Sie sind hier: Home >

Schifffahrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Schifffahrt

Lies will mehr Sicherheit nach

Lies will mehr Sicherheit nach "Glory Amsterdam"-Havarie

Als Reaktion auf die Havarie des Frachters "Glory Amsterdam" will Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) die Sicherheit für die Küstenregion verbessern. "Wir brauchen ein starkes Havariekommando, das personell und technisch bestens für den Notfall ... mehr
Beluga: Stolberg sieht sich durch BLB-Zeugen bestätigt

Beluga: Stolberg sieht sich durch BLB-Zeugen bestätigt

Im Wirtschaftsstrafprozess um den Niedergang der Bremer Reederei Beluga ist überraschend die Bremer Landesbank (BLB) wieder in den Fokus geraten. Ein BLB-Mitarbeiter musste am Donnerstag in einer über einstündigen intensiven Befragung Auskunft darüber geben ... mehr
Reederei Hapag-Lloyd sieht anhaltende Erholung

Reederei Hapag-Lloyd sieht anhaltende Erholung

Die Linienreederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr ihre Transportleistung um rund fünf Prozent gesteigert und ist damit in gleichem Tempo gewachsen wie der Weltmarkt. Das finanzielle Ergebnis liege noch nicht vor, doch werde es zufriedenstellend ausfallen, sagte ... mehr
Gekentertes Ruderboot auf Rhein: Ursache weiter unklar

Gekentertes Ruderboot auf Rhein: Ursache weiter unklar

Nach dem Kentern eines Ruderbootes auf dem Rhein bei Köln mit drei Verletzten ist die Unglücksursache weiter unklar. Die zwischen 67 und 84 Jahre alten Ruderer seien noch nicht vernommen worden, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Mittwoch. Demnach ... mehr
Umwelt: Ölteppiche breiten sich nach

Umwelt: Ölteppiche breiten sich nach "Sanchi"-Untergang im Meer aus

Peking (dpa) - Nach dem Untergang des Tankers "Sanchi" im Ostchinesischen Meer könnten die Schäden für die Umwelt größer sein, als zunächst angenommen. Zwei Ölteppiche, einer 15 Kilometer und der andere 18 Kilometer lang, wurden in der Nähe der Untergangsstelle ... mehr

Hochwasser: Mosel für die Schifffahrt gesperrt

Die Schifffahrt auf der Mosel ist wegen hoher Wasserstände eingestellt worden. Der Pegel liege aktuell bei 6,98 Meter, sagte ein Sprecher des Hochwassermeldezentrums Mosel in Trier am Samstag. Dies sei zwar noch einmal ein vorübergehender Rückgang, das Wasser werde ... mehr

Glawe: Hafen Lauterbach auf Rügen wird ausgebaut

Mecklenburg-Vorpommern fördert den für fünf Millionen Euro geplanten Ausbau des Hafens Lauterbach auf der Insel Rügen. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) übergab am Samstag einen Förderbescheid in Höhe von 4,3 Millionen Euro. "Das ehemalige Fischerdorf Lauterbach ... mehr

Polizei entdeckt manipulierte Abwasseranlage auf Schiff

Die Besatzung eines Ausflugsschiffs aus Lübeck-Travemünde hat mutmaßlich über Monate Abwässer ungeklärt in die Ostsee geleitet. Bei einer Kontrolle seien Manipulationen an der Abwasseranlage entdeckt worden, durch die Abwässer und Fäkalien an der Reinigungsanlage vorbei ... mehr

Schiffsdiesel im Nord-Ostsee-Kanal ausgelaufen

Beim Betanken eines Schiffes in Kiel ist am Donnerstagmorgen Diesel in den Nord-Ostsee-Kanal gelaufen. Nach ersten Erkenntnissen gelangten 2000 Liter des Kraftstoffs in das Wasser, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Einsatzkräfte bereiteten ... mehr

Zwei Jahre Beluga-Prozess: Beweisaufnahme vor Abschluss?

