Thema

Schifffahrt

Einigung im Rheinauhafen: Anlegepfähle für Binnenschiffer

Einigung im Rheinauhafen: Anlegepfähle für Binnenschiffer

Im Streit um das Festmachverbot im Kölner Rheinauhafen hat es eine Einigung gegeben: Die Binnenschiffer werden an Pfählen, die etwas vor der Kaimauer positioniert sind, anlegen können, teilte die Stadt Köln am Donnerstag mit. Eine Lösung für den Landgang ... mehr
Landesregierung bekräftigt Interesse an LNG-Terminal

Landesregierung bekräftigt Interesse an LNG-Terminal

Nach dem Besuch eines Terminals für Flüssigerdgas in Rotterdam ist Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) zuversichtlich für den Bau einer solchen Anlage in Brunsbüttel. "Wir fahren mit der großen Hoffnung zurück, dass wir dieses Projekt ... mehr
Moderne Technik macht Friesenbrücke deutlich teurer

Moderne Technik macht Friesenbrücke deutlich teurer

Der Neubau der Friesenbrücke über die Ems wird deutlich teurer als bislang veranschlagt. Kalkuliert werde mit einem hohen zweistelligen Millionenbetrag, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag nach Vorlage der Vorentwurfsplanung am Vortag mit. Bislang war für den Neubau ... mehr
BLG legt beim Autoumschlag im Bremerhaven 2017 zu

BLG legt beim Autoumschlag im Bremerhaven 2017 zu

Bremerhaven hat seine Stellung als eine der größten Autoumschlagsdrehscheiben Europas gefestigt. Im Vorjahr wurden an dem Terminal rund 2,2 Millionen Autos umgeschlagen, wie der Konzern BLG Logistics am Mittwoch bei seiner Bilanzpressekonferenz mitteilte. Das waren ... mehr
Sturmflutsaison verläuft glimpflich: Schaulustige stören

Sturmflutsaison verläuft glimpflich: Schaulustige stören

Die niedersächsischen Häfen haben die Sturmflutsaison 2017/18 gut überstanden. Die wenigen Schäden hätten sich in kleinem Rahmen bewegt, teilte die Landesgesellschaft Niedersachsen Ports am Mittwoch mit. Weitaus größere Schäden als durch Sturmfluten gab es demnach durch ... mehr

Schiffsunfall: Havel-Oder-Wasserstraße gesperrt

Beim Unfall eines Schubverbands auf der Havel-Oder-Wasserstraße bei Eberswalde (Barnim) sind der Kapitän und sein Maschinist leicht verletzt worden. Der 114 Meter lange Schubverband sei am Mittwochabend aus noch ungeklärter Ursache gegen ein stillgelegtes Wassertor ... mehr

Seeleute streiken - Keine Fähren in der Ägäis bis Freitag

Athen (dpa) - Griechische Seeleute haben am Donnerstag schon den zweiten Tag in Folge den Fährverkehr in Griechenland lahmgelegt. Die meisten Fähren in der Ägäis und im Ionischen Meer blieben in den Häfen, wie die Küstenwache mitteilte. Die Fähren sollen nach Angaben ... mehr

Maersk: Umschlagsvolumen wird nicht verringert

Die Reederei Maersk Line will in ihren Asien-Europa-Diensten einen Schiffsanlauf im Wilhelmshavener JadeWeserPort streichen, das Umschlagsvolumen an dem Standort aber nicht verringern. "Es wird mindestens gleich bleiben", sagte eine Sprecherin der Reederei am Dienstag ... mehr

Zufahrt zu Nothafen Darßer Ort wird wieder ausgebaggert

Prerow (dpa/mv) - Am Nothafen Darßer Ort sind seit Montag wieder die Bagger zugange. Bis zum 30. April soll die Zufahrt vom Sand befreit werden, wie das Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund mitteilte. Die Zufahrt zum Nothafen, der normalerweise auch Liegeplatz ... mehr

Festmachverbot: Schiffer drohen mit neuem Hup-Protest

Im Streit um das Festmachverbot im innenstadtnahen Kölner Rheinauhafen drohen Schiffskapitäne mit einem neuen Hup-Protest. Bis Ende kommender Woche müsse eine konkrete und zeitnahe Lösung für neue Anlegestellen präsentiert werden, forderte Christian Niemann ... mehr

