Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Sicherheit

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Formel 1: Risiko-Debatte um Cockpitschutz spaltet Formel 1

    Formel 1: Risiko-Debatte um Cockpitschutz spaltet Formel 1

    Budapest (dpa) - Kurz vor dem Votum über die Einführung eines Cockpitschutzes spaltet eine Debatte um noch mehr Sicherheit die Formel 1. Mercedes-Pilot Nico Rosberg führt offenbar die Mehrheit der Fahrer an, die sich klar für weitere womöglich lebensrettende ... mehr
    Polizeipräsident: Keine Hinweise auf Gefährdung in Bayreuth

    Polizeipräsident: Keine Hinweise auf Gefährdung in Bayreuth

    Die Polizei in Oberfranken hat wenige Tage vor Beginn der Bayreuther Festspiele keine Hinweise darauf, dass die Sicherheit der Stadt oder der Veranstaltung gefährdet sind. "Das kann ich mit gutem Gewissen sagen", sagte der oberfränkische Polizeipräsident Reinhard Kunkel ... mehr
    Gestiegene Nachfrage nach privaten Sicherheitsdiensten

    Gestiegene Nachfrage nach privaten Sicherheitsdiensten

    Die Nachfrage nach privaten Sicherheitsdiensten ist in Sachsen-Anhalt stark gestiegen. Die Zahl der Beschäftigten bei Wachdiensten stieg im Land im Vergleich zu 2014 um 7 Prozent auf knapp 6100, wie die zuständige Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Halle ... mehr
    Streit um Polizeikosten: DFL reicht Klagebegründung ein

    Streit um Polizeikosten: DFL reicht Klagebegründung ein

    Im juristischen Streit zwischen der Deutschen Fußball Liga und dem Bundesland Bremen über die Kosten für Polizeieinsätze bei bestimmten Bundesliga-Spielen hat die DFL ihre Ablehnung erläutert. Nach ihrer Klage am 25. April reichte die DFL nach eigenen Angaben ... mehr
    Streit um Polizeikosten: DFL reicht Klagebegründung ein

    Streit um Polizeikosten: DFL reicht Klagebegründung ein

    Im juristischen Streit zwischen der Deutschen Fußball Liga und dem Bundesland Bremen über die Kosten für Polizeieinsätze bei bestimmten Bundesliga-Spielen hat die DFL ihre Ablehnung erläutert. Nach ihrer Klage am 25. April reichte die DFL nach eigenen Angaben ... mehr

    Tarifeinigung für privates Sicherheitsgewerbe in Sachsen

    Die Beschäftigten im privaten Sicherheitsgewerbe in Sachsen erhalten künftig mehr Geld. Neben einer stufenweisen Wiedereinführung der Sonn- und Feiertagszuschläge wurde auch eine Erhöhung der Stundenlöhne vereinbart, teilte der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft ... mehr

    Fußball - Streit um Polizeikosten: DFL reicht Klagebegründung ein

    Frankfurt/Main (dpa) - Im juristischen Streit zwischen der Deutschen Fußball Liga und dem Bundesland Bremen über die Kosten für Polizeieinsätze bei bestimmten Bundesliga-Spielen hat die DFL ihre Ablehnung erläutert. Nach ihrer Klage am 25. April reichte ... mehr

    Deutliches Stellenplus bei Sicherheitspersonal

    Die Flüchtlingsmigration im vergangenen Jahr hat für eine starke Nachfrage nach privatem Sicherheitspersonal gesorgt. In Sachsen-Anhalt stieg die Zahl der Beschäftigten bei Wachdiensten im Vergleich zu 2014 um 7 Prozent auf knapp ... mehr

    Starker Personalzuwachs bei privaten Sicherheitsdiensten

    Die privaten Wach- und Sicherheitsdienste in Thüringen haben ihr Personal deutlich aufgestockt. Anfang dieses Jahres beschäftigten sie rund 5700 Mitarbeiter. Das waren fast ein Fünftel mehr als im Jahr zuvor, wie aus Zahlen der Landesarbeitsagentur hervorgeht ... mehr

    Mehr Personal bei privaten Sicherheitsdiensten in Thüringen

    Die privaten Wach- und Sicherheitsdienste in Thüringen haben ihr Personal deutlich aufgestockt. Anfang dieses Jahres beschäftigten sie rund 5700 Mitarbeiter. Das waren fast ein Fünftel mehr als im Jahr zuvor, wie aus Zahlen der Landesarbeitsagentur hervorgeht ... mehr

