Sie sind hier: Home >

Spion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Spion

Die russische Propaganda bedroht Europa

Die russische Propaganda bedroht Europa

Acht EU-Außenminister: Russland v ersuche, Misstrauen und Unzufriedenheit gegenüber der demokratischen Gesellschaftsordnung in Europa zu schüren. Die Staaten müssten  dringend ihre Abwehrfähigkeit stärken, heißt es in einem gemeinsamen Brief. Sie  fordern mehr Mittel ... mehr
Spionageprozess: Schweizer Spion zu Bewährungsstrafe verurteilt

Spionageprozess: Schweizer Spion zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der Schweizer, Daniel M. ist wegen geheimdienstlicher Tätigkeit zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteil worden. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main sah den Vorwurf der geheimdienstlichen Agententätigkeit als erwiesen an. Der Verurteilte ... mehr
Chinesische Forscher erfinden neuartige Geheimtinte

Chinesische Forscher erfinden neuartige Geheimtinte

Früher gewannen Spione Geheimtinte sogar aus Körpersäften. Heute spielen solche Zaubertinten kaum noch eine Rolle. Eine chinesische Erfindung könnte das ändern, denn mit herkömmlichen Mitteln lässt sich die neue Tinte nicht entziffern. Im Kalten Krieg ... mehr
Geheimdienst: BND soll offenbar eigene Spionagesatelliten bekommen

Geheimdienst: BND soll offenbar eigene Spionagesatelliten bekommen

Der Bundesnachrichtendienst will sich bei der Spionage nicht mehr auf Satelliten fremder Dienste verlassen. Deshalb sollen nun eigene Erdtrabanten her – zu einem stolzen Preis. Deutschland steht offenbar vor der Anschaffung von Spionagesatelliten ... mehr
Schweizer Spion legt Geständnis ab

Schweizer Spion legt Geständnis ab

Der Schweizer Daniel M. hat vor Gericht gestanden, in Deutschland spioniert zu haben. In dem Prozess verriet er auch mehrere Hintermänner. In einer von seiner Verteidigung verlesenen Erklärung gab der 54-Jährige vor dem Oberlandesgericht Frankfurt ... mehr

Kaspersky wehrt sich gegen Spionage-Vorwürfe

Eugene Kaspersky, Gründer der russischen IT-Sicherheitsfirma Kaspersky, wehrt sich persönlich in einem Blogeintrag gegen die massiven Vorwürfe der USA, seine Sicherheitssoftware enthielte Spionage-Funktionen. Kaspersky schreibt, er persönlich trage die Verantwortung ... mehr

Schweizer Spion soll deutsche Steuerfahnder bespitzelt haben

Die deutsch-schweizerische Spionage-Affäre landet vor Gericht. Die mutmaßliche Schlüsselfigur Daniel M. muss sich in Frankfurt wegen Agententätigkeit verantworten. Er soll Steuerfahnder bespitzelt haben, um mehr über den Ankauf von Steuer-CDs zu erfahren ... mehr

NSA-Überwachung: Bundesanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Die Bundesanwaltschaft stellt ihr Untersuchung zu massenhafter Datenüberwachung durch britische und amerikanische Nachrichtendienste ein.  Die Bundesanwaltschaft hatte 2013 eine Voruntersuchung eingeleitet, nachdem der ehemalige Mitarbeiter der National Security Agency ... mehr

Deutscher Generalkonsul trifft erneut Deniz Yücel

Seit über einem halben Jahr sitzt "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Erst schien die türkische Justiz den Besuch des deutschen Generalkonsuls verhindern zu wollen, dann wurde doch ein Treffen gewährt. Der deutsche Generalkonsul in Istanbul ... mehr

Behörden in den USA bekommen Kaspersky-Verbot

Die US-Regierung vermutet Einfluss des russischen Geheimdienstes auf den russischen Software-Hersteller Kaspersky Lab und verbot wegen Angst vor Spionage ihren Bundesbehörden die Benutzung von deren Software. Das Unternehmen reagierte ... mehr

