Sie sind hier: Home >

Salafisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Salafisten

Zahl der Salafisten steigt unaufhörlich an

Zahl der Salafisten steigt unaufhörlich an

In Deutschland gibt es mehr und mehr Salafisten, so der Verfassungsschutz. 10.300 Menschen sollen mittlerweile zu dieser radikalislamischen Szene gehören. Die salafistische Szene wächst laut dem Bundesamt für Verfassungsschutz seit Jahren – zunächst rasant, inzwischen ... mehr
Al-Rakka: Wüstennest und Terrorzentrale des Islamischen Staats

Al-Rakka: Wüstennest und Terrorzentrale des Islamischen Staats

Seit die Terrorgruppe Islamischer Staat das einst verschlafene Al-Rakka in Syrien eingenommen hat, avancierte die Stadt zur Terrorzentrale. Von hier aus planten IS-Strategen Anschläge in Europa - mit Technologien wie WhatsApp. Bis vor einigen Jahren war Al-Rakka ... mehr

"Rock am Ring": Schreibfehler lösten Terroralarm aus

Schreibfehler bei den Namen zweier Aufbauhelfer haben den Terroralarm beim Musikfestival " Rock am Ring" ausgelöst. "Die Namen der Verdächtigen waren falsch geschrieben, wiesen aber eine phonetische (klangliche) Ähnlichkeit mit den realen Schreibweisen auf", sagte ... mehr
Generalbundesanwalt: Mit den Flüchtlingen kamen die Terroristen

Generalbundesanwalt: Mit den Flüchtlingen kamen die Terroristen

Die Bundesanwaltschaft rechnet in diesem Jahr mit insgesamt 500 bis 600 Terrorverfahren. Sie begründet den drastischen Anstieg mit dem Flüchtlingszustrom der vergangenen Jahre. In der Abteilung für Terrorismusstrafrecht liege die Zahl der Verfahren für das laufende ... mehr
Streit um Verfassungsschutzbericht in Schleswig-Holstein

Streit um Verfassungsschutzbericht in Schleswig-Holstein

Kiel (dpa/lno) - Über die Veröffentlichung des neuen Verfassungsschutzberichtes ist in Schleswig-Holstein politischer Streit entbrannt. CDU und FDP forderten die Landesregierung am Dienstag auf, den Bericht noch vor der Landtagswahl am 7. Mai vorzulegen ... mehr

Lebenslänglich: Urteile im Prozess um Bombe an Bonner Hauptbahnhof

Lange Haftstrafe im Bonner Islamisten-Prozess: Der Hauptangeklagte Marco G. muss lebenslang ins Gefängnis. Drei Komplizen müssen ebenfalls für lange Zeit hinter Gitter. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht stellte bei dem 29-jährigen Marco G. eine besondere Schwere ... mehr

Zahl der Salfisten steigt: Verfassungsschutz zählt mehr als 10.000 Radikale

Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Salafisten in Deutschland steigt rasant. Deutsche Geheimdienste sind alarmiert. Inzwischen seien mehr als 10.000 Anhänger der radikalen Ideologie gezählt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung ... mehr

Razzia gegen Salafisten in Hildesheim

Die Moschee des Vereins "Deutschsprachiger Islamkreis  Hildesheim" galt schon lange als Treffpunkt radikaler Salafisten. Jetzt hat die Polizei ein Vereinsverbot durchgesetzt. Am frühen Dienstagmorgen gingen die Beamten mit einer groß angelegten Razzia gegen ... mehr

Northeim: Verhafteter Salafist war früher Neonazi

Nach dem Anti-Terror-Einsatz in Northeim werden weitere Details zu dem verdächtigen Islamisten bekannt. Nach "Spiegel"-Informationen hetzte Sascha L. vor Jahren noch gegen Muslime - damals war er Rechtsextremist. Der im niedersächsischen Northeim festgenommene ... mehr

Terrorismus: Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Northeim (dpa) - Die Polizei hat möglicherweise einen islamistischen Terroranschlag in Südniedersachsen verhindert. Die Ermittler nahmen in Northeim einen 26-jährigen Salafisten fest, der zugab, einen Bombenanschlag auf Polizisten oder Soldaten geplant zu haben ... mehr

