Sie sind hier: Home >

Sterne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Perseiden 2017: Jetzt kommt das Sternschnuppen-Wochenende

Perseiden 2017: Jetzt kommt das Sternschnuppen-Wochenende

Der August bietet viel für Himmelsgucker: Auf die Mondfinsternis folgen die Perseiden. Der Sternschnuppenstrom beginnt bereits und steigert sich bis zum Wochenende. Was Sie wissen sollten. Seit Anfang der Woche hält am Nachthimmel der Sternschnuppenregen der Perseiden ... mehr
Bei wie vielen Hotelsternen gibt es welchen Service?

Bei wie vielen Hotelsternen gibt es welchen Service?

Gönne ich mir ein Fünfsternehotel oder reichen auch drei Sterne? Diese Frage hat sich wahrscheinlich jeder Reisende schon mal gestellt. Welchen Service Gäste in Deutschland bei welcher Sternenanzahl im Hotel bekommen sollten, erfahren Sie hier. Wer vergibt ... mehr
Sternenhimmel auf Reisen - ohne Lichtverschmutzung

Sternenhimmel auf Reisen - ohne Lichtverschmutzung

Endlich den wohlverdienten Urlaub am Strand oder in den Bergen genießen. Und da ist er: der sagenhafte Himmel, übersäht mit Sternen und im Sommer mit einer prachtvollen Milchstraße. Zuhause will man sich den Glanz der Sterne nochmal anschauen - doch nur in wenigen Ecken ... mehr
Sterne auf Hawaii

Sterne auf Hawaii

Wer Sterne betrachten möchte, ist auf Hawaii genau richtig. Schauen Sie sich Eindrücke dieser Erlebnisse auch in unserer Foto-Show an. Lange Sandstrände! Der Lei, ein Blumenkranz der um den Hals gehängt wird. Surfer, die über Wellen reiten. Regenwald und tiefe Canyons ... mehr
Wettervorhersage: Der Spätsommer verwöhnt uns mit Sonne

Wettervorhersage: Der Spätsommer verwöhnt uns mit Sonne

Nach einem kurzen Tiefdruckgebiet-Intermezzo kehrt am Dienstag der Sommer zurück. Friedrich Föst von MeteoGroup erläutert im Gespräch mit wetter.info: "Ab Dienstag beschert uns Hoch "Harald" schönes spätsommerliches Wetter mit viel Sonne und warmen Temperaturen ... mehr

Warum funkeln Sterne und Planeten nicht?

Beim Blick in den schönen Nachthimmel drängt sich eine Frage auf: Warum funkeln manche Sterne eigentlich? Und andere wiederum nicht? Erklärungen aus der Astronomie, die das bezaubernde Naturphänomen beschreiben, finden Sie hier. Wie kleine Diamanten am Himmel Gebettet ... mehr

Forscher finden Supernova-Hinweise in der Tiefsee

Wie lang ist die jüngste Sternenexplosion in der kosmischen Nachbarschaft unseres  Sonnensystems her? Und wie weit entfernt war diese? Diese Fragen haben Forscher nun anhand radioaktiver Tiefsee-Sedimente bestimmt. Die beiden vorerst letzten  Supernova-Explosionen ... mehr

Orion, Großer Wagen, Polarstern: Schauspiel am Nachthimmel

Lässt sich in der Nähe Ihres Wohnorts am nächtlichen Himmel das eine oder andere Sternbild beobachten? An sternenklaren Nächten stehen die Chancen recht gut, eine Konstellation zu entdecken und Zeuge des Schauspiels der Natur zu werden. Im Folgenden finden Sie einige ... mehr

Supernova im All war 570 Milliarden Mal stärker als unsere Sonne

Der hellste explodierende Stern hält die Wissenschaftler weltweit in Atem. Er hatte  eine Strahlkraft, die 570 Milliarden Mal stärker als unsere Sonne ist. Diese Supernova namens ASASSN-15lh sei 200-mal stärker als eine typische Explosion solcher Sterne, teilten ... mehr

