Thema

Sachbuch

Literatur: Alice Schwarzer und ihre Algerien-Familie

Köln (dpa) - Man ist schon überrascht: Deutschlands bekannteste Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ist Teil einer nordafrikanischen Großfamilie. Die Chefin des ... mehr

Literatur: Sterbende Schönheit? Plädoyer für Latein

Berlin (dpa) - Cui bono? Wem zum Vorteil, fragt der Lateiner. Noch heute ist diese Floskel Teil des juristischen Sprachgebrauchs, etwa wenn es um die Suche nach ... mehr

Literatur: "Transit Belgien" - Künstler im Exil 1933-1945

Berlin (dpa) - Über deutsche Künstler im Exil nach 1933 ist schon viel geschrieben worden. Eine laut Verlag erste umfassende Monographie zum Thema "Exil ... mehr

Literatur: Eine fotografische Liebeserklärung an Rom

Köln (dpa)- Worte reichen manchmal nicht aus, um die Schönheit und Vielfalt der Ewigen Stadt zu erfassen. Gut daher, dass es Fotos gibt. Mehr als 500 Aufnahmen ... mehr

Literatur - Als München wild und anarchisch war: "Träumer"

Berlin (dpa) - Es war eine Zeit der Extreme, des Deliriums, der Utopien und der Luftschlösser, für einen kurzen Augenblick schien alles möglich. Für wenige ... mehr

Literatur: Mit der "New York Times" zu Stränden und Bergen

Berlin (dpa) – Von Urlaubsreisen zu träumen oder sie gar zu planen und das richtige Ziel aus vielen Möglichkeiten auszusuchen – das ist eine der beliebtesten ... mehr

Literatur - Bachmann-Biografie: Detektivisch gegen Mythen

Frankfurt/Main (dpa) - Was ist das wirklich Aufregende an Ingeborg Bachmann, der vielleicht wichtigsten deutschsprachigen Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts ... mehr

Literatur: Mallorca unterm Hakenkreuz

Göttingen (dpa) Mallorcas "braune" Vergangenheit in der Nazizeit: Dieses wenig bekannte Kapitel der Urlaubsinsel beleuchtet der Historiker und Journalist ... mehr

Literatur: Die Geschichte Roms in 50 Straßen

München (dpa) - Der Campo de‘ Fiori in Rom ist heute ein beliebter Marktplatz. In kleinen Cafés genießen Besucher ihren Espresso. Nur eine Statue erinnert ... mehr

Literatur: Mark Twains letzte autobiografische Aufzeichnungen

Berlin (dpa) - Mark Twain (1835-1910) ist heute in erster Line als der Autor der Romane um Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Aber der Mann, der ... mehr

Literatur: Vom Schandpfahl zum Internetpranger

Frankfurt am Main (dpa) - Menschen werden an einen Schandpfahl gebunden, ihnen werden in aller Öffentlichkeit die Haare geschoren oder sie müssen vor einer ... mehr

Literatur - Zum Gruseln: "Menschen brauchen Monster"

Berlin (dpa) - In der Steinzeit kamen die Monster in unsere Welt. Etwa 40 000 Jahre alt ist eine Zeichnung in der Karsthöhle im französischen Chauvet, die ein ... mehr

Literatur: Verschollene Geschichten großer Meister

Berlin (dpa) - Ernest Hemingways schriftstellerische Anfänge standen unter keinem guten Stern. Drei Jahre Arbeit hatte der junge Zeitungskorrespondent in Paris ... mehr

Literatur - Porträt eines Provokateurs: Michel Houellebecq

Berlin (dpa) - Vor gut 20 Jahren mischte ein schmächtiger, unscheinbarer, kettenrauchender Mann mit unaussprechlichem Namen den Literaturbetrieb auf. "Am Anfang ... mehr

Literatur - Geistvolle Sachsen: "Das Buch der Deutschlandreisen"

Berlin (dpa) - "Die Deutschen sind gute Leute" fand der französische Philosoph Charles-Louis de Montesquieu auf seiner Deutschlandreise 1728. Allerdings machte ... mehr

Literatur: Mammutwerk "Augustinus" von Robin Lane Fox

Berlin (dpa) - Steinig und lasterhaft ist der Weg zum Christentum, den der spätantike Kirchenlehrer Augustinus in seinen autobiografischen "Confessiones ... mehr

Literatur: Edward Brooke-Hitchings "Atlas der erfundenen Orte"

