Sie sind hier: Home >

Staatsanwaltschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Staatsanwaltschaft

Prozess Handeloh: Psychotherapeut erhält Bewährungsstrafe

Prozess Handeloh: Psychotherapeut erhält Bewährungsstrafe

Während eines Seminars für Bewusstseinserweiterung verteilte ein Psychotherapeut Drogen an Klienten und brachte diese damit zeitweise in Lebensgefahr. Am Mittwoch ist der 53-Jährige von einem Gericht zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt ... mehr
Vermummte attackieren Gebäude der Staatsanwaltschaft in Hamburg

Vermummte attackieren Gebäude der Staatsanwaltschaft in Hamburg

Vermummte haben Farbbeutel und Pflastersteine auf das Gebäude der Hamburger Staatsanwaltschaften geworfen. Bei der anschließenden Fahndung wurden zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Außerdem zogen sie Reifen auf die davorliegende Straße und zündeten diese ... mehr
ARD-Bericht: Polizisten sollen Oury Jalloh in Haft ermordet haben

ARD-Bericht: Polizisten sollen Oury Jalloh in Haft ermordet haben

Der in einer Dessauer Polizeizelle verbrannte Asylbewerber Oury Jalloh wurde laut einem Bericht des ARD-Magazins "Monitor" mit hoher Wahrscheinlichkeit getötet. Der langjährige Ermittler geht von einem begründeten Mordverdacht aus. Trotzdem ist das Verfahren ... mehr
Verdacht auf Betrug: Ermittlung gegen die AOK Rheinland/Hamburg

Verdacht auf Betrug: Ermittlung gegen die AOK Rheinland/Hamburg

Gegen die AOK Rheinland/Hamburg wird wegen Verdacht auf Betrug zu Lasten des Gesundheitsfonds ermittelt. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat bereits bei Durchsuchungen der Geschäftsräume Beweismittel sichergestellt. Die Durchsuchungen hätten bereits am 27. September ... mehr
Handel im Darknet: Polizei findet Drogen im Millionenwert

Handel im Darknet: Polizei findet Drogen im Millionenwert

Von Wuppertal aus betrieb ein 29-Jähriger aus den Niederlanden einen weltweiten Drogenhandel im Darknet. Die Polizei beschlagnahmte nach einer Wohnungsdurchsuchung insgesamt 200 Kilogramm Drogen im Wert von drei Millionen ... mehr

Bezirksamt soll Stones-Freikarten bekommen haben

Zwei Monate ist es her, dass die Rolling Stones in Hamburg aufgetreten sind. Nun durchsuchen Staatsanwaltschaft und Polizei Büros des Bezirksamts Nord und des Konzertveranstalters FKP Scorpio. Einen entsprechenden Bericht der "Hamburger Morgenpost" bestätigte Sprecherin ... mehr

Sexueller Übergriff: Bundeswehr suspendiert Unteroffizier

Wegen möglicher Sexualstraftaten ist ein Unteroffizier der Bundeswehr suspendiert worden. Zu den Übergriffen soll es nach einem Trinkgelage gekommen sein. Der Soldat gehört zur Flugabwehrraketengruppe 21, die zwei Standorte in der Nähe von Rostock ... mehr

Volkswagen: Ermittler durchsuchen Büros hochrangiger Manager

Ermittler von Staatsanwaltschaft und Finanzbehörden haben am Dienstag Büros von Vorstandsmitgliedern des Autoherstellers VW durchsucht. Es geht um einen "Anfangsverdacht der Untreue". Wie ein Sprecher des Konzerns der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, wurden demnach ... mehr

Polizei-Panne nach Goldmünzen-Diebstahl

Nach dem Diebstahl einer riesigen Goldmünze aus dem Bode-Museum in Berlin soll es Unbekannten laut einem Medienbericht gelungen sein, mögliche Spuren zu verwischen. Dazu sollen sie sich Zugang zu einer Halle auf einem Polizeigelände verschafft und den Inhalt eines ... mehr

Urteil im Prozess um Filmaufnahme von tödlichem Angriff

Als ein Mann in Kaiserslautern angegriffen und tödlich verletzt wird, zückt ein Passant sein Handy und macht Fotos. Jetzt steht er deswegen vor Gericht. Am Landgericht der westpfälzischen Stadt wird heute das Urteil gegen den 20-Jährigen im Berufungsverfahren erwartet ... mehr

