Sie sind hier: Home >

Schadensersatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Schadensersatz

"Cum-Cum"-Affäre: Banken stellen eine halbe Milliarde Euro zurück

Viele deutsche Banken rechnen in der "Cum-Cum"-Affäre mit Sanktionen und Nachzahlungen von einer halben Milliarde Euro. 77 deutsche Institute sind um den Skandal mit den Dividendenpapieren betroffen, wie es in einer der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstagabend ... mehr
Wer auffährt, hat Schuld: Stimmt's?

Wer auffährt, hat Schuld: Stimmt's?

Auffahrunfälle sind immer ein Ärgernis. Die Schuldfrage erhitzt in vielen Fällen zusätzlich die Gemüter.  Wer mit dem Auto auf seinen Vordermann auffährt, trägt die Hauptschuld am Unfall. Das gilt auch dann, wenn sich der Vorausfahrende zum Abbiegen entschlossen ... mehr
Einbruchschutz: So sichern Sie Ihr Eigenheim vor Dieben

Einbruchschutz: So sichern Sie Ihr Eigenheim vor Dieben

Nicht nur diejenigen, die in Urlaub fahren, sollten sich über einen geeigneten Einbruchschutz Gedanken machen. Denn auch in kurzen Momenten der Abwesenheit können Diebe in Ihr Haus eindringen und große Schäden anrichten. Um zu Hause für ausreichend Sicherheit zu sorgen ... mehr
Unfall: Mithaftung beim Kolonnenspringen

Unfall: Mithaftung beim Kolonnenspringen

Wer sich in einer Fahrzeugkolonne durch Überholen weiter "vorarbeitet", gilt in der Rechtsprechung im Einzelfall nicht als Idealfahrer. Zwar sei Kolonnenspringen kein Verstoß, gehe aber mit einer Gefährdung einher. Kommt es zu einem Unfall, muss man unter ... mehr
Helmut Kohls Schadenersatz wird nicht vererbt

Helmut Kohls Schadenersatz wird nicht vererbt

Mit dem Tod des im Juni verstorbenen Helmut Kohl sind die Ansprüche an seine Biografen Heribert Schwan und Tilman Jens verfallen. Die aktuelle Ausgabe des "Spiegel" berichtet über den Fall, wonach Kohls Witwe und Alleinerbin Maike Kohl-Richter wohl leer ausgehen ... mehr

Autofahrer haftet bei Unfall mit Falschradler zu zwei Dritteln

Treffen Radfahrer und Autofahrer im Verkehr aufeinander, haben Erstere – was das Kräfteverhältnis angeht – oft das Nachsehen. Doch wie sieht es rechtlich aus, wenn der Radfahrer entgegen der Fahrtrichtung fährt und es zu einem Unfall kommt? Es gibt Fahrradfahrer ... mehr

Dreharbeiten auf Kreuzfahrtschiff sind kein Reisemangel

Dreharbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff sind grundsätzlich kein Reisemangel. Das hat jetzt das Bonner Landgericht entschieden und die Klage einer 83-jährigen Kreuzfahrt-Passagierin abgewiesen. Sie hatte von dem Veranstalter mehr als 32.000 Euro Schadenersatz gefordert ... mehr

Verbraucherschutz: Wann sich ein Schlichtungsverfahren lohnt

Wenn Kunden mit einem Unternehmen im Clinch liegen, können sie sich Unterstützung bei einer der 22 Verbraucherschlichtungsstellen in Deutschland holen. Ein solcher Weg ist kostenlos – und im Vergleich zu einem aufwendigen Gerichtsverfahren zeitsparend. Extra ... mehr

Diesel-Skandal sorgt für Zoff zwischen VW und Autohändlern

Die deutschen VW - und Audi -Händler streiten mit dem Autobauer öffentlich über die Folgen der Dieselkrise und wollen Schadenersatz. "Wir haben einen Skandal, und wie der Konzern damit umgeht, ist unglaublich. Man bekennt sich nicht mehr schuldig ... mehr

Zahlreiche Kreuzfahrten fallen aus

Wegen Hurrikan "Irma" müssen zahlreiche Kreuzfahrtreedereien Reisen absagen. Bei Royal Caribbean zum Beispiel fallen Fahrten mit der "Empress of the Seas" (9. September um Kuba), "Enchantment of the Seas" (8. September, Bahamas) und "Majesty of the Seas" (8. September ... mehr

Darf der Ex-Partner gemeinsame Gegenstände behalten?

