Sie sind hier: Home >

Schifffahrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Schifffahrt

Studie: Belastete Ems kann Grundwasser beeinträchtigen

Studie: Belastete Ems kann Grundwasser beeinträchtigen

Der Masterplan Ems zur Verbesserung der Wasserqualität des Flusses muss nachgebessert werden. Ein zunächst geplantes Überflutungsgebiet, der Tidepolder Stapelmoor, verträgt sich nicht mit einem Trinkwasserschutzgebiet bei Weener (Landkreis Leer). Das geht aus einer ... mehr
Schiff kracht auf Rhein-Herne-Kanal gegen Brücke

Schiff kracht auf Rhein-Herne-Kanal gegen Brücke

Ein Frachtschiff ist auf dem Rhein-Herne-Kanal gegen eine Brücke gekracht und schwer beschädigt worden. Bei dem Unfall in der Nähe des Heizkraftwerks Herne am Donnerstagabend sei niemand verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei in Duisburg. Vor allem ... mehr
82 Meter langer Frachter läuft vor Cranz auf Grund

82 Meter langer Frachter läuft vor Cranz auf Grund

Ein Frachtschiff ist am Donnerstagmorgen vor Hamburg-Cranz auf Grund gelaufen. Die 82 Meter lange "Sheksna" kam von der Sietas-Werft in Neuenfelde, wo sie Schwergut abgeladen hatte, wie die Polizei mitteilte. Im Mühlenberger Loch sei das Schiff ... mehr
Neuer Liegeplatz im Rostocker Fischereihafen

Neuer Liegeplatz im Rostocker Fischereihafen

Im Rostocker Fracht- und Fischereihafen ist der neue Liegeplatz 27 offiziell freigegeben worden. Dafür seien innerhalb der einjährigen Bauzeit rund 3,5 Millionen Euro investiert worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mit einem ... mehr
Schleusen-Unfall: Kapitän starb wegen Gesundheitsproblemen

Schleusen-Unfall: Kapitän starb wegen Gesundheitsproblemen

Nach dem tödlichen Unglück an einer Schleuse im Landkreis Uelzen geht die Polizei davon aus, dass der Kapitän wegen gesundheitlicher Probleme gestorben ist. Es sei sehr wahrscheinlich, dass der 56-Jährige nicht mehr in der Lage war, das Führerhaus abzusenken, sagte ... mehr

Sportboot läuft voll: Vier Menschen über Bord

Bei einem Sportbootunfall auf einem Gewässer in Rüdersdorf bei Berlin sind vier Menschen über Bord gegangen. Sie konnten sich aber aus eigener Kraft ans Ufer retten, wie das Lagezentrum des Polizeipräsidiums in Potsdam am Sonntag mitteilte. Ein Mann erlitt kleine ... mehr

Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kleinostheim (dpa/lby) - Deutlich zu früh hat ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) geschlossen. Die Flügel des Tors schleiften am Freitag auf einer Länge von 70 Metern an einem Schiffsrumpf entlang, nachdem ... mehr

Vermisste Seglerin tot geborgen

Die auf der Berliner Havel vermisste Seglerin ist tot. Ein Wassersportler hat den leblosen Körper der 33-Jährigen am Donnerstag im Wasser entdeckt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau war vor einer Woche mit einem 32-jährigen Begleiter trotz starker ... mehr

Vermisster Seglerin tot aufgefunden

Die auf der Berliner Havel vermisste Seglerin ist tot. Ein Wassersportler hat den leblosen Körper der 33-Jährigen am Donnerstag im Wasser entdeckt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau war vor einer Woche mit einem 32-jährigen Begleiter trotz starker ... mehr

Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing

Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau in Niederbayern havariert. Nach einem Leck im Maschinenraum pumpte die Feuerwehr am Mittwochmorgen Wasser aus dem Schiff, wie ein Polizeisprecher sagte. Der mit Weizen beladene Frachter war am Dienstagabend bei Bogen auf Grund ... mehr

Vom Schlick zum Superhafen: JadeWeserPort fünf Jahre alt

Fünf Jahre nach der Eröffnung geht es bei Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen langsam voran. Zunächst konnte das Milliardenbauwerk in Wilhelmshaven die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Zum Start 2012 hatte die weltweite Wirtschafts- und Schifffahrtskrise nur wenig ... mehr