    Sicherheitsbegleiter fahren in S-Bahn-Zügen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit

    In allen S-Bahn-Zügen des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) fährt abends ein sogenannter Sicherheitsbegleiter mit. Dieses Personal halte sich ab 20 Uhr ununterbrochen im ersten Wagen auf, sagte RMV-Sprecher Maximilian Meyer am Dienstag nach dem Axt-Angriff ... mehr

    Sicherheitsbegleiter fahren abends in S-Bahn-Zügen mit

    In allen S-Bahn-Zügen des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) fährt abends ein sogenannter Sicherheitsbegleiter mit. Dieses Personal halte sich ab 20 Uhr ununterbrochen im ersten Wagen auf, sagte RMV-Sprecher Maximilian Meyer am Dienstag nach dem Axt-Angriff ... mehr

    Weil gegen Ausweitung von Bundeswehreinsätzen im Inland

    Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil lehnt eine Ausweitung der Bundeswehreinsätze im Inland ab. Es gebe in der SPD und auch bei ihm persönlich deutliche Reserven gegenüber einer Ausweitung des Handlungsauftrags der Bundeswehr im Innern, sagte ... mehr

    Bundesregierung - Neue Sicherheitspolitik: EU-Ausländer in die Bundeswehr?

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat ihre Sicherheitspolitik neu formuliert. Teil der neuen Pläne sind Bundeswehreinsätze bei Terroranschlägen, eine Öffnung der Truppe für EU-Ausländer und mehr deutsche Verantwortung in der Nato. Das Kabinett beschloss ein neues ... mehr

    Neue Sicherheitspolitik beschlossen - EU-Ausländer in die Bundeswehr?

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat ihre Sicherheitspolitik neu formuliert. Teil der neuen Pläne sind Bundeswehreinsätze bei Terroranschlägen, eine Öffnung der Truppe für EU-Ausländer und mehr deutsche Verantwortung in der Nato. Das Kabinett beschloss ein neues ... mehr

    Kabinett fasst Sicherheitspolitik neu

    Berlin (dpa) - Bundeswehreinsätze bei Terroranschlägen, Öffnung der Truppe für EU-Ausländer und mehr Verantwortung in der Nato: Die Bundesregierung hat ihre Sicherheitspolitik neu formuliert. Das Kabinett beschloss ein neues Weißbuch, das eine aktivere Rolle ... mehr

    Bundeswehrverband will keine EU-Ausländer in der Truppe aufnehmen

    Berlin (dpa) - Die Pläne der Bundesregierung zur Aufnahme von EU-Ausländern in die Bundeswehr stoßen auf Widerstand. Der Bundeswehrverband lehnt eine solche Öffnung klar ab. «Die deutsche Staatsangehörigkeit ist für uns elementar und muss es bleiben - wegen ... mehr

    Urteil: Büro-Fluchttüren müssen immer nach außen aufgehen

    Fluchttüren in Bürogebäuden müssen immer nach außen aufgehen. Darauf hat das Verwaltungsgericht Münster in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil hingewiesen und damit eine Entscheidung der Bezirksregierung Münster bestätigt. Die Aufsichtsbehörde hatte einer Firma ... mehr

    Bundespolizei stoppt 35 Hooligans an der Grenze

    35 Hooligans hat die Bundespolizei durch verstärkte mobile Kontrollen an der Grenze zu Frankreich, Luxemburg und Belgien davon abgehalten, zur Fußball-EM nach Frankreich zu reisen. Insgesamt kontrollierten Beamte über 10 000 Personen, 1200 von ihnen wurden genauer ... mehr

    Bundespolizei stoppt 35 Hooligans an der Grenze

    35 Hooligans hat die Bundespolizei durch verstärkte mobile Kontrollen an der Grenze zu Frankreich, Luxemburg und Belgien davon abgehalten, zur Fußball-EM nach Frankreich zu reisen. Insgesamt kontrollierten Beamte über 10 000 Personen, 1200 von ihnen wurden genauer ... mehr

    Millionen für Umbau und Ausstattung von Sachsens Gerichten

    Sachsen hat in den vergangenen Jahren allein in Umbau und technische Ausstattung der Gerichte zugunsten einer höheren Sicherheit rund 2,5 Millionen Euro investiert. Unter anderem wurden Fenster und Türen den Anforderungen angepasst sowie Einbruch ... mehr

