Sie sind hier: Home >

Soziale Netzwerke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Soziale Netzwerke

NetzDG: Löschquote von Hass-Posts liegt bei 100 Prozent

NetzDG: Löschquote von Hass-Posts liegt bei 100 Prozent

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz zeigt Wirkung. In Deutschland löschen Online-Firmen erstmals alle Hass-Botschaften aus dem Netz. Die EU-Kommission will anders als Berlin an freiwilligem Verhaltenskodex festhalten. In Deutschland tätige Internet-Firmen haben bereits ... mehr
Facebook überträgt Qualitätskontrolle an Nutzer

Facebook überträgt Qualitätskontrolle an Nutzer

Im Kampf gegen gefälschte Nachrichten in sozialen Netzwerken will Facebook stärker auf Hilfe von Nutzern setzen. Künftig sollen diese über die Qualität von zitierten  Medien selbst entscheiden können. "Als Teil unserer laufenden Qualitätsüberprüfungen werden ... mehr
EU-Kommission stellt Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Frage

EU-Kommission stellt Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Frage

Die Sozialen Netzwerke löschen deutlich mehr Hasskommentare als in den Jahren zuvor. Die Untersuchungsergebnisse der EU-Komission befeuern die Kritik am Netzwerkdurchsetzungsgesetz.  Der Kampf gegen Hass und Hetze im Internet kommt nach einer neuen Untersuchung ... mehr
Bilder auf Porno-Seiten: Männer nach Cybersex erpresst

Bilder auf Porno-Seiten: Männer nach Cybersex erpresst

Im Raum Aachen sind mehrere Dutzend Männer Opfer einer Erpresser-Masche geworden. Nach Sex im Internet müssen sie zahlen, ansonsten würden Bilder und Videomitschnitte auf Porno-Seiten landen. Ein Erpresser forderte nach Polizeiangaben von Mittwoch Hunderte Euro. Falls ... mehr
Textbombe bringt Apple-App zum Absturz

Textbombe bringt Apple-App zum Absturz

Über Twitter und andere soziale Netzwerke verbreitet sich aktuell ein Link, der Apps auf Mac-Rechnern, iPhones und iPads zum Absturz bringen kann. Auch Absender sind davon betroffen. Die sogenannte "Textbombe" lasse teilweise sogar die Nachrichten-App des Versenders ... mehr

Facebook überarbeitet den Feed-Algorithmus: Das ändert sich

Facebook hat angekündigt, die Inhalte von Unternehmen und Medien zurückzustufen. Stattdessen sollen die Nutzer wieder mehr von ihren Freunden zu sehen bekommen. Facebook-Nutzer werden künftig mehr Beiträge von Freunden und Familie statt von Unternehmen, Medien ... mehr

Was das Facebook-Gesetz bewirkt - und was nicht

Rund um das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist eine Debatte um die Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit entbrannt. Kritiker sprechen von staatlich verordneter Zensur. Aber viele Vorbehalte gegen das neue Gesetz beruhen auf Missverständnissen.  Seit Jahresbeginn ... mehr

Der blutige Teil der Proteste im Iran findet nur auf Twitter statt

Demonstrationen und Protestaktionen prägen seit Tagen das Bild auf Teherans Straßen. Die staatlichen Medien im Land schweigen. Nur über die sozialen Medien wie Twitter gelangen Informationen nach außen. Im Iran hat es laut Berichten in den sozialen Medien in der Nacht ... mehr

Neue Beschwerdemöglichkeiten gegen Hass in sozialen Netzen

Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz sollen rechtswidrige Inhalte in sozialen Netzwerken besser bekämpft werden. Das bekommt nun die AfD-Politikerin Beatrix von Storch zu spüren.  Facebook, Twitter oder YouTube müssen es ihren Nutzern ab dem 1. Januar ... mehr

Das Ende der Gewissheiten: Ist der Bitcoin eine Währung?