Mehr zum Thema Schifffahrt im Web suchen

Segelboot gekentert: Drei Menschen aus See gerettet

Weil ihr Segelboot gekentert war, mussten drei Menschen aus dem Überlinger See gerettet werden. Ein Passant hatte am Dienstagnachmittag die Jolle und mehrere Menschen im Wasser gesehen und die Wasserschutzpolizei alarmiert, wie die Polizei in Konstanz mitteilte ... mehr

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen verunglückt

Bei einem Unfall an einer Schleuse im Landkreis Uelzen ist ein 56 Jahre alter Schiffsführer ums Leben gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr der Mann sein Kapitänshaus vor der Einfahrt in die Schleuse auf dem Elbe-Seitenkanal nicht ausreichend herunter ... mehr

Kühne liebäugelt mit größerem Engagement bei Hapag-Lloyd

Der Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne liebäugelt mit einem größeren Einfluss beim Güterwaggon-Vermieter VTG sowie der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd. "Wir können uns vorstellen, das Engagement bei VTG und Hapag-Lloyd weiter auszubauen. Denn für beide Beteiligungen ... mehr

Zum Weltschifffahrtstag wird in MV geflaggt

Zum Weltschifffahrtstag am 28. September wird an Mecklenburg-Vorpommerns Küste geflaggt. In den Hansestädten Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald sowie in den Hafenstädten an der Ostsee sollen Dienstgebäude von Land und Kommunen sowie sonstiger ... mehr

Schifffahrt: Ozeanriese "World Dream" erreicht die Nordsee

Papenburg/Eemshaven (dpa) - Das neue Kreuzfahrtschiff "World Dream" hat die Nordsee erreicht. Am frühen Montagmorgen machte es im Hafen im niederländischen Eemshaven fest. Im Laufe des Tages werde der Ozeanriese für mehrere Tests ablegen, sagte ein Sprecher der Meyer ... mehr

Kreuzfahrtriese erreicht Nordsee

Das neue Kreuzfahrtschiff "World Dream" hat die Nordsee erreicht. Am frühen Montagmorgen machte es im Hafen im niederländischen Eemshaven fest. Im Laufe des Tages werde der Ozeanriese für mehrere Tests ablegen, sagte ein Sprecher der Meyer Werft. Dabei sollen ... mehr

Vom Schlick zum Superhafen: JadeWeserPort fünf Jahre alt

Fünf Jahre nach der Eröffnung kommt Deutschlands einziger Tiefwasserhafen langsam in Fahrt. Zunächst konnte das Milliardenbauwerk in Wilhelmshaven die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Zum Start 2012 hatte die weltweite Wirtschafts- und Schifffahrtskrise nur wenig ... mehr

Kreuzfahrtschiff "World Dream" auf dem Weg zur Nordsee

Das neue Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer Werft, die "World Dream", soll am Sonntag Kurs auf die Nordsee nehmen. Das 335 Meter lange Schiff wird die Fahrt über die Ems in mehreren Etappen mithilfe von Schleppern rückwärts zurücklegen. Am Nachmittag sollte ... mehr

Kreuzfahrtschiff "World Dream" auf dem Weg zur Nordsee

Der neue Kreuzfahrtriese "World Dream" hat die Meyer Werft in Papenburg verlassen. Auf dem Weg zur Nordsee muss das 335 Meter lange Schiff am Sonntag drei Nadelöhre passieren. Am Nachmittag sollte es den Planungen zufolge die seit einem Unfall teilweise ... mehr

Öl läuft in Kieler Hafenbecken: Hydraulikleitung geplatzt

Rund 400 Liter Hydrauliköl sind an Bord eines schwedischen Frachters im Ostuferhafen in Kiel ausgelaufen. Eine Hydraulikleitung war am Samstag aus noch ungeklärter Ursache geplatzt, wie die Wasserschutzpolizei am Sonntag mitteilte. Die Besatzung des Schiffes ... mehr

Zukunft des Traditionsschiffes: Entscheidung am Wahltag

Am kommenden Sonntag sind rund 173 000 Rostocker aufgerufen, neben ihrer Stimme bei der Bundestagswahl auch ein Votum zum künftigen Standort der Traditionsschiffes Typ Frieden abzugeben. Das Schiff, das beim IGA-Park liegt, beherbergt das Schiffbau ... mehr

