Sie sind hier: Home >

Sportpolitik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Sportpolitik

Lahm, Hitzfeld und Klitschko mit

Lahm, Hitzfeld und Klitschko mit "Sport Bild"-Award geehrt

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm, Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld und der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko sind am Montagabend in Hamburg mit dem "Sport Bild"-Award ausgezeichnet worden. Lahm erhielt den Preis "Star des Jahres", Hitzfeld wurde ... mehr
Sportpolitik: Lahm, Hitzfeld und Klitschko mit

Sportpolitik: Lahm, Hitzfeld und Klitschko mit "Sport Bild"-Award geehrt

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm, Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld und der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko sind in Hamburg mit dem "Sport Bild"-Award ausgezeichnet worden. Lahm erhielt den Preis "Star des Jahres", Hitzfeld wurde ... mehr
Sportpolitik: Hambüchen wird Gesellschafter der Deutschen Sportlotterie

Sportpolitik: Hambüchen wird Gesellschafter der Deutschen Sportlotterie

Frankfurt/Main (dpa) - Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen ist ein Freund klarer Worte. Die mangelnde Förderung deutscher Spitzensportler hat der Turner aus Wetzlar schon häufiger kritisiert. Jetzt macht sich der 29-Jährige nach dem Ende seiner internationalen Karriere ... mehr
Sportpolitik: Deutsch-Koreaner Hyun setzt Zeichen für den Frieden

Sportpolitik: Deutsch-Koreaner Hyun setzt Zeichen für den Frieden

Gangneung (dpa) - Diese Begegnung wird Martin Hyun wohl nie vergessen. Angesichts der wachsenden politischen Spannungen zwischen Nordkorea und den USA berichtete der frühere deutsche Eishockey-Profi über ein ungewöhnliches Treffen mit dem Assistenz-Coach ... mehr
Behindertensport - DBS-Chef Beucher vor Paralympics in Südkorea:

Behindertensport - DBS-Chef Beucher vor Paralympics in Südkorea: "Große Sorgen"

Berlin (dpa) - Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS), beobachtet vor den Paralympics in Südkorea im kommenden März mit mulmigen Gefühlen die Geschehnisse zwischen den USA und Nordkorea. "Wir haben viele Idioten auf dieser ... mehr

Magdeburg soll neben Halle Schwimm-Bundesstützpunkt werden

Im Zuge der umfassenden Reform der Spitzensportförderung will Sachsen-Anhalt trotz jüngster Rückschläge um einen Bundesstützpunkt für die Schwimmer in Magdeburg kämpfen. Das sagte der Landesleiter Olympiastützpunkt, Helmut Kurrat. Zwar sei das Land bei einem Treffen ... mehr

Sportpolitik - Innenminister: Planungssicherheit bei Leistungssportreform

Berlin (dpa) - Bei der angeschobenen Leistungssportreform herrscht nach den Worten des Bundesinnenministers Thomas de Maizière jetzt Planungssicherheit. Der Reformprozess zur Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung werde intensiv fortgesetzt ... mehr

Doping: DDR-Dopingopfer erhalten Entschädigung

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat bis Ende Juni 240 Anträge von Opfern des DDR-Dopings auf finanzielle Unterstützung positiv beschieden. Darüber informierte der Bundestagsabgeordnete Andre Hahn (Linke) unter Verweis auf seine entsprechende Anfrage. Laut Auskunft ... mehr

Sportpolitik - Iran: Wirrwarr um Ausschluss von Nationalspielern

Teheran (dpa) – Im Iran herrscht Wirrwarr um einen möglichen Ausschluss von zwei Schlüsselspielern aus der Fußball-Nationalelf des Landes. Das Sportministerium in Teheran hatte entschieden, dass Kapitän Massoud Schojaei und Ehsan Hajsafi nicht mehr ins Nationalteam ... mehr

Mahdavikia kritisiert Ausschluss von Nationalspielern

Der ehemalige HSV-Profi Mehdi Mahdavikia hat den Ausschluss von zwei Schlüsselspielern der iranischen Fußball-Nationalmannschaft aus dem Team wegen eines Israel-Spiels kritisiert. "Hoffentlich kommt mal der Tag, an dem die Politik den Sport in Ruhe lässt", schrieb ... mehr

