Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Theater

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Theater

    Sachsen unterliegt im Rechtsstreit mit Opernintendant Dorny

    Sachsen unterliegt im Rechtsstreit mit Opernintendant Dorny

    Im Streit mit dem 2014 fristlos gekündigten Opernintendanten Serge Dorny hat die sächsische Regierung eine juristische Niederlage erlitten. Das Oberlandesgericht wies die Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Dresden als offensichtlich ... mehr
    Theater und Orchester GmbH mit rund 120 000 Besuchern

    Theater und Orchester GmbH mit rund 120 000 Besuchern

    Kurz vor Ende der Spielzeit 2015/16 hat der Intendant der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz (TOG,) Joachim Kümmritz, eine positive Bilanz gezogen. "Wir werden wieder knapp 120 000 Besucher haben", sagte Kümmritz am Dienstag in Neustrelitz ... mehr
    Stuttgarter Ballett Gala feiert Kanadier Reid Anderson

    Stuttgarter Ballett Gala feiert Kanadier Reid Anderson

    Stuttgart (dpa) - Glanz und Tanz für Reid Anderson: Das Stuttgarter Ballett hat mit einer schillernden Gala die 20-jährige Intendanz des Kanadiers gefeiert. Den Abend mit vier Uraufführungen im Opernhaus verfolgten etwa 5000 Zuschauer im Freien im Schlosspark. Tamas ... mehr
    Bühnenaufbau für Domstufenfestspiele beginnt

    Bühnenaufbau für Domstufenfestspiele beginnt

    Gut zwei Wochen vor Beginn der Domstufenfestspiele in Erfurt hat auf dem Domplatz der Bühnenaufbau für die "Tosca"-Inszenierung begonnen. Unter anderem müssen mehr als 120 Tonnen Gerüstmaterial verbaut und zehn Kilometer Kabel verlegt werden, teilte das Theater Erfurt ... mehr
    Schlaf und gutes Essen helfen Alexandra Kamp

    Schlaf und gutes Essen helfen Alexandra Kamp

    Schauspielerin Alexandra Kamp setzt beim Entspannen vom Job vor allem auf gut dosierte Nickerchen und gutes Essen. "Ich weiß genau, wann ich den Stecker ziehen muss", sagte die Berlinerin, die derzeit bei den Wormser Nibelungen-Festspielen auf der Bühne steht ... mehr

    Staatstheater Darmstadt steigert Auslastung auf 80 Prozent

    Das Staatstheater Darmstadt hat seine Platzauslastung in der zu Ende gehenden Saison 2015/16 auf 80 Prozent gesteigert. Das sind acht Prozent mehr als in der Spielzeit zuvor. Nach Angaben des Hauses wurden insgesamt rund 228 000 Eintrittskarten verkauft ... mehr

    Gandersheimer Domfestspiele mit mehr als 50 000 Besuchern

    Auch in seinem letzten Jahr als Intendant der Gandersheimer Domfestspiele hat Christian Doll die Marke von 50 000 Besuchern übertroffen. Insgesamt seien damit in der fünfjährigen Amtszeit des 45-Jährigen rund 270 000 Besucher registriert worden, sagte ... mehr

    Theater: "Buhlschaft" erobert Salzburg mit laszivem Charme

    Salzburg (dpa) - Obwohl sie nur kurze fünfzig Textzeilen zu sprechen hat, sind bei der Premiere des Salzburger "Jedermann" am Samstagabend im Großen Festspielhaus alle Augen auf diese junge Frau gerichtet. Und sie absolviert ihren Auftritt mit Bravour ... mehr

    Festspiele: Salzburger Festspiele eröffnen mit "Jedermann"

    Salzburg (dpa) - Mit einer Wiederaufnahme von Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel "Jedermann" beginnen am Samstagabend (21.00) die Salzburger Festspiele. Die Hauptrolle des "reichen Mannes" übernimmt wie in den Vorjahren Burgschauspieler Cornelius Obonya ... mehr

    100 000. Gast bei Karl-May-Spielen kommt aus Niedersachsen

    Bad Segeberg (dpa) – Die Karl-May-Spiele haben am Wochenende den 100 000. Besucher in der laufenden Saison begrüßt. Der Jubiläumsgast, ein 43-Jähriger aus Löningen in Niedersachsen, war zum ersten Mal bei den Festspielen in Bad Segeberg. Damit es nicht das letzte ... mehr

    100 000. Gast bei Karl-May-Spielen kommt aus Niedersachsen

    Bad Segeberg (dpa) – Die Karl-May-Spiele haben am Wochenende den 100 000. Besucher in der laufenden Saison begrüßt. Der Jubiläumsgast, ein 43-Jähriger aus Löningen in Niedersachsen, war zum ersten Mal bei den Festspielen in Bad Segeberg. Damit es nicht das letzte ... mehr

