Sie sind hier: Home >

Simon Schempp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Simon Schempp

Martin Fourcade siegt in Oslo, Deutsche verpassen Podest

Martin Fourcade siegt in Oslo, Deutsche verpassen Podest

Beim letzten Herren-Massenstart der Saison in Oslo gewinnt Martin Fourcade nach einer pefekten Schuss- und Laufleistung souverän das Rennen. Zweiter wird der Lette Rastorgujevs. Bester Deutscher ist Arnd Peiffer, der auf Rang fünf ins Ziel lief. Nachdem Laura Dahlmeier ... mehr
Biathlon-Weltcup: Simon Schempp wird in Oslo Elfter

Biathlon-Weltcup: Simon Schempp wird in Oslo Elfter

Bei seinem Comeback nach einer Zwangspause holt Biathlet Simon Schempp in der Verfolgung von Oslo 13 Plätze auf. Nun hofft er auf einen versöhnlichen Saisonabschluss im letzten Rennen. Schempp lief im vorletzten Saisonrennen des Weltcups im Biathlon in der Verfolgung ... mehr
Der ehemalige Sprintweltmeister feiert seinen ersten Saisonsieg.

Der ehemalige Sprintweltmeister feiert seinen ersten Saisonsieg.

Der ehemalige Sprintweltmeister Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der 29-Jährige setzte sich in der Verfolgung über 12,5 Kilometer ohne Schießfehler im Zielsprint vor Simon ... mehr
Biathlon-WM 2017: Dahlmeier und Schempp oben auf

Biathlon-WM 2017: Dahlmeier und Schempp oben auf

Laura Dahlmeier hat in Hochfilzen neue Bestmarken aufgestellt. Im Massenstart-Finale der Biathlon-WM holt sie ihr fünftes WM-Gold. Nicht nur das ist Rekord. Simon Schempp beendet seinen WM-Fluch. Hochfilzen (dpa) - Nach ihrem Wahnsinnstrip in die Geschichtsbücher konnte ... mehr
Quoten für Karnevals-

Quoten für Karnevals-"Tatort": "Tanzmariechen" knackt Zehn-Millionen-Marke

Darauf ein dreifach donnerndes "Kölle Alaaf!": Der Karnevals-" Tatort" hat am Sonntagabend die Zehn-Millionen-Marke geknackt und sich damit als der quotenstärkste Fall des bisherigen Jahres erwiesen. Den Kölner Fall mit dem Titel "Tanzmariechen" ( lesen Sie hier unsere ... mehr

Biathlon-WM 2017: Simon Schempp holt Gold im Massenstart

Simon Schempp hat den deutschen Biathleten bei der WM in Hochfilzen mit seiner ersten Einzelmedaille überhaupt einen goldenen Abschluss beschert. Im Massenstart über 15 Kilometer lief der 28-Jährige, der sich am Schießstand keinen Fehlschuss erlaubte, vor dem Norweger ... mehr

Biathlon-WM 2017: Deutsche Männer-Staffel landet auf Rang vier

Die deutsche Männer-Staffel um Schlussläufer Simon Schempp hat bei der  Biathlon-WM in Hochfilzen nach schwachen Schießleistungen erstmals seit sechs Jahren eine Medaille verpasst. Das Quartett mit Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Schempp ... mehr

Biathlon-WM 2017: Erik Lesser im Einzel auf Rang vier

Erik Lesser warf sich völlig ausgepumpt in den Schnee und brauchte lange, bis er wieder bei Kräften war: Doch auch seine aufopferungsvolle Energieleistung im schweren Einzel wurde bei der Biathlon-WM in Hochfilzen nicht mit der erhofften Medaille belohnt ... mehr