Sportpolitik: Ex-HSV-Profi Mahdavikia kritisiert Teheran

Teheran/Hamburg (dpa) – Der ehemalige HSV-Profi Mehdi Mahdavikia hat den Ausschluss von zwei Schlüsselspielern der iranischen Nationalmannschaft aus dem Team wegen eines Israel-Spiels kritisiert. "Hoffentlich kommt mal der Tag, an dem die Politik den Sport ... mehr

Mehr zum Thema Sportpolitik im Web suchen

Sportpolitik: Iranische Fußballer aus Nationalelf ausgeschlossen

Teheran (dpa) – Zwei Schlüsselspieler der iranischen Fußball-Nationalelf sind aus dem Team ausgeschlossen worden, weil sie mit ihrem Verein gegen eine israelische Mannschaft gespielt hatten. Damit werden der Kapitän Massoud Schojaei und sein Vertreter Ehsan Hajsafi ... mehr

Sportpolitik: Iran-Kicker sollen Israel-Verbot vertraglich klarstellen

Teheran (dpa) – Im Ausland spielende iranische Fußballer sollen vertraglich klarstellen, dass sie nicht gegen israelische Mannschaften antreten, fordert das Außenministerium, wie Sprecher Bahram Ghassemi nach Angaben der Nachrichtenagentur IRNA erklärte. Demnach solle ... mehr

Sportpolitik - Wechsel an PotAS-Spitze: Hörmann hofft auf neue Schlagkraft

Frankfurt/Main (dpa) - Der überraschende Führungswechsel in der Kommission für Potenzialanalyse (PotAS) soll die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) angeschobene Leistungssportreform nicht weiter lähmen. "Wir hoffen sehr, dass nun mit Professor Granacher ... mehr

Leichtathletik: Hürdensprinter Bühler kritisiert deutsche Sportförderung

London (dpa) - Hürdensprinter Matthias Bühler hat am Rande der Weltmeisterschaften in London die Sportförderung in der deutschen Leichtathletik massiv kritisiert. "Wenn ich die finanzielle Hilfe meiner Eltern nicht hätte, müsste ich sofort mit dem Sport aufhören", sagte ... mehr

Sportpolitik: Iranischen Nationalspielern droht Sperre wegen Israel-Spiel

Athen (dpa) – Weil sie mit ihrer Vereinsmannschaft gegen ein israelisches Team angetreten sind, droht zwei iranischen Fußballern eine Sperre oder gar ein Ausschluss aus der Nationalmannschaft. Im Rahmen der Qualifikation zur Europa League spielten Massoud Schojaei ... mehr

Sportpolitik - Bach zu Russland-Skandal: "Schnelle Entscheidung"

London (dpa) - Präsident Thomas Bach hat Vorgehen und Aufarbeitung des Internationalen Olympischen Komitees im russischen Doping-Skandal nach einer gemeinsamen Sitzung mit dem Leichtathletik-Weltverband verteidigt. "Die IAAF ist in einer speziellen Situation ... mehr

Sportpolitik: IAAF-Kongress bestätigt Sperre Russlands

London (dpa) - Russlands Leichtathletik bleibt weiter von internationalen Meisterschaften ausgeschlossen. Der Kongress des Weltverbandes IAAF hat in London der Verlängerung der weiteren Suspendierung des russischen Verbandes RUSAF mit überwältigender Mehrheit ... mehr

Olympia - Und die Gewinner heißen: Paris, Los Angeles und Bach

Lausanne (dpa) - Thomas Bach hat bekommen, was er wollte. Der IOC-Präsident ist - neben Paris und Los Angeles - der eigentliche Gewinner bei der Vergabe der Olympischen Spiele 2024 und 2028. Sein Plan ist aufgegangen, ein zweites Mal in der Geschichte der olympischen ... mehr

Sportpolitik - Bach: Leistungssportreform braucht gut gestellte Trainer

Berlin (dpa) - Für IOC-Präsident Thomas Bach geht ein Gelingen der Spitzensport-Reform in Deutschland nur mit einer Besserstellung der Trainer einher. Im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland sagte Bach, dieses Problem habe er schon zu seiner ... mehr

