Thema

Städtebau

"Fahr Rad"!: Wie ein Verkehrsmittel die Stadt zurückerobert

Die großen Städte ersticken am Autoverkehr und an den Abgasen. Das hat dem Fahrrad in den vergangenen Jahren weltweit eine große Renaissance verschafft. Eine Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt zeigt nun, wie das Rad eine verbindende Rolle ... mehr
Bau von

Bau von "Hafenpark Quartier" beginnt in Frankfurt

In unmittelbarer Nähe der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am Mittwoch in Frankfurt der Bau "des Hafenpark Quartiers" offiziell begonnen. Auf dem Areal des sogenannten Honsell-Dreiecks am Main im früheren Osthafen sollen auf rund 184 000 Quadratmetern insgesamt ... mehr
Buga-Countdown: Warum sich das Land

Buga-Countdown: Warum sich das Land "Blumenschau" leistet

Fast 60 Millionen Euro steckt das Land Baden-Württemberg in die nächste Bundesgartenschau, die in fast genau einem Jahr in Heilbronn eröffnet wird. Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU) will am Dienstag über den Stand der Vorbereitungen ... mehr
Gutachten soll Kosten für Sanierung von Paulskirche prüfen

Gutachten soll Kosten für Sanierung von Paulskirche prüfen

Die Frankfurter Paulskirche - vor 170 Jahren Schauplatz der ersten demokratisch gewählten Volksversammlung Deutschlands - muss saniert werden. Ein Gutachten der Stadt ermittelt derzeit Umfang und Kosten des Projekts. Wann die Expertise fertig wird, ist nach den Worten ... mehr
Abriss Fachhochschule in Potsdam beginnt Mitte April

Abriss Fachhochschule in Potsdam beginnt Mitte April

Der Abriss des ehemaligen Fachhochschulgebäudes in Potsdam beginnt Mitte April. Das teilte der Sanierungsträger ProPotsdam am Montag mit. Das Gebäude sei weitgehend entkernt, hieß es. Zwischenwände und Einbauten wie Sanitäranlagen und Haustechnik seien entfernt worden ... mehr

Hanau verwandelt Ex-Militärkaserne in neues Wohnquartier

Die Umwandlung von Hanaus größter ehemaliger US-Militärkaserne in ein modernes Wohngebiet geht voran. In wenigen Wochen werden die Arbeiten auf dem rund 50 Hektar großen Gelände im Stadtteil Wolfgang beginnen, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Das Areal ... mehr

Milieuschutz: Frankfurt will Mieter vor Verdrängung bewahren

Frankfurt will die angestammte Wohnbevölkerung in Innenstadtvierteln mit speziellen Auflagen vor größeren Mieterhöhungen schützen. Dazu hat die Stadt zum "Milieuschutz" Verordnungen für besonders begehrte Viertel wie Bockenheim oder das Westend erlassen. Weitere ... mehr

Bundesgartenschau-Container in Heilbronn mit Kot beschmiert

Mehrere Container, die über die geplante Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn informieren, sind mit Kot beschmiert worden. Nahezu wöchentlich sei ein anderer Container betroffen, teilte die Kommune am Freitag mit. Wobei mittlerweile nicht allein der Kot, sondern ... mehr

Studie: Bürokratie bremst Städtebau in NRW-Kommunen

Eine unübersichtliche Programm-Flut, ein Bürokratie-Dschungel und mangelndes Eigenkapital blockieren den Weg vieler NRW-Kommunen an die Fördertöpfe für den Städtebau. Das geht aus einer repräsentativen Studie des Deutschen Instituts für Urbanistik ... mehr

Niemöller-Stiftung kritisiert ZDF-Werbung für Garnisonkirche

Nach der Ausstrahlung eines Werbetrailers für den umstrittenen Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche hat die evangelische Martin-Niemöller-Stiftung eine Beschwerde beim ZDF-Fernsehrat angekündigt. Das ZDF gebe seine bisherige ausgewogene Berichterstattung ... mehr

Frankfurter Kulturcampus: Machbarkeitsstudie soll kommen

Nur wenige andere Projekte haben Frankfurt in den vergangenen Jahren so beschäftigt wie die Entwicklung des ehemaligen Areals der Universität. Doch der versprochene "Kulturcampus" im Stadtteil Bockenheim lässt auf sich warten. Jetzt wollen Stadt und Land gemeinsam ... mehr

