Sie sind hier: Home >

Skeleton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Sportpolitik: Kronzeuge Rodschenkow belastet Olympiasieger Tretjakow

Sportpolitik: Kronzeuge Rodschenkow belastet Olympiasieger Tretjakow

Berlin (dpa) - Der russische Skeleton-Olympiasieger Alexander Tretjakow wird im Dopingskandal um die Winterspiele 2014 in Sotschi schwer vom Kronzeugen Grigori Rodschenkow belastet. Dies geht aus der Urteilsbegründung zur lebenslangen Sperre Tretjakows für olympische ... mehr
Skeleton: Skeletonpilotin Lölling gewinnt in Winterberg

Skeleton: Skeletonpilotin Lölling gewinnt in Winterberg

Winterberg (dpa) - Die Umarmung von Siegerin Jacqueline Lölling mit der vom IOC gesperrten Russin Elena Nikitina fiel fair und herzlich aus. Für die deutschen Athleten im Eiskanal ist es eine verzwickte Situation. "Ich bin ganz ehrlich, ich mache mir da bei den Rennen ... mehr
Skeleton: Deutsche Skeletonpiloten verpassen Podestplätze knapp

Skeleton: Deutsche Skeletonpiloten verpassen Podestplätze knapp

Whistler (dpa) - Die deutschen Skeletonpiloten haben das Podest beim Weltcup auf der Hochgeschwindigkeitspiste in Whistler knapp verpasst. Christopher Grotheer aus Oberhof verfehlte Platz drei um vier Hundertstelsekunden. Auf den siegreichen Südkoreaner Sungbin ... mehr
Skeleton: Skeletonpilotin Lölling gewinnt Weltcup in Whistler

Skeleton: Skeletonpilotin Lölling gewinnt Weltcup in Whistler

Whistler (dpa) - Welt- und Europameisterin Jacqueline Lölling hat beim dritten Weltcup der Saison ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Die Weltcup-Gesamtsiegerin von der RSG Hochsauerland fuhr auf der Hochgeschwindigkeitspiste in Whistler mit 142,81 Stundenkilometern ... mehr
Skeleton: Skeletonpilot Jungk in Lake Placid auf dem Weltcup-Podest

Skeleton: Skeletonpilot Jungk in Lake Placid auf dem Weltcup-Podest

Park City (dpa) - Skeletonpilot Axel Jungk hat erstmals in diesem Olympia-Winter eine Podestplatzierung geholt. Nach Platz vier im Auftaktrennen in Lake Placid raste der WM-Zweite aus Oberbärenburg am Samstag in Park City auf Platz drei. Sieger ... mehr

Weltverband sperrt vier russische Skeleton-Piloten

Lausanne (dpa) - Der Internationale Bob- und Skeleton-Verband hat vier russische Skeleton-Piloten vorläufig gesperrt. Das gab die IBSF in Whistler bekannt. Sotschi-Olympiasieger Alexander Tretjakow, die Olympia-Dritte Jelena Nikitina sowie die bei den Winterspielen ... mehr

Skeleton: Skeletonpilot Jungk Vierter beim Weltcup-Auftakt

Lake Placid (dpa) - Skeletonpilot Axel Jungk hat als Vierter das Podest beim Weltcup-Auftakt in Lake Placid knapp verpasst. Nach zwei Läufen hatte der Oberbärenburger 0,58 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Weltmeister Martins Dukurs aus Lettland. Zweiter wurde ... mehr

Skeleton: Skeleton-Frauen verpassen Podest in Lake Placid deutlich

Lake Placid (dpa) - Die deutschen Skeleton-Frauen haben die Podestplätze beim Weltcup-Auftakt auf der anspruchsvollen Piste in Lake Placid deutlich verpasst. Welt- und Europameisterin Jacqueline Lölling von der RSG Hochsauerland kam auf Rang acht. Die WM-Zweite ... mehr