Abhörende Teddys und ferngesteuerte Roboter

Die Stiftung Warentest hat internetfähige Spielwaren getestet und dabei einige wahre Spione im Kinderzimmer entdeckt. Die Tester stuften drei der sieben geprüften Spielzeuge als sehr kritisch und alle anderen als kritisch ein, wie die Stiftung am Montag aus der neuen ... mehr

Mehr zum Thema Spion im Web suchen

Frohnmaier (AfD) zur Russland-Affäre: Verein ist "rein privat"

Nachdem t-online.de die Verstrickungen eines mutmaßlichen russischen Spions mit einem verzweigten Netzwerk pro-russischer Vereine in Europa aufgedeckt hat, äußert sich jetzt erstmals der AfD-Bundestagskandidat Markus Frohnmaier – gegenüber dem staatsnahen russischen ... mehr

Kritik an Russland-Verbindungen von AfD und Linke

"Schäbig", "besorgniserregend", "Landesverrat": Nachdem t-online.de die Verstrickungen eines mutmaßlichen russischen Spions mit Abgeordneten der AfD und der Linken aufgedeckt hat, hagelt es Kritik von CDU, FDP und Grünen. Die Recherchen hatten ein verzweigtes Netzwerk ... mehr

Gerhard Schröder: "Rosneft-Ambitionen schaden SPD nicht"

Nach der Kritik an Gerhard Schröders möglichem neuen Posten im Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft bestreitet der Altkanzler negative Auswirkungen für die SPD im Wahlkampf.  "Ich glaube nicht, dass ich mit dem Mandat meiner Partei schade", sagte ... mehr

Spionage-Verdacht: Bundesanwaltschaft klagt gegen Schweizer Agenten

Wegen des Verdachts des Ausspionierens deutscher Steuerfahnder hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen einen mutmaßlichen Schweizer Agenten erhoben. Die Karlsruher Behörde wirft dem 54-Jährigen geheimdienstliche Agententätigkeit vor, wie sie am Mittwoch mitteilte ... mehr

Exklusiv: AfD und Linke im Zwielicht der russischen Agenda

Wie nah rückt der Kreml an deutsche Politiker und Abgeordnete?  Recherchen von t-online.de zeigen: Ein der Spionage Verdächtiger unterhält engste Verbindungen  zu zwei pro-russischen Vereinen, die AfD und Linke nahestehen.  Auch ein prominenter Top-Agent des ehemaligen ... mehr

Steuerfahnder ausgespäht: Ermittlungen gegen Schweizer Spione vom NDB

Die Bundesanwaltschaft ermittelt offenbar gegen drei Mitarbeiter des Schweizer Geheimdienstes NDB. Sie sollen deutsche Beamte ausspioniert haben, die Jagd auf Steuerbetrüger machen. Laut "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR gehe es um den Verdacht der geheimdienstlichen ... mehr

Deutsche im türkischen Knast: Für Erdogans Gefangene gibt es kaum Hoffnung

Die Bundesregierung rechnet nicht mit der baldigen Freilassung der in türkischen Gefängnissen inhaftierten Journalisten und Menschenrechtler aus Deutschland. Es gebe nicht die geringsten Anhaltspunkte, "die uns Hoffnung schöpfen ließen, dass von diesen Deutschen ... mehr

Türkei: Erdogan erhebt Spionagevorwürfe gegen Berlin

Nach der Inhaftierung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Spionagevorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben. In einer Rede vor der AKP-Parlamentsfraktion in Ankara bezog sich Erdogan am Dienstag ... mehr

Charlize Theron in "Atomic Blonde": "Frauen können die Welt beherrschen"

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron ist in Berlin und stellt heute ihren neuen Actionthriller "Atomic Blonde" vor. Im Interview mit t-online.de verrät die schöne Schauspielerin, dass sie eigentlich gar nicht so taff ist und sich trotzdem schon vor dem Filmstart ... mehr