Im Wirtschaftsstrafprozess gegen den früheren Chef der Bremer Schwergut-Reederei Beluga, Niels Stolberg, soll heute noch einmal ein Mitarbeiter der Bremer Landesbank (BLB) als Zeuge gehört werden. Von ihm wird Auskunft darüber erwartet, ob die BLB anders als bisher ... mehr

Schiff rammt Elbbrücke in Hamburg

Ein Schiff hat auf der Norderelbe in Hamburg eine Brücke gerammt. Bei dem Zusammenprall am Dienstagnachmittag sei der Kapitän leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Die betroffene Freihafenelbbrücke wurde nicht beschädigt. Am Schiff gab es kleine ... mehr

Mehr zum Thema Schifffahrt im Web suchen

Ölteppiche breiten sich nach «Sanchi»-Untergang im Meer aus

Peking (dpa) - Nach dem Untergang des Tankers «Sanchi» im Ostchinesischen Meer breiten sich mehrere Ölteppiche aus. Zwei Ölteppiche, einer 15 Kilometer und der andere 18 Kilometer lang, sind der Nähe der Untergangsstelle entdeckt worden, berichtete Chinas staatliche ... mehr

Fast 11 000 Wassersportler nutzen Sicherheits-App

Die neue Sicherheits-App der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger wird nach der ersten Saison bereits von fast 11 000 Wassersportlern in Anspruch genommen. Die App zeichnet über das Smartphone die Route etwa von Kitern oder Kajakfahrern auf. Im Notfall ... mehr

Polizei: Weniger Bootsmotoren im Nordosten gestohlen

In Mecklenburg-Vorpommern sind 2017 erstmals seit Jahren laut Polizei weniger Bootsmotoren gestohlen worden. Das teilten am Dienstag das Landeskriminalamt und die Wasserschutzpolizei mit. So wurden den Angaben zufolge zwischen Elbe und Oder im vergangenen ... mehr

Schauspieler Till Demtrøder von Seenotrettern begeistert

Schauspieler Till Demtrøder (50) ist seit seiner Kindheit begeistert von der Arbeit der Seenotretter in Nord- und Ostsee. Er sei selbst Segler und schätze "das gute Gefühl", dass es immer jemanden gebe, der einen aus brenzligen Situationen retten könne, sagte ... mehr

Schiff rammt im Hafen von Brake zwei andere Schiffe

Ein Schiff hat im Hafen von Brake (Landkreis Wesermarsch) zwei andere Schiffe gerammt. Der Kapitän wollte sein 83 Meter langes Schiff am Montagnachmittag nach dem Entladen an einen anderen Liegeplatz fahren, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Dabei ... mehr

Wieder Schiff mit vermutlich nordkoreanischen Leichen

Tokio (dpa) - An Japans Westküste ist erneut ein verlassenes Boot mit Toten entdeckt worden, die vermutlich aus Nordkorea stammen. Wie lokale Medien meldeten, handelt es sich um sieben Leichen. Wegen hoher Wellen konnte die Polizei das Holzboot nicht gleich erreichen ... mehr

Seenotretter rund 2000 Mal auf Nord- und Ostsee im Einsatz

Rund 2000 Mal sind die Seenotretter im letzten Jahr in Nord- und Ostsee im Einsatz gewesen. Zwischen Januar und Oktober 2017 wurden 58 Menschen aus akuter Seenot gerettet. Unter ihnen waren im Juni auch ein Vater und seine beiden erwachsenen Söhne, deren Katamaran ... mehr

Kiel erwartet 2018 rund 170 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen

Kiel erwartet in diesem Jahr rund 170 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen. Bislang seien 168 insgesamt Anläufe von 32 Schiffen gemeldet, sagte der der Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG, Dirk Claus, am Montag in Kiel. Es werden rund 600 000 Reisende erwartet ... mehr

Main-Brücke nach Schiffskollision wieder passierbar

Die bei einer Kollision mit einem Passagierschiff beschädigte Brücke über dem Main im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart ist wieder für den Autoverkehr freigegeben. "Die Standfähigkeit der Brücke ist einem Statiker zufolge gegeben", sagte ein Sprecher der Stadt ... mehr

Unfälle: Brand auf Boot in Florida - Menschen retten sich ins Meer

New Port Richey (dpa) - Passagiere und Besatzung eines Casino-Shuttleboots sind im US-Bundesstaat Florida nur knapp einer Tragödie entgangen. Auf dem Schiff mit etwa 50 Menschen an Bord war am späten Sonntagnachmittag (Ortszeit) ein Feuer ausgebrochen ... mehr

