Thema

Statistik

Mehr Unter-Dreijährige in Kindertagesbetreuung

Mehr Unter-Dreijährige in Kindertagesbetreuung

Jedes vierte Kind unter drei Jahren in Bayern wird in einer Tageseinrichtung oder der Tagespflege betreut. Die Betreuungsquote stieg von gut zehn Prozent im Jahr 2007 auf mehr als ein Viertel (27,4 Prozent), wie das Statistische Landesamt am Freitag in Fürth mitteilte ... mehr
Einzelhandel mit Umsatzplus und etwas mehr Beschäftigten

Einzelhandel mit Umsatzplus und etwas mehr Beschäftigten

Der Einzelhandel in Sachsen-Anhalt hat 2017 mehr Umsatz erzielt. Dieser lag nach vorläufigen Ergebnissen nominal um 3,4 Prozent über dem des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Halle mitteilte. Unter Berücksichtigung der Preisentwicklung ... mehr
Rund 3,3 Millionen Schweine in Bayern

Rund 3,3 Millionen Schweine in Bayern

Rund 3,3 Millionen Schweine wurden im vergangenen Jahr in Bayern gehalten. Das sei im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang von 1,2 Prozent, teilte das Bayerische Landesamt für Statistik am Freitag in Fürth mit. In der Statistik werden aber nur die rund 5100 Betriebe ... mehr
Schüler ohne Berufsreife: Quote trotz Rückgangs weiter hoch

Schüler ohne Berufsreife: Quote trotz Rückgangs weiter hoch

Schwerin (dpa/mv) - In Mecklenburg-Vorpommern verlässt immer noch jeder elfte Schüler die Schule ohne Abschluss. Wie Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) am Donnerstag mitteilte, lag die Quote der Mädchen und Jungen ohne Berufsreife 2017 bei 8,7 Prozent ... mehr
Nahezu unveränderten Schülerzahlen an Allgemeinschulen

Nahezu unveränderten Schülerzahlen an Allgemeinschulen

An den allgemeinbildenden Schulen in Hessen sitzen im laufenden Schuljahr rund 628 200 Mädchen und Jungen in den Klassen. Damit blieb die Schülerzahl bei einem Minus von 120 im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag ... mehr

Mehr Fort- als Zuzüge in Thüringen

Aus Thüringen sind mehr Menschen weggezogen, als Zuzüge verzeichnet wurden. Dies teilte das Thüringer Landesamt für Statistik am Freitag mit. Demnach haben im Jahr 2016 etwa 59 000 Menschen das Land verlassen, etwa 2200 weniger sind nach Thüringen gekommen. Die meisten ... mehr

Erneut weniger Firmeninsolvenzen in MV

Die anhaltend gute Konjunktur verschafft auch den Firmen in Mecklenburg-Vorpommern Sicherheit. Wie in Deutschland insgesamt, ging auch im Nordosten die Zahl der Insolvenzen zurück. Im Jahr 2017 mussten in Mecklenburg-Vorpommern 245 Unternehmen ... mehr

Höchste Geburtenrate seit mehr als 40 Jahren

Wegen Zuwanderung und besserer Kinderbetreuung sind im Südwesten im Jahr 2016 etwa 107 500 Kinder geboren worden, 7200 mehr als im Jahr davor. Wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte, stieg die Anzahl der Geburten im fünften Jahr in Folge. Dies liegt ... mehr

Säuglingssterblichkeit bleibt gering in Nordrhein-Westfalen

Die Säuglingssterblichkeit in Nordrhein-Westfalen bleibt weiter vergleichsweise gering: Von 1000 Säuglingen starben 2016 wie im Vorjahr 4,1 vor ihrem ersten Geburtstag. Anfang der 1990er Jahre lag die Sterblichkeit noch doppelt so hoch, in den 1970er Jahren sogar sechs ... mehr

Betreuungsquote für Kinder unter drei Jahren steigt weiter

Eltern in Nordrhein-Westfalen nutzen auch für kleine Kinder unter drei Jahren zunehmend Betreuungsangebote in Kitas oder bei Tagesmüttern. Im März 2017 seien in NRW knapp 132 200 Kinder aus der Altersgruppe betreut worden - gut 9400 mehr als ein Jahr zuvor, teilte ... mehr