Anis Amri bot sich offenbar als Selbstmordattentäter an

Der mutmaßliche Attentäter von Berlin, der Tunesier Anis Amri, hat sich laut "Spiegel"-Informationen schon vor Monaten als Selbstmordattentäter angeboten. Das habe die Überwachung der Telekommunikation im Zuge von Ermittlungen der Behörden gegen mehrere Hassprediger ... mehr

Mehr zum Thema Salafisten im Web suchen

"Cake Day": Verfassungsschutz hat Kuchenstände von Salafisten im Visier

Der Verfassungsschutz in Niedersachsen hat Kuchenverkaufsstände von Muslimen im Visier, mit denen möglicherweise auch Geld für islamistische Gruppen in Syrien gesammelt wird. Die "Cake Day"-Aktionen werden in unregelmäßigen Abständen in Hannover sowie in anderen ... mehr

Salafisten werben mit Mohammed-Biografien in NRW-Städten um Anhänger

Düsseldorf (dpa) - Wieder sind Salafisten in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens auf Menschenfang gegangen.  «We love Muhammad» nennt sich der Verein, der am Wochenende in Münster, Köln und Iserlohn Mohammed-Biografien verteilt hat. Das gab ein Sprecher ... mehr

Islamisten-Razzia ist für Thomas de Maizière ein "klares Signal"

Mit einer Großrazzia in zehn Bundesländern ist die Polizei am frühen Dienstagmorgen gegen mutmaßliche Unterstützer der islamistischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorgegangen. Innenminister Thomas de Maizière bezeichnete die Aktion als "klares Signal ... mehr

Extremismus: Großrazzia gegen islamistische Terror-Werber

Berlin (dpa) - Mit einer der größten Polizeiaktionen gegen Islamisten seit Jahren haben die Sicherheitsbehörden radikal-salafistischen Terror-Werbern einen neuen Schlag versetzt. Nach monatelangen Ermittlungen verbot Bundesinnenminister Thomas ... mehr

Beuth: Verbot der Salafisten-Vereinigung "Die wahre Religion" eindeutiges Signal

Hessens Innenminister Peter Beuth hat das Verbot der islamistischen Vereinigung "Die wahre Religion" begrüßt. "Die Botschaft in die radikal-islamistische Szene ist eindeutig: Wir dulden in unseren Fußgängerzonen keine Fanatiker, die versuchen, junge Menschen ... mehr

Prozess gegen Lau kurz nach Beginn unterbrochen

Kaum begonnen, ist der Prozess gegen den Salafistenprediger Sven Lau bereits unterbrochen worden. Denn der Angeklagte schweigt zu allen Vorwürfen. Der erste Verhandlungstag endete damit nach der Verlesung der Anklage. Nach Angaben seines Anwalts ... mehr

Sven Lau vor Gericht: Hochsicherheits-Prozess gegen Salafisten-Prediger

Seit neun Monaten sitzt der Salafistenprediger Sven Lau in Untersuchungshaft. Ab heute Mittag steht er als mutmaßlicher Terrorhelfer vor Gericht. Einem Hinweis des  Düsseldorfer Oberlandesgerichts zufolge könnte er selbst als Terrorist verurteilt werden ... mehr

Flüchtlinge: Maaßen besorgt über Anwerbung von Islamisten

Berlin (dpa) - Der Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge die Versuche radikaler Islamisten, unter Flüchtlingen neue Mitstreiter anzuwerben. "Es gibt bislang mehr als 340 Fälle, die uns bekannt geworden sind", sagte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz ... mehr

Verfassungsschutz: Islamisten umwerben Flüchtlinge

Radikale Islamisten versuchen offenbar gezielt Flüchtlinge anzuwerben. "Es gibt bislang mehr als 340 Fälle, die uns bekannt geworden sind", sagte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. "Aber das sind nur die, von denen wir erfahren haben ... mehr

Polizei durchsucht DIK-Moschee von Salafisten in Hildesheim

Bis zu 400 Einsatzkräfte sind am Mittwochabend mit einer Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Hildesheim vorgegangen. Nach Angaben des niedersächsischen Innenministeriums durchsuchten die Beamten die DIK- Moschee "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim" sowie ... mehr

Integrationsbeauftragte: AfD hilft Salafisten bei Anwerbung junger Menschen

Die Salafisten sind nur eine kleine Minderheit unter Deutschlands Muslimen. Doch die Bewegung wächst. Die Integrationsbeauftragte der Regierung ist besorgt über das, was sich da hochschaukelt - auch durch die Anti-Islam-Parolen der AfD. Aydan ... mehr

