Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Schwimmen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Schwimmen

    Schwimmen: Schwimmerin Atkinson stellt Weltrekord ein

    Schwimmen: Schwimmerin Atkinson stellt Weltrekord ein

    Chartres (dpa) - Eine Woche nach dem Ende der Olympischen Spiele hat Alia Atkinson aus Jamaika zum Auftakt des Schwimm-Weltcups über 100 Meter Brust den Weltrekord erneut eingestellt. Mit 1:02,36 Minuten egalisierte sie beim Meeting im französischen Chartres ... mehr
    Olympia: Anklage gegen US-Schwimmer Lochte wegen Falschanzeige

    Olympia: Anklage gegen US-Schwimmer Lochte wegen Falschanzeige

    Rio de Janeiro (dpa) - Der US-Schwimmer Ryan Lochte ist in Brasilien wegen Falschanzeige angeklagt worden. Der 32-Jährige hatte bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro behauptet, er und drei seiner Teamkollegen seien überfallen worden. Aufnahmen einer ... mehr
    Badeunfälle: Warum ertrinken Menschen in Flüssen oder Seen?

    Badeunfälle: Warum ertrinken Menschen in Flüssen oder Seen?

    Es ist Dienstag, der 23. August. Kurz nach 18 Uhr geht ein junger Mann Mitte Zwanzig mit einer Bekannten in einem Baggersee bei Germersheim-Sondersheim (Rheinland-Pfalz) schwimmen. Freunde liegen am Ufer in der Sonne. Nach einer Weile ruft er plötzlich um Hilfe ... mehr
    Marco Koch: Ohne Mamas Ausdauer wäre er kein Spitzensportler

    Marco Koch: Ohne Mamas Ausdauer wäre er kein Spitzensportler

    Brustschwimmer Marco Koch gehört zur Weltspitze. Ohne die Unterstützung seiner alleinerziehenden Mutter hätte er das niemals geschafft. Sein Sport kämpft auch mit Image-Problemen, die sogar gefährliche Folgen haben: Weniger Kinder lernen schwimmen ... mehr
    Olympia: Lochte verliert nach Lüge in Rio weitere Sponsoren

    Olympia: Lochte verliert nach Lüge in Rio weitere Sponsoren

    Washington (dpa) - Der Schaden für US-Schwimmer Ryan Lochte wird immer größer. Nach dem Zwischenfall bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro verlor der 32-Jährige weitere Sponsoren. Sportartikelhersteller Speedo hatte die langjährige Zusammenarbeit beendet. Zudem ... mehr

    Frau bei Schwimmausflug ertrunken: Leiche im See gefunden

    Bei einem Schwimmausflug in einem Naturfreibad in Wachtendonk (Kreis Kleve) ist eine Touristin aus China ertrunken. Die Leiche der 33-Jährigen sei am Tag nach ihrem Verschwinden am Freitagmorgen in fünf Meter Tiefe entdeckt worden. "Die Frau war keine gute Schwimmerin ... mehr

    Frau nach Schwimmausflug vermisst

    Nach einem Schwimmausflug in einem Naturfreibad in Wachtendonk im Kreis Kleve wird eine Frau vermisst. Die 33-jährige Frau aus China sei am frühen Donnerstagabend mit einem Bekannten in dem Wankumer Heidesee schnorcheln gegangen, kurze Zeit später sei sie nicht ... mehr

    US-Schwimmer Lochte verliert nach Lüge in Rio weitere Sponsoren

    Washington (dpa) - Der Schaden für US-Schwimmer Ryan Lochte wird immer größer. Nach dem Zwischenfall bei den Olympischen Spielen verlor der 32-Jährige weitere Sponsoren. Speedo hatte die langjährige Zusammenarbeit beendet. Auch der Kleidungskonzern Ralph Lauren ... mehr

    Olympia: Olympia-Ärger ohne Ende für Lochte

    Rio de Janeiro (dpa) - Ärger mit den Olympia-Bossen, Ärger mit dem Verband und jetzt auch noch Ärger durch einen der Team- und Partykollegen. Nach neuen Anschuldigungen wehrte sich US-Schwimmstar Ryan Lochte am Wochenende nun gegen die vielen ... mehr

    US-Schwimmer Lochte selbstkritisch: «Unreifes Verhalten»

    Rio de Janeiro (dpa) - US-Schwimmstar Ryan Lochte hat nach dem Zwischenfall bei den Olympischen Spiele Selbstkritik geübt. Sein «unreifes Verhalten» habe ihn und seine drei Teamkollegen erst in dieses Schlamassel auf der nächtlichen Tour durch Rio gebracht, sagte ... mehr