Thüringer Kufen-Asse in Olympia-Saison gestartet

Nur noch sechs Kufen-Asse aus Thüringer Vereinen gehören dem A-Kader des Bob- und Schlittensportverbandes für Deutschland (BSD) im bevorstehenden Olympia-Winter an. Dazu gehören die Bob-Athleten Marianka Jamanka und Alexander Rödiger vom BRC  Thüringen, die Rodler ... mehr

Skeleton: Triple für Skeletoni Lölling

Pyeongchang (dpa) - Der Olympiasieg 2018 in Pyeongchang geht nur über Skeleton-Weltmeisterin Jacqueline Lölling. Die Ansage für die Olympischen Winterspiele in einem Jahr war beim Weltcupfinale mehr als deutlich. Trotz 44 Hundertstel Rückstand im oberen Bereich ... mehr

Skeleton: Skeletonpilot Axel Jungk bei WM Zweiter

Königssee (dpa) - Skeletonpilot Axel Jungk hat seine erste WM-Medaille gewonnen. Der 25-Jährige fing bei den Titelkämpfen in Königssee im letzten von vier Läufen den russischen Olympiasieger Alexander Tretjakow und dessen Landsmann Nikita Tregibow ... mehr

Mehr zum Thema Skeleton im Web suchen

Skeleton-WM 2017: Jacqueline Lölling holt Gold vor Tina Hermann

Die deutschen Skeleton-Pilotinnen haben ein Jahr vor Olympia einen Doppelsieg bei der Heim-WM am Königssee gefeiert. Jacqueline Lölling krönte sich erstmals zur Weltmeisterin und verwies Titelverteidigerin Tina Hermann auf den zweiten Rang.  Nur 0,25 Sekunden trennten ... mehr

Skeleton-WM 2017: Jacqueline Lölling krönt Traumwinter mit Gold

Königssee (dpa) - Jacqueline Lölling hat erneut Geschichte geschrieben und sich zur jüngsten Skeleton-Weltmeisterin in der 16-jährigen Historie gekrönt. Einen Wettkampf mit allen Facetten gewann die Europameisterin in Königssee nach nur drei Läufen mit 0,25 Sekunden ... mehr

Skeleton - Wetterchaos und Rennabbruch: Lölling dennoch auf Goldkurs

Königssee (dpa) - Der Wettergott spielte nicht mit und gefährdete kurzzeitig den ersten WM-Titel von Skeleton-Europameisterin Jacqueline Lölling. Doch nach dem Favoritensterben am Königssee brach die Jury des Weltverbandes IBSF das Rennen ab und annullierte den zweiten ... mehr

Skeleton: Skeleton-Weltmeisterin Hermann gewinnt in Innsbruck/Igls

Innsbruck/Igls (dpa) - Weltmeisterin Tina Hermann hat den letzten Weltcup vor der Heim-WM in zwei Wochen am Königssee gewonnen. An der Stätte ihres WM-Coups in Innsbruck/Igls verwies sie nach zwei Läufen die Kanadierin Mirela Rahneva mit 0,16 Sekunden Vorsprung ... mehr

Skeletonpilot Gassner Weltcup-Dritter: Tretjakow siegt

Skeletonpilot Alexander Gassner aus Winterberg hat seinen ersten Podiumsplatz im Weltcup eingefahren. Bei der WM-Generalprobe am Königssee wurde der 27 Jahre alte Gassner am Samstag Dritter. Nach zwei Läufen hatte er 0,19 Sekunden Rückstand auf den siegreichen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Skeleton: Deutsche Skeletonpilotinnen mit Dreifach-Erfolg im Weltcup

Königssee (dpa) - Drei Wochen vor der Heim-Weltmeisterschaft am Königssee haben die deutschen Skeletonpilotinnen eine perfekte Generalprobe gefeiert. Am Fuße des Watzmanns fuhren sie zu einem Dreifacherfolg. Überragende Siegerin nach zwei Läufen mit 0,45 Sekunden ... mehr

