Sie sind hier: Home >

Senioren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Senioren

Glückwünsche zum Ruhestand: Tipps für Kollegen

Glückwünsche zum Ruhestand: Tipps für Kollegen

Wenn ein netter Kollege oder ein lieber Freund in Rente geht, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, ihm Glückwünsche zum Ruhestand auszusprechen. Hier finden Sie einige Tipps für passende Sätze zum Abschied. Die richtigen Worte zum Rentenbeginn Verlässt nach vielen Jahren ... mehr
Etwa ein Viertel der Sachsen 65 Jahre alt oder älter

Etwa ein Viertel der Sachsen 65 Jahre alt oder älter

Etwa jeder vierte Sachse ist 65 Jahre alt oder älter. Das geht aus aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Zum Jahresende 2015 gehörten dieser Altersgruppe gut eine Million von mehr als vier Millionen Menschen im Freistaat an, wie das Landesamt ... mehr
Hochschule entwickelt digitalen Assistenten für Senioren

Hochschule entwickelt digitalen Assistenten für Senioren

Forscher aus Sachsen-Anhalt entwickeln ein digitales Assistenz-System für ältere Menschen. Das Programm solle Senioren im Alltag unter anderem daran erinnern, ihre Medikamente einzunehmen, sie bei der Orientierung unterstützen und mit Denkspielen geistig fit halten ... mehr
Verbraucher: Patientenverfügung genau überprüfen

Verbraucher: Patientenverfügung genau überprüfen

Koblenz (dpa/tmn) - Ärzte müssen den Willen eines Patienten berücksichtigen. Eine Patientenverfügung müssen sie jedoch nur akzeptieren, wenn der Verfasser das Dokument unmissverständlich formuliert hat. Es reichen in einer Patientenverfügung keine allgemeinen ... mehr
Gesellschaft - Generation Glück: Mehrheit der Senioren sieht Leben positiv

Gesellschaft - Generation Glück: Mehrheit der Senioren sieht Leben positiv

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der älteren Menschen in Deutschland blickt nach einer neuen Studie zufrieden auf das eigene Leben und sieht auch die persönliche wirtschaftliche Lage positiv. Das ist ein Ergebnis einer neuen Altersstudie im Auftrag ... mehr

Hunderte Senioren drücken Hochschulbänke

Hunderte Ruheständler entscheiden sich in Sachsen-Anhalt für eine Teilnahme am Seniorenkolleg. Landesweit gibt es an fast allen Standorten von Hochschulen Vorlesungs- und Veranstaltungsreihenreihen für "ältere Semester". Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur ... mehr

Polizisten bringen Senior ins Bett

Zwei Polizisten haben in der Nacht zum Freitag im südbadischen Rheinfelden (Kreis Lörrach) einen Senior ins Bett gebracht. Der 72-Jährige war zuvor herausgefallen. Weil er weder allein noch mit Hilfe seiner Frau aufstehen konnte, bat die Frau bei der Wache ... mehr

Geschäftsführerin des Altenheims "Gleusdorf" kommt frei

Die verhaftete Geschäftsführerin des unterfränkischen Altenheims "Schloss Gleusdorf" ist wieder auf freiem Fuß. Der Haftbefehl gegen sie sei gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt worden, sagte ein Sprecher des Oberlandesgerichtes (OLG) Bamberg am Montag. Als Grund nannte ... mehr

Finanzen: Die Rentenlücke selbst ermitteln

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die gesetzliche Rente ist zwar sicher. Allerdings reicht das Geld meist nicht, um den Lebensstandard im Alter zu halten. Deshalb sollte jeder privat vorsorgen. Um zu ermitteln, wie viel man für das Alter zurücklegen muss, sollte man seine ... mehr

Anwalts-Trick: Rentnerehepaar um 35 000 Euro betrogen

Eine falsche Gerichtsvollzieherin und ein falscher Anwalt haben ein Ehepaar aus Neubrandenburg um 35 000 Euro betrogen. Begonnen hatte alles mit einem angeblichen Telefongeschäft, bei dem die 71 Jahre alte Frau "Ja" gesagt habe, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Befragung: Angehörige überwiegend zufrieden mit Pflegeheimen