Foto soll Rätsel um Amelia Earharts lösen

In einer US-Dokumentation über die Flugpionierin präsentieren Forscher anscheinend ein neues Foto von Earhart und ihrem Navigator Fred Noonan. Es wurde aufgenommen, als die beiden bereits verschollen waren. Um das Schicksal von Amelia Earhart ranken sich seit jeher ... mehr

Geflüchtete Soldaten: Deutschland von Türkei ausspioniert

Die Türkei forscht gezielt Dissidenten aus und hat dafür ihre im Ausland stationierten Offiziere angehalten, Informationen zu sammeln. Der Befehl des türkischen Generalstabs soll seit dem 9. Juni dieses Jahres gelten, berichten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR. Unter ... mehr

Proteste gegen Gefängnisstrafe von Enis Berberoglu

Der türkische Oppositionspolitiker Enis Berberoglu ist zu einer 25-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Am Donnerstag gingen tausende Menschen aus Protest gegen das Gerichtsurteil auf die Straße. Die Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan waren zu einem ... mehr

Nordkorea: Bizarre Anklagen und Drohungen - Kim schwört Rache

Glaubt man Pjöngjang, dann verschwören sich die USA und Südkorea sogar gegen unschuldige Standbilder. Die Beweise sind wie nach dem jüngsten Attentatsvorwurf meist etwas vage, doch schwört Kim jedes mal fürchterliche Rache. Nach Darstellung Nordkoreas hat ein gedungener ... mehr

Schweizer Spitzelaffäre: Skandal erreicht "neue Dimension"

Die Spionageaffäre um angeblich auf deutsche Steuerfahnder angesetzte Spione der Schweiz weitet sich aus. Der Schweizer Geheimdienst soll einen bisher nicht identifizierten Spitzel in der Finanzverwaltung von Nordrhein-Westfalen platziert haben ... mehr

Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackern

Sabotage, Spionage, Datenklau, aber auch Wahlbeeinflussung und Fake News: Kriminelle Umtriebe im Internet bereiten Polizei und Geheimdiensten Sorgen. Gerade im Wahljahr. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht eine große Gefahr von Einflussversuchen ... mehr

Steuerhinterziehung: Schweizer Spion forschte deutsche Steuerfahnder aus

Es ist eine Räuberpistole wie aus einem Agenten-Thriller. Der in Deutschland festgenommene Schweizer Spion soll laut "Bild"-Informationen ein Doppelagent sein. Gegen ihn wird auch in der Schweiz ermittelt, wie sein Anwalt bestätigt. Dem 54-Jährigen werde vorgeworfen ... mehr

Schweizer Spion soll deutsche Steuerfahnder ausgeforscht haben

Ein in Frankfurt am Main festgenommener Schweizer steht im Verdacht, für den Nachrichtendienst seines Landes deutsche Steuerfahnder ausgeforscht zu haben. Die Zeitung "Blick" meldete am Sonntag unter Berufung auf den deutschen Anwalt des Verdächtigen, sein Mandant werde ... mehr

Gabriele Del Grande: Türkei lässt italienischen Journalisten frei

Rund zwei Wochen nach seiner Festnahme ist ein italienischer Journalist in der Türkei wieder freigelassen worden. Gabriele Del Grande hatte zuvor syrische Flüchtlinge in der Türkei interviewt und war ohne Anklage festgehalten worden. Der Vorfall erinnert stark ... mehr

Deutschland: Ermittlungsverfahren gegen 20 türkische Spione

Sicherheitsbehörden ermitteln gegen zahlreiche mutmaßliche türkische Spione. Sie sollen angebliche Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert haben. Viele von ihnen entgehen wohl einer Strafverfolgung. "Derzeit wird gegen insgesamt 20 Beschuldigte sowie ... mehr

Türkische Spitzelei: Union sieht "bewusste Provokation"

