Sie sind hier: Home >

Strom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Strom

Verbraucher: Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Verbraucher: Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Berlin (dpa) - Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer. Zwar sinkt die sogenannte Ökostrom-Umlage für Strom aus Windkraft und Sonne im nächsten Jahr minimal um 0,088 auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde, wie die vier Netzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet ... mehr
Wirtschaftsminister erwartet Entlastung der Stromkunden

Wirtschaftsminister erwartet Entlastung der Stromkunden

Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) erwartet im kommenden Jahr eine deutliche Entlastung der Bürger und Unternehmen bei den Strompreisen. "Nach den aktuell veröffentlichten Zahlen der großen Stromnetzbetreiber in Brandenburg werden die Netzentgelte ... mehr
Strom und Gas: So finden Sie einen günstigeren Anbieter

Strom und Gas: So finden Sie einen günstigeren Anbieter

Die Kosten für Strom und Gas belasten die Haushaltskasse oft ganz schön stark. Deshalb kann es sich für Sie lohnen, Ihren Anbieter zu wechseln. Was Sie dabei beachten sollten. Wer es in der kalten Jahreszeit warm haben will, muss dafür mitunter tief ins Portemonnaie ... mehr
Standby-Verbrauch: Wie viel Abschalten wirklich spart

Standby-Verbrauch: Wie viel Abschalten wirklich spart

Der Fernseher hat einen hohen Standby-Verbrauch, oder doch nicht? Wie viel Strom ziehen vernetzte Geräte für die permanente Bereitschaft? Kann man mit einer kompletten Abschaltung tatsächlich mehrere hundert Euro im Jahr sparen? Wir haben nachgerechnet. Bei der Frage ... mehr
Braunkohlekraftwerk Frimmersdorf geht in die Reserve

Braunkohlekraftwerk Frimmersdorf geht in die Reserve

Nach mehr als sechs Jahrzehnten endet für das Braunkohlekraftwerk Frimmersdorf im rheinischen Grevenbroich in der Nacht zum Sonntag der normale Betrieb. Die zwei verbliebenen 300-Megawatt-Blöcke der Anlage werden in die "Sicherheitsbereitschaft ... mehr

Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht auf 6,792 Cent

Berlin (dpa) - Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer. Zwar sinkt laut der vier Netzbetreiber die sogenannte Ökostrom-Umlage für Strom aus Windkraft und Sonne im nächsten Jahr leicht um 0,088 auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde. Zugleich schlagen aber steigende ... mehr

Bauer löst Stromausfall aus: Straßenbahnen stehen still

In Griesheim bei Darmstadt sind nach einem Stromausfall die Straßenbahnen für eine Stunde stillgestanden. Auch viele Privathaushalte in der 28 000-Einwohner-Stadt hatten in der Zeit keinen Strom, wie die Polizei mitteilte. Ein Landwirt hatte bei Ackerarbeiten ... mehr

Bauer löst Stromausfall aus: Straßenbahnen stehen still

In Griesheim bei Darmstadt sind nach einem Stromausfall die Straßenbahnen für eine Stunde stillgestanden. Auch viele Privathaushalte in der 28 000-Einwohner-Stadt hatten in der Zeit keinen Strom, wie die Polizei mitteilte. Ein Landwirt hatte bei Ackerarbeiten ... mehr

Strom sparen: Wann sich der Austausch alter Elektrogeräte rechnet

Alte Elektrogeräte sind oft wahre Stromfresser. Doch rechnet sich der Austausch durch die Stromersparnis? Die Tarifexperten von Verivox haben für t-online.de mit Beispielgeräten genau nachgerechnet. 1. Lohnt sich ein neuer Fernseher? Immer flachere Modelle ... mehr

Solarworld stellt 77 frühere Mitarbeiter wieder ein

Gut einen Monat nach der radikalen Schrumpfkur und dem Neubeginn wächst der deutsche Solarmodulhersteller Solarworld wieder. Die Firma stelle weitere 77 Mitarbeiter ein, teilte Solarworld am Mittwoch mit. Dabei handele es sich ausschließlich um frühere Mitarbeiter ... mehr