Skeleton: Skeletonteam fährt in St. Moritz hinterher

St. Moritz (dpa) - Das deutsche Skeletonteam ist beim Weltcup auf der Naturbahn in St. Moritz leer ausgegangen. Weltmeisterin Tina Hermann aus Königssee kam nur auf Rang sieben. Jacqueline Lölling, die vor einer Woche zum Europameistertitel gefahren war, landete ... mehr

Skeleton: Skeleton-Weltmeisterin Hermann nur Siebte in St. Moritz

St. Moritz (dpa) - Die deutschen Skeletonpilotinnen sind beim Weltcup auf der Naturbahn in St. Moritz nur hinterher gefahren. Weltmeisterin Tina Hermann aus Königssee kam nur auf Rang sieben. Jacqueline Lölling, die vor einer Woche zum Europameistertitel gefahren ... mehr

Skeleton: Erster EM-Titel für Skeletonpilotin Lölling

Winterberg (dpa) - Nervenstark trotz Rennabbruchs ist Skeletonpilotin Jacqueline Lölling zum ersten Europameistertitel ihrer Karriere gerast. Nachdem der erste Lauf in Winterberg wegen heftigen Schneefalls abgebrochen wurde, erfolgte ein Neustart mit nur einem ... mehr

Skeletonpilotin Lölling holt als Weltcup-Zweite den EM-Titel

Mit nur einem Wertungslauf ist Skeletonpilotin Jacqueline Lölling zum ersten Europameistertitel ihrer Karriere gerast. Nachdem der erste Lauf am Sonntag in Winterberg nach sechs Athletinnen wegen heftigen Schneefalls abgebrochen worden war, erfolgte ein Neustart ... mehr

Skeleton: Skeletonpilot Grotheer verpasst EM-Medaille

Winterberg (dpa) - Nur eine Woche nach dem ersten Weltcupsieg seiner Karriere hat Christopher Grotheer beim Rennen in Winterberg das Podium verpasst. Im Weltcup landete der 25-jährige Oberhofer auf Platz vier. Im parallel ausgetragen EM-Rennen landete er ebenfalls ... mehr

Skeletonpilot Grotheer verpasst EM-Medaille

Nur eine Woche nach dem ersten Weltcupsieg seiner Karriere hat Christopher Grotheer beim Rennen in Winterberg das Podium verpasst. Im Weltcup landete der 25-jährige Oberhofer am Samstag auf Platz vier. Im parallel ausgetragen EM-Rennen landete er ebenfalls ... mehr

Doping - Keine Beweise: Sperre der Russen aufgehoben

Altenberg (dpa) - Doppel-Olympiasieger Alexander Subkow geht ungeachtet der Dopinganschuldigungen aufrecht und selbstbewusst. Der heutige Präsident des russischen Bob-Verbandes (BFR) erfüllt in der Lobby seines Hotels in Altenberg geduldig Autogrammwünsche, ansonsten ... mehr

Skeleton: Grotheer gewinnt mit Bahnrekord Skeleton-Weltcup

Altenberg (dpa) - Christopher Grotheer hat den ersten Weltcupsieg in seiner Karriere eingefahren. Der 25-jährige Oberhofer stellte in Altenberg gleich zweimal Bahnrekord auf. Mit 56,10 Sekunden unterbot er die Bestzeit vom Russen Alexander Tretjakow (56,24 Sekunden ... mehr

Skeleton: Jacqueline Lölling gewinnt Skeleton-Weltcup in Altenberg

Altenberg (dpa) - Jacqueline Lölling hat den Skeleton-Weltcup in Altenberg gewonnen und dabei den ersten Sieg der deutschen Pilotinnen in diesem Winter geholt. Die 21 Jahre alte Winterbergerin hatte auf der anspruchsvollen Piste im tief verschneiten Erzgebirge ... mehr

