Sie sind hier: Home >

Saddam Hussein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Saddam Hussein

Kim Jong Un und Donald Trump: Eine unwahrscheinliche Begegnung

Kim Jong Un und Donald Trump: Eine unwahrscheinliche Begegnung

Inmitten wachsender Spannungen erklärt sich Donald Trump zu einem Treffen mit dem nordkoreanischen Staatschef bereit. Auch wenn eine solche Begegnung erst einmal ungeheuerlich klingt, hat es in der Vergangenheit durchaus schon ähnliche Zusammenkünfte gegeben ... mehr
Bernie Ecclestone: Seine skurrilsten Sprüche

Bernie Ecclestone: Seine skurrilsten Sprüche

Bernie Ecclestone  muss gehen. Der 86-Jährige hat die moderne Formel 1 aufgebaut, regiert, über Jahrzehnte geprägt - und die Welt dabei fortlaufend mit seinen manchmal ziemlich fragwürdigen Ansichten versorgt. Zum Abschied des Zampanos hat t-online.de die skurrilsten ... mehr
Großoffensive auf Mossul: Erste Erfolge bei Befreiung der IS-Hochburg

Großoffensive auf Mossul: Erste Erfolge bei Befreiung der IS-Hochburg

Bei der Offensive zur Befreiung der Stadt Mossul vom  Islamischen Staat (IS) meldet die irakische Armee erste Erfolge: Mehrere Verteidigungslinien der Terrormiliz seien zerstört worden. Auch die kurdischen  Peschmerga, die an der Invasion beteiligt sind, haben ... mehr

"Barack Obama ist Gründer des IS": Wie kommt Donald Trump darauf?

"Er ist der Gründer des IS" - das sagt Donald Trump über US-Präsident Barack Obama. Er geht noch weiter: "Und ich würde sagen, die Mitbegründerin ist die schurkische Hillary Clinton" - ausgesprochen am Mittwoch bei einer Wahlkampfveranstaltung in Florida. Man sieht ... mehr
Wegen Irak-Krieg: Russischer Moderator plädiert für Todesstrafe für Tony Blair

Wegen Irak-Krieg: Russischer Moderator plädiert für Todesstrafe für Tony Blair

Tony Blair hat den Irak-Feldzug begonnen, der Krieg forderte Hunderttausende Tote. Laut russischem Staatsfernsehen müsste der frühere Premier dafür genauso büßen wie Ex-Diktator Saddam Hussein. Russlands Staatsfernsehen hat am Sonntag für eine drastische Bestrafung ... mehr

Loblied für Diktator Saddam Hussein von Donald Trump

Wenn es eines weiteren Beweises bedarf, in welchen politischen Kategorien Donald Trump denkt, dann bitte: Bei einem Auftritt in North Carolina hat der Präsidentschaftsbewerber der US-Republikaner ein Loblied auf Iraks Ex-Diktator Saddam Hussein angestimmt. Auch Gaddafi ... mehr

Nicht alle Optionen bedacht: Britische Beteiligung am Irak-Krieg war voreilig

Die britische Regierung hat nicht alle Optionen ausgeschöpft, bevor sie ihre Truppen in den  Irak-Krieg schickte. Zu diesem Ergebnis kam eine Untersuchungskommission. Die Kommission hat die Entscheidung der damaligen Regierung unter Premierminister Tony Blair ... mehr

Kampf gegen IS: Irak erklärt Falludscha für befreit

Die irakische Armee ist vier Wochen nach Beginn der Offensive gegen die Terroristen des Islamischen Staates (IS) in deren Zentrum vorgestoßen. Große Teile der IS-Hochburg Falludscha sind bereits unter Kontrolle der Armee. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi ... mehr

Iraks Ministerpräsident sieht Zeit für den Sieg gekommen

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) - auf Arabisch auch Daesh genannt - kontrolliert große Teile des Iraks. Doch zuletzt konnte die irakische Armee die Provinzhauptstadt Ramadi wieder einnehmen. Als nächstes will sie die IS-Hochburg Mossul im Norden des Landes ... mehr

Nordkorea: Nukleare Abschreckung wegen Saddam und Gaddafi

Nordkorea hat seine jüngsten Atombombentests überraschend mit den Schicksalen der getöteten Diktatoren Saddam Hussein und Muammar al-Gaddafi begründet. Schließlich hätten die langjährigen Machthaber im Irak und in Libyen der "Zerstörung" nicht entkommen können, nachdem ... mehr