1700 Tonnen Fracht: Eisbrecher befreit Güterschiff

Nach einem Fahrfehler ist ein Frachtschiff auf dem Main in Unterfranken auf Grund gelaufen. Nach Polizeiangaben vom Montag hatte der Kapitän das 110 Meter lange Schiff in der Dunkelheit falsch an einer Insel bei Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) vorbeigelenkt ... mehr

Kieler Hafen legt 2017 bei Umschlag und Passagier-Zahlen zu

Im Kieler Hafen sind 2017 erstmals mehr als sieben Millionen Tonnen Güter umgeschlagen worden. Insgesamt seien im vergangenen Jahr gut 7,4 Millionen Tonnen verladen beziehungsweise gelöscht worden, teilte der Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG, Dirk Claus ... mehr

Unfälle: Brennender Tanker "Sanchi" sinkt im Ostchinesischen Meer

Peking (dpa) - Der vor mehr als einer Woche im Ostchinesischen Meer in Brand geratene Öltanker "Sanchi" ist gesunken. Wie der chinesische Staatssender CCTV berichtete, versank das iranische Schiff im Meer, nachdem es von einer Explosion erschüttert wurde ... mehr

Brennender Tanker «Sanchi» sinkt im Ostchinesischen Meer

Peking (dpa) - Der vor mehr als einer Woche im Ostchinesischen Meer in Brand geratene Öltanker «Sanchi» ist gesunken. Wie der chinesische Staatssender CCTV berichtete, versank das iranische Schiff im Meer, nachdem es von einer Explosion erschüttert wurde ... mehr

Feuer auf Tanker: Tote geborgen

Peking (dpa) - Auf dem seit einer Woche im Ostchinesischen Meer brennenden Öltanker «Sanchi» gehen die Rettungs- und Löscharbeiten nur schleppend voran. Wie der chinesische Staatssender CCTV berichtet, gelang es Rettungskräften, die Leichen ... mehr

Unfälle: Tote von brennendem Öl-Tanker "Sanchi" geborgen

Peking (dpa) - Auf dem seit einer Woche im Ostchinesischen Meer brennenden Öltanker "Sanchi" gehen die Rettungs- und Löscharbeiten nur schleppend voran. Wie der chinesische Staatssender CCTV am Samstag berichtete, gelang es Rettungskräften, die Leichen ... mehr

Lübecker Hafen-Gesellschaft wieder mit mehr Umschlag

An den Terminals der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) wurden 2017 21,8 Millionen Tonnen umgeschlagen. Das waren 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte die LHG am Freitag mit. Die Zahl der abgefertigten Lastwagen und Trailer ... mehr

Umschlagsteigerung im Rostocker Seehafen

Im Rostocker Seehafen sind im vergangenen Jahr 26,9 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen worden. Dies waren rund 100 000 Tonnen mehr als im Jahr davor, teilte der Hafen am Freitag mit. Es sei gleichzeitig das zweitbeste Umschlagergebnis in der fast 60-jährigen Geschichte ... mehr

Erneuter Schiffsunfall auf dem Rhein

Innerhalb von drei Tagen ist es am frühen Freitagmorgen erneut zu einem Schiffsunfall im Rhein-Hunsrück-Kreis gekommen. Insgesamt waren drei Schiffe beteiligt, sagte die Polizei. Während eines Überholvorganges auf dem Rhein zwischen zwei bergfahrenden ... mehr

Auf dem Main fahren wieder Schiffe

Nach dem Hochwasser ist die Schifffahrt auf dem Main am Freitagmorgen wieder freigegeben worden. "Die ersten Schiffe laufen gerade ein", sagte ein Mitarbeiter der Schleuse Mainz-Kostheim auf Anfrage. Es handelt sich um die erste Schleuse auf dem Main, die Schiffe ... mehr

Stau auf dem Rhein: 50 Binnenschiffe warten vor Schleuse

Nach dem Hochwasser müssen sich Schiffsführer auf dem Rhein erneut in Geduld üben. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei Wiesbaden wurde die Schleuse Kostheim bei Mainz gesperrt. Als Grund wurden Wartungs- und Reparaturarbeiten angegeben, die nach dem Hochwasser ... mehr

Beluga-Prozess: Kein Ende der Beweisaufnahme

In dem seit rund zwei Jahren laufenden Wirtschaftsstrafprozess um den Niedergang der früheren Bremer Schwergutreederei Beluga geht die Beweisaufnahme weiter. Möglicherweise werden erneut Mitarbeiter der Bremer Landesbank (BLB) als Zeugen vernommen. Die Verteidigung ... mehr