Kauf einer Fähre für einen Euro: Abschiedsfest

Jahrhundertelang haben Fähren die beiden Moselufer beim heutigen Koblenzer Stadtteil Lay verbunden. Doch nun ist Schluss damit: Ein Unternehmer hat die letzte, schon stillgelegte Fähre für einen symbolischen Euro von der Stadt gekauft, um sie als kulturelles ... mehr

Mehr zum Thema Schifffahrt im Web suchen

Eurogate stellt sich auf weitere Herausforderungen ein

Die Umstrukturierungen bei den Reedereien und der Trend zu immer größeren Schiffen stellt den Containerterminalbetreiber Eurogate auch in diesem Jahr vor Herausforderungen. Das Unternehmen rechne 2018 mit stabilen Umschlagszahlen, sagte Eurogate-Chef Michael Blach ... mehr

Kiellegung für zwei Rettungsboote auf Werft Tamsen Maritim

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) treibt die Erneuerung ihrer Flotte voran. Im Auftrag der Seenotretter wurden am Mittwoch auf der Werft Tamsen Maritim in Rostock zwei Rettungsboote auf Kiel gelegt. Es handelt sich um modifizierte Nachbauten ... mehr

Köhlbrandbrücke: Entscheidung im Herbst

Die Hamburger Köhlbrandbrücke könnte durch einen Tunnel mit zwei Röhren ersetzt werden. Die Hafenbehörde HPA prüft diese Möglichkeit ebenso wie den Neubau der Brücke und will die Ergebnisse einer Konzeptstudie im Herbst bekannt geben. Die Lebenszeit der 1974 in Betrieb ... mehr

Hafenbehörde HPA äußert sich zur Zukunft der Köhlbrandbrücke

Die Hamburger Hafenbehörde HPA will sich heute zur Zukunft der Köhlbrandbrücke äußern. Das 1974 errichtete Wahrzeichen der Stadt muss abgerissen werden, weil die Brücke für die größten Schiffe der Welt zu niedrig ist und damit den Zugang zum modernsten Hamburger ... mehr

Tankschiff stößt vor Eisenbahnbrücke: Kapitän verletzt

Ein unbeladenes Tankschiff ist auf dem Rhein-Herne-Kanal mit einer Eisenbahnbrücke kollidiert. Bei dem Unfall sei das Steuerhaus des Schiffs beschädigt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 60 Jahre alte Schiffsführer sei mit Verletzungen ins Krankenhaus ... mehr

Binnenschiffe: Branche sieht noch Fragen bei Luftbelastung

In der Diskussion um die Luftbelastung durch die Schifffahrt auf dem Rhein sieht die Branche noch viele offene Fragen. Es sei nicht klar, wie groß die Umweltbelastung durch Binnenschiffe momentan tatsächlich sei, sagte Benjamin Friedhoff vom Entwicklungszentrum ... mehr

Rastatt: Kreuzfahrtschiff läuft auf dem Rhein auf Grund

Auf dem Rhein ist ein Kreuzfahrtschiff mit 148 Menschen an Bord auf Grund gelaufen. Es hatte sich am Bug festgefahren. Verletzt wurde niemand. Ein 110 Meter langes deutsches Fluss-Kreuzfahrtschiff ist auf dem Rhein nahe Rastatt auf Grund gelaufen. Die "Rhein Prinzessin ... mehr

Fünf somalische Piraten leben in Hamburg

Gut fünf Jahre nach der Verurteilung von zehn somalischen Piraten in Hamburg leben fünf von ihnen noch in der Hansestadt - in Freiheit. Eine Durchsetzung der Ausreisepflicht sei gegenwärtig nicht möglich, teilte der Senat auf eine Kleine Anfrage ... mehr

Kreuzfahrtsaison in Rostock begonnen: Rekord erwartet

In Warnemünde hat die Kreuzfahrtsaison 2018 begonnen. Am frühen Sonntagmorgen lief das Passagierschiff "Boudicca" mit Platz für 900 Gäste ein. Das gut 200 Meter lange Schiff kam von Travemünde und sollte am Abend die Hansestadt in Richtung Bremen verlassen. In dieser ... mehr

Kreuzfahrtsaison beginnt in Rostock: Rekord erwartet

Mit dem Anlauf des Passagierschiffes "Boudicca" beginnt heute (06.00 Uhr) in Warnemünde die Kreuzfahrtsaison. Das gut 200 Meter lange Schiff mit Platz für 900 Passagiere kommt von Travemünde und wird am Abend die Hansestadt in Richtung Bremen verlassen. Erstmals ... mehr