Streit zwischen Saudi-Arabien und Iran alarmiert Weltmächte

Die Eskalation des Streits zwischen dem Iran und Saudi-Arabien ruft die Weltmächte auf den Plan. Nach den USA forderten nun auch China, Russland und Frankreich, die Krise umgehend mit diplomatischen Mitteln beizulegen. Die russische Führung erklärte sich einem ... mehr

Mehr zum Thema Saddam Hussein im Web suchen

IS glaubt: In diesem Dorf beginnt der Weltuntergang

Von Christian Kreutzer Ein mutmaßlicher Propheten-Ausspruch aus dem 7. Jahrhundert ist Grundlage für die Endzeit-Vision des IS. Sie kreist um ein kleines Dorf in Syrien.  Kurz vor dem Ende der Welt steigt Jesus Christus im Norden Syriens zur Erde herab. Während Satan ... mehr

Islamischer Staat: Barbarei hat ein Ziel - Heiliger Krieg um Macht

Von Alexander Reichwein. Sie kreuzigen Gefangene, versklaven Frauen und sprengen Menschen auf Marktplätzen in die Luft. Was nach steinzeitlicher Barbarei und willkürlichem Fanatismus im Namen des  Islams aussieht, ist für die Macher einer Dokumentation zum  IS eiskalt ... mehr

Tony Blair räumt ein: Irak-Krieg hat IS-Aufstieg mitverursacht

Großbritannien hatte sich 2003 an der Seite der Vereinigten Staaten an der Invasion im Irak beteiligt.  Nicht wenige Experten vertreten die Ansicht, der Aufstieg des Islamischen Staates ( IS) sei eine verspätete Folge des Krieges.  Nun räumt ein Verantwortlicher ... mehr

Islamischer Staat von Saddam zu Baghdadi: Zwei Diktatoren, eine Truppe

Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) verdankt ihre Erfolge im Irak vor allem früheren Offizieren von Saddam Hussein. Der irakische IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi kennt viele von ihnen aus seiner Zeit im US-geführten Gefängnis Bucca, einer Keimzelle ... mehr

25 Jahre Golfkrieg: Fehleinschätzung endete für Saddam im Desaster

Am 2. August 1990 startet der irakische Machthaber Saddam Hussein den Einmarsch ins Nachbarland Kuwait. Seine Truppen besetzen das kleine Emirat innerhalb eines Tages und erklären es zur 19. Provinz des Irak. Doch Saddam hat die Lage falsch ... mehr

Irak-Krieg: Saddam Husseins Chefdiplomat Tarik Asis ist tot

Tarik  Asis , Ex-Außenminister des Irak unter Saddam Hussein, ist tot. Der verurteilte Kriegsverbrecher sei nach jahrelanger Krankheit in einem Krankenhaus der Stadt Nasirijah gestorben, wohin er wegen der Verschlechterung seines Zustands gebracht worden ... mehr

IS: Neffe von Saddam Hussein bei Kämpfen gestorben

In den Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist bei Kämpfen mit der irakischen Armee ein Neffe des langjährigen Diktators Saddam Hussein ums Leben gekommen. Ibrahim Sabawi Ibrahim sei nördlich von Bagdad in der Nähe der umkämpften Erdölraffinerie Baidschi ... mehr

Vietnamkrieg: Wie die Weltmacht USA ihren ersten Krieg verlor

Die Bilder vom 30. April 1975 schockierten die Welt: Fotos der letzten Hubschrauber, die vom Dach der US-Botschaft in Saigon abheben. Menschen, die sich in irrer Verzweiflung an die Kufen der Helikopter klammern. Es war die bildlich festgehaltene Schmach einer ... mehr

Tikrit: Schiitische Milizen plündern und brandschatzen nach IS-Rückzug

Chaotische Verhältnisse in Tikrit: Nach der Rückeroberung der irakischen Stadt aus der Gewalt des Islamischen Staats ( IS) ist es dort zu schweren Plünderungen und hundertfacher Brandstiftung gekommen. Schiitische Milizen hätten in den vergangenen beiden Tagen ... mehr

Die Straßenschlacht um Tikrit tobt

Irakische Truppen haben sich bei ihrem Vormarsch in Tikrit heftige Gefechte mit Einheiten der sunnitischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geliefert. Besonders umkämpft ist das Viertel Kadisijja im Norden der strategisch wichtigen Stadt ... mehr