Islamischer Staat führt eigene Währung "Goldener Dinar" ein

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von Menschenrechtlern eine neue Währung in einem Teil ihres Herrschaftsgebietes eingeführt. Der "Goldene Dinar" werde in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur gehandelt, teilte die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Verfassungsschutzbericht: Immer mehr Salafisten in Berlin

Die ideologische Schulung junger Muslime in salafistisch geprägten "Islamseminaren" bereitet den Berliner Sicherheitsbehörden weiterhin Sorge. Diese mehrtägigen Seminare finden regelmäßig in verschiedenen Berliner Moscheen statt und werden von Muslimen ... mehr

"Maischberger": Schert Islam-Kritik alle Muslime über einen Kamm?

Seit den massiven Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln steht der Islam unter Generalverdacht, ein frauenfeindliches Weltbild zu predigen und Straftaten wie die auf dem Bahnhofplatz in Köln zu begünstigen. Sandra Maischberger diskutierte das unter ... mehr

Teilnehmer der "Scharia-Polizei" in Wuppertal müssen vor Gericht

Acht Teilnehmer einer selbsternannten "Scharia- Polizei" aus Wuppertal müssen sich doch wegen Verstößen gegen das Uniformverbot vor Gericht verantworten. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) gab nach eigenen Angaben einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft statt ... mehr

Anschlag auf Sikh-Gebetshaus: Mutmaßliche Bombenleger sind IS-Anhänger

Düsseldorf (dpa) - Die beiden mutmaßlichen Bombenleger von Essen haben mit der Terrormiliz IS sympathisiert. Das teilte das NRW-Innenministerium mit. Einer der beiden 16-Jährigen sei zudem schon seit November 2014 im Präventionsprogramm «Wegweiser» des Landes gewesen ... mehr

Razzia Bremen: Streit unter Salafisten ruft Polizei auf Plan

Die Polizei ist mit einem Großeinsatz gegen Salafisten in Bremen vorgegangen. Spezialkräfte aus mehreren Bundesländern durchsuchten am Dienstagmorgen neun Wohnungen und Geschäfte in der Hansestadt. Hintergrund soll ein Streit zwischen Salafisten über die Auslegung ... mehr

Razzia in Bremen: Salafisten-Wohnungen durchsucht

Die  Polizei ist mit einem Groß-Einsatz gegen  Salafisten  in Bremen vorgegangen. Spezialkräfte haben am Dienstagmorgen neun Geschäfte und Wohnungen durchsucht. Hintergrund der Aktion sei "eine akute Bedrohung von Bremer Salafisten untereinander". Bei einem Streit ... mehr

Bremen: Polizei durchsucht Wohnungen von Salafisten

Bremen (dpa) - Die Polizei hat am Morgen in Bremen neun Wohnungen und Geschäfte von Salafisten durchsucht. In vier Stadtteilen wurden auch Spezialkräfte aus Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig Holstein eingesetzt. Über die Ergebnisse der Ermittlungen ... mehr

Islamischer Staat verurteilt Ober-Salafist Pierre Vogel zum Tode

Pierre Vogel gilt in Deutschland als gefährlicher Mann. Der Kölner Salafistenprediger, der sich selbst Abu Hamza nennt, ist - verkürzt gesagt - ein Advokat der Parallel-Gesellschaft radikaler Muslime. Jetzt muss der Ex-Boxer um sein Leben fürchten: In seinem ... mehr

Bundesanwaltschaft klagt Salafistenprediger Sven Lau an

Ein Prozess gegen den unter Terrorverdacht stehenden islamistischen Prediger Sven Lau wird immer wahrscheinlicher. Die Bundesanwaltschaft hat nun Anklage gegen den 35-Jährigen erhoben, der seit Mitte Dezember in Untersuchungshaft sitzt. Das teilte sie am Dienstag ... mehr

"Hart aber fair": "Salafisten sind heute viel radikaler"

"Terror im Namen Gottes - hat der Islam ein Gewaltproblem?", fragte die "Hart aber fair"-Redaktion angesichts der Anschläge von Paris und Brüssel. Es war einer dieser Polit-Talks, bei denen die Positionen schon vorher klar waren. Holger ... mehr