Schleuse am Nord-Ostsee-Kanal soll am Freitag wieder öffnen

Der Schiffsverkehr im Nord-Osee-Kanal kann seit Freitag mittag wieder die sieben Wochen lang gesperrte südliche Schleusenkammer in Kiel-Holtenau nutzen. Die Reparaturarbeiten nach einer schweren Havarie sind abgeschlossen, ein Ersatztor wurde am Freitag eingesetzt ... mehr

Kreuzfahrtsaison gestartet: "Boudica" hat festgemacht

Bei strahlendem Sonnenschein hat das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Saison am Freitag um 9.00 Uhr im Kieler Hafen am Ostseekai festgemacht. An Bord der 205 Meter langen "Boudicca" sind rund 700 englischsprachige Passagiere, wie Ulf Jahnke, Pressesprecher des Seehafens ... mehr

Kiel startet in Kreuzfahrtsaison

In Kiel beginnt am Freitag die diesjährige Kreuzfahrtsaison. Am Vormittag wird die 205 Meter lange "Boudicca" am Ostseekai anlegen. Im Hafen der Stadt an der Förde werden in diesem Jahr zum ersten Mal 600 000 Kreuzfahrtpassagiere erwartet und damit noch einmal deutlich ... mehr

Schleuse am Nord-Ostsee-Kanal soll wieder öffnen

Der Schiffsverkehr im Nord-Osee-Kanal soll ab Freitagnachmittag auch wieder die sieben Wochen lang gesperrte südliche Schleusenkammer in Kiel-Holtenau nutzen können. Die Reparaturarbeiten nach einer schweren Havarie stünden vor dem Abschluss, ein Ersatztor ... mehr

Kanalhafen profitiert von Trend zu Alt-Asphalt-Verwertung

Der Nürnberger Hafenbetreiber hat im vergangenen Jahr kräftig von der zunehmenden Verwertung von früherem Straßenasphalt profitiert. Allein im Jahr 2017 seien rund 80 000 Tonnen per Binnenschiff vom Schwesterhafen Roth in den niederländischen Seehafen Rotterdam ... mehr

Niederlande schütteln Kopf über Trödeln bei Friesenbrücke

Die deutsche Endlosgeschichte um den Neubau der Friesenbrücke über die Ems sorgt in den Niederlanden nur noch für Kopfschütteln. Wie die zuständige Verkehrsdeputierte der Provinz Groningen, Fleur Gräper, dem "Dagblad van het Noorden" sagte, bleibe sie über die Dauer ... mehr

Vor abermaligem Rekord: Kreuzfahrtsaison beginnt in Rostock

Mit dem Anlauf des Passagierschiffes "Boudicca" beginnt am Sonntag in Warnemünde die Kreuzfahrtsaison. Wenn die Saison im Dezember endet, wird voraussichtlich wieder ein Rekord zu vermelden sein. Erstmal haben sich mehr als 200 Kreuzfahrtschiffe angemeldet, sagte ... mehr

Fahrgastschifffahrt startet in Saison: Gäste anspruchsvoller

Leinen los: Rund um Ostern sind zahlreiche Fahrgastschiffer an Rhein, Mosel und Main in die neue Saison gestartet. Über den Erfolg wird einmal mehr auch das Wetter entscheiden, wie Werner Gilles von der Gilles Personenschifffahrt aus Vallendar bei Koblenz sagte ... mehr

Masterplan soll Ems retten: Ersten Schritten folgt Kritik

Drei Jahre nach dem Startschuss für den Masterplan Ems 2050 sind erste konkrete Schritte angelaufen. Ein Kernstück zur Renaturierung ist der Bau eines Tidepolders bei Coldemüntje in der Gemeinde Westoverledingen. Ende April sollen die Antragsunterlagen ... mehr

Bei der Friesenbrücke wird weiter um Geld gerungen

Auch fast zweieinhalb Jahre nach der Zerstörung der Friesenbrücke dauert das Tauziehen um den Wiederaufbau der von einem Frachtschiff gerammten Bahnbrücke über die Ems hinter den Kulissen an. Zwar hatte das Bundesverkehrsministerium im Sommer ... mehr

Betrunkene Schiffsbesatzung auf Mittellandkanal gestoppt

Die Wasserschutzpolizei hat auf dem Mittellandkanal eine betrunkene Schiffsbesatzung aus dem Verkehr gezogen. Beim Schiffsführer wurden 1,81 Promille Alkohol gemessen, beim Steuermann sogar 2,09 Promille, wie die Sicherheitskräfte am Dienstag mitteilten ... mehr