Sportpolitik - Olympia 2018: Südkorea hofft auf Beteiligung Nordkoreas

Pyeongchang (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In gibt die Hoffnung auf eine Beteiligung des verfeindeten Nachbarn Nordkorea an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang nicht auf. Für Nordkorea werde Südkorea "die Türe bis zur letzten Minute offen halten ... mehr

Sportpolitik: DOSB-Präsident Hörmann übernimmt neue Tätigkeit

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann wird vom 1. Januar 2018 an Vorstandsvorsitzender der Schöck AG. Die neue Aufgabe bei der weltweit agierenden Unternehmensgruppe der Bauzulieferungsindustrie werde sein ehrenamtliches Engagement für den Deutschen ... mehr

Diskus-Star Harting: "Schonhaltung" als Kopfsache vor WM

Der Kampf gegen Verletzungen ist für Diskus-Olympiasieger Robert Harting auf dem Weg zur Leichtathletik-WM in London auch zu einer Kopfsache geworden. "Körperlich fühle ich mich wirklich sehr gut, eigentlich fühle ich mich in der Lage, weit zu werfen", sagte ... mehr

45 Spitzenathleten aus Berlin erhalten Förderverträge

45 Berliner Spitzensportler erhalten Fördervereinbarungen im Wert von insgesamt 250 000 Euro vom Landessportbund Berlin. Zahlreiche der Athleten aus 17 Sportarten bekamen am Mittwoch bei der neu geschaffenen Veranstaltung BiSS (Berlin ist SpitzenSport) diese sogenannten ... mehr

Nachtragshaushalt für Sportförderung einstimmig beschlossen

Der Landtag in Kiel hat am Mittwoch zur Sportförderung einen zweiten Nachtragshaushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Dafür stimmten alle Fraktionen. Damit können 15 Millionen Euro zusätzlich für Sportstätten im Land aufgebracht werden. Allein sieben Millionen ... mehr

Turnen: Turner beeindrucken Merkel beim Sommerfest Kienbaum

Kienbaum (dpa) - Beim Sommerfest in Kienbaum zeigen die deutschen Turner Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Können. Auch Fabian Hambüchen ist dabei, obwohl er seine internationale Karriere längst beendet hat. Für die anderen Asse steht die WM im Oktober ... mehr

Sporthallen - Böger: "Situation noch immer angespannt"

Viele Berliner Sportvereine müssen noch immer auf die Rückkehr in ihre angestammten Hallen warten. Von den 63 in der Flüchtlingskrise belegten Turnhallen sind nach Angaben des Landessportbunds erst elf wieder frei verfügbar. "Die Situation ist noch immer angespannt ... mehr

Sportzentrum Kienbaum aufgewertet

Das bisherige Bundesleistungszentrum Kienbaum ist beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum "Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum für Deutschland" aufgewertet worden. "Wer ganz vorne dabei sein will, (...) braucht optimale Rahmenbedingungen ... mehr

Sportpolitik: Kanzlerin in Kienbaum - Trainingszentrum wird aufgewertet

Kienbaum (dpa) - Staunend schaute die Kanzlerin "Vorturner" Fabian Hambüchen bei dessen rasanter Reckübung zu, sogar die Schuhe hatte sich Angela Merkel vor der Darbietung des Olympiasiegers ausgezogen. Sommerfest in Kienbaum - und die Bundeskanzlerin mittendrin ... mehr

Land gibt mehr für Sportstätten: Hoffen auf Bundesmittel

Schwerin (dpa/mv) - Bildungs- und Sportministerin Birgit Hesse (SPD) hat an die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern appelliert, trotz oft knapper Kassen den Sport von tiefen finanziellen Einschnitten zu verschonen. "Der Sport braucht Sie, und Sie brauchen den Sport ... mehr

Sportzentrum Kienbaum wird aufgewertet

Die traditionsreiche Trainingsstätte Kienbaum wird in seiner Ausnahmestellung für den deutschen Sport aufgewertet. Zur Umbenennung in "Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland" beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte ein Vertreter ... mehr

Merkel besucht Sommerfest im Trainingszentrum Kienbaum

Beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird das bisherige Bundesleistungszentrum Kienbaum seinen neuen Namen erhalten. Der Trainingsort östlich von Berlin wird beim traditionellen Sommerfest in "Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum ... mehr