    Bundespolizei muss keine gewaltbereiten Fußballfans stoppen

    Die Bundespolizei hat bei verstärkten mobilen Kontrollen im Grenzgebiet zu Frankreich keine gewaltbereiten Fußballfans aus dem Verkehr ziehen müssen. Es habe zwar etliche Fans gegeben, die über Rheinland-Pfalz und das Saarland zum EM-Halbfinale in Marseille unterwegs ... mehr

    Bericht: Innenministerium plant drei Internet-Eingreiftruppen

    Berlin (dpa) - Zur besseren Abwehr von Cyberangriffen plant Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine neue Sicherheitsarchitektur für den digitalen Raum. Die Zuständigkeiten der Sicherheitsbehörden sollen verändert werden, um digitalen Angriffen auf kritische ... mehr

    Bundespolizei zum EM-Halbfinale verstärkt unterwegs

    Vor dem Halbfinale bei der Fußball-EM zwischen Deutschland und Frankreich in Marseille hält die Bundespolizei in der Grenzregion in Rheinland-Pfalz und im Saarland erneut Ausschau nach anreisenden Hooligans. Entlang der deutschen Grenze werde verstärkt gefahndet ... mehr

    Bundespolizei zum EM-Halbfinale verstärkt unterwegs

    Vor dem Halbfinale bei der Fußball-EM zwischen Deutschland und Frankreich in Marseille hält die Bundespolizei in der Grenzregion in Rheinland-Pfalz und im Saarland erneut Ausschau nach anreisenden Hooligans. Entlang der deutschen Grenze werde verstärkt gefahndet ... mehr

    Regisseur kritisiert Sicherheitsvorkehrungen in Bayreuth

    Regisseur Uwe Eric Laufenberg hat erneut die scharfen Sicherheitsvorkehrungen bei den diesjährigen Bayreuther Festspielen kritisiert. "Wenn Sie hier unbedingt eine Bombe platzen lassen wollen, schaffen Sie das", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag ... mehr

    Mehr zum Thema Sicherheit im Web suchen

    Bundespolizei zum EM-Halbfinale verstärkt in Grenzregion

    Vor dem Halbfinale bei der Fußball-EM zwischen Deutschland und Frankreich in Marseille hält die Bundespolizei in der Grenzregion in Rheinland-Pfalz und im Saarland erneut Ausschau nach anreisenden Hooligans. Ab Mittwochnachmittag werde entlang der deutschen Grenze ... mehr

    EM 2016: dunkle Erinnerungen an Testspiel Deutschland - Franlreich

    Paris (dpa) - Als Deutschland und Frankreich zuletzt aufeinandertrafen, waren Sieg oder Niederlage am Ende völlig nebensächlich. Es war der 13. November. Während des EM-Testspiels hörten Zuschauer im Stadion und am Fernsehbildschirm plötzlich schwere Detonationen ... mehr

    EM 2016: Franzose unter Terrorverdacht weiter in ukrainischer U-Haft

    Kiew (dpa) - Ein im Zusammenhang mit der Fußball-EM vom ukrainischen Geheimdienst SBU unter Terrorverdacht festgenommener Franzose sitzt weiter in Untersuchungshaft. Das bestätigten die Behörden in Kiew der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Details könnten nicht ... mehr

    Höhere Sicherheit im Fußball: 14 Staaten unterschreiben Abkommen

    Saint-Denis (dpa) - Zur Verbesserung der Sicherheit bei Fußballspielen und anderen Sportveranstaltungen haben 14 Staaten des Europarates eine neue Konvention unterzeichnet. Mit dem Abkommen solle unter anderem die Kooperation der Polizeibehörden und der Dialog zwischen ... mehr

    Fußball - Sicherheit im Fußball: 14 Staaten unterschreiben Abkommen

    Saint-Denis (dpa) - Zur Verbesserung der Sicherheit bei Fußballspielen und anderen Sportveranstaltungen haben 14 Staaten des Europarates eine neue Konvention unterzeichnet. Mit dem Abkommen solle unter anderem die Kooperation der Polizeibehörden und der Dialog zwischen ... mehr

    Tesla: «Autopilot» hielt Lastwagen-Anhänger für hohes Schild

    Palo Alto (dpa) - Nach dem ersten tödlichen Unfall mit einem vom Computer gesteuerten Auto rücken die Fähigkeiten des Fahrassistenz-Systems «Autopilot» von Tesla in den Mittelpunkt. Der Elektroauto-Hersteller erklärte am Wochenende, das System habe den querenden ... mehr

