen machen

Zu den Berufsgruppen, die häufig von Rückenschmerzen betroffen sind, gehören auch die Erzieher. Daher sollten Kita-Mitarbeiter täglich zehn Minuten Rückengymnastik machen – diese Übungen sind hilfreich. Erzieher sollten zehn Minuten täglich Übungen für ihren ... mehr

Rückenschmerzen verschwinden mit Yoga

Wenn es im Kreuz schmerzt, nehmen viele eine Schonhaltung ein oder schlucken Medikamente - dabei hilft viel Bewegung jetzt am besten. Sportmuffel können trotzdem aufatmen: Schweißtreibendes Training ist bei Rückenleiden tabu. Mit einfachen ... mehr

Osteoporose: Symptome, Ernährung, Knochendichtemessung

Meist zeigen sich typische Osteoporose-Symptome erst, wenn die Krankheit bereits fortgeschritten ist. Maßnahmen wie eine Knochendichtemessung können Sicherheit verschaffen. Woran Sie die Anzeichen erkennen, wie sie vorbeugen können und welche Therapien Hilfe bringen ... mehr

Beine nicht lange übereinander schlagen

Ständiges Sitzen macht krank. Immer wieder kritisieren Orthopäden, dass vor allem Büroarbeiter sich zu wenig bewegen und in einer für den Körper ungesunden Haltung verharren. Auch das Übereinanderschlagen der Beine ist gar nicht gut, wenn man allzu lang so sitzt ... mehr

Viele Azubis leiden unter gesundheitlichen Problemen

Psychische Probleme, körperliche Beschwerden: Um die deutschen Auszubildenden ist es offenbar nicht gut bestellt. Das geht aus dem nun veröffentlichten Fehlzeiten-Report des wissenschaftlichen Instituts der Krankenkasse AOK (Wido) hervor ... mehr

Hart oder weich: Welche Matratze ist die beste?

Der Mensch verbringt im Schnitt knapp ein Drittel seines Lebens im Bett. Die Frage nach der richtigen Matratze sollte deshalb nicht unterschätzt werden. In einem Punkt streiten sich hier die Gemüter: Sind harte oder weiche Matratzen besser? Lesen Sie hier mehr. Matratze ... mehr

Sport im Büro: Mit diesen Übungen fürs Büro bleiben Sie fit

Rückenschmerzen – nach acht Stunden im Büro sind sie keine Seltenheit. Mit Sport im Büro können Sie dem Schmerz entgegenwirken. Nachfolgend finden Sie einige Übungen fürs Büro, die leicht zu realisieren sind – selbst für Sportmuffel. Warum Sport im Büro so wichtig ... mehr

"Modern Family"-Star Ariel Winter ist nach Brust-OP erleichtert

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Ariel Winter (17) fühlt sich nach einer Brustverkleinerung "wie eine neue Person". "Das Gefühl, dort nicht mehr so viel Gewicht zu haben, ist eine Erleichterung. Ich kann das Gefühl nach der Operation gar nicht richtig ... mehr

TV-Star (17) ließ sich ihre Oberweite verkleinern

Ihre große Oberweite wurde für die US-Schauspielerin Ariel Winter zur Qual. Wie sie jetzt dem Magazin "Glamour" mitteilte, habe sie sich daher für eine Brustverkleinerung entschieden und fühle sich jetzt "wie eine neue Person". Ihre Körbchengröße wurde ... mehr

Osteopathie: Wo sie hilft und wann die Krankenkasse zahlt

Osteopathie. Was beim ersten Hinhören fast schon nach Esoterik klingt, beschäftigt sich in erster Linie mit ganz handfesten Dingen. Die Osteopathen behandeln ihre Patienten vorrangig mit den Händen. Sie versuchen, Funktionsstörungen im Körper zu erkennen ... mehr

