Sie sind hier: Home >

Symptome

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Symptome

Studie: Prävention Demenzfälle deutlich verringern

Studie: Prävention Demenzfälle deutlich verringern

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen – und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert. Die Zahl der weltweiten Demenz-Fälle ließe sich erheblich reduzieren ... mehr
Bestimmte Bakterien fördern Darmkrebs

Bestimmte Bakterien fördern Darmkrebs

Den Verdacht gibt es schon länger. Nun ist es bewiesen: Eine bestimmte Unterart von Streptokokken-Bakterien fördert Darmkrebs. Das vermelden US-amerikanische Wissenschaftler.  Es wird angenommen, dass jeder Zehnte gesunde Mensch dieses Bakterium ... mehr
Neue Forschungserkenntisse: Das Reizdarmsyndrom ist keine einzelne Krankheit

Neue Forschungserkenntisse: Das Reizdarmsyndrom ist keine einzelne Krankheit

Unter dem sogenannten Reizdarmsyndrom leiden nach Schätzungen rund 12 Millionen Menschen in Deutschland. Die Erkrankung zeigt sich mit ganz verschiedenen Symptomen von krampfhaften Bauchschmerzen über Völlegefühl, Durchfall oder Verstopfungen ... mehr
Eine häufige Ejakulation schützt offenbar vor Prostatakrebs

Eine häufige Ejakulation schützt offenbar vor Prostatakrebs

Knapp 32.000 US-amerikanische Männer sollten berichten, wie häufig sie im Erwachsenenalter einen Samenerguss im Monat hatten. Das Ergebnis: Je öfter es zur Ejakulation kam, desto geringer war ihr Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken. In Deutschland ... mehr
Risiken von Psychotherapien: Das müssen Sie wissen

Risiken von Psychotherapien: Das müssen Sie wissen

Wer eine Psychotherapie beginnt, will schnelle Hilfe. Doch manchmal hat die Behandlung unerwünschte Nebenwirkungen. Worauf Hilfesuchende achten können, wenn sie sich für eine Therapie und einen Therapeuten entscheiden. Eine Psychotherapie hilft vielen Menschen ... mehr

WHO warnt: Immer mehr Menschen stecken sich mit Tripper an

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor der Geschlechtskrankheit Gonorrhö, die vormals Tripper genannt wurde. Der Erreger ist zunehmend schwerer zu bekämpfen, weil Antibiotika nicht mehr wirken. Inzwischen gibt es nur noch drei Wirkstoffe, die helfen ... mehr

Kopfweh nach dem Sex ist ein wichtiges Warnsignal

Kopfschmerzen vor dem Sex gelten als typische Ausrede bei Lustlosigkeit. Doch Kopfweh und Sex können auf ein Erkrankung hinweisen – von der nicht nur Frauen betroffen sind. Worauf Sie achten sollten, erfahren Sie bei uns. Sie treten meist während der sexuellen ... mehr

Wie riskant sind Darmpilze?

Darmpilze stehen in Verdacht, eine Reihe verschiedener Beschwerden auszulösen, darunter Blähungen und Schmerzen im Darm, aber auch Erschöpfungszustände, Migräne und Gelenkbeschwerden. Doch was ist dran an diesen Behauptungen? Und: Wie riskant können Darmpilze für unsere ... mehr

Gebärmutterhalskrebs: Was Sie wissen sollten

Trotz guter Vorsorge erkranken noch immer rund 4000 Frauen in Deutschland jedes Jahr an Gebärmutterhalskrebs. Auch junge Frauen sind betroffen. Der Krebs lässt sich im frühen Stadium gut behandeln, teils jedoch mit lebenslangen Folgen ... mehr

Schmerzen in den Waden können Hinweis auf Herzinfarkt sein

Von der Schaufensterkrankeit haben viele schon mal etwas gehört: Menschen bleiben stehen, weil die Schmerzen in den Beinen dadurch nachlassen und geben vor, sich etwas anschauen zu wollen. Nimmt man die Symptome nicht ernst, kann man einen drohenden Herzinfarkt ... mehr

Blasenentzündung: So schützen Sie sich im Sommer

Eine Blasenentzündung kann man nur im Winter bekommen? Weit gefehlt. Denn im Sommer beim Baden im See oder Schwimmbad können sich Frauen ganz schnell einen Harnwegsinfekt holen. Wir verraten Ihnen, wie Sie dem schmerzhaften Ziehen vorbeugen können. 3 Tipps gegen ... mehr

Mehr zum Thema Symptome im Web suchen

Mehr Menschen erkranken an Hautkrebs

Innerhalb von fünf Jahren ist die Rate der Hautkrebspatienten um gut 17 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Die Betroffenen mussten stationär behandelt werden. Vor allem Männer bekamen die Diagnose. Im Jahr 2015 mussten 17,1 Prozent mehr Menschen ... mehr

Künftigt weniger Behinderungen durch Schlaganfälle

Schlaganfälle gelten heute als die Epidemie des 21. Jahrhunderts. Weltweit sind ein Fünftel der Frauen und ein Sechstel der Männer im Lauf ihres Lebens davon betroffen. Laut Ärztezeitung ereignet sich in Deutschland alle drei Minuten ein Schlaganfall. Die Folgen ... mehr

Rückenoperationen steigen in Deutschland um 71 Prozent

Patienten mit Rückenschmerzen werden immer öfter im Krankenhaus behandelt und landen immer häufiger auf dem OP-Tisch. Das zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. Rückenoperationen steigen ... mehr

Wie Antiobiotika gegen chronische Rückenschmerzen helfen können

Die Patienten „profitieren enorm“. Ihre Studien und der daraus hervorgehende „revolutionäre Ansatz“ im Bereich der Schmerzmedizin könnten nicht nur Millionen von Patienten mit chronischen Rückenschmerzen helfen, sondern brachten Dr. Hanne Albert zudem den Deutschen ... mehr

Deutschland: Tuberkulose-Erkrankungen nehmen zu

Menschen stecken sich wieder häufiger mit dem Tuberkuloseerreger an, das geht aus aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor. Trotzdem erkennt nicht jeder Arzt die Erkrankung auf Anhieb. Ist das der Fall, kann der Erreger neben der Lunge auch andere Organe ... mehr

Wann sollte ein Aneurysma behandelt werden?

Eine Ausweitung der Bauchschlagader – das sogenannte Bauchaortenaneurysma – kann zu einer tickenden Zeitbombe werden. Platzt es, kann der Patient sterben. Eine vorsorgliche OP birgt aber auch Risiken. Die Krankenkassen nehmen eine neue Leistung in ihren Katalog ... mehr

Die besten Tipps gegen Rückenschmerzen

Der Rücken möchte bewegt werden. Langes, starres Sitzen am Schreibtisch macht ihm daher besonders zu schaffen. Rückenschmerzen sind die Folge. Wie Sie Ihre Wirbelsäule am besten entlasten und worauf es im Büroalltag besonders ankommt. Bei langen, unbewegten Sitzperioden ... mehr

Erwachsene: Trotz ADHS zum erfolgreichen Unternehmer

Mit ADHS verbinden viele Menschen hyperaktives Verhalten und Konzentrationsprobleme. Symptome, die es den Betroffenen oft schwer machen, ihren Alltag zu strukturieren. Eine Studie zeigt nun, dass Menschen mit ADHS das Zeug zum erfolgreichen Unternehmer haben ... mehr

Laktoseintoleranz: Wie viel Milch vertragen Sie?

Der Joghurt ist kaum verzehrt, schon fängt es im Magen an zu rumoren. Die Verdauungsbeschwerden können Anzeichen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit sein. Anhand welcher Symptome Sie eine Laktoseintoleranz erkennen und mit welchen Tests Sie ermitteln ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017