Meist sind Trennungen für alle Beteiligten schwierig. Wenn ein Paar zusammen gewohnt hat, kommen neben dem emotionalen Stress auch ganz handfeste Themen hinzu. So zum Beispiel die Frage, wer Toaster, Waschmaschine und Co. behalten darf. Dazu hat ein Gericht ... mehr

Mehr zum Thema Schadensersatz im Web suchen

Guben: Posse um Apfelköniginnen-Wahl vor Gericht

Im brandenburgischen Guben will ein Mann die amtierende Apfelkönigin vor Gericht vom Thron stoßen. Bei der Wahl war er gescheitert, angeblich wegen Manipulationen. Ein Beinahe-Apfelkönig aus einer Kleinstadt in Brandenburg ist vor Gericht gezogen, weil er die amtierende ... mehr

Taylor Swift vor Gericht: "Es war ein langer Grapscher"

Die Popsängerin Taylor Swift hat im "Po-Grapscher"-Prozess gegen den beschuldigten Radio-Moderator ausgesagt. "Es war auf jeden Fall ein Grapscher, ein sehr langer Grapscher", sagte die 27-Jährige vor einem Bundesgericht. Swift war einen Tag nach Prozessauftakt ... mehr

Schäden durch Starkregen: In diesem Fall ist der Vermieter verantwortlich

Starker Regen sorgt nicht nur für vollgelaufene Keller. Das Wasser kann auch in die Mietwohnung eindringen und Schäden verursachen. Wer diese beseitigen muss, hängt davon ab, worauf die Schäden zurückzuführen sind. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund ... mehr

Eierskandal: Schmidt enttäuscht von belgischen Behörden

Die belgischen Behörden haben bereits vor zwei Monaten von einer möglichen Belastung von Hühnereiern durch das Insektizid Fipronil erfahren. Bundesagrarminister Christian Schmidt hat sich über die belgischen Behörden wegen des Eierskandals enttäuscht gezeigt. Schmidt ... mehr

Christian Schmidt weist Verantwortung in Eier-Skandal zurück

Die Verantwortung für den Eier-Skandal liegt vermutlich bei einem belgischen Hersteller. Die Untersuchungen halten noch an. Nun wird auch die Verantwortung der Politik in Frage gestellt. In der Affäre um giftbelastete Eier wehrt sich Bundeslandwirtschaftsminister ... mehr

Abgas-Skandal: VW-Diesel-Opfer verklagen Bundesregierung

Weil Ministerien und Behörden jahrelang Hinweise auf Manipulationen bei Diesel-Autos ignoriert haben sollen, hat eine Anwaltskanzlei nun Staatshaftungsklage gegen die Bundesregierung eingereicht. Die Hersteller hätten laut EU-Recht mit abschreckenden Sanktionen bestraft ... mehr

Zoogeschäft-Kunde erhält 4.100 Euro Schmerzensgeld

Für den schmerzhaften Biss eines Papageis hat ein Kunde eines Zoogeschäfts 4100 Euro zugesprochen bekommen. Der 45-Jährige hatte einen Hamster kaufen wollen, als der Papagei über ihn herfiel. Das Düsseldorfer Landgericht sprach dem Mann am Dienstag ... mehr

Model erhält Schadenersatz wegen misslungener Haarfarbe

Was schon für Leute ein Alptraum ist, die ihr Geld nicht mit ihrem Aussehen verdienen, kann für ein Model geschäftsschädigend sein: eine misslungene Haarfärbung. Diese könnte einen Kölner Friseursalon teuer zu stehen kommen. Das Kölner Landgericht hat einem ... mehr

Urteil: Gastwirt muss nicht auf seinen Stühlen probesitzen

Bayerische Wirtshausstühle müssen nicht regelmäßig einer Belastungsprobe unterzogen werden. Zu diesem Ergebnis ist das Landgericht Ingolstadt in einem Prozess um einen kaputten Stuhl gekommen. Ein Gast hatte den Wirt auf Schmerzensgeld von mindestens ... mehr

Handwerker-Pfusch: So können sich Kunden wehren

Tapezieren, Wände streichen, Spülung reparieren: Wer nicht gerade ein Do-it-yourself-Held ist, überlasst manche Reparaturen und Arbeiten lieber professionellen Handwerkern. Doch manchmal ist das Ergebnis schlimmer als zuvor.  Wenn die Tapete wieder von Wand rollt ... mehr

