Thema

Schulen

Hirnforscher Spitzer: Computer müssen raus aus Schulen

Hirnforscher Spitzer: Computer müssen raus aus Schulen

Der Hirnforscher Manfred Spitzer hat erneut vor gesundheitlichen Schäden digitaler Medien bei Jugendlichen gewarnt und eine andere Bildungspolitik gefordert. "Computer an Schulen machen die Schwachen noch schwächer, besser wird dadurch niemand", sagte Spitzer ... mehr
Reul: Straftaten an Schulen werden häufiger angezeigt

Reul: Straftaten an Schulen werden häufiger angezeigt

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr registrierte Straftaten an Schulen müssen nach Ansicht von Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) nicht zwingend auf wachsende Kriminalität hindeuten. "Wenn wir zur Anzeigenerstattung motivieren und somit das Dunkelfeld ... mehr
Für 11 000 Brandenburger Schüler starten die Abiturprüfungen

Für 11 000 Brandenburger Schüler starten die Abiturprüfungen

Für knapp 11 000 Brandenburger Schüler starten am Freitag die schriftlichen Abiturprüfungen. Damit treten fast 800 Abiturienten mehr als im Vorjahr für die Abschlussprüfungen zur Hochschulreife an, wie der Sprecher des Bildungsministeriums, Ralph Kotsch, am Donnerstag ... mehr
Schulleiter diskutieren über Nachhaltigkeit an Schulen

Schulleiter diskutieren über Nachhaltigkeit an Schulen

Schulleiter aus ganz Deutschland treffen sich heute in Weimar auf einer Jahrestagung, um über Nachhaltigkeit an Schulen zu beraten. Anlass ist das Unesco-Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung". "Es geht um die Frage, wie Schulsysteme so aufgebaut ... mehr
13. landesweiten Schülerzeitungswettbewerb: Preisverleihung

13. landesweiten Schülerzeitungswettbewerb: Preisverleihung

Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) zeichnet heute in Schwerin die besten Schülerzeitungen des Landes aus. An dem Wettbewerb, der zum 13. Mal stattfand, nahmen 29 Schülerzeitungen von Grund- und Förderschulen, Regionalen Schulen sowie Gymnasien teil. Die Sieger ... mehr

Von "Blind Date" bis "Mary Mo": Die besten Schülerzeitungen

Die besten Schülerzeitungen des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern heißen "Fritzes Schulbote", "Blind Date", "Gingster Welle" und "Stichling". Die jungen Redakteure aus der Fritz-Reuter-Grundschule Ludwigslust, dem Förderzentrum Sehen in Neukloster, der Regionalen Schule ... mehr

NRW startet Kampagne gegen Lehrermangel

Die Beschäftigungsaussichten an den nordrhein-westfälischen Schulen sind laut einer Prognose des Schulministeriums in den nächsten Jahren grundsätzlich sehr gut. Allerdings gibt es je nach Schulform und Fächerwahl große Unterschiede. Genaue Informationen ... mehr

Knapp 100 Millionen Euro für Schulsanierung

Für die Sanierung von Schulen erhält Schleswig-Holstein ab diesem Jahr aus einem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes 99,5 Millionen Euro. "Das ist eine gute Nachricht für alle finanzschwachen Schulträger", sagte dazu am Mittwoch Bildungsministerin Karin ... mehr

Buchgeschenk der Stiftung Lesen für rund 60 000 Kinder

Rund 60 000 Schüler der vierten und fünften sowie Integrations- und Willkommensklassen in Sachsen bekommen zum diesjährigen Welttag des Buches (23. April) ein Buchgeschenk. Zur Aktion "Ich schenk Dir eine Geschichte" haben sich Schüler aus 2400 Klassen aus dem Freistaat ... mehr

Abi-Streiche am letzten Schultag

 Mit Klamauk und kleinen Streichen haben die rund 5300 Abiturienten des Jahrgangs 2018 in Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch ihren letzten Schultag gefeiert. Zwölftklässler des Innerstädtischen Gymnasiums Rostock sperrten die Eingangstür mit Folie ... mehr

Linke fordert Wahrheit über IT-Ausstattung der Schulen

Schwerin (dpa/mv) - Wenige Wochen vor der Kabinettsklausur zur Digitalisierung offenbart das Schweriner Bildungsministerium gravierende Kenntnislücken zur aktuellen Technikausstattung der Schulen. Wie aus der Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion im Landtag ... mehr