Rostock plant "Rostock Cruise Festival"

In Rostock soll in diesem September erstmals das "Rostock Cruise Festival" ausgerichtet werden. Damit solle der zunehmenden Bedeutung Rostocks als internationaler Kreuzfahrthafen Ausdruck gegeben werden, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Donnerstag ... mehr

Bundesamt: Bis zu 15 Prozent der Nordsee für Windenergie

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) rechnet damit, dass etwa 10 bis 15 Prozent der deutschen Nordseeflächen außerhalb des Küstenmeeres für den Ausbau der Windenergie auf See benötigt werden. Das BSH sei bei der Ausweisung von Flächen an die Vorgaben ... mehr

A-Rosa Flussschiff hat neuen Eigentümer

Die Rostocker A-Rosa Flussschiff GmbH hat einen neuen Eigentümer. Wie der Finanzinvestor Waterland am Donnerstag in Hamburg berichtete, seien die Mehrheitsanteile am Unternehmen an Duke Street, eine führende, operativ ausgerichtete europäische Buyout-Gruppe ... mehr

Aufräumarbeiten nach Hochwasser ziehen sich hin

Das Hochwasser auf dem Rhein zieht sich zurück, die Nachwehen der Flut bleiben aber spürbar. In Köln war die Müllabfuhr auch am Donnerstag mit Aufräumarbeiten am Ufer des Flusses beschäftigt - Mitarbeiter sammelten angeschwemmten Unrat ein, etwa Holz, Reisig und Abfall ... mehr

Bald wieder Schifffahrt auf Main nach Hochwasser

Nach der Sperrung wegen Hochwassers können auf dem Main bald wieder Schiffe fahren. In Kostheim müsse noch eine Schleuse gereinigt und überprüft werden, sagte ein Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes in Aschaffenburg am Donnerstagvormittag. Die Arbeiten ... mehr

Schiffsverkehr auf dem Rhein wieder freigegeben

Nach der Entspannung der Hochwasserlage ist der gesamte Rhein am Mittwoch wieder für die Schifffahrt freigegeben worden. "Bis zum Bodensee ist laut Hochwässerständen alles wieder befahrbar", sagte eine Sprecherin der Wasserschutzpolizei Duisburg. Experten gehen ... mehr

Piraterie erreicht Tiefstand seit 22 Jahren

Die Bedrohung der internationalen Schifffahrt durch Piraten ist so gering wie seit 22 Jahren nicht mehr. Das teilte das Internationale Maritime Büro (IMB) der Internationalen Handelskammer (ICC) am Mittwoch in Berlin und anderen Standorten mit. Die Organisation ... mehr

Schiff kollidiert erneut mit Brücke

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist ein leeres Tankmotorschiff im Kreis Trier-Saarburg auf der Mosel mit einer Brücke kollidiert. Das 110 Meter lange Schiff streifte am Dienstag einen Pfeiler der Autobrücke Thörnich, teilte die Wasserschutzpolizei am Mittwoch ... mehr

Explosion erschüttert brennenden Öltanker vor China

Seit vier Tagen versuchen die Helfer das Feuer auf dem brennenden Öltanker im Ostchinesischen Meer unter Kontrolle zu bekommen. Eine Explosion zwang nun die Bergungsmannschaften vor Ort zum Rückzug. Die Explosion habe sich ereignet, nachdem Helfer versucht ... mehr

Main bleibt für Schifffahrt gesperrt: Rhein wieder frei

Auch nach dem Ende der Regenfälle bleibt der Main wegen Hochwassers zunächst für die Schifffahrt gesperrt. "Wir hoffen, dass er bald wieder freigegeben werden kann", sagte eine Sprecherin der Leitzentrale Kostheim des Wasser- und Schifffahrtsamts am Mittwoch ... mehr

Rot-Rot-Grün sagt schmutzigen Schiffsdieseln den Kampf an

Die rot-rot-grüne Koalition in Berlin will auf breiter Front gegen schmutzige Dieselmotoren von Binnenschiffen vorgehen. Für diese gelten bisher weniger strenge Abgasnormen als für Autos. In einem gemeinsamen Antrag für die Abgeordnetenhaussitzung am Donnerstag fordern ... mehr

