Sie sind hier: Home >

Sachbuch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Sachbuch

Literatur: Nicaragua und der ewige Ortega

Berlin (dpa) - Einst war Nicaragua das gelobte Land der Revolutionsromantiker. Ein Volksaufstand hatte 1979 den Diktator Somoza gestürzt, und die linken ... mehr

Literatur - Schön scharf: Tim Haywards Kulturgeschichte des Messers

Berlin (dpa) - Das Auge isst mit, klar. Aber spätestens mit dem Buch "Messer" von Tim Hayward ist es demnächst auch schon beim Kochen dabei. Die Klingen, die ... mehr

Literatur - Ungleiche Dietrich-Schwestern: "Fesche Lola, brave Liesel"

Berlin (dpa) - Die eine war ein mondäner Weltstar, ein männermordender blonder Vamp, die andere ein pummeliges, biederes Hausmütterchen unter der Fuchtel eines ... mehr

Inteview: Wenn der Vater die Kinderbetreuung übernimmt

Die klassischen "Vätermonate" kennt fast jeder: Nach der Geburt des Kindes, steigen die meisten Väter für zwei Monate aus dem Berufsleben aus. Danach arbeiten ... mehr

Literatur: Intelligenz in acht Armen - "Rendezvous mit einem Oktopus"

Hamburg (dpa) - Kann man mit einem Oktopus befreundet sein? Man kann. Nur ist diese Beziehung stets von kurzer Dauer. Im Schnitt lediglich zwei, drei oder vier ... mehr

Literatur: Prominente und das liebe Geld

München (dpa) - Harald Schmidt ist ein Börsenfreak. Die Börse komme seiner Spielernatur entgegen. Verluste, die er immer wieder erlebte, nimmt er mit ... mehr

Literatur: Umstrittener Enthüllungsautor Jürgen Roth mit 71 gestorben

Frankfurt/Main (dpa) - Der Publizist Jürgen Roth ist tot. Dies teilte der Heyne-Verlag am Freitag mit. Der Autor von Enthüllungsbüchern und ... mehr

Literatur - Nur scheinbar nebensächlich: "Gruß aus der Küche"

Frankfurt am Main (dpa) - Nach dem großen Erfolg von "Latte Macciato. Soziologie der kleinen Dinge" ist jetzt Tilman Allerts Nachfolgeband "Gruß aus der ... mehr

Literatur - "Europa zuerst!": ein politisches "Mutmacher-Buch"

Berlin (dpa) - Vor einigen Jahren wurden Autoren noch als Außenseiter belächelt, wenn sie sich mit Euphorie für Europa einsetzten. Inzwischen fühlt sich der ... mehr

Literatur - Ernüchtert, nicht hoffnungslos: Chomskys "American Dream"

Berlin (dpa) - Vom Tellerwäscher zum Millionär - "from rags to riches" - so lautet das Mantra des Amerikanischen Traums. Er umfasst vor allem die Vorstellung ... mehr

Literatur: Die Geschichte der Nordsee

Frankfurt am Main (dpa) - Die Römer hielten die Nordsee für den Rand der Welt und ein arabischer Geograph nannte sie später "das Meer ewiger Finsternis". Mythen ... mehr

Literatur: "Deutschland à la française" von Pascale Hugues

Reinbek (dpa) - Die Deutschen sind ein Volk von Ordnungsfanatikern und Pedanten, die Franzosen eher lässig und nonchalant. Solche Klischees können schnell ins ... mehr

Literatur: Sind Polen die besseren Deutschen?

München (dpa) - Zwei Millionen Polen leben in Deutschland. Damit sind sie die zweitstärkste Ausländergruppe. Doch selten ist von ihnen einmal die Rede. Polen ... mehr

Literatur: Der Naziverbrecher Speer - Fehler der Wissenschaft

Hannover (dpa) - Albert Speer - Architekt und skrupelloser Rüstungsminister der Nazis - wurde schon während seiner Haft in Berlin-Spandau als Zeitzeuge hofiert ... mehr

Literatur: Zwischen Schock und Aufbruchstimmung

Berlin (dpa) - "Schock." Das allererste Wort in Naomi Kleins wuchtiger Kampfschrift "Gegen Trump" beschreibt die Reaktion von Millionen Menschen weltweit nach ... mehr

Literatur: 400 Jahre Zeitungsstadt Berlin

Berlin (dpa) - Mit der 1617 erschienenen "Frischmann-Zeitung", einem Vorläufer der ehrwürdigen "Vossischen Zeitung" ("Tante Voss"), trat Berlin als ... mehr

Literatur - "Paläo-Art": Urzeit-Bildnisse im Wandel der Zeit

Köln (dpa) - Sie verschwanden vor rund 66 Millionen Jahren - und tauchten im 19. Jahrhundert wieder auf: Nach der Entdeckung und Beschreibung erster ... mehr

Literatur: Von grünem Luxus in vernetzten Dörfern

Wismar (dpa) - Bedeutet Landleben heute Rückzug oder gar Flucht? Flucht vor Lärm und Stress in Ballungszentren, vor Terrorgefahr und Kriminalität? Oder ist das ... mehr

Literatur: Glanz und Elend Siziliens

Stuttgart (dpa) - Sizilien könnte ein Paradies sein. In seiner Geschichte überwiegen jedoch die Zeiten unglücklicher Fremdherrschaft, Vernachlässigung und ... mehr

Literatur: Gayle Tufts Liebe zu Birkenstock-Sandalen

Berlin (dpa) - Die Amerikanerin Gayle Tufts lebt seit 25 Jahren in Deutschland und ist hier als Entertainerin sehr erfolgreich. Dass sie inzwischen schon "sooo ... mehr

Literatur - Geschichte des Konsums: "Herrschaft der Dinge"

München (dpa) - Wir besitzen Dinge im Überfluss: Jeder Deutsche nennt etwa zehntausend Gegenstände sein Eigen. Über den Konsumüberfluss, ja Konsumterror wird ... mehr

Literatur - Fesselnd wie ein Krimi: Agatha Christies Autobiographie

Hamburg (dpa) - Wer hätte gedacht, dass aus der Verfasserin eines solchen Verses eine der berühmtesten Schriftstellerinnen der Welt werden würde: "Die erste ... mehr

Literatur - "Die echte deutsche Volksseele": Hitler, Wagner und Bayreuth

Berlin (dpa) - Ist tatsächlich "viel "Hitler" in Wagner", wie der kritische Wagner-Kenner und -Anhänger Thomas Mann mutmaßte? Ist Hitler ein "Geschöpf aus der ... mehr

Literatur - Weltenbummler Paul Theroux: "Ein letztes Mal in Afrika"

Hamburg (dpa) - Der Amerikaner Paul Theroux gehört zu den populärsten Reiseschriftstellern überhaupt. Unzählige Länder hat er in den vergangenen Jahrzehnten ... mehr

Literatur - Die neuen Deutschen: "Heimaterde"

Berlin (dpa) - Man kann eine Weltreise durch Deutschland machen ohne das Land überhaupt zu verlassen. Denn die ganze Welt ist hier ja zu Hause. Für sein Buch ... mehr

Literatur - Blick in die Antike: "Kleopatras Nase"

Frankfurt am Main (dpa) - Die Antike lebt. Das zeigt sich nicht nur an den Strömen von Touristen, die jedes Jahr archäologische Stätten wie Pompeji heimsuchen ... mehr

Literatur - Alles andere als heile Welt: Familien in der Nachkriegszeit

Berlin (dpa) - Es soll ja Menschen geben, die sich nach der heilen Welt der 50er Jahre zurücksehnen. Als es noch klassische Familien gab, die Rollenverteilung ... mehr

Literatur: Opulenter Bildband über Superhelden im Comic

Berlin (dpa) – Bildergeschichten haben eine lange Tradition in der Weltliteratur. Schon vor mehreren tausend Jahren wurden in zahlreichen Kulturen Geschichten ... mehr

Literatur: Ziemlich beste Freundinnen

München (dpa) - Freundschaften unter Frauen hat es natürlich schon immer gegeben. Allerdings wurden sie über die Jahrtausende gern mit Schweigen ... mehr

Literatur: Ingrid Bergman im Portrait

München (dpa) - Vor allem ein Film bleibt für immer mit Ingrid Bergman verbunden: "Casablanca". Doch in den Augen der schwedischen Schauspielerin war ... mehr

Literatur: Michael Wolffsohns deutschjüdische Familiengeschichte

München (dpa) - Jede Familiengeschichte ist Teil einer größeren Geschichte. Exemplarisch zeigt das Michael Wolffsohn in seinem Buch ... mehr

Literatur: Victor Klemperers Briefwechsel

Berlin (dpa) - Die heute so scheinbar wieder aktuelle Frage "Was ist deutsch?" hat sich für den Germanisten und Romanisten Victor Klemperer aus Dresden ... mehr

Literatur: Leben wir im "Zeitalter des Zorns"?

Berlin (dpa) - Es scheint das Buch unserer Tage zu sein, das jetzt auch auf Deutsch erschienen ist: "Das Zeitalter des Zorns - Eine Geschichte der Gegenwart ... mehr

Literatur: Missstand Kinderarbeit - Ein Aktivist prangert an

Freiburg (dpa) - Die zehnjährige Shine blickt den Leser vom Cover des Buches "Kleine Hände - großer Profit" direkt an, in der Hand ein Teppichmesser ... mehr

Literatur - Ein schwuler Priester klagt an: "Der erste Stein"

Berlin (dpa) - "Ich bin Priester, ich bin gay - und ich bin überglücklich, das eine wie das andere zu sein." Das schreibt der heute 44-jährige Pole Krzysztof ... mehr

Literatur: Opulentes Fernsehen als opulentes Buch

Köln (dpa) - Die Welt der Werbeagenturen auf New Yorks Madison Avenue in den 60er Jahren setzte die US-Serie "Mad Men" detailreich in Szene. Fans können sich ... mehr

Literatur: Wie die BBC DDR-Bürgern eine Stimme gab

Berlin (dpa) - "Ich bin ein Schüler der 8. Klasse und im Bezirk Lichtenberg geboren. Wir bekommen in der Schule lauter Quatsch über die Politik zu hören. Darum ... mehr

Literatur: Wehmütiger Rückblick eines Journalisten

München (dpa) - Mit dem Älterwerden ist das so eine Sache. Die meisten Menschen neigen in fortgeschrittenen Jahren zu verklärten und ... mehr

Literatur - Sozial denkender Unternehmer: Robert Bosch

München (dpa) - Robert Bosch (1861-1942) gehört zu den großen deutschen Industriellenpersönlichkeiten. Er war weit mehr als nur ein äußerst erfolgreicher ... mehr

Literatur - Eine vergessene Stadt: "Lemberg"

Berlin (dpa) - Touristen werden in Lemberg, dem ukrainischen Lwiw, selten gesehen. Dabei zählt die Altstadt seit 1998 sogar zum Unesco-Weltkulturerbe. Trotzdem ... mehr

Literatur - Klassiker der Fotografie: "Indianer Nordamerikas"

Berlin (dpa) – Der amerikanische Fotograf Edward S. Curtis (1868 – 1952) widmete sich über Jahrzehnte der Aufgabe, das im Verschwinden begriffene traditionelle ... mehr

Literatur: Als Gentrifizierung noch unbekannt war

Berlin (dpa) - Statt eines "langen Marsches durch die Institutionen", wie ihn die Anhänger der 68er-Jugendrevolte propagierten, wählten rebellische Jugendliche ... mehr

Literatur: Der Bienenjäger - Ein Biologe und sein Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Es muss nicht immer Großwildjagd sein. Der amerikanische Biologe Thomas D. Seeley pirscht weder in der Savanne, noch sammelt ... mehr

Literatur: Reisen nach Absurdistan - Eine Urlaubsempfehlung?

Berlin (dpa) - Warum im Urlaub immer nur nach Mallorca, in die Toskana oder an den Strand von Phuket? Solche Reisen sind vorhersehbar. Wie wäre es zur ... mehr

Literatur: Familiäres in der Politik deutscher Kanzler

Berlin (dpa) - Zwei der acht bisherigen deutschen Bundeskanzler kommen von ganz unten. Die familiären Verhältnisse von Willy Brandt und Gerhard Schröder kann ... mehr

Literatur: Juan Martín Guevara und seine Erinnerung an "Che"

Berlin (dpa) - Als er noch nicht der "Che" war, hatte Ernesto Guevara eine Angewohnheit, mit der er die ganze Familie halb wahnsinnig machte: Bücher mit aufs ... mehr

Literatur: Jonas Grethlein macht Lust auf Homer

Berlin (dpa) - Unzweifelhaft ist sie einer der größten Schätze der Weltliteratur: Homers "Odyssee". Kein Kanon, der etwas auf sich hält, kommt um die ... mehr

Literatur: Ein wohlwollender Blick hinter die Vatikanmauern

Freiburg (dpa) - Der Vatikan mag der kleinste Staat der Erde sein, doch wird von hier aus die katholische Weltkirche regiert. Lang ist seine Geschichte, schwer ... mehr

Literatur - Die Tragödie der Indianer: "Verlorene Welten"

Stuttgart (dpa) - Die Eroberung Nordamerikas und der atemberaubende Aufstieg der USA werden bis heute ganz wesentlich aus Sicht der Weißen erzählt. Viel zu kurz ... mehr

Literatur - Preisgekrönt: "Das Europa der Könige"

Reinbek (dpa) - Es müssen herrliche Zeiten gewesen sein, als der Adel noch allein bestimmen konnte, wo es lang ging. Politik wurde von Dynastien gemacht, und ... mehr
Literatur: Nicaragua und der ewige Ortega

Literatur: Nicaragua und der ewige Ortega

Berlin (dpa) - Einst war Nicaragua das gelobte Land der Revolutionsromantiker. Ein Volksaufstand hatte 1979 den Diktator Somoza gestürzt, und die linken Sandinisten machten sich an den Umbau der Gesellschaft. Groß war die internationale Solidarität, Menschen aus vielen ... mehr
Literatur - Schön scharf: Tim Haywards Kulturgeschichte des Messers

Literatur - Schön scharf: Tim Haywards Kulturgeschichte des Messers

Berlin (dpa) - Das Auge isst mit, klar. Aber spätestens mit dem Buch "Messer" von Tim Hayward ist es demnächst auch schon beim Kochen dabei. Die Klingen, die der britische Gastro-Journalist und Restaurantbesitzer in seinem halb Bildband, halb Sachbuch zeigt, sind nicht ... mehr
Literatur - Ungleiche Dietrich-Schwestern:

Literatur - Ungleiche Dietrich-Schwestern: "Fesche Lola, brave Liesel"

Berlin (dpa) - Die eine war ein mondäner Weltstar, ein männermordender blonder Vamp, die andere ein pummeliges, biederes Hausmütterchen unter der Fuchtel eines autoritären Ehemannes. Marlene Dietrich und ihre zwei Jahre ältere Schwester Elisabeth ... mehr
Inteview: Wenn der Vater die Kinderbetreuung übernimmt

Inteview: Wenn der Vater die Kinderbetreuung übernimmt

Die klassischen "Vätermonate" kennt fast jeder: Nach der Geburt des Kindes, steigen die meisten Väter für zwei Monate aus dem Berufsleben aus. Danach arbeiten sie wieder Vollzeit, während die Frau auf eine Teilzeitstelle reduziert. Für den Buchautor Arne Ulbricht ... mehr
Literatur: Intelligenz in acht Armen -

Literatur: Intelligenz in acht Armen - "Rendezvous mit einem Oktopus"

Hamburg (dpa) - Kann man mit einem Oktopus befreundet sein? Man kann. Nur ist diese Beziehung stets von kurzer Dauer. Im Schnitt lediglich zwei, drei oder vier Jahre. Viel länger leben diese hochintelligenten Bewohner der Meere nicht. Und die allermeisten werden nicht ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Das geheime Netzwerk der Natur Wohlleben, Peter Ludwig 2 2 Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen Hacke, Axel Kunstmann 3 12 Nächste Ausfahrt Zukunft Yogeshwar, Ranga Kiepenheuer & Witsch ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Das geheime Netzwerk der Natur Wohlleben, Peter Ludwig 2 2 Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen Hacke, Axel Kunstmann 3 3 Kontrollverlust Schulte, Thorsten Schulte, Thorsten ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 2 Das geheime Netzwerk der Natur Wohlleben, Peter Ludwig 2 3 Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen Hacke, Axel Kunstmann 3 1 Kontrollverlust Schulte, Thorsten Kopp 4 5 Das geheime Leben ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 3 Kontrollverlust Schulte, Thorsten Kopp 2 2 Das geheime Netzwerk der Natur Wohlleben, Peter Ludwig 3 5 Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen Hacke, Axel Kunstmann 4 1 Wunder wirken Wunder ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 6 Wunder wirken Wunder Hirschhausen, Dr. med. Eckart von Rowohlt 2 20 Das geheime Netzwerk der Natur Wohlleben, Peter Ludwig 3 2 Kontrollverlust Schulte, Thorsten Kopp 4 1 Heilen mit der Kraft der Natur Michalsen, Prof. Dr. Andreas ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017