Studie: Lehrer müssen Zusammenarbeit lernen

Studie: Lehrer müssen Zusammenarbeit lernen

Der Lehrer als Einzelkämpfer im Klassenzimmer? Das stimmt so an vielen Schulen in Deutschland längst nicht mehr. Dennoch könnten Zusammenarbeit und intensiver Austausch in den Lehrerkollegien noch besser werden. Das zeigt eine aktuelle Studie mehrerer großer Stiftungen ... mehr
Luftverschmutzung in Innenräumen kostet Tausenden das Leben

Luftverschmutzung in Innenräumen kostet Tausenden das Leben

Luftverschmutzung  wird zunehmend zu einer  Gesundheitsgefahr. Millionen von Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen von Smog. Doch die Gefahr lauert nicht nur im Freien, sondern auch in Innenräumen, wie eine aktuelle britische Studie zeigt.  Allein ... mehr
Handschrift wird für Schüler zum Problem

Handschrift wird für Schüler zum Problem

Viele Schüler können nicht mehr leserlich mit der Hand schreiben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage auf der Bildungsmesse Didacta. Von rund 1000 befragten Müttern gaben 23 Prozent an, ihre Kinder hätten Schwierigkeiten, länger als 30 Minuten am Stück zu schreiben ... mehr
Mobbing und Leistungsdruck: Deutsche Kinder gehen ungern zur Schule

Mobbing und Leistungsdruck: Deutsche Kinder gehen ungern zur Schule

Schule in Deutschland ist eher Frust als Lust für Schüler. Für eine Studie fragten Forscher Kinder und Jugendliche von acht bis zwölf Jahren, ob sie gerne in die Schule gehen. Mehr Leistungsdruck, weniger Spaß: Einer Studie zufolge sind deutsche Kinder und Jugendliche ... mehr
CDU-Studie: Saarländer mit Bildungssystem sehr zufrieden

CDU-Studie: Saarländer mit Bildungssystem sehr zufrieden

Die Saarländer sind laut einer im Auftrag der CDU erstellten Umfrage mit dem deutschen Bildungssystem überdurchschnittlich zufrieden. 67 Prozent der Befragten bewerteten das System mit sehr gut oder gut, wie aus der am Montag in Berlin veröffentlichten Schulstudie ... mehr

Pfefferspray in Schule in Gettorf: 30 Schüler müssen behandelt werden

Bei einer Pfefferspray-Attacke haben 30 Schüler einer Schule in Gettorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) Reizungen der Atemwege erlitten. Die Leitung des betroffenen Gymnasiums mit Gemeinschaftsschulteil habe nach dem Vorfall in einem Gebäude am Montagmorgen sofort einen ... mehr

Mit 612 PS zur Schule: Ex-Praktikant klaut Traumauto in Hamburg

12 Zylinder, 612 PS, Spitze 250 - für die Fahrt zur Schule dürfte das gereicht haben. Ein 16-Jähriger Hamburger soll bei einem Sportwagenhändler mehrere teurere Autos gestohlen haben. Darunter war auch ein gebrauchter aber immer noch fast 60 000 Euro teurer Sportwagen ... mehr

Pisa-Studie zeigt: Jeder fünfte deutsche Schüler ist leistungsschwach

Schüler, die mit 15 Jahren nicht einmal einfachste Schulaufgaben lösen können, gehören im Pisa-Maßstab zu den "Leistungsschwachen". In Deutschland trifft das immer noch auf jeden fünften zu. Diese Schüler werden es später sehr schwer haben, einen Arbeitsplatz zu finden ... mehr

"The Voice Kids": Keine fiesen Sprüche, aber große Träume

Kinder mögen Castingshows. Auf dem heimischen Sofa lässt es sich leicht mitfiebern und kritisieren. Wie aber geht es Kindern, wenn sie diejenigen sind, die auf der Bühne stehen und bewertet werden? Bei der neuen Ausgabe von  " The Voice Kids"  träumen  wieder  junge ... mehr

"bunt statt blau": Kunst gegen Komasaufen - Wettbewerb für Teenager

Mit dem Kunstwettbewerb "bunt statt blau" wollen das Schweriner Sozialministerium und die Krankenkasse DAK- Gesundheit Jugendliche dazu bringen, sich mit den Folgen von Alkoholmissbrauch auseinanderzusetzen. Hintergrund sei, dass 2014 mehr als 300 Kinder und Jugendliche ... mehr

