Startseite
Sie sind hier: Home >

Segeln

...
Thema

Segeln

Seglerinnen schließen Fairplay-Pakt für Olympia-Ausscheidung

Seglerinnen schließen Fairplay-Pakt für Olympia-Ausscheidung

Fünf deutsche Frauen-Teams in der Segeldisziplin 49erFX haben einen Fairplay-Pakt für ihre Olympia-Qualifikation geschlossen. Weil 2012 ein eskalierendes Ausscheidungsduell in der 470er-Klasse bis vor Gericht ging, setzen die Crews schon im Vorwege ein Zeichen ... mehr
Tourismus: Rügens ruhige Seite - Im Süden sind die Strände noch einsam

Tourismus: Rügens ruhige Seite - Im Süden sind die Strände noch einsam

Zudar (dpa/tmn) - Die schmale Landstraße führt vorbei an Äckern und Kornfeldern. Plötzlich ist dann der kleine Hafen von Stahlbrode zu sehen. Von hier aus, gut 20 Kilometer von Stralsund entfernt, starten die Fährschiffe nach Glewitz. Schon nach zehn Minuten legen ... mehr
Deutsche 470er-Segler auf EM-Erfolgswelle

Deutsche 470er-Segler auf EM-Erfolgswelle

Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski haben bei der offenen 470er-Europameisterschaft vor Aarhus in Dänemark überraschend deutlich die Führung übernommen. Die Münchner Segler haben nach fünf Qualifikationswettfahrten und den ersten beiden Rennen der Hauptrunde bereits ... mehr
Rund 2000 Segler aus 21 Nationen bei 78. Warnemünder Woche

Rund 2000 Segler aus 21 Nationen bei 78. Warnemünder Woche

Die Warnemünder Woche ist auch bei ihrer 78. Auflage vom kommenden Wochenende an eine Woche lang Anziehungspunkt für Segler aus zahlreichen Nationen. Die Organisatoren erwarten zu dem traditionellen Wassersportereignis, das zu den drei größten in Deutschland ... mehr
Gerz/Szymanski starten als Zweite in die 470er-Segel-EM

Gerz/Szymanski starten als Zweite in die 470er-Segel-EM

Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski sind vielversprechend in die 470er-Europameisterschaft vor Aarhus in Dänemark gestartet. Die Münchner Segler liegen nach den ersten beiden Wettfahrten der offenen kontinentalen Titelkämpfe auf Platz zwei hinter den Amerikanern Stuart ... mehr

470er-Segler Gerz/Szymanski verteidigen EM-Führung

Zwei Tage vor Ende der offenen 470er-Europameisterschaft im dänischen Aarhus haben der Münchner Steuermann Ferdinand Gerz und sein Berliner Vorschoter Oliver Szymanski ihre Spitzenposition verteidigt. "Es war ein solider Tag mit gelungenen Starts und gutem Speed", sagte ... mehr

Deutsche 470er-Segler auf EM-Erfolgswelle

Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski haben bei der offenen 470er-Europameisterschaft vor Aarhus in Dänemark überraschend deutlich die Führung übernommen. Die Münchner Segler haben nach fünf Qualifikationswettfahrten und den ersten beiden Rennen der Hauptrunde bereits ... mehr

Segeln: Schomäker vereitelt Hungers 22. Kieler-Woche-Sieg

Kiel (dpa) - Deutschlands beste 505er-Steuerfrau Meike Schomäker hat mit Vorschoter Holger Jess den 22. Titelgewinn von Wolfgang Hunger bei der Kieler Woche vereitelt. Die Segel-Europameisterin aus Kiel setzte sich nach zehn Wettfahrten mit einem Tagessieg ... mehr

Europameisterin Schomäker vereitelt Hungers 22. Kieler-Woche-Sieg

Deutschlands beste 505er-Steuerfrau Meike Schomäker hat mit Vorschoter Holger Jess den 22. Titelgewinn von Wolfgang Hunger bei der Kieler Woche vereitelt. Die Segel-Europameisterin aus Kiel setzte sich am Sonntag nach zehn Wettfahrten mit einem Tagessieg ... mehr

Surfer Toni Wilhelm verpasst EM-Medaille

Toni Wilhelm hat bei der Europameisterschaft der Windsurfer in der olympischen RS:X-Klasse in Mondello bei Palermo eine Medaille verpasst. Der 32 Jahre alte Sportwissenschaftler aus Dogern fiel nach schwachem Finaltag auf Platz acht zurück. Europameister wurde ... mehr