Mehr Umsatz und Jobs in Thüringens Industrie

Thüringens Industrie profitiert von der hohen Nachfrage im In- und Ausland. Der Umsatz der größeren Betriebe stieg im vergangenen Jahr um 4,4 Prozent auf 31,2 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Erfurt mitteilte. Dessen ... mehr

Mehr zum Thema Statistik im Web suchen

Hamburgs Schulen wachsen weiter: Mehr als 195 000 Schüler

Die Zahl der Schüler an den allgemeinbildenden Schulen in Hamburg ist auf 195 176 gestiegen. Das seien 2340 mehr als im vergangenen Schuljahr, sagte Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Dienstag. Ursache des Wachstums sind vor allem Flüchtlinge und Zuwanderer sowie ... mehr

Sachsen-Anhalt: Inflation zu Jahresbeginn abgeschwächt

Die Inflation hat sich in Sachsen-Anhalt zu Jahresbeginn abgeschwächt. So stiegen die Verbraucherpreise im Januar um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte. Im Dezember 2017 betrug der Anstieg ... mehr

19,6 Milliarden Kilowattstunden Strom im Land erzeugt

 19,6 Milliarden Kilowattstunden Strom sind 2016 in Rheinland-Pfalz erzeugt worden. Das waren 0,5 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lag 2016 die aus erneuerbaren Energien gewonnene Strommenge bei 8,9 Milliarden ... mehr

Märkisch-Oderland ist Heiratsregion Nummer eins

Bei Hochzeiten ist der Kreis Märkisch-Oderland in Brandenburg Spitzenreiter. 2016 heirateten dort 1287 Paare, wie das Amt für Statistik in Potsdam am Montag mitteilte. Oberhavel (1238) und Oder-Spree (1230) waren ebenfalls beliebt bei Heiratswilligen. Am wenigsten ... mehr

Für 30 junge Ehepaare fällt Hochzeitstag aus

Den Hochzeitstag vergessen? Für 30 junge Berliner Ehepaare ist das in diesem Jahr kein Problem, denn ihr Jubiläum fällt zumindest im Kalender aus. Sie haben 2016 am 29. Februar geheiratet, teilte das Statistische Landesamt am Montag mit. Das nächste Schaltjahr ... mehr

Unterdurchschnittliche Ernte von Heidelbeeren und Himbeeren

Die Landwirte in Schleswig-Holstein haben im vergangenen Jahr nur unterdurchschnittliche Ernten von Strauchbeeren erzielt. Die Anbaufläche ist 2017 zwar um vier Prozent auf 168 Hektar ausgebaut worden, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte ... mehr

Weniger Firmengründungen im vergangenen Jahr

In Thüringen sind im vergangenen Jahr weniger Firmen gegründet worden als 2016. Von Januar bis November wurden nach Angaben des Landesamtes für Statistik vom Freitag 10 229 Betriebe neu angemeldet, 7,6 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres ... mehr

Wenige Menschen aus Olympia-Gastgeberland in Sachsen-Anhalt

Nur wenige Menschen aus dem Olympia-Gastgeberland Südkorea leben in Sachsen-Anhalt. Ende 2016 waren es 215, wie das Statistische Landesamt auf Basis neuester Zahlen am Donnerstag mitteilte. Das waren gerade einmal 0,2 Prozent der ausländischen Bevölkerung. Statistisch ... mehr

Android Nougat setzt sich langsam durch

Rund 18 Monate nach Veröffentlichung ist das Betriebssystem mit dem Namen "Nougat" auf rund 28,5 Prozent aller Android-Geräte installiert. Das geht aus Googles monatlicher Statistik hervor. Damit zieht Version 7 ("Nougat") erstmals am bisherigen Platzhirsch Android ... mehr

Wieder mehr Trauungen in NRW

In Nordrhein-Westfalen wird wieder häufiger geheiratet. Die Zahl der Eheschließungen stieg laut Statistischem Landesamt 2016 auf gut 87 000 - ein Plus von 2,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Entwicklung sei vermutlich auch auf die wieder leicht steigenden ... mehr

