Thema

Strom

Studie: 2025 kommt der Preisdurchbruch bei Elektroautos

Studie: 2025 kommt der Preisdurchbruch bei Elektroautos

Der Energy-Think-Tank Bloomberg glaubt, dass bis zum Jahr 2040 ein Massenmarkt für Elektroautos entstehen wird – Leidtragender ist die Ölbranche. Angesichts eines drohenden Fahrverbots für Diesel-Pkw rücken neue Technologien ... mehr
Strom sparen bei Kühlschrank und Gefrierschrank

Strom sparen bei Kühlschrank und Gefrierschrank

Der Kühlschrank ist in den meisten Haushalten der Stromfresser Nummer eins. Rund ein Viertel des gesamten Stromverbrauchs eines Durchschnittshaushalts gehen auf das Konto von Kühl- und Gefrierschrank. Entsprechend groß ist das Sparpotenzial.  Um die laufenden ... mehr
Strom: In diesem Fall haben Sie ein Sonderkündigungsrecht

Strom: In diesem Fall haben Sie ein Sonderkündigungsrecht

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Rechte von Stromkunden gestärkt. Bei einem Preisanstieg greift das Sonderkündigungsrecht. Wie Sie davon Gebrauch machen. Wenn ein Stromanbieter die Preise anhebt, können seine Kunden den Vertrag ... mehr
Fortum überzeugt für Uniper-Übernahme nur wenige Aktionäre

Fortum überzeugt für Uniper-Übernahme nur wenige Aktionäre

Der finnische Energieversorger Fortum hat nur wenige Uniper-Aktionäre von seinem Angebot für die geplante Übernahme des Düsseldorfer Kraftwerksbetreibers überzeugt. Mit dem Ende der zweiten Annahmefrist hat Fortum 47,12 Prozent der Uniper-Anteile eingesammelt und damit ... mehr
Netzagentur: Zweite Ausschreibung für Offshore-Windparks

Netzagentur: Zweite Ausschreibung für Offshore-Windparks

Die Ausschreibung für Vergütung und Netzanbindung von Windparks vor den deutschen Küsten geht in die zweite Runde. Bewerben können sich Offshore-Windparks, die nach dem 31. Dezember 2020 in Betrieb genommen werden sollen, wie die Bundesnetzagentur am Dienstag mitteilte ... mehr

Immobilien: Den Kühlschrank richtig aufstellen

Freiburg (dpa/tmn) - Kühl- und Gefriergeräte sind meist im Dauerbetrieb. Die richtige Nutzung kann dazu beitragen, Energie und damit auch Geld zu sparen, erklärt das Öko Institut in Freiburg. Wichtig ist zum Beispiel der richtige Standort: Kühlschränke sollten nicht ... mehr

Nach Hurrikan fast ein Drittel Puerto Ricos noch ohne Strom

San Juan (dpa) - Auch vier Monate nach dem verheerenden Wirbelsturm «Maria» haben fast ein Drittel der Puerto Ricaner noch immer keinen Strom. Mehr als 450 000 Kunden seien noch nicht wieder ans Elektrizitätsnetz angeschlossen, sagte der Direktor des staatlichen ... mehr

Sturmschäden beseitigt: Mitnetz-Kunden haben wieder Strom

Vier Tage nach Orkan "Friederike" haben alle Kunden des Netzbetreibers Mitnetz in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg wieder Strom. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, waren bis zum Sonntagabend alle Schäden behoben. Nachdem am Donnerstag ... mehr

100 Haushalte in Münster- und Siegerland noch ohne Strom

Nach dem Orkan "Friederike" waren am Freitagmittag im Versorgungsgebiet des Stromnetzbetreibers Westnetz weiterhin rund 100 Haushalte ohne Strom. Sie sollten bis spätestens Freitagabend wieder am Stromnetz sein, wie ein Unternehmenssprecher in Essen sagte ... mehr

Eingriffe ins Stromnetz: Netzbetreiber zahlt Millionen

Wegen Eingriffen in das Stromnetz hat der ostdeutsche Netzbetreiber Mitnetz auch 2017 wieder Entschädigungen in Millionenhöhe gezahlt. Nach vorläufigen Hochrechnungen schlugen die Maßnahmen im vorigen Jahr mit rund 13,9 Millionen Euro zu Buche. Das teilte ... mehr

Kammer: Industrie stöhnt über hohe Strompreise

Hohe Strompreise bleiben nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt ein negativer Standortfaktor in Thüringen. "Thüringer Stromabnehmer zahlen bis zu zehn Prozent mehr für die Kilowattstunde als Verbraucher in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Mehr zum Thema Strom im Web suchen

Kürzungen: Gerichtsgutachter kritisiert Bundesnetzagentur

Das Oberlandesgericht Düsseldorf verhandelt seit Mittwoch über die Frage, wie viel Geld Stadtwerke und andere Unternehmen mit dem Betrieb von Strom- und Gasnetzen verdienen dürfen. In dem Verfahren geht es damit auch um mögliche Entlastungen für Stromverbraucher ... mehr

LED-Lampen in der richtigen Lichtfarbe und Helligkeit finden

LED-Lampen verbrauchen wenig Strom und sind langlebig. Der etwas höhere Verkaufspreis im Vergleich zu Halogen- und Energiesparlampen macht sich schnell bezahlt. Laut Stiftung Warentest sind LEDs auf Dauer mit Abstand die günstigsten Leuchtmittel ... mehr

Frankfurt Oder: Rund 2000 Menschen ohne Strom

Rund 2000 Stromkunden in Frankfurt (Oder) sind am Donnerstag zeitweise von einem Ausfall betroffen gewesen. An zwei Stellen in der Stadt wurden von Unbekannten am Vormittag Erdkabel beschädigt, wie die Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) mbH mitteilte ... mehr

Geplante Nord-Süd-Stromautobahn soll Ruhrgebiet umgehen

Die bis 2025 geplante Stromautobahn von der Nordsee ins Rheinland soll das dicht besiedelte Ruhrgebiet umgehen. Der bevorzugte Korridor für die Stromverbindung verlaufe weitgehend entlang der deutsch-niederländischen Grenze und solle den Rhein bei Rees am Niederrhein ... mehr

Netzausbau: Warum dauert das so lange?

Schleppender und teurer Netzausbau ist ein Lieblingsthema der Kritiker der Energiewende. Meist geht es dabei um die riesigen Stromtrassen quer durch Deutschland – zum Ärger von Stadtwerken und Anwohnern. Wenn Deutschland ein Netzproblem hat, bedeutet das nicht ... mehr

Eon trennt sich von Uniper-Anteilen

Der Energiekonzern Eon trennt sich nahezu vollständig von der Stromerzeugung aus Kohle, Gas und Erdöl. Eon hat am Montag endgültig beschlossen, für knapp 3,8 Milliarden Euro seine Beteiligung von rund 47 Prozent am Kraftwerksbetreiber Uniper dem finnischen Versorger ... mehr

Energieversorger enviaM senkt Strompreis

Der Energieversorger enviaM hat seine Strompreise zum Jahresanfang um rund 3,8 Prozent gesenkt. Von dem Rückgang um 1,09 Cent brutto pro Kilowattstunde profitierten rund 750 000 Privat- und Gewerbekunden im Grundversorgungsgebiet, teilte enviaM am Montag in Chemnitz ... mehr

Was tun, wenn der Keller unter Wasser steht

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat ist erst einmal: Nicht in Panik verfallen und Geduld haben. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. Der Dauerregen macht ... mehr

Verbraucher: Erneuerbare treiben Strompreise weniger

Berlin (dpa) - Die erneuerbaren Energien bleiben 2018 auf dem Vormarsch und werden zugleich weniger stark für die steigenden Strompreise in Deutschland verantwortlich sein. Dies schätzt die Berliner Denkfabrik Agora Energiewende in ihrer jüngsten Studie ... mehr

China will Bitcoin-Schürfern Strom abschalten

China gilt als Heimat einiger der größten Bitcoin-Miner. Durch das Schürfen von Kryptowährungen wie Bitcoin kommt es zu extrem hohem  Stromverbrauch. Nun droht die chinesische Regierung mit Stromsperren. In Ägypten sprach sich der Großmufti gegen Bitcoin aus. Einige ... mehr

Stromnetz unter Druck - Tennet meldet Rekordkosten für Noteingriffe

Bonn (dpa) - Der Ausbau der erneuerbaren Energie setzt das deutsche Stromnetz immer stärker unter Druck. Der große Netzbetreiber Tennet musste 2017 wegen unzureichender Leitungskapazitäten fast eine Milliarde Euro für sogenannte Noteingriffe ins Netz zahlen. Das teilte ... mehr

Zu wenig Stromleitungen: Rekordkosten für Noteingriffe

Der Ausbau der erneuerbaren Energie setzt das deutsche Stromnetz immer stärker unter Druck. Der große Stromnetzbetreiber Tennet, dessen Netzgebiet in der Mitte Deutschlands von Schleswig-Holstein bis zum Süden Bayerns reicht, musste deshalb 2017 fast eine Milliarde ... mehr

Das ändert sich 2018 für Verbraucher

Weniger Sozialabgaben, mehr Hartz IV, Ende des 500-Euro-Scheins: Was sich 2018 für Verbraucher ändert. Dieser Artikel ist Teil unseres Jahresrückblicks. Hier finden Sie alle unsere Jahresrückblicke und Ausblicke auf 2018. Im kommenden Jahr müssen sich die Verbraucher ... mehr

Dürfen Mieter ohne Erlaubnis Stromleitungen verlegen?

Dürfen Mieter ohne die Genehmigung des Vermieters Renovierungen in ihrer eigenen Wohnung vornehmen? Ja. Es gibt aber Ausnahmen. Zum Beispiel bei Stromleitungen. Leitungen unter dem Putz verlegen In Altbauwohnungen entspricht die vorhandene Elektroinstallation nicht ... mehr

Nachtspeicherofen - Vor- und Nachteile

Nachtspeicheröfen und Nachtspeicherheizungen heizen sich über Nachtstrom auf und geben die gespeicherte Wärme tagsüber durch einen integrierten Ventilator an den Raum ab. Das hört sich zunächst positiv an. Gleichsam sollten Sie wissen, dass ein Nachtspeicherofen ... mehr

Anteil erneuerbarer Energien steigt auf 33 Prozent

Berlin (dpa) - Bei der Stromerzeugung in Deutschland ist der Anteil erneuerbarer Energien in diesem Jahr stark gestiegen. Er lag nach vorläufigen Zahlen bei 33,1 Prozent nach 29,0 Prozent im Jahr 2016, wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft ... mehr

Verbraucherzentralen fordern Entlastungen für Stromkunden

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen fordern von der künftigen Bundesregierung Entlastungen für private Stromkunden bei den Kosten der Energiewende. Dies wäre wichtiger als vielleicht die eine oder andere Steuer zu reduzieren, sagte der Chef des Verbraucherzentrale ... mehr

Leitlinien zur Treibstoffversorgung bei Stromausfall

Deutschland ist nicht ausreichend auf einen flächendeckenden, lang anhaltenden Stromausfall eingestellt. Vor allem die Versorgung von Einsatzfahrzeugen und wichtigen Notstromaggregaten mit Treibstoff ist bislang nicht gesichert. Zur Behebung dieses Problems ... mehr

Wie Sie Strom auf Ihrem eigenen Balkon erzeugen

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschland nicht erlaubt, das hat sich aber inzwischen geändert. Kleine ... mehr

Stromausfall legt Schulbetrieb lahm: Freier Tag für Schüler

Ein großflächiger Stromausfall hat 900 Schülern in Grimma (Landkreis Leipzig) einen freien Tag beschert. Die Versorgung war am Montagmorgen gegen vier Uhr unterbrochen worden, teilte eine Sprecherin des Netzbetreibers "Mitnetz Strom" mit. Zwischenzeitlich seien ... mehr

Windenergie auf See erzeugt mehr Strom als gedacht

Sollen die Ziele der Energiewende erreicht werden, müssen noch deutlich mehr Windkraftwerke in Nord- und Ostsee errichtet werden, ergab eine Studie im Auftrag der Branche. Umweltschützer reagieren aber zunehmend skeptisch auf diese Nutzung der Meere. Windkraftwerke ... mehr

Energiewende läuft laut Studie nicht

München (dpa) - Die Bundesregierung hat bei der Energiewende laut einer neuen Studie des Prognos-Instituts ihre wesentlichen Ziele bislang weit verfehlt. Die Emissionen des klimaschädlichen Kohlendioxids seien nicht wie geplant gesunken, sondern stagnieren ... mehr

Mehr als 200 Ex-Angestellte von Solarworld auf Jobsuche

Knapp die Hälfte der Mitarbeiter, die durch die Insolvenz des Solarzellenherstellers Solarworld in Arnstadt ihren Job verloren, haben einen neuen Arbeitgeber gefunden. Diese Zwischenbilanz zog am Montag die Transfergesellschaft. 482 Ex-Angestellte waren ... mehr

Strom wird billiger: Energieversorger enviaM senkt Preise

In Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg wird für zahlreiche Verbraucher der Strom billiger. Der Energiedienstleister enviaM wird zum Beginn des Jahres seine Preise um etwa drei Prozent senken. Wie das Unternehmen am Montag in Chemnitz mitteilte ... mehr

Schalter war defekt: "Stromausfälle können immer auftreten"

Der jüngste Stromausfall im Großraum Mainz-Wiesbaden war nach Einschätzung der rheinland-pfälzischen Behörden ein singuläres Ereignis aufgrund eines defekten Schalters. "Stromausfälle können immer mal auftreten", sagte der Staatssekretär im Umwelt ... mehr

Wie sich die Fußarbeit in Elektroautos wandelt

Bis auf mittelschwere und starke Bremsmanöver lassen sich viele E-Autos wie Autoscooter allein mit Gaspedal fahren. Ein Modell hält sogar bei starken Gefälle ohne Bremse. Hersteller versprechen Komfort und Effizienz – wo stecken die Risiken? Eine Auto ohne Bremse ... mehr

Stromausfälle in der Gemeinde Haßloch

In der Gemeinde Haßloch (Kreis Bad Dürkheim) ist am Montagmorgen stellenweise der Strom ausgefallen. Es gebe eine Störung im Stromnetz, teilte die Polizei Ludwigshafen über Twitter mit. Die Pfalzwerke arbeiten an der Fehlerbehebung. Ab wann das Stromnetz wieder ... mehr

Das Rennen um die größte Batterie der Welt

Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena wollen eine riesige Batterie für die Energiewende bauen. Doch wie soll das funktionieren? Die Gemeinde Jemgum in Ostfriesland ist bundesweit nicht gerade bekannt. Neben Kuhweiden gibt es einen Fischereihafen ... mehr

Sichere Steckdosenleisten erkennen

Steckdosenleisten finden sich wohl in fast jedem Haushalt. Vor allem in vielen Altbauten sind festinstallierte Steckdosen in der Wand oft knapp und die Steckerleisten schon deshalb unverzichtbar. Doch gerade bei sehr günstiger Ware lässt die Sicherheit ... mehr

Wieder Stromausfall in Wiesbaden: 3500 Haushalte betroffen

Binnen weniger Tage ist zum zweiten Mal in Wiesbaden der Strom ausgefallen. In diesem Fall waren am Samstagabend rund 3500 Haushalte in den Stadtteilen Delkenheim und Nordenstadt betroffen, wie der Versorger ESWE mitteilte. Ursache dafür war nach Angaben der Wiesbadener ... mehr

Strompreiserhöhung berechtigt zur Sonderkündigung

Stromkunden können nach einer Preiserhöhung in der Regel von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Wie Sie Ihrem Stromversorger kündigen, lesen Sie hier. Strom bleibt 2018 teuer. In manchen Fällen wird er sogar noch teurer. Bei einer ... mehr

Ökostrom-Rekord in Deutschland

Rekordwert für Ökostrom in Deutschland: Bis Mitte November ist laut Berechnungen des Energiekonzerns Eon so viel Strom aus erneuerbaren Quellen in einem Jahr erzeugt worden wie nie zuvor. "Von Anfang Januar bis Mitte November haben alle Solar ... mehr

Stromausfälle in Mainz und Wiesbaden: Ursachensuche läuft

Nach dem großflächigen Stromausfall in Wiesbaden und Mainz ist der Versorger ESWE auf der Suche nach der Ursache. Die Frage ist, wie es zu dem folgenschweren Kurzschluss in einem Umspannwerk kommen konnte. Daher schauten sich Experten derzeit die Technik genau an, sagte ... mehr

Immobilien - Ladestation für E-Auto am Haus: 11 bis 22 Kilowatt sinnvoll

Düsseldorf (dpa/tmn) - Besitzer von Elektro-Autos können ihren Wagen zu Hause aufladen - allerdings dauert das an gewöhnlichen Steckdosen sehr lang. Und es kann sein, dass die Steckerkontakte auf Dauer überlasten. Eine eigene Ladestation ist die Alternative ... mehr

Smart Meter: Auslieferung verzögert sich

Die Einführung sogenannter Smart Meter in Deutschland verzögert sich: Eigentlich sollten ab 2017 die ersten größeren Stromverbraucher mit vernetzten Stromzählern ausgestattet werden. Nach Einschätzung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) ist vor Mitte 2018 nicht ... mehr

Vattenfall scheitert mit Eilantrag gegen Stromnetzvergabe

Im Ringen um den Betrieb des Berliner Stromnetzes muss der schwedische Energiekonzern Vattenfall vorerst eine Niederlage hinnehmen. Das Landgericht Berlin sah am Dienstag keine erheblichen Gründe, die Vergabe der Konzession zu stoppen, und wies einen Eilantrag ... mehr

Verbraucher: Stromkunden wechseln häufiger den Versorger

Bonn (dpa) - Deutschlands Stromkunden verhandeln häufiger ihre Verträge neu oder wechseln den Anbieter, um damit Geld zu sparen. Das zeigt der noch unveröffentlichten Entwurf des Monitoringberichts von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt. Sowohl ... mehr

Stromkunden wechseln häufiger Versorger und Tarif

Bonn (dpa) - Der Wettbewerb am deutschen Strommarkt wird härter: Zunehmend verhandeln Kunden ihre Verträge neu oder wechseln den Anbieter, um Geld zu sparen. Das geht aus dem Entwurf des Monitoringberichts von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt hervor. Danach stieg ... mehr

Schwaches US-Geschäft: SMA Solar dämpft Umsatzerwartungen

Der Solartechnikhersteller SMA Solar hat nach einer schwachen Umsatzentwicklung im dritten Quartal die Erwartungen für das laufende Jahr gesenkt. 2017 werde nun ein Erlös von mehr als 900 Millionen Euro erwartet, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Donnerstag ... mehr

6,6 Mio. Sperr-Androhungen: 330.000 Haushalten zu arm für Strom

Die Zahl der Haushalte, die von Stromsperren betroffen sind, bleibt fast unverändert hoch. Viele Betroffene stecken in einem Teufelskreis aus steigenden Kosten und ungerechten Verträgen fest. Wegen unbezahlter Rechnungen ist im vergangenen Jahr rund 330.000 Haushalten ... mehr

Stromanbieter klagt erfolglos wegen hoher Netzentgelte

Der Energieanbieter Lichtblick ist mit mehreren Verfassungsbeschwerden wegen als überteuert kritisierter Netzentgelte gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm die insgesamt vier Klagen des Hamburger Unternehmens nicht zur Entscheidung an, wie am Donnerstag ... mehr

Verbraucher: Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Berlin (dpa) - Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer. Zwar sinkt die sogenannte Ökostrom-Umlage für Strom aus Windkraft und Sonne im nächsten Jahr minimal um 0,088 auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde, wie die vier Netzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet ... mehr

Wirtschaftsminister erwartet Entlastung der Stromkunden

Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) erwartet im kommenden Jahr eine deutliche Entlastung der Bürger und Unternehmen bei den Strompreisen. "Nach den aktuell veröffentlichten Zahlen der großen Stromnetzbetreiber in Brandenburg werden die Netzentgelte ... mehr

Strom und Gas: So finden Sie einen günstigeren Anbieter

Die Kosten für Strom und Gas belasten die Haushaltskasse oft ganz schön stark. Deshalb kann es sich für Sie lohnen, Ihren Anbieter zu wechseln. Was Sie dabei beachten sollten. Wer es in der kalten Jahreszeit warm haben will, muss dafür mitunter tief ins Portemonnaie ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018