Ex-Weltmeister Hunger bangt um 22. Titel bei Kieler Woche

Einen Tag vor Abschluss der 121. Kieler Woche ist Segel-Rekordsieger Wolfgang Hunger (Strande) mit Vorschoter Julien Kleiner (München) auf Platz drei zurückgefallen. An der Spitze des Klassements bei den schnellen 505er-Gleitjollen segelt die Kieler Europameisterin ... mehr

Segeln: Rekordsieger Hunger büßt Führung bei Kieler Woche ein

Kiel (dpa) - Rekordsieger Wolfgang Hunger hat zur Halbzeit der internationalen Segelwettbewerbe bei der Kieler Woche seine Führung im 505er-Feld eingebüßt. Der Steuermann aus Strande und sein Vorschoter Julien Kleiner aus München fielen mit zwei Punkten Rückstand hinter ... mehr

Rekordsieger Hunger büßt Führung bei Kieler Woche ein

Zur Halbzeit der internationalen Segelwettbewerbe bei der Kieler Woche hat der 21-malige Rekordsieger Wolfgang Hunger seine Führung im 505er-Feld eingebüßt. Der Steuermann aus Strande und sein Vorschoter Julien Kleiner aus München fielen mit zwei Punkten ... mehr

Messedirektor Jungmichel wird DSV-Generalsekretär

Goetz-Ulf Jungmichel wird neuer Generalsekretär des Deutschen Segler-Verbandes. Das gab der DSV im Rahmen der Kieler Woche bekannt. Der Direktor der weltgrößten Wassersportmesse Boot Düsseldorf übernimmt das Amt von seinem Vorgänger Gerhard Philipp ... mehr

Surfer Toni Wilhelm greift nach EM-Medaille

Surfer Toni Wilhelm greift bei der RS:X-Europameisterschaft in Mondello bei Palermo nach einer Medaille. Zur Halbzeit liegt der Olympia-Vierte aus Lörrach nach fünf Rennen auf Platz vier. Angeführt wird die Flotte der 100 Starter aus 23 Nationen ... mehr

Surfer Toni Wilhelm greift nach EM-Medaille

Surfer Toni Wilhelm greift bei der RS:X-Europameisterschaft in Mondello bei Palermo nach einer Medaille. Zur Halbzeit liegt der Olympia-Vierte aus Lörrach nach fünf Rennen auf Platz vier. Angeführt wird die Flotte der 100 Starter aus 23 Nationen ... mehr

Hunger eröffnet Jagd auf 22. Titel bei Kieler Woche

Rekordsieger Wolfgang Hunger aus Strande hat die Jagd auf seinen 22. Titel bei der Kieler Woche erfolgreich eröffnet. Mit einem Wettfahrtsieg und einem dritten Rang setzten sich der mehrfache Segelweltmeister und sein Vorschoter Julien Kleiner nach den ersten beiden ... mehr

Segeln: Vier Siege bei Kieler Woche für deutsche Segler

Kiel (dpa) - Die deutsche Segel-Nationalmannschaft hat in der ersten Hälfte der Kieler Woche vier Titel geholt. Lasersegler Tobias Schadewaldt gewann zum dritten Mal, die Nacra-17-Crew Paul Kohlhoff und Carolina Werner sowie die 49er-Segler Justus Schmidt ... mehr

Vier Siege bei Kieler Woche für deutsche Segler

Die deutsche Segel-Nationalmannschaft hat zum Abschluss der olympischen und paralympischen Wettbewerbe bei der Kieler Woche vier Titel geholt. Nach dem Sieg durch die junge Kieler Crew Paul Kohlhoff und Carolina Werner im Nacra-17-Katamaran setzten sich am Finaltag ... mehr

Dritter Kieler-Woche-Sieg für Segel-Nationalmannschaft

Die Kieler Segler Justus Schmidt und Max Böhme haben bei der Kieler Woche für eine Überraschung gesorgt. Das Duo gewann am Mittwoch zum Abschluss der Wettbewerbe in den olympischen Klassen den Wettbewerb der 49er. Im Medaillenrennen am Mittwoch reichte ihnen ... mehr

DSV wertet Segel-Bundesstützpunkt Kiel auf

Der Deutsche Segler-Verband wertet für die Bewerbung um Olympische Spiele 2024 seinen Bundesstützpunkt in Kiel auf. Mittelfristig sollen die Bereiche Wettsegeln, Technik und Jugend nach Kiel umziehen. Das habe das Präsidium des DSV festgelegt, teilte der Verband ... mehr