Bei einer Befragung haben Angehörige den Hamburger Pflegeheimen ein überwiegend gutes Zeugnis ausgestellt. Zwei Drittel von ihnen würde die jeweilige Einrichtung weiterempfehlen, teilte die Hamburger Gesundheitsbehörde am Freitag mit. 78 Prozent beurteilten den Umgang ... mehr

Mehr zum Thema Senioren im Web suchen

Den passenden ambulanten Pflegedienst in 5 Schritten finden

Wenn ein Familienmitglied plötzlich zum Pflegefall wird, ist das ein Schock. Kommt neben dem Arbeitsalltag und der Kindererziehung auch noch die Pflege von Angehörigen dazu, kann die Belastung schnell zu groß werden. Doch bei der häuslichen Pflege sind Sie nicht ... mehr

Fahrverhalten: Sind Senioren am Steuer eine Gefahr?

Senioren blicken als Autofahrer oftmals auf eine lange Fahrpraxis zurück. Dennoch betrachten andere Verkehrsteilnehmer sie häufig als Risiko und fordern verpflichtende Eignungstests für die Fahrtüchtigkeit älterer Menschen. Ist diese Einschätzung gerechtfertigt ... mehr

"Grünanlagen kein Ausweg": Senioren fordern mehr Toiletten

Berlins Senioren fordern mehr öffentliche WCs in der Stadt. "Die Zahl der Berlinerinnen und Berliner steigt, die Zahl der Touristen steigt, nur die Zahl der öffentlichen Toiletten in Berlin bleibt gleich oder wird sogar reduziert", kritisierte die Vorsitzende ... mehr

Deutsche so dick wie nie

Bonn (dpa) - In Deutschland leben immer mehr dicke Menschen. 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren sind übergewichtig, heißt es im neuen Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Besonders ... mehr

Altersdepressionen: So erkennen Sie die Warnzeichen

Die Gefahr, dass ältere Menschen an einer Depression erkranken, ist deutlich höher als bei jüngeren. Jedoch wird eine Altersdepression nicht immer erkannt. Dabei ist eine Behandlung wichtig, denn die schwere Krankheit kann tödlich verlaufen ... mehr

Pflegeheim oder Altersheim: Wann ist der beste Zeitpunkt?

Wenn Eltern zunehmend vergesslich, schusselig und kraftlos sind, stellen sich ihre Angehörige die Frage, ob der Umzug in ein Heim sinnvoll ist. Unsere Checkliste hilft Ihnen zu entscheiden, ob es für den Betroffenen besser ist, in ein Altersheim oder in ein Pflegeheim ... mehr

Aachen: Falscher Polizist betrügt alte Frau um mehrere tausend Euro

Ein Trickbetrüger mit einer ganz üblen Masche: Als falscher Polizist ausgegeben hat sich ein Mann in Nordrhein-Westfalen, der eine Seniorin um mehrere tausend Euro gebracht hat. Der Mann brachte die Frau aus Stolberg bei Aachen in einem ... mehr

Verkehrsrecht-Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

Goslar (dpa) - Senioren, die Auto fahren wollen, müssen sich nach dem Willen von Verkehrsjuristen künftig regelmäßig medizinisch auf ihre Fahreignung testen lassen. "Spätestens ab dem 75. Lebensjahr sollen Untersuchungen verpflichtend sein", sagte ein Sprecher ... mehr

Huml will neues Gesetz für Aufsicht von Seniorenheimen

Als Reaktion auf ungeklärte Todesfälle in einem unterfränkischen Seniorenheim will Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) die Heimaufsicht gesetzlich neu regeln. Hauptaufgabe der Heimaufsichten sei nach aktueller Gesetzeslage die "Beratung" von Heimen ... mehr

Für Smartphone, WhatsApp und Internet ist es nie zu spät

Menschen, die nicht mit dem Internet groß geworden sind, fürchten oft, sie seien zu alt, um sich mit Smartphones, Tablets, Whatsapp oder Skype zu beschäftigen. Mit einem Kurs unter Gleichaltrigen lässt sich fehlendes Wissen jedoch aufholen. Und das bringt im Alltag ... mehr