    Mehr zum Thema Theater im Web suchen

    Kritikerumfrage: Dortmund hat das beste Theater

    Das Theater Dortmund ist für Kritiker das derzeit beste Theater in Nordrhein-Westfalen. In einer Umfrage der "Welt am Sonntag" wählten vier von acht Theaterkritikern das Dortmunder Haus unter Intendant Kay Voges zum NRW-Theater der Saison. Fünf Kritiker fanden ... mehr

    Trotz Fußball-EM: Staatstheater mit guter Spielzeit

    Ausverkaufte Händel-Festspiele mit der höchsten Besucherzahl seit Bestehen, eine Einladung zum Berliner Theatertreffen und internationale Weltstars wie der Schlagzeuger Martin Grubinger: Das Badische Staatstheater in Karlsruhe blickt auf eine Spielzeit zurück mit vielen ... mehr

    Trotz Baustellen und EM: Staatstheater mit guter Spielzeit

    Ausverkaufte Händel-Festspiele mit der höchsten Besucherzahl seit Bestehen, eine Einladung zum Berliner Theatertreffen und internationale Weltstars wie der Schlagzeuger Martin Grubinger: Das Badische Staatstheater in Karlsruhe blickt auf eine Spielzeit zurück mit vielen ... mehr

    100 000. Besucher bei Karl-May-Spielen erwartet

    Vier Wochen nach dem Start erwarten die Karl-May-Spiele an diesem Samstag den 100 000. Besucher in dieser Saison. Das Open-Air-Spektakel in der Kalkberg-Arena von Bad Segeberg hatte am 25. Juni mit der Premiere von "Der Schatz im Silbersee" begonnen - wegen starken ... mehr

    Artisten am Bauhaus: Fest thematisiert Zirkuswelt

    "Zirkus, Zirkus - von Schwarz nach Weiß" heißt das Motto des diesjährigen Bauhausfestes in Dessau-Roßlau. Vom 2. September an wollen Künstler und Artisten das Bauhaus gemeinsam beleben, wie die Stiftung Bauhaus Dessau am Freitag mitteilte ... mehr

    Sewan Latchinian reicht Klage gegen Kündigung ein

    Rostock (dpa/mv) - Der frühere Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian, hat beim Landgericht Rostock Klage gegen seine fristlose Kündigung eingereicht. Das Gericht bestätigte am Freitag entsprechende Informationen der Deutschen Presse-Agentur. Danach ... mehr

    Nibelungen-Intendant Hofmann: Stoffe bedeutender Autoren

    An Themen für künftige Ausgaben der Wormser Nibelungen-Festspiele herrscht nach Angaben des Intendanten Nico Hofmann kein Mangel. Es sei "ein spannender Stoffvorrat von sehr bedeutenden Autoren entstanden, die sich hier präsentieren wollen", sagte Hofmann der Deutschen ... mehr

    Theaterfusion im Landeswesten ist besiegelt

    Die Fusion der Theater in Schwerin und Parchim ist besiegelt. Bei einem Notar in Rostock ist das umfangreiche Vertragswerk am Donnerstag unterzeichnet worden, wie eine Sprecherin des Kultusministeriums sagte. Die Fusion zum Mecklenburgischen Staatstheater ... mehr

    Kümmritz neuer Intendant des Rostocker Volkstheaters

    Rostock (dpa/mv) - Der frühere Generalintendant des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, Joachim Kümmritz, ist als neuer Intendant des Rostocker Volkstheaters bestätigt worden. Der Hauptausschuss der Bürgerschaft stimmte am Mittwoch einem Zwei-Jahres-Vertrag ... mehr

    Gesellschaftervertrag für neues Staatstheater

    Die Fusion des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin mit dem Mecklenburgischen Landestheater Parchim und der Einstieg des Landes als Mehrheitsgesellschafter wird heute perfekt gemacht. Bei einem Notar in Rostock soll das umfangreiche Vertragswerk unterzeichnet ... mehr

    Medien: "Tatort"-Schauspieler Klaus Spürkel gestorben

    Riegel (dpa) - Der Schauspieler Klaus Spürkel ist tot. Er starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 68 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit, bestätigte eine Sprecherin des Südwestrundfunks (SWR) in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Einem ... mehr

    «Tatort»-Schauspieler Klaus Spürkel ist tot

    Riegel (dpa) - Der Schauspieler Klaus Spürkel ist tot. Er starb in der Nacht im Alter von 68 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit, bestätigte eine Sprecherin des SWR in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Einem größeren Publikum bekannt wurde ... mehr

    "Tatort"-Schauspieler Klaus Spürkel ist tot

    Der Schauspieler Klaus Spürkel ist tot. Er starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 68 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit, bestätigte eine Sprecherin des Südwestrundfunks (SWR) in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Einem größeren Publikum