Bahnverspätung wegen Unwetter: Deutsche Bahn erstattet Fahrgästen Ticket

Bahnausfälle sind ein großes Ärgernis für die Kunden. Solche Verspätungen können den persönlichen Terminplan ordentlich durcheinander bringen. Dann wird oft die Forderung laut, dass das Geld für ein Ticket zurückerstattet werden sollte ... mehr

Diskriminierung im Job: So können sich Opfer wehren

Der Chef will einen befristeten Vertrag nicht verlängern. Zunächst begründet er dies mit der Schwangerschaft der Frau – eine Diskriminierung. Betroffene sollten in einem Fall wie diesem schnell handeln. Grundsätzlich können Opfer einer Diskriminierung am Arbeitsplatz ... mehr

Schadenersatz und Schulden: Air-Berlin-Krise geht weiter

In den letzten Wochen mussten Kunden der Fluglinie Air Berlin vieles über sich ergehen lassen – für den Ärger über Flugausfälle und Verspätungen fordern diese jetzt Schadenersatz in Millionenhöhe. Bei dem auf Fluggastrechte spezialisierten Internetportal Flightright ... mehr

Wandlung bei Mehrverbrauch: Wenn Neuwagen zu viel schlucken

Der Verbrauch eines Neuwagens darf nicht zu stark von den Herstellerversprechen abweichen. Ansonsten kann der Käufer das Fahrzeug zurückgeben – und die Erstattung der höheren Tankkosten fordern. Verbraucht ein Neuwagen deutlich zu viel, kann er zurückgegeben werden ... mehr

Das dürfen Paketzusteller nicht

Haben Sie einen Ablagevertrag mit Ihrem Paketzusteller? Wenn ja, kann dieser das Päckchen an einem vereinbarten Ort ablegen – beispielsweise in der Garage. Aber darf der Paketzusteller die Lieferung auch ohne diese Vereinbarung vor die Tür legen? Darf das Paket ... mehr

Helmut Kohl soll Rekord-Schadensersatz bekommen

Im Prozess gegen seinen Ex-Biografen Heribert Schwan hat Helmut Kohl eine beträchtliche Entschädigung erstritten. Schwan hatte den Inhalt von Tonbandmitschnitten unerlaubt veröffentlicht. Das Buch "Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle ... mehr

Angebliche Datenschutz-Verletzungen

Funk-Kopfhörer des Herstellers Bose sollen heimlich Nutzerprofile sammeln und Infos über die gehörte Musik ungefragt an andere Firmen weitergeben. Das berichtete  Fortune.com. Genutzt werde dazu eine App. Jetzt weist Bose die Anschuldigung zurück. Ein Sprecher weist ... mehr

Hausbau: So können sich private Bauherren absichern

Geht etwas bei einem Bauprojekt schief, können plötzlich hohe Zusatzkosten auf den Bauherren zukommen. Damit Ihnen bei Schäden nicht der finanzielle Ruin droht, sollten Sie sich und Ihre Helfer absichern. Welche Bauversicherungen sinnvoll sind, hat die Zeitschrift ... mehr

Drogerie-König Erwin Müller verklagt Schweizer Bank

Seit zwei Jahren klagt Drogerie-Unternehmer Erwin Müller gegen die Schweizer Bank J. Safra Sarasin und fordert  Schadenersatz. Jetzt beginnen die Verhandlungen vor dem Ulmer Landgericht. Dabei erschien der 84-Jährige jedoch nicht persönlich. Müller fordert ... mehr

Räumung bei unerlaubter Keller-Nutzung zulässig

Kellerräume sollten von Mietern nur genutzt werden, wenn sie dazu die Erlaubnis des Vermieters haben. Wer seinen Hausrat ohne dessen Zustimmung in leeren Verschlägen abstellt, muss damit rechnen, dass diese geräumt werden, wie die Zeitschrift "Das Grundeigentum ... mehr

Filesharing: Eltern müssen eigene Kinder verraten

Falls Eltern herausfinden, dass ihre Kinder illegal Dateien im Internet tauschen, müssen sie deren Namen offenbaren - sonst droht eine Verurteilung. Ein Schlupfloch bleibt. BGH fordert Nachforschungen in der Familie "im Rahmen des Zumutbaren" - Eltern ... mehr

Bei Bombenalarm haften Kofferbesitzer

"Lassen Sie Ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt!" Trotz solcher Durchsagen werden immer wieder Koffer oder Taschen irgendwo vergessen. Manchmal ist auch ein "Scherzkeks" am Werk. Egal, was dahintersteckt: Der Polizei bereitet es auf jeden Fall Arbeit. Für entstandenen ... mehr