    Olympia - Wolframs Sieg gegen die Schmerzen: Platz fünf "wie Medaille"

    Rio de Janeiro (dpa) - Quälen, kämpfen und dann siegen. Zumindest gegen sich selbst. Turmspringer Martin Wolfram war nach einem "extrem schmerzhaften" Wettkampf auch ohne das greifbare olympische Edelmetall glücklich. "Ich bin überhaupt nicht traurig, dass es keine ... mehr

    Olympia 2016: Schwimmer Heintz kritisiert deutsches Fördersystem

    Rio de Janeiro (dpa) - Weitere Olympia-Nullnummern deutscher Beckenschwimmer lassen sich nach Ansicht von Lagenschwimmer Philip Heintz nur mit professionelleren Strukturen vermeiden. "Die 100 Prozent, die ich im Training gebe, sind dann einfach nicht die 100 Prozent ... mehr

    Olympia: Zwei Kernsportarten, ein Problem

    Rio de Janeiro (dpa) - Das olympische Deutschland ist keine Nation der Läufer und Schwimmer mehr. Kanuten und Schützen retteten die Rio-Bilanz und steuerten viel mehr Medaillen bei als die beiden olympischen Kernsportarten. Zweimal Gold und einmal Bronze ... mehr

    Olympia: Serbiens Wasserballer gewinnen erstmals olympisches Gold

    Rio de Janeiro (dpa) - Serbiens Wasserballer sind erstmals Olympiasieger. Im Finale gegen Erzrivale Kroatien gewann der Welt- und Europameister am Samstag (Ortszeit) in Rio de Janeiro 11:7. Bronze ging an Italien, das Montenegro mit 12:10 bezwang. Rekordolympiasieger ... mehr

    Turmspringer Wolfram und Klein auf Plätzen fünf und neun

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Turmspringer Martin Wolfram und Sascha Klein haben zum Abschluss der olympischen Wassersprung-Wettbewerbe nur kurzzeitig auf eine Medaille hoffen dürfen. In der vierten von sechs Runden verloren die beiden Dresdner bei Fehlern viele Punkte ... mehr

    Olympia: Klein und Wolfram im Finale der Turmspringer

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Turmspringer Sascha Klein und Martin Wolfram stehen im olympischen Finale. Klein, WM-Dritter von 2011, unterstrich am Samstag in Rio de Janeiro mit 475,00 Punkten und einer Steigerung im Vergleich zum Vorkampf auf dem fünften Platz seine ... mehr

    Olympia 2016: Wasserballerinnen der USA erneut Olympiasieger

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Wasserballerinnen der USA sind wieder Olympiasieger. Nach dem Erfolg vor vier Jahren in London war der Weltmeister auch in Rio de Janeiro nicht zu schlagen. Im Finale feierten die Amerikanerinnen ... mehr

    Olympia: US-Schwimmer Bentz erhebt Vorwürfe gegen Lochte

    Rio de Janeiro (dpa) - US-Schwimmstar Ryan Lochte hat nach Angaben seines Teamkollegen Gunnar Bentz maßgeblich zur Eskalation bei einem Zwischenfall am Rande der Olympischen Spiele beigetragen. In der Affäre um einen erfundenen Raubüberfall in Rio de Janeiro schilderte ... mehr

    Turmspringer Klein und Wolfram erreichen sicher Olympia-Halbfinale

    Rio de Janeiro (dpa) - Sascha Klein und Martin Wolfram sind souverän ins olympische Halbfinale vom Turm gesprungen. Der Olympia-Achte Wolfram kam mit 468,80 Punkten als Sechster des Vorkampfes in die Wertung. Klein, WM-Dritter von 2011, wurde in Rio de Janeiro ... mehr

    IOC ermittelt in Überfall-Affäre gegen US-Schwimmer um Lochte

    Rio (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat eine Disziplinarkommission gebildet, um das Verhalten von vier US-Schwimmern in der Affäre um einen vermeintlichen Überfall zu untersuchen. Das teilte IOC-Sprecher Mark Adams der Nachrichtenagentur ... mehr

    Olympia: Russlands Synchronschwimmerinnen gewinnen zweites Gold

    Rio de Janeiro (dpa) - Russlands Synchronschwimmerinnen bleiben einfach eine Klasse für sich. Nach Gold im olympischen Wettkampf der Duette gewannen die Russinnen auch mit der Mannschaft. Die Russinnen siegten in Rio de Janeiro vor China und Japan. Bei Olympischen ... mehr

