Sie sind hier: Home >

Schwangerschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Die Überlebenschancen extremer Frühchen sind erheblich gestiegen. Doch nach wie vor müssen die Babys – und ihre Eltern – nach der Geburt kritische Wochen überstehen. US–Forscher wollen die Kleinen in einem Beutel, einer Art künstlichen Gebärmutter, heranreifen lassen ... mehr
Studie: Geschlecht des Babys beeinflusst Immunsystem

Studie: Geschlecht des Babys beeinflusst Immunsystem

Morgenübelkeit deutet bei Schwangeren darauf hin, dass sie ein Mädchen bekommen. Pickelige Haut hingegen auf einen Jungen. Laut solchen Schwangerschaftsmythen hat das Geschlecht des Kindes einen Einfluss auf den Körper der Schwangeren. Eine aktuelle Studie behauptet ... mehr
Schwangerschaft: Jungs kommen früher zur Welt – oder?

Schwangerschaft: Jungs kommen früher zur Welt – oder?

Geschlechtsspezifische Zuordnungen prägen von Kindesbeinen an den Alltag – egal ob es sich um Klischees bei bestimmten Verhaltensweisen oder um Erkenntnisse der Genderforschung handelt. Kann es aber sein, dass viele Jungs bereits am Tag ihrer Geburt anders getaktet ... mehr
Wegen Antiepileptikums: Tausende Kinder mit Missbildungen geboren

Wegen Antiepileptikums: Tausende Kinder mit Missbildungen geboren

Frauen, die während der Schwangerschaft Valproat zu sich nehmen, haben ein vierfach erhöhtes Risiko, ein Kind mit schweren Missbildungen auf die Welt zu bringen. Zu diesem Ergebnis kommt die französische Arzneimittelaufsicht ANSM. Auch in Deutschland wird das Mittel ... mehr
Frau mit doppelter Gebärmutter ist schwanger

Frau mit doppelter Gebärmutter ist schwanger

Die Amerikanerin Krista Schwab hat zwei Gebärmütter. Ärzte sagten ihr, sie werde deswegen niemals Kinder haben können. Offenbar ein Irrtum – denn die 32-Jährige ist nun schwanger. Wie die britische Zeitung "Mirror" berichtet, befinden sich bei Krista Schwab die beiden ... mehr

Kaum Impfungen: Infektionen mit Masern in Deutschland auf dem Vormarsch

Es ist nur ein kleiner Piks, doch noch immer lassen sich in Deutschland zu wenig Menschen gegen Masern impfen. Vor allem für Babys kann das sehr gefährlich werden. Die Zahl der Infektionen ist bereits im ersten Quartal des Jahres höher als im gesamten ... mehr

Im Wandel der Zeit: Die Umstände mit der Mode

Weit, wallend und mit Rüschen, so dekorierten unsere Großmütter ihre Babybäuche. Heute ist die Babykugel sexy und wird stolz gezeigt. Mit der Rolle der Frau hat sich auch das Selbstbewusstsein der Schwangeren verändert. Und das drückt sich in der Mode aus. Die Taille ... mehr

Tricks im Alltag: 10 Lifehacks in der Schwangerschaft

So einfach und so wirkungsvoll: Mit unseren Kniffen können Sie sich während Ihrer Schwangerschaft ganz einfach Ihren Alltag erleichtern. Was zum Beispiel ein BH im Eisfach verloren hat? Lesen Sie selbst! 1. Haargummi Ziehen Sie ein Haargummi durch das Knopfloch Ihrer ... mehr

Hebamme: Darum sollten Sie um Ostern kein Kind zeugen

Wer schwanger werden möchte, sollte seinen Wunsch nicht unbedingt im Frühjahr umsetzen. Das sagt zumindest eine Hebamme, die auf Facebook Paare davor warnt, an den Ostertagen ein Kind zu zeugen. Was dahinter steckt. Die Zahl der Hebammen in Deutschland ... mehr

Schwangere im Auto: Was sie beachten sollten

Schwangere im Auto müssen auf einige Dinge achten. Dazu gehört vor allem der richtige Umgang mit dem Gurt. Was Sie hierzu wissen sollten und was beim Autofahren "unter anderen Umständen" noch wichtig ist, haben wir hier für Sie zusammengestellt. So legen Schwangere ... mehr