Ist der Bitcoin eine Währung? Ist Apple ein Unternehmen? Und warum gibt es trotz EZB-Milliarden kaum Inflation? Das Jahr 2017 hat gezeigt: Wir müssen Wirtschaft neu denken. Weidenfeld Für alle, die über Wirtschaft und Konjunktur nachdenken, war 2017 trotz ... mehr

Facebook warnt vor sich selbst: Nutzung kann depressiv machen

Macht Facebook einsam und depressiv? Möglicherweise ja, gesteht der Internet-Gigant in einer eigenen Untersuchung. Der Fehler liege aber bei den Nutzern.  Der Internet-Gigant hat auf eine Studie verwiesen, nach der die Nutzung sozialer Medien zu schlechter Stimmung ... mehr

Mehr zum Thema Soziale Netzwerke im Web suchen

China droht Deutschland nach Spionagevorwürfen

Nach den Spionagevorwürfen aus Deutschland warnen Chinas Staatsmedien vor Konsequenzen. China behauptet, es handele sich um "grundlose Anschuldigungen", für die es keine Beweise gebe. Die Vorwürfe haben in China eine Welle der Empörung losgelöst. Die Spionage-Theorie ... mehr

Geheimdienst enttarnt: Chinas Spione greifen über soziale Netzwerke an

Früher haben Geheimdienste ihre Zielpersonen ganz klassisch auf Empfängen oder bei Tagungen angesprochen. Heute wird das Internet genutzt. Für die deutsche Spionageabwehr eine Herausforderung. Lily Wu nennt sich Assistentin des Generalsekretärs eines Zentrums ... mehr

Welche Daten soziale Netzwerke sammeln

Die großen Internetdienste sammeln die Daten der Nutzer, um unter anderem personalisierte Werbung anzeigen zu können. Es ist überraschend, wie genau diese Dienste ihre Nutzer kennen.  Wenn du nicht für einen Dienst bezahlst, dann bist du selbst das Produkt. Diese ... mehr

Wenn sich der Traummann als Betrüger entpuppt

Liebesbetrüger suchen sich ihre Opfer auf Dating-Portalen und in sozialen Netzwerken. Mit ihren Lügen umgarnen sie Männer und Frauen jeden Alters – und ziehen ihnen am Ende viel Geld aus der Tasche. Eine Expertin gibt Tipps zur Prävention. Betrüger gaukeln im Internet ... mehr

Forscher ruft zum Social Media-Boykott auf

Kein  Like kein Dislike, sondern  Social Media-Boykott: Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: Macht nicht mehr mit, legt euch in die Hängematte! Angesichts der wachsenden Macht von sozialen Netzwerken wie Facebook ... mehr

Weißer Elch „Ferdinand“: Happy-End in Schweden?

Erst wurde er übers Internet berühmt, dann griff er eine Frau an und sollte erschossen werden. Gibt es jetzt ein Happy-End um den weißen Elch „Ferdinand“? Nur wenige Wochen ist es her, dass der weiße Elch „Ferdinand“ in der westschwedischen Region Värmland gefilmt ... mehr

Keine Kinderfotos auf Facebook posten

Auf dem Töpfchen, beim Kindergeburtstag oder als Nackedei am Strand - viele Eltern posten in  sozialen Netzwerken Fotos ihrer Kinder in allen Lebenslagen. Doch Experten warnen vor  sorgloser Verbreitung von Kinderfotos. Wir nennen Risiken und geben Tipps für Eltern ... mehr

Hausparty in München eskaliert: Großeinsatz der Polizei

In München ist eine Party gehörig aus dem Ruder gelaufen. Ein Großaufgebot der Polizei musste einschreiten. Ungeladene Gäste sorgten für einen so hohen Lärmpegel, dass der Partyveranstalter die Beamten rief. Der junge Mann hatte nach Angaben vom Mittwoch eigentlich ... mehr

Nomophobie: Die Angst, ohne Smartphone zu sein

Hat jemand geschrieben? Wie wird das Wetter? Wer hat bei Facebook was gepostet? Immer wieder fällt der Blick auf das  Smartphone, s elbst wenn niemand etwas mitzuteilen hat. Wie wirkt sich das auf unsere Psyche aus? Nicht nur Jugendliche verbringen ... mehr

Verbände fordern: Gesetz gegen Hasskriminallität kippen

Bei einer Jamaika-Koalition rechnen die Digitalverbände Bitkom und Eco mit der Rücknahme des neuen Gesetzes gegen Hasskriminalität. Grünen und FDP hatten sich dagegen ausgesprochen. EU-Kommissarin Vera Jourova hat ihr Facebook-Konto wegen Hasskommentaren ... mehr

Gesetz gegen Hass im Netz tritt in Kraft

Am 1. Oktober tritt das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" in Kraft, eines der letzten Vorhaben der Großen Koalition. Danach müssen sich Betreiber von sozialen Netzwerken wie Facebook verpflichten, Hasskommentare zu löschen. Falls sie das nicht tun, droht ein saftiges ... mehr