Prozessbeginn: Apotheker soll Krebsmedikamente gepanscht haben

Jahrelang soll ein Apotheker aus Bottrop teure Krebsmedikamente aus Profitgier zu gering dosiert haben. Tausende Patienten in sechs Bundesländern sind betroffen. Nun hat der Prozess vor dem Landgericht Essen begonnen.  Nicht nur unter großem Medienandrang begann ... mehr

Mehr zum Thema Staatsanwaltschaft im Web suchen

WM-Skandal: Der Druck auf Beckenbauer wächst

Franz Beckenbauer gerät im Skandal um die Weltmeisterschaft 2006 offenbar noch stärker unter Druck. Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge prüft die in der Affäre zuständige Staatsanwaltschaft Frankfurt Hinweise, dass die immer noch ungeklärte Millionenzahlung ... mehr

Niels H. aus Niedersachsen: Krankenpfleger soll 106 Menschen ermordet haben

Schon seit längerem sitzt der ehemalige Krankenpfleger Niels H. im Gefängnis. Er spritzte tödliche Medikamente. Das Ausmaß ist erschreckend. Die Ermittler rechnen ihm nun 106 Todesopfer zu.  Dies teilten Polizei und  Staatsanwaltschaft nach dem Abschluss weiterer ... mehr

Gutachterin stellt fest: Hussein K. ist 25 Jahre alt

Im Fall um den Sexualmord an einer Studentin in Freiburg ist nun das Alter des Täters festgestellt worden. Wissenschaftliche Untersuchungen des Eckzahnes ergaben, dass Hussein K. älter als 21 Jahre alt ist. Die Wissenschaftlerin Ursula Wittwer-Backofen ... mehr

Zehn Festnahmen bei Anti-Terror-Einsatz in Frankreich und der Schweiz

Anti-Terror-Ermittler in Frankreich und der Schweiz haben bei koordinierten Einsätzen zehn Menschen festgenommen. Die Verdächtigen hätten in einem Kurzmitteilungs-Dienst über Vorhaben für gewaltsame Aktionen gesprochen, deren Umrisse zu diesem Zeitpunkt unklar seien ... mehr

Rheinland-Pfalz: Häftling vergewaltigt Ehefrau im Besucherraum

Ein verurteilter Mörder hat in einem Besucherraum eines Gefängnisses in Rheinland-Pfalz seine Ehefrau vergewaltigt und sie mit einem selbst gebauten Stichwerkzeug verletzt. Die unglaubliche Tat spielte sich am Donnerstag unter mehrerern Zeugen ab. Dies teilte ... mehr

Delmenhorst: Obdachlose schwer misshandelt und getötet

In der Nacht zum Samstag ist eine Frau in Delmenhorst nahe Bremen schwer misshandelt und getötet worden. Die 51-Jährige Obdachlose war von einem Bekannten gefunden worden. Ein Täter wurde noch nicht ermittelt. Die Frau starb bereits in der Nacht zum Samstag ... mehr

Metro AG: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Manager

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat am Montag mitgeteilt, dass ein Ermittlungsverfahren wegen Marktmanipulation und Insiderhandels gegen Manager des Handelsriesen Metro eingeleitet wurde. Der Verdacht erhebt sich auf größere Kreise als vorher angenommen. Unter ... mehr

München: Mann soll Kind bewusstlos gewürgt haben

Ein Mann ist des Mordversuches an einer Elfjährigen angeklagt. Er soll das Kind bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und zudem einen Mann mit einer schweren Steinplatte blutig geschlagen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem obdachlosen Angeklagten ... mehr

Warum Puigdemonts Auslieferung an Spanien noch dauern kann

Sitzt der entmachtete katalanische Regionalpräsidenten Carles Puigdemont schon bald in Spanien im Gefängnis? Am Sonntag haben er und vier Ex-Mitglieder seiner Regierung sich der Justiz in Belgien gestellt. Für eine schnelle Auslieferung an Madrid gibt es jedoch einige ... mehr

Fuhr Leipzigs Naby Keita mit gefälschten Führerscheinen?