Mehr zum Thema Städtebau im Web suchen

Krönungsweg freigegeben: Besucherandrang und Wahlkampf

Ein halbes Jahr vor der offiziellen Eröffnung der "neuen" Frankfurter Altstadt ist der historische Krönungsweg am Freitag einen Tag lang für Besucher freigegeben worden. Allein in den ersten beiden Stunden zählten die Organisatoren trotz kalter Witterung ... mehr

Grüne OB-Kandidatin: Verlegung von Autobahn Option

In der Debatte um den Bau eines neuen Stadtteils im Frankfurter Nordwesten auf beiden Seiten der A5 hat die Oberbürgermeisterkandidatin der Grünen eine Verlegung der Autobahn ins Spiel gebracht. "Wir müssen...alle Optionen durchspielen", sagte Nargess Eskandari ... mehr

Baustellengespräch: Entwicklungen am Frankfurter Bahnhof

Die neuesten Entwicklungen rund um den Frankfurter Hauptbahnhof stehen im Mittelpunkt eines "Baustellengesprächs" am heutigen Donnerstag. Der städtische Planungsdezernent Mike Josef (SPD), Vertreter von Hotels, Tourismusbüro und Immobilienentwickler informieren dabei ... mehr

Neues Gesicht für Beelitzer Heilstätten

Das Gelände der ehemaligen Beelitzer Heilstätten soll weg vom Grusel-Image. Ein neuer Verwaltungssitz mit 550 Mitarbeitern plus Wohngebiet soll den verschlafenen Ruinen ein neues Gesicht geben. Bis 2028 ist der Bau von 750 Wohneinheiten ... mehr

Ministerin: Programme für Städte mit historischen Zentren

Die Brandenburger Arbeitsgemeinschaft von Städten mit historischen Stadtkernen fordert ein Erhaltungsprogramm für die sanierten Altstädte. Mehr als ein Vierteljahrhundert nach der Wende müssten Bundes- und Landesregierung nun darüber nachdenken, wie die aufwendig ... mehr

Eröffnung von Restaurant im Henninger Turm noch unklar

Das Restaurant in der Spitze des neuen Henninger Turms in Frankfurt lässt weiter auf sich warten. Ein "belastbarer Eröffnungstermin" stehe noch nicht fest, sagte Christian Mook vom Betreiber am Freitag, ohne Gründe zu nennen ... mehr

"Goldene Waage" wird vorgestellt: Altstadteröffnung im Plan

Mit seiner prächtigen Fassade gehört die "Goldene Waage" zu den berühmtesten Gebäuden der Frankfurter Altstadt. Jetzt ist die Rekonstruktion in unmittelbarer Nähe des Kaiserdoms bis auf die Innenausstattung abgeschlossen. Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann ... mehr

Naumburg bekommt Millionen-Förderung für Städtebau

Die Stadt Naumburg bekommt in diesem Jahr 1,1 Millionen Euro aus drei Programmen der Städtebauförderung. Davon sind rund 800 000 Euro für den städtebaulichen Denkmalschutz bestimmt, wie Bauminister Thomas Webel (CDU) am Freitag ... mehr

Frankfurt: Neue Expertise für Sanierung seiner Bühnen

Frankfurt will die von Gutachtern auf fast eine Milliarde Euro geschätzte Sanierung von Schauspiel und Oper neu berechnen lassen. Eine Arbeitsgruppe der Stadt habe erhebliche Einsparpotenziale ermittelt, sagte Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) am Donnerstagabend ... mehr

Sanierung der Bühnen: Kulturdezernentin wird befragt

Im Streit um die auf fast eine Milliarde Euro geschätzte Sanierung der Frankfurter Bühnen wird am heutigen Donnerstag Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) Stellung nehmen. Die SPD-Politikerin wird dazu vom Kulturausschuss der Stadtverordnetenversammlung befragt ... mehr

Sachsen zeichnet beste Innenstädte des Freistaates aus

Rodewisch im Vogtland hat fortan eine preisgekrönte Innenstadt. Beim Landeswettbewerb "Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen" erhielt die Kommune am Mittwoch in Plauen aus den Händen von Innenminister Markus Ulbig (CDU) den mit 30 000 Euro dotierten 1. Preis ... mehr