    Kieler Woche, Heinerfest und Co.: Volksfeste erhöhen Sicherheit

    Hannover (dpa) - Die Volksfestzeit beginnt: Überall in  Deutschland kommen in diesen Wochen Zehntausende zum Feiern zusammen. Es gibt zwar kein konkretes Bedrohungsszenario - doch viele Veranstalter haben die Sicherheitsmaßnahmen zusammen mit der Polizei ... mehr

    EM 2016: Keine neue Lage nach Terror in Istanbul

    Évian-les-Bains (dpa) - Nach dem jüngsten Terrorakt in Istanbul sehen die Verantwortlichen der deutschen Nationalmannschaft keine neue Gefährdungslage bei der Fußball-Europameisterschaft. "Wir haben das mit den für die Sicherheit verantwortlichen Mitarbeitern ... mehr

    Studie sieht wachsenden Markt für Sicherheitsbranche

    Unter dem Eindruck von Terroranschlägen und Flüchtlingsbewegungen werden die Staaten Westeuropas ihre Sicherheitsausgaben nach einer Studie deutlich steigern. Dort seien weltweit die höchsten Wachstumsraten im Geschäft mit der Inneren Sicherheit zu erwarten ... mehr

    Google-Experten finden Löcher in Antiviren-Software

    San Francisco (dpa) - Peinliches Eingeständnis für den Sicherheitsoftware-Hersteller Symantec: 25 Produkte des US-Konzerns enthielten eine massive Schwachstelle, die von Google-Forschern gefunden wurde. Symantec veröffentlichte Updates für die Programme ... mehr

    Oktoberfest - Wiesn: 2,2 Millionen Euro für mehr Sicherheit

    München (dpa) - Mit einem millionenschweren Maßnahmenbündel will die Stadt München 2016 für mehr Sicherheit auf dem Oktoberfest sorgen. Mehr als die Terrorangst bereitet den Veranstaltern des größten Volksfestes der Welt (17. September bis 3. Oktober ... mehr

    Passwörter von Telekom-Kunden im Netz entdeckt

    Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom ruft ihre Kunden zum Passwort-Wechsel auf, nachdem Datensätze mit aktuellen Login-Informationen im Internet aufgetaucht sind. Ein Stichprobe von rund 90 Kombinationen aus T-Online-Mail-Adresse und Passwort habe gezeigt, dass auch echte ... mehr

    Bahn will härter gegen Hooligans vorgehen

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will gegen Hooligans in ihren Zügen härter durchgreifen. Randalierer müssten noch schneller mit Hausverboten, Anzeigen und Beförderungsverboten rechnen. Das sagte Sicherheitsvorstand Ronald Pofalla der Mitarbeiterzeitung ... mehr

    Schärfere Sicherheitsvorkehrungen: Unmut in Bayreuth

    Die schärferen Sicherheitsmaßnahmen bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth sorgen für Unmut im Festspielhaus. "Was hier an Sicherheitsapparat läuft, das ist schon sehr bedenklich, das engt hier viele Mitarbeiter ein", sagte Regisseur Uwe Eric Laufenberg ... mehr

    Fußball - Verdächtiger Gegenstand im DFB-Hotel: Entwarnung

    Paris (dpa) - Im Hotel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Paris ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Während das Team von Bundestrainer Joachim Löw am Montagabend im Prinzenpark das Abschlusstraining für das letzte EM-Gruppenspiel absolvierte ... mehr

    Weiter anziehendes Geschäft in der Sicherheitsbranche

    Die Sicherheitsbranche hat im vergangenen Jahr von einem Boom bei privaten Wachdiensten und einer steigenden Nachfrage nach Sicherheitstechnik profitiert. 2015 erwirtschafteten die Unternehmen in Deutschland nach Berechnungen der Messe Essen einen Gesamtumsatz ... mehr

    Verdächtiger Gegenstand im Teamhotel - DFB gibt schnell Entwarnung

    Paris (dpa) - Das deutsche Team musste am Abend nach dem Training in Paris kurz mit der Rückkehr ins Hotel warten: Sicherheitskräfte evakuieren das Hotel kurzzeitig - wegen eines verdächtigen Gepäckstücks. Es sei ein routinemäßiger Check gewesen, wie er anderswo ... mehr

    Verdächtiger Gegenstand im DFB-Hotel - Schnelle Entwarnung

    Paris (dpa) - Im Hotel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Paris ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Während das Team von Bundestrainer Joachim Löw am Abend im Prinzenpark das Abschlusstraining für das letzte EM-Gruppenspiel absolvierte, musste ... mehr