Leipzigs Naby Keita droht eine hohe Geldstrafe wegen einer Führerschein-Affäre. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Mittelfeldspieler nach Medienberichten einen Strafbefehl wegen Urkundenfälschung erlassen. War Naby Keita (22) von RB Leipzig ... mehr

Familientragödie in Altfraunhofen: Mann tötet zwei Frauen und sich selbst

Nachdem die Polizei am Mittwochnachmittag drei tote Erwachsene mit Schussverletzungen in einem Einfamilienhaus in Altfraunhofen in Bayern gefunden hatte, gehen die Ermittler nun von einer Familientragödie aus. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein 49 Jahre alter ... mehr

Amoklauf von München: Lautstarke Gerichtsverhandlung

In München steht der Mann vor Gericht, der dem Amokläufer vom Olympiapark die Tatwaffe verkaufte. Während der Verhandlung verliert der Vater eines Opfers die Fassung. Im Prozess gegen den mutmaßlichen Waffenverkäufer des Amokläufers von München ist es zu einem Eklat ... mehr

Mordkommission Gelsenkirchen ermittelt: Zwei Frauenleichen in Wohnung gefunden

In Gelsenkirchen haben Polizisten zwei weibliche Leichen in einer Wohnung gefunden. Die Beamten machten die Entdeckung nach einem Zeugenhinweis, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Hintergründe sind noch unklar. "Die Mordkommission ermittelt ... mehr

Millionenschaden in Lübeck: Betrunkener Gabelstapler zerstört 40 Autos

In der Nacht zum Sonntag hat ein betrunkener Mann auf dem Terminalgelände des Lübecker Skandinavienkais mit einem Gabelstapler rund 40 Fahrzeuge beschädigt. Er verursachte einen Schaden in einstelligem Millionenbereich, so vermutet die Polizei. Kurz nach Mitternacht ... mehr

Friedensappell 2016: Hunderte türkische Akademiker in Deutschland anklagt

Die Staatsanwaltschaft in der Türkei will in Deutschland lebende türkische Akademiker anklagen. Der Vorwurf laute: "Propaganda für eine Terrororganisation". Nach Angaben von Betroffenen sollen es etwa 100 Personen sein, berichten  NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung ... mehr

Baden-Württemberg: Tote Frau am Neckar-Ufer aufgefunden

Am Neckar-Ufer in der Nähe von Mosbach ist die Leiche einer Frau gefunden worden. Noch konnten die Todesumstände, sowie die Identität nicht geklärt werden.   Ein Spaziergänger hatte die Tote am Donnerstag bei Neckargerach (Neckar-Odenwald-Kreis) gefunden ... mehr

El Salvador: Behörden stellen 1,7 Tonnen Kokain sicher

Die Marine in El Salvador hat fast 1,7 Tonnen Kokain in einem Halbtauchboot beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass der Fund umgerechnet einen Straßenverkaufswert von 36 Millionen Euro habe.  An Bord wurden den Behörden zufolge drei kolumbianische ... mehr

Verdacht auf Insiderhandel: Deutsche-Börse-Chef Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter steht schon länger unter Insider-Verdacht. Jetzt zieht der Konzernchef Konsequenzen und räumt Ende des Jahres seinen Posten. "Der Aufsichtsrat hat den Rücktritt mit großem Bedauern akzeptiert", teilte das Unternehmen nach einer Krisensitzung ... mehr

Mordfall Johanna aufgeklärt: Verdächtiger fesselte weiteres Mädchen

Nach 18 Jahren ist der Mord an der achtjährigen Johanna aus Hessen aufgeklärt: Eine andere Sexualstraftat hat die Ermittler zu dem geständigen Tatverdächtigen geführt, sagte der zuständige Staatsanwalt. Es gibt auch zwei konkrete Spuren, die dem 41-Jährigen zugeordnet ... mehr

Berlin: Razzia in Islamistenszene – Polizei findet Waffen und Munition

Nach mehrmonatigen Ermittlungen ist die Polizei in Berlin gegen einen mutmaßlichen Islamisten vorgegangen. Dabei stießen die Beamten auf Waffen und große Mengen Munition. Es habe Anlass zur Besorgnis gegeben, dass die Waffen "für Anschläge genutzt werden ... mehr

Drama in Hessen: Polizei erschießt Betrunkenen in Alsfeld

Wegen Schüssen im Nachbarhaus rufen Anwohner die Polizei. Die Beamten wollen mit dem Schützen sprechen, doch der ist zu betrunken und feuert los. Bei einem Schusswechsel mit der Polizei ist im hessischen Alsfeld ein betrunkener Mann getötet worden. Anwohner hatten ... mehr