Ein Toter und drei Verletzte nach Unfällen von Senioren

Bei mehreren Unfällen sind am Mittwoch in Waren an der Müritz und bei Laage (Landkreis Rostock) ein Mensch getötet und drei weitere verletzt worden. Wie Polizeisprecher am Donnerstag erklärten, wurden alle Unfälle von Senioren verursacht. So starb ein 86 Jahre alter ... mehr

Verantwortlicher des unterfränkischen Altenheims kommt frei

Der verhaftete Pflegedienstleiter des unterfränkischen Altenheims "Schloss Gleusdorf" ist wieder auf freiem Fuß. Der Haftbefehl gegen ihn sei gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bamberg am Mittwoch. Aufgrund der "bisher ... mehr

Finanzen: Freiwillig in die Rentenversicherung einzahlen

Berlin (dpa/tmn) - Wer vorzeitig in den Ruhestand geht, kann dennoch etwas für seine spätere Rente tun. Denn seit Januar 2017 können Bezieher einer Altersrente freiwillig in die Rentenversicherung einzahlen - und so ihre spätere Rente ... mehr

Impfung gegen Masern oder Grippe in Deutschland oft zu spät

Die Zahlen der Grippeimpfung bei Senioren geht zurück, die Masernimpfung weist Lücken – aber steigende Impfquoten gegen humane Papillomviren ( HPV): In Deutschland wird in vielen Fällen nach wie vor zu selten oder zu spät geimpft, wie das Robert-Koch-Institut ... mehr

Nebenverdienst als Rentner: Darauf sollten Sie achten

Ob zur finanziellen Unterstützung bei einer kleinen Rente oder als Suche nach neuen Herausforderungen: Viele Senioren sind zwar offiziell Rentner, wollen aber weiterhin arbeiten gehen. Was es hinsichtlich Rentenkürzungen zu beachten gilt und warum vor allem ... mehr

Aqua-Zumba: Lateinamerikanisches Tanz-Workout im Wasser

Zumba ist schon lange in vielen Fitnessstudios ein fester Bestandteil des Programms. Mit Aqua Zumba begibt sich das lateinamerikanische Tanz-Work-out jetzt ins Wasser. Wie der feucht-fröhliche Spaß funktioniert, erfahren Sie hier. Wassergymnastik wird zur Poolparty ... mehr

Stiftung Warentest: Viele Seniorenhandys patzen im Test (test 1/2017)

Echte Tasten mit spürbarem Druckpunkt statt winzig beschrifteter Symbole: Bei Handys sind vielen Senioren andere Dinge wichtig als ein schneller Prozessor oder eine hohe Display-Auflösung. Insgesamt 15 Seniorenhandys hat die Stiftung Warentest für die Zeitschrift ... mehr

Norovirus: Der Brechdurchfall hat wieder Saison

Die diesjährige Norovirus-Saison hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) deutlich früher und heftiger begonnen als in den Vorjahren. Im November wurden bundesweit insgesamt mehr als 14.500 bestätigte Fälle des hochansteckenden Brechdurchfalls registriert ... mehr

Nach Todesfällen in Seniorenheim wird eine Leiche exhumiert

Nach den ungeklärten Todesfällen in einem Altenheim in Unterfranken hat die Polizei eine vor drei Jahren gestorbene Bewohnerin im Raum Bamberg exhumiert. Durch die Obduktion des Leichnams solle nun die Todesursache geklärt werden, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Prüfer weisen nach Todesfällen in Seniorenheim Kritik zurück

Nach den ungeklärten Todesfällen in einem Altenheim in Unterfranken haben die Krankenversicherungs-Prüfer Kritik an ihrer Arbeit zurückgewiesen. Die "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf" in Untermerzbach sei in den vergangenen drei Jahren fünfmal geprüft worden ... mehr

Qualitätsprüfer äußern sich zu Seniorenresidenz

Vor drei Wochen schockierte der Fall eines Altenheims in Unterfranken, in dem alte Menschen durch Misshandlungen zu Tode gekommen sein sollen. Polizisten setzten eine Geschäftsführerin und einen Pflegedienstleiter der "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf ... mehr

Kindergeld 2017: Termine, Höhe & Einkommensgrenzen

Mit dem Kindergeld sollen Familien finanziell entlastet werden. Es steht jedem Kind in Deutschland zu, abgesehen von einigen  Ausnahmen und Sonderregelungen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Kindergeld und halten Sie über Änderungen auf dem Laufenden ... mehr

