Startseite
Sie sind hier: Home >

Schwanger werden

...
Thema

Schwanger werden

Ovulationstest: Den Eisprung genau bestimmen

Ovulationstest: Den Eisprung genau bestimmen

Planen Sie eine Schwangerschaft? Dann ist es für Sie wichtig zu wissen, wann Ihr Eisprung stattfindet. Der Ovulationstest kann Ihnen dabei helfen, diesen zu bestimmen. So können Sie die fruchtbarste Zeit Ihres Monatszyklus herausfinden, um zu wissen, wann die Chance ... mehr
Schwangerschaft: Das sind zehn typische Anzeichen

Schwangerschaft: Das sind zehn typische Anzeichen

Schwanger - oder nicht? Diese Frage stellen sich besonders Frauen, die sich schon seit langem ein Baby wünschen. Sie achten auf jedes noch so kleine Anzeichen und sind dann enttäuscht, wenn sie merken, dass das Ziehen in der Brust nur von der einsetzenden Periode kommt ... mehr
Petting: Was ist das eigentlich genau?

Petting: Was ist das eigentlich genau?

Petting wird häufig auch als "Sex ohne Geschlechtsverkehr" bezeichnet. Der Begriff an sich ist nicht klar abgesteckt und umfasst so ziemlich jede Art von erotischen Zueignungen, die keinen Koitus voraussetzen. Wir erklären, wie Petting funktioniert und ob man davon ... mehr
Schwanger werden: Hormone müssen ausgeglichen sein

Schwanger werden: Hormone müssen ausgeglichen sein

Schwanger werden klappt dann am besten, wenn die Hormone im Gleichgewicht sind. Doch was kann man als Frau eigentlich tun, um die Hormone zu regulieren? Hormone im Gleichgewicht Wer schwanger werden möchte, sollte nicht zu ungeduldig sein. Die Natur ... mehr
Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Gibt es ein

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Gibt es ein "normal"?

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft kann bei Frauen sehr unterschiedlich ausfallen. Doch sowohl ein zu geringes Gewicht als auch zu viele Kilos können bestimmte Risiken für die Gesundheit von Mutter und Kind erhöhen. Daher ist eine regelmäßige Gewichtskontrolle ... mehr

Fruchtbare Tage mit Erfolg berechnen

Ihr Baby-Wunsch wurde bisher nicht erfüllt, obwohl Sie schon einiges ausprobiert haben? Mit der richtigen Methode können Sie Ihre fruchtbaren Tage berechnen und somit die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Welche Methoden gibt es? Die Wahrscheinlichkeit schwanger ... mehr

Fruchtbare Tage berechnen mit Hilfe des Eisprungkalenders

Wenn Frauen schwanger werden möchten, sollten sie wissen, wann genau sie ihre fruchtbaren Tage haben. Denn nur zum Zeitpunkt des Eisprunges wird eine Schwangerschaft überhaupt möglich. Die fruchtbaren Tage sind eigentlich nur Stunden Ein Paar mit Kinderwunsch ... mehr

Schnell schwanger werden: Worauf kommt es an?

Wenn die Entscheidung für ein Kind gefallen ist, wollen viele Frauen möglichst schnell schwanger werden. Erfahren Sie, wie Sie den Erfolg einer Schwangerschaft positiv beeinflussen können und welche Faktoren sich hierbei negativ auswirken. Schnell schwanger werden ... mehr

Schwangerschaftsanzeichen: Wann und wie treten sie auf?

Erste Schwangerschaftsanzeichen können sich bereits vor dem Ausbleiben der Regel bemerkbar machen. Besonders anhaltende Übelkeit, Ausfluss und plötzliche Müdigkeit können auf eine Schwangerschaft hindeuten. Viele Frauen klagen zum Beispiel ... mehr

Eisprungkalender: Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage

Mithilfe eines Eisprungkalenders können Frauen ihre fruchtbaren Tage berechnen. Die Methode ist zwar nicht hundertprozentig genau, dafür aber recht einfach umzusetzen. Wenn Sie den Tag berechnen wollen, an dem Ihre Chancen schwanger zu werden am größten sind, sollten ... mehr

Kinderwunschbehandlung: Setzen Sie sich nicht unter Druck

Sorgen, Vorwürfe und Stress. Haben diese Faktoren erheblichen Einfluss auf die Kinderwunschbehandlung? Nicht unbedingt. Erfolg bei einer künstlichen Befruchtung hängt nicht zwangsläufig davon ab, ob Frauen sich dabei entspannen können. Dennoch raten ... mehr

Welche Ursachen Unfruchtbarkeit haben kann

Unfruchtbarkeit bei Männern und bei Frauen kann verschiedenste Ursachen haben. Neben körperlichen können auch psychische sowie genetische Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch verantwortlich sein. Häufig lassen sich auch gar keine Ursachen für Kinderlosigkeit ... mehr