Doping - Dopingverdacht: Olympiasieger Tretjakow suspendiert

Moskau (dpa) - Vier russische Skeleton-Piloten rund um Olympiasieger Alexander Tretjakow sind wegen möglicher Dopingverstöße bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi vorläufig gesperrt worden. Einem Bericht der russischen Nachrichtenagentur Tass zufolge wurden ... mehr

Bob: Königssee bekommt die Bob-WM 2017

Berchtesgaden (dpa) - Nach dem Entzug der Bob- und Skeleton-WM in Sotschi hat Königssee den Zuschlag für die Austragung der Titelkämpfe im Februar 2017 bekommen. Darauf einigten sich der Weltverband IBSF und der Bob- und Schlittenverband für Deutschland ... mehr

Nach Sotschi-Aus: Königssee bekommt Bob-WM

Nach dem Entzug der Bob- und Skeleton-WM in Sotschi hat Königssee den Zuschlag für die Austragung der Titelkämpfe im Februar 2017 bekommen. Darauf einigten sich der Weltverband IBSF und der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) am Montag ... mehr

Königssee bekommt Bob- und Skeleton-WM 2017

Die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften finden im Februar 2017 in Königssee statt. Das entschied das Präsidium des Weltverbandes IBSF am Montag. Dem Olympia-Ort Sotschi waren die Titelkämpfe am 13. Dezember wegen der massiven Dopingvorwürfe gegen Russland entzogen ... mehr

Sportpolitik: Medwedew sieht Doping-Vorwürfe als anti-russische Kampagne

Moskau (dpa) - Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew hält die Vorwürfe von staatlich gestütztem Doping in seinem Land für "völligen Blödsinn". Es habe in Russland und anderen Ländern Fälle verbotener Leistungssteigerung gegeben, gestand er in einem Interview ... mehr

Weltverband IBSF sagt Bob und Skeleton-WM 2017 in Sotschi ab

Lausanne (dpa) - Erst massive Dopingvorwürfe gegen Russland nach dem McLaren-Report, dann zahlreiche Boykottdrohungen von Weltklasse-Nationen - nun musste der Internationale Bob- und Skeleton-Verband die Weltmeisterschaften Mitte Februar 2017 in Sotschi absagen, teilte ... mehr

Skeleton: Lölling Weltcup-Zweite beim Skeleton-Saisonauftakt

Whistler (dpa) - Skeletonpilotin Jacqueline Lölling von der RSG Hochsauerland ist beim Weltcup-Auftakt in Whistler auf Rang zwei gefahren. Nach zwei Läufen hatte die 21-Jährige 0,84 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Kanadierin Elisabeth Vathje. Weltmeisterin ... mehr

Skeletoni Luisa Hornung Dritte beim Europacup    

Skeleton-Pilotin Luisa Hornung aus Friedrichroda hat beim ersten Europacup-Rennen des neuen Winters im lettischen Sigulda Rang drei belegt. Die 20 Jahre alte Thüringer Polizistin fuhr am Freitag Bestzeit im zweiten Lauf und verbesserte sich damit ... mehr

Skeleton: Lölling und Jungk deutsche Meister im Skeleton

Königssee (dpa) - Jacqueline Lölling und Axel Jungk haben sich am Mittwoch auf der Kunsteisbahn am Königssee die deutschen Meistertitel im Skeleton gesichert. In Abwesenheit von Weltmeisterin und Lokalmatadorin Tina Herrmann, die derzeit bei der Abnahme der Olympia ... mehr

Grotheer gewinnt erste Skeleton-Ausscheidung für Weltcup

Der Oberhofer Skeleton-Pilot Christopher Grotheer hat das erste Ausscheidungsrennen für die deutsche Weltcup-Mannschaft in der vorolympischen Saison gewonnen. Der vorjährige WM-Fünfte setzte sich am Sonntag in Königssee nach zwei Durchgängen mit einer ... mehr