Oft unterschätzt: So wichtig ist der Schulterblick

Nachdem ein Autofahrer mit einem anderen Verkehrsteilnehmer beim Spurwechsel zusammengeprallt war und auf Schadensersatz geklagt hatte, entschied ein Gericht nun über die Schuldfrage. Ist der Schulterblick Pflicht oder reicht es zu blinken und in den Spiegel zu schauen ... mehr

Das sind Ihre Rechte auf Kreuzfahrten

Fast zwei Millionen Deutsche schippern jedes Jahr in ihrem Urlaub über die Weltmeere. Doch eine Kreuzfahrt ist nicht immer lustig. Was tun, wenn der Veranstalter die Route ändert und das Schiff so sehr schaukelt, dass einen die Seekrankheit packt? Ich kann meinen ... mehr

Millionen-Klage gegen Airbus: Österreich sieht Betrug bei Eurofighter

Österreich fühlt sich beim milliardenschweren Kauf der Kampfflugzeuge Eurofighter über den Tisch gezogen. Das Verteidigungsministerium hat am Donnerstag eine Klage in Wien gegen  Airbus und  Eurofighter eingebracht. Es bestätigte entsprechende Medienberichte auf Anfrage ... mehr

Deutsche Bahn will Milliarden Euro von Kartellsündern eintreiben

Nach der Aufdeckung verbotener Preisabsprachen hat hat die Deutsche Bahn von Kartellsündern bereits rund 400 Millionen Euro an Schadenersatz eingetrieben. Doch damit ist der Konzern noch lange nicht zufrieden. "Weitere Schadenersatzforderungen im Milliardenbereich ... mehr

Frankreich: Freispruch nach Stuhlklau bei Bank

Nach dem Klau von Stühlen bei einer Bank ist ein französischer Globalisierungskritiker freigesprochen worden. Ein Gericht im südfranzösischen Dax befand ihn für unschuldig.  Der Aktivist Jon Palais wollte mit der Entwendung der Stühle auf die Steuerhinterziehung ... mehr

US-Kanzlei Hausfeld will deutsche Banken verklagen

Die US-Anwaltskanzlei Hausfeld bereitet laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" Schadenersatzklagen in Milliardenhöhe gegen deutsche Banken vor. Sparkassen, Volksbanken und Privatinstitute wie die  Deutsche Bank sind betroffen. Den Geldhäusern werden demnach verbotene ... mehr

Christine Lagarde schuldig: Schwarzer Fleck auf Lagardes weißer Weste

Schuldig, aber straffrei: IWF-Chefin Christine Lagarde ist mit einem blauen Auge davongekommen, obwohl ein Pariser Gericht sie der Fahrlässigkeit in der sogenannten Tapie-Affäre um veruntreute Staatsgelder schuldig gesprochen hat. Die Glaubwürdigkeit einer ... mehr

McDonald's fordert 18 Millionen Euro von Florenz

Die italienische Stadt Florenz will keine McDonald's-Filiale an ihrem berühmten Domplatz haben - deshalb sieht sich die Hauptstadt der Toskana jetzt einer Schadenersatzforderung in Millionenhöhe ausgesetzt. Die US-Fastfoodkette teilte der Nachrichtenagentur ... mehr

Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Neuwagen-Käufern

Der Bundesgerichtshof ( BGH) hat entschieden: Wer ein neues Auto kauft, darf selbst bei einem sehr kleinen Mangel die Annahme verweigern. Der Makel gibt Kunden das Recht, den  Neuwagen so lange nicht zu bezahlen, bis der Schaden behoben ist. Das hat der BGH entschieden ... mehr

Entscheidung im Middelhoff-Prozess verschoben

Im millionenschweren Streit zwischen dem früheren Top-Manager Thomas Middelhoff und dem Bankhaus Sal. Oppenheim hat das Kölner Landgericht für eine Überraschung gesorgt. Anstatt, wie angekündigt, eine Entscheidung zu verkünden, will es Middelhoff als Zeugen befragen ... mehr

Prozesse - Bundesgerichtshof: Kein Schadenersatz für Kundus-Opfer

Karlsruhe (dpa) - Die Opfer des Luftangriffs von Kundus haben keinen Anspruch auf Schadenersatz gegen den deutschen Staat. Der Bundesgerichtshof wies in Karlsruhe Klagen von zwei Hinterbliebenen zurück. Der damalige deutsche Oberst Georg Klein, der den Angriff ... mehr

Mönchengladbach: Räuber in Hoden geschossen - Prozess

Ein Polizist hat einem Räuber durch den Po in den Hoden geschossen. Der Hoden musste abgenommen werden. Dafür verlangt der Mann nun Schadenersatz. Rund vier Jahre ist der Überfall her. Der verurteilte Räuber sitzt dafür mittlerweile seine Haftstrafe ... mehr

BGH-Urteil: Fußball-Krawallmacher haften für Strafen

Fußball-Klubs können künftig Fans in Regress nehmen, wenn sie zum Beispiel durch das Zünden von Knallkörpern Strafen durch das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes ( DFB) verursachen. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe stellte eine Schadensersatzpflicht ... mehr

VW-Abgasskandal: Anleger fordern über acht Milliarden Euro

Ein Jahr nach Bekanntwerden des VW-Dieselskandals verklagen über tausend Anleger Volkswagen auf insgesamt rund 8,2 Milliarden Euro. Derzeit seien rund 1400 Schadenersatzklagen von Anlegern gegen Volkswagen anhängig, teilte das Landgericht Braunschweig mit. Alleine ... mehr

MasterCard: Milliarden-Schadenersatzklage in Großbritannien

Das Kreditkarten-Unternehmen  MasterCard ist in Großbritannien auf umgerechnet etwa 16,5 Milliarden Euro (14 Milliarden Pfund) Schadenersatz verklagt worden. Bei einem Erfolg hätten Millionen Kunden einen Erstattungsanspruch. Dem US-Kreditkarten-Anbieter ... mehr

Südzucker: Gutachter soll Klarheit im Prozess um Zuckerkartell bringen

Die schwierige Beweisfindung in den Schadenersatzprozessen gegen drei große Zuckerhersteller geht in eine weitere Runde. Die Goldeck Süßwaren GmbH (Marke Zetti) und Südzucker diskutierten zum Prozessauftakt am Freitag vor dem Landgericht Mannheim die Bestellung eines ... mehr

Urteile - G36-Affäre: Schlappe für Ministerin von der Leyen

Koblenz (dpa) - Im Schadenersatz-Prozess um die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eine Niederlage gegen den Hersteller Heckler & Koch erlitten. Das Landgericht Koblenz urteilte, dass die Standardwaffe der Bundeswehr ... mehr

Ebay-Urteil: BGH stoppt Abbruchjäger und Preistreiber

Die Masche der "Abbruchjäger" auf Ebay ist Rechtsmissbrauch. Das stellte der Bundesgerichtshof ( BGH) in einem Urteil klar. In einem weiteren Urteil haben  die Richter der Preistreiberei durch Eigengebote einen Riegel vorgeschoben.  "Abbruchjäger" schlagen Profit ... mehr

BGH-Urteil zu Ebay: Verkäufer muss Schadenersatz zahlen

Ebay-Verkäufer, die unerlaubterweise um die eigene Ware mitbieten und den Preis in die Höhe treiben, kann das teuer zu stehen kommen. Einem Mitbieter sprach der Bundesgerichtshof ( BGH) am Mittwoch nach einer so manipulierten Auktion 16 500 Euro Schadenersatz ... mehr

Aufdringliche Pokémon Go-Jäger: US-Paar will Schadensersatz

Immer wieder fremde Menschen auf dem Grundstück, die nach seltenen Mini-Monstern Ausschau halten: In den USA kommt sowas gar nicht gut. Jetzt hat ein US-Ehepaar Klage gegen die hinter Pokémon Go stehenden Firmen Nintendo und Niantic erhobe. Man fühle sich nicht ... mehr

Bonn: Bäckerkundin bekommt fast 11.000 Euro Schadenersatz

Für ihren schweren Sturz beim Brötchenholen bekommt eine Bäckerkundin fast 11.000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz. Darauf einigte sich die 52-Jährige mit der Bäckereifiliale, wie ein Sprecher des Bonner Landgerichts bestätigte. Die Frau war im Winter ... mehr

BAG-Entscheidung: Fluglotsengewerkschaft haftet für Streikfolgen

Es geht um 1668 ausgefallene Flüge und einen Millionenschaden: Zwei Airlines und der Flughafenbetreiber Fraport klagten gegen die Lotsen-Gewerkschaft GdF: Nun muss die Gewerkschaft für einen mehrtägigen Streik am Frankfurter Flughafen Schadenersatz zahlen - jedoch ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017