Mehr zum Thema Schulen im Web suchen

Land will für Kosten stornierter Klassenfahrten einspringen

Das Land will im Notfall für die Kosten von Klassenfahrten einspringen, die wegen einer Panne bei der Realschul-Abschlussprüfung storniert werden mussten. "Die Schülerinnen und Schüler dürfen nicht auf den Kosten sitzen bleiben. Deswegen prüfen wir derzeit im Sinne ... mehr

Ministerin Hubig will Erziehung zu Demokratie stärken

Schulen sollen nach den Worten von Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) verstärkt zu einem lebendigen Ort der Erziehung zur Demokratie werden. Das Ministerium bereite dafür eine Richtlinie vor, die auch Empfehlungen für den Besuch von Gedenkstätten des NS-Regimes ... mehr

Auszeichnung für Bayerns jüngste Erfinder

Eine automatische Bremse für Rollatoren, ein Sudoku-Löser und eine durch Kopfbewegungen steuerbare Armprothese haben in diesem Jahr die Jury beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren" überzeugt. Zwei Tage lang präsentierten Bayerns Nachwuchsforscher ihre Arbeiten ... mehr

Finanzielle Gleichstellung für Grundschullehrer soll kommen

Die 7000 Lehrer an den 473 Grundschulen in Schleswig-Holstein sollen nach und nach besser bezahlt werden. Auf einen mehrjährigen Stufenplan mit sechs Schritten habe sich die Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP verständigt, teilte die Staatskanzlei am Dienstag ... mehr

Volksinitiative will kostenfreie Fahrt für alle Schüler

Schwerin (dpa/mv) - Die Volksinitiative für kostenfreie Schülerbeförderung in Mecklenburg-Vorpommern hat am Dienstag dem Landtag in Schwerin zwei Kisten mit Unterstützerunterschriften übergeben. Wie Mitinitiatorin Claudia Metz sagte, schlossen sich rund 17 700 Menschen ... mehr

Halbjahres-Zeugnisnoten sollen doch nicht abgeschafft werden

Die Halbjahres-Zeugnisnoten für Dritt- und Viertklässler in Brandenburg sollen definitiv beibehalten werden. Es werde keine Änderungen an der bestehenden Regelung geben, erklärten Bildungsministerium und SPD-Fraktionschef Mike Bischoff am Dienstag. "Es bleibt dabei ... mehr

Prüfungspanne: Unterlagen waren bei Lehrkraft zu Hause

Das Kultusministerium führt die Panne bei der Deutsch-Abschlussprüfung für die Realschulen auf einen falschen Umgang der Lehrer mit den Aufgaben zurück. Die Aufgaben in einem Umschlag wurden nach der Abholung beim Staatlichen Schulamt nacheinander von mehreren Personen ... mehr

Ministerinnen: Berufswahl ohne Geschlechter-Klischees

Schwerin (dpa/mv) - Jungs am Auto und Mädchen am Krankenbett - die Berufswahl wird nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese und Bildungsministerin Birgit Hesse (beide SPD) noch immer stark von althergebrachten Rollenbildern bestimmt. "Wir müssen es schaffen ... mehr

Mädchen wegen Verletzung bei Brandschutzübung im Krankenhaus

Das bei einer Brandschutzübung für Schüler in Bad Urach (Kreis Reutlingen) schwer verletzte Mädchen muss weiter im Krankenhaus behandelt werden. Das teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag mit. Bei der Übung an der Realschule unter Aufsicht der Feuerwehr war am Montag ... mehr

Grundschullehrer sollen mehr Geld bekommen

Die 7000 Lehrer an den 473 Grundschulen in Schleswig-Holstein sollen nach und nach besser bezahlt werden. Auf einen entsprechenden mehrjährigen Stufenplan mit sechs Schritten habe sich die Jamaika-Koalition verständigt, teilte die Staatskanzlei am Dienstag ... mehr