Vorwurf Insiderhandel: Ermittlungen gegen Börsenchef gehen weiter

Das Verfahren gegen  Konzernchef Kengeter wird nicht eingestellt.  Mit einem Millionendeal wollte sich die Deutsche Börse ihr derzeit größtes Problem vom Hals schaffen. Doch der Plan ist nicht aufgegangen. Die Justiz lässt Konzernchef Kengeter nicht vom Haken ... mehr

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein

Gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein hat nach der Polizei in New York und Los Angeles nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe eröffnet. Die Mitarbeiter seiner Firma Weinstein Company (TWC) sind ebenfalls ... mehr

Polizei erschießt 54-Jährigen in Alsfeld

Polizeibeamte haben bei einem Schusswechsel im hessischen Alsfeld einen 54-Jährigen getötet. Versuche, mit dem Mann zu reden, scheiterten nach Angaben der Polizei. Kurz nach Mitternacht eröffnete der Mann das Feuer auf die Beamten. Nach Schüssen aus einem Wohnhaus ... mehr

Drama um FDP-Politikerin: Drei Tote in Tiefgarage in Eislingen

Nach dem Fund von drei Toten in einer Tiefgarage im baden-württembergischen  Eislingen  hat sich der Verdacht auf ein Beziehungsdrama bestätigt. Eines der Opfer ist eine stadtbekannte Politikerin. "Es handelt sich um unsere Kreisschatzmeisterin Cornelia Jehle", sagte ... mehr

Bonn: Camping-Vergewaltiger zu elf Jahren Haft verurteilt

Das zeltende Paar hat Todesangst, als der Täter die jungen Leute mit einer Astsäge bedroht und die Frau vergewaltigt. Der Angeklagte zeigt im Prozess keine Reue. Er bekommt eine lange Freiheitsstrafe. Bei der Urteilsverkündung findet der Richter klare Worte ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen engen Vertrauten von Ursula von der Leyen

Gegen Ursula von der Leyens Staatssekretär Gerd Hoofe wird wegen Strafvereitelung im Amt ermittelt. Hintergrund ist die Strafanzeige eines Bundeswehr-Offiziers vom Sommer. Hoofe soll der Anzeige zufolge disziplinarrechtliche Ermittlungen behindert haben. Dabei ... mehr

Pariser Gericht spricht Nackt-Künstlerin frei

Die Mona-Lisa-Exhibitionistin Déborah de Robertis ist von einem Gericht in Paris freigesprochen worden. Die Performance-Künstlerin zeigte sich nackt vor der berühmten Mona Lisa im Pariser Louvre. Die Richter schlossen sich am Mittwoch der Argumentation der Verteidigung ... mehr

Tunesien: Pärchen nach Umarmung wegen "Unzucht" verurteilt

Ein französisch-tunesisches Pärchen ist in Tunesien nach einer Umarmung im Auto wegen "öffentlicher Unzucht" verurteilt worden. Der Fall löste in dem Land eine Debatte über Polizeiwillkür aus. Ein Gericht in Tunis verurteilte den aus Frankreich stammenden ... mehr

Landgericht Halle: Mutter gesteht Tötung ihres kleinen Sohnes

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 14 Monate alten Kleinkindes hat eine Frau vor dem Landgericht Halle ein Geständnis abgelegt. Die Mutter aus Sachsen-Anhalt hat gestanden, im April 2017 ihren 14 Monate alten Sohn getötet zu haben. Erst habe sie versucht in ihrer ... mehr

TV-Star Steffen Wink: Nach Flugzeugabsturz im Krankenhaus

Schockmoment für TV-Star Steffen Wink. Der Schauspieler ist mit seinem Leichtflugzeug abgestürzt und musste auf einer Wiese in Bayern notlanden. Rettungskräfte brachten ihn direkt auf die Intensivstation eines Münchner Krankenhauses. Der 50-Jährige ist begeisterter ... mehr

Prozess gegen Peter Steudtner beginnt in der kommenden Woche

Der Deutsche Peter Steudtner und andere Menschenrechtler waren in der Türkei wegen Terrorverdachts verhaftet worden. Jetzt steht der Termin für den Gerichtsprozess fest. "Das Hauptverfahren fängt am 25. Oktober um 10 Uhr an", sagte Steudtners Anwalt Murat Boduroglu ... mehr

"Der Türke" handelte mit erfundenen Aktiendepots

Sie sollen ihre vermögenden Opfer mit scheinbar lukrativen Vermögensanlagen in die Falle gelockt haben. Ermittler haben eine europaweit aktive Bande von Anlagebetrügern ausgehoben. Der mutmaßliche Kopf der Bande –oder zumindest ein führendes Mitglied ... mehr