Einstmals größtes Freunde-Netzwerk StudiVZ ist pleite

Es hat sich ausgegruschelt. Der einstige Facebook-Konkurrent StudiVZ ist insolvent. Die Firma Poolworks, die hinter dem ehemals größten deutschen Netzwerk steht, meldete beim Amtsgericht Charlottenburg  Insolvenz an. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde ... mehr

Darum hält Christoph Maria Herbst nichts von VIP-Areas und Social Media

Im Film "Emoji" spricht Christoph Maria Herbst das Emoji Hi-5. Wem er selbst gerade erst einen Kuss via Smartphone geschickt hat, ob er sich selbst mal in einen VIP-Bereich einschleusen würde und was er eigentlich von Social-Media-Portalen hält, hat der Schauspieler ... mehr

Warum Twitter Donald Trump nicht sperrt

Nach Donald Trumps jüngstem Prügelvideo gegen CNN wurden wieder Forderungen an Twitter laut, den Account des US-Präsidenten zu sperren. Doch das Netzwerk sträubt sich: Mit seinen Tiraden liefert Trump die beste kostenlose Werbung für den Kurznachrichtendienst. Twitter ... mehr

China: Nach Facebook und Twitter nun auch WhatsApp blockiert

China blockiert den Messenger-Dienst WhatsApp. Das berichtet die US-Zeitung "New York Times". Viele Nutzer können keine Videos und Fotos mehr senden, manche auch keine Textnachrichten. WhatsApp war der letzte größere Facebook-Dienst, der in China funktionierte. Damit ... mehr

Smartphones: Was Eltern Kindern nicht verbieten dürfen

Ob Facebook, Instagram oder Snapchat: Eltern dürfen die Aktivitäten ihrer Kinder in den sozialen Medien nur bedingt kontrollieren. Ab 13 Jahren dürfen Eltern ihnen nicht mehr verbieten, einen Zugang zu einem sozialen Netzwerk einzurichten, so der Deutsche Anwaltverein ... mehr

Ihr Facebook-Verhalten verrät, was Sie genommen haben

US-Forscher haben einen Weg gefunden, mit der aus Facebook-Statusmeldungen und Likes eine Vorhersage getroffen werden kann, ob ein Nutzer zu Alkoholkonsum, Zigaretten oder Drogenkonsum neigt. Mithilfe von so genanntem "maschinellen Lernens" sind solche Vorhersagen ... mehr

Die DJI Spark Kameradrohne navigieren Sie per Handgeste

Der Marktführer für Drohnen DJI hat in New York eine neue Drohne vorgestellt. Bei der DJI Spark handelt es sich um eine Kameradrohne für Einsteiger, die per Handbewegungen gesteuert werden kann und Full-HD-Videos aufnimmt. Mitte Juni soll die Spark ... mehr

#handgate - Melania lässt Donald Trump öffentlich in Rom abblitzen

Soziale Netzwerke beschäftigen sich gerne mit den Kleinigkeiten abseits der großen Themen. Aktuell beschäftigen Spekulationen über die Ehe von Donald und Melania Trump das Internet. Es ist gerade einmal einen Tag her, da entzog Die First Lady ihrem Mann publikumswirksam ... mehr

Geplantes Gesetz gegen Hassrede im Netz

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat das geplante Gesetz gegen Hassrede in sozialen Netzwerken verteidigt. "Auch die Betreiber sozialer Netzwerke müssen unsere Gesetze respektieren", sagte Maas der "Passauer Neuen Presse". "Nur wenn alle diesen Respekt zeigen ... mehr

Angehörige verklagen Facebook, Google und Twitter

Angehörige von Anschlagsopfern verklagen die Internet-Riesen Facebook, Google und Twitter. Ihr Vorwurf:  Soziale Netzwerke sollen dem IS dabei helfen, Kämpfer zu rekrutieren und an Geld zukommen. Hinterbliebene von drei beim Attentat im kalifornischen San Bernadino ... mehr

So absurd sind die Gründe der Wikipedia-Sperre

Die türkischen Behörden haben die Online-Enzyklopädie Wikipedia blockiert. Die staatliche Netzagentur BTK begründete die Sperre am Samstag mit einem Gesetz, wonach der Zugang zu Seiten mit obszönen oder für die innere Sicherheit relevanten Inhalten verboten werden ... mehr