Biathlon-WM 2017 heute: Simon Schempp will Medaille beim Klassiker

Hochfilzen (dpa) - Das wird wieder ein langer Biathlon-Tag. Im Klassiker über die 20 Kilometer sind 102 Skijäger am Start - und die Gold-Kandidaten laufen am Anfang und am Ende. Der Russe Anton Schipulin beginnt am Donnerstag mit der 1, der Franzose Martin Fourcade ... mehr

Biathlon: Endlich zum "Schemppion"? Neuner drückt Schempp die Daumen

Hochfilzen (dpa) - Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner drückt Simon Schempp die Daumen. "Ich würde ihm die Einzelmedaille sehr gönnen und wünschen. Denn er verdient es, langsam da oben zu stehen, da er die letzten Jahre der beste Deutsche war und gute Ergebnisse ... mehr

Biathlon-WM: Deutsche Skijäger verballern in der Verfolgung

Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Hochfilzen trotz erstklassiger Ausgangspositionen die Medaillenränge in der Verfolgung verpasst. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll landete einen Tag nach seinem sensationellen Erfolg ... mehr

Mehr zum Thema Simon Schempp im Web suchen

Biathlon-WM 2017: Martin Fourcade entschuldigt sich bei Deutschen

Nach dem Eklat zum Auftakt der Biathlon-WM hat sich Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade entschuldigt - beim deutschen Team. "Es tut mir leid, dass das am Tag eurer Goldmedaille passiert ist", sagte Fourcade nach der Mixed-Staffel zu der neben ihm sitzenden Vanessa ... mehr

Biathlon-WM 2017: Deutsche Mixed-Staffel holt Gold

Was für ein Auftakt des deutschen Teams bei der Biathlon-WM 2017 in Hochfilzen. Die Mixed-Staffel mit Startläuferin Vanessa Hinz (2 Nachlader), Laura Dahlmeier (4), Arnd Peiffer (0) und Schlussläufer Simon Schempp (1) sicherte sich beim ersten Rennen ... mehr

Biathlon: Dahlmeier & Co wollen in Mixed-Staffel WM-Medaille

Hochfilzen (dpa) - Erstmals ist auch Deutschlands große Gold-Favoritin Laura Dahlmeier gleich im Auftaktrennen einer Biathlon-Weltmeisterschaft dabei. Zusammen mit Vanessa Hinz, Arnd Peiffer und Simon Schempp soll die Weltcup-Spitzenreiterin den Skijägern zum WM-Start ... mehr

Biathlon-WM 2017: So sind Laura Dahlmeier, Simon Schempp und Co. drauf

Die Biathlon-WM steht vor der Tür. Vom 9. bis 19. Februar geht es im österreichischen Hochfilzen um die Medaillen. Da Franziska Preuß krankheitsbedingt passen muss und bei den Männern aufgrund fehlender Vorleistungen ein Platz unbesetzt bleibt, sind nur zehn deutsche ... mehr

Biathlon-WM 2017: das große ABC

In Hochfilzen geht es um WM-Medaillen. Hier gibt es wissenswerte Daten und Fakten im großen Biathlon-ABC: Anschießen: Vor dem Wettkampf testen die Athleten die Bedingungen am Schießstand. Die dabei vorgenommene Grundeinstellung wird während des Wettbewerbs ... mehr

Biathlon-WM 2017: WM-Aus für Franziska Preuß

Die ehemalige Staffel-Weltmeisterin Franziska Preuß muss krankheitsbedingt auf die Teilnahme an der Biathlon-WM in Hochfilzen verzichten. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, fehlt die 22-Jährige beim Höhepunkt des Winters in Österreich, der am Donnerstag ... mehr

Schempp will bei der Biathlon-WM 2017 in Mixed-Staffel laufen

Hochfilzen (dpa) - Deutschlands Top-Biathlet Simon Schempp will beim Aufakt der Biathlon-WM 2017 am 9. Februar in Hochfilzen in der Mixed-Staffel laufen. Zwar habe es mit den Trainern noch keine Gespräche gegeben, von daher könne er dazu noch nichts Genaues sagen ... mehr