Während der Schwangerschaft besser auf Lakritze verzichten

Kaum eine Süßigkeit polarisiert so sehr wie diese. Entweder man mag sie überhaupt nicht oder man liebt sie: Lakritze. Zumindest während der Schwangerschaft sollten Frauen auf die schwarze Leckerei verzichten. Schwangere sollten besser keine Lakritze essen. Was schon ... mehr

Mehr zum Thema Schwangerschaft im Web suchen

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den  Wechseljahren – auch Klimakterium genannt – mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Beeinflussen Schwangerschaftshormone sexuelle Orientierung?

Nehmen Frauen in der Schwangerschaft zusätzlich das Hormon Progesteron ein, dann sind ihre Kinder später häufiger bi- oder homosexuell. Wenigstens deuten darauf die Ergebnisse einer Studie hin. Progesteron kann die sexuelle Orientierung beeinflussen ... mehr

Das ist der beste Monat, um schwanger zu werden

Zeugungsmonat und Schwangerschaftsverlauf hängen offenbar miteinander zusammen. Eine Studie behauptet zumindest, dass manche Monate besser geeignet sind als andere, um schwanger zu werden. Forscher der Indiana University in den USA haben im Zeitraum ... mehr

Zahl der Abtreibungen in Bayern sinkt

Immer weniger Frauen in Bayern entscheiden sich für einen Schwangerschaftsabbruch. Wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Fürth mitteilte, haben im vergangenen Jahr knapp 11 500 Schwangere abgetrieben - so wenige wie zuletzt 2000. Im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

Down-Syndrom: "Wer Inklusion nicht will, findet 1000 Gründe"

Deutschland leben ca. 50.000 Menschen mit Trisomie 21, dem Down-Syndrom. t-online.de sprach mit der Schauspielerin und Aktivistin Carina Kühne über ihren engagierten Kampf um Inklusion von Menschen mit Behinderung. t-online ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Mutterschutzgesetz: Wie lange sind die Mutterschutz-Fristen?

Erklären sich schwangere Frauen nicht ausdrücklich bereit, kurz vor und nach der Schwangerschaft zu arbeiten, gilt für diese Phasen ein Beschäftigungsverbot – und zwar unabhängig von der Art der Beschäftigung. Diese berufliche Freistellung ... mehr

Mutterschutzgesetz: wichtige Fakten - das müssen Sie wissen

In der Schwangerschaft tragen Frauen nicht nur Verantwortung für die eigene Gesundheit, sondern auch für die des ungeborenen Kindes. Damit dies auch am Arbeitsplatz gewährleistet ist,  gibt es das  Mutterschutzgesetz . Hier finden Sie einen ... mehr

Schwangerschaft: Darum machen Jungs der Mutter Pickel

Werdende Eltern bekommen im Lauf der Schwangerschaft oft fragwürdige Weisheiten zum möglichen  Geschlecht des Kindes zu hören. Was ist dran an solchen Thesen? Wird es ein Mädchen, wenn Mamas Schönheit leidet? Oder sind unreine Haut und fettige Haare Anzeichen für einen ... mehr

Neue Studie gibt Tipp zum Thema "Schwangerwerden"

"Frauen sollen nach dem Sex liegen bleiben und am besten noch die Beine in die Luft strecken." Eine neue Studie verbannt diese Theorie nun ins Reich der Mythen. Stattdessen soll ein anderer Tipp beim Schwangerwerden helfen. Überraschendes Ergebnis der neuen Studie ... mehr

Schwangerschaftstests im Überblick: Ab wann kann man testen?

Bin ich schwanger oder nicht? Bei Schwangerschaftssymptomen wie Ziehen in der Brust und morgendlicher Übelkeit, spätestens beim Ausbleiben der Periode wollen Frauen Gewissheit haben. Wir erklären, welche Schwangerschaftstests es gibt, ab wann sie angewendet werden ... mehr

Wieso Männer auch "ein bisschen schwanger werden"?