Berlin (dpa) - Mythologie, Volksglaube, Christentum und Literatur - sie alle hatten Einfluss darauf, wie der Mensch die Welt sieht. Und das im wahrsten Sinne ... mehr

Literatur: Bildband "AntArktis" vom Nord- und Südpol

Berlin (dpa) – Arktis und Antarktis – Nordpol und Südpol – sind so etwas wie die äußersten Enden der eigentlich runden Welt. Die extremen klimatischen ... mehr

Eulenspiegel-Verlag meldet Insolvenz an

Er war der wichtigste Satire-Verlag in der DDR. Nun hat die Eulenspiegel-Verlagsgruppe Insolvenz angemeldet. "Der Betrieb geht aber weiter, die Leute bekommen ... mehr

Literatur: Opulente Hommage an das Berlin der 20er Jahre

Berlin (dpa) - Glamour und wilde Nächte unter den heraufziehenden Schatten von Wirtschaftskrise und Naziherrschaft - dafür steht das Berlin der Zwanziger Jahre ... mehr

Literatur: Christine Westermann und die Angst vor Abschieden

Berlin (dpa) - Ende September 2016 war eine WDR-Spiel- und Talkshow Geschichte: Ein letztes Mal suchten die "Zimmer frei!"-Gastgeber Christine Westermann und ... mehr

Literatur: Heinrich Böll - der Krieg, die Deutschen und die SPD

Berlin (dpa) - "Hitler Tod Gott sei ihm gnädig." Das notiert in knapper Form der Wehrmachtssoldat Heinrich Böll am 2. Mai 1945 in seinen Tageskalender, den ... mehr

Literatur - Die zerrissene Insel: "Helgoland"

Berlin (dpa) - Als einen "hoch aufragenden, öden, felsigen Flecken" bezeichnete ein englischer Diplomat um 1800 die Insel Helgoland. Das nicht einmal ... mehr

Literatur - Als die Menschen lächelten: "Syrien. Ein Land ohne Krieg"

München (dpa) - Seit vielen Jahren verbinden wir Syrien nur noch mit Krieg, Terror und Flucht. Die Bilder des unzerstörten, friedlichen Landes verschwinden ... mehr

Literatur: Über die Seele von Assange und anderen Internetgeschöpfen

Frankfurt/Main (dpa) - Julian Assange, Schöpfer der Enthüllungsplattform Wikileaks, wirkte auf ihn vom ersten Moment an wie ein "hyperventilierender Chatroom ... mehr

Literatur: Der Reiz der Gewalt - Aufstieg und Untergang der NSDAP

Hannover (dpa) - Mehr als acht Millionen Menschen waren während der Nazi-Diktatur Mitglied in der NSDAP. Weitere zig Millionen engagierten sich ... mehr

Literatur: Stefan Klein und die Schönheit des Universums

Berlin (dpa) - Außerirdische, gibt's die? - Für Stefan Klein ist das keine Frage: "Jeder von uns hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit unendlich ... mehr

Literatur: Ntailan Lolkokis Plädoyer gegen Genitalverstümmelung

München (dpa) - "Mein Körper fühlte sich anders an (...)" Es waren Glückswellen, die ihn durchfluteten - und die allererste Wahrnehmung der jungen Massai-Frau ... mehr

Literatur: Wahrheit und Lügenpresse - Zur Kritik an den Medien

Berlin (dpa) - "Lügenpresse" ist ein Wort mit langer Geschichte. Es stammt nicht von Nazis, wie zuletzt oft behauptet wurde. Es ist ein Kampfbegriff, den sowohl ... mehr

Literatur: Steve McCurrys inniger Blick auf Afghanistan

Köln (dpa) - Allein mit Bildern Geschichten erzählen - nur wenigen gelingt das so gut wie dem US-Fotografen Steve McCurry. Seine Fotos aus Afghanistan haben ... mehr

Literatur: 100 Jahre Frauenwahlrecht - und was kommt jetzt?