Biathlon-WM 2017: Neuner und Co. strotzen vor Optimismus

Hochfilzen (dpa) - Kurz vor der Biathlon-WM 2017 trauen die deutschen Altstars ihren Nachfolgern eine ganze Menge zu. Geht es nach den deutschen Altmeistern, dann trumpfen Laura Dahlmeier und Simon Schempp in Hochfilzen auf. Doch vor den am 9. Februar in Tirol ... mehr

Biathlon: Biathleten wollen auch in Ruhpolding jubeln

Ruhpolding (dpa) - Vor dem nächsten Biathlon-Heimspiel in Ruhpolding hat sich Bundestrainer Mark Kirchner den Blick in die Geschichtsbücher nicht verkneifen können. "Nach dem Doppelsieg in Oberhof habe ich noch einmal recherchiert", verriet Kirchner ... mehr

Biathlon: Peiffer und Schempp beim Sprint knapp am Podest vorbei

Ruhpolding (dpa) - Arnd Peiffer und Simon Schempp sind beim Heim-Weltcup nur knapp am Podest vorbeigelaufen, haben aber allerbeste Chancen auf ein grandioses Biathlon-Finale in Ruhpolding. Beim 56. Weltcupsieg von Martin Fourcade lief Arnd Peiffer im Sprint ... mehr

Biathlon: Heim-Finale ohne Podestplatz für deutsche Biathleten

Ruhpolding (dpa) - Laura Dahlmeier sah Kaisa Mäkäräinen schon wieder nur aus der Ferne, Simon Schempp und Arnd Peiffer sorgten beim Jubiläumssieg von Martin Fourcade für die Slapstick-Einlage. Nach einem frühen Sturz verpassten die beiden deutsche Biathleten ... mehr

Biathlon: Biathlet Schempp bei Schipulin-Sieg Fünfter im Einzel

Antholz (dpa) - Den Titel "König von Antholz" musste Simon Schempp dem Russen Anton Schipulin überlassen. Einen Tag vor der erneuten Stellungnahme des Biathlon-Weltverbandes zum russischen Dopingskandal lief der Staffel-Olympiasieger in Südtirol im schweren Einzel ... mehr

Biathlon: Elf deutsche Biathleten für WM nominiert

München (dpa) - Elf Biathleten mit Laura Dahlmeier und Simon Schempp an der Spitze sind vom Deutschen Skiverband für die Weltmeisterschaften nominiert worden. Im Aufgebot für die Titelkämpfe vom 8. bis 19. Februar in Hochfilzen fehlt erwartungsgemäß Miriam ... mehr

Biathlon-Weltcup 2017: Schempp in Antholz Siebter im Massenstart

Antholz (dpa) - Im letzten Weltcup-Rennen vor der Weltmeisterschaft haben es die deutschen Biathleten nicht aufs Podest geschafft. Simon Schempp war im Massenstart von Antholz als Siebter der beste DSV-Skijäger, unmittelbar vor dem auf Rang acht platzierten Erik Lesser ... mehr

Biathlon in Antholz: Simon Schempp und Erik Lesser geht die Kraft aus

Biathlet Simon Schempp hat zum Abschluss des Weltcups im italienischen Antholz die Podestplätze verpasst. Der 28-Jährige belegte im Massenstart über 15 Kilometer mit einem Schießfehler den siebten Platz. Direkt dahinter landete Erik Lesser (1 Fehler) auf dem achten ... mehr

Biathlon-Weltcup: Deutschland gewinnt Staffel in Antholz

Die deutschen Biathlon-Herren haben den dramatischen Staffel-Wettbewerb in Antholz gewonnen. Am Ende musste das Zielfoto zwischen Norwegen und Deutschland entscheiden. Dort lag Simon Schempp hauchdünn vor Emil Hegle Svendsen. Rang drei ging an Olympiasieger Russland ... mehr