Drei Weltcups in drei Wochen auf Oberhofer Kunsteis-Bahn

Die Oberhofer Bob- und Rodelbahn erlebt an drei Wochenenden hintereinander im Januar und Februar 2017 Weltcups. Zum Auftakt der Wettkampfserie auf der zweitältesten Bahn der Welt stehen am 21. und 22. Januar die Rennläufe des vierten Junioren-Weltcups der Saison ... mehr

Startrekorde purzeln in Oberhof: Sächsische Asse dominieren

Gut eine Woche vor der ersten Selektion in Königssee für die internationalen Rennen im Winter haben die deutschen Kufen-Asse beim letzten Sommer-Test mit schnellen Zeiten geglänzt. Bei den ersten deutschen Anschub-Meisterschaften in Oberhof imponierten vor allem ... mehr

Startrekorde purzeln in Oberhof: Sächsische Asse dominieren

Gut eine Woche vor der ersten Selektion in Königssee für die internationalen Rennen im Winter haben die deutschen Kufen-Asse beim letzten Sommer-Test mit schnellen Zeiten geglänzt. Bei den ersten deutschen Anschub-Meisterschaften in Oberhof imponierten vor allem ... mehr

Sächsische Kufen-Asse dominieren bei Anschub-Meisterschaften

Die sächsischen Bob- und Skeleton-Athleten haben bei den ersten deutschen Anschub-Meisterschaften in Oberhof vier der fünf zu vergebenden Titel gewonnen. Im Zweier dominierte Zweier-Weltmeister Francesco Friedrich mit Anschieber Martin Grothkopp ... mehr

Fünf Medaillen für Thüringer Kufen-Nachwuchs     

Der Thüringer Bob- und Sekeleton-Nachwuchs hat sich mit insgesamt fünf Medaillen bei den ersten deutschen Anschub- Meisterschaften mehr als achtbar geschlagen. Im Starthaus unterhalb der Oberhofer Rodelbahn belegte Miriama Jamanka vom BRC Thüringen mit Erline Nolte ... mehr

Nick Cave: So geht es ihm ein Jahr nach dem Tod seines Sohnes

Ein Jahr nach dem tragischen Tod seines Sohnes Arthur ist der Musiker Nick Cave beim Filmfest Venedig in einer sehr persönlichen Dokumentation zu sehen. Der Film  "One More Time With Feeling" wurde dort außer Konkurrenz gezeigt. "Alles ist auseinandergebrochen ... mehr

Oberhof: Sechs deutsche Meisterschaften in sechs Wochen

Das gab's auch im wintersporterprobten Oberhof noch nie. Zwischen dem 10. September und 23. Oktober werden innerhalb von sechs Wochen deutsche Meisterschaften in sechs olympischen Wintersport-Disziplinen ausgetragen. Dabei fallen insgesamt 15 Entscheidungen. Den Auftakt ... mehr

Bob-Anschub in Oberhof wird deutsche Meisterschaft     

Die 27. Auflage des internationalen Bob- und Skeleton-Startwettkampfs in Oberhof wird erstmals auch deutsche Meisterschaft. Das hat der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) bestätigt. "Die Sieger der drei Bob- und zwei Skeleton-Konkurrenzen sind die deutschen ... mehr

Ausrichter Altenberg kämpft in London um Bob-WM 2020

Mit dem WM-Botschafter und dreimaligen Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich an der Spitze kämpft Altenberg um den Zuschlag für die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft 2020. Die Entscheidung fällt an diesem Sonntag in London beim Kongress des Weltverbandes ... mehr

Skeleton-Weltmeisterin Tina Hermann gewinnt Gesamtweltcup

Skeleton-Pilotin Tina Hermann hat nach ihrem ersten WM-Titel auch erstmals den Gesamtweltcup gewonnen. Auf ihrer Heimbahn am Königssee siegte sie am Freitag beim Saisonfinale nach zwei Läufen vor Teamkollegin Jacqueline Lölling. Dritte wurde die Schweizerin Marina ... mehr