Kreuzfahrtriese "World Dream" startet Überführungsfahrt

Das neue Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer Werft, die "World Dream", soll am Sonntag Kurs auf die Nordsee nehmen. Das 335 Meter lange Schiff wird die Fahrt über die Ems in mehreren Etappen mithilfe von Schleppern rückwärts zurücklegen. Eine 30 Kilometer lange ... mehr

Ems wird für Schiffsüberführung aufgestaut

Zur Überführung des neuen Kreuzfahrtschiffes "World Dream" von Papenburg an die Nordsee ist am Samstag das Emssperrwerk verschlossen worden. Dadurch wird die Ems auf mehr als 30 Kilometern Länge zwischen Herbrum und Gandersum (Kreis Leer) aufgestaut. Zusätzlich schaltet ... mehr

Womöglich mehr als 50 Tote bei Schiffsunglück in Nigeria

Lagos (dpa) - Bei einem Schiffsunglück auf dem Fluss Niger im westafrikanischen Nigeria sind möglicherweise mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Das Boot war mit mindestens 100 Menschen an Bord unterwegs, sagte ein Amtsträger. Es sank in einer abgelegenen Gegend ... mehr

Suche nach vermisster Seglerin bleibt ohne Erfolg

Nach dem Kentern eines Segelboots auf der Berliner Havel ist die Suche nach der vermissten Seglerin auch am Freitag ohne Erfolg geblieben. Die 33-Jährige war am Donnerstag mit ihrem 32-jährigen Begleiter trotz starker Windböen auf der Unteren Havel ... mehr

Debatte über Lahn: Beteiligung der Öffentlichkeit beginnt

Die Zukunft der malerischen Lahn mit viel Wassertourismus ist ungewiss. Manfred Kutscher, Ehrenvorsitzender des Vereins Pro Lahn, hat Zweifel an der weiteren touristischen Nutzung. "Es wird nichts mehr investiert und nur das Nötigste gemacht. Die Wehre ... mehr

Debatte über Lahn: Beteiligung der Öffentlichkeit beginnt

Die Zukunft der malerischen Lahn mit viel Wassertourismus ist ungewiss. Manfred Kutscher, Ehrenvorsitzender des Vereins Pro Lahn, hat Zweifel an der weiteren touristischen Nutzung. "Es wird nichts mehr investiert und nur das Nötigste gemacht. Die Wehre ... mehr

Segelboot gekentert: Frau wird vermisst

Nach dem Kentern eines Segelboots auf der Berliner Havel wird eine Seglerin vermisst. Die Suche nach der etwa 30 Jahre alten Frau sei am Donnerstagabend abgebrochen worden, berichtete ein Sprecher der Berliner Feuerwehr. "Sie wurde nicht gefunden ... mehr

Segelboot gekentert: Segler vermisst

Nach dem Kentern eines Segelboots auf der Berliner Havel wird ein Segler vermisst. Sein Mitsegler wurde am Donnerstag gerettet, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Boot kenterte vor Kladow. Zur Suche nach dem Vermissten wurden auch Taucher alarmiert. mehr

Ausflugsschiff vor Usedom auf Grund gelaufen

Seenotretter haben nordöstlich der Insel Usedom ein manövrierunfähiges Fahrgastschiff mit über 30 Gästen an Bord geborgen. Grund war ein Maschinenausfall auf dem Schiff "Jessica", wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Wolgast (Kreis Vorpommern-Greifswald ... mehr

Kreuzfahrtriese wird Richtung Nordsee überführt

Ein neuer Kreuzfahrtriese der Papenburger Meyer Werft soll am Sonntag Richtung Nordsee überführt werden. Die 335 Meter lange und 18 Deck hohe "World Dream" soll die Dockschleuse in Papenburg morgens um 10 Uhr passieren und abends um 22.00 Uhr das Emssperrwerk erreichen ... mehr

Kreuzfahrtschiffe bleiben sturmbedingt im Kieler Hafen

Das Orkantief "Sebastian" hält Deutschland in Atem – es hat mindestens zwei Todesopfer gefordert. Auch die Kreuzfahrschiffe sind beeinträchtigt – zwei Kreuzer  stecken am Kieler Hafen fest. Wegen des Sturmtiefs haben die Kreuzfahrtschiffe "AIDAvita" und "Europa ... mehr