    Verfassungsschützer diskutieren über Flüchtlinge

    Verfassungsschützer mehrerer Bundesländer wollen am heute in Erfurt erörtern, wie Extremisten die Flüchtlingsbewegung instrumentalisieren. Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer sagte im Vorfeld der Tagung, Rechtspopulisten und rechtsextremistische ... mehr

    Verfassungsschützer diskutieren über Flüchtlinge

    Verfassungsschützer mehrerer Bundesländer wollen am heute in Erfurt erörtern, wie Extremisten die Flüchtlingsbewegung instrumentalisieren. Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer sagte im Vorfeld der Tagung, Rechtspopulisten und rechtsextremistische ... mehr

    Verfassungsschützer diskutieren über Flüchtlinge

    Verfassungsschützer mehrerer Bundesländer wollen am heute in Erfurt erörtern, wie Extremisten die Flüchtlingsbewegung instrumentalisieren. Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer sagte im Vorfeld der Tagung, Rechtspopulisten und rechtsextremistische ... mehr

    Verfassungsschützer diskutieren über Flüchtlinge

    Verfassungsschützer mehrerer Bundesländer wollen am heute in Erfurt erörtern, wie Extremisten die Flüchtlingsbewegung instrumentalisieren. Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer sagte im Vorfeld der Tagung, Rechtspopulisten und rechtsextremistische ... mehr

    Fußball: Bundespolizei setzt deutsche und polnische Hooligans fest

    Trier (dpa) - Vor dem EM-Spiel Deutschland-Polen in Frankreich hat die Bundespolizei im Saarland zwölf Hooligans an der Reise ins Nachbarland gehindert. "Die waren gewaltbereit", sagte der Sprecher der Bundespolizeiinspektion Bexbach, Jürgen Glaub. Neun von ihnen seien ... mehr

    Bundespolizei setzt deutsche und polnische Hooligans fest

    Vor dem EM-Spiel Deutschland-Polen an diesem Donnerstagabend in Paris hat die Bundespolizei im Saarland zwölf Hooligans an der Reise ins Nachbarland gehindert. "Die waren gewaltbereit", sagte der Sprecher der Bundespolizeiinspektion Bexbach, Jürgen Glaub. Neun von ihnen ... mehr

    Bundespolizei fischt Hooligans in NRW aus dem Verkehr

    Vor dem EM-Spiel zwischen Deutschland und Polen am Donnerstagabend in Paris hat die Bundespolizei in Nordrhein-Westfalen bis zum späten Vormittag drei Gewalttätern die Ausreise untersagt. Das teilte die Bundespolizei Aachen am Donnerstag bei Kontrollen an der Grenze ... mehr

    Bundespolizei hält Ausschau nach ausreisenden Hooligans

    Trier (dpa) - Vor dem EM-Spiel Deutschland-Polen in Paris hält die Bundespolizei in der Grenzregion zu Luxemburg Ausschau nach anreisenden Hooligans. «Im Moment ist es noch ruhig», sagte der Sprecher der Bundespolizeiinspektion Trier. Die «Hauptreisezeit» liege zwischen ... mehr

    Bundespolizei hält Ausschau nach ausreisenden Hooligans

    Vor dem EM-Spiel der deutschen Fußball-Nationalelf gegen Polen an diesem Donnerstagabend in Paris hält die Bundespolizei in der Grenzregion von Rheinland-Pfalz erneut Ausschau nach anreisenden Hooligans. "Im Moment ist es noch ruhig", sagte der Sprecher ... mehr

    Deutschland gegen Polen: Polizei auf weitere EM-Randale eingestellt

    Paris (dpa) - Nach den schweren Ausschreitungen in Marseille zwischen englischen und russischen Fans sind Polizei und Behörden in erhöhter Alarmbereitschaft. Auch für das EM-Spiel zwischen der DFB-Elf und Polen am Donnerstag in Saint-Denis gelten ... mehr

    Risikospiel bei EM 2016: 24 deutsche Hooligans haben Ausreiseverbot

    Berlin (dpa) - Die deutschen Behörden haben zwei Dutzend gewaltbereiten Hooligans die Ausreise zur Fußball-EM verboten. Ein weiteres Dutzend gewaltbereiter Fans habe Meldeauflagen bekommen und dürfe bestimmte Gebiete nicht verlassen. Dies teilte eine Sprecherin ... mehr
     


    Anzeige
    shopping-portal