Sie sind hier: Home >

Stress

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Stress

So finden Paare wieder zueinander

So finden Paare wieder zueinander

Jedes dritte Ehepaar trennt sich. Oft, weil auf lange Sicht im Alltag der Blick füreinander verloren geht. Experten geben Tipps, wie Paare die Hürden des täglichen Trotts meistern. Tagsüber gibt man sich die Klinke in die Hand, abends wird Organisatorisches besprochen ... mehr
OECD-Studie: Stress am Arbeitsplatz und Lohnungleichheit

OECD-Studie: Stress am Arbeitsplatz und Lohnungleichheit

Im internationalen Vergleich geht es dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gut. Ende 2016 waren 66 Prozent der Bevölkerung im Alter von 15 bis 74 Jahren beschäftigt. Dies sei deutlich höher als der OECD-Durchschnitt von 61 Prozent. Jedoch hat die Entwicklung eine Kehrseite ... mehr
So ertappen Sie jemanden beim Lügen

So ertappen Sie jemanden beim Lügen

Lügen ist ein komplexes Phänomen – doch gibt es mehrere Anzeichen, mit deren Hilfe man einen anderen Menschen beim Flunkern erwischen kann.  Zudem gibt es kulturelle Unterschiede, wenn es um das Erzählen einer "erfundenen" Geschichte geht. Menschen aus Afrika und Asien ... mehr
Achtsamkeitsübungen lösen Geist und Körper

Achtsamkeitsübungen lösen Geist und Körper

Schöne Momente können nicht alle Menschen genießen oder sie gar wahrnehmen. Denn die Gedanken kreisen um Probleme von gestern oder morgen, anstatt sich mit dem Hier und Jetzt zu beschäftigen. Achtsamkeitsübungen können helfen. Wofür werden ... mehr
Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

Baldrian-Tabletten sollen genauso wie Tees aus der Heilpflanze bei Schlafstörungen für eine ruhige Nacht sorgen. Bei der Einnahme sollten Sie unbedingt Neben- und Wechselwirkungen beachten. Außerdem wirkt Baldrian nicht sofort. Wann Baldrian-Tabletten helfen ... mehr

Was zu wenig Schlaf mit unserem Körper macht

Für viele ist Schlaf vor allem eines: Zeitverschwendung. Und wenn die Müdigkeit anklopft, wird der Kaffee es schon richten. Wie riskant es für die Gesundheit werden kann, wenn man das natürliche Schlafbedürfnis des Körpers ignoriert, weiß Dr. Alfred Wiater, Vorsitzender ... mehr

Schuppen bekämpfen: Tipps zu Hausmitteln

Schuppen sind nicht nur lästig, sie verursachen häufig auch Juckreiz. Doch die Natur bietet wirkungsvolle Hausmittel gegen abgestorbene Kopfhaut. Schuppen: Ursachen für trockene Kopfhaut Schuppen lassen sich auf unterschiedliche Ursachen ... mehr

Freizeitkrankheit: So vermeiden Sie im Urlaub krank zu werden

Endlich frei, und ausgerechnet dann wird man krank – so ergeht es einigen zum Start ihres Sommerurlaubs. Fachleute kennen das Phänomen. Leisure Sickness heißt es. Stress spielt dabei eine große Rolle. Endlich beginnt der Urlaub, und dann das: Kopfschmerzen, Halsweh ... mehr

Die Deutschen schlafen immer schlechter

Wie der Beurer Schlafatlas zeigt, schlafen d ie Süddeutschen schlechter als die Menschen in Norddeutschland und klagen zudem mehr über schlafraubenden Arbeitsstress. Erfahren Sie hier, was Sie gegen Schlafstörungen tun können.  TNS Emnid befragte für den Schlafatlas ... mehr

Tinnitus: Wann Sie zum Arzt gehen sollten

Auf einmal hört sich alles ganz dumpf an. Geräusche scheinen weit weg zu sein, bis auf das Pfeifen im eigenen Ohr. Unter Stress kommt es manchmal vor, dass das Gehör gewissermaßen dicht macht – ab und zu in Verbindung mit einem Tinnitus. Wann sich abwarten lohnt ... mehr

Ist es gefährlich, wenn das Augenlid zuckt?

Jeder kennt das: Manchmal zuckt das Augenlid unkontrolliert. Verursacht Stress das Zucken und ist es gefährlich? Auch andere Körpersignale stellen uns vor Rätsel oder machen uns Angst: Da ist die Hand im Schlaf taub geworden, in den Ohren saust es oder die Beine zucken ... mehr

Mehr zum Thema Stress im Web suchen

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Dass Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben ... mehr

Partnerschaft: Diese 7 Angewohnheiten sind echte Liebes-Killer

Der Alltag hat oft die Gewohnheit im Schlepptau: Doch der tagtägliche Trott ist für die Liebe ein echtes Risiko – vor allem, wenn man den anderen nicht mehr richtig wahrnimmt. Sieben Angewohnheiten, die auf Dauer die Gefühle killen.  Sie sitzen schweigend am Esstisch ... mehr

So schalten Sie nach der Arbeit wirklich ab

Die Digitalisierung ist eine große Chance in der Arbeitswelt. Doch neue Möglichkeiten verändern auch Arbeitsweisen: Ständige Erreichbarkeit, schnellere Taktung. Wie können Arbeitnehmer damit umgehen? Anette Wahl-Wachendorf ist Vizepräsidentin des Verbands der Werks ... mehr

Sarah Lombardi sagt Kilos den Kampf an: Sechs Kilo sollen runter!

An Ostern wird geschlemmt und verspeist, was das Zeug hält. Ob gefüllte Schokoladeneier, der leckere Braten oder andere üppige Gerichte, wer nicht eisern ist, kommt an der einen oder anderen Kalorienbombe nicht vorbei. Wie auch Sarah Lombardi. Ab heute ... mehr

Giulia Siegel postet ein Selfie aus dem Krankenhaus

Das ist mal ein ungewöhnliches Bild von Giulia Siegel. Die 42-Jährige postet jetzt ein Selfie, das sie mit Kanüle im Arm im Krankenhaus zeigt. Dabei wirkt die hübsche Blondine erstaunlich gut gelaunt und schreibt: "Doktorspiele in der Notaufnahme." Magenprobleme sollen ... mehr

Wann zum Arzt: Depression oder nur schlechte Laune?

Den Kollegen ankeifen, sich das ganze Wochenende im Bett einigeln, wie besessen aufs Gaspedal treten: Miese Laune kann sich in vielen Formen äußern. Häufig lohnt es sich, dieser Stimmung auf den Grund zu gehen: Lässt sie sich beheben oder steckt eine depressive ... mehr

Selbstheilung: So kuriert sich Ihr Körper selbst

Er repariert, er erneuert, er heilt – der eigene Körper kann viel. Damit er richtig arbeiten kann, muss der Einzelne aber auch etwas tun. Was das ist, erfahren Sie hier. So stark ist der "innere Arzt" Selbstheilungskräfte stecken in jedem. Das ist von Natur ... mehr

Job Crafting: Tipps für mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Unzufrieden am Arbeitsplatz? Wer das Gefühl kennt, muss nicht gleich den Job wechseln. Oft helfen schon kleine Veränderungen, um die Zufriedenheit zu steigern. Job Crafting nennt sich das Phänomen. Was müssen Beschäftigte dafür tun? Es kann die Krankenschwester ... mehr

Ernährung und Stress: Heißhunger nach Fast Food & Süßem

Ein wichtiges Projekt auf der Arbeit, Streit mit dem Partner – und plötzlich wird gefuttert ohne Ende. Stress kann das Essverhalten beeinflussen. Schuld sind körpereigene Stresshormone. Aber wie kommt es genau dazu, und wie lässt sich das Verlangen nach Süßem stoppen ... mehr

Darum ist das Unfallrisiko bei der Hausarbeit so hoch

Mal eben schnell durchsaugen und über die Möbel wischen, um den Staub zu entfernen und während die Nudeln kochen, kann noch kurz der Müll rausgebracht werden – viele erledigen ihre Hausarbeit zwischendurch und in Zeitnot. Doch dies ist gefährlicher, als gedacht ... mehr

Die "Darm-Hirn-Achse“: Macht Ihr Darm Sie psychisch krank?

Menschen mit einer Darmerkrankung wie dem Reizdarmsyndrom oder Morbus Crohn leiden häufig auch unter Angststörungen oder Depressionen. Eine Studie bestätigt nun den Zusammenhang zwischen einer gestörten Darmfunktion und psychischen Erkrankungen ... mehr

Pathologischer Befund: Ex-Playmate Cathy Lugner ist Herzkrank

Sorge um Cathy Lugner: Der Stress der vergangenen Wochen hat der Blondine kräftig zugesetzt. Jetzt stellte sich heraus: Um die Exfrau von Baulöwe Richard Lugner steht es schlimmer als bisher angenommen. "Heute hätte der Tag nicht geiler beginnen können", schreibt ... mehr

Fünf beliebte Alltagssünden: Was der Körper auf Dauer übel nimmt

Es sind die kleinen lieb gewonnenen Gewohnheiten des Alltags: etwa das Smartphone-Lesen auf der Toilette oder der tägliche Fernsehabend auf der Couch. Doch was für den Moment Wohlbefinden verschafft, kann der Körper auf Dauer übel nehmen. Wir verraten, welchen ... mehr

Darum geben Frauen Ihr Geld so schnell aus

Eine Studie bestätigt so manche Klischees über Frauen und Mode. Laut der Befragung von Greenpeace geben viele jüngere Frauen gerne Geld aus, um Stress abzubauen. Bei etwa jeder Zweiten verbessert Shopping deutlich die Laune – und das, obwohl der Kleiderschrank ... mehr

Nackenschmerzen: So beugen Sie Verspannungen vor

Manchmal reicht schon eine Kleinigkeit: Man hat Zugluft abbekommen, nachts auf dem falschen Kissen geschlafen oder lange angespannt vor dem Computer gesessen. Am nächsten Morgen ist der Nacken steif, der Kopf lässt sich kaum drehen. Nackenverspannungen ... mehr

Bluthochdruck: Auf diese Warnzeichen sollten sie achten

Bei immer mehr Menschen in Deutschland wird Bluthochdruck diagnostiziert. Vom Jahr 2008 bis zum Jahr 2015 stieg die Zahl der Betroffenen um mehr als zwei Millionen auf über 23 Millionen Patienten. Hier erfahren Sie, was Sie zu dem Thema wissen sollten und welche ... mehr

Fünf Tipps von Knigge, wie man mit Rüpeln umgeht

Deutsche Männer legen Umfragen zufolge viel Wert auf Höflichkeit und die richtigen Umgangsformen – vor allem bei den Mitmenschen. Keine Zeit, zu viel Stress, in Gedanken woanders – diese Ausreden kennt der Stilexperte, Autor und Berater Moritz Freiherr Knigge genau ... mehr

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr

Kleinkinder: Stress in früher Kindheit kann Leben verkürzen

Kleinkinder reagieren sensibel auf Spannungen und Veränderungen im vertrauten Familienumfeld. Streit, Trennung der Eltern, selbst die Geburt eines Geschwisterchens können psychischen Stress auslösen. Die Folgen können das spätere Leben massiv beeinträchtigen. Eltern ... mehr

So lassen sich gestresste Mütter von Drogen verführen

"Mother’s little helper" - so besangen die Rolling Stones in den 1960ern die Substanzen, die Mütter über den Alltag retten sollten. Ein verführerischer Strohhalm, der kurzfristige Rettung verspricht, aber langfristig einen Teufelskreis in Gang setzt - und alles andere ... mehr

Blähbauch: Symptome, Ursachen und Behandlungstipps

Das Rumoren im Bauch: Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein und auch peinlich. In vielen Fällen haben die Beschwerden glücklicherweise aber harmlose Ursachen. Lesen Sie hier mehr über Anzeichen, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten sowie ... mehr

Broken-Heart-Syndrom: Herzen können vor Glück zerbrechen

Schwere Verluste, Trennungen oder psychische Belastungen können zum Broken-Heart-Syndrom führen. Dabei treten ähnliche Symptome wie bei einem Herzinfarkt auf. Doch auch intensive Glücksmomente können einen solchen Effekt auslösen. Mediziner sprechen in diesem ... mehr

Essstörungen: Bulimie und Magersucht werden immer öfter diagnostiziert

Essstörungen werden in Deutschland immer häufiger. Das ergab eine Studie der gesetzlichen Krankenkasse Barmer. Die Zahl der Betroffenen stieg bundesweit zwischen 2011 und 2015 um etwa 13 Prozent, wie die Kasse nach Hochrechnung eigener Versichertendaten mitteilt. Waren ... mehr