Solarworld stellt 77 frühere Mitarbeiter wieder ein

Gut einen Monat nach der radikalen Schrumpfkur und dem Neubeginn wächst der deutsche Solarmodulhersteller Solarworld wieder. Die Firma stelle weitere 77 Mitarbeiter ein, teilte Solarworld am Mittwoch mit. Dabei handele es sich ausschließlich um frühere Mitarbeiter ... mehr

Mehr zum Thema Strom im Web suchen

Innogy setzt auf Elektromobilität und Photovoltaik

Die RWE-Ökostromtochter Innogy will verstärkt in die Wachstumsmärkte Elektromobilität, Photovoltaik und Glasfasernetze investieren. Insgesamt werde der Konzern dafür bis 2019 bis zu 1,2 Milliarden Euro ausgeben. Die Investitionsoffensive ist Bestandteil der neuen ... mehr

Finnischer Energiekonzern Fortum greift nach Uniper

Der finnische Energieversorger Fortum will den aus dem Eon-Konzern abgespaltenen deutschen Kraftwerksbetreiber Uniper übernehmen. Eon und Fortum befänden sich in fortgeschrittenen Gesprächen über einen Verkauf der verbliebenen milliardenschweren Eon-Beteiligung ... mehr

Produktion bei neuer Solarworld schnell angelaufen

Die Produktion beim Solarmodulhersteller Solarworld läuft gut einen Monat nach dem Neustart des Unternehmens bereits wieder auf Hochtouren. Die neue Firma produziere rund 70 000 Solarzellen und 1000 Module am Tag, sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Produktion bei neuer Solarworld schnell angelaufen

Die Produktion beim Solarmodulhersteller Solarworld läuft gut einen Monat nach dem Neustart des Unternehmens bereits wieder auf Hochtouren. Die neue Firma produziere rund 70 000 Solarzellen und 1000 Module am Tag, sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Produktion bei neuer Solarworld schnell angelaufen

Die Produktion beim Solarmodulhersteller Solarworld läuft gut einen Monat nach dem Neustart des Unternehmens bereits wieder auf Hochtouren. Die neue Firma produziere rund 70 000 Solarzellen und 1000 Module am Tag, sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Selbstversuch – Wie viel Strom erzeugen Zitteraale?

Dieser Mann ist entweder ziemlich verrückt oder von ausgeprägter wissenschaftlicher Neugier getrieben: Der Forscher Kenneth Catania testete an sich selbst, wie viel Strom Zitteraale übertragen. Elektroschock stärker als beim Taser In einem schmerzhaften Selbstversuch ... mehr

Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern geht in Betrieb

Berlin (dpa) - Sie soll Windenergie aus dem Nordosten zu den großen Stromverbrauchern nach Süddeutschland bringen: Die Südwest-Kuppelleitung geht heute offiziell in Betrieb. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will die Leitung ... mehr

Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern geht in Betrieb

Berlin (dpa) - Sie soll Windenergie aus dem Nordosten zu den großen Stromverbrauchern nach Süddeutschland bringen: Die Südwest-Kuppelleitung geht heute offiziell in Betrieb. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will die Leitung ... mehr

Kann man Windenergie speichern?

Bislang gibt es für die Erzeuger erneuerbarer Energie kaum Anreize, den Strom auch zu speichern. Ein Unternehmer will für einen Windpark in Andorra auf Speicherbatterien setzen – in der Zukunft könnte sich das Thema auch für deutsche Windradbetreiber stellen ... mehr

Neue Stromautobahn im Osten geht in Betrieb

Berlin (dpa) - Nach mehr als zehn Jahren Planung und Bau geht die Höchstspannungsleitung von Sachsen-Anhalt über Thüringen nach Bayern in Betrieb. Die sogenannte Thüringer Strombrücke soll Strom von Norddeutschland in den Süden bringen. So wird vor allem der Windstrom ... mehr

Neue Stromautobahn im Osten geht in Betrieb

Berlin (dpa) - Nach mehr als zehn Jahren Planung und Bau geht die Höchstspannungsleitung von Sachsen-Anhalt über Thüringen nach Bayern in Betrieb. Die sogenannte Thüringer Strombrücke soll Strom von Norddeutschland in den Süden bringen. So wird vor allem der Windstrom ... mehr

Neue Stromautobahn im Osten geht in Betrieb

Berlin (dpa) - Nach mehr als zehn Jahren Planung und Bau geht die Höchstspannungsleitung von Sachsen-Anhalt über Thüringen nach Bayern in Betrieb. Die sogenannte Thüringer Strombrücke soll Strom von Norddeutschland in den Süden bringen. So wird vor allem der Windstrom ... mehr

50Hertz nimmt neue Stromtrasse nach Bayern in Betrieb

Berlin (dpa) - Nach mehr als zehn Jahren Planung und Bau geht nun die Höchstspannungsleitung von Sachsen-Anhalt über Thüringen nach Bayern in Betrieb. Die sogenannte Thüringer Strombrücke soll Strom von Norddeutschland in den Süden bringen. So wird vor allem ... mehr

50Hertz nimmt neue Stromtrasse nach Bayern in Betrieb

Berlin (dpa) - Nach mehr als zehn Jahren Planung und Bau geht nun die Höchstspannungsleitung von Sachsen-Anhalt über Thüringen nach Bayern in Betrieb. Die sogenannte Thüringer Strombrücke soll Strom von Norddeutschland in den Süden bringen. So wird vor allem ... mehr

Windparks in der Nordsee steigern Produktion um 50 Prozent

Die Windparks in der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 7,77 Terawattstunden Strom geliefert und damit rund 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig seien zum Halbjahr bereits 72 Prozent der Gesamterzeugung ... mehr

Windparks in der Nordsee steigern Produktion um 50 Prozent

Die Windparks in der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 7,77 Terawattstunden Strom geliefert und damit rund 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig seien zum Halbjahr bereits 72 Prozent der Gesamterzeugung ... mehr

Windparks in der Nordsee steigern Produktion um 50 Prozent

Die Windparks in der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 7,77 Terawattstunden Strom geliefert und damit rund 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig seien zum Halbjahr bereits 72 Prozent der Gesamterzeugung ... mehr

Windparks in der Nordsee steigern Produktion um 50 Prozent

Bayreuth (dpa) - Die Windparks in der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres knapp acht Terawattstunden Strom geliefert und damit rund 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig seien zum Halbjahr bereits 72 Prozent ... mehr

Fernkälte statt Klimaanlage: Sinnvoll, aber noch zu teuer

Ein kühles Büro im Sommer – das geht auch ohne brummende Klimaanlage. Zentrale Kühlanlagen und kilometerlange Rohrsysteme mit kaltem Wasser sorgen für angenehme Temperaturen und sparen zudem Geld und CO2, sagen Fachleute. Ist Fernkälte auch ein neuer Trend ... mehr

Miete inklusive Strom und Wärme – bald Wirklichkeit?

Ist die richtige Wohnung gefunden, geht die Suche nach dem günstigsten Stromversorger einher – schließlich ist die Warmmiete bereits hoch genug. Die Lösung soll nun eine Flatrate für Strom und Wärme sein. Ein Segen für den Mieter? Die Waschmaschine läuft, die Wohnung ... mehr

Strom sparen bei Kühlschrank und Gefrierschrank

Der Kühlschrank ist in den meisten Haushalten der Stromfresser Nummer eins. Rund ein Viertel des gesamten Stromverbrauchs eines Durchschnittshaushalts gehen auf das Konto von Kühl- und Gefrierschrank. Entsprechend groß ist das Sparpotenzial.  Um die laufenden ... mehr

Zahlreiche Stromausfälle nach Unwetter in Bayern

Das Unwetter, das in der Nacht zum Samstag über weite Teile Bayerns zog, hat etwa 40 Stromausfälle verursacht. Wie die Bayernwerk AG mitteilte, mussten mehr als 40 000 Haushalte und Betriebe im Bayernwerk-Netzgebiet zeitweise ohne Strom auskommen. Mehrere zentrale ... mehr