Smartphone-Entzug: So klappt die Trennung in digitalen Zeiten

Er hat eine Neue? Sie macht schon wieder Witze? Über soziale Netzwerke kommen News des Ex-Partners direkt aufs Smartphone. Vielen Frisch-Getrennten wird das zu viel. Was tun? Ein paar traurige Briefe oder mal bei gemeinsamen Freunden nachfragen, wie es dem anderen ... mehr

Twitter, Facebook und Co. drohen Geldbußen in Millionenhöhe

Weil die Betreiber von Twitter, Facebook und Co. aus Sicht der Bundesregierung zu wenig gegen strafbare Inhalte tun, drohen ihnen künftig Bußgelder in Millionenhöhe. Ein entsprechendes Gesetz ist derzeit in Vorbereitung. "Das akzeptieren wir nicht weiter ... mehr

Samsung Gear 360: 360-Grad-Kamera filmt live in 4K

Mit der Gear 360 hat Samsung eine aktualisierte Version der handlichen Rundum-Kamera vorgestellt. Die Kamera streamt die Mittendrin-Aufnahmen nun live in soziale Netzwerke, nimmt wahlweise mit 4K-Auflösung auf und ist auch mit iPhones kompatibel. Samsung stellte ... mehr

Studie: Führen Facebook & Co. zu sozialer Isolation?

Liken, posten, chatten, kommentieren – eigentlich bieten soziale Medien wie Facebook, Twitter und Instagram die Möglichkeit, sich zu vernetzen und miteinander zu kommunizieren. Trotzdem macht die Nutzung einsam, wie eine neue Studie behauptet. Forscher der University ... mehr

Facebook & Xing: Verfassungsschutz warnt vor China-Spionage im Kanzleramt

Immer wieder klagen internationale Investoren über Wirtschaftsspionage durch China.  Ins Visier fernöstlicher Geheimdienste geraten nun aber auch Regierungsbeamte in Berlin bis hin zum Kanzleramt , schreibt die "WirtschaftsWoche" unter Berufung  auf Informationen ... mehr

Facebook-Login: Bei Facebook per USB-Stick sicherer anmelden

Facebook  ist mit knapp 1,6 Milliarden Mitgliedern das wichtigste soziale Netzwerk im  Internet. Hier sammeln wir aktuelle News und Hintergrundinformationen rund um Facebook. +++ Bei Facebook per USB-Stick sicherer anmelden +++ Beim Facebook-Log-in funktioniert ... mehr

Politik droht Facebook mit 500.000 Euro Strafe pro Hass-Post

Der politische Druck auf Facebook wird stärker. Wenn Hassbotschaften nicht gelöscht werden, sollen künftig hohe Strafen von bis zu 500.000 Euro verhängt werden. Auch gegen die sogenannten "Fake News" soll vorgegangen werden. Bislang geht Facebook nach Ansicht vieler ... mehr

Wahlen 2017: Experte: "Wird der letzte traditionelle Wahlkampf sein"

Werden die Wahlen künftig in den sozialen Netzwerken entschieden? Der Münchener Politikwissenschaftler Simon Hegelich geht zumindest davon aus, dass gezielte Wählerbeeinflussung über diese Kanäle demokratische Prozesse auch in Deutschland schon bald gravierend ... mehr

Twitter, YouTube und Facebook bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Menlo Park (dpa) - Facebook, Twitter und YouTube tun sich zusammen, um effizienter gegen terroristische Propaganda im Internet vorzugehen. Die drei Plattformen wollen gemeinsam mit Microsoft bereits aus ihren Diensten gelöschte Fotos und Videos mit einer Art "digitalen ... mehr

Polizei sucht per Facebook Mediziner

Nebenberuflich für die Polizei arbeiten - dazu hat das Polizeipräsidium in Offenbach aufgerufen. Über das soziale Netzwerk Facebook sucht die Behörde seit Montag niedergelassene Ärzte, die nach Feierabend ihr Honorar mit Blutentnahmen und Leichenschauen aufbessern ... mehr

Falsche Vaterschaft via Facebook verbreitet

Die Vaterschaft eines Kindes darf nicht einfach behauptet werden. Schon gar nicht öffentlich via Facebook mit Bild des angeblichen Vaters. Eine Frau darf einen Mann öffentlich nicht als Vater ihres Kindes bezeichnen, ohne dies auch beweisen zu können. Anderenfalls ... mehr