Biathlon: Horchler und Dahlmeier holen in Antholz Doppelsieg

Antholz (dpa) - Erst versetzten Nadine Horchler und  Laura Dahlmeier die Südtiroler Biathlon-Arena in Antholz mit ihrem Doppelsieg in Jubelstimmung, dann setzten die deutschen Männer noch einen drauf. Mit dem ersten Staffelerfolg seit fast zwei Jahren machte ... mehr

Biathlon-Weltcup 2017: Simon Schempp verpasst Podium in Antholz

Die imposante Antholz-Serie von Biathlet Simon Schempp ist gerissen. Der 28-Jährige aus Uhingen lief im Einzel über 20 Kilometer auf den fünften Rang und verpasste beim Weltcup in Südtirol nach zuletzt fünf Triumphen und einem zweiten Platz erstmals wieder das Podest ... mehr

Biathlon Antholz heute: Schempp und Lesser hoffen auf gutes Ergebnis

Antholz (dpa) - Schon im Training in Antholz wurde Erik Lesser extrem gefordert. "Die Strecke ist sehr hart. Sie wurde noch einmal verändert und noch schwieriger gemacht", meinte der zweimalige olympische Silber-Medaillengewinner vor dem ersten Männer-Einzelrennen ... mehr

Biathlon Antholz 2017: Heute will Laura Dahlmeier punkten

Antholz (dpa) - Laura Dahlmeier und Simon Schempp kommt die WM-Generalprobe in Antholz gerade recht. Schempp fühlt sich auf der anspruchsvollen Strecke im Südtiroler Biathlon-Mekka richtig wohl. Und auch Deutschlands Nummer eins Laura Dahlmeier freut sich auf die Rennen ... mehr

Biathlon-Weltcup 2017: Arnd Peiffer verpasst Podium in Ruhpolding

Der frühere Sprintweltmeister Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding in der Verfolgung das Podest um 4,6 Sekunden verpasst. Über 12,5 Kilometer lief der 28-Jährige nach einem Schießfehler auf den fünften Platz, Simon Schempp (2) wurde Siebter. Nicht ... mehr

Biathlon: Laura Dahlmeier wird Dritte im Sprint von Ruhpolding

Biathletin Laura Dahlmeier hat sich beim Weltcup-Heimspiel erneut einen Podestplatz erkämpft. Die 23-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen belegte im Sprint von Ruhpolding ohne Schießfehler den dritten Platz, konnte sich das Gelbe Trikot der Gesamtweltcup ... mehr

Biathlon: Preuß wieder da - Freund Schempp hat "gut zugeredet"

Ruhpolding (dpa) - Vor allem der Zuspruch ihres Freundes Simon Schempp hat Franziska Preuß über die schwere Zeit gebracht. "Er hat ja letztes Jahr auch die Erfahrungen machen müssen. Das tut dann schon gut. Da weiß ich, er hat das wirklich auch an Leib und Seele ... mehr

Biathlon: Deutsche Damen gewinnen Staffel in Ruhpolding

Als Laura Dahlmeier den Turbo zündete, war der Heimsieg endgültig in trockenen Tüchern: Dank einer Meisterleistung ihrer überragenden Schlussläuferin haben die deutschen Damen auch das zweite Staffelrennen des WM-Winters gewonnen. Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ... mehr

Biathlon: Deutsche Männer-Staffel Dritter in Ruhpolding

Ruhpolding (dpa) - Nach der grandiosen Aufholjagd wurde die deutsche Biathlon-Staffel in Ruhpolding frenetisch gefeiert. Trotz einer Strafrunde von Startläufer Erik Lesser schaffte es die deutschen Männer als Dritter hinter Norwegen und Russland beim Heim-Weltcup ... mehr