Schmuck und Fleischwurst: Geschäfte in der neuen Altstadt

Vom Abendmodengeschäft über einen Hutsalon bis zum veganen Bäcker: Die rund 20 Geschäfte der neuen Frankfurter Altstadt sind vergeben. Dazu gehören auch ein Spielwarengeschäft, ein Friseur, zwei Modegeschäfte, zwei Juweliere, eine Töpferei, ein Metzger, ein Reformhaus ... mehr

Altstadt-Eröffnung in Frankfurt darf 1,5 Millionen kosten

Der Frankfurter Magistrat hat rund 1,5 Millionen Euro für die Eröffnungsfeier der Altstadt Ende September 2018 bewilligt. Zu dem Fest werden an dem Wochenende (28. bis 30. September) etwa eine halbe Million Menschen erwartet, wie die Stadt am Montag mitteilte. Viele ... mehr

Bauernverband: Bedrohung durch neuen Frankfurter Stadtteil

Der Hessische Bauernverband sieht in dem geplanten neuen Stadtteil im Nordwesten Frankfurts eine Bedrohung für die Landwirtschaft. Die bis zu 30 000 Menschen, die dort wohnen sollen, müssten enger zusammenrücken, teilte der Verband mit. Ansonsten werde "es im Umfeld ... mehr

Büroturm soll Baulücke im Europaviertel schließen

Auf einem der letzten freien Baugrundstücke im Frankfurter Europaviertel soll ein 60 Meter hoher Büroturm entstehen. Die Paulus Immobiliengruppe und die Patron Capital Partners haben nach Angaben vom Freitag die Eike Becker Architekten mit der Realisierung des Projekts ... mehr

96,8 Millionen Euro für Städtebauförderung im Land

Sachsen-Anhalts Kommunen erhalten für die Förderung der städtebaulichen Entwicklung in diesem Jahr insgesamt 96,8 Millionen Euro. Jeweils die Hälfte davon kommt vom Bund und aus der Landeskasse, wie Bauminister Thomas Webel (CDU) am Montag mitteilte. In Burg (Jerichower ... mehr

Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt auf Zielgeraden

Der Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt geht auf das Ende zu: Die Fassaden der 35 Häuser zwischen Kaiserdom und Rathaus Römer sind nahezu fertig, der Innenausbau der rund 70 Wohnungen und etwa 20 Läden und Lokale ist in vollem Gange. Im September ... mehr

Altes Polizeipräsidium Frankfurt: Mehr Bieter weiter dabei

Im Verkaufsverfahren um das Alte Polizeipräsidium in Frankfurt gehen insgesamt zehn Bieter in die nächste Runde. Das seien mehr als ursprünglich erwartet, sagte der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Mittwoch im Haushaltsausschuss des Landtags ... mehr

Kornmarkt Arkaden in Frankfurt nehmen Gestalt an

Die neuen Kornmarkt Arkaden auf dem ehemaligen Gelände des Bundesrechnungshofs haben am Freitag Richtfest gefeiert. Rund elf Monate nach der Grundsteinlegung für den neuen Gebäudekomplex mitten in der Frankfurter Innenstadt beteiligte sich unter anderem ... mehr

"Projekt von nationaler Bedeutung": Garnisonkirche spaltet

Mit einem Festgottesdienst will die Stiftung Garnisonkirche am kommenden Sonntag den Startschuss für den Bau des knapp 90 Meter hohen Turms in Potsdam geben. Anschließend sollen auf der Baustelle die Arbeiten für das Fundament beginnen. Das Projekt ist in der Stadt ... mehr

Niemöller-Stiftung: Garnisonkirche muss Konzept überarbeiten

Die kirchennahe Martin Niemöller-Stifung (Wiesbaden) hat ein neues Konzept der Stiftung Potsdamer Garnisonkirche verlangt, ehe der Wiederaufbau beginnt. Die inhaltlichen Angebote seien eine Mischung aus Fehlinformationen, Halbwahrheiten und "blinden Flecken ... mehr

9,7 Millionen Euro für Baumaßnahmen in kleineren Gemeinden

Gemeinden im ländlichen Raum erhalten rund 9,7 Millionen Euro von Bund und Land für Baumaßnahmen. Mit dem Geld von Land und Bund werden Projekte im Gebiet Dommitzsch (Nordsachsen), in Gröditz (Landkreis Meißen) und Lauta (Landkreis Bautzen) sowie dem Verwaltungsverband ... mehr