SPD fordert mehr Geld für Schulsekretärinnen

Die Landtags-SPD fordert eine bessere Bezahlung von Schulsekretärinnen. Diese prägten die Innen- und Außenwirkung der Schule - so begründet die SPD ihren Vorstoß im Landtag unter anderem. Sie seien oftmals die erste Anlaufstelle für Schüler, Eltern, Lehrer, weiteres ... mehr

Volksinitiative fordert kostenfreie Fahrt für alle Schüler

Schwerin (dpa/mv) - Die unterschiedliche Bezuschussung der Schülerbeförderung in Mecklenburg-Vorpommern ist trotz der jüngsten Gesetzesänderung weiter Streitthema im Land. Am Dienstag will eine Volksinitiative dem Landtag in Schwerin ihre Unterschriftenliste gegen ... mehr

Sibler: Notenschnitt nicht entscheidend für schnelles Abitur

Ob ein Schüler in Bayern auch künftig das Abitur nach bereits acht Jahren absolvieren darf, sollen nach Ansicht von Kultusminister Bernd Sibler (CSU) die Noten nicht das Wichtigste sein. Grundlage sollten die pädagogische Empfehlung der Lehrer und der persönliche Wille ... mehr

Bayerns jüngste Erfinder werden ausgezeichnet

Von der Semmelschneidemaschine bis zum Gitarrenlerntrainer: Zwei Tage lang präsentieren Bayerns Nachwuchsforscher ihre Arbeiten im niederbayerischen Dingolfing. Am heutigen Dienstag (16.00 Uhr) werden die besten Projekte beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren ... mehr

Umschlag mit Deutschaufgaben geöffnet: Prüfungen verschoben

Unbekannte haben in einer Schule in Bad Urach einen Umschlag mit den Prüfungsaufgaben für die Realschüler im Fach Deutsch geöffnet. Daher müssen nun landesweit die Deutschprüfungen von diesem Mittwoch auf den 27. April verschoben werden, wie das Kultusministerium ... mehr

Fünf Kinder bei Brandschutzübung an Schule verletzt

Eine Brandschutzübung für Schüler unter Aufsicht der Feuerwehr hat in Bad Urach (Kreis Reutlingen) eine tragische Wendung genommen: Eine Stichflamme verletzte am Montag fünf Kinder, eine Zehnjährige davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Kleidung ... mehr

Abschlussprüfungen an Haupt- und Werkrealschulen gehen los

Bei den Haupt- und Werkrealschulen sowie den Gemeinschaftsschulen stehen die Hauptschulabschlussprüfungen an. Am Dienstag starten sie mit dem Fach Deutsch, wie das Kultusministerium am Montag in Stuttgart mitteilte. Insgesamt befinden sich derzeit ... mehr

Sibler setzt externe Bewertung von Schulen aus

Kultusminister Bernd Sibler (CSU) will im kommenden Schuljahr vorläufig keine Schulen mehr extern bewerten lassen und das aktuelle System der Qualitätssicherung überarbeiten. "Die externe Evaluation an Bayerns Schulen wird für die Dauer des Schuljahres ... mehr

Großvater will falschen Enkel von Schule mitnehmen

Ein Rentner hat in Wolfsburg eine Polizeifahndung ausgelöst, weil er einen fremden Jungen für seinen Enkel gehalten und versucht hat, ihn vor der Grundschule mitzunehmen. Der Junge befand sich mit zwei Kameraden auf dem Heimweg, als er von einem Autofahrer angesprochen ... mehr

Streit um Lehrerin mit Kopftuch: Entscheidung am 9. Mai

Im Streit um eine Berliner Lehrerin mit Kopftuch will das Arbeitsgericht am 9. Mai (13.00 Uhr) eine Entscheidung verkünden. Die Anwältin des Landes Berlin und liberale Moscheegründerin Seyran Ates rechnete am Montag nach der Verhandlung mit einer Niederlage ... mehr

Entscheidung über Schließung katholischer Schulen vertagt

Die Entscheidung über die von der Schließung bedrohten katholischen Schulen wird erstmal vertagt. Das Erzbistum Hamburg ist aber bereit, mit der Hamburger Schulgenossenschaft nach Lösungen zu suchen. "Ich möchte eine langfristige und tragfähige Übernahme gemeinsamer ... mehr