Kampf um Tikrit spitzt sich zu: IS wehrt sich mit Scharfschützen

Der Kampf um die strategisch wichtige irakische Stadt Tikrit spitzt sich zu: Das irakische Militär versucht weiterhin, gemeinsam mit schiitischen und sunnitischen Kämpfern in das Zentrum der von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kontrollierten Stadt vorzudringen ... mehr

Kampf um Tikrit: IS setzt Selbstmordattentäter gegen Irak ein

Zur Abwehr der irakischen Offensive auf Tikrit setzen die Terroristen vom Islamischen Staat ( IS) offenbar gezielt Selbstmordattentäter ein. Das meldet die irakische Armee, die derzeit mit 30.000 Kämpfern versucht, die Stadt ... mehr

Großoffensive in Tikrit: Irak holt zum Schlag gegen IS aus

Die irakische Armee startete am frühen Morgen gemeinsam mit sunnitischen und schiitischen Kämpfern ihre bisher größte Offensive, um die Stadt Tikrit zurückzuerobern, meldet das Staatsfernsehen. Die Regierungstruppen rückten demnach aus verschiedenen Richtungen ... mehr

Islamischer Staat: Irak schickt Bodenoffensive nach Tikrit

Der Irak zieht in einer groß angelegten Bodenoffensive gegen die Terroristen des Islamischen Staates ( IS) in den Krieg. 20.000 Mann sollen die strategisch wichtige Stadt Tikrit erobern. Der Feldzug ist ein Test - der den Anfang vom Ende der Miliz ... mehr

Islamischer Staat schafft Verbündete wider Willen

Der Islamische Staat schafft etwas, das vor wenigen Jahren noch undenkbar war: Einstige Feinde verbünden sich, um die Terroristen auszulöschen. Was passiert jedoch, wenn der IS eines Tages vernichtet sein sollte? Schiitisch-arabische Milizen sind ins nordirakische ... mehr

Peschmerga erobern Ölfeld nahe Kirkuk zurück

Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben ein von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erobertes Ölfeld im Nordirak wieder unter ihre Kontrolle gebracht. Das Feld westlich von Kirkuk sei vollständig zurückerobert worden, sagte ein irakischer Sicherheitsbeamter ... mehr

Irak-Krieg: Telegramm belastet George W. Bush schwer

Beobachter hatten es schon lange vermutet, jetzt scheint der Beweis vorzuliegen: Der frühere US-Präsident George W. Bush hat nach Angaben von Senator Carl Levin seine Nation im Vorfeld des Irakkriegs entschieden hinters Licht geführt. In einer Rede im US-Senat ... mehr

"Er glaubte mir nicht": Bush und Saddam überraschten sich gegenseitig

US-Präsident George W. Bush hatte nach eigenen Angaben erwartet, dass Iraks Diktator Saddam Hussein das Land verlassen würde, als er 2003 mit einer Militäraktion drohte. In einem CBS-Interview sagte Bush, dass er überrascht gewesen sei, als er erfahren ... mehr

Iranischer General Ghasem Soleimani treibt IS vor sich her

Ghasem Soleimani wird als furchtlos beschrieben. Der iranische Top general  soll in den Bodenkämpfen gegen den IS im Irak kräftig mitmischen - direkt an den Frontlinien. Diese Hilfe hat für die USA allerdings eine Kehrseite. Als sich Kämpfer der Terrormiliz Islamischer ... mehr

Fatale Begegnung: IS-Anführer lernten sich in US-Haft kennen

Sie waren Ex-Agenten aus Saddam Husseins Apparat, Radikalislamisten und einfache Kriminelle: Doch ausgerechnet in einem US- Gefängnis fanden die Männer zusammen, die heute die Terrormiliz " Islamischer Staat" anführen. Gleich die erste Verhaftung sollte dem Lebenslauf ... mehr

Islamischer Staat sollen drei Kampfjets in Syrien besitzen

Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) macht laut Aktivisten Testflüge mit drei in Syrien erbeuteten Kampfjets. Der IS verfüge über drei Maschinen, vermutlich vom Typ MIG 21 und MIG 23, die er auf Luftwaffenstützpunkten in den Provinzen Aleppo und Raka erobert ... mehr

Islamischer Staat hat in Kobane wohl Saddams Giftgas eingesetzt

Fotos, die das israelische Magazin "Middle East Review of International Affairs" (Meria) veröffentlicht hat, nähren einen schrecklichen Verdacht: Anscheinend hat die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) beim Angriff auf die nordsyrische Grenzstadt Kobane Giftgas ... mehr

Saddam Husseins Tochter wird Terrorpatin des "Islamischen Staats"

Saddam Hussein s Tochter sinnt auf Rache. Mit ihrem Millionenvermögen sponsert Raghad Hussein offenbar die Terrormiliz " Islamischer Staat". Wie viele Gefolgsmänner ihres Vaters träumt sie von der Rückkehr an die Macht. Saddam Husseins älteste Tochter Raghad ... mehr

Irak: Wie gefährlich ist die von IS besetzte Chemiewaffenfabrik?