Doppelstern im Tarantelnebel beim "letzten Kuss" entdeckt

Astronomen ist es gelungen, den wahrscheinlich "letzten Kuss" zweier Sterne zu beobachten. Es handelt sich dabei um den heißesten und massereichsten Doppelstern, der bislang entdeckt wurde. Sein "Liebesspiel" im Tarantelnebel könnte ein zerstörerisches Ende nehmen ... mehr

Riesengalaxie M87 verschlingt kleineren Bruder

Rund 50 Millionen Lichtjahre entfernt gibt es eine gigantische  Galaxie. Wie kann ein solches Riesengebilde entstehen? Forscher wiesen jetzt nach: Das Monstrum schluckt andere Galaxien.  Astronomen haben einen Fall von kosmischem Kannibalismus nachgewiesen ... mehr

Entfernteste Galaxie aufgespürt: 13 Milliarden Lichtjahre Entfernung

So weit weg wie sie ist keine: US-Astronomen haben eine 13 Milliarden Lichtjahre entfernte Galaxie aufgespürt. Damit befindet sie sich mittlerweile nahezu am Ende des Universums, soweit es beobachtet werden kann. Wegen der großen Distanz sehen die Forscher die ferne ... mehr

Hubble-Teleskop wird 25: Spektakuläre Bilder aus dem Weltall

Seit mehr als 25 Jahren umkreist das Weltraumteleskop " Hubble" in 540 Kilometern Höhe die Erde. Über eine Million Aufnahmen hat das fliegende Observatorium dabei bislang gemacht. Durch die ungeheure Sehschärfe, die von keiner Luftunruhe getrübt wird, sind nicht ... mehr

Riesensonne entsteht: Forscher zeigen Aufnahmen von jungem Stern

Um die Entstehung großer Sterne besser zu begreifen, haben Forscher "Schnappschüsse" von einem jungen Himmelskörper gemacht. Die Astronomen konnten so die ungestüme Dynamik einer Riesensonne beobachten. Die Aufnahmen, die mit einem Radioteleskop im Abstand von 18 Jahren ... mehr

1200 Kilometer pro Sekunde: So schnell ist Stern US 708 unterwegs

Der schnellste Stern der Milchstraße ist mit 4,32 Millionen Kilometern pro Stunde unterwegs, das sind 1200 Kilometer pro Sekunde. Diesem rund 27.000 Lichtjahre entfernten Raser im Sternbild Großer Bär ist nun ein internationales Forscherteam auf die Spur gekommen ... mehr

Spektakuläre Nasa-Bilder: Wenn die Sterne explodieren

Mit bloßem Auge ist nicht sichtbar, welche gewaltigen Prozesse im Weltall stattfinden. Denn viele entscheidende Details sind im sichtbaren Teil des Lichts nicht zu erkennen. Erst durch Röntgen- und Infrarotaufnahmen wird deutlich, wie Galaxien zusammengesetzt ... mehr

Nachrichten an Aliens im All: Was, wenn doch mal jemand antwortet?

Einige Forscher wollen systematisch Botschaften ins Weltall schicken, um außerirdische Zivilisationen zu finden. Andere halten das für sehr gefährlich. Bei einer Tagung sind jetzt beide Fraktionen heftig aneinandergeraten. Wo sind die Aliens? Seit Jahrzehnten fahnden ... mehr

Dunkle Materie: Astronomen erkunden "dunkles Herz" der Milchstraße

Die innere Milchstraße muss bedeutende Mengen unsichtbarer Dunkler Materie besitzen. Das zeigt zumindest eine neue Analyse im britischen Fachblatt "Nature Physics". Das Team um Fabio Iocco von der Universität Madrid hat dazu die Rotationsgeschwindigkeit ... mehr

Alma in Chile zeigt schärfstes Bild eines entstehenden Sonnensystems

Astronomen ist die bislang detailreichste Aufnahme eines entstehenden Sonnensystems gelungen. Das Bild des Radio-Observatoriums Alma in Chile zeigt die Staubscheibe um den jungen Stern HL Tauri im Sternzeichen Stier. Deutlich sind in der Scheibe dunkle Ringe ... mehr