Biathlon: Deutsche Männer-Staffel in Ruhpolding auf Rang drei

Das Warten geht weiter: Die deutschen Biathleten haben zum Auftakt des Heim-Weltcups in Ruhpolding den ersten Staffelsieg seit 22 Monaten verpasst. Das Quartett in der Bestbesetzung mit Erik Lesser (eine Strafrunde), Benedikt Doll (drei Nachlader), Arnd Peiffer ... mehr

Biathlon: Schempp und Lesser lassen Biathlon-Fans jubeln

Oberhof (dpa) - Simon Schempp und Erik Lesser versetzten die Oberhofer Biathlon-Fans mit ihrem Doppelsieg in Ekstase, Laura Dahlmeier legte wenig später mit Rang zwei noch nach: Die deutschen Skijäger haben zum Abschluss des Heim-Weltcups am Grenzadler aufgetrumpft ... mehr

Biathlon Oberhof: Schempp siegt im Massenstart vor Lesser und Fourcade

Der ehemalige Weltmeister Simon Schempp hat zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Oberhof den elften Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Der 28-Jährige setzte sich im Massenstart über 15 Kilometer mit einem Schießfehler im packenden Schlussspurt knapp vor Erik Lesser ... mehr

Biathlon Oberhof: Arnd Peiffer pflügt in Verfolgung von Rang 15 auf 2

Biathlet Arnd Peiffer hat nach einer Windlotterie sein bestes Resultat der Saison verbucht. Beim Weltcup in Oberhof kämpfte sich der frühere Sprint-Weltmeister in der Verfolgung über 12,5 Kilometer trotz dreier Schießfehler vom 15. auf den zweiten Platz vor. Zuvor hatte ... mehr

Biathlon Oberhof: Lesser und Schempp knapp am Podest vorbei

Oberhof (dpa) - Erik Lesser stürzte mit letzter Kraft ins Ziel, doch nach dem Blick auf die Anzeigetafel konnte er seinen Frust nicht verbergen. "Scheiße, war mein erster Gedanke", sagte der frühere Verfolgungs-Weltmeister nach Rang fünf im Sprint ... mehr

Biathlon Oberhof: Lesser verpasst Podium, Fourcade enttäuscht

Der ehemalige Weltmeister Erik Lesser hat im ersten Biathlon-Weltcuprennen des neuen Jahres das Podium nur haarscharf verpasst. Bei seinem stimmungsvollen Heimrennen im verschneiten Oberhof sprintete ... mehr

Biathlon Oberhof 2017: Deutsche Biathleten wollen heute aufs Podest

Oberhof (dpa) - Zum Auftakt des ersten Weltcups des neuen Jahres in Oberhof wollen nicht nur die deutschen Biathleten Dominator Martin Fourcade endlich mal wieder bezwingen. "Es ist schwer. Aber wir werden darum kämpfen, einen Athleten aufs Podium zu bringen ... mehr

Biathlon auf Schalke: Simon Schempp und Vanessa Hinz gewinnen World Team Challenge

Deutscher Doppelsieg beim Heimspektakel: Simon Schempp und Vanessa Hinz haben die 15. World Team Challenge in Gelsenkirchen vor Erik Lesser und Franziska Hildebrand gewonnen. Neben dem Siegerpokal gab es für das erfolgreiche deutsche Biathlon-Duo einen Scheck ... mehr

Biathlon: Simon Schempp erstmals in dieser Saison auf dem Podest

Der Knoten ist geplatzt. Simon Schempp ist beim Biathlon-Weltcup erstmals in dieser Saison aufs Podium gestürmt. In der Verfolgung musste er sich zum Abschluss der Wettbewerbe im tschechischen Nove Mesto nur dem Franzosen  Martin Fourcade geschlagen geben. Platz ... mehr

Biathlon: Schempp mit toller Aufholjagd in der Verfolgung

Biathlet Simon Schempp hat trotz einer starken Aufholjagd in der Verfolgung von Nove Mesto sein erstes Podium der Saison verpasst. Der 28-Jährige unterlag dem Franzosen Quentin Fillon Maillet knapp im Zielsprint und wurde am Ende Vierter. Der Sieg ging wieder einmal ... mehr