Berlin (dpa) - Die Journalistin Rebecca Beerheide und die Literaturwissenschaftlerin Isabel Rohner saßen am Tag nach dem Wahlsieg von Donald Trump fassungslos ... mehr

Literatur: Von Wölfen, Buchen und dem Gleichgewicht im Wald

Frankfurt/Main (dpa) - Ist Naturschutz letztlich kontraproduktiv und sollte man auf die Selbstregulierungsmechanismen der Natur vertrauen? Im neuesten Buch ... mehr

Literatur: Nicaragua und der ewige Ortega

Berlin (dpa) - Einst war Nicaragua das gelobte Land der Revolutionsromantiker. Ein Volksaufstand hatte 1979 den Diktator Somoza gestürzt, und die linken ... mehr

Literatur - Schön scharf: Tim Haywards Kulturgeschichte des Messers

Berlin (dpa) - Das Auge isst mit, klar. Aber spätestens mit dem Buch "Messer" von Tim Hayward ist es demnächst auch schon beim Kochen dabei. Die Klingen, die ... mehr

Literatur - Ungleiche Dietrich-Schwestern: "Fesche Lola, brave Liesel"

Berlin (dpa) - Die eine war ein mondäner Weltstar, ein männermordender blonder Vamp, die andere ein pummeliges, biederes Hausmütterchen unter der Fuchtel eines ... mehr

Inteview: Wenn der Vater die Kinderbetreuung übernimmt

Die klassischen "Vätermonate" kennt fast jeder: Nach der Geburt des Kindes, steigen die meisten Väter für zwei Monate aus dem Berufsleben aus. Danach arbeiten ... mehr

Literatur: Intelligenz in acht Armen - "Rendezvous mit einem Oktopus"

Hamburg (dpa) - Kann man mit einem Oktopus befreundet sein? Man kann. Nur ist diese Beziehung stets von kurzer Dauer. Im Schnitt lediglich zwei, drei oder vier ... mehr

Literatur: Prominente und das liebe Geld

München (dpa) - Harald Schmidt ist ein Börsenfreak. Die Börse komme seiner Spielernatur entgegen. Verluste, die er immer wieder erlebte, nimmt er mit ... mehr

Literatur: Umstrittener Enthüllungsautor Jürgen Roth mit 71 gestorben

Frankfurt/Main (dpa) - Der Publizist Jürgen Roth ist tot. Dies teilte der Heyne-Verlag am Freitag mit. Der Autor von Enthüllungsbüchern und ... mehr

Literatur - Nur scheinbar nebensächlich: "Gruß aus der Küche"

Frankfurt am Main (dpa) - Nach dem großen Erfolg von "Latte Macciato. Soziologie der kleinen Dinge" ist jetzt Tilman Allerts Nachfolgeband "Gruß aus der ... mehr

Literatur - "Europa zuerst!": ein politisches "Mutmacher-Buch"

Berlin (dpa) - Vor einigen Jahren wurden Autoren noch als Außenseiter belächelt, wenn sie sich mit Euphorie für Europa einsetzten. Inzwischen fühlt sich der ... mehr

Literatur - Ernüchtert, nicht hoffnungslos: Chomskys "American Dream"

Berlin (dpa) - Vom Tellerwäscher zum Millionär - "from rags to riches" - so lautet das Mantra des Amerikanischen Traums. Er umfasst vor allem die Vorstellung ... mehr

Literatur: Die Geschichte der Nordsee

Frankfurt am Main (dpa) - Die Römer hielten die Nordsee für den Rand der Welt und ein arabischer Geograph nannte sie später "das Meer ewiger Finsternis". Mythen ... mehr

Literatur: "Deutschland à la française" von Pascale Hugues

Reinbek (dpa) - Die Deutschen sind ein Volk von Ordnungsfanatikern und Pedanten, die Franzosen eher lässig und nonchalant. Solche Klischees können schnell ins ... mehr

Literatur: Sind Polen die besseren Deutschen?

München (dpa) - Zwei Millionen Polen leben in Deutschland. Damit sind sie die zweitstärkste Ausländergruppe. Doch selten ist von ihnen einmal die Rede. Polen ... mehr

Literatur: Der Naziverbrecher Speer - Fehler der Wissenschaft

Hannover (dpa) - Albert Speer - Architekt und skrupelloser Rüstungsminister der Nazis - wurde schon während seiner Haft in Berlin-Spandau als Zeitzeuge hofiert ... mehr

Literatur: Zwischen Schock und Aufbruchstimmung

Berlin (dpa) - "Schock." Das allererste Wort in Naomi Kleins wuchtiger Kampfschrift "Gegen Trump" beschreibt die Reaktion von Millionen Menschen weltweit nach ... mehr

Literatur: 400 Jahre Zeitungsstadt Berlin

Berlin (dpa) - Mit der 1617 erschienenen "Frischmann-Zeitung", einem Vorläufer der ehrwürdigen "Vossischen Zeitung" ("Tante Voss"), trat Berlin als ... mehr