"Tatort: Zorn Gottes" im Check: Das sagt ein Ex-Salafist

Terroristische Syrien-Rückkehrer waren Thema beim gestrigen Tatort. Was war Fiktion, was war realistisch? t-online.de sprach mit dem Ex- Salafisten Dominic Musa Schmitz. Der Mönchengladbacher rutschte als 17-Jähriger in die Szene und stand dann jahrelang in engstem ... mehr

Salafismus-Bekämpfung: Polizei und Wissenschaft kooperieren

Im Kampf gegen Salafismus holt sich das hessische Landeskriminalamt (LKA) zusätzlichen wissenschaftlichen Beistand ins Boot. Präsidentin Sabine Thurau unterzeichnete am Dienstag einen Kooperationsvertrag mit dem Forschungszentrum Globaler Islam der Frankfurter ... mehr

LKA und Wissenschaftler kooperieren bei Salafismus-Bekämpfung

Das hessische Landeskriminalamt (LKA) holt sich für die Bekämpfung des Salafismus zusätzlichen wissenschaftlichen Beistand ins Boot. Präsidentin Sabine Thurau unterzeichnete am Dienstag einen Kooperationsvertrag mit dem Forschungszentrum Globaler Islamismus ... mehr

Berlin ist weiterhin "Hotspot von Salafisten"

Seit Januar bekämpft Berlin mit einem neuen Landesprogramm zur Radikalisierungsprävention die zunehmende Zahl von gewaltbereiten Salafisten in Berlin. Von den etwa 680 in Berlin vermuteten Salafisten gelten laut  Verfassungsschutz 360 als gewaltbereit, berichtet ... mehr

Großrazzia in Berlin wegen Unterstützung für Islamisten in Syrien

Mit einer Großrazzia ist die Berliner Polizei am Dienstag gegen mutmaßliche Unterstützer von Islamisten in Syrien vorgegangen. 400 Polizisten durchsuchten am frühen Morgen die Ibrahim Al Khalil-Moschee in der Colditzstraße in Tempelhof und sieben Wohnungen in Tempelhof ... mehr

Razzia in Berlin: Polizei durchsucht Moscheeverein und Wohnungen

Die Berliner Polizei ist am Dienstagmorgen mit einer Razzia gegen mutmaßliche Unterstützer von Islamisten in Syrien vorgegangen. Hunderte Beamte durchsuchten einen Moscheeverein und sieben Wohnungen. Wie ein Sprecher mitteilte, laufen die Ermittlungen wegen der Planung ... mehr

Berlin: War der erschossene Islamist Rafik Y. psychisch gestört?

Der in Berlin erschossene Islamist war möglicherweise psychisch gestört oder stark verwirrt. Sein früherer Verteidiger Reinhard Kirpes sprach am Freitag von einem gewissen Realitätsverlust und einer psychologischen Grauzone. Auch in Berliner ... mehr

Salafisten-Anzahl in Hamburg fast vervierfacht

In Hamburg hat sich die Zahl der radikalen Salafisten nach Informationen des Radiosenders NDR 90,3 seit dem vergangenen Jahr von 70 auf 270 fast vervierfacht. Außerdem seien immer mehr Mädchen und junge Frauen bereit, nach Syrien zu gehen, um die IS-Miliz ... mehr

Vater berichtet im ZDF: Wenn die Kinder in den Dschihad ziehen

"So etwas passiert nur Unterschicht-Familien" - das ist ein gängiges Vorurteil, wenn man hört, dass Jugendliche ihre deutsche Familie verlassen, um sich in Syrien den Kämpfern des radikalislamischen IS anzuschließen. Doch das ist nicht richtig. "Es trifft ganz normale ... mehr

Verfassungsschutz: Zahl der Salafisten in Hamburg steigt massiv

Hamburgs Verfassungsschutz hat im vergangenen Jahr einen massiven Anstieg der Salafisten in der Hansestadt registriert. So sei die Zahl der Unterstützer des bewaffneten Dschihad im vergangenen Jahr von 70 auf 240 gestiegen, die Zahl der zur salafistischen Szene ... mehr

Großer Beratungsbedarf zum Thema Salafismus

Im Kampf gegen Salafismus hat das Kompetenzzentrum Extremismus in Hessen einen "sehr großen Beratungs- und Unterstützungsbedarf bei betroffenen Eltern, Jugendlichen und gesellschaftlichen Institutionen" ausgemacht. "Die Arbeit der Beratungsstelle ... mehr