Das optimale Körpergewicht, um schwanger zu werden

Wer schwanger werden möchte, sollte sich darüber Gedanken machen, welches Körpergewicht er hat. Das mag im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingen, tatsächlich kann das Gewicht aber Auswirkung auf die Fruchtbarkeit haben. Einseitige Essgewohnheiten bei Frauen ... mehr

Ungewollte Kinderlosigkeit: Mögliche Therapien

Therapien bei Kinderlosigkeit sind heutzutage Routine. Der Kinderwunsch muss nicht unbedingt unerfüllt bleiben, sofern Sie die verschiedenen Möglichkeiten zur Therapie in Erwägung ziehen. Wichtig ist, dass mithilfe von Untersuchungen die Gründe für die Kinderlosigkeit ... mehr

Risikoschwangerschaft: Informationen und Tipps

Immer häufiger wird bei angehenden Müttern eine Risikoschwangerschaft diagnostiziert. Doch wann genau besteht tatsächlich eine Gefahr? Welches sind die Risikofaktoren? Und wie wirken sie sich auf die Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft aus? Wann liegt ... mehr

Regelmäßiger Sex erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft

Erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft, indem Sie regelmäßigen Geschlechtsverkehr haben. Denn somit soll die Chance steigen, dass Samen die Eizelle der Frau befruchten. Wenn Sie neben häufigem Sex zudem auch noch den Zeitpunkt des Eisprungs ermitteln ... mehr

Studieren mit Kind: Familie und Ausbildung verbinden

Studieren mit Kind – das erfordert von den jungen Eltern vor allem ein gutes Zeitmanagement. An Universitäten gibt es meist Kinderbetreuungs-Angebote für Studierende mit Nachwuchs. Beim Studieren mit Kind können Sie außerdem einige finanzielle Vorteile in Anspruch ... mehr

Mönchspfeffer - Homöopathisches Arzneimittel bei Kinderwunsch

Wenn Kinder trotz Kinderwunsch ausbleiben, probieren es viele Frauen auch mit Mitteln der Homöopathie. Eine Möglichkeit ist hier zum Beispiel der Mönchspfeffer, ein Mittel, das den Zyklus der Frau regulieren soll und deshalb häufig auch bei einem ... mehr

Entspannen bei der Kinderwunschbehandlung - Setzen Sie sich nicht unter Druck

Bisher war man ja der Ansicht, dass bei einer Kinderwunschbehandlung die Psyche einen Einfluss auf den Erfolg hat. Studien zufolge spielt es bei einer künstlichen Befruchtung allerdings gar keine so große Rolle, wenn sich die Frau nur schwer entspannen ... mehr

Geduld haben - Keine Sorge, wenn es nicht gleich klappt

Wer sich ganz bewusst für ein Kind entschieden hat, muss meist etwas Geduld haben, bis es dann auch wirklich klappt. Es ist völlig normal, dass es eine Weile dauert, bis die Frau schwanger wird. In der Regel schaffen es circa 80 Prozent der Paare mit Kinderwunsch ... mehr

Schwangerschaftstest - So haben Sie gleich Gewissheit

Egal ob ein Kinderwunsch vorliegt oder nicht, jeden Monat können Frauen schwanger werden. Ein Schwangerschaftstest aus der Apotheke oder Drogerie bringt schnell Aufklärung, falls Ihre Regelblutung ausgeblieben ist. Es gibt zwar bestimmte Symptome, welche darauf ... mehr

Tante-Werden macht Lust auf eigene Kinder

Bekommen Bruder oder Schwester einer Frau im gebärfähigen Alter ein Kind, so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie selbst mit einem Partner ein erstes Kind zeugt, innerhalb der nächsten zwölf Monate auf über das Doppelte an. Dies haben Demografen des Vienna Institute ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch - zu viel Stress kann die Babyplanung stören

Klappt es nicht mit dem Schwanger werden, kann das viele Ursachen haben: Neben körperlichen Einschränkungen oder dem Alter kann auch der Kopf dahinter stecken. Denn zu viel psychischer Stress kann sich negativ auf die Fruchtbarkeit von Mann und Frau auswirken ... mehr

Schwanger werden: Am weiblichen Zyklus orientieren

Ein Kind zu bekommen, wünschen sich viele Paare. Doch nicht immer können Frauen auf Anhieb schwanger werden. Sie können Ihre Chancen jedoch erhöhen, wenn Sie sich an Ihrem Zyklus orientieren. Wenn Frauen nicht schwanger werden Gründe, warum Frauen nicht direkt schwanger ... mehr
 
Anzeigen


Anzeige