Weiß-blaue Flotte startet in die Sommersaison

 Bei windigem Wetter und ziemlich kühlen Temperaturen ist die bayerische Seenschifffahrt an Ostersonntag in die Sommersaison gestartet. So stach in Starnberg die "MS Seeshaupt" am Vormittag in See - und auch auf dem Ammersee hieß es wieder "Leinen los". Am Tegernsee ... mehr

Leinen los: Weiß-blaue Flotte startet in die Sommersaison

"Leinen los" heißt es heute auf einigen oberbayerischen Seen. Auf dem Starnberger See (10.30 Uhr) und auf dem Ammersee (10.25 Uhr) startet die weiß-blaue Flotte der bayerischen Seenschifffahrt in die Sommersaison. Am Tegernsee läuft der Betrieb schon ... mehr

Schiffe der Weißen Flotte fahren wieder auf dem Bodensee

Per Schiff über den Bodensee: Die Weiße Flotte hat am Freitag ihre saisonale Kursfahrt wieder aufgenommen. Die rund 30 Fahrgastschiffe der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen (VSU) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fahren bis in den Herbst hinein unter anderem ... mehr

Gütermotorschiff reißt Tonne auf dem Rhein ab

Ein Gütermotorschiff hat am Donnertagmorgen beim Überholen auf dem Rhein nahe Lorchhausen eine Begrenzungstonne umgefahren. Die Kette mit dem Gewicht verfing sich in der Schiffsschraube, wie die Wasserschutzpolizei in Gernsheim berichtete. Das Schiff konnte nicht weiter ... mehr

Atomkraft: Hunderte Atomtransporte über deutsche Häfen abgewickelt

Osnabrück (dpa) - Über die Häfen Hamburg und Rostock sind in den vergangenen Jahren hunderte Atomtransporte abgewickelt worden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor, wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet ... mehr

Containerumschlag über deutsche Seehäfen leicht rückläufig

Die deutschen Seehäfen spüren den Wettbewerbsdruck aus Rotterdam und Antwerpen und haben im vergangenen Jahr weniger Container umgeschlagen. Gegenüber dem Vorjahr ging der Umschlag um 0,5 Prozent auf 15,1 Millionen Standardcontainer (TEU) zurück, teilte das Statistische ... mehr

Hunderte Atomtransporte auf der Ostsee

In den letzten Jahren wurden mehrere Hundert atomare Frachten über die Ostsee verschifft. Die Transporte erfolgten teilweise auch mit Passagierschiffen und Autofähren.  Über die Häfen Hamburg und Rostock sind in den vergangenen Jahren hunderte Atomtransporte abgewickelt ... mehr

Linienreederei Hapag-Lloyd zahlt überraschend Dividende

Die Container-Linienreederei Hapag-Lloyd hat sich so weit erholt, dass sie erstmals seit dem Börsengang 2015 ihren Aktionären eine Dividende zahlt. Der Vorschlag von 57 Cent Dividende je Aktie bedeute eine Ausschüttung von rund 100 Millionen Euro, teilte das Unternehmen ... mehr

Duisburger Hafen legt weiter zu

Dank gestiegener Umsätze im Containergeschäft wächst der Duisburger Hafen weiter. Die Hafengesellschaft Duisport setzte im vergangenen Jahr 250 Millionen Euro um - fast ein Zehntel mehr als 2016, wie Hafenchef Erich Staake am Mittwoch in Duisburg mitteilte ... mehr

Eis im Stadthafen: Weiße Flotte Müritz verschiebt Osterstart

Wegen der weiter dicken Eisdecke im Norden der Müritz hat das erste große Schifffahrtsunternehmen - die Weiße Flotte Müritz - seinen Saisonstart zu Ostern verschoben. "Wir fahren am 29. März noch nicht, hoffen aber am Karfreitag starten zu können", sagte ... mehr

Ehrenamtliche dürfen gratis in staatliche Museen

Ehrenamtliche dürfen von April an kostenlos in die staatlichen Museen und Sammlungen für Kunst und Naturwissenschaften. Das teilte das Ministerium für Wissenschaft und Kunst am Mittwoch in München mit. "Als Zeichen der besonderen ... mehr

Nach Havarie kann Gütermotorschiff Fahrt fortsetzen

Nach einer Schiffshavarie auf dem Neckar kann der betroffene Gütermotorkahn wohl erst an diesem Donnerstag seine Fahrt fortsetzen. Das hätten Reederei und Kapitän entschieden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Technisch gesehen sei das Schiff, in dessen Maschinenraum ... mehr