    Olympia: Ryan Lochtes bizarrer Olympia-Abschied

    Rio de Janeiro (dpa) - Von den Wettbewerben verabschiedete sich Ryan Lochte eher still, die letzten Stunden des US-Schwimmstars in Rio dagegen sorgen für mächtig Wirbel. Es geht um eine Nacht im Herzen der brasilianischen Metropole, Lochte berichtete von einem ... mehr

    Lochte entschuldigt sich für sein Verhalten in Überfall-Affäre

    Rio (dpa) - US-Schwimmstar Ryan Lochte hat sich für sein Verhalten in der Affäre um einen vermeintlichen Überfall auf ihn und drei Teamkollegen entschuldigt. Er bedauere, den Vorfall nicht umsichtiger und aufrichtiger geschildert zu haben, schrieb Lochte auf Twitter ... mehr

    Olympia 2016: US-Schwimmstar Ryan Lochte hat Überfall frei erfunden

    Es war alles Lüge: Ein neues Beweisvideo und weitere Zeugenaussagen haben Licht ins Dunkel von "Water-Gate" gebracht, der merkwürdigen Affäre um vier US-Schwimmer in Rio de Janeiro. Superstar Ryan Lochte und Co., die mit ihren Erzählungen über einen bewaffneten ... mehr

    Olympia 2016 - Turmspringen: 15-jährige Chinesin Ren Qian holt Gold

    Rio de Janeiro (dpa) - Die erst 15-jährige Chinesin Ren Qian ist Olympiasiegerin im Turmspringen. Sie holte sich Gold mit 439,25 Punkten vor ihrer 17 Jahre alten Teamkollegin Si Yajie, die auf 419,40 Punkte kam. Ren Qian kürte sich zur zweitjüngsten Olympiasiegerin ... mehr

    US-Verband: Schwimmer haben Überfall erfunden

    Rio de Janeiro (dpa) - Vier US-Schwimmer um Olympiasieger Ryan Lochte haben einen bewaffneten Überfall offensichtlich erfunden. Das Nationale Olympische Komitee der USA entschuldigte sich am späten Abend bei den brasilianischen Olympia-Gastgebern ... mehr

    Mehr zum Thema Schwimmen im Web suchen

    Olympia 2016 - Wieder Ärger um angeblichen Überfall: Australier bestraft

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem Wirbel um einen angeblichen Überfall von vier US-Schwimmern gibt es um einen ähnlichen Vorfall nun Ärger im australischen Team. Schwimmer Josh Palmer gab an, von einem Mann gezwungen worden zu sein, 1000 Dollar von einem Geldautomaten ... mehr

    Olympia - Turmspringen: Wassen lernt und will in Tokio ins Turm-Finale

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Bundestrainer stupste die jüngste deutsche Olympia-Starterin in Rio voller Anerkennung an. Elena Wassen konnte zwar nicht mit dem Finale im Turmspringen überraschen, aber auf gute Sommerspiele blickte sie trotzdem mit einem ... mehr

    Medien: US-Schwimmstar Lochte hat Überfall erfunden

    Rio de Janeiro (dpa) - US-Schwimmstar Ryan Lochte soll den mutmaßlichen Überfall auf ihn und drei seiner Teamkollegen in Rio de Janeiro nach Angaben der brasilianischen Polizei erfunden haben. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf einen ... mehr

    Olympia 2016: Ryan Lochte nach Passunstimmigkeiten wieder in USA

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem Überfall auf US-Schwimmstar Ryan Lochte wollte die brasilianische Justiz dessen Pass einziehen. Nach Angaben seines Vaters ist der Olympiasieger aber wieder in den Vereinigten Staaten. Er habe ihn am Dienstag nach seiner Ankunft ... mehr

    Olympia: Wassen springt mit 15 bei Olympia gegen die Turm-Größen

    Rio de Janeiro (dpa) - Die jüngste deutsche Olympia-Teilnehmerin Elena Wassen als Küken zu bezeichnen, würde ihrer Sportart nicht gerecht. Als Turmspringerin will die 15-Jährige eben nicht von der Zehn-Meter-Plattform fliegen, sondern ihre Kunstfertigkeiten ... mehr

    Olympia: Bronze-Springer Hausding setzt auf Teamkollegen

    Rio de Janeiro (dpa) - Bronzemedaillengewinner Patrick Hausding ist jetzt der glücklichste Fan der deutschen Wasserspringer. Als die Teamkolleginnen Maria Kurjo und Elena Wassen um das Halbfinale im Turmspringen kämpften, fand der 27-Jährige seinen dritten Platz ... mehr