Symposium über Musikerziehung in Hamburg

Um die musikalische Bildung junger Menschen weiter zu verbessern, treffen sich Intendanten und Musikvermittler von 17 Konzerthäusern aus 14 Nationen in Hamburg. Ziel des Symposiums "The Art of Music Education" (Die Kunst der Musikerziehung) vom 3. bis 5. Februar ... mehr

Nachhilfe: So klappt's mit dem Lernen

Wird ein Kind plötzlich in der Schule immer schlechter, schrillen bei Eltern die Alarmglocken. Schnell wird   Nachhilfe verordnet. Doch ist das immer nötig? Eine Expertin gibt fünf Tipps. 1. Mit allen Beteiligten reden Wenn die Noten des Kindes schlechter werden ... mehr

Jeder siebte Schüler bekommt Nachhilfe

Bei manchen geht es um die Versetzung, andere wollen recht gute Noten noch verbessern – mehr als eine Million Schüler in Deutschland nimmt Nachhilfe. Bildungsforscher warnen davor, dass Bildung eine Frage des Geldes wird. Die Bertelsmann-Stiftung hat 4300 Eltern ... mehr

Beliebtester Vorname weltweit: Emma wird die Welt regieren

Die Emmas starten durch - weltweit. Nicht nur in  Deutschland war Emma 2014 der Vorname Nummer Eins: Klangvoll, angenehm zu sprechen, in vielen Sprachen zuhause. Emma liegt in den Vornamensstatistiken vieler Länder weit vorn. Deshalb werden seine ... mehr

Schule: die freie Wahl der Grundschule verschärft soziale Trennung

Nicht immer gefällt es Eltern, ihr Kind in der nächstgelegenen Grundschule einzuschulen. Können sie frei wählen, wie es zum Beispiel seit 2008 in Nordrhein-Westfalen möglich ist, bleiben Schüler innerhalb bestimmter Schichten jedoch stärker unter sich. Das zeigt ... mehr

Zeugnisse: Bei schlechten Noten bloß nicht ausrasten

So viele Vierer? Wenn das Halbjahres zeugnis des Kindes schlechter ausfällt als erwartet, rasten viele Eltern aus. Doch ein Donnerwetter und Strafandrohungen bringen nichts. Besser ist es, in Ruhe die Schwachstellen zu analysieren und eine Lernstrategie für das zweite ... mehr

Neues Schulfach Wirtschaft: Kritiker schlagen Alarm

Beim Wirtschafts- und Finanzwissen deutscher Schüler hapert es entschieden. Mit einem neuen Pflichtfach Wirtschaft will Baden-Württemberg 2016 gegensteuern. Weil aber die Stiftung eines großen Verlegers mit im Unterrichts-Boot sitzt, warnen Experten vor einseitiger ... mehr

SPD-Bildungssenator: Schulangebote für Flüchtlinge haben Vorrang

Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe drückt beim Schulunterricht für Flüchtlingskinder in Deutschland aufs Tempo. Alle 16 Bundesländer müssten "so schnell wie möglich die entsprechenden Angebote auf den Weg bringen. Es macht in der jetzigen Lage wenig ... mehr

ADHS: In manchen Gebieten gibt es eine Unterdiagnose

ADHS ist keine Modeerscheinung. Es ist eine ernst zu nehmende und für die Familien und das Kind sehr belastende psychische Erkrankung. Warum es manchmal nicht ohne Medikamente geht und warum ADHS in einigen Regionen zu selten erkannt ... mehr

Teleroboter geht für krebskranke Peyton Walton zur Schule

Peyton hat Krebs und wird Hunderte Kilometer von ihrem Zuhause entfernt behandelt. Ihre heimische Grundschule in den USA kann sie dennoch weiter besuchen - mit Hilfe eines Teleroboters. Peyton Walton (10) ist schwer krank. Doch sie hat auch einen virtuellen ... mehr

Unterrichtsausschluss: Schüler beleidigt Lehrerin via WhatsApp

Weil ein Schüler seine Schulleiterin über den Kurznachrichtendienst  WhatsApp  bei seinen Mitschülern beschimpfte, verhängte die Schule einen Unterrichtsausschluss - zu Recht, wie das Stuttgarter Verwaltungsgericht jetzt entschieden hat. Der 14-Jährige hatte ... mehr

Wurzen bei Leipzig: Flüchtlingskinder von Mitschülern verletzt

Mehrere Flüchtlingskinder sind in einer Schule in Wurzen bei Leipzig von Mitschülern angegriffen und verletzt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig vom Donnerstag wurden am Mittwoch fünf Kinder von einer Gruppe von Achtklässlern bespuckt, mit Steinen ... mehr

