Thema

Sparpaket

Griechenland geht das Geld aus

Die Krise in Griechenland verschärft sich immer mehr, jetzt droht Athen zum wiederholten Mal das Geld auszugehen. Denn die Griechen müssen in den nächsten Wochen Milliarden an Schulden zurückzahlen. Doch die internationalen Geldgeber aus der Troika halten ... mehr

Sparpaket: Italien spart bei der Reichensteuer

Nach Kritik an den geplanten Sparmaßnahmen hat die italienische Regierung ihr Sparpaket überarbeitet, mit dem bis 2013 ein ausgeglichener Staatshaushalt erreicht werden soll. Gestrichen wurde unter anderem eine Sondersteuer für Gutverdiener. Dafür sollen nun andere ... mehr

Schuldenkrise: Der Fluch der Sparpakte für Europa

Es ist ein Teufelskreis: Fast überall in der Welt steigen die Schulden, und nun machen Sparpakete auch noch das letzte bisschen Wachstum zunichte. Die Krise droht zum unlösbaren Problem zu werden - vor allem für die Staaten in Südeuropa. Wer einmal in der Klemme steckt ... mehr

US-Schuldenplan: Supermacht wird Schrumpfstaat

Das Sparpaket, auf das sich US-Präsident Barack Obama mit den Republikanern verständigte, ist historisch - in seinem Ausmaß wie in seiner Unbarmherzigkeit: Der Staat schrumpft, Sozialausgaben werden gedrosselt, öffentliche Dienste gestrichen. Eine Analyse ... mehr

Deutsche Banken beteiligen sich an Griechen-Hilfe

Deutsche Banken und Versicherer beteiligen sich mit etwa 3,2 Milliarden Euro freiwillig an einem zweiten Hilfspaket für Griechenland. Das sagten die Spitzen der deutschen Finanzwirtschaft bei einem Treffen mit Bundesfinanzminister Wolfgang ... mehr

Griechenland-Krise: Jetzt spricht Christian Wulff

Bundespräsident Christian Wulff ist seit einem Jahr im Amt. Nun nimmt er Stellung zur Griechenland-Krise: Das Staatsoberhaupt fordert ein dauerhaftes gesamteuropäisches Konzept zur Bekämpfung der Schuldenkrise. Voraussetzung hierfür sei, dass Griechenland ... mehr

Staatsschulden: Haushaltsloch wächst weiter

Das Loch in den öffentlichen Haushalten wächst weiter. Im ersten Halbjahr dieses Jahres klaffte zwischen Einnahmen und Ausgaben von Bund, Ländern, Gemeinden und der Sozialversicherung eine Lücke von 59,7 Milliarden Euro. Das waren zwei Milliarden Euro mehr als im ersten ... mehr

Lkw-Maut für Bundesstraßen könnte sich verzögern

Die für Anfang 2011 geplante Ausdehnung der Lastwagen-Maut auf vierspurige Bundesstraßen könnte sich verzögern. Dies berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) unter Berufung auf Quellen im Bundesverkehrsministerium in Berlin. Wie die Deutsche Presse-Agentur ... mehr

Wie Deutschland der Schuldenfalle entkommt

Jahrzehnte lebte die Bundesrepublik auf Pump - mit dramatischen Folgen. Selbst wenn der Staat keine neuen Miese mehr machen würde, bleiben die gigantische Summe von rund 1,7 Billionen Euro Schulden und eine hohe Zinslast. Wie lässt sich das Dilemma lösen? Alexander ... mehr

Griechenland: Mit Volldampf in die Depression

Geschäfte machen massenweise dicht, die Arbeitslosigkeit klettert auf bis zu 70 Prozent: In Griechenland wird erst jetzt das ganze Ausmaß der Krise sichtbar. Das radikale Sparpaket der Regierung stürzt die Wirtschaft in eine tiefe Rezession, selbst brave ... mehr

Wolfgang Schäuble will Subventionen für Unternehmen bei Energiesteuern streichen

Die Unternehmen des produzierenden Gewerbes in Deutschland müssen sich ab dem kommenden Jahr auf höhere Energiesteuern einstellen. Das ergibt sich aus dem am Dienstag bekannt gewordenen Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), mit dem die bisher ... mehr

Mehr zum Thema Sparpaket im Web suchen

Rentenversicherung: Sparpaket verhindert Senkung des Rentenbeitrags

Die von der Bundesregierung 2014 in Aussicht gestellte Mini-Senkung des Beitragssatzes zur Rentenversicherung wird nicht kommen. Grund dafür ist das Sparpaket der schwarz-gelben Koalition, das den Rentenkassen Mindereinnahmen von rund 1,8 Milliarden Euro im Jahr durch ... mehr

DIHK fordert entschiedenere Reformen

Der deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Bemühungen der Bundesregierung zur Stärkung des Aufschwungs als "zu gering" kritisiert. Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben forderte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" ein "entschlosseneres Anpacken ... mehr

Sozialverband: Hartz-IV-Ausgaben für Kinder zu gering

Die geplanten Mehrausgaben für Kinder von Hartz-IV-Familien sind zu niedrig. Das ist die Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Statt der veranschlagten 480 Millionen Euro pro Jahr, seien mindestens 1,5 Milliarden Euro erforderlich. Die Summe von knapp einer ... mehr

Steuerzahlerbund: Merkel soll sich Flug zum WM-Viertelfinale sparen

Der Bund der Steuerzahler hat von Bundeskanzlerin Angela Merkel gefordert, nicht zum WM-Viertelfinalspiel der deutschen Fußballer gegen Argentinien nach Südafrika zu fliegen. "Ein solcher Flug in der momentanen Situation wäre ein völlig falsches Signal", sagte ... mehr

Hartz IV: Sozialrichter fürchten Klagewelle wegen Sparpaket

Deutschlands Sozialgerichte arbeiten am Limit: Hunderttausende Arbeitslose klagen gegen ihre Hartz-IV-Bescheide, mal geht es um Unterkunftskosten, mal um Bearbeitungszeiten. Nun könnten mit einem Schlag viele neue Fälle hinzukommen - schuld ist das Sparpaket ... mehr

FDP für Elterngeld-Kürzung - Absage aus Union

Die FDP pocht auf Korrekturen am Sparpaket und fordert eine stärkere Kürzung beim Elterngeld. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Miriam Gruß plädiert dafür, den Höchstsatz von 1800 Euro auf 1500 Euro pro Monat zu reduzieren. Union und das Familienministerium ... mehr

Existenzangst in der Mittelschicht wächst

Die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland wächst. Mit diesem Befund befeuert eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) die Debatte um das Sparpaket der Bundesregierung, wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Der besorgniserregende ... mehr

Schuldenkrise: Lieber Sparpaket als Steuererhöhungen

Weltweit lasten hohe Schulden auf den Staaten. Angesichts der Schuldenkrise steuern die Länder mit Sparpaketen und drastischen Steuererhöhungen dagegen. Die Bundesbürger bevorzugen beim Sparen Ausgabenkürzungen statt höherer Steuern. Das geht aus einer aktuellen Umfrage ... mehr

Sparpaket: Ver.di warnt vor sozialer Schieflage

Die Gewerkschaft Ver.di hat die Bundesregierung davor gewarnt, mit einer Rotstift-Politik die soziale Schieflage in der Bundesrepublik zu verschärfen. "Die Bundesregierung belastet einseitig die Schwachen in der Gesellschaft, statt starke Schultern angemessen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018