„Schatz, wir bekommen ein Baby.“ Dieser Satz zieht einschneidende Veränderungen nach sich: Frauen kämpfen bekanntlich mit hormonellen und körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft. Doch nicht nur sie: Forscher haben herausgefunden ... mehr

Bei Schwangerschaftsdiabetes helfen kleine Veränderungen

Seit 2012 können Schwangere beim Frauenarzt auf Kosten ihrer Krankenkasse einen Zuckertest machen, um herauszufinden, ob sie einen Schwangerschaftsdiabetes haben. Was hinter der Erkrankung steckt, erfahren Sie hier. Wird bei einer schwangeren Frau ein sogenannter ... mehr

Schmerzmittel in der Schwangerschaft? Das dürfen Sie nehmen

Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Beinschmerzen: Tut der Körper weh, liegt der Griff zu Ibuprofen, Paracetamol und ASS nahe. Doch dürfen Sie diese Schmerzmittel in der Schwangerschaft weiterhin einnehmen? Welche Schmerztabletten dürfen Schwangere nehmen? "Die erste ... mehr

Erforscht: Darum sind Geschwister unterschiedlich intelligent

Wenn Sie ein Erstgeborener sind, haben Sie es wahrscheinlich schon immer gewusst: Ältere Geschwister sind klüger als ihre jüngeren Brüder und Schwestern. Diese gewagte Aussage ist nun sogar wissenschaftlich belegt worden. Warum ... mehr

Nabelschnurblut einlagern oder nicht?

Es ist ein schöner, tröstlicher Gedanke: Sollte das eigene Kind im Laufe seines Lebens bedrohlich erkranken, helfen ihm eingelagerte Stammzellen aus seinem eigenen Nabelschnurblut. Indem sie zum Beispiel krankes Gewebe neu aufbauen und ersetzen. Doch ganz so einfach ... mehr

Jobsuche mit Kind: "Knallhartes Projektmanagement"

Für viele Mamas ist die Suche nach einer Arbeitsstelle ein anstrengender Kampf, verbunden mit der Angst, die Vielfachbelastung nicht stemmen zu können. Eine Personalexpertin macht Mut - und zwar mit einem perfekten Dienst-, Kosten- und Projektplan, ganz gleich ... mehr

Kinderwunsch: Umstrittene Messe in Berlin

Eine Messe in Berlin soll Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch helfen – auch mit Angeboten, die in Deutschland verboten sind. Das sind die Einwände der Kritiker. Wohlgenährte rosa Wonneproppen zieren Webseite und Plakate der Messe. Ein Baby! Das ist der Herzenswunsch ... mehr

Pheromone: Warum Parfüm beim Dating von Vorteil ist

Männer wie Frauen unternehmen eine Menge, um das andere Geschlecht beim ersten Date zu beeindrucken: Neben einem gepflegten Äußeren und einer Portion Charme gehört für viele auch der ein oder andere Spritzer Parfum zur Eroberungsstrategie. Übertreiben sollte ... mehr

Segelohren: Abstehende Ohren bei Kindern früh korrigieren

"Sie haben mich Dumbo genannt." Mit Unbehagen erinnert sich der heute 45-jährige Thorsten an den Spott seiner Mitschüler über seine markanten Ohren. Abstehende Ohren können für Kinder eine enorme Belastung werden. Eine Operation kann ein Ausweg sein, ist aber nicht ... mehr

Schwangerschaften von alten Müttern nehmen zu

Der Trend, dass Frauen ihre Kinder immer später bekommen, ist ungebrochen. Mütter über 40 sind keine Minderheit mehr. Auch Geburten bei über 50-Jährigen nehmen zu. Für Eric Breitinger war es eine zwiespältige Erfahrung. Der Schweizer wuchs mit Eltern auf, die seine ... mehr

Schwangerschaft Ü50: Egoismus, Leichtsinn oder Normalität?

Als "spätgebärend" werden Schwangere schon ab dem 35. Lebensjahr bezeichnet. Dann steigen die Schwangerschaftsrisiken deutlich an. Umso mehr gilt das im reiferen Alter über 45. Der medizinische Fortschritt hebt jedoch die natürlichen Grenzen der Fruchtbarkeit ... mehr

Schwangerschaft: Wann muss der Chef informiert werden?