Skeletonpilot Grotheer Fünfter beim Weltcup in Königssee

Die deutschen Skeletonpiloten haben beim Heim-Weltcup in Königssee die Podestplätze verpasst. Christopher Grotheer aus Oberhof kam am Samstag nach zwei Läufen in 1:41,54 Minuten auf Rang fünf vor Axel Jungk aus Oberbärenburg, der in der Vorwoche Zweiter in Winterberg ... mehr

Siege für Jungk und Grotheer bei Skeleton-Quali     

Der Gesamtweltcup-Dritte Axel Jungk aus Oberbärenburg und der Oberhofer Christopher Grotheer haben am Königssee je ein Qualifikationsrennen der deutschen Skeleton-Asse gewonnen. Jungk, der bereits die ersten beiden Ausscheidungen in Winterberg zu seinen Gunsten ... mehr

Siege für Jungk und Grotheer bei Skeleton-Quali     

Der Gesamtweltcup-Dritte Axel Jungk aus Oberbärenburg und der Oberhofer Christopher Grotheer haben am Königssee je ein Qualifikationsrennen der deutschen Skeleton-Asse gewonnen. Jungk, der bereits die ersten beiden Ausscheidungen in Winterberg zu seinen Gunsten ... mehr

Skeletoni Axel Jungk gewinnt beide Selektionsrennen     

Team-Weltmeister Axel Jungk aus Oberbärenburg hat in Winterberg die ersten beiden Selektionsrennen der deutschen Skeleton-Elite für die Weltcup-Mannschaft gewonnen. Der 24-Jährige imponierte in allen vier Wertungsdurchgängen am Freitag und Samstag mit den besten Start ... mehr

Skeletoni Axel Jungk gewinnt beide Selektionsrennen     

Team-Weltmeister Axel Jungk aus Oberbärenburg hat in Winterberg die ersten beiden Selektionsrennen der deutschen Skeleton-Elite für die Weltcup-Mannschaft gewonnen. Der 24-Jährige imponierte in allen vier Wertungsdurchgängen am Freitag und Samstag mit den besten Start ... mehr

Bob- und Skeleton-Startwettkampf zum 26. Mal in Oberhof

Die 26. Auflage des traditionellen Startwettkampfs im Zweier-und Viererbob sowie im Skeleton auf der künstlich vereisten Anschubstrecke der Oberhofer Rennschlitten- und Bobbahn ist erneut Normwettkampf für die deutsche Weltcup-Mannschaften. Während die nationale Elite ... mehr

Skeletoni Alexander Kröckel beendet Sport-Laufbahn

Skeletoni Alexander Kröckel hat seine aktive Laufbahn beendet. "Es gibt ein Leben nach dem Sport. Ich will mich jetzt um meine berufliche Zukunft kümmern", sagte der Dritte des Gesamtweltcups von 2013 der dpa. Der 25 Jahre alte Oberhofer hat seine Ausbildung ... mehr

Skeletoni Alexander Kröckel beendet Sport-Laufbahn

Skeletoni Alexander Kröckel hat seine aktive Laufbahn beendet. "Es gibt ein Leben nach dem Sport. Ich will mich jetzt um meine berufliche Zukunft kümmern", sagte der Dritte des Gesamtweltcups von 2013 der dpa. Der 25 Jahre alte Oberhofer hat seine Ausbildung ... mehr

Skeletoni Kilian von Schleinitz Sechster beim Weltcup in Königssee

Skeletonpilot Kilian von Schleinitz hat mit Platz sechs für sein bislang bestes Weltcup-Resultat gesorgt. Der Lokalmatador aus Königssee verbesserte sich am Samstag im zweiten Durchgang von Rang elf auf Platz sechs. Den Sieg sicherte sich der Russe Alexander Tretjakow ... mehr
 

Mehr zum Thema Skeleton



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017