Rückenschmerzen: Barmer GEK rät von OP ab - was wirklich hilft

Wenn der Rücken schmerzt, geraten Patienten nach Jahren des Leidens oft ins Krankenhaus - selbst wenn sie dort gar keine Behandlungen bekommen, die nur in der Klinik gemacht werden kann. Was könnte besser helfen? Immer mehr Patienten mit Rückenschmerzen kommen ... mehr

Gesundheit: Täglich mindestens vier Stunden gehen und stehen

Im Büro, im Auto, auf der Couch: Die meisten Erwachsenen sitzen zu viel und riskieren damit Gesundheitsschäden, die sich mit etwas mehr Stehen und leichter Aktivität minimieren ließen. Britische Ärzte raten daher, etwa vier Stunden täglich im Stehen und mit leichter ... mehr

Patienten mit Rückenschmerzen werden viel zu oft unnötig geröntgt

Ärzte röntgen jedes Jahr fast 50.000 Patienten mit Rückenschmerzen unnötig. Die Ursache für akute Schmerzen ist auf Röntgenaufnahmen nämlich oft nicht zu erkennen. Das ergab eine Studie der Techniker Krankenkasse (TK). Laut TK kommt von allen Patienten mit akutem ... mehr

Rückenschmerzen: 50.000 Patienten pro Jahr unnötig geröntgt

Berlin/Hamburg (dpa) - Ärzte in Deutschland greifen nach einer Studie bei unkomplizierten Rückenschmerzen vorschnell zum Röntgengerät. Fast 50 000 Patienten jährlich werden unnötig geröntgt, wie eine Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt. Von allen ... mehr

Rückenschmerzen-Ursachen können auch psychisch bedingt sein

Wer unter Rückenschmerzen leidet, sollte beobachten, wann genau die Symptome auftreten. Dies kann dabei helfen, die Ursachen zu entschlüsseln. Zudem kann es hilfreich sein, wenn Betroffene darauf achten, mit welchen Belastungen ... mehr

Hexenschuss - Ursachen, Symptome und Behandlung

Der Begriff Hexenschuss wird wohl jedem bekannt sein, denn zahlreiche Deutsche müssen den unangenehmen, stechenden Schmerz ertragen. Wir erklären Ihnen, was es mit dem Hexenschuss wirklich auf sich hat, welche Symptome auftreten und wie er sich behandeln ... mehr

BKK-Gesundheitsreport: Immer mehr Arbeitnehmer sind lange krank

Die Krankenstände in den Betrieben nehmen stark zu. Die krankheitsbedingten Ausfälle der bei Betriebskrankenkassen ( BKK) versicherten Beschäftigten sind innerhalb von sieben Jahren um gut fünf Tage gestiegen: von im Schnitt 12,4 Tagen ... mehr
 
1 2 3 4 5 »

Zecken: Das sollten Sie unbedingt wissen

Zecken gehören mit ihren acht Beinen zu den Spinnentieren. Sie sind Parasiten, die sich vom Blut anderer Lebewesen ernähren. In der Regel sind die Parasiten von ... mehr

Zeitumstellung: Was tun bei Beschwerden?

In Deutschland stellen wir zwei Mal im Jahr die Zeit um. Das kann Sie aus Ihrem gewohnten Alltagsrhythmus werfen und die gute Laune verderben. Mit diesen Tipps ... mehr

Bisphosphonate: Das Medikament gegen Osteoporose

Bisphosphonate gehören zu den Medikamenten, die sich als wirksam gegen Knochenschwund erwiesen haben. Ärzte verschreiben sie daher oft bei Osteoporose. Die ... mehr

Brüchige Nägel – hilfreiche Tipps zur Ernährung

Schöne und gepflegte Hände sind wichtig für einen guten Eindruck. Wer an brüchigen Nägeln leidet, kann einfach Abhilfe schaffen: Häufig hat das Leiden mit der ... mehr

Erektionsstörung: 9 mögliche Ursachen einer Dysfunktion

Die Ursachen einer Erektionsstörung können vielfältig sein. Nicht nur körperliche Beschwerden, auch die Psyche spielt bei Impotenz eine Rolle. Hier finden Sie ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche



Anzeige
shopping-portal