Training am Arbeitsplatz – Fitness-Tipps fürs Büro

Sitzen ist das neue Rauchen, warnen Gesundheitsexperten: Zu wenig Bewegung und zu lange Sitzphasen schwächen den gesamten Körper. Was Sie dagegen tun können und wie Sie ihrer Gesundheit helfen, lesen Sie hier. Wer täglich mehr als sechs Stunden sitzt, senkt seine ... mehr

Stress abbauen: Psychiater mahnen zu mehr Pausen

Der Druck in Beruf, Freizeit und  Familie wächst. Wenn der Stress ständig auftritt, drohen ernsthafte psychische Erkrankungen, warnen Psychiater. Laut den Experten ist man in Dänemark schon weiter. Termin folgt auf Termin. Immer die Deadlines im Nacken. An die privaten ... mehr

So reagiert das Herz auf Stress

Der Termindruck nimmt zu, immer scheint die Zeit zu knapp zu sein: im Beruf, in der Familie, in der Freizeit. Viele fühlen sich schlapp und ausgelaugt, sehnen sich nach mehr Ruhe. "Ich krieg´ noch einen Herzinfarkt", stöhnt so mancher. Ist diese Sorge berechtigt ... mehr

Nägelkauen bei Kindern: Bestrafung ist der falsche Weg

Manchmal ist die Mathearbeit schuld. Oder der spannende Kinofilm. Stehen Kinder unter Anspannung und Stress, lassen sie das oft an ihren Fingernägeln aus. Um Kindern das krankhafte Nägelkauen abzugewöhnen, müssen Eltern mit ihnen die Ursachen herausfinden ... mehr

Studenten geben zu: Uni macht mehr Stress als die Arbeitswelt

Studenten haben richtig Stress, mehr als Berufstätige. Das ergab eine aktuelle Umfrage. Junge Frauen sind stärker als ihre männlichen Kommilitonen betroffen. Schuld sind Zukunftssorgen, Prüfungsdruck, Geldknappheit - und mangelnde Belastbarkeit. Die Bologna-Reform ... mehr

Umfrage: Viele Studenten fühlen sich massiv unter Stress

Berlin (dpa) - Studierende in Deutschland fühlen sich nach einer aktuellen Umfrage stärker gestresst als Beschäftigte im Job. Insgesamt leiden Studentinnen mehr unter der Belastung als ihre männlichen Kommilitonen, und an staatlichen ... mehr

Hochschulen - Studenten unter Stress: Gut die Hälfte spürt massiven Druck

Berlin (dpa) - Durch Zeitdruck und Zukunftsängste fühlen sich Studierende in Deutschland nach einer aktuellen Umfrage insgesamt stärker unter Stress als Beschäftigte im Job. Studentinnen leiden unter dieser Situation mehr als ihre männlichen Kommilitonen. An staatlichen ... mehr

AOK-Umfrage: Hälfte der Studenten fühlt sich massiv unter Stress

Berlin (dpa) - Studierende in Deutschland fühlen sich nach einer aktuellen Umfrage stärker gestresst als Beschäftigte im Job. Insgesamt leiden Studentinnen mehr unter der Belastung als ihre männlichen Kommilitonen, und an staatlichen ... mehr

AOK-Bundesverband präsentiert Untersuchung zum Stress bei Studenten

Berlin (dpa) - Wie stressig ist Studieren? Dieser Frage geht der AOK-Bundesverband in einer Studie mit mehr als 18 000 Teilnehmern nach, deren Ergebnisse heute vorgestellt werden. Derzeit studieren in Deutschland rund 2,8 Millionen Menschen, so viele wie nie zuvor ... mehr

Reizdarmsyndrom kann durch Ängste und Stress ausgelöst werden

Wenn der Darm ständig grummelt und schmerzt, kann das ein Anzeichen für das Reizdarmsyndrom sein. Auch anhaltende Bauchbeschwerden wie Blähungen oder Durchfall können darauf hindeuten.  Eine Studie hat nun gezeigt, dass nicht nur Ernährungsfaktoren bei der Entstehung ... mehr

Reizdarmsyndrom kann durch Ängste und Stress ausgelöst werden

Wenn der Darm ständig grummelt und schmerzt, kann das ein Anzeichen für das Reizdarmsyndrom sein. Auch anhaltende Bauchbeschwerden wie Blähungen oder Durchfall können darauf hindeuten.  Eine Studie hat nun gezeigt, dass nicht nur Ernährungsfaktoren bei der Entstehung ... mehr

Herz unter Stress: Die besten Strategien, um gegenzusteuern

Leistungsdruck, Probleme in der Beziehung, am Arbeitsplatz oder in der Familie können das Herz schädigen. Besonders gefährlich wird es dann, wenn der Stress über einen längeren Zeitraum andauert und den  Blutdruck in die Höhe treibt.  Nach Angaben der Deutschen ... mehr

Neue Atemtechnik-Methode soll gegen Burnout und Stress helfen

Im Kampf gegen Burnout und Stress gehen manche Betriebe ungewöhnliche Wege: Sie animieren ihre Beschäftigten zu einer besonderer Atem- und Fokussierungstechnik. Kurse in der so genannten "HeartMath"-Methode bietet der Saarbrücker Manager Reiner Krutti inzwischen ... mehr

Erkältung vorbeugen: Warum Abhärten fast nichts bringt

Um die Abwehrkräfte zu stärken, schwitzen manche in der Sauna, andere springen bei Minusgraden in den See. All das soll den Körper widerstandsfähiger machen und uns erkältungsfrei durch den Winter bringen. Mediziner winken jedoch ab: Vieles, was wir dafür tun, bringt ... mehr

Nervennahrung: diese 8 Lebensmittel helfen gegen Stress

Ein stressiger Alltag kostet viel Energie. Da ist schnell Nervennahrung gefragt. Doch Schokoriegel und Co. bieten nur eine kurzfristige Lösung. Es gibt eine Reihe gesunder, leckerer Alternativen, mit denen Sie Ihre Energiereserven wieder auffüllen können. Einige ... mehr

US-Studie: Warum die Scheidungen nach den Ferien steigen

US-Ehepaare trennen sich häufig nach den Sommer- und Winterferien. So reichen in den USA besonders viele Paare ihre Scheidungsklagen im März und August ein, wie Soziologen der University of Washington in Seattle im Rahmen einer großen Fachtagung berichten. Nach Ansicht ... mehr

Resilienz fördern: Stress einfach weglächeln

Im Urlaub können Kraftreserven für den Alltag neu aufgetankt werden. Wie aber funktioniert das genau? Und können wir das lernen? Diese Fragen erforscht das Deutsche Resilienz-Zentrum in Mainz. Dauernder Stress macht krank - es gibt aber auch Leute, denen macht ... mehr

PMS, Kopfschmerzen & Co: Diese Leiden quälen Frauen immer wieder

Bestimmte Krankheiten und Beschwerden begleiten Frauen jahrelang. Schuld daran ist oft der Rhythmus des weiblichen Körpers. So spielen hormonelle Schwankungen, die mit der Periode einhergehen, eine bedeutende Rolle. Man denke nur an Kopfschmerzen ... mehr

Umfrage zu Verkehrsklima: Jeder dritte Autofahrer in Deutschland ist aggressiv

Stress und Aggression sind häufige Beifahrer. Mehr als jeder dritte Autofahrer in Deutschland ist in aggressiver Stimmung unterwegs. Jeder zweite fühlt sich gestresst und nervös. Das ergab repräsentative Umfrage.  Unfallforscher der Versicherer (UDV) haben ... mehr

Krank im Urlaub? Wie Sie Ihre Urlaubstage retten

Kennen Sie das auch: Sie haben Urlaub, der Stress lässt nach und gerade dann werden Sie krank. Mittlerweile hat sich für dieses Phänomen die Bezeichnung "Freizeitkrankheit" etabliert. Wie Sie Ihre Urlaubstage retten und einem verschnupften Urlaub durch bewusste ... mehr

Kinder: Langes Schreien ist Gift für Babys

Nicht wenige Eltern sind überzeugt, dass es  Babys nicht schadet, wenn man sie mal eine Weile schreien lässt. Doch das kann der kindlichen Entwicklung schaden. Eine Expertin erklärt, was schreiende Babys empfinden und was dabei in ihrem Körper passiert ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017