Hafenkonzern HHLA will eine Milliarde Euro investieren

Der Hamburger Hafenkonzern HHLA will in den nächsten vier Jahren rund eine Milliarde Euro in den Ausbau seiner Geschäfte investieren. Davon sollen rund 450 Millionen Euro in den Containerumschlag und 350 Millionen Euro in den Ausbau der Hinterland-Anbindungen ... mehr

Wasser im Maschinenraum: Schiff auf dem Neckar leergepumpt

Bei einer Schiffshavarie auf dem Neckar ist in den Maschinenraum eines beladenen Gütermotorkahns Wasser eingedrungen. Die Feuerwehr habe den Bereich am Dienstag leergepumpt und nahe der Schleuse Neckargemünd bei Heidelberg vorsorglich eine Ölsperre ausgelegt, teilte ... mehr

Mainschleuse Kostheim bleibt wegen Warnstreiks geschlossen

An der Mainschleuse Kostheim sind die Mitarbeiter am Dienstag in einen ganztägigen Warnstreik getreten. Die Wasserschutzpolizei in Wiesbaden teilte mit, dadurch würden alle ein- und ausfahrenden Schiffe auf dem Main blockiert. Im Bereich der Schleuse, einer ... mehr

Branche beklagt Stau an Wesel-Datteln-Kanal

Deutschlands Binnenschiffer beklagen Dauerstau am Wesel-Datteln-Kanal, der bundesweit zweitwichtigsten Wasserstraße nach dem Rhein. Grund seien Verschleiß und jahrzehntelang versäumte Sanierungen sowie Personalmangel bei den zuständigen Verwaltungen ... mehr

Eisfalle: Schiffer an der Müritz bangen weiter um Osterstart

Die Fahrgastschiffer an der Müritz haben zwar grünes Licht vom Amt, brauchen aber wegen des Eises kurz vor Ostern starke Nerven. Zwar ist Bundeswasserstraße auf den Oberseen zwischen Müritz und Plauer See befahrbar. Aber die Binnenmüritz mit den Häfen in Waren sowie ... mehr

HWWI und Berenberg Bank stellen Studie zur Schifffahrt vor

Die Digitalisierung bestimmt die Zukunft fast aller Wirtschaftsbereiche, auch der Schifffahrt. Die Berenberg Bank und das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) stellen heute eine gemeinsame Studie vor, in der sie den Wandel in der Schifffahrt untersuchen ... mehr

Deutsch-dänische Fährreederei Scandlines verkauft

Die deutsch-dänische Fährreederei Scandlines ist für 1,7 Milliarden Euro verkauft worden. Der bisher alleinige Inhaber "3i" verkaufte zwar all seine Anteile, stieg aber anschließend wieder mit 35 Prozent neu ein. Der britische Finanzinvestor 3i, seit 2013 alleiniger ... mehr

Hafenbetreiber HHLA expandiert im Baltikum

Der Hamburger Hafenbetreiber HHLA setzt mit einer Übernahme im Baltikum auf einen weiter florierenden Welthandel. Das SDax-Unternehmen übernahm nach eigenen Angaben vom Montag den größten estnischen Terminalbetreiber Transiidikeskuse für einen "mittleren zweistelligen ... mehr

Schleuse und Schifffahrt von Warnstreik betroffen

Wegen eines Warnstreiks soll eine viel genutzte Schleuse am (morgigen) Dienstag geschlossen bleiben. Beschäftigte des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Aschaffenburg seien zu einem ganztägigen Ausstand aufgerufen, teilte die Gewerkschaft Verdi am Montag in Frankfurt ... mehr

Am Bodensee starten Schiffe der Weißen Flotte in die Saison

Leinen los: Ab Karfreitag (30. März) starten am Bodensee wieder die Schiffe der Weißen Flotte in die Saison. Die rund 30 Fahrgastschiffe der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für Bodensee und Rhein (VSU) fahren dann wieder ... mehr

Ökoantrieb: Betreiber sind mit Schiff "MS Innogy" zufrieden

Seit dem vergangenen Sommer ist auf dem Essener Baldeneysee ein Öko-Ausflugsschiff im Einsatz, das mit einer Methanol-Brennstoffzelle angetrieben wird. Der Betreiber der Freizeitflotte auf dem größten Stausee der Ruhr hat jetzt eine zufriedene Zwischenbilanz gezogen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018