Experten erwarten Ende des Hochwassers am Rhein

Experten gehen von einem Ende des Hochwassers am Rhein bis zum Wochenende aus. Am Oberrhein seien die Hochwassermarken 1 am Mittwoch an allen Meldepegeln unterschritten worden, teilte das Hochwassermeldezentrum Rhein am Mittwoch in Mainz mit. Bis zum Sonntag ... mehr

Kurz nach Rhein-Freigabe: Schiff fährt gegen Eisenbahnbrücke

Köln (dpa) - Nur kurz nach der Freigabe des Rheins für die Schifffahrt bei Köln ist es dort zu einem Unfall gekommen. Ein Schiff war am Mittwochmorgen gegen die Südbrücke geprallt, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Die Rheinquerung für Züge wurde der Deutschen ... mehr

Schiff fährt bei Köln gegen Eisenbahnbrücke

Nur kurz nach der Freigabe des Rheins für die Schifffahrt bei Köln ist es dort zu einem Unfall gekommen. Ein Schiff war am Mittwochmorgen gegen die Südbrücke geprallt, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Die Rheinquerung für Züge wurde der Deutschen Bahn zufolge ... mehr

Sanierung des Werbellinkanals rückt näher

Unabhängig vom Ausgang des Rechtsstreits um die Kosten haben die Vorarbeiten zur Sanierung des Werbellinkanals südlich der Schorfheide begonnen. Den Auftrag für die Bauarbeiten will die Barnim-Gemeinde Marienwerder in den nächsten Wochen ausschreiben, wie der Direktor ... mehr

Allmählich fahren wieder Schiffe auf Rhein und Mosel

Nach mehrtägiger Zwangspause wegen Hochwassers läuft die Schifffahrt auf Rhein und Mosel langsam wieder an. Anwohner und Kommunen reinigten Keller und Straßen. In manchen Städten wie etwa Koblenz wurden am Dienstag nach Angaben der Feuerwehr auch Stege in nicht ... mehr

Schifffahrt zwischen Heilbronn und Mannheim wieder frei

Nach einer Entspannung der Hochwasserlage ist die Schifffahrt auf dem Neckar zwischen Heilbronn und Mannheim wieder freigegeben worden. Das teilten die Behörden in Heidelberg am Dienstag mit. Die Strecke war nach Starkregen seit vergangener Woche für die Schifffahrt ... mehr

Brennender Öltanker vor China droht zu explodieren

Shanghai (dpa) - Der brennende Öltanker vor der Küste Ostchinas droht zu explodieren und unterzugehen. Zwei Tage nach der Kollision mit einem Frachtschiff stand das 274 Meter lange iranische Schiff weiter in Flammen, ohne dass die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle ... mehr

Ruderboot gekentert: drei Menschen im Krankenhaus

Zwei Männer und eine Frau sind nach einem Schiffsunfall östlich von Berlin ins Krankenhaus gebracht worden. Ihr Ruderboot kenterte auf dem Kalksee bei Woltersdorf (Oder-Spree), nachdem es von einem Gütermortorschiff gerammt worden war, wie die Polizei am Montag ... mehr

Fracht- und Fischereihafen 2017 mit stabilem Umschlag

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen (RFH) hat im vergangenen Jahr sein Umschlagergebnis im Vergleich zu 2016 stabilisieren können. Mit rund 1,17 Millionen Tonnen konnte zum fünften Mal in Folge über eine Million Tonnen Güter umgeschlagen werden, wie der Hafen ... mehr

Unfälle: Brennender Öltanker vor Chinas Küste droht zu sinken

Shanghai (dpa) - Nach der Kollision mit einem Frachtschiff vor der Küste Chinas droht ein brennender Öltanker zu explodieren und zu sinken. Einsatzkräfte kämpfen mit Löschbooten gegen die Flammen an. Doch das Feuer ist auch am zweiten Tag nach dem Zusammenstoß weiter ... mehr

Rhein-Hochwasser 2018: Mosel setzt Häuser unter Wasser

Auf dem Rhein bei Köln ist in der Nacht zum Sonntag die Schifffahrt wegen Hochwassers komplett eingestellt worden. "Sobald der Pegelstand über 8,30 Meter klettert, passiert das", sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. An der Mosel stehen Häuser unter Wasser ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018