Soziale Netzwerke am Arbeitsplatz

Mal schnell das Urlaubsfoto eines Freundes "liken" oder mit einem Kommentar versehen - aus dem Alltag ist der schnelle Zugriff auf Facebook über das Smartphone für viele kaum mehr wegzudenken. Wie sieht es aber am Arbeitsplatz aus?  Welche Regeln Arbeitnehmer beachten ... mehr

IS und Terroristen nutzen Internet-Technik aus

Chat-Protokolle der Attentäter von Ansbach, Würzburg und Hannover zeigen: Die radikale Islamisten-Szene nutzt das Internet. Radikalisierung, Rekrutierung, Kommunikation und Steuerung von Attentätern laufen über soziale Netzwerke. "Verhindern können wir das nicht ... mehr

Facebook: Daran erkennen Sie ein Fake-Profil

Vielleicht haben Sie das ja schon einmal erlebt: Eine Ihnen unbekannte Person schickt Ihnen auf Facebook eine Freundschaftsanfrage. Ein Fake-Profil? Was könnte passieren, wenn Sie einwilligen? Häufig verwenden die Nutzer, die sich dahinter verbergen ... mehr

Medienerziehung: Internet ist für viele Jugendliche eine Droge

Ohne Smartphone und Internet geht bei Kindern und Jugendlichen heute nichts mehr. Aus Sicht eines Suchtforschers nehmen Eltern eine ausufernde Internetnutzung allerdings noch zu selten als Problem wahr. Frühe Warnzeichen - wie beispielsweise bei Cannabis oder Alkohol ... mehr

Lorenzo Tural Osorio erklärt Managern digitales Neuland

Der 14-jährige Lorenzo Tural Osorio aus  Nürnberg besucht ein sozialwirtschaftliches Gymnasium und hat sich bereits als Unternehmensberater selbstständig gemacht. Im Gespräch mit t-online.de appelliert er an Eltern, ihren Kindern nicht den Weg in die Zukunft ... mehr

Länder fordern neues Gesetz: Facebook soll Daten schneller herausgeben

Berlin (dpa) - Mehrere Bundesländer fordern eine gesetzliche Pflicht für soziale Netzwerke wie Facebook zur schnellen Herausgabe von sensiblen Daten. Es gehe dabei auch um Auskünfte zu Tatverdächtigen und mögliche terroristische Anschlagsplanungen, berichtet die Zeitung ... mehr

Forum: Entwickler Bioware schließt im August viele Fan-Foren

Spiele-Entwickler Bioware (" Mass Effect", "Dragon Age Inquisition") schließt Ende August etliche Support- und Fanforen. Lediglich die Foren zu "Star Wars: The Old Republic" sollen weitergeführt werden. Das teilt das Unternehmen auf seiner Webseite mit. Kontakt ... mehr

Instagram greift mit neuen Funktionen Snapchat an

Berlin (dpa) - Die Foto-App Instagram hat ihr Angebot um die Funktion «Stories» erweitert, die an den Konkurrenten Snapchat erinnert. Nutzer können dabei Fotos und Video für eine Slideshow zusammenstellen, wie das Unternehmen in einem Blogeintrag mitteilte. Die Inhalte ... mehr

Iran: Immer mehr ignorieren Verbote von Facebook und Twitter

Teheran (dpa) - Soziale Netzwerke im Internet sind im Iran zwar strikt verboten, doch ignorieren das immer mehr Menschen in der Islamischen Republik. Nach einer aktuellen Studie der Internetabteilung des Kultusministeriums sind 53 Prozent der 80 Millionen Iraner ... mehr

"Pokémon Go": Das müssen Eltern über das neue Handyspiel wissen

" Pokémon Go" fasziniert derzeit viele - auch Kinder.   Bei dem Handyspiel müssen digitale Monster in der echten Welt gefangen werden.  Das macht Spaß, ist allerdings auch nicht ohne Risiko. Worauf Eltern achten sollten. Bei "Pokémon Go" fängt man kleine Monster ... mehr

BKA startet bundesweite Razzia gegen Hass und Hetze im Internet

Keine guten Nachrichten für Verfasser von Hassparolen im Internet: Die Polizei ist erstmals mit einer bundesweiten Razzia gegen die Verbreitung von Hass und Hetze in Sozialen Medien vorgegangen. Insgesamt durchsuchten Polizisten in 14 Bundesländern die Wohnungen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018