Die Spionagetätigkeit des türkischen Geheimdienstes in Deutschland wird von Unions-Politikern scharf kritisiert. Manche ziehen Vergleiche zur Stasi oder sogar zum Nationalsozialismus. Ist der Aufschrei von Ankara gewollt? Die türkischen Geheimdienstaktionen ... mehr

Spionage der Türkei: Oppermann kritisiert Spionageabwehr

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat in der Spionage-Affäre um den türkischen Auslandsgeheimdienst MIT deutsche Behörden kritisiert. "Ich frage mich natürlich auch, was hat unsere Spionageabwehr bisher gemacht?", sagte Oppermann im ZDF-"Morgenmagazin". Sie müsse nicht ... mehr

Warnung vor Spionage durch türkischen Geheimdienst

Der türkische Geheimdienst späht in Deutschland offenbar hunderte Menschen aus. Die deutschen Behörden versuchen den Betroffenen nun zu helfen. Die Behörden verschiedener Bundesländer haben zahlreiche Betroffene vor der Spionage durch den türkischen Geheimdienst ... mehr

Thomas de Maizière will türkische Spionage nicht dulden

Im Zusammenhang mit den Vorwürfen gegen den türkischen Geheimdienst MIT, in Deutschland Anhänger der Gülen-Bewegung ausspioniert zu haben, hat die Bundesanwaltschaft jetzt Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen. Innenminister Thomas ... mehr

Jim Thompson: Der Spion, der nicht mehr aus dem Dschungel kam

Am Ostersonntag 1967 ging Jim Thompson in Malaysia in den Dschungel und kam nie wieder zurück. Ein halbes Jahrhundert später ist der amerikanische Spion und Seidenkönig immer noch Legende. Und Marke längst auch. Vor ein paar Jahren hätte man sich für einen solchen ... mehr

Türkei fordert angeblich Schüler und Eltern zu Spitzelei in NRW auf

Schwere Vorwürfe gegen die Türkei: Angeblich werden Schüler und Eltern in Nordrhein-Westfalen dazu angehalten, Kritik an der türkischen Regierung zu melden. Justiz und Sicherheitsbehörden sind bereits informiert. Ein Lehrer äußert sich während des Unterrichts kritisch ... mehr

Geheimdienste: Merkel weist eigene Fehler in Spionageaffäre zurück

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eigene Fehler und eine Täuschung der Öffentlichkeit in der Geheimdienstaffäre zurückgewiesen. Von den Datenausspähungen des Bundesnachrichtendienstes (BND) unter Partnerstaaten habe sie erst 2015 erfahren, sagte ... mehr

Razzia bei vier Ditib-Geistlichen nach Spionageverdacht

Polizisten haben am Morgen die Wohnungen von vier Geistlichen des türkisch-islamischen Moscheeverbands Ditib in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz durchsucht. Ermittelt werde im Auftrag der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wegen des Verdachts der Spionage ... mehr

Ditib unter Druck: Frust an der Basis und Krisentreffen in Ankara

Die türkisch-islamische Union Ditib ist unter Zugzwang. Nach Spitzelvorwürfen gegen Imame könnte die NRW-Regierung ihr die Zusammenarbeit aufkündigen. Der Ditib-Vorstand berät sich jetzt mit Ankara. In vielen Moscheegemeinden brodelt es. Druck und Gegenwind von allen ... mehr

Hochspezialisierte Hacker greifen täglich Bundes-PC an

Etwa 20 hochspezialisierte Hackerangriffe registriert die Bundesregierung täglich auf ihre Computer. Einer pro Woche habe einen geheimdienstlichen Hintergrund. Zudem sollen russische Spione regelmäßig versuchen, Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten anzuwerben ... mehr

Der unerkannte Spion im Kinderzimmer

Unter manchem Weihnachtsbaum wird heute intelligentes Spielzeug liegen. Beispielsweise Puppen, die Sprache verstehen und auf einfache Fragen antworten können. Die Intelligenz dieser Spielzeuge aber liegt im Internet und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) warnt ... mehr