Bankangestellter verhindert Betrug an Seniorin

Ein aufmerksamer Bankangestellter hat in Freiburg einen Betrugsversuch an einer Seniorin vereitelt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wollte die 76-Jährige in einer Filiale mehr als 12 000 Euro von ihrem Ersparten abheben. Dem Bankmitarbeiter kam dies seltsam ... mehr

Staatsanwaltschaft prüft Todesfälle in Seniorenheim

Die Staatsanwaltschaft prüft insgesamt fünf ungeklärte Todesfälle in der unterfränkischen "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf". Das bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Bamberg, Otto Heyder, am Dienstag. Mehrere Medien hatten zuvor über verschiedene ... mehr

Altenheim-Mitarbeiter nach Todesfällen verhaftet

Polizisten haben am Donnerstag zwei leitende Mitarbeiter eines Seniorenheims in Unterfranken verhaftet. Hintergrund seien mehrere ungeklärte Todesfälle von Heimbewohnern, teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft Bamberg mit. Deshalb seien ... mehr

Alterspreis 2016 für Tübinger LebensPhasenHaus

Die Robert Bosch Stiftung hat das Projekt LebensPhasenHaus der Universität Tübingen mit dem Deutschen Alterspreis 2016 ausgezeichnet. Der mit 60 000 Euro dotierte Preis wurde am Montagabend in Berlin vergeben, wie die Stiftung mitteilte. Gesucht waren demnach ... mehr

Führerschein weg: 84-Jähriger fährt trotzdem weiter

Obwohl er längst keine Fahrerlaubnis mehr besitzt, ist ein 84-Jähriger in Bad Gandersheim weiterhin Auto gefahren. Eine Streifenwagenbesatzung, die den Rentner am Steuer erwischte, habe diesen jetzt allerdings endgültig aus dem Verkehr gezogen, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Standort des Autos vergessen: Suchen vergebens

Einen Streich mit Langzeitwirkung hat das Gedächtnis einem 89-jährigen Autofahrer in Kaiserslautern gespielt. Nach Polizeiangaben vom Samstag hatte der Mann seinen Wagen am Freitag in der Nähe des Arbeitsamtes geparkt, nach verschiedenen Erledigungen aber vergessen ... mehr

Berlin geht mit dem Trend: Immer mehr Senioren treiben Sport

Immer mehr Berliner Senioren treiben Sport. Laut Landessportbund (LSB) sind 112 735 und damit fast 18 Prozent aller Sportvereinsmitglieder 61 Jahre oder älter. Ein Jahr zuvor waren es 104 880. Damit hat sich die Zahl der organisiert sporttreibenden Senioren ... mehr

Senioren lernen in Schulungen noch einmal Busfahren

Mit Rollator und Gehstock: Senioren in Rheinland-Pfalz lernen in neuen Schulungen noch einmal richtiges Busfahren. Dabei kommen Trainer von DB Regio Bus Südwest zusammen mit einem absenkbaren Bus zu verschiedenen Senioren- und Altenheimen. "Für Grundschüler bieten ... mehr

Finanzen: "Finanztest" warnt Senioren vor riskanten Beteiligungen

Berlin (dpa/tmn) - Geschlossene Fonds eignen sich nach Einschätzung der Stiftung Warentest in der Regel nicht als Geldanlage für Senioren. Das gilt jedenfalls dann, wenn sie sicherheitsorientierte Anleger sind und kurzfristig über ihr Geld verfügen wollen. In ihrer ... mehr

Verbraucher: Mit privater Versicherung Pflegelücke schließen

Berlin (dpa/tmn) - Pflege kostet viel Geld. Oft reichen die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht aus, um die Ausgaben zu decken. Schon in Pflegestufe I ist der tatsächliche Geldbedarf um mehrere hundert Euro im Monat höher als die gesetzlichen ... mehr

Schwindelattacken: Senioren sollten bei Schwindel zum Arzt gehen

Kämpfen Senioren immer wieder mit Schwindel oder sogar heftigen Schwindelattacken, sollten sie das nicht abtun, sondern ihren Hausarzt aufsuchen. Darauf weist die Deutsche Seniorenliga in einer Broschüre hin. Viele stürzen in der Folge und ziehen sich mitunter ... mehr