Hessens Bevölkerung seit 2011 im Schnitt kaum älter geworden

Die Altersstruktur der hessischen Bevölkerung bleibt stabil. Das Durchschnittsalter lag 2016 bei 43,7 Jahren, wie das Hessische Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Seit 2011 habe sich daran nicht wesentlich viel verändert. Das durchschnittliche ... mehr

Deutlich weniger Getreide geerntet

Wegen Trockenheit und Wetterkapriolen haben Sachsen-Anhalts Landwirte im vergangenen Jahr deutlich weniger Getreide und Winterraps geerntet als noch 2016. 3,59 Millionen Tonnen Getreide bedeuteten ein Minus von 13,2 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch ... mehr

"Ja, ich will": Im Südwesten wird wieder häufiger geheiratet

Mit 54 556 Paaren haben in Baden-Württemberg zuletzt so viele Menschen geheiratet wie seit dem Jahr 2000 nicht mehr. Männer waren bei ihrer ersten Eheschließung im Schnitt 33,4 Jahre alt, Frauen 30,9 Jahre, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Stuttgart ... mehr

Gut ein Dutzend Attacken auf Parteibüros 2017 in Berlin

Die Berliner Polizei hat im vergangenen Jahr 14 Attacken auf Partei- und Abgeordnetenbüros gezählt. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Antwort der Innenverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der Linken hervor. Zumeist wurden an den Gebäuden Fenster ... mehr

Statistik: Hochschulen geben knapp 1,3 Milliarden Euro aus

Die Ausgaben der sachsen-anhaltischen Hochschulen haben sich in den vergangenen zehn Jahren um ein Drittel erhöht. Im Jahr 2016 gaben die Einrichtungen knapp 1,3 Milliarden Euro aus, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte ... mehr

Inflation flacht wieder ab: Preisanstieg bei 1,7 Prozent

Nach überdurchschnittlichen Preissteigerungen im gesamten Vorjahr hat sich die Inflation in Mecklenburg-Vorpommern zu Beginn des neuen Jahres wieder etwas abgeschwächt. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte, lagen die Verbraucherpreise ... mehr

Wissensdurst: 845 Gasthörer an Hessens Hochschulen

Man lernt nie aus: Im laufenden Wintersemester sind knapp 470 Gasthörer an hessischen Hochschulen älter als 60 Jahre. Insgesamt haben 845 wissensdurstige Männer und Frauen einen Hörerschein, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich ... mehr

Geldgeber verlieren bei Insolvenzen rund 200 Millionen Euro

Gläubiger können nach Pleiten von Unternehmen und Privatpersonen in Sachsen-Anhalt nur auf einen sehr geringen Teil ihrer Forderungen hoffen. Bei Insolvenzverfahren aus dem Jahr 2012 waren es gerade einmal 2,4 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Montag in Halle ... mehr

Trotz G20: Kriminalstatistik 2017 erfasst weniger Straftaten

Die Kriminalstatistik der Hamburger Polizei verzeichnet für das vergangene Jahr deutlich weniger Straftaten als im Jahr 2016. Es wurden 225 947 Delikte erfasst. Das bedeutet einen Rückgang um 5,6 Prozent im Vergleich zu 2016, als 239 230 Fälle registriert wurden ... mehr

Zahl der Eheschließungen erreicht Rekordstand

Die Zahl der Eheschließungen in Thüringen hat seit 1991 einen neuen Höchststand erreicht: 10 115 Paare gaben sich im Jahr 2016 das Ja-Wort, was nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik vom Freitag einen neuen Rekord bedeutet. Bislang ... mehr

Polizei stellt Kriminalstatistik für 2017 vor

Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer stellen heute die polizeiliche Kriminalstatistik für 2017 vor. Sie gibt Auskunft über die Zahl der Straftaten, die die Polizei im vergangenen Jahr ermittelt hat. Erfasst werden neben Delikten ... mehr