Branche: Ausbreitung von E-Autos überfordert Stromnetz

Das Stromnetz in den Autoländern Bayern und Baden-Württemberg ist nach Brancheneinschätzungen nicht auf die erwartete Verbreitung von Elektroautos und Wärmepumpen vorbereitet. Die Energiewirtschaft geht davon aus, dass künftig deutlich höhere Lastspitzen auftreten ... mehr

Branche: Ausbreitung von E-Autos überfordert Stromnetz

Das Stromnetz in den Autoländern Bayern und Baden-Württemberg ist nach Brancheneinschätzungen nicht auf die erwartete Verbreitung von Elektroautos und Wärmepumpen vorbereitet. Die Energiewirtschaft geht davon aus, dass künftig deutlich höhere Lastspitzen auftreten ... mehr

Autobahn 2.0: eHighway mit elektrifizierter Lkw-Spur

Der Elektrokonzern Siemens rüstet eine Autobahn in Hessen mit elektrischen Oberleitungen für Strom-Lastwagen aus. Sie sollen von Ende 2018 an testweise über die A5 rollen. Das Land Hessen beauftragte den Münchener Konzern mit dem Bau einer Oberleitungsanlage auf einer ... mehr

Gläubigerversammlung von Solarworld hat begonnen

Drei Monate nach dem Insolvenzantrag hat am Mittwoch in Bonn eine Gläubigerversammlung des insolventen Solarkonzerns Solarworld begonnen. Die Gläubiger stimmen über den Verkauf der beiden deutschen Solarworld-Werke im sächsischen Freiberg und im thüringischen Arnstadt ... mehr

Gläubigerversammlung von Solarworld hat begonnen

Drei Monate nach dem Insolvenzantrag hat am Mittwoch in Bonn eine Gläubigerversammlung des insolventen Solarkonzerns Solarworld begonnen. Die Gläubiger stimmen über den Verkauf der beiden deutschen Solarworld-Werke im sächsischen Freiberg und im thüringischen Arnstadt ... mehr

Gläubigerversammlung von Solarworld hat begonnen

Drei Monate nach dem Insolvenzantrag hat am Mittwoch in Bonn eine Gläubigerversammlung des insolventen Solarkonzerns Solarworld begonnen. Die Gläubiger stimmen über den Verkauf der beiden deutschen Solarworld-Werke im sächsischen Freiberg und im thüringischen Arnstadt ... mehr

Verschiebt der technische Fortschritt die Wertschöpfungskette?

In wenigen Jahren werden E-Antriebe fast so günstig wie Verbrennungsmotoren sein. Laut der Analyse einer Beratungsagentur könnte dies einen Boom bei der Elektromobilität nach sich ziehen. Der derzeit noch große Preisunterschied zwischen Elektroantrieb ... mehr

E-Autos: War das Tanken kompliziert und teuer werden kann

Geringe Reichweite, hohe Anschaffungskosten und der langwierige Ladevorgang sind drei wesentliche Hürden, die dem Siegeszug des Elektroautos im Wege stehen. Wer sein E-Mobil spontan an öffentlichen Ladesäulen auflädt, zahlt oft mehr für den Strom als im Haushalt ... mehr

Elektrobrand mit wenigen Schritten vermeiden

Manchmal geraten Elektrogeräte im Haushalt in Brand – scheinbar einfach so. Selten liege das an den Geräten selbst, sagen Experten. Vor allem bedienen ihre Besitzer sie falsch. Ausgeschaltete Elektrogeräte wie Toaster und Föhn trennen Nutzer nach dem Gebrauch besser ... mehr

Mehrere tausend Haushalte in Pankow stundenlang ohne Strom

In Berlin-Pankow sind mehrere tausend Haushalte am Dienstag etwa neun Stunden lang ohne Strom gewesen. "Seit 18.02 Uhr sind alle Kunden wieder am Netz", sagte Stromnetz Berlin-Sprecher Olaf Weidner. Grund für den Stromausfall war, dass zwei 10 000-Volt-Kabel ... mehr