Schule in Esslingen nach Bombendrohung evakuiert

Wegen einer Bombendrohung ist ein berufliches Ausbildungszentrum in Esslingen am Montagmorgen evakuiert worden. Rund 100 Schüler und Lehrer mussten die Schule verlassen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Bislang sei noch nichts gefunden worden. "Der Einsatz ... mehr

Celle: Marihuana-Kuchen bringt Schüler in Klinik

Ein in der Schule verteilter Haschkuchen hat elf Jugendlichen in Celle erhebliche gesundheitliche Probleme bereitet. Wie die "Cellesche Zeitung" am Mittwoch berichtete, kamen neun Schüler des Gymnasiums Ernestinum mit Kreislaufbeschwerden und Übelkeit ins Krankenhaus ... mehr

Bad Vilbel: Jugendliche schießen mit Softair-Pistole auf Schüler

Mit einer Softair-Pistole haben drei 14-Jährige in Bad Vilbel (Wetteraukreis) auf andere Schüler geschossen. Die drei Kinder im Alter von zehn und zwölf Jahren blieben bei dem Vorfall am Dienstag unverletzt, wie die Polizei in Friedberg berichtete. Sie konnten demnach ... mehr

Lehrerpreis 2015: Das sind die besten Lehrer Deutschlands

Deutschlands beste Lehrer 2015 stehen fest: 13 Lehrer und sechs Pädagogen-Teams aus sieben Bundesländern wurden für ihr besonderes Engagement und ihren innovativen Unterricht ausgezeichnet. Rund 3800 Schüler und Lehrer hatten sich in diesem Jahr an dem Wettbewerb ... mehr

Mehr zum Thema Schule im Web suchen

Fehlalarm in Trier: Keine Amok-Gefahr an der BBS

Nach einem Alarm an einer Trierer Schule hat die Polizei Entwarnung gegeben. Es hätten sich keine Hinweise auf eine Gefahrenlage ergeben, sagte ein Sprecher der Polizei in Trier. Die Gebäude der Berufsbildenden Schulen (BBS) seien evakuiert und durchsucht worden ... mehr

Trier: Keine "Amok- oder Gefahrenlage" an der BBS

Nach der Auslösung eines Sicherheitsalarms in einer Trierer Schule hat die Polizei bisher keine Hinweise auf eine "echte Amok- oder Gefahrenlage". Einzelne Gebäude der Berufsbildenden Schulen seien inzwischen evakuiert und durchsucht worden, teilte die Polizei in Trier ... mehr

Trier: Amok-Alarm an Schule ausgelöst - Gefahrenlage unklar

Im Zentrum der Berufsbildenden Schulen in Trier ist am Freitag ein Sicherheitsalarm ausgelöst worden. Ursache waren drei "Knallgeräusche", die in der Schule im Bereich eines Platzes zu hören waren, wie die Polizei in Trier mitteilte. Bislang gebe es aber keine Hinweise ... mehr

Anklage gegen Schulleiter nach Handgreiflichkeiten

Nach Handgreiflichkeiten gegen eine Schülerin hat die Staatsanwaltschaft Mühlhausen Anklage den Schulleiter eines Gymnasiums in Worbis (Kreis Eichsfeld) erhoben. Ihm werde Körperverletzung im Amt vorgeworfen, sagte ein Sprecher am Freitag in Mühlhausen. Er soll im April ... mehr

ADHS: "Bis zu 10 von 18 Schülern zeigen Auffälligkeiten"

Stefanie Kraft ist seit zwanzig Jahren Grundschullehrerin, seit einigen Jahren an einer Nürnberger Ganztagsschule. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass die Anzahl der auffälligen  Kinder deutlich zunimmt und dass die Lehrer in ihrer Ausbildung nicht ausreichend darauf ... mehr

Baaske: Integration von Flüchtlingskinder kommt voran

Die syrischen Flüchtlingskinder sind nach Ansicht von Bildungsminister Günter Baaske (SPD) eine Bereicherung für die märkischen Schulen. Das Land habe mit syrischen Flüchtlingskindern gute Erfahrungen gemacht, sagte der Minister am Donnerstag bei einem Besuch in Golzow ... mehr

