Sie sind hier: Home >

Rundfunk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Rundfunk

HR plant für 2018 mit Minus von 90 Millionen Euro

HR plant für 2018 mit Minus von 90 Millionen Euro

Der Hessische Rundfunk (hr) rechnet im kommenden Jahr mit einem Minus von rund 90 Millionen Euro. Der öffentlich-rechtliche Sender führt als Grund dafür die hohen  Rückstellungen für die Altersvorsorge der Mitarbeiter an. "Unsere enormen Sparanstrengungen der letzten ... mehr
Fachkreise: Stabiler Rundfunkbeitrag bis 2020

Fachkreise: Stabiler Rundfunkbeitrag bis 2020

Mainz (dpa) - Die Expertenkommission KEF geht davon aus, dass sich der Rundfunkbeitrag für die Zuschauer von ARD und ZDF und Hörer des Deutschlandradios bis 2020 nicht ändern wird. Das steht nach Angaben aus Fachkreisen im Entwurf eines Zwischenberichts ... mehr
Regierung hält Wahl von Landesmediendirektor für rechtmäßig

Regierung hält Wahl von Landesmediendirektor für rechtmäßig

Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat rechtliche Zweifel an der Wahl des nordrhein-westfälischen Ex-Staatssekretärs Marc Jan Eumann (SPD) zum Landesmediendirektor zurückgewiesen. "Die Einhaltung rechtsstaatlicher Grundsätze ist aus Sicht der Landesregierung ... mehr
BR verzichtet auf UKW-Frequenz für Jugendwelle

BR verzichtet auf UKW-Frequenz für Jugendwelle

Im jahrelangen Streit um eine UKW-Frequenz für die Jugendwelle Puls lenkt der Bayerische Rundfunk überraschend ein. Der BR verzichte darauf, Puls auf der UKW-Frequenz von BR-Klassik auszustrahlen, kündigte Intendant Ulrich Wilhelm am Freitag im BR-Rundfunkrat ... mehr
Opposition: Mehr Transparenz bei Landesmediendirektor-Wahl

Opposition: Mehr Transparenz bei Landesmediendirektor-Wahl

Nach der Wahl des nordrhein-westfälischen Ex-Medienstaatssekretärs Marc Jan Eumann (SPD) zum Direktor der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz fordert die Landtagsopposition mehr Transparenz. "Die (Stelle) wurde nicht ausgeschrieben, sondern ... mehr

Erleichterung bei Online-Verbreitung von Rundfunkinhalten

Straßburg (dpa) – Fernseh- und Radiosender in der Europäischen Union sollen künftig ihre aktuellen Programme leichter online verbreiten können. Das EU-Parlament stimmte in Straßburg einem Verhandlungsmandat mit dem Ministerrat zu. Nach Ansicht des Parlaments sollen ... mehr

Ex-NRW-Staatssekretär wird Chef der Medienaufsicht

Neuer Direktor der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz wird der ehemalige nordrhein-westfälische Medienstaatssekretär Marc Jan Eumann (SPD). Von 34 Mitgliedern der LMK-Versammlung - des höchsten Gremiums der Anstalt - stimmten am Montag ... mehr

Saarländischer Rundfunk: Rote Zahlen im Jahr 2018

Der Saarländische Rundfunk (SR) geht in seinem Wirtschaftsplan für das kommende Jahr von einem Fehlbetrag von 3,5 Millionen Euro aus. Wie der SR am Montag nach der Sitzung des Rundfunkrats in Saarbrücken mitteilte, liegen die Aufwendungen bei 128,2 Millionen ... mehr

SWR-Landesrundfunkrat Rheinland-Pfalz wählt neue Spitze

Die DGB-Bezirksgeschäftsführerin Susanne Wingertszahn ist neue Chefin des SWR-Landesrundfunkrats für Rheinland-Pfalz. Die 42-Jährige erhielt am Freitag bei der Wahl in Mainz alle 21 abgegebenen Stimmen, teilte der Südwestrundfunk (SWR) mit. Die bisherige Vorsitzende ... mehr