Sachsen beim Kauf von Elektroautos zurückhaltend

In Sachsen sind im vergangenen Jahr 620 Autos mit einem reinen Elektroantrieb angemeldet worden. Damit war nur etwa jeder 200. der insgesamt 123 984 neu zugelassenen Personenkraftwagen mit diesem Antrieb ausgestattet, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag ... mehr

Im milden Januar deutlich mehr Verkehrstote

Schwerin (dpa/mv) - Auf den Straßen Mecklenburg-Vorpommern sind seit Jahresbeginn nach vorläufiger Auswertung der Polizeistatistik schon zwölf Menschen tödlich verunglückt. "Für die schlimmen Zahlen im Monat Januar haben wir noch keine endgültige Erklärung", sagte ... mehr

Zahl der Auto-Neuzulassungen konstant: Weniger Diesel-Wagen

Die Dieselkrise hat vor Rheinland-Pfalz nicht halt gemacht: Bei einer insgesamt kaum veränderten Zahl an Neu-Zulassungen ist der Anteil der Wagen mit Dieselmotoren deutlich zurückgegangen. Er sank im Vergleich zum Vorjahr von 41,8 auf 35,1 Prozent, wie das Statistische ... mehr

In Berlin werden deutlich mehr Rinder gehalten

Die Zahl der in Berlin gehaltenen Rinder ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Zum Stichtag Anfang November gab es 889 Tiere und damit 142 mehr als ein halbes Jahr zuvor, wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Potsdam mitteilte. Diese Zunahme um 19 Prozent ... mehr

Weniger Rinder in Brandenburg

Die Zahl der in Brandenburg gehaltenen Rinder ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Zum Stichtag Anfang November gab es 5800 Tiere weniger als ein halbes Jahr zuvor, wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Potsdam mitteilte. Ausschlaggebend ... mehr

Anstieg der Beamten im Ruhestand auf mehr als 100 000

Die Zahl der pensionierten Beamten in Baden-Württemberg hat zum ersten Mal die Grenze von 100 000 Menschen überschritten. Das teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mit. Anfang 2017 waren es demnach 104 195. Im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosenzahl in MV

Zu Jahresbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern gestiegen. Im Januar registrierte die Bundesagentur für Arbeit im Nordosten 76 800 Erwerbslose. Das waren 6900 mehr als im Dezember 2017. Als Grund für den Anstieg nannte die Chefin ... mehr

Jena bei Geburtenrate 2016 vorn: Erfurt mit meisten Babys

In Erfurt wurden 2016 so viele Kinder geboren wie in keiner anderen Stadt in Thüringen. 2177 Babys kamen in der Landeshauptstadt zu Welt, wie das Landesamt für Statistik am Dienstag mitteilte. Bei der Geburtenrate lag allerdings Jena vorn: Auf 1000 Einwohner kamen ... mehr

Entspannung bei Verbraucherpreisen in Sachsen

Für die Menschen in Sachsen ist das Leben im Januar günstiger geworden. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte, stiegen die Verbraucherpreise nach ersten Berechnungen im Durchschnitt um 1,4 Prozent. 2017 hatten sich die Preise im Schnitt ... mehr

Jüngste Bevölkerung hatte 2016 Heidelberg

Heidelberg war dem Statistikamt zufolge Ende 2016 die Stadt mit der jüngsten Bevölkerung Baden-Württembergs. Die Bewohner der Romantikstadt waren durchschnittlich 40,1 Jahre alt, was vor allem auf den hohen Anteil von Studierenden ... mehr

Erneut mehr Schüler in MV: Trend hält an

Im achten Jahr in Folge ist die Zahl der Schüler in Mecklenburg-Vorpommern gestiegen. Wie das Statistische Amt des Landes am Montag in Schwerin mitteilte, besuchen im aktuellen Schuljahr 2017/18 rund 149 000 Mädchen und Jungen eine der insgesamt 562 allgemeinbildenden ... mehr

Thüringen lockt immer mehr Besucher aus dem Ausland an

Thüringen hat im Luther-Jahr 2017 einen starken Zuwachs bei Besuchern aus dem Ausland verzeichnet. Von Januar bis November stieg deren Zahl im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,6 Prozent auf 269 000, wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Freitag mitteilte ... mehr