Sportpolitik: Kanzlerin Merkel Gast beim Sommerfest in Kienbaum

Kienbaum (dpa) - Beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel wird das bisherige Bundesleistungszentrum Kienbaum seinen neuen Namen erhalten. Der Trainingsort östlich von Berlin wird beim traditionellen Sommerfest in "Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum ... mehr

Sportpolitik - DOSB-Sportchef: "Effekt der Reform für Tokio 2020"

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Sportchef Dirk Schimmelpfennig erwartet trotz der erheblichen Verzögerung der Anwendung des sogenannten Potenzialanalysesystems (PotAS) einen positiven Effekt durch die Spitzensportreform für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. "Aus meiner ... mehr

Ski alpin: "Goldene Pyramide" für Christian Neureuther

Berlin (dpa) - Der frühere Ski-Star Christian Neureuther hat für sein Lebenswerk die "Goldenen Sportpyramide" erhalten. Kanzleramtschef Peter Altmaier überreichte dem 68-Jährigen die Auszeichnung in Berlin bei einem Empfang zum 50-jährigen Bestehen der Sporthilfe ... mehr

"Goldene Pyramide" für Ski-Star Christian Neureuther

Der frühere Ski-Star Christian Neureuther hat für sein Lebenswerk die "Goldenen Sportpyramide" erhalten. Kanzleramtschef Peter Altmaier überreichte dem 68-Jährigen die Auszeichnung am Mittwoch in Berlin bei einem Empfang zum 50-jährigen Bestehen der Sporthilfe ... mehr

IOC will Sommerspiele 2024 und 2028 zusammen vergeben

Lausanne (dpa) - Paris und Los Angeles können olympische Geschichte schreiben, wenn sie sich einig sind. Das Internationale Olympische Komitee will am 13. September in der peruanischen Hauptstadt Lima sowohl die Sommerspiele 2024 als auch 2028 vergeben. Kandidaten ... mehr

IOC beschließt Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will am 13. September sowohl die Sommerspiele für 2024 als auch für 2028 vergeben. Die außerordentliche Vollversammlung der IOC-Mitglieder traf in Lausanne einen entsprechenden Beschluss. mehr

Sportpolitik: Neuner und Michael Schumacher neu in Hall of Fame

Marburg (dpa) - Die frühere Biathlon-Weltklasseathletin Magdalena Neuner und Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher sind am Montag offiziell in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen worden. "Beide haben in unvergleichlicher Weise ihre Sportarten ... mehr

Neuner und Michael Schumacher in Hall of Fame aufgenommen

Marburg (dpa) - Die frühere Biathlon-Weltklasseathletin Magdalena Neuner und Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher sind offiziell in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen worden. «Beide haben in unvergleichlicher Weise ihre Sportarten ... mehr

Sportpolitik: Russland will Dopingsündern an den Geldbeutel

Moskau (dpa) - Russland will im Kampf gegen Doping den ertappten Sportlern verstärkt ans Geld. Ministerpräsident Dmitri Medwedew unterzeichnete einen Maßnahmenplan gegen Doping, wie die Agentur R-Sport in Moskau meldete. So soll das Sportministerium einen Mechanismus ... mehr

Ali Karimi gegen Stadionverbot für Frauen im Iran

Der ehemalige FC-Bayern-Profi Ali Karimi setzt sich in seinem Heimatland Iran dafür ein, dass das geltende Stadionverbot für Frauen aufgehoben wird. "Millionen iranische Frauen wollen Fußballspiele ihrer Lieblingsvereine im Stadion sehen", sagte ... mehr

Sportpolitik: Ali Karimi gegen Stadionverbot für Frauen im Iran

Teheran (dpa) - Der ehemalige FC-Bayern-Profi Ali Karimi setzt sich in seinem Heimatland Iran dafür ein, dass das geltende Stadionverbot für Frauen aufgehoben wird. "Millionen iranische Frauen wollen Fußballspiele ihrer Lieblingsvereine im Stadion sehen", sagte ... mehr

Leichtathletik: Robert Harting vermisst Perspektiven im Leistungssport

Berlin (dpa) - Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat erneut grundsätzliche Kritik an den Strukturen im deutschen Leistungssport geübt. "Es gibt nach wie vor kein Modell, mit dem man junge Menschen begeistern kann, ihren Sport leistungsmäßig zu betreiben", sagte ... mehr