Lasersegler Schadewaldt: zweiter Sieg bei Kieler Woche

Lasersegler Tobias Schadewaldt hat für den zweiten deutschen Sieg bei der Kieler Woche gesorgt. Der Oldenburger kreuzte am Mittwoch im stürmischen Medaillenrennen als Erster die Ziellinie. Für ihn ist es der dritte Titelgewinn bei der weltgrößten Regatta ... mehr

Segeln: Erster Kieler-Woche-Sieg für Kohlhoff/Werner

Kiel (dpa) - Die ersten Kieler-Woche-Gewinner in den olympischen Klassen stehen fest: Für Paul Kohlhoff und Carolina Werner aus Kiel war es gleichzeitig der erste Sieg bei der weltgrößten Regattaserie. Die jungen Nacra-17-Segler sicherten sich den Titel in der neuen ... mehr

Erster Kieler-Woche-Sieg für Katamaransegler Kohlhoff/Werner

Paul Kohlhoff und Carolina Werner haben zum ersten Mal die Kieler Woche gewonnen. Die jungen Nacra-17-Segler aus Kiel sicherten sich den Mixed-Titel in der neuen Katamaran-Olympiaklasse bereits einen Tag vor den Medaillenrennen in acht olympischen und einer ... mehr

Kieler Woche 2015 leidet unter Flaute

Bei der Kieler Woche herrscht am vierten Wettfahrttag Flaute. Nachdem das olympische Programm bis Montagabend trotz einiger Unterbrechungen komplett absolviert werden konnte, wurden die Segler am Dienstag bei bestehender Startbereitschaft bis mindestens 18 Uhr wieder ... mehr

Mehr zum Thema Segeln im Web suchen

Segeln: Drei Segel-Teams bei Kieler Woche auf Titelkurs

Kiel (dpa) - Drei deutsche Teams segeln im olympischen Teil der Kieler Woche den Titeln entgegen. Der Oldenburger Lasersegler Tobias Schadewaldt, die Kieler 49er-Crew Justus Schmidt und Max Böhme sowie das Kieler Nacra-17-Team Paul Kohlhoff und Carolina Werner ... mehr

Drei deutsche Segel-Teams bei Kieler Woche auf Titelkurs

Drei deutsche Teams segeln im olympischen Teil der Kieler Woche den Titeln entgegen. Der Oldenburger Lasersegler Tobias Schadewaldt, die Kieler 49er-Crew Justus Schmidt und Max Böhme sowie das Kieler Nacra-17-Team Paul Kohlhoff und Carolina Werner verteidigten ... mehr

Segeln: Abu Dhabi gewinnt Ocean Race

Ian Walkers Team Abu Dhabi Ocean Racing hat sich den Gesamtsieg beim Segelrennen Volvo Ocean Race gesichert. Hinter Abu Dhabi, dessen Erfolg bei der bekanntesten Mannschaftsregatta um die Welt schon nach acht von neun Etappen feststand, verteidigte ... mehr

Segeln: Abu Dhabi gewinnt Ocean Race vor niederländischem Team

Göteborg (dpa) - Ian Walkers Team Abu Dhabi Ocean Racing hat sich den Gesamtsieg beim Segelrennen Volvo Ocean Race gesichert. Hinter Abu Dhabi, dessen Erfolg bei der bekanntesten Mannschaftsregatta um die Welt schon nach acht von neun Etappen feststand, verteidigte ... mehr

Segeln: Kieler Woche soll Hamburger Olympia-Pläne stärken

Kiel (dpa) - Hamburg, Kiel und das Land Schleswig-Holstein bündeln die Kräfte für die Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024. Dabei soll der Kieler Woche als international bekanntes Großereignis eine Botschafterrolle übernehmen. Hamburgs Innen- und Sportsenator ... mehr

Deutsche Segler verteidigen Kieler-Woche-Führung

Das stundenlange Warten der Olympia-Segler wegen Flaute am zweiten Regattatag der Kieler Woche hat sich gelohnt. Die 49er-Segler Justus Schmidt und Max Böhme bauten in ihrem Heimatrevier ihre Führung vor den Österreichern Benjamin Bildstein und David Hussl mit einem ... mehr

Segeln: Deutsche Segler verteidigen Kieler-Woche-Führung

Kiel (dpa) - Das stundenlange Warten der Olympia-Segler wegen Flaute am zweiten Regattatag der Kieler Woche hat sich gelohnt. Die 49er-Segler Justus Schmidt und Max Böhme bauten in ihrem Heimatrevier ihre Führung vor den Österreichern Benjamin Bildstein und David ... mehr