Fachleute arbeiten mit Salafisten und deren Familien

Im Kampf gegen den Salafismus versucht das Präventionsnetzwerk VPN in Hessen Gefährdete und Syrien-Rückkehrer zu deradikalisieren. Rund ein dreiviertel Jahr nach Beginn der Arbeit hat VPN (Violence Prevention Network) zu mehr als 100 Familien und 40 jungen Menschen ... mehr

Wuppertal: 1000 Polizisten rücken zu brisanten Demos an

Zu mehreren Kundgebungen werden heute in Wuppertal neben Salafisten auch Rechtsextreme, Hooligans und Anhänger der Pegida-Bewegung erwartet. Die Polizei will die Proteste und die beiden angemeldeten Gegendemonstrationen mit weit mehr als 1000 Beamten absichern. Bislang ... mehr

Salafisten-Razzia in Pforzheim endet ohne Festnahmen

Polizei-Aktion gegen Islamisten im Südwesten: Fahnder haben am Donnerstagmorgen in Pforzheim mehrere Wohnungen durchsucht und Beweise gesichert. Gegen eine unbekannte Zahl von Verdächtigen wird wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren ... mehr

Mehr als 80 Salafisten aus Berlin Richtung Syrien gereist

Die Zahl der islamischen Extremisten in Berlin, die zum Kämpfen Richtung Syrien ausgereist ist, liegt deutlich über den bisherigen Annahmen. Laut Senat sind mehr als 80 Menschen "mit islamistischer Motivation in Richtung Syrien/Irak gereist, um an Kampfhandlungen ... mehr

Gericht erlaubt HoGeSa-Demo in Hannover unter Auflagen

Die umstrittene Anti- Islamismus-Demonstration in Hannover darf am Samstag nun wohl doch stattfinden. Das Verwaltungsgericht der Landeshauptstadt erlaubte am Donnerstag die unter dem Motto "Europa gegen den Terror des Islamismus" angemeldete Veranstaltung unter ... mehr

Mutmaßliches IS-Trio in Stuttgart vor Gericht

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen beginnt am Mittwoch vor dem Oberlandesgericht Stuttgart der Prozess gegen drei mutmaßliche Unterstützer einer islamistischen Terrororganisation in Syrien. Das Verfahren wird in Stuttgart-Stammheim ... mehr

Beratungsstelle gegen Salafismus in Hannover und Braunschweig

Das seit längerem geplante Präventionsprojekt gegen Salafisten in Niedersachsen nimmt Gestalt an. Eckpunkte will das Sozialministerium mit den muslimischen Verbänden am Montagabend abstecken. Vorgesehen sind Beratungsstellen in Hannover und Braunschweig, in denen ... mehr

Thomas de Maizière: "Scharia wird auf deutschem Boden nicht geduldet"

Die Bundesregierung will das Auftreten selbsternannter "Scharia-Polizisten" in Deutschland nicht hinnehmen und dagegen vorgehen. "Die Scharia wird auf deutschem Boden nicht geduldet. Niemand darf sich anmaßen, den guten Namen der deutschen Polizei zu missbrauchen ... mehr

Fünf Salafisten aus Hamburg in Syrien getötet

Mehr als 30 Salafisten aus Hamburg sind nach Angaben des Verfassungsschutzes bislang ins Kriegsgebiet nach Syrien aufgebrochen. "Gut die Hälfte davon hat die Grenze überquert. Mindestens fünf wurden getötet", sagte Verfassungsschutzchef Torsten Voß in einem Interview ... mehr

Hessen setzt beim Kampf gegen Salafisten auf Dialog

Hessen holt sich beim Kampf gegen radikale Islamisten Experten aus der Beratungspraxis ins Boot. Mit einem Präventionsnetzwerk will Innenminister Peter Beuth (CDU) vor allem junge Menschen davor bewahren, radikal und gewalttätig zu werden. Vorgesehen seien neben ... mehr

Salafisten-Prediger Pierre Vogel darf in Offenbach auftreten

Der radikale Salafisten-Prediger Pierre Vogel darf bei einer Kundgebung in der Offenbacher Innenstadt auftreten. Die Veranstaltung trägt den Titel: "Scharia - barbarisch oder perfekt?" Die Stadt "wünsche den Auftritt nicht", machte ein Sprecher deutlich ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017