Offizieller Baubeginn für "Kleinen Kiel-Kanal"

Die Bauarbeiten für den "Kleinen Kiel-Kanal" haben am Dienstag mit einer Feier offiziell begonnen. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) sagte, mit dem städtebaulichen Projekt zeichne sich eine neue Mitte Kiels ab. Er erwarte eine Belebung der Innenstadt, wie es bereits ... mehr

Zehn Millionen mehr für Städtebauförderung im Land

Für die Städtebauförderung stehen in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern 62 Millionen Euro zur Verfügung, zehn Millionen mehr als im Vorjahr. Die Summe teilen sich Land und Bund, wie das Infrastrukturministerium am Donnerstag mitteilte. Das Geld wird unter anderem ... mehr

Gut elf Millionen Fördermittel für Kieler Städtebauprojekt

In das umstrittene Innenstadtprojekt "Kleiner Kiel-Kanal" können gut elf Millionen Euro an Mitteln aus der Städtebauförderung fließen. Das Innenministerium erteilte jetzt die Zustimmung dafür, wie das Ressort am Dienstag mitteilte. Land, Bund und Stadt tragen ... mehr

Kommende Woche beginnt der Abriss der Fachhochschule

Der umstrittene Abriss der ehemaligen Fachhochschule in Potsdams historischer Mitte beginnt bereits in der kommenden Woche. Dann sollen in einem ersten Arbeitsschritt die Waben von der Fassade abgenommen werden, wie der Sanierungsträger Pro Potsdam am Freitag mitteilte ... mehr

Potsdam lehnt Kaufangebot im Streit um Fachhochschule ab

Die Stadt Potsdam hat das Angebot eines Bündnisses abgelehnt, die aus DDR-Zeiten stammende Fachhochschule zu kaufen, um so deren Abriss zu verhindern. Es sei zu spät eingegangen und wirtschaftlich nicht belastbar, teilte die Stadt am Dienstag mit. Zuvor hatten ... mehr

Abschnitt der Lübecker Untertrave ohne Linden wird umgebaut

Die Umgestaltung des westlichen Altstadtrands von Lübeck hat am Mittwoch begonnen. Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) und Bausenatorin Joanna Glogau (parteilos) gaben mit einem symbolischen Spatenstich das Startsignal für den Umbau der Straße An der Untertrave zwischen ... mehr

Streit um Abriss: Initiativen wollen Fachhochschule kaufen

Im Streit um den geplanten Abriss der Fachhochschule in Potsdams historischer Mitte hat ein Bündnis von mehr als 30 Initiativen und Vereinen der Stadt ein Kaufangebot unterbreitet. "Wir bieten für das Gebäude und das Grundstück einen Kaufpreis von sechs Millionen ... mehr

Kommunen präsentieren Erfolge im Städtebau

36 Brandenburger Kommunen präsentieren sich am Samstag beim Tag der Städtebauförderung. Die Bürger seien eingeladen, ihre Heimatorte neu zu entdecken, betonte Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD). Es gibt zum Beispiel Rundgänge durch historische Viertel ... mehr

"Tag der Städtebauförderung": Land zeigt Vorzeigeprojekte

Sachsen will zum "Tag der Städtebauförderung" am Samstag Vorzeigeprojekte ins Blickfeld rücken. Innenminister Markus Ulbig (CDU) lud die Bürger zu entsprechenden Veranstaltungen ein: "Die Städtebauförderung setzt gezielt Impulse für sächsische Kommunen", sagte ... mehr

Millionen-Förderung für Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat 2016 mehr als 2,5 Millionen Euro vom Bund für die Städtebauförderung erhalten. Von dem Geld profitierten die Städte Pirna, Dippoldiswalde, Heidenau, Neustadt, Stolpen und Tharandt, wie der Bundestagsabgeordnete ... mehr

25 Jahre Städtebauförderung: Rund 3,1 Milliarden Euro

Seit Einführung der Städtebauförderung vor 25 Jahren sind rund 3,1 Milliarden Euro an Sachsen-Anhalts Kommunen geflossen. Zusammen mit dem Eigenanteil der Städte und Gemeinden bedeute das Investitionen von mehr als vier Milliarden Euro, teilte das Landesverwaltungsamt ... mehr