Eine frühere Chemiewaffenanlage nördlich von Bagdad befindet sich seit Wochen in der Gewalt der Extremistengruppe Islamischer Staat (IS). Von der Anlage gehe aber keine Gefahr aus, teilte ein Sprecher der Regierung von Ministerpräsident Nuri al-Maliki ... mehr

Der lachende Dritte im Irak-Konflikt

Mit großer Sorge verfolgt die Welt den brutalen Vormarsch der Terrorgruppe Isis im Irak. Derweil schafft eine dritte Partei im Schatten des Konflikts Fakten. Einheiten der als Peschmerga bekannten kurdischen Streitmacht besetzen Gebiete, die in der Vergangenheit ... mehr

Irak: Isis beging Massaker in Tikrit - HRW findet Hinweise

Kämpfer der extremistischen Isis-Milizen haben nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) im Nordirak bei Massenexekutionen mindestens 160 Menschen getötet. Ausgewertete Fotos und Satellitenaufnahmen aus der Stadt Tikrit gäben starke Hinweise ... mehr

Syrien greift in Irak-Konflikt ein: Assad lässt Isis angreifen

Die syrische Luftwaffe hat nach Angaben der Regierung in Bagdad irakische Dschihadisten an der Grenze der beiden Länder angegriffen. Er begrüße jede Attacke auf die Kämpfer der Bewegung Islamischer Staat im Irak und in Großsyrien ( Isis), sagte der irakische ... mehr

Irak: Bagdad, eine Stadt voll Zorn und Angst

Die Terrortruppe Isis steht vor Bagdad, die irakische Hauptstadt ist in Aufruhr. Aufgepeitschte Schiiten organisieren sich in Milizen, die Sunniten reagieren mit Panik. Schüsse hallen. Der Einpeitscher trägt Tarnfleck, dazu den weißen Turban eines schiitischen ... mehr

Irak: Islamistenführer Baghdadi will ein Kalifat errichten

Abu Bakr al- Baghdadi, Anführer der radikalen Gruppe " Islamischer Staat im Irak und Syrien" (Isis), erobert im Nordwesten des Iraks und im Nordosten Syriens Stadt um Stadt. Spätestens nach dem Fall der Millionenstadt Mossul ist klar, dass er den Traum ... mehr

Mossul: Islamisten nehmen nordirakische Stadt ein

Mitglieder der islamistischen Terrorgruppe "Islamischer Staat im Irak und Syrien" (ISIS) haben nach tagelangen Kämpfen die nordirakische Vielvölkerstadt Mossul eingenommen. Vorher war ihnen bereits Falludscha in die Hände gefallen. Der Gouverneur der Provinz Nineveh ... mehr

Wladimir Putin verspottet USA und fordert Beweise

Der russische Präsident Wladimir Putin verlangt von den USA Beweise für den Vorwurf, Gegner der ukrainischen Übergangsregierung im Osten des Landes militärisch zu unterstützen. Gleichzeitig signalisiert der Kreml-Chef seine Bereitschaft ... mehr

Wahllokale im Irak unter Beschuss: Die blutgetränkte Wahl

Die Iraker wählen heute zum ersten Mal seit dem Abzug der US-Armee ein neues Parlament. Wurden die ersten Wahlen seit dem Sturz von Saddam Hussein noch als "Hochzeit der Demokratie" gefeiert, drohen die heutigen zu ihrem Begräbnis zu werden: Der Konflikt zwischen ... mehr

Giovanni di Stefano: Anwalt von Saddam Hussein als Hochstapler entlarvt

Er hat den Despoten Saddam Hussein, Kriegsverbrecher Slobodan Milosevic und Posträuber Ronnie Biggs vertreten. Jetzt fand ein britisches Gericht heraus, dass der Star-Verteidiger Giovanni di Stefano gar kein Anwalt ist. Die Richter befanden den Italiener unter anderem ... mehr

Jahrestag der Irak-Invasion: Zehn Lehren aus Amerikas dummem Krieg

Vor zehn Jahren griff Amerika den Irak an und stürzte Diktator Saddam Hussein. Der Feldzug gilt in der Rückschau als große Fehlentscheidung - die bis heute nachwirkt. Zehn Thesen, wie der Irak-Einsatz die Vereinigten Staaten geprägt hat. Neun Jahre haben die Vereinigten ... mehr

Wollte der Alpenmörder an Saddam Husseins Geld?