Literatur - "Paläo-Art": Urzeit-Bildnisse im Wandel der Zeit

Köln (dpa) - Sie verschwanden vor rund 66 Millionen Jahren - und tauchten im 19. Jahrhundert wieder auf: Nach der Entdeckung und Beschreibung erster ... mehr

Literatur: Von grünem Luxus in vernetzten Dörfern

Wismar (dpa) - Bedeutet Landleben heute Rückzug oder gar Flucht? Flucht vor Lärm und Stress in Ballungszentren, vor Terrorgefahr und Kriminalität? Oder ist das ... mehr
Literatur: Alice Schwarzer und ihre Algerien-Familie

Literatur: Alice Schwarzer und ihre Algerien-Familie

Köln (dpa) - Man ist schon überrascht: Deutschlands bekannteste Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ist Teil einer nordafrikanischen Großfamilie. Die Chefin des feministischen Magazins "Emma" wirft sich auch schon mal "laut jammernd aufs Bett" und rauft sich die Haare ... mehr
Literatur: Sterbende Schönheit? Plädoyer für Latein

Literatur: Sterbende Schönheit? Plädoyer für Latein

Berlin (dpa) - Cui bono? Wem zum Vorteil, fragt der Lateiner. Noch heute ist diese Floskel Teil des juristischen Sprachgebrauchs, etwa wenn es um die Suche nach den Nutznießern (und damit womöglich Tätern) eines Verbrechens ... mehr
Literatur - Als München wild und anarchisch war:

Literatur - Als München wild und anarchisch war: "Träumer"

Berlin (dpa) - Es war eine Zeit der Extreme, des Deliriums, der Utopien und der Luftschlösser, für einen kurzen Augenblick schien alles möglich. Für wenige Monate konnten in München nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg Dichter, Philosophen und Idealisten die Macht ... mehr

Literatur: "Transit Belgien" - Künstler im Exil 1933-1945

Berlin (dpa) - Über deutsche Künstler im Exil nach 1933 ist schon viel geschrieben worden. Eine laut Verlag erste umfassende Monographie zum Thema "Exil in Belgien" ist jetzt im Allitera Verlag erschienen. Auch Belgien war für viele Schriftsteller ... mehr

Literatur: Eine fotografische Liebeserklärung an Rom

Köln (dpa)- Worte reichen manchmal nicht aus, um die Schönheit und Vielfalt der Ewigen Stadt zu erfassen. Gut daher, dass es Fotos gibt. Mehr als 500 Aufnahmen aus über 170 Jahren Fotografiegeschichte hat der Italiener Giovanni Fanelli in "Rom - Porträt einer Stadt ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Ein Leben ist zu wenig Gysi, Gregor Aufbau 2 4 Die Kunst des guten Lebens Dobelli, Rolf Piper 3 2 Über den Anstand in schwierigen Zeiten... Hacke, Axel Kunstmann 4 5 Nächste Ausfahrt Zukunft Yogeshwar, Ranga Kiepenheuer & Witsch ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Ein Leben ist zu wenig Gysi, Gregor Aufbau 2 3 Über den Anstand in schwierigen Zeiten... Hacke, Axel Kunstmann 3 7 Hilde Kürthy, Ildikó von Wunderlich 4 2 Die Kunst des guten Lebens Dobelli, Rolf Piper 5 5 Nächste Ausfahrt Zukunft ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Ein Leben ist zu wenig Gysi, Gregor Aufbau 2 2 Die Kunst des guten Lebens Dobelli, Rolf Piper 3 3 Über den Anstand in schwierigen Zeiten... Hacke, Axel Kunstmann 4 Neu Der Schattenkrieg Bergman, Ronen DVA 5 5 Nächste Ausfahrt ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 10 Ein Leben ist zu wenig Gysi, Gregor Aufbau 2 1 Die Kunst des guten Lebens Dobelli, Rolf Piper 3 2 Über den Anstand in schwierigen Zeiten... Hacke, Axel Kunstmann 4 3 Verheimlicht - vertuscht - vergessen 2018 Wisnewski, Gerhard ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Die Kunst des guten Lebens Dobelli, Rolf Piper 2 4 Über den Anstand in schwierigen Zeiten... Hacke, Axel Kunstmann 3 3 verheimlicht - vertuscht - vergessen 2018 Wisnewski, Gerhard Kopp 4 Neu Fire and Fury Wolff, Michael Little ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018