    Olympia 2016: Patrick Hausding springt zu Bronze vom Drei-Meter-Brett

    Rio de Janeiro (dpa) - Bei der Siegerehrung schaute Patrick Hausding seine Bronzemedaille lächelnd an und schüttelte immer wieder den Kopf. Mit der ersten Wassersprung-Medaille seit acht Jahren hat der Berliner den Deutschen Schwimm-Verband bei Olympia ... mehr

    Hausding springt zu Olympia-Bronze vom Drei-Meter-Brett - Yuan siegt

    Rio de Janeiro (dpa) - Patrick Hausding reckte glücklich die Arme in die Höhe: Mit der ersten Wassersprung-Medaille seit acht Jahren hat der Berliner den Deutschen Schwimm-Verband doch noch bei Olympia in Rio jubeln lassen. Als Dritter vom Drei-Meter-Brett holte ... mehr

    Kunstspringer Hausding gewinnt Bronze vom Drei-Meter-Brett

    Rio de Janeiro (dpa) - Kunstspringer Patrick Hausding hat mit Bronze vom Drei-Meter-Brett seine erste Einzelmedaille bei Olympischen Spielen gewonnen. Der Rekordeuropameister holte in Rio das erste Edelmetall der deutschen Wasserspringer seit 2008. mehr

    Olympia 2016: Reichert Neunter im Freiwasserschwimmen

    Rio de Janeiro (dpa) - Ohne Rekordweltmeister Thomas Lurz haben auch die Freiwasser-Asse die erste olympische Nullnummer deutscher Schwimmer seit 84 Jahren nicht verhindern können. Am brasilianischen Kultstrand Copacabana belegte Christian Reichert in den Wellen ... mehr

    Olympia 2016 - Schwimmen: Hintergrund: Synchron-Schwimmen

    Rio de Janeiro (dpa) - Als Foto-Motive sind Synchronschwimmerinnen immer gefragt, aber der Blick hinter die Kulissen ist auch sehenswert. Den Sportlerinnen verlangen die Auftritte viel ab, sie freuen sich auf Eigenwerbung bei Olympia. S - SCHMINKE: Diese ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Wasserspringer Hausding und Feck im Halbfinale

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Wasserspringer haben es in einer windumtosten Qualifikation vom Drei-Meter-Brett sicher ins olympische Halbfinale von Rio de Janeiro geschafft. Beim großen Favoritenstraucheln wurde Rekordeuropameister Patrick Hausding aus Berlin ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Dirk Lange kritisiert Schwimm-Trainer

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem erneut medaillenlosen Abschneiden deutscher Beckenschwimmer bei Olympischen Spielen hat der ehemalige Bundestrainer Dirk Lange zum Rundumschlag gegen seine früheren Kollegen ausgeholt. "Die Trainer überschätzen sich und denken ... mehr

    Hausding und Feck springen in windumtoster Quali ins Halbfinale

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Wasserspringer haben es in einer windumtosten Qualifikation vom Drei-Meter-Brett sicher ins olympische Halbfinale von Rio de Janeiro geschafft. Beim Favoritenstraucheln wurde Rekordeuropameister Patrick Hausding aus Berlin Sechster ... mehr

    Olympia: Härle gute Sechste im Freiwasser - Gold an van Rouwendahl

    Rio de Janeiro (dpa) - Am bekanntesten Strand der Welt durfte Freiwasserschwimmerin Isabelle Härle ihre Olympia-Premiere mit einem tollen sechsten Platz über die 10 Kilometer feiern. Die Essenerin konnte an der Copacabana von Rio am Ende dem immer höheren Tempo ... mehr

    Heiratsantrag bei Olympia 2016: Springerin He Zi sagt Ja

    Rio de Janeiro (dpa) - Heiratsanträge auf der olympischen Bühne vor den Augen der Weltöffentlichkeit kommen in Mode. Nachdem eine brasilianische Rugbyspielerin ihrer Lebensgefährtin die Frage aller Fragen stellte, sank nun Chinas Qin Kai beim Wasserspringen ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Qin Kai macht Heiratsantrag bei Olympia

    Rio de Janeiro (dpa) - Heiratsanträge auf der olympischen Bühne vor den Augen der Weltöffentlichkeit kommen in Mode. Nachdem eine brasilianische Rugbyspielerin ihrer Lebensgefährtin die Frage aller Fragen stellte, sank nun Chinas Qin Kai beim Wasserspringen ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Hausding und Feck mit guten Aussichten

    Rio de Janeiro (dpa) - Patrick Hausding und Stephan Feck wollen zum Abschluss der olympischen Wettbewerbe der Wasserspringer für ein deutsches Erfolgserlebnis sorgen. Rekordeuropameister Hausding zählt beim Wettkampf vom Drei-Meter-Brett am Dienstag zum erweiterten ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Patrick Hausding spricht über Schmerzen