Kreuzfahrtschiffe bleiben sturmbedingt im Kieler Hafen

Wegen des Sturmtiefs "Sebastian" haben die Kreuzfahrtschiffe "AIDAvita" und "Europa" ihre Aufenthalte im Kieler Hafen um eine Nacht verlängert. Die beiden Schiffe hätten planmäßig am Mittwochabend ablegen sollen. Aufgrund des Sturms haben die Kapitäne allerdings ... mehr

Unfälle - Überfülltes Boot in Indien gekentert: Mindestens 19 Tote

Baghpat (dpa) - Mindestens 19 Menschen sind bei einem Bootsunglück im Norden Indiens ums Leben gekommen. Sie ertranken, nachdem ihr Boot am Donnerstag auf dem Yamuna-Fluss knapp 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Neu Delhi gekentert ... mehr

Unfälle: Tote bei Schiffsunglück vor Singapur

Singapur (dpa) - Bei einem Zusammenstoß eines Tankers mit einem Baggerschiff vor der Küste Singapurs sind allem Anschein nach fünf Seeleute ums Leben gekommen. Die Suche nach den vermissten Männern brachte auch nach mehr als 24 Stunden keinerlei Erfolg ... mehr

Seenotretter üben Suche nach Schiffbrüchigen

In einer großangelegten Übung in der Neustädter Bucht wollen Seenotretter an diesem Freitag und Samstag die Suche und Rettung Schiffbrüchiger trainieren. Dabei werde es vor allem um die Koordinierung großer Suchaktionen und die medizinische Versorgung vieler Verletzter ... mehr

Hamburger Cruise Days gehen zu Ende

Nach drei Tagen sind die Hamburger Cruise Days am Sonntag zu Ende gegangen. Seit Freitag hatten Zehntausende Menschen die vier Kilometer lange Flaniermeile am Elbufer besucht. Höhepunkt war die traditionelle Schiffsparade mit großem Feuerwerk am Samstagabend. Begleitet ... mehr

Hamburg Cruise Days 2017: Zehntausende Besucher auf Schiffsparade

Sie sind das größte Kreuzfahrtfestival der Welt: die "Hamburg Cruise Days". Zehntausende Besucher haben trotz Regenwetters die traditionelle Schiffsparade am Hamburger Elbufer verfolgt. Doch statt sechs zogen nur fünf Ozeanriesen durch den blau illuminierten Hamburger ... mehr

Zehntausende Zuschauer verfolgen Schiffsparade in Hamburg

Zehntausende Besucher haben die traditionelle Schiffsparade der "Cruise Days" am Hamburger Elbufer verfolgt. Fünf Kreuzfahrtschiffe fuhren am Samstagabend in Begleitung von unzähligen Barkassen, Motor- und Segelbooten elbabwärts, während ein großes Feuerwerk den Hafen ... mehr

"Alexander von Humboldt II" wieder zurück in Bremerhaven

Die Dreimast-Bark "Alexander von Humboldt II" liegt nach über einem Jahr wieder in ihrem Heimathafen Bremerhaven. Das Schiff mit dem markanten grünen Rumpf und den grünen Segeln legte am Samstag im Neuen Hafen der Seestadt an. Sie kam aus dem französischen Le Havre ... mehr

Bratentopf aus Kombüse hilft bei Rettung von Jacht

Mit einem Edelstahltopf als Treibankerersatz haben Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ein in Seenot geratenes Segelboot in Sicherheit gebracht. Die 7,50 Meter lange Jacht trieb am Donnerstag mit gebrochenem Ruder ... mehr

Schifffahrt: Schiffe müssen Ballastwasser behandeln

Hamburg (dpa) - In der internationalen Seeschifffahrt gelten künftig strenge Anforderungen an die Behandlung von Ballastwasser, mit dem Schiffe stabilisiert werden. Ein internationales Abkommen aus dem Jahr 2004 sei nunmehr in Kraft getreten, teilte das Bundesamt ... mehr

Schiffe müssen Ballastwasser behandeln

In der internationalen Seeschifffahrt gelten künftig strenge Anforderungen an die Behandlung von Ballastwasser, mit dem Schiffe stabilisiert werden. Ein internationales Abkommen aus dem Jahr 2004 sei nunmehr in Kraft getreten, teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt ... mehr