Zu heiß für Leben: Astronomen weisen Wasser auf kleinem Exoplaneten nach

Amerikanische Astronomen haben Wasserdampf in der Atmosphäre eines 124 Lichtjahre entfernten Exoplaneten entdeckt. Der etwa Neptun-große Planet mit der Katalognummer HAT P-11b ist der bislang kleinste außerhalb unseres Sonnensystems, bei dem ein Nachweis von Wasser ... mehr

Die Sonne entstand in nur 30 Millionen Jahren

Wann und wie entstand die Sonne? Wissenschaftler der TU Dresden und der australischen Monash University haben den Entstehungsprozess nahezu entschlüsselt: Demnach wurde der Stern vor etwa 4,6 Milliarden Jahren aus einer gigantischen Materialwolke geboren ... mehr

Sensationsfund: Forscher entdecken große Schwester der Sonne

Ein Forscherteam um den Astronomen Ivan Ramirez von der University of Texas hat in unserer kosmischen Nachbarschaft erstmals eine "Schwester" unserer Sonne gefunden: Der Stern HD 162826 stamme mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus derselben Gaswolke ... mehr

Spektakuläre Aufnahmen der NASA

Im Weltall spielen sich Tag für Tag faszinierende und unglaubliche Szenen ab: Galaxien und Sterne leuchten in den schillerndsten Farben, Sternen-Nebel glimmen gespenstisch in der Dunkelheit. Die Weltraum-Organisation NASA lässt die Menschheit an ihren phantastischen ... mehr

Astronomie: Gelber Riesenstern mit kleinem Begleiter entdeckt

Astronomen haben eines der seltsamsten Sternpaare aufgespürt, die bislang entdeckt wurden: Einen gelben Riesenstern mit einem kleinen Begleiter. Der gelbe Gigant ist einer der zehn größten bekannten Sterne. Das Sternengespann mit der Katalognummer HR 5171 A befindet ... mehr

Kalender "Zauber der Sterne"

Wer einmal in der Wüste den Sternenhimmel beobachten konnte, wird den Anblick von tausenden von Lichtpunkten am Firmament nie mehr vergessen. In den Großstädten sind Sterne viel schlechter zu sehen, da die Städte zu viel Licht abstrahlen, man spricht ... mehr

Riesige Sternkinderstube: Scharfe Aufnahme vom Garnelennebel

Ein Geburtsort für Sterne ganz nah: Mit dem VLT Survey Telescope (VST) in Chile ist die bislang schärfste Aufnahme vom sogenannten Garnelennebel gelungen. Die Europäische Südsternwarte (Eso) veröffentlichte das Bild. Der Garnelennebel IC 4628 liegt etwa 6000 Lichtjahre ... mehr

Mehr zum Thema Sterne im Web suchen

"Sternengucker" tagen an Deutschlands dunkelstem Ort

" Sternengucker" aus ganz Deutschland versammeln sich am bundesweit dunkelsten Ort - in Gülpe im Naturpark Westhavelland. Bei dem dritten Astrotreffen wollten sie die Bewerbung der Region als internationaler Sternenpark diskutieren und unterstützen. Das Siegel ... mehr

Monsterstern in der Milchstraße ist 500-mal so schwer wie die Sonne

In der Milchstraße wächst ein neuer Sternengigant. Der Himmelskörper sei schon jetzt 500-mal so schwer wie die Sonne, teilte die Europäische Südsternwarte (Eso) mit. Es sei damit der größte Protostern, der jemals in der Milchstraße beobachtet wurde - und er wachse ... mehr

ESO-Astronomen entdecken Sternenart NGC 3766 im Sternbild Centaurus

Ein faszinierender Sternenhaufen rund 7000 Lichtjahre von der Erde entfernt hat eine neue Sternenart mit wechselnder Leuchtkraft zutage gefördert. Wie die Europäische Südsternwarte (ESO) mitteilte, machten Astronomen die Entdeckung, indem sie sieben Jahre lang geduldig ... mehr

2013 ist das Jahr der Kometen

Über Russland explodierte vor gut drei Wochen ein Meteorit, dann schrammte ein Asteroid an der Erde vorbei - und nun taucht auch noch ein Komet am Abendhimmel auf. Doch vom Besuch des Kometen PanStarrs C/2011 L4 droht keine Gefahr. Nur dem Spektakel selbst droht ... mehr