Wenige Kirchengänger in Bayern

Der Kirchgang gehört nur für 5,5 Prozent der bayerischen Bevölkerung zum festen Bestandteil des Sonntags. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts BCI im Auftrag des Radiosenders Antenne Bayern ergeben, die am Donnerstag vorgestellt wurde ... mehr

Rettungshubschrauber häufiger im Einsatz

Die Zahl der Einsätze des Rettungshubschraubers der ADAC Luftrettung im Saarland ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Es seien rund 1400 Flüge gezählt worden, dies entspreche gegenüber dem Jahr 2016 einem Plus von neun Prozent, teilte ... mehr

Zahl der Erwerbstätigen im Land Bremen steigt

Die Zahl der Erwerbstätigen im Land Bremen ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Wie der Senat am Donnerstag mitteilte, waren 2017 rund 429 000 Frauen und Männer berufstätig - im Vorjahr waren es etwa 425 000. Hauptgrund für den Anstieg um 0,9 Prozent ... mehr

Deutlich mehr Erwerbstätige in Berlin im Jahr 2017

Zum wiederholten Mal ist die Zahl der Erwerbstätigen in Berlin gestiegen. Im Jahr 2017 gingen 1 950 100 Personen einer Beschäftigung nach, wie aus Zahlen des Berliner Statistikamts vom Donnerstag hervorgeht. Das entspricht einem Zuwachs von 2,9 Prozent im Vergleich ... mehr

Mehr Erwerbstätige in Brandenburg im Jahr 2017

Die Zahl der Erwerbstätigen in Brandenburg ist gestiegen. Mit einem Zuwachs von 1,2 Prozent im Jahr 2017 sei das Vorjahresniveau deutlich übertroffen worden, teilte das Statistikamt Berlin-Brandenburg am Donnerstag mit. Insgesamt gingen 1 114 700 Brandenburger ... mehr

Erwerbstätigkeit: Halb so stark wie im Bundesdurchschnitt

Die Zahl der Erwerbstätigen ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern nur halb so stark gewachsen wie im Bundesdurchschnitt. Im Nordosten stieg die Zahl der Angestellten und Selbstständigen um 0,7 Prozent, im deutschen Durchschnitt um 1,5 Prozent ... mehr

Sachsen-Anhalt mit geringstem Plus bei Erwerbstätigen

Das Plus bei der Zahl der Erwerbstätigen ist in Sachsen-Anhalt 2017 so gering ausgefallen wie in keinem anderen Bundesland. Die Arbeitnehmerzahl habe im Jahresdurchschnitt um 0,1 Prozent oder 900 zugelegt auf 1,0097 Millionen, wie das Statistische Landesamt ... mehr

Übergangszahlen: Gemeinschaftsschule erhält einen Dämpfer

Die noch relativ jungen Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg haben zum aktuellen Schuljahr einen Dämpfer erhalten und weniger Schüler als im Vorjahr angezogen. Das Gymnasium bleibt am beliebtesten. Das zeigen die Übergangsquoten von der Grundschule ... mehr

Bevölkerungsrekord in Rheinland-Pfalz

Nie zuvor haben mehr Menschen in Rheinland-Pfalz gelebt: Die Zahl der Einwohner ist laut einer Schätzung zum Jahreswechsel 2017/18 auf rund 4 077 600 gestiegen. Das teilte das Statistische Landesamt in Bad Ems am Mittwoch mit. Das waren ... mehr

Geschäfte im Bauhauptgewerbe laufen gut

Die Geschäfte im Bauhauptgewerbe Thüringens sind in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres gut gelaufen. Von Januar bis November 2017 seien Gesamtumsätze von fast zwei Milliarden Euro erzielt worden, teilte das Thüringer Landesamt für Statistik am Mittwoch ... mehr

Durchschnittswohnung im Land ist 80 Quadratmeter groß

Eine durchschnittliche Wohnung in Sachsen-Anhalt ist rund 80 Quadratmeter groß. Deutliche Unterschiede gebe es zwischen Stadt und Land, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mit. Besonders groß waren demnach die Wohnungen wegen des hohen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018