Bislang 3,37 Milliarden Euro in Städtebauförderung

Mit Milliardensummen an Fördermitteln von Bund und Land konnten bislang 73 märkische Kommunen in den Städtebau investieren. Für dieses Jahr stehen wieder rund 100 Millionen Euro bereit, nach 77,3 Millionen Euro 2017, sagte Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ... mehr

Kommunen präsentieren sich zum Tag der Städtebauförderung

Bereits zum dritten Mal wird in diesem Jahr am 13. Mai der Tag der Städtebauförderung bundesweit begangen. Bauministerin Kathrin Schneider (SPD) gibt am heutigen Freitag (10.00 Uhr) einen Überblick über das Programm im Land. 2016 konnten rund 83 Millionen Euro Bundes ... mehr

Bundesgartenschau 2019 im Zeit- und Kostenplan

Zwei Jahre vor dem Start liegt die Bundesgartenschau Heilbronn sowohl im Zeit- als auch im Kostenplan. Die Bauarbeiten auf dem einstigen Hafengelände kämen sehr gut voran, der Kostenrahmen passe, sagte Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Internationales Wattenmeer-Zentrum entsteht in Wilhelmshaven

Bis zum Jahr 2020 soll in Wilhelmshaven ein neues internationales Wattenmeer-Partnerschaftszentrum entstehen. "Künftig wird Wilhelmshaven die Herzkammer des Wattenmeerschutzes", sagte Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) am Mittwoch bei der Unterzeichnung ... mehr

Internationales Wattenmeer-Zentrum entsteht in Wilhelmshaven

Bis zum Jahr 2020 soll in Wilhelmshaven ein neues internationales Wattenmeer-Partnerschaftszentrum entstehen. "Künftig wird Wilhelmshaven die Herzkammer des Wattenmeerschutzes", sagte Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) am Mittwoch bei der Unterzeichnung ... mehr

Niemöller-Stiftung kämpft gegen Aufbau der Garnisonkirche

Mit einer zweitägigen Tagung will sich die kirchennahe Martin Niemöller Stiftung gegen den im Herbst geplanten Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam positionieren. "Wir wollen, dass der Wiederaufbau dieser Militärkirche nicht als regionales Thema wahrgenommen ... mehr

Tagung gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche

Mit einer zweitägigen Tagung will sich die kirchennahe Martin Niemöller Stiftung gegen den im Herbst geplanten Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam positionieren. "Wir wollen, dass der Wiederaufbau dieser Militärkirche nicht als regionales Thema wahrgenommen ... mehr

Neu-Augustusburg ist "Nationales Projekt des Städtebaus"

Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels gehört zu 24 "Nationalen Projekten des Städtebaus" und kann mit zusätzlichem Geld vom Bund rechnen. Die Stadt Weißenfels erhalte 1,4 Millionen Euro für die Sicherung des Süd-Flügels, teilte Bundesbauministerin Barbara Hendricks ... mehr

Gericht: Bürgerbegehren zu Erhalt von DDR-Bauten unzulässig

Das Verwaltungsgericht Potsdam hat das Bürgerbegehren zum Erhalt von DDR-Bauten in der Historischen Mitte für unzulässig erklärt. Die Forderungen der Initiative seien nicht hinreichend klar bestimmt, erklärte der Vorsitzende Richter Volker Deppe am Donnerstag ... mehr

Bürgerbegehren Potsdamer Mitte: Gericht entscheidet morgen

Im Verfahren um das Bürgerbegehren zur Potsdamer Mitte will das Verwaltungsgericht Potsdam am Donnerstagmittag die Entscheidung verkünden. Im Kern gehe es darum, ob die Forderungen der Initiative für die Bürger hinreichend klar formuliert waren, sagte der Vorsitzende ... mehr

Verwaltungsgericht verhandelt über Potsdamer Mitte

Das Potsdamer Verwaltungsgericht verhandelt heute über die Zulässigkeit eines Bürgerbegehrens zur Gestaltung der Potsdamer Mitte. Die Initiative "Potsdamer Mitte neu denken" hatte im vergangenen Jahr knapp 15 000 Unterschriften von Potsdamer Bürgern für den Erhalt ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018