In die Ermittlungen zum Vierfachmord in den französischen Alpen hat jetzt angeblich der Bundesnachrichtendienst eingegriffen - und eine mysteriöse Spur entdeckt, die zum ehemaligen irakischen Diktator Saddam Hussein führt. Das berichtet die britische Tageszeitung "Daily ... mehr

Irak: 500 Leichen in Massengrab entdeckt

Auch nach mehr als 20 Jahren kommen noch Gräueltaten aus der Ära des irakischen Präsidenten Saddam Hussein ans Licht. Nördlich der schiitischen Pilgerstadt Nadschaf ist ein Massengrab mit etwa 500 Leichen entdeckt worden. Bei den Toten handelt es sich nach Untersuchung ... mehr

Saddams Privatsekretär hingerichtet

Der Privatsekretär des früheren irakischen Machthabers Saddam Hussein ist am Donnerstag hingerichtet worden. Abed Hmud "wurde heute exekutiert", sagte ein Sprecher des Justizministeriums in Bagdad. Hmud war 2010 wegen Völkermords während der Unterdrückung der Schiiten ... mehr

USA geben gestohlenes Geschirr von Hussein an Irak zurück

Die USA haben dem Irak gestohlene Geschirrteile aus dem einstigen Besitz des langjährigen Machthabers Saddam Hussein zurückgegeben. Unter den 19 Tellern war auch Porzellan, das dem letzten irakischen König Faisal II. gehört hatte, teilte der Generalstaatsanwalt ... mehr

Saddam-Vize Tarik Asis zum Tode verurteilt

Der Oberste Gerichtshof in Bagdad hat den früheren irakischen Vize-Regierungschef Tarik Asis zum Tod durch den Strang verurteilt. Das Sondertribunal für die Verbrechen des Regimes von Ex-Diktator Saddam Hussein warf Asis vor, er sei an der Verfolgung von Mitgliedern ... mehr

"Profil": Saddam Hussein zahlte Haider 5 Millionen Dollar

Der irakische Diktator Saddam Hussein soll den österreichischen Rechtspopulisten Jörg Haider 2002 mit fünf Millionen Dollar unterstützt haben. Dies berichtet das österreichische Nachrichtenmagazin "Profil" unter Berufung auf ein ihm vorliegendes Dossier des irakischen ... mehr

Nizza: Luxus-Yacht von Saddam Hussein steht zum Verkauf

Die Yacht des früheren irakischen Diktators Saddam Hussein steht zum Verkauf. Das irakische Kabinett habe entschieden, das in Nizza liegende Luxusschiff zu veräußern, teilte ein Regierungssprecher in Bagdad mit. Bereits im Frühjahr hatte ein Unternehmen ... mehr

Saddam täuschte Massenvernichtungswaffen vor

Der frühere irakische Machthaber Saddam Hussein soll im FBI-Verhör erklärt haben, er habe den Besitz von Massenvernichtungswaffen als Schutz vor dem Iran vorgetäuscht. Dies sagte der Agent der amerikanischen Bundespolizei FBI, George Piro dem amerikanischen ... mehr

Hinrichtung im Irak: Saddam-Stellvertreter stirbt durch den Strang

Auf den Tag genau vier Jahre nach Beginn des Irakkrieges und knapp drei Monate nach der Exekution Saddam Husseins ist auch der frühere Stellvertreter des Ex-Diktators hingerichtet worden. Der ehemalige irakische Vizepräsident Taha Jassin Ramadan starb am Dienstagmorgen ... mehr

Human Rights Watch: Prozess gegen Saddam Hussein war unfair

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat das Todesurteil gegen den früheren irakischen Machthaber Saddam Hussein als ungerecht bezeichnet. In dem Verfahren gegen Saddam und sieben weitere Angeklagte vor dem Sondertribunal in Bagdad habe es so viele ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017