In Sachsen beginnen die Abiturprüfungen

In Sachsen fangen am Dienstag die Abiturprüfungen an. Der Freistaat nutzt dabei mit sieben anderen Bundesländern gemeinsam entwickelte Aufgaben oder Aufgabenteile. Sie werden in drei Fächern auch am gleichen Tag gestellt. Zentrale Termine gibt es für Englisch ... mehr

Zeitschriftenverleger fordern Schulfach Mediennutzung

Schüler und Lehrer in Bayern sollen besser lernen, mit Medien umgehen zu können: Das fordert der Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB). "Wir möchten, dass Mediennutzung zu einem Schulfach wird", sagte die Geschäftsführerin Anina Veigel in einem Interview ... mehr

Gut 8000 Schüler starten in Realschulabschlussprüfungen

Für rund 8000 Schüler wird es ernst: Am Montag starten an den Sekundar-, Gemeinschafts- und Gesamtschulen in Sachsen-Anhalt die schriftlichen Prüfungen für den Realschulabschluss. Die ganze Woche über werde das gelernte Wissen abgefragt, teilte das Bildungsministerium ... mehr

Medien: Zeitschriftenverleger fordern Schulfach Mediennutzung

München (dpa) - Schüler und Lehrer in Bayern sollen besser lernen, mit Medien umgehen zu können: Das fordert der Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB): "Wir möchten, dass Mediennutzung zu einem Schulfach wird". "Wir treten vehement ... mehr

Tatort Schule: Gewalt an NRW-Schulen gestiegen

Die Zahl der Straftaten an Nordrhein-Westfalens Schulen ist im vergangenen Jahr um fast fünf Prozent gestiegen. Das waren gut 1000 Taten mehr als im Vorjahr, wie eine Auswertung des Landeskriminalamts in Düsseldorf auf dpa-Anfrage ergab. 22 900 Straftaten wurden demnach ... mehr

FDP sieht Schulleitermangel voraus: Assistenz stärken

Die FDP im Landtag dringt angesichts eines drohenden "dramatischen Schulleitermangels" auf eine schnelle Entlastung der Rektoren. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) solle ihren vielversprechenden Worten auch Taten folgen lassen, sagte der FDP-Bildungsexperte ... mehr

Suche nach Schulleitern ist schwieriger als früher

In Hamburg ist die Suche nach geeigneten Schulleitern schwieriger geworden. "Wir können zwar alle Schulleiter-Positionen besetzen", sagte der Sprecher der Schulbehörde, Peter Albrecht, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Doch im Vergleich zu früher gebe es weniger ... mehr

Demonstration für Erhalt der katholischen Schulen in Hamburg

Eltern und Schüler wollen heute erneut für den Erhalt aller katholischen Schulen in Hamburg demonstrieren. Aufgerufen haben die Gesamtelternvertretung der katholischen Schulen und die Initiative "Rettet 21". Die Demonstration beginnt um 12 Uhr mit einer Kundgebung ... mehr

2000 neue Lehrer in Niedersachsen

2000 neue Lehrer sollen im kommenden Schuljahr Niedersachsens allgemein bildende Schulen verstärken. Dadurch soll die Unterrichtsversorgung deutlich verbessert werden. "Wir wollen die 100 Prozent Unterrichtsversorgung schnellstmöglich wieder erreichen. Daher wollen ... mehr

Ursache für Atemwegreizungen von 290 Schülern unklar

Fast 300 Schüler sind untersucht worden, mehrere mussten ins Krankenhaus: Nach dem Austritt eines reizenden Stoffs an einer Offenbacher Schule am Donnerstag rätselt die Polizei weiter über den Vorfall. Ermittelt wird, ob es sich um einen Unfall ... mehr

Musikschulen im Südwesten wollen mehr Erwachsene gewinnen

Die Musikschulen im Südwesten nehmen eine neue Zielgruppe in den Blick: ältere Menschen und Hochbetagte. "Der Bereich ist durchaus erweiterbar", sagte der Referent des Musikschulverbandes, Sven Reisch, anlässlich einer Mitgliederversammlung am Freitag ... mehr

Musikschulen im Südwesten fordern höheren Landeszuschuss

Die Musikschulen im Südwesten verlangen vom Land eine höhere Förderung für ihr pädagogisches Personal. Bislang würden die Kosten zu zehn Prozent vom Land bezuschusst, teilte der Referent des Landesverbandes der Musikschulen, Sven Reisch, anlässlich einer ... mehr