Flaute sorgt für Startverschiebung bei der Kieler Woche

Nach geglücktem Auftakt zur 121. Kieler Woche mussten die Segler am Sonntag lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Eine hartnäckige Flaute sorgte bis zum Nachmittag für Startverschiebungen in allen olympischen und paralympischen Disziplinen. Organisationsleiter Dirk Ramhorst ... mehr

Kieler Woche: Drei deutsche Spitzenreiter zum Auftakt

Die Segel-Nationalmannschaft ist solide in die 121. Kieler Woche gestartet. Nach dem ersten Tag haben DSV-Teams in zwei von acht olympischen Disziplinen die Bug-Spitze vorn. Im olympischen 49er liegen die Kieler Justus Schmidt und Max Böhme nach drei Rennen ... mehr

Segeln - Kieler Woche: Drei deutsche Spitzenreiter zum Auftakt

Kiel (dpa) - Die Segel-Nationalmannschaft ist solide in die 121. Kieler Woche gestartet. Nach dem ersten Tag haben DSV-Teams in zwei von acht olympischen Disziplinen die Bug-Spitze vorn. Im olympischen 49er liegen die Kieler Justus Schmidt und Max Böhme nach drei Rennen ... mehr

100 Schiffer eröffnen die Kieler Woche 2015

Die Kieler Woche startet am Samstag mit dem Welcome Race in ihre 121. Auflage. 100 Boote werden um 9.30 Uhr an der Startlinie in der Kieler Innenförde erwartet. Dabei ist auch der Rekordhalter aus dem vergangenen Jahr: der Trimaran "Musandam - OmanSail".  2014 hatte ... mehr

Kieler Woche 2015: Erst die Kür, dann die Pflicht

Kiel (dpa) - Deutschlands beste Segler starten am 20. Juni in acht olympischen und einer paralympischen Klasse als Mitfavoriten in die 121. Kieler Woche. Für die DSV-Flotte markiert das Heimspiel bei der weltgrößten Regatta in diesem Jahr die Generalprobe ... mehr

121. Kieler Woche beginnt: rund 3500 Segler werden erwartet

 Deutschlands beste Segler starten an diesem Samstag in acht olympischen Klassen und einer paralympischen als Mitfavoriten in die 121. Kieler Woche. Zu den aussichtsreichsten Teams im Kampf um die Titel bei der weltgrößten Regatta zählen die Berliner ... mehr

Kieler Woche: Erst die Kür, dann die Pflicht

 Deutschlands beste Segler starten am Samstag in acht olympischen und einer paralympischen Klasse als Mitfavoriten in die 121. Kieler Woche. Für die DSV-Flotte markiert das Heimspiel bei der weltgrößten Regatta in diesem Jahr die Generalprobe ... mehr

Kitesurf-Europameister Rodwald plant Weltcup-Comeback

Freestyle-Europameister Mario Rodwald plant sein Comeback für den Kitesurf-Weltcup im August in St. Peter-Ording. Der Rendsburger will bei dem Event vom 21. bis 30. August auf die Bühne seines Sports zurückkehren, wo er sich vor einem Jahr eine schwere Knieverletzung ... mehr

Lasersegler Buhl gewinnt Weltcup im Olympia-Revier von Weymouth

Lasersegler Philipp Buhl hat sich den Weltcupsieg im Olympia-Revier von Weymouth gesichert. Der dritte Rang im abschließenden Rennen reichte dem 25 Jahre alten Sonthofener am Sonntag zum Sprung an die Spitze. Zweiter hinter dem Deutschen wurde der Australier Matthew ... mehr

Segeln: Buhl gewinnt Weltcup im Olympia-Revier von Weymouth

Weymouth (dpa) - Lasersegler Philipp Buhl hat sich den Weltcupsieg im Olympia-Revier von Weymouth gesichert. Der dritte Rang im abschließenden Rennen reichte dem 25 Jahre alten Sonthofener zum Sprung an die Spitze. Zweiter hinter dem Deutschen wurde der Australier ... mehr

Ein Mensch bei Bootsunfall in der Wismarbucht verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Segelschiffe in der Ostsee vor Wismar ist ein Mensch leicht verletzt worden. Bei der Kollision am Freitagnachmittag brach bei einem Segelboot der Mast, wie die Wasserschutzpolizei am Sonntag mitteilte. Beide Schiffe konnten nach der Havarie ... mehr

Kein Segeln bei Paralympics 2020: Kritik von Heiko Kröger

Die Paralympics 2020 in Tokio finden endgültig ohne Segel-Wettbewerbe statt. Das entschied das Internationale Paralympics Komitee (IPC) am Donnerstag auf seiner Sitzung in Tokio und bestätigte damit einen Beschluss vom Februar dieses Jahres. Begründet wurde ... mehr

Segeln - Ocean Race: Frauen-Team SCA überrascht mit Etappensieg

Lorient/Frankreich (dpa) - Das Frauen-Team SCA hat überraschend die achte Etappe im Volvo Ocean Race gewonnen. Die Crew von Skipperin Samantha Davies absolvierte den mit 647 Seemeilen kürzesten Abschnitt der bekanntesten Segelregatta um die Welt von Lissabon ... mehr

Frauen-Team SCA überrascht mit Etappensieg im Ocean Race

Das Frauen-Team SCA hat überraschend die achte Etappe im Volvo Ocean Race gewonnen. Die Crew von Skipperin Samantha Davies absolvierte den mit 647 Seemeilen kürzesten Abschnitt der bekanntesten Segelregatta um die Welt von Lissabon ins bretonische Lorient in drei Tagen ... mehr

Deutsche Segeler starten unbeständig in Weltcup-Regatta

Für die deutschen Segler gab es zum Auftakt der Weltcup-Regatta im Olympia-Revier vor Weymouth Licht und Schatten. Hoffnungsträger Philipp Buhl aus Sonthofen startete im Laser-Feld mit einem dritten und einem 28. Rang und rangiert nach dem ersten Tag auf Platz ... mehr

Sieben deutsche Crews bei Weltcup vor Weymouth

Die deutsche Segelnationalmannschaft startet am Mittwoch vor Weymouth in die zweite und letzte europäische Weltcup-Regatta der Saison. Im Olympia-Revier von 2012 gehen die besten 40 Seglerinnen und Segler in zehn olympischen und drei paralympischen Disziplinen ... mehr

Chiemsee Yacht Club gewinnt vor Kiel die zweite Bundesliga-Regatta

Der Chiemsee Yacht Club hat die zweite Regatta der Segel-Bundesliga gewonnen. Vor Kiel setzten sich Steuermann Leopold Fricke und seine Crew nach drei Renntagen mit 38 Punkten gegen 17 weitere Erstliga-Teams durch. Die Ränge zwei und drei holten sich der Berliner Verein ... mehr

Segeln: Harte Punktstrafen für drei Ocean-Race-Segelteams

Lissabon (dpa) - Die Internationale Jury hat im Volvo Ocean Race harte Punktstrafen gegen drei Segel-Teams ausgesprochen. Durch die Punktabzüge hat sich das Klassement nach sieben von insgesamt neun Etappen im bekanntesten Mannschaftsrennen ... mehr

Weltrekord für den Wasser-Maserati

Geschafft - ein Maserati ist nicht nur auf dem Asphalt schnell, sondern auch auf dem Wasser. Das beweist zumindest der jüngste Weltrekord der Segeljacht Maserati. Die raste in rund drei Wochen über den Pazifik. Bestleistungen sind nichts ... mehr

Volvo Ocean Race: Team Brunel gewinnt die siebte Etappe

Lissabon (dpa) - Das Team Brunel aus den Niederlanden hat die siebte Segel-Etappe im Volvo Ocean Race gewonnen. Damit sorgten die "Fliegenden Holländer" um Bouwe Bekking bei der zwölften Auflage der bekanntesten Regatta um die Welt wieder für Spannung im Kampf ... mehr

Kroatisches Team gewinnt Match Race Germany

Tomislav Basic und sein TB Race Segelteam haben das 18. Match Race Germany vor Langenargen gewonnen. Im Finale des deutschen Duellsegel-Klassikers setzten sich die Kroaten am Montag auf dem Bodensee mit 3:0 gegen das Schweizer Team SailBox von Eric Monnin durch ... mehr

Schweizer und kroatische Segler im Matchrace-Finale

Das Schweizer Team SailBox mit Skipper Eric Monnin und das kroatische TB Race Team mit Skipper Tomislav Basic kämpfen am Pfingstmontag im Finale um den Sieg im Match Race Germany vor Langenargen. Die Eidgenossen setzten sich am Pfingstsonntag im Halbfinale des deutschen ... mehr

Konstanzer Team segelt bei Match Race ins Viertelfinale

Das Konstanzer Segel-Team um Skipper Tino Ellegast hat im Match Race Germany vor Langenargen auf dem Bodensee überraschend das Viertelfinale erreicht. Der 35-jährige Steuermann und seine Crew schlossen die dreitägige Vorrunde des deutschen WM-Laufs der World Match ... mehr
 
1 2 3 4 ... 15 »
Anzeigen


Anzeige