    Rio de Janeiro (dpa) - Den deutschen Wasserspringern bleiben noch drei Wettbewerbe, um die nächsten Olympischen Spiele ohne Medaille zu verhindern. Im Kunstspringen vom Drei-Meter-Brett zählt der Berliner Rekordeuropameister Patrick Hausding zum erweiterten Kreis ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Rio zur Olympia-Halbzeit überfordert

    Rio de Janeiro (dpa) - Auch die schönen Bilder, die Postkartenseiten Rio de Janeiros, können nichts retten. Die ersten Spiele in Südamerika sind bisher überschattet von Pannen, Pech und Beschwerden. "Das sind bisher die schwierigsten Spiele, die wir jemals erlebt ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Wasserspringer sind keine "Weicheier"

    Rio de Janeiro (dpa) - Bei aller Eleganz der artistischen Sprünge von Brett und Turm - Wasserspringer müssen leidensfähig sein. Von Arthrosen, abgerissenen Zehennägel oder verletzten Kapseln lassen sich Rekordeuropameister Patrick Hausding & Co. nicht bremsen ... mehr

    Olympia 2016 Schwimmen: Härtere Norm, kleines Schwimm-Team

    Rio de Janeiro (dpa) - Rio sollte für die deutschen Schwimmer das erste Zwischenzeugnis auf dem Weg zur Reifeprüfung bei Olympia 2020 sein - und das fiel auch für Chefbundestrainer Henning Lambertz "ernüchternd" aus. Bei der Abschieds-Show von Michael Phelps waren ... mehr

    Olympia 2016: Synchronschwimmen im blauen, Turmspringen im grünen Wasser

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Wasserfarbe in den olympischen Schwimmanlagen in Rio de Janeiro ist weiter ein Reizthema. Immerhin konnten die Synchronschwimmerinnen in gewohnt blauem Wasser ihre Künste darbieten. Die Wasserspringer mussten sich weiter mit grünem Wasser ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Subschinski Neunte vom Drei-Meter-Brett

    Rio de Janeiro (dpa) - Nora Subschinski beendet ihre olympische Wassersprung-Karriere mit einem guten neunten Platz im Finale vom Drei-Meter-Brett. Die 28-jährige Berlinerin sammelte in Rio de Janeiro für ihre fünf Sprünge 317,10 Punkte und verbesserte sich im Vergleich ... mehr

    Olympia 2016: Deutsches Team schreibt Medaillenziel ab

    44 plus X wird nix: Schon zur Halbzeit der Rio-Spiele hat die Spitze des deutschen Olympia-Teams das Medaillenziel abgeschrieben und deutliche Konsequenzen angekündigt. "Insgesamt werden wir nach den Spielen in der notwendigen Klarheit darüber reden ... mehr

    Olympia 2016: Isabelle Härle hofft auf Copacabana-Erfolg

    Rio de Janeiro (dpa) - Am bekanntesten Strand der Welt sind nach dem Karriereende von Rekordweltmeister Thomas Lurz zwei andere Freiwasserschwimmer gefordert. Vor vier Jahren verhinderte der König des "Open Waters", dass der Deutsche Schwimm-Verband beim Desaster ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Das brachte Olympia-Tag 8 bei in Rio

    Rio de Janeiro (dpa) - Eine traurige Angelique Kerber und der streitbare Goldjunge Christoph Harting bestimmen aus deutscher Sicht den achten Wettkampftag bei den Olympischen Spielen. Michael Phelps verschafft sich den würdigen Abschied. Die wichtigsten Ergebnisse ... mehr

    Olympia 2016: Schwimm-Cheftrainer Lambertz kündigt härtere Normen an

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach den zweiten Olympischen Spielen nacheinander ohne Medaille kündigt Schwimm-Cheftrainer Henning Lambertz als wahrscheinliche Konsequenz kleinere Mannschaften und härtere Normen an. "Wir kriegen nicht mehr Geld, aber wir müssen besser ... mehr

    Olympia-Champion Phelps tritt ab: "Könnte nicht glücklicher sein"

    Rio de Janeiro (dpa) - Goodbye Gigant! Der Rekordolympiasieger lächelte, aber auch ein Tränenfilm lag auf den Augen des Jahrtausendsportlers. Der letzte Tag der größten Karriere in der Olympia-Historie ging nahe: Auf der Tribüne weinten seine Verlobte Nicole Johnson ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 41 »

    © Ströer Digital Publishing GmbH 2016

    Anzeige
    shopping-portal