Wenn sich der Teststreifen blau färbt, ist die Freude meist groß. Aber auch andere Gefühle stellen sich ein: Unsicherheit, Zukunftsängste und die Frage, wann der Arbeitgeber informiert über die  Schwangerschaft werden muss. Die meisten Schwangeren wollen warten ... mehr

Inkontinenz während und nach der Schwangerschaft

Man lacht, hustet oder niest und plötzlich verliert man die Kontrolle über seine Blase. Eine peinliche Situation, die nicht nur Schwangere häufig durchleben müssen. Auch nach einer Geburt ist eine Inkontinenz durchaus normal. Für den weiblichen ... mehr

So lassen sich gestresste Mütter von Drogen verführen

"Mother’s little helper" - so besangen die Rolling Stones in den 1960ern die Substanzen, die Mütter über den Alltag retten sollten. Ein verführerischer Strohhalm, der kurzfristige Rettung verspricht, aber langfristig einen Teufelskreis in Gang setzt - und alles andere ... mehr

Blähungen in der Schwangerschaft: Was Sie tun können

Blähungen während der Schwangerschaft sind ein weit verbreitetes Phänomen und kein Grund für falsches Schamgefühl. Vermehrt gebildete Darmgase gehören zu natürlichen Randerscheinungen der hormonellen Verlangsamung der Verdauung. Wir geben Tipps ... mehr

Schwanger - wie sage ich es meinem Kind?

Ab dem zweiten Baby müssen Sie nicht nur Familie und Freunden von der Schwangerschaft erzählen, sondern auch Ihrem Kind oder den älteren Geschwistern. Viele werdende Eltern stellen sich dabei die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Wie Sie es am besten angehen, erfahren ... mehr

Blähbauch: Symptome, Ursachen und Behandlungstipps

Das Rumoren im Bauch: Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein und auch peinlich. In vielen Fällen haben die Beschwerden glücklicherweise aber harmlose Ursachen. Lesen Sie hier mehr über Anzeichen, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten sowie ... mehr

Leihmutterschaft: 67-Jährige bringt eigenen Enkel zur Welt

Die eigene Mutter ist als Leihmutter eingesprungen: Weil eine 43-jährige Griechin auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen kann, hat ihre Mutter das Baby ausgetragen - ihr eigenes Enkelkind. Damit stellte die 67-jährige Anastassia Ontou einen Altersrekord ... mehr

Fruchtbarkeitskalender und Eisprungrechner: Schwangerschaft planen

Paare mit Kinderwunsch können auf einen Glückstreffer hoffen – oder die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft mit unserem Fruchtbarkeitskalender (Eisprungkalender) gezielt erhöhen. Einfach den ersten Tag der letzten Periode und die übliche Zyklusdauer eingeben ... mehr

Künstliche Befruchtung: Baby aus 14 Jahre eingefrorener Eizelle

Nach 14-jähriger Lagerung in flüssigem Stickstoff konnte eine Eizelle der Argentinierin Mónica Coronel künstlich befruchtet werden - das ist Weltrekord und ein großes Glück. Ihr Name bedeutet "Voll der Gnade": Die dreijährige Yanina ist ein kleines medizinisches Wunder ... mehr

Wenn Schwangere ihren Mann nicht riechen können

70 Prozent aller werdenden Mütter reagieren empfindlich auf Gerüche. Zum Glück können die Schwangeren damit rechnen, dass der Spuk nach dem ersten Drittel, spätestens aber mit Ende der Schwangerschaft vorbei ist. Manche Frauen können sogar den eigenen Mann nicht ... mehr

Drei-Eltern-Baby: Großbritannien erlaubt Befruchtung

Nach längerem Vorlauf dürfen in Großbritannien jetzt Embryos aus dem Erbgut von drei Menschen erzeugt werden. Das teilte die zuständige Aufsichtsbehörde HFEA mit. Mit der umstrittenen Methode sollen schwere Erbkrankheiten verhindert werden. Großbritannien ist damit ... mehr

So bekommen kranke Eltern eine Haushaltshilfe

Eine Mama oder ein Papa ist immer da. So wünscht man es sich. Wird ein Elternteil aber krank und muss ins Krankenhaus, dann bricht schnell das ganze Familiensystem zusammen. Eine Haushaltshilfe, die einspringt und sich um die Kinder kümmert, kann hier die Rettung ... mehr

Schwangerschaft: Das hilft gegen Schwangerschaftsübelkeit

Es gibt wohl kaum eine Frau, die in den ersten Wochen der Schwangerschaft nicht unter Übelkeit leidet. Dieses Unwohlsein ist ein natürliches Zeichen dafür, dass sich der Körper auf den neuen Zustand einstellt. Zum Glück lassen sich diese Schwangerschaftsbeschwerden ... mehr

Schwangerschaft: Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen.