Stromausfall in Berlin-Pankow für 3000 Haushalte

Rund 3000 Haushalte sind in Berlin-Pankow seit Dienstagmorgen ohne Strom. "Die Störung bestehe seit 9.00 Uhr, sagte Stromnetz Berlin-Sprecher Olaf Weidner am Dienstagnachmittag. Es seien zwei 10 000-Volt-Kabel beschädigt. Fremdverschulden durch Baggerarbeiten ... mehr

Chemnitzer Energieversorger will aus Braunkohle aussteigen

Der sächsische Strom- und Wärmeerzeuger Eins Energie aus Chemnitz will von 2028 an keine Braunkohle mehr verfeuern. Das Unternehmen werde in den kommenden zwölf Jahren aus der Braunkohle aussteigen, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Roland Warner ... mehr

Wo bin ich bei Gewitter sicher?

Auf heiße Temperaturen folgen im Sommer oft Gewitter. Doch wie sollte man reagieren, wenn Blitz und Donner plötzlich während eines Ausflugs aufkommen? Experten geben Tipps zum richtigen Verhalten bei Unwettern. Heftige Unwetter ziehen im Sommer ... mehr

Wartungsarbeiten im Atomkraftwerk Isar 2 abgeschlossen

Die Wartungsarbeiten im Atomkraftwerk Isar 2 in Essenbach bei Landshut sind beendet. Seit der Nacht zum Donnerstag speist das Kernkraftwerk KKI 2 wieder Strom in das Netz ein. Für die Revision war das Kraftwerk für knapp drei Wochen vom Netz getrennt worden ... mehr

Was tun, wenn der Keller unter Wasser steht

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat ist erst einmal: Nicht in Panik verfallen und Geduld haben. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. Der Dauerregen macht ... mehr

Amprion stellt möglichen Verlauf für Stromautobahn vor

Wesel (dpa) - Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Meerbusch-Osterath im Rheinland vorgestellt. Die Korridore geben eine erste Richtung vor, wie der Verlauf ... mehr

Amprion stellt möglichen Verlauf für Stromautobahn vor

Wesel (dpa) - Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Meerbusch-Osterath im Rheinland vorgestellt. Die Korridore geben eine erste Richtung vor, wie der Verlauf ... mehr

Amprion stellt möglichen Korridore für Stromautobahn vor

Wesel (dpa) - Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Osterath im Rheinland vorgestellt. Die Korridore geben eine erste Richtung vor, wie der Verlauf der mehr als 300 Kilometer langen ... mehr

Amprion stellt möglichen Korridore für Stromautobahn vor

Wesel (dpa) - Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Osterath im Rheinland vorgestellt. Die Korridore geben eine erste Richtung vor, wie der Verlauf der mehr als 300 Kilometer langen ... mehr

Kennzeichen E: Mit dem Stromer ST1 X Sport auf Tempo 50

Pedelecs, die bis maximal 25 km/h angeschoben werden, sind derzeit besonders gefragt. Die schnelleren S-Pedelecs finden sich hingegen nur selten auf unseren Straßen. Das liegt unter anderem an der etwas unausgegorenen rechtlichen Situation und wohl auch an den zumeist ... mehr

Stromleitungen: Bürger können über Risiken mitreden

Bei Gesundheitsrisiken durch neue Stromleitungen sollen Bürger ein direktes Mitspracherecht erhalten. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) komme mit einer entsprechenden Online-Befragung zu bevorstehenden Forschungsprogrammen zum Stromnetzaufbau diesem Wunsch ... mehr

Wie werden zukünftig Akkus geladen oder sind sie bald sogar überflüssig?

Wie werden Smartphones und Smartwatches künftig mit Energie versorgt? Diese Frage beschäftigt Forscher auf der ganzen Welt. Wir stellen verschiedene Ansätze vor und zeigen die spannendsten Entwicklungen. Nichts ist nerviger als ein leerer Akku. Besonders bei unseren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017