Baaske bei Kindern in Golzow

Syrische Flüchtlingskinder haben die diesjährige Einschulung in der Schule von Golzow (Märkisch-Oderland) gerettet. Heute besucht Brandenburgs Bildungsminister Günter Baaske (SPD) den Ort, der durch die TV-Langzeitdokumentation "Die Kinder von Golzow" bundesweit bekannt ... mehr

Innocence in Danger: Krasse Bilder im Kampf gegen Missbrauch

Diese Bilder sind kaum zu ertragen: Fotos von Kindern, die wie Sex-Puppen aussehen. Die Motive sollen zeigen, mit welchen Vorstellungen im Kopf sich Pädophile im Internet an Kinder heranmachen. Die Initiative "Innocence in Danger" (Unschuld in Gefahr) macht mit solch ... mehr

Allgemeinwissen für Schüler: Das sollten Kinder wissen

Der Spruch " Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nix" dürfte so alt sein wie die vielen unrenovierten Schultoiletten, wo er zigfach an den Wänden verewigt ist. Heute können  Schüler jede Frage dank Internet in Sekunden beantworten ... mehr

Nach Terror in Paris: Schulen sagen Klassenfahrten nach Frankreich ab

Nach den Terroranschlägen von Paris herrscht an vielen deutschen Schulen eine gewisse Verunsicherung: Sollen Kinder und Jugendliche trotz der angespannten Sicherheitslage weiter nach Frankreich fahren oder nicht? Und wer soll dies entscheiden? Dabei zeigt ... mehr

Tracking-Apps: Eltern legen ihre Kinder an die elektronische Leine

Den Schulweg des Sohnes verfolgen, Facebook-Freundschaften und Instagram-Bilder durchstöbern oder das Handy aus der Ferne sperren, bis die Tochter zurückruft: Mit Hilfe verschiedener Apps können Eltern ihren Nachwuchs auf Schritt und Tritt überwachen. Der US-Anbieter ... mehr

Flüchtlinge: Deutsche Lehrer stoßen an Belastungsgrenzen

Unter den vielen Flüchtlingen, die derzeit in Deutschland leben, gibt es auch eine große Anzahl an schulpflichtigen Kindern. Bei der Integration in den Schulbetrieb stoßen Lehrer zunehmend an ihre Grenzen. "Die Kinder sind traumatisiert, manche können noch nicht einmal ... mehr

Flüchtlinge als neue Mitschüler: Integration wird zur täglichen Aufgabe

Manch einer hat nach den Sommerferien neue Klassenkameraden: Schulwechsler, Zugezogene, Sitzenbleiber. Diesen Herbst kommen auch Kinder und Jugendliche in die Schule, die nach Deutschland geflohen sind. Hier wird die Integration zur täglichen Aufgabe. Klingt aufwendig ... mehr

Jungen in der Pubertät sollten zum Urologen

Für Mädchen ist der Besuch beim Frauenarzt schon früh selbstverständlich. Bei Jungs in der Pubertät ist das anders. Für sie ist, medizinisch gesehen, der Urologe zuständig. Doch die Hemmschwelle, mit Fragen und Problemen zum Männerarzt zu gehen, ist bei den Teenagern ... mehr

Sekte "Zwölf Stämme": Kindesmisshandlung im Namen der Religion

Als Lehrer der umstrittenen Glaubensgemeinschaft " Zwölf Stämme" soll er Kinder mit einer Rute geschlagen haben. Nun muss sich der 54-jährige Klaus H. vor Gericht verantworten. Am Montag begann im bayrischen Nördlingen der Prozess. Die Glaubensgemeinschaft ... mehr

Teure Klassenfahrt nach New York: Scheeres spricht mit Schulen

Nach der teuren Reise einer Kreuzberger Schulklasse nach New York soll es in Berlin weiter keine Kosten-Obergrenzen für Klassenfahrten geben. Allerdings will Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) dem "Tagesspiegel" (Freitag) zufolge alle Schulleiter an die geltenden ... mehr

Schulleiterin aus Hamburg verteidigt Jogginghosen-Verbot

Aufregung um korrekte Schul- Kleidung. Nach dem Vorstoß einer Schule, Jogginghosen aus dem Klassenzimmer zu verbannen, gibt es sowohl zustimmende als auch ablehnende Stimmen. Doch wie weit darf die Schule in Freiheitsrechte eingreifen und Kleiderregeln aufstellen ... mehr

Schule will Jogginghosen verbieten

Im Sommer erhitzten die Hotpants die Gemüter, jetzt sind es ausgebeulte Jogginghosen: Eine Schule im Schwäbischen will das Verbot wagen und baut auf die Unterstützung der Eltern. Die Schwaben machen ernst mit einer neuen Kleiderordnung auf dem Schulhof. Bequem ... mehr