Ministerin will Zeugnis-Entscheidung überdenken

Zur Abschaffung der Halbjahres-Zeugnisnoten für Dritt- und Viertklässler in Brandenburg ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Mit Blick auf die nächste Sitzung des Landesschulbeirats am 21. April sagte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) am Donnerstag ... mehr

Zahlreiche Schüler wegen gereizter Atemwege im Krankenhaus

Wegen Atemwegsreizungen zahlreicher Schüler ist ein Offenbacher Gymnasium am Donnerstagmorgen geräumt worden. Aufgefallen war ein spezieller Geruch in einem Teil des Gebäudes, teilte die Polizei mit. Mehrere Notärzte untersuchten 290 Kinder, 16 von ihnen kamen ... mehr

Gewalt gegen Lehrer an Thüringens Schulen ist alltäglich

Ein Lehrer berichtet von Schlägen ins Gesicht, ein anderer von einem Schüler, der unter Drogen ausrastet: Nach Einschätzung des Lehrerverbands gehört Gewalt gegen Lehrer an Thüringens Schulen zum Alltag. "Beleidigungen, Angriffe und Bedrohungen stehen an den Schulen ... mehr

Regierung: Nach langem Streit mehr Geld für Privatschulen

Im lange schwelenden Streit um eine bessere Finanzierung der privaten Schulen hat sich die schwarz-rot-grüne Landesregierung geeinigt. Die Träger sollen noch in diesem Jahr 4,62 Millionen Euro mehr bekommen als geplant, wie aus einer Übersicht des Bildungsministeriums ... mehr

Schulen dürfen wegen Warnstreiks Abiprüfungen später starten

Wegen der Warnstreiks im öffentlichen Dienst erlaubt das Kultusministerium den Schulen, mit den für Donnerstag angesetzten Abiturklausuren zu einer späteren Uhrzeit zu starten. Die Abiturienten sollten grundsätzlich pünktlich zu den Prüfungen erscheinen, sagte ... mehr

Mehr Schüler in NRW besuchen Privatschulen

Immer mehr Eltern in Nordrhein-Westfalen schicken ihr Kinder auf Privatschulen. Derzeit besuchen 162 584 Schüler private Ersatzschulen und damit etwa 1000 mehr (0,6 Prozent) als im Schuljahr 2016/17, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Bereits ... mehr

Umfrage: Kaum WLAN an hessischen Schulen

In Hessen verfügen nur wenige Schulen über drahtloses Internet. Dies hat eine Umfrage des Radiosenders hr-info in sechs Städten und Landkreisen ergeben. Danach wird im Durchschnitt nur an jeder fünften Schule im Unterricht mit WLAN-Funknetzen gearbeitet. Im Landkreis ... mehr

Abiturprüfungen starten in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Rund 89 000 Schüler starten in Nordrhein-Westfalen in die Abiturprüfungen. Die ersten schriftlichen Prüfungen müssen die angehenden Abiturienten heute in naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie, Physik, Chemie oder Informatik schreiben ... mehr

Landeselternbeirat: Gymnasien werden vernachlässigt

Die Gymnasien werden nach Einschätzung des Landeselternbeirates von der Landesregierung vernachlässigt. "Eine pädagogische Weiterentwicklung des allgemeinbildenden Gymnasiums ist mehr als überfällig", sagte der LEB-Landeschef Carsten Rees am Dienstag in Freiburg ... mehr

Rot-Rot will Schulschließungen vorerst aussetzen

Die rot-rote Koalition in Brandenburg will die Schließung von Schulen wegen zu geringer Schülerzahlen vorerst aussetzen. Eine entsprechende Regelung solle bis zum Ende des Schuljahres 2019/20 gelten, sagte die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Simona ... mehr

Glas im Chemiesaal zerbricht: Ätzende Substanz freigesetzt

Im Chemiesaal einer Schule in Kelsterbach bei Frankfurt ist am Dienstag stark ätzendes Brom ausgeflossen. Feuerwehr und Rettungskräfte rückten zum Großeinsatz aus. Der Polizei zufolge wurden zehn Menschen, darunter sieben Schüler, vorsorglich auf Atemwegsreizungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018