Insekten: Mistkäfer orientieren sich an der Milchstraße

Mistkäfer stürzen sich auf Dunghaufen wie Motten auf das Licht. Doch während sich die Motten vom Licht angezogen fühlen, nutzen Mistkäfer ein anderes Licht, um ihre Beute vor Artgenossen in Sicherheit zu bringen: das Licht der Milchstraße. Die Käfer sichern ... mehr

Planet CFBDSIR2149 spukt alleine durchs All

Astronomen haben den ersten eindeutig heimatlosen Planeten entdeckt. Der Einzelgänger bewegt sich nur rund 100 Lichtjahre von der Erde entfernt allein durch den Weltraum, statt wie andere Planeten um einen Stern zu kreisen. Die Nähe des neu entdeckten ... mehr

Mit Sternen klassifiziert: Gute Ferienwohnung erkennen

Sterneauszeichnungen gibt es nicht nur bei Hotels und Restaurants. Eine gute Ferienwohnung kann ebenfalls eine hochwertige Auszeichnung erhalten. Sterne machen das Angebot in den Augen vieler Touristen gleich attraktiver. Aber was bedeutet ... mehr

Weihnachtsdeko: Ideen für weihnachtliche Deko zum Selbermachen

Weihnachtliche Traditionen wie Plätzchen backen oder das Basteln von Sternen und anderer Weihnachtsdekoration sind in den vergangenen Jahren etwas aus der Mode gekommen. Dabei sind gemeinsame Bastelaktionen die ideale Beschäftigung für triste Winterabende ... mehr

Sternriesen werden zu Vampiren

Die hellsten Sterne im Universum gibt es häufiger als gedacht im Doppelpack: Drei Viertel dieser Sternriesen haben einen nahen Begleitstern. Meist kommen sich in diesem Team beide Partner sogar so nahe, dass der Riesenstern zum Vampir wird: Er saugt seinem Begleiter ... mehr

Funkeln adé: Unser Sternenhimmel ist in Gefahr

Wo sind die Sterne geblieben? In den Städten leuchten sie kaum noch. Laternen, Strahler und Reklame schlucken das Funkeln. Sternengucker flüchten aufs Land, in die Eifel etwa. Dort wird diskutiert, wie der Sternenhimmel geschützt werden kann. Das klingt schon ... mehr

Astronomie: Stern röstet eigenen Planeten

Die Grillsaison im Sternbild Fuchs ist eröffnet: Der Stern HD 189733A röstet einen Planeten seines Systems regelrecht. Der etwa 60 Lichtjahre von der Erde entfernte Exoplanet wurde von seinem Heimatstern mit intensiver Röntgenstrahlung beschossen und verlor dabei ... mehr

Deutsche Forscher messen Entfernung zu unsichtbarer Galaxie

Astronomen unter Heidelberger Leitung haben die Entfernung einer unsichtbaren Galaxie bestimmt, die Forschern seit mehr als zehn Jahren Kopfzerbrechen bereitet hatte. Das Sternsystem mit der Katalognummer HDF 850.1 ist demnach 12,5 Milliarden Lichtjahre entfernt ... mehr

Forscher finden "Star-Wars"-Planeten mit Doppelsonnen

Das Weltraumteleskop "Kepler" hat zwei ferne Planeten aufgespürt, an deren Himmel jeweils eine Doppelsonne strahlt. Die beiden Planeten umkreisen jeweils ein System aus zwei Sternen, wie Astronomen um William Welsh von der San Diego State University im britischen ... mehr

Astronomie: Forscher entdecken schnellsten Stern

Kein Stern dreht sich schneller als "VFTS102" - zumindest keiner der bislang bekannten Himmelskörper. Er rotiert am Äquator mit einer enormen Geschwindigkeit von über zwei Millionen Kilometern pro Stunde um seine eigene Achse - mehr als die 300-fache Geschwindigkeit ... mehr

Milchstraße frisst Sterne noch und nöcher

Gefräßige Milchstraße: Unsere Heimatgalaxie saugt noch heute Sterne und Materie aus ihrer Umgebung auf. Forscher des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Astronomie haben Spuren dieses "galaktischen Kannibalismus" entdeckt. Das berichtet das Wissenschaftsmagazin ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017