Feinmotorik bei Kleinkindern: Malen ist kein Muss

"Mein Kind malt nicht, wie soll das nur in der Schule werden?" Viele Eltern machen sich Gedanken über ihre Sprösslinge, wenn diese kein Interesse am Malen zeigen. Schließlich soll doch das Malen das beste Training für das spätere Schreiben sein. Doch die Interessen ... mehr

Kindergeld, Versicherungen: Das gilt für Schulabgänger

Ob Lehre, Studium oder Freiwilligendienst: Schulabgänger müssen oft monatelang warten, bis der neue Ausbildungsabschnitt beginnt. Doch ist das volljährige Kind in der Warteschleife noch durch die Familienversicherungen geschützt? Und wie lange gibt es Kindergeld ... mehr

"NewSchool" in Berlin: Schüler lernen mit iPad und App - ohne Noten

Eine kleine private Sekundarschule in Berlin-Charlottenburg macht Ernst mit dem digitalen Zeitalter. Noten, Klassen, Fachstunden  - alles Schnee von gestern. Stattdessen arbeiten die Schüler in der "NewSchool" mit iPads und vernetzen ... mehr

"Time"-Ranking der einflussreichsten Teenager weltweit

Weltfrieden, Bildung, Gleichberechtigung für Transsexualität, freier Forschergeist - dafür lohnt es sich zu kämpfen. Das US-Magazin "Time" hat ein Ranking der 30 einflussreichsten Teenager der Welt erstellt. Und die stehen für diese Begriffe. Wir stellen ... mehr

Wachstum gestoppt: Charley wird für immer Kind bleiben

Charley Hooper kann weder sprechen noch laufen. Wenn die Zehnjährige das Haus verlässt, dann oft in den Armen ihrer Eltern. Mit ihren 1,30 Metern und 24 Kilogramm lässt sich die Neuseeländerin noch gut tragen. Damit dies so bleibt, haben die Eltern eine radikale ... mehr

Tabuthema sexuelle Vielfalt? So ergeht es schwulen Lehrern

Männer heiraten Männer, Frauen heiraten Frauen. Gleichgeschlechtliche Partnerschaften sollten in Deutschland längst als gesellschaftliche Normalität akzeptiert sein. Aber an den Schulen gibt es noch Berührungsängste – sowohl beim Thema ... mehr

Nachhilfe geben: Tipps für Nachhilfelehrer

Viele Schüler in Deutschland benötigen Unterstützung beim Lernen. Sie können helfen, indem Sie Nachhilfe geben. Als Nachhilfelehrer können Sie einzelne Schüler oder Gruppen privat oder an Instituten betreuen. Damit der Unterricht gut läuft, sollten Sie einige Tipps ... mehr

Sachsens beste Schülerbands gesucht: Bewerbungsfrist endet

Am 15. Oktober endet die Bewerbungsfrist für den diesjährigen "Band Clash", den Wettbewerb des sächsischen Kultusministeriums für Schülerbands. Das teilte das Ministerium am Dienstag in Dresden mit. Teilnehmende Bands dürfen höchsten neun Mitglieder haben ... mehr

Ausschulung: "Unbeschulbar" - was mit diesen Fällen passiert

Obwohl in Deutschland die allgemeine Schulpflicht besteht, kommt es vor, dass Kinder, die dauerhaft verhaltensauffällig sind, den Unterricht "sprengen" oder oft unentschuldigt fehlen, vom Klassenverband ausgeschlossen werden. Doch was geschieht dann mit diesen Kindern ... mehr

ADHS in der Schule: Probleme und gesetzliche Regelungen

Mit der Einschulung werden von Kindern Eigenschaften wie Konzentrationsvermögen, Ausdauer und Ruhe gefordert. Das ist der Grund, warum ADHS-Symptome in diesem Alter besonders häufig zum Vorschein kommen. Welche Probleme ADHS-Kinder in der Schule haben und wie man damit ... mehr

Zehn Tipps für Eltern von Schlüsselkindern

Trotz Ausbau der Ganztagsschulen und Zunahme der Hortplätze sind noch immer viele Schulkinder nachmittags sich selbst überlassen. Damit dies zuverlässig klappt, bedarf es allerdings klarer Regeln und Absprachen. Eine Expertin sagt, wie alt die Kinder mindestens ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018