Weltcup in Nove Mesto: Deutsche Biathleten verpassen Top 10

Die deutschen Skijäger haben beim Biathlon-Weltcup im tschechischen Nove Mesto eine Top-10-Platzierung verpasst. Bester DSV-Athlet war über die 10-Kilometer-Sprint-Distanz vor rund 25.000 Zuschauern der fehlerfreie Arnd Peiffer als Elfter, Simon Schempp wurde 17. Einmal ... mehr

Biathlon-Weltcup 2016: Deutsche Herren-Staffel in Pokljuka auf Rang 3

Pokljuka (dpa) - Die deutschen Biathleten sind zum Abschluss des Weltcups im slowenischen Pokljuka mit der Staffel auf Rang drei gelaufen. Erik Lesser, Matthias Dorfer, Benedikt Doll und Simon Schempp mussten sich nach 4 x 7,5 Kilometern nur Frankreich ... mehr

Biathlon-Weltcup Pokljuka: Deutsche Herren-Staffel läuft auf Podest

Die deutschen Biathleten haben das zweite Weltcup-Wochenende der neuen Saison mit einem dritten Platz beendet. Im slowenischen Pokljuka leistete sich das Quartett Erik Lesser, Matthias Dorfer, Benedikt Doll und Simon Schempp insgesamt elf Nachlader ... mehr

Biathlon-Weltcup in Pokljuka: Martin Fourcade holt vierten Saisonsieg

Pokljuka (dpa) - Die deutschen Biathleten haben beim Weltcup im slowenischen Pokljuka in der Verfolgung die Podestplätze verpasst. "Es war eine ganz ordentliche Leistung vom Team", sagte Bundestrainer Mark Kirchner und blickte voraus auf den Staffel-Wettbewerb ... mehr

Biathlon-Weltcup: Simon Schempp belegt Rang fünf in Pokljuka

Biathlet Simon Schempp hat beim Weltcup im slowenischen Pokljuka trotz guter Ausgangsposition den Sprung auf das Podest verpasst. In der Verfolgung belegte der 28-Jährige nach 12,5 Kilometern und einer Strafrunde den fünften Platz. Es war sein bislang bestes ... mehr

Biathlon Pokljuka: Schempp bester Deutscher bei Fourcade-Sieg

Simon Schempp ist beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka als bester Deutscher im Sprint auf Rang sechs gelaufen. Über die 10 Kilometer blieb der 28-Jährige fehlerfrei und hatte am Ende 29,5 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Martin Fourcade. Der Franzose ... mehr

Biathlon-Weltcup 2016: In Pokljuka sprintet Simon Schempp auf Rang 6

Pokljuka (dpa) - Simon Schempp kommt langsam aber sicher in Schwung. Nach seinen Startschwierigkeiten beim Saisonauftakt vor einer Woche lief der 28-Jährige beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka als bester Deutscher im Sprint auf Rang sechs ... mehr

Simon Schempp hofft auf Formanstieg im Biathlon-Weltcup 2016

Östersund (dpa) - Simon Schempp ist auf der Suche nach seiner Top-Form. "Es läuft noch nicht hundertprozentig. Es ist noch viel Verbesserungspotenzial drin", sagte Deutschlands bester Biathlet nach seinem enttäuschenden Start in den Weltcup-Winter. Das erhoffte Duell ... mehr

Biathlon-Weltcup in Östersund: Laura Dahlmeier stolz auf Gelbes Trikot

Östersund (dpa) - Ihr Gelbes Trikot will Laura Dahlmeier so schnell nicht wieder hergeben. "Es ist natürlich schön vom Jäger zum Gejagten zu werden, und es ist eine Ehre, Gelb zu tragen", sagte 23-Jährige am Sonntag nach Rang zwei in der abschließenden Verfolgung ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017