Erneuter Selbstmordversuch von "Wikileaks"-Informantin Chelsea Manning

Die inhaftierte " Wikileaks"-Informantin  Chelsea Manning hat ein weiteres Mal das versucht, sich das Leben zu nehmen. Das berichtet die "New York Times". Demnach wollte sie sich zu Beginn ihrer einwöchigen Isolationshaft im Militärgefängnis Anfang Oktober das Leben ... mehr

BND-Gesetz beschlossen - FDP will gegen Reform klagen

Der Bundestag hat nach jahrelangen Diskussionen die Reform des Bundesnachrichtendienstes ( BND) beschlossen. Heftige Kritik an den neuen BND-Regeln gibt es vor allem von der FDP. Die Liberalen bereiten bereits eine Klage vor. Der BND war in Verbindung mit der weltweiten ... mehr

IS und Terroristen nutzen Internet-Technik aus

Chat-Protokolle der Attentäter von Ansbach, Würzburg und Hannover zeigen: Die radikale Islamisten-Szene nutzt das Internet. Radikalisierung, Rekrutierung, Kommunikation und Steuerung von Attentätern laufen über soziale Netzwerke. "Verhindern können wir das nicht ... mehr

Edward Snowden erfindet Antispionage-Hülle fürs iPhone

Edward Snowden entwickelt zusammen mit einem bekannten US-Hacker eine Schutzhülle für das iPhone, die vor Spionage und Überwachung schützen soll. Dabei hat der im russischen Exil lebende NSA-Enthüller vor allem eine spezielle Zielgruppe im Auge: Journalisten. Snowden ... mehr

Spionage:Iran wirft drei Westbürgern Spionage vor

Drei westliche Staatsbürger stehen im Verdacht, für Geheimdienste im Iran spioniert zu haben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in Teheran Anklage erhoben. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur ISNA. Bei den Betroffenen geht es um die Britin Nazanin ... mehr

Geheimdienst spionierten in der BND-Affäre in großem Stil unter Freunden

Berlin (dpa) - In der BND-Affäre um Spionage unter Freunden sind neue Details über den Umfang der bis Oktober 2013 laufenden Aktionen bekannt geworden. Nach einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Bewertung des Bundestagsgremiums zur Kontrolle der Geheimdienste ... mehr

Bremen: Pakistani wegen Spionage für Iran festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat in Bremen einen mutmaßlichen Spion festnehmen lassen. Der 31 Jahre alte pakistanische Staatsangehörige stehe im Verdacht, für den iranischen Geheimdienst in Deutschland spioniert zu haben, erklärte die Behörde. Er soll unter anderem ... mehr

"Wikileaks"-Informantin Chelsea Manning unternahm Selbstmordversuch

Die " Wikileaks"-Informantin Chelsea Manning hat nach übereinstimmenden Berichten versucht, sich das Leben zu nehmen. Der Sender CNN und das Boulevard-Portal TMZ berichteten unter Berufung auf Mitarbeiter des Militärgefängnisses Fort Leavenworth und die US-Armee ... mehr

Urteil in der Türkei: Mehrjährige Haftstrafe für Journalisten Can Dündar

Im Prozess gegen regierungskritische Journalisten in der Türkei ist der Chefredakteur der Zeitung "Cumhuriyet" zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Sein Hauptstadtbüroleiter Erdem Gül erhielt eine fünfjährige Gefängnisstrafe. Das Gericht in Istanbul ... mehr

"Hornet": Forscher entwickeln flinkes Netzwerk zum anonymen Surfen

Ein Team von Forschern der ETH Zürich und des University College London hat eine schnelle Alternative zum Anonymisierungsnetzwerk "Tor" vorgestellt. Das "Hornet" genannte Netzwerk verspricht deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und könnte damit anonymem Surfen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017