USA: Unschuldig Verurteilter nach 23 Jahren wieder frei

Nach 23 Jahren im Gefängnis ist ein unschuldig Verurteilter in den USA freigekommen. Lamonte McIntyre wurde im US-Bundesstaat Kansas freigelassen. Nach Angaben der Hilfsgruppe "Injustice Watch" waren die ersten Worte des 41-Jährigen: "Es ist schön draußen." McIntyre ... mehr

Vermisster Flüchtling: Polizei findet Leiche auf Amrum

Auf der Nordseeinsel Amrum ( Schleswig-Holstein) hat die Polizei die Leiche eines seit Monaten vermissten irakischen Flüchtlings entdeckt. Ein Tatverdächtiger führte die Beamten zum Fundort. Der Tote sei vermutlich der seit April vermisste 27-Jährige, teilte ... mehr

Ermittlungen gegen AfD-Landeschef Paul Hampel eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat ihre Betrugsermittlungen gegen den niedersächsischen AfD-Landesvorsitzenden Paul Hampel eingestellt.  Hampel sagte, die Ermittlungen und vor allem die damit verbundene Durchsuchung seines Hauses seien für ihn und seine Familie ... mehr

Prozess in Leipzig: Häftlinge haben Zellengenossen fast zu Tode gequält

Zwei Häftlinge aus der JVA Leipzig sollen einen Zellengenossen brutal misshandelt haben. Beinahe hätten sie ihn in den Tod getrieben. Jetzt stehen die Männer vor Gericht. Von Donnerstag an müssen sich die beiden 26 Jahre alten Männer vor dem Leipziger Landgericht ... mehr

Türkei-Haft: Kofler fordert Freispruch für Steudtner

Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler ( SPD) verlangt einen raschen und fairen Prozess für den in der Türkei wegen Terrorismusunterstützung angeklagten Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner. "Ich fordere von den türkischen Gerichten, diese ... mehr

Missbrauchsbilder im Netz: Mutmaßlicher Kinderschänder gefasst

Bundeskriminalamt und Staatsanwaltschaft haben mit einer Öffentlichkeitsfahndung einen mutmaßlichen Missbrauchstäter gefasst. Die Ermittler hatten Bilder des Opfers veröffentlicht und um Hinweise gebeten. Der Beschuldigte soll im Zeitraum von Oktober ... mehr

AfD Niedersachsen: Wohnung von Landeschef Hampel durchsucht

Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat die Wohnung des niedersächsischen AfD-Landesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Armin-Paul Hampel durchsucht. Einsatzkräfte seien auch in der Landesgeschäftsstelle der AfD in Lüneburg gewesen, teilte ... mehr

Menschenrechtler Peter Steudtner droht lange Haft – Özdemir fordert Freilassung

Der Grünen-Vorsitzende und möglicherweise nächste Außenminister, Cem Özdemir, fordert die Freilassung der inhaftierten Deutschen. Doch die türkische Justiz will offenbar ernst machen. Nach einem Medienbericht fordern die Ankläger bis zu 15 Jahre Haft für Steudtner ... mehr

Tote Journalistin Kim Wall: Abgetrennter Kopf belastet Peter Madsen schwer

Rund zwei Monate nach dem Tod der schwedischen Journalistin Kim Wall sind weitere Körperteile von ihr gefunden worden. Der Fund könnte den inhaftierten U-Boot-Bauer Peter Madsen als Mörder überführen. Taucher entdeckten in der Ostsee ... mehr

Prozess in El Salvador: 932 Jahre Haft für Bandenchef

Ein Gericht in der westlichen Region von San Miguel ( El Salvador) hat 149 Angeklagte zu langen Haftstrafen verurteilt. Darunter Ex-Richter, Polizisten und Anwälte. Die höchste Strafe mit 932 Jahren erhielt aber der Chef der Bande Sureños del Barrio 18, José Timoteo ... mehr

Meineid-Vorwürfe: Frühere AfD-Chefin Frauke Petry spricht von einem "Irrtum"

Frauke Petry soll sich wegen Meineids vor Gericht verantworten. Jetzt äußerte sich die frühere AfD-Chefin zu den Vorwürfen und räumt irrtümliche Aussagen ein. Die inzwischen parteilose Politikerin betonte, sie habe nicht absichtlich eine falsche Aussage gemacht ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017