Schiffe müssen Ballastwasser behandeln

In der internationalen Seeschifffahrt gelten künftig strenge Anforderungen an die Behandlung von Ballastwasser, mit dem Schiffe stabilisiert werden. Ein internationales Abkommen aus dem Jahr 2004 sei nunmehr in Kraft getreten, teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt ... mehr

Schiffe müssen Ballastwasser behandeln

In der internationalen Seeschifffahrt gelten künftig strenge Anforderungen an die Behandlung von Ballastwasser, mit dem Schiffe stabilisiert werden. Ein internationales Abkommen aus dem Jahr 2004 sei nunmehr in Kraft getreten, teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt ... mehr

Schiffe müssen Ballastwasser behandeln

In der internationalen Seeschifffahrt gelten künftig strenge Anforderungen an die Behandlung von Ballastwasser, mit dem Schiffe stabilisiert werden. Ein internationales Abkommen aus dem Jahr 2004 sei nunmehr in Kraft getreten, teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt ... mehr

Schiffe, Shows und Feuerwerk: "Cruise Days" gestartet

Mit dem Einlaufen des "ZDF-Traumschiffs" "Amadea" hat am Freitag die sechste Auflage der "Hamburg Cruise Days" im Hafen begonnen. Die "Amadea" ist eines von elf Kreuzfahrtschiffen, die im Hafen vor Anker gehen, teilten die Veranstalter mit. Am Freitagabend sollte ... mehr

Hunderttausende erwartet: Start der "Hamburg Cruise Days"

Kreuzfahrtspektakel in Hamburg: Von Freitag an locken zum sechsten Mal die "Hamburg Cruise Days" Hunderttausende Besucher aus aller Welt in den Hafen. Mit Lichtshows, Feuerwerken und einer Rekordbeteiligung an Kreuzfahrtschiffen wird auch in diesem ... mehr

Nach Schiffsunglück: Ursache war menschliches Versagen

Gut ein Jahr nach der Havarie eines Flusskreuzfahrtschiffs bei Erlangen mit zwei Toten steht die Ursache fest. Es war menschliches Versagen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Ein technischer Defekt liege nicht vor. In der Nacht zum 11. September ... mehr

Käufer für insolvente Reederei Rickmers gefunden

Die insolvente Reederei Rickmers kann unter einem neuen Eigner weitermachen. Ein Konsortium um die Zeaborn-Gruppe unter Beteiligung des Reeders Bertram Rickmers habe einen Kaufvertrag für die Shipmanagement-Aktivitäten der Rickmers Gruppe unterzeichnet, teilte Rickmers ... mehr

Kreuzfahrt-Branche will Gespräch mit Hafenstädten suchen

Kreuzfahrten bleiben ein Renner im touristischen Angebot - und sie könnten sogar noch weiter zulegen. Die Reedereien wollen nun einen engeren Dialog mit den hochbelasteten Hafenstädten und der Öffentlichkeit suchen, um ihren Ruf zu verbessern. "Wir brauchen ... mehr

Kreuzfahrt-Branche will Gespräch mit Hafenstädten suchen

Kreuzfahrten bleiben ein Renner im touristischen Angebot - und sie könnten sogar noch weiter zulegen. Die Reedereien wollen nun einen engeren Dialog mit den hochbelasteten Hafenstädten und der Öffentlichkeit suchen, um ihren Ruf zu verbessern. "Wir brauchen ... mehr

Beluga-Prozess: Gericht will Steuerberater als Zeugen laden

Im Wirtschaftsstrafprozess gegen Ex-Beluga-Chef Niels Stolberg und drei seiner früheren Mitarbeiter geht die Beweisaufnahme weiter. Das Landgericht Bremen will den ehemaligen Steuerberater Stolbergs als Zeugen laden und folgte damit dem Antrag der Verteidigung ... mehr

Warnemünde: Günstig übernachten im Container-Hotel

Das "Dock Inn" in Warnemünde ist sicher eine der ungewöhnlichsten Unterkünfte in Deutschland. In ihm schlafen die Gäste dort, wo schon mal massenweise Bananen über die Weltmeere schipperten – Hafenflair pur. Wie verhalten sich 67 Container ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017