SWR-Landesrundfunkrat Rheinland-Pfalz wählt neue Spitze

Der Landesrundfunkrat des Südwestrundfunks (SWR) hat ab heute eine neue Spitze. Die bisherige Vorsitzende Christine Gothe tritt nicht mehr an. Die stellvertretende Verdi-Bezirkschefin Rheinland-Pfalz/Saarland hatte das Amt in dem SWR-Kontrollgremium ... mehr

Schwedischer Radiosender spielte IS-Rekrutierungslied

Malmö (dpa) - Ein schwedischer Radiosender hat nach einem Hackerangriff ein Propaganda-Lied der Terrororganisation IS gespielt. Der Song sei innerhalb von 30 Minuten mehrmals gelaufen, berichtete die Zeitung «Aftonbladet». Ein Sprecher des Senders ... mehr

Mehr zum Thema Rundfunk im Web suchen

ARD-Hörspieltage beginnen mit Symposium und Videokunst

Mit einem Symposium zur Hörfunk- und Fernsehkritik in Deutschland sowie einer Video-Installation des Künstlers Ralph Schulz haben am Mittwoch in Karlsruhe die diesjährigen ARD-Hörspieltage begonnen. Auf dem Programm des fünf Tage dauernden Festivals stehen ... mehr

Studie: BR-Jugendwelle bedroht Existenz von Lokalradios

Den privaten Radiosendern in Bayern droht nach einer neuen Studie ein drastischer Hörerverlust um etwa die Hälfte. "Marktanteile und Reichweiten verschieben sich deutlich zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk", heißt es in der Prognose, die die Unternehmensberatung ... mehr

BR-Infochef will in die "Filterblasen und Echokammern"

Thomas Hinrichs, Informationsdirektor des Bayerischen Rundfunks, wünscht sich eine digitale Medienwelt, in der niemand anonym bleiben darf. "Wir müssen in die Echokammern und Filterblasen, in denen die Leute sitzen, müssen mit denen auf Augenhöhe reden ... mehr

ProSieben-Chefin räumt programmliche Fehler ein

ProSieben-TV-Geschäftsführerin Katja Hofem hat eingeräumt, dass inhaltliche Fehler zum Abwärtstrend der Sender ProSieben und Sat.1 geführt haben. "Wir liegen unter unseren Fähigkeiten", sagte Hofem am Mittwoch beim sogenannten TV-Gipfel der Münchner Medientage mit Blick ... mehr

Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Die öffentlich-rechtlichen Sender sollen eigene Beiträge länger als bisher im Internet zur Verfügung stellen können. Außerdem sollen ARD, ZDF und Deutschlandradio mehr Freiheit bei ihren redaktionellen Angeboten im Internet bekommen. Darauf haben ... mehr

Medienminister: ARD berichtet zu wenig aus dem Osten

Sachsen-Anhalts Medienminister Rainer Robra (CDU) hat seine Forderung nach einer Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bekräftigt. Bislang berichte die ARD nicht genug aus den Ländern, sagte Robra dem Saarländischen Rundfunk (SR) und dem Mitteldeutschen Rundfunk ... mehr

Nachbesserungen bei Rundfunk-Reformpläne

Die Ministerpräsidenten der Länder sehen parteiübergreifend Nachbesserungsbedarf bei den Plänen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für Einsparungen und Strukturreformen. Dies wurde zu Beginn eines zweitägigen Treffens der Regierungschefs am Donnerstag ... mehr

Ramelow: Einsparpotenzial bei ARD und ZDF nicht ausgereizt

Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) rechnet bei der Ministerpräsidentenkonferenz in Saarbrücken nicht mit einem Durchbruch bei der Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. "Klar ist, dass bei den Einsparangeboten noch nicht der Ende des Tunnels erreicht ... mehr

ZDF-Intendant gegen Pläne für nur einen nationalen Sender

ZDF-Intendant Thomas Bellut hat sich gegen einen Vorschlag für nur noch einen nationalen Sender ausgesprochen. "Ich halte das nicht für den richtigen Weg", sagte Bellut. "Ich bin klar für Vielfalt", sagte Bellut bei einer Diskussionsveranstaltung zur "Strukturreform ... mehr

Hoff: Vorschläge für ARD-Umbau falsch und fahrlässig

Als falsch und fahrlässig hat Thüringens Medienminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) Vorschläge seines Amtskollegen Rainer Robra zum Umbau des öffentlich-rechtlichen Rundfunks kritisiert. Nach Ansicht von Robra reicht das ZDF als nationaler Sender, die ARD solle ... mehr

Publikum näher dran bei ARD-Hörspieltagen

Zwölf Hörspiele konkurrieren auf den ARD-Hörspieltagen um den Deutschen Hörspielpreis der ARD - und in diesem Jahr öffnet sich die Jury erstmals Fragen und Kommentaren aus dem Publikum. Auch die Macher der öffentlich vorgeführten Beiträge können sich direkt ... mehr

Kramp-Karrenbauer geht von steigendem Rundfunkbeitrag aus

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) rechnet mit einem steigenden Rundfunkbeitrag ab 2021. "Fakt ist, dass die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF) festgestellt hat, dass der Finanzbedarf ansteigt, und deshalb ... mehr

SWR legt Chefredaktionen zusammen

Der Südwestrundfunk (SWR) will seine Führungsebene neu ordnen. Chefredakteur Fritz Frey, Leiter des Bereichs "Content" (früher Fernsehen), solle auch die Chefredaktion "Nachrichten und Distribution" (früher Hörfunk) übernehmen, erklärte der Sender am Freitag auf einen ... mehr

SWR legt Chefredaktionen zusammen

Der Südwestrundfunk (SWR) will seine Führungsebene neu ordnen. Chefredakteur Fritz Frey, Leiter des Bereichs "Content" (früher Fernsehen), solle auch die Chefredaktion "Nachrichten und Distribution" (früher Hörfunk) übernehmen, erklärte der Sender am Freitag auf einen ... mehr

Karoline Eichhorn mag den "Tatort" ohne Scheinwerferlicht

Die Schauspielerin Karoline Eichhorn (51) freut sich über ihr Schattendasein als "Tatort"-Kommissarin im Hörfunk. Im deutschlandweiten "Radio-Tatort" der ARD ist sie die schwäbische Ermittlerin Nina Brändle, von Mittwoch (13.9.) an löst sie ihren 17. Fall. Im Gegensatz ... mehr

Medien: Nigel Kennedy und Beth Ditto begeistern beim Radiopreis

Hamburg (dpa) - Bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises sind am Donnerstagabend in der Hamburger Elbphilharmonie die besten Radiomacher und Hörfunkproduktionen ausgezeichnet worden. Zahlreiche Prominente, etwa Moderator Günther Jauch und Schauspieler Jan Josef ... mehr

Nigel Kennedy und Beth Ditto begeistern beim Radiopreis

Hamburg (dpa) – Berühmte Laudatoren, ein imposantes Konzerthaus und glückliche Gewinner – die Verleihung des Deutschen Radiopreises ist am Abend als große Galaveranstaltung in der Hamburger Elbphilharmonie gefeiert worden. 33 Nominierte gingen ins Rennen um die Preise ... mehr

Stars beim Radiopreis in Hamburg

Hamburg (dpa) – Radiomacher im Rampenlicht: Stars wie Moderator Günther Jauch, Topmodel Toni Garrn, Sängerin Beth Ditto und Schauspieler Benno Fürmann sind am Abend zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg gekommen. Auch in diesem Jahr führte Moderatorin ... mehr

Stars beim Radiopreis in Hamburg

Radiomacher im Rampenlicht: Stars wie Moderator Günther Jauch, Topmodel Toni Garrn, Sängerin Beth Ditto und Schauspieler Benno Fürmann sind am Donnerstagabend zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg gekommen. Auch in diesem Jahr führte Moderatorin Barbara ... mehr

Grill wechselt zu Investigativressorts von NDR und WDR

Der frühere Chefredakteur des gemeinnützigen Recherchebüros "Correctiv", Markus Grill, wechselt zu den Investigativressorts von NDR und WDR. Grill werde vom 1. November an die Recherchen der Ressorts in Berlin koordinieren, teilte der Norddeutsche Rundfunk ... mehr

Info-Welle WDR 5 feiert 20. Geburtstag mit Spezialshow

Die Info-Radiowelle WDR 5 besteht in ihrer heutigen Form seit 20 Jahren - und feiert das Jubiläum mit einer großen Spezial-Sendung. Am kommenden Samstag wird die Geburtstagsshow live aus dem Funkhaus in Köln übertragen. Der Abend soll einen unterhaltsamen Querschnitt ... mehr

Schilling und Matthes als Sprecher bei Faulkner-Hörspiel

Schauspieler wie Tom Schilling und Ulrich Matthes gehören zu den prominenten Sprechern bei einem neuen Hörspielprojekt im XL-Format. Sie leihen ihre Stimmen den Figuren aus "Licht im August", dem Roman des US-amerikanischen Literaturnobelpreisträgers William Faulkner ... mehr

Streit mit Radio Bremen: EU-Kommission eingeschaltet

Der Zeitungsverlegerverband Bremen (ZVVB) hat sich im Streit mit Radio Bremen über dessen Online-Berichterstattung in einem Schreiben an die EU-Kommission gewandt. Darin kritisiert der ZVVB eine seiner Meinung nach mangelhafte Kontrolle von Radio Bremen durch dessen ... mehr

Schümann zur Vorsitzenden des Landesrundfunkrates gewählt

Neue Vorsitzende des NDR-Landesrundfunkrates Schleswig-Holstein ist Jutta Schümann (68) vom Awo-Landesverband. Wie der NDR am Dienstag mitteilte, wurde die frühere SPD-Landtagsabgeordnete am Vorabend für eine fünfjährige Amtsperiode gewählt. Stellvertreterin wurde ... mehr

Antenne MV bleibt langfristig auf Sendung: Lizenz bis 2028

Schwerin (dpa/mv) - Der private Radiosender Antenne MV kann langfristig planen. Der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommerns verlängerte jetzt die Sendelizenz für das seit 1993 ausgestrahlte und damit älteste private Radioprogramm im Land bis 2028. Statt bisher ... mehr

Verbraucher: Rundfunkbeiträge können nicht bar gezahlt werden

Münster (dpa/tmn) - Verbraucher haben keinen Anspruch darauf, ihren Rundfunkbeitrag bar zu bezahlen. Das ergibt sich aus einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen, der kürzlich veröffentlicht wurde (Az.: 2 A 1351/16). Denn der bargeldlose ... mehr

Günter Hörmann wird Vorsitzender von NDR Rundfunkrat

Der langjährige Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Hamburg, Günter Hörmann, ist neuer Vorsitzender des NDR Rundfunkrats. Das Gremium wählte ihn nach NDR-Angaben vom Freitag in Hamburg zum Nachfolger von Ursula Thümler aus Niedersachsen ... mehr

Günter Hörmann wird Vorsitzender von NDR Rundfunkrat

Der langjährige Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Hamburg, Günter Hörmann, ist neuer Vorsitzender des NDR Rundfunkrats. Das Gremium wählte ihn nach NDR-Angaben vom Freitag in Hamburg zum Nachfolger von Ursula Thümler aus Niedersachsen ... mehr

Günter Hörmann wird Vorsitzender von NDR Rundfunkrat

Der langjährige Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Hamburg, Günter Hörmann, ist neuer Vorsitzender des NDR Rundfunkrats. Das Gremium wählte ihn nach NDR-Angaben vom Freitag in Hamburg zum Nachfolger von Ursula Thümler aus Niedersachsen ... mehr

Günter Hörmann wird Vorsitzender von NDR Rundfunkrat

Der langjährige Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Hamburg, Günter Hörmann, ist neuer Vorsitzender des NDR Rundfunkrats. Das Gremium wählte ihn nach NDR-Angaben vom Freitag in Hamburg zum Nachfolger von Ursula Thümler aus Niedersachsen ... mehr

Rundfunkkommission erhöht Spardruck auf Anstalten

Die Rundfunkkommission der Länder macht Druck auf die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, Einsparpotenziale entschlossen zu nutzen. Das Gremium habe die Anstalten bei einer Sitzung in Berlin aufgefordert, ihre betriebswirtschaftlichen Effizienzreserven "umfassend ... mehr

Rundfunkkommission erhöht Spardruck auf Anstalten

Die Rundfunkkommission der Länder macht Druck auf die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, Einsparpotenziale entschlossen zu nutzen. Das Gremium habe die Anstalten bei einer Sitzung in Berlin aufgefordert, ihre betriebswirtschaftlichen Effizienzreserven "umfassend ... mehr

Zustimmung für Initiative zu Antennengemeinschaften

Der Bundesrat hat einer sächsischen Initiative zur Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren zugestimmt. "Wir wollen damit eine Gerechtigkeitslücke schließen", sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Freitag in Berlin. Dass die Gemeinschaften ... mehr

Zustimmung für Initiative zu Antennengemeinschaften

Der Bundesrat hat einer sächsischen Initiative zur Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren zugestimmt. "Wir wollen damit eine Gerechtigkeitslücke schließen", sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Freitag in Berlin. Dass die Gemeinschaften ... mehr

Zustimmung für Initiative zu Antennengemeinschaften

Der Bundesrat hat einer sächsischen Initiative zur Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren zugestimmt. "Wir wollen damit eine Gerechtigkeitslücke schließen", sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Freitag in Berlin. Dass die Gemeinschaften ... mehr

Zustimmung für Initiative zu Antennengemeinschaften

Der Bundesrat hat einer sächsischen Initiative zur Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren zugestimmt. "Wir wollen damit eine Gerechtigkeitslücke schließen", sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Freitag in Berlin. Dass die Gemeinschaften ... mehr

Zustimmung für Initiative zu Antennengemeinschaften

Der Bundesrat hat einer sächsischen Initiative zur Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren zugestimmt. "Wir wollen damit eine Gerechtigkeitslücke schließen", sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Freitag in Berlin. Dass die Gemeinschaften ... mehr

Zustimmung für Initiative zu Antennengemeinschaften

Der Bundesrat hat einer sächsischen Initiative zur Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren zugestimmt. "Wir wollen damit eine Gerechtigkeitslücke schließen", sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Freitag in Berlin. Dass die Gemeinschaften ... mehr

Sachsen will Gebührenfreiheit für Antennengemeinschaften

Sachsen macht sich für eine Befreiung der Antennengemeinschaften von den Gema-Gebühren stark. Dass die Gemeinschaften für die Weiterleitung des Satellitensignals von der Rechteverwertungsgesellschaft zur Kasse gebeten würden, stelle eine Ungleichbehandlung ... mehr

SWR-Einnahmen gesunken: Antworten auf Anfrage der AfD

Die Einnahmen des SWR aus dem Rundfunkbeitrag in Rheinland-Pfalz sind in den vergangenen Jahren gesunken. 2014 waren es noch fast 399,1 Millionen Euro, 2016 dagegen nur noch rund 386,1 Millionen Euro, wie aus den Antworten von Landesregierung ... mehr

SWR 1 sendet ab Juli auch am Abend aus Mainz und Stuttgart

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein regionales Informationsangebot im Radio aus. "Ab dem 1.7. werden wir auch von 20 bis 24 Uhr ( ...) als wirklich relevante zweite Zeit für uns aus den Ländern kommen, nicht mehr aus Baden-Baden", kündigte die Landessenderdirektorin ... mehr

SWR 1 sendet ab Juli auch am Abend aus Mainz und Stuttgart

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein regionales Informationsangebot im Radio aus. "Ab dem 1.7. werden wir auch von 20 bis 24 Uhr ( ...) als wirklich relevante zweite Zeit für uns aus den Ländern kommen, nicht mehr aus Baden-Baden", kündigte die Landessenderdirektorin ... mehr

SWR-Intendant hält steigenden Rundfunkbeitrag für denkbar

SWR-Intendant Peter Boudgoust hält eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags nach 2020 in Höhe der Inflationsrate für denkbar. "Die Rundfunkanstalten arbeiten daran, dass wir noch mal die Wirtschaftlichkeit erhöhen, dass wir noch mal durch neue Projekte alles daran setzen ... mehr

"Tatort" ohne Kopper: Stern tritt mehr in Erscheinung

Nach dem Abschied von "Tatort"-Kommissar Mario Kopper (Andreas Hoppe) nimmt die Profilerin Johanna Stern (Lisa Bitter) eine größere Rolle im Ludwigshafener ARD-Krimi ein. "Ich würde jetzt nicht sagen, sie löst Kopper ab, sie hat ja auch eine andere Funktion", sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017