Ausschuss stellt "Berliner Leistungssportkonzept 2024" vor

Die Sportausschuss-Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses haben am Freitag das "Berliner Leistungssportkonzept 2024" vorgestellt. "Es ist ein klares Bekenntnis zum Spitzensport - so wie wir es bereits im Koalitionsvertrag festgeschrieben haben. Damit schaffen ... mehr

Angela Merkel und Xi Jinping als Fußballfans

Berlin (dpa) - Den besonderen Gast hatten einige Mitglieder der Staatsdelegation und vor allem die jungen chinesischen Fußballer schnell ausgemacht. Während sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Staatspräsident Xi Jinping im Berliner Olympiapark ... mehr

Merkel bei jungen China-Fußballern: Löw erklärt "Wunder"

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Staatspräsident Xi Jinping haben sich in Berlin gemeinsam die jüngste deutsche Fußball-Erfolgsgeschichte erklären lassen. Anlässlich des Staatsbesuchs verfolgten die beiden Spitzenpolitiker am Mittwoch im Olympiapark zudem ... mehr

Merkel bei jungen China-Fußballern

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Staatspräsident Xi Jinping haben sich in Berlin gemeinsam die jüngste deutsche Fußball-Erfolgsgeschichte erklären lassen. Anlässlich des Staatsbesuchs verfolgten die beiden Spitzenpolitiker im Olympiapark zudem ... mehr

NRW-Sport: Acht Millionen Euro zusätzliche Fördermittel

Der Landessportbund NRW fordert etwa acht Millionen Euro zusätzlich von 2018 an für die gezielte Förderung des Vereinssport auf allen Ebenen. Mit diesem konkreten Anspruch hat der LSB sein sieben Punkte umfassendes Forderungspapier flankiert, das sich als klarer Auftrag ... mehr

Sportpolitik: Neuner und Schumacher werden in Ruhmeshalle aufgenommen

Frankfurt/Main (dpa) - Biathlon-Königin Magdalena Neuner und Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher werden am 10. Juli bei einem Festakt in Marburg offiziell in die Ruhmeshalle des deutschen Sports aufgenommen. Die beiden Ausnahmeathleten hatten Anfang des Jahres ... mehr

Veronika Rücker übernimmt DOSB-Vorstandsvorsitz

Veronika Rücker übernimmt zum 1. Januar 2018 beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) den Vorsitz des Vorstands. Das gab DOSB-Präsident Alfons Hörmann am Freitag in Berlin bekannt. Die 47-Jährige folgt auf Michael Vesper, der zum Jahresende ausscheidet. Rücker leitet ... mehr

Sportpolitik: Veronika Rücker übernimmt DOSB-Vorstandsvorsitz

Berlin (dpa) - Führungswechsel in Umbruchzeiten beim Deutschen Olympischen Sportbund: Veronika Rücker übernimmt zum 1. Januar 2018 den Vorsitz des DOSB-Vorstands und damit verantwortlich das Tagesgeschäft. Im DOSB sind mehr als 90 000 Sportvereine ... mehr

Sportpolitik - Hörmann: Spitzensportreform wird sich verzögern

Berlin (dpa) - Die Reform der Spitzensport-Förderung wird sich nach Einschätzung von DOSB-Präsident Alfons Hörmann verzögern. Am Rande eines Treffens der Spitzenverbände sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes, die Zeitpläne müssten da überprüft werden ... mehr

Sportpolitik - Bach: Russland-Doping bei Olympia 2014 muss bestraft werden

Moskau (dpa) - Die Politik in Russland erwartet trotz der Ankündigung von IOC-Chef Thomas Bach keine harten Dopingstrafen für russische Sportler. Es werde nur begrenzte Sanktionen geben, sagte Michail Degtarjow, Vorsitzender des Sportausschusses im russischen Parlament ... mehr

Hamburg will Nachwuchssportler besser fördern

Die Freie und Hansestadt Hamburg stellt die schulische Förderung von Nachwuchsleistungssportlern auf neue Beine. Künftig soll nach dem am Dienstag vorgestellten Verbundsystem Schule-Leistungssport in jedem der sieben Hamburger Bezirke jeweils eine "Partnerschule ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017