Frauen, die ein Kind tot zur Welt bringen, müssen dieses Trauma verarbeiten - über Jahre hinweg. Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen. Es gibt Sätze, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Bei Anika Müller aus Fohren-Linden in Rheinland-Pfalz ... mehr

Schwangerschaftskalender: 40. SSW

Endlich ist es so weit – Sie haben die 40. Schwangerschaftswoche und den errechneten Geburtstermin erreicht. Ihr Baby ist womöglich trotzdem noch nicht so weit: Nur etwa zehn Prozent der Geburten finden am errechneten Tag statt. Bis eine Geburt eingeleitet werden ... mehr

Schwangerschaftskalender Woche 39

Das Baby steht in den Startlöchern für die Geburt und legt nur noch an Gewicht zu. Aus den Brüsten der Schwangeren tritt möglicherweise schon Vormilch aus. Ab jetzt darf sie versuchen, mit sanften Methoden Wehen auszulösen.  Größe und Entwicklung des Babys ... mehr

Schwangerschaftskalender: 38. SSW

Prinzipiell kann beim Endspurt der Schwangerschaft jeden Moment die Fruchtblase platzen, auch wenn noch keine Wehen eingesetzt haben. In der Klinik wird dann entschieden, ob abgewartet, oder die Geburt eingeleitet wird. Ein Kaiserschnitt ist nur bei Komplikationen ... mehr

Schwangerschaftskalender: 37. SSW

Die 37. Schwangerschaftswoche beginnt und mit ihr der zehnte und letzte Monat der Schwangerschaft. Das Baby durchläuft letzte Reifeprozesse. Es gibt für Schwangere ein klares Zeichen dafür, dass die Geburt bald bevorsteht. Von Hausmitteln, die Wehen provozieren sollen ... mehr

Schwangerschaftskalender: 36. SSW

Mit der 36. Schwangerschaftswoche neigt sich auch der 9. Schwangerschaftsmonat dem Ende zu. Das Baby und die Schwangere haben nochmal stark an Gewicht zugelegt. Spätestens jetzt sollten Sie die Erstausstattung für das Baby komplettieren, denn die Geburt kann jederzeit ... mehr

Schwangerschaftskalender: 35. SSW

Um die 35. Schwangerschaftswoche rutscht das Baby tiefer ins Becken und bringt sich in Startposition für die Geburt. Es wäre außerhalb des Mutterleibs nun lebensfähig. Die Schwangere bekommt nun Senkwehen zu spüren und sollte für alle Fälle schon die Kliniktasche ... mehr

Schwangerschaftskalender: 34. SSW

In dieser Phase sollte sich das Baby sich in die Geburtsposition drehen und mit dem Kopf nach unten liegen. Für die Schwangere beginnt der Mutterschutz. Jetzt wird bei der Vorsorge sorgfältig auf Symptome einer möglichen Schwangerschaftsvergiftung ... mehr

Schwangerschaftskalender: 33 SSW

Mit der 33. Schwangerschaftswoche beginnt der neunte Monat. Das Ungeborene ist fast ausgewachsen und der werdenden Mutter bereitet der große Babybauch Beschwerden. Bei der engmaschigen Vorsorge werden die Herztöne des Kindes überprüft. Größe und Entwicklung ... mehr

Schwangerschaftskalender: 32 SSW

Der Babybauch nimmt gewaltig an Umfang zu - und er gerät ins Zucken, wenn das Baby Schluckauf hat. Ab jetzt sollten Schwangere mit der Dammmassage beginnen und öfter die Beine hochlegen, um Krampfadern entgegenzuwirken. Größe und Entwicklung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


Anzeige
shopping-portal