Finanzen: Notrufsystem gilt als haushaltsnahe Dienstleistung

Berlin (dpa/tmn) - Die Kosten für einen Notrufdienst in einem Altenheim oder der eigenen Wohnung können von der Steuer abgesetzt werden. Nach Ansicht des Bundesfinanzhofes (BFH) handelt es sich dabei um haushaltsnahe Dienstleistungen ... mehr

Senioren im Verkehr: Fahrsicherheits-Aktionswoche startet

In dieser Woche können sich Senioren an vielen Orten in Brandenburg über Verkehrssicherheit informieren. Die Polizei richtet erstmals eine ganze Aktionswoche aus, für Montag war ein Infotag in Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) vorgesehen. Mit Fahrsicherheitstrainings ... mehr

Sex im Alter ist gesund für Frauen - aber nicht für Männer

Häufiger und befriedigender Sex ist gesund für ältere Frauen - aber nicht für ihre männlichen Altersgenossen. Laut einer Studie steigt bei Männern über 57 Jahre, die häufig Orgasmen erleben, das Risiko eines Herzinfarkts. "Die Ergebnisse stellen die verbreitete These ... mehr

Verbraucher: Wünsche und Kosten für Beerdigung rechtzeitig abklären

Berlin (dpa/tmn) - Damit Angehörige sich in der Trauerphase wenig um Organisatorisches und Finanzielles kümmern müssen, sollte man sich rechtzeitig um die eigene Bestattung Gedanken machen. Und seine Wünsche vorab schriftlich fixieren. Möglich ist das beispielsweise ... mehr

Verbraucher: Bei Demenz-Diagnose Unfallversicherung überprüfen

Berlin (dpa/tmn) - Menschen mit bestimmten geistigen Erkrankungen wie Demenz gelten in einigen Versicherungssparten als nicht versicherbar. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin hin. Beispiel Unfallversicherungen ... mehr

Demenz-Experten: Kliniken müssen Angehörige ernster nehmen

Altersmediziner fordern bei der Behandlung von Demenzkranken in Akut-Krankenhäusern eine stärkere Einbeziehung der Angehörigen. "Die Kliniken müssen Angehörige dieser Patientengruppe in die Therapie integrieren", sagte Karin Schroeder-Hartwig, Leiterin des Projekts ... mehr

Finanzen - Berliner Testament: Änderung nach Tod des Partners?

Bremen (dpa/tmn) - Vereinbart ein Ehepaar oder eine eingetragene Partnerschaft ein Berliner Testament, sollte schriftlich festgelegt werden, über welche Punkte einseitig verfügt werden darf - was also einer allein etwa nach dem Tod des Partners noch ändern kann. Darauf ... mehr

Betrüger bringt Seniorin um mehrere Tausend Euro

Das Hereinfallen auf einen "Enkeltrick" hat eine Seniorin aus Unterfranken mehrere Tausend Euro gekostet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein Betrüger bei der Dame angerufen und sie überzeugt, ihr Neffe zu sein. Er sagte ihr, dass er dringend Geld brauchte ... mehr

Aktuelle Stunde im Landtag zu Kinderehen und Inklusion

Die Abgeordneten des Landtags befassen sich heute in einer Aktuellen Stunde mit den Themen Inklusion und Kinderehen in Sachsen. Mit der ersten Debatte "Behindern verhindern" wollen die Regierungsfraktionen von CDU und SPD eine gleichnamige Kampagne ... mehr

Landtag will Verbraucherschutz für Senioren stärken

Der Landtag setzt sich für einen verbesserten Verbraucherschutz speziell für Senioren ein. Einem entsprechenden Antrag der Regierungsfraktionen CDU und SPD wurde am Mittwoch mit großer Mehrheit zugestimmt. Darin wird die Staatsregierung beauftragt ... mehr

Kein Platz im selben Altersheim

Das Ehepaar Anita (81) und Wolf Gottschalk (83) wanderte vor mehr als 50 Jahren nach Kanada aus, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen. Nachdem der Ehemann zum Pflegefall wurde, musste er in ein Heim. Als auch Ehefrau Anita Hilfe brauchte, war im Heim ihres Mannes ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal