Startseite
Sie sind hier: Home >

Tanz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tanz

Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Die Zukunft des Deutschen Fernsehballetts ist 2016 gesichert. "Es gibt Tourneen mit David Garrett, Beatrice Egli und Carmen Nebel sowie Auftritte im ZDF", sagte Manager Peter Wolf der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Das große Fragezeichen ist immer ... mehr
Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Die Zukunft des Deutschen Fernsehballetts ist 2016 gesichert. "Es gibt Tourneen mit David Garrett, Beatrice Egli und Carmen Nebel sowie Auftritte im ZDF", sagte Manager Peter Wolf der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Das große Fragezeichen ist immer ... mehr
Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Die Zukunft des Deutschen Fernsehballetts ist 2016 gesichert. "Es gibt Tourneen mit David Garrett, Beatrice Egli und Carmen Nebel sowie Auftritte im ZDF", sagte Manager Peter Wolf der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Das große Fragezeichen ist immer ... mehr
Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Zukunft des Deutschen Fernsehballetts 2016 gesichert

Die Zukunft des Deutschen Fernsehballetts ist 2016 gesichert. "Es gibt Tourneen mit David Garrett, Beatrice Egli und Carmen Nebel sowie Auftritte im ZDF", sagte Manager Peter Wolf der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Das große Fragezeichen ist immer ... mehr
Musik: Starballerina Lopatkina will mit Kunst das Böse besiegen

Musik: Starballerina Lopatkina will mit Kunst das Böse besiegen

Baden-Baden (dpa) - Die russische Starballerina Uljana Lopatkina (42) sieht in der Kunst eine gute Chance, das angeknackste politische Verhältnis zwischen Deutschland und Russland wieder zu verbessern. "Die Kunst kann dabei helfen, das Böse zu unterdrücken", meinte ... mehr

Adolphe Binder wird Intendantin der Pina Bausch Compagnie Wuppertal

Die Kulturmanagerin und Tanzkuratorin Adolphe Binder wird neue Intendantin des renommierten Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch. Binder (46), derzeit künstlerische Direktorin der Danskompani im schwedischen Göteborg, tritt ihr neues ... mehr

"Völker wandern": Tanzkompanie greift Thema Flucht auf

Mit einer Uraufführung greift die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz die Flüchtlingsproblematik künstlerisch auf. In dem Stück "53 Grad N - Völker wandern", das am 11. März in Neubrandenburg erstmals aufgeführt werden soll, würden Fragen wie "Warum ist der Mensch ... mehr

Auch Movimentos-Festival muss wegen VW-Krise sparen

Das Programm der Movimentos-Festwochen in Wolfsburg wird wegen der Abgas-Krise bei VW in diesem Jahr gekürzt. 20 Prozent des ursprünglich geplanten Budgets seien eingespart worden, sagte am Donnerstag der Geschäftsführer der VW-Autostadt, Otto Wachs. Die Autostadt ... mehr

Movimentos-Programm wird in Wolfsburg bekanntgegeben

Zehntausende Besucher werden im Frühjahr bei den 14. Movimentos-Festwochen in Wolfsburg erwartet. Welche Künstler bei dem international bekannten Tanzfestival im April auftreten, gibt die Autostadt heute bekannt. Auf dem Programm des Festivals stehen neben ... mehr

Starballerina Lopatkina will mit Kunst das Böse besiegen

Die russische Starballerina Uljana Lopatkina (42) sieht in der Kunst eine gute Chance, das angeknackste politische Verhältnis zwischen Deutschland und Russland wieder zu verbessern. "Die Kunst kann dabei helfen, das Böse zu unterdrücken", meinte die Tänzerin bei einem ... mehr

Weltstars Lopatkina und Gergijew: Ballett in Baden-Baden

Das Ballett des legendären St. Petersburger Mariinski-Theaters bringt bei einem Gastspiel das russische Märchen "Das bucklige Zauberpferdchen" nach Baden-Baden. Angekündigt für den 21. Dezember ist auch die russische Starballerina Uljana Lopatkina. Mariinski-Chef Waleri ... mehr

Sensationelle Ferri tanzt die "Duse" in Hamburg

John Neumeiers choreografische Phantasien "Duse" mit Primaballerina Alessandra Ferri haben am Sonntagabend Premiere in der Hamburgischen Staatsoper gefeiert. Eine sensationelle Ferri tanzte als Gast mit 52 Jahren die Stationen der leidenschaftlichen Lebensgeschichte ... mehr

Theater: Kretschmann ehrt Ballett-"Glücksfall" Tsinguirides

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Ballettmeisterin und Choreologin Georgette Tsinguirides (87) am Samstagabend mit der Großen Staufermedaille in Gold ausgezeichnet. Die Deutsch-Griechin ... mehr

Uraufführung für John Neumeiers "Duse"-Hommage

Mit "Duse" kommt am Sonntag in der Hamburgischen Staatsoper ein neues Werk von John Neumeier zur Uraufführung. Der Chefchoreograph des Hamburg Balletts widmet sich darin der legendären italienischen Schauspielerin Eleonora Duse (1858-1924). Die Musik zu der Hommage ... mehr

Performance vereint Flüchtlinge und Einheimische

Das Staatliche Museum für Archäologie in Chemnitz nutzt eine kleine Figur aus dem Mittelalter als Symbol für eine Begegnung der Kulturen. Der Moriskentänzer - eine Art früher Migrant - sorgte einst bei Hofe und auf Jahrmärkten für Unterhaltung und hielt der Gesellschaft ... mehr

Tanzprojekt "Fremdes Vertrautes" feiert Premiere

Im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz (smac) feiert an diesem Donnerstag (3. Dezember) ein ungewöhnliches Tanzprojekt Premiere. 82 junge und alte Menschen aus 13 Ländern, darunter Flüchtlinge aus Krisengebieten, widmen sich in einer Performance ... mehr

Landesbühnen Sachsen laden Flüchtlinge zum Tanztheater ein

Die Landesbühnen Sachsen laden Flüchtlinge an diesem Freitag zur Generalprobe des Tanztheaters "Momo" nach dem gleichnamigen Roman von Michael Ende ein. Die Uraufführung des Stückes sei für Samstag geplant, teilte das Theater mit. Das 1973 erschienene Buch wurde ... mehr

Tanz: Spätberufene tanzen in Dortmund Ballett

Dortmund (dpa) - Viele aus der Generation 50plus sind sportlich aktiv, doch Balletttanz zählt eher nicht dazu. Wenige starten im Rentenalter in dieses Hobby, bei dem es um Körperlichkeit und Sinnlichkeit geht. Das Seniorentanztheater am Ballett Dortmund wagt es trotzdem ... mehr

Pina-Bausch-Zentrum in Wuppertal kann gebaut werden

Das seit mehr als zwei Jahren geschlossene Wuppertaler Schauspielhaus kann nach Angaben der Stadt zu einem Pina-Bausch-Zentrum umgebaut werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestages habe eine Fördersumme von insgesamt 29,2 Millionen Euro für das Projekt beschlossen ... mehr

Tanz: Kyoto-Preis für Ballett-Intendant John Neumeier

Kyoto/Hamburg (dpa) - Hamburgs Ballett-Intendant John Neumeier ist in Japan mit dem hoch dotierten Kyoto-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis gehört neben dem Nobelpreis zu den wichtigsten Ehrungen in Kultur und Wissenschaft. Neumeier bekomme ... mehr

Kyoto-Preis für Hamburgs Ballett-Direktor John Neumeier

Hamburgs Ballett-Intendant John Neumeier ist in Japan mit dem hoch dotierten Kyoto-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis gehört neben dem Nobelpreis zu den wichtigsten Ehrungen in Kultur und Wissenschaft. Neumeier bekomme die mit 360 000 Euro dotierte Auszeichnung ... mehr

Tanz: Vorhang auf für "Dresden Frankfurt Dance Company"

Frankfurt/Dresden (dpa) - Mit "The Primate Trilogy" hat sich am Donnerstagabend die neue "Dresden Frankfurt Dance Company" erstmals dem Publikum vorgestellt. Nach der Uraufführung in Frankfurt am Main wird das Stück in Dresden-Hellerau gezeigt. Die Choreographie stammt ... mehr

Tänzer der Landesbühnen stellen sich als Choreographen vor

Die Landesbühnen Sachsen bieten ihren Tänzern Raum zur Entfaltung. Am Freitag stellen sich acht von ihnen im Programm "Obsession" als Choreographen vor, teilten die Landesbühnen am Montag mit. Neben Petra Zupancic (Slowenien), Nina Plantefève (Belgien), Tatiana Urteva ... mehr

Tanz: Pina Bauschs Truppe dankt und tanzt in die Zukunft

Wuppertal (dpa) - Die Erwartungen, die auf diesem Abend lasteten, waren immens. Erstmals seit dem Tod der legendären Tanzkünstlerin Pina Bausch vor sechs Jahren führte ihre Compagnie neue Stücke auf. Und es war von vorneherein klar, dass jeder Schritt, jede Geste ... mehr

Pina Bausch Compagnie führte erstmals neue Stücke auf

Wuppertal (dpa) - Erstmals seit dem Tod der berühmten Tanzkünstlerin Pina Bausch vor sechs Jahren hat ihre Compagnie in Wuppertal neue Stücke aufgeführt. Rund 30 Tänzer boten im Opernhaus einen dreiteiligen Tanzabend, den Gastchoreographen inszeniert hatten ... mehr

Inklusions-Musical bringt Menschen zusammen

Menschen mit und ohne Behinderung stehen seit Freitag beim Inklusions-Musical "Grand Hotel Vegas" gemeinsam auf der großen Bühne. In Essen feierte das Stück am Abend Premiere, danach soll das Musical noch in neun anderen Städten gezeigt werden. Bundesweit haben ... mehr

Mehr zum Thema Tanz im Web suchen

Pina Bausch Compagnie führt erstmals neue Stücke auf

Erstmals seit dem Tod der berühmten Tanzkünstlerin Pina Bausch vor sechs Jahren führt ihre Compagnie heute in Wuppertal neue Stücke auf. Rund 30 Tänzer bieten im Opernhaus einen dreiteiligen Tanzabend. Dafür wurden der britische Regisseur und Schriftsteller ... mehr

Tanzweltmeister bringen Inklusions-Musical auf die Bühne

Im Musical "Grand Hotel Vegas" stehen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam auf der Bühne. Produziert wird das Stück von der Osnabrücker Patsy & Michael Hull Foundation - die früheren Tanzweltmeister arbeiten schon seit 2003 mit behinderten Menschen zusammen ... mehr

Festival Tanztheater International mit Besucherplus

Die 30. Ausgabe des Festivals Tanztheater International ist am Sonntag in Hannover mit einem Zuschauerplus zu Ende gegangen. Wie die Veranstalter mitteilten, besuchten knapp 3500 Menschen die zwölf Veranstaltungen, das entspricht einer Auslastung von 92 Prozent ... mehr

Tanz: Pina Bausch Compagnie studiert erstmals neue Stücke ein

Wuppertal (dpa) - Es ist Neuland für Tänzer und Choreographen: Erstmals seit dem Tod der berühmten Tanzkünstlerin Pina Bausch vor sechs Jahren studiert ihre Compagnie neue Stücke mit anderen Choreographen ein. Rund 30 Tänzer arbeiten derzeit ... mehr

Pina Bausch Compagnie studiert erstmals neue Stücke ein

Erstmals seit dem Tod der Tanzkünstlerin Pina Bausch vor sechs Jahren studiert ihre Compagnie neue Stücke mit anderen Choreographen ein. Rund 30 Tänzer arbeiten derzeit an drei Stücken, die am 18. September in Wuppertal uraufgeführt werden. Dies sei "ein wichtiger ... mehr

Pina Bausch Compagnie stellt Pläne für Uraufführung vor

Mit Spannung werden die ersten neuen Stücke des Wuppertaler Tanztheaters seit dem Tod der Choreographin Pina Bausch erwartet. Am 18. September hebt sich erstmals der Vorhang für die Uraufführung eines neuen dreiteiligen Tanzabends. Heute geben vier Gastchoreographen ... mehr

Festival Tanztheater International wird eröffnet

Das Festival Tanztheater International startet in Hannover seine Jubiläumsausgabe. Bis zum 13. September sind zwölf internationale Produktionen zu sehen, darunter zwei deutsche Erstaufführungen und drei Uraufführungen. Den Auftakt macht das belgische ... mehr

Theater: Ballett am Rhein ist Kompanie des Jahres

Berlin (dpa) - Das Ballett am Rhein ist zum dritten Mal in Folge zur Kompanie des Jahres gewählt geworden. In der jährlichen Umfrage der Zeitschrift "tanz" gaben fünf von insgesamt 50 Tanzkritikern ihre Stimme für das von Martin Schläpfer geleitete Ensemble ... mehr

Würzburger Theater widmet sich Ballett und modernem Tanz

Ob Hip-Hop, Modern Dance, Breakdance, zeitgenössischer Tanz oder klassisches Ballett - noch bis zum Sonntag steht im Würzburger Stadttheater der Tanz in all seinen Facetten im Mittelpunkt. Das Mainfranken-Theater lädt zu den Balletttagen ... mehr

"Nijinsky-Gala" zum Abschluss der Hamburger Ballett-Tage

Mit der traditionellen "Nijinsky-Gala" sind am Sonntagabend die 41. Hamburger Ballett-Tage zu Ende gegangen. Unter dem Titel "Geist der Romantik" präsentierte das Hamburg Ballett unter anderem Ausschnitte aus den Balletten "Verklungene Feste" (Musik: Richard Strauss ... mehr

11.7. "Nijinsky-Gala" zum Abschluss der Hamburger Ballett-Tage

Mit der traditionellen "Nijinsky-Gala" gehen am heute die 41. Hamburger Ballett-Tage zu Ende. Unter dem Titel "Geist der Romantik" präsentiert das Hamburg Ballett unter anderem Ausschnitte aus den Balletten "Le Pavillon d'Armide" (Musik: Nikolai Nikolajewitsch ... mehr

Tanz im Sand: Palucca-Studenten auf Hiddensee und Sylt

Die Dresdner Palucca Hochschule für Tanz macht auch in diesem Sommer Strände der Ost- und Nordsee zur Bühne. Die tänzerischen Improvisationen im Sand beginnen am kommenden Montag zunächst auf Hiddensee. Ab 20. Juli sind die jungen Frauen ... mehr

Tanz im Sand: Palucca-Studenten auf Hiddensee und Sylt

Die Dresdner Palucca Hochschule für Tanz macht auch in diesem Sommer Strände der Ost- und Nordsee zur Bühne. Die tänzerischen Improvisationen im Sand beginnen an diesem Montag zunächst auf Hiddensee. Vom 20. Juli an sind die jungen Frauen ... mehr

Tanz im Sand: Palucca-Studenten auf Hiddensee und Sylt

Die Dresdner Palucca Hochschule für Tanz macht auch in diesem Sommer Strände der Ost- und Nordsee zur Bühne. Die tänzerischen Improvisationen im Sand beginnen am kommenden Montag zunächst auf Hiddensee. Ab 20. Juli sind die jungen Frauen ... mehr

Festival Tanztheater International feiert Jubiläum

Zu seinem 30. Geburtstag präsentiert das Festival Tanztheater International in Hannover wichtige Impulsgeber aus seiner Geschichte. Zu den Gästen vom 3. bis 13. September zählen unter anderem das belgische Künstlerkollektiv Peeping Tom, Neuer Tanz aus Düsseldorf sowie ... mehr

Theater: Tamas Detrich wird Ballett-Chef in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Der Vize macht's: Stuttgarts Ballettintendant Reid Anderson (66) soll 2018 von seinem Stellvertreter und Ziehsohn Tamas Detrich (55) abgelöst werden. Detrich habe in den vergangenen Jahren bewiesen, dass er ein würdiger Nachfolger sein werde ... mehr

Sorbisches National-Ensemble will künftig auch jazzen und rocken

Das Sorbische National-Ensemble möchte sein Repertoire erweitern und künftig auch Jazz, Rock und Pop bieten. Für eine entsprechende Klasse sucht man nun junge Musiker. Die Proben sollen im Oktober beginnen, teilte das Ensemble am Montag mit. Das Sorbische ... mehr

Sorbisches National-Ensemble will künftig jazzen und rocken

Das Sorbische National-Ensemble möchte sein Repertoire erweitern und künftig auch Jazz, Rock und Pop bieten. Für eine entsprechende Klasse sucht man nun junge Musiker. Die Proben sollen im Oktober beginnen, teilte das Ensemble am Montag mit. Das Sorbische ... mehr

Tanzfestival mit Künstlern aus Europa und Afrika

Zahlreiche internationale Künstler werden beim Tanzfestival Saar in Saarbrücken zeitgenössische Tänze aufführen. Es werde die Vielfältigkeit und der Ausdrucksreichtum des heutigen Tanzes widergespiegelt, teilte das Saarländische Staatstheater (SST) als Veranstalter ... mehr

Tanz: "Peer Gynt" eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Hamburg (dpa) - Als am Ende des fast einstündigen Adagios Carsten Jung seine Partnerin Alina Cojocaru ein letztes Mal in die Höhe hebt und der Vorhang sich senkt, brandet stürmischer Beifall auf. So intensiv, so ergreifend und so voller Poesie war das Wiedersehen ... mehr

Umjubelte Neufassung von "Peer Gynt" eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Mit einer umjubelten Neufassung von John Neumeiers "Peer Gynt" sind am Sonntagabend die 41. Hamburger Ballett-Tage eröffnet worden. In den Hauptrollen brillierten Alina Cojocaru als Solveig und Carsten Jung als Peer Gynt sowie Anna Laudere als seine Mutter und Carolina ... mehr

Neufassung von "Peer Gynt" eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Mit einer Neufassung von John Neumeiers "Peer Gynt" werden heute Abend die 41. Hamburger Ballett-Tage eröffnet. In den Hauptrollen sind Alina Cojocaru als Solveig und Carsten Jung als Peer Gynt zu sehen. "Peer Gynt" frei nach dem dramatischen Gedicht von Henrik Ibsen ... mehr

Tänzer des Staatsballetts Berlin streiken erneut

Die Tänzer des Staatsballetts Berlin haben erneut einen Warnstreik angekündigt. Eine Aufführung des Balletts "Die Bajadere" in der Deutschen Oper werde am Sonntag nicht getanzt, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Die Oper bestätigte die Absage der Vorstellung. Im Streit ... mehr

Kyoto-Preis für Hamburgs Ballett-Intendant John Neumeier

Hamburgs Ballett-Intendant John Neumeier wird mit dem hoch dotierten japanischen Kyoto-Preis ausgezeichnet. Der Preis gehört neben dem Nobelpreis zu den wichtigsten Ehrungen in Kultur und Wissenschaft. Neumeier erhält die mit 360 000 Euro dotierte Auszeichnung ... mehr

Ballett: Der Trend-Sport eignet sich für jedes Alter

Haben Sie als Kind schon einmal Ballett-Unterricht genommen? Dann können Sie sich wahrscheinlich noch gut daran erinnern, wie rank und schlank der Sport einen hält und welch grazile Eleganz und Körperhaltung dieser verleiht. Neben dem Spaß am Tanzen ... mehr

Premiere: Chemnitz wird Bühne für Tanzfestival

Europa, Afrika, Asien: Tanz-Compagnien von verschiedenen Kontinenten kommen diese Woche nach Chemnitz. Am Mittwoch (17. Juni) beginnt im Schauspielhaus das erste Internationale Festival für zeitgenössischen Tanz. Bis zum Sonntag (21. Juni) sind 53 Choreographen ... mehr

Fünf Uraufführungen bei Jahres-Soiree der Palucca Schule

Bei einer Soiree in der Semperoper zeigen Schüler und Studierende der Palucca Hochschule für Tanz Dresden am 8. Juli ihr Können vor Publikum. Geplant sind auch fünf Uraufführungen, wie die einzige eigenständige Tanzhochschule Deutschlands am Freitag mitteilte. Neben ... mehr

Tanz: Neuanfang für das Pina Bausch Tanztheater

Wuppertal (dpa) - Sechs Jahre nach dem Tod der legendären Choreographin Pina Bausch bringt das Tanztheater Wuppertal erstmals neue Stücke auf die Bühne. Zur Spielzeiteröffnung im September wird ein dreiteiliger Tanzabend präsentiert, den vier internationale ... mehr

Pina Bausch Tanztheater bringt im September neue Stücke

Rund sechs Jahre nach dem Tod der Choreographin Pina Bausch bringt das Tanztheater Wuppertal erstmals neue Stücke heraus. Zur Spielzeiteröffnung im September wird ein dreiteiliger Tanzabend präsentiert, den vier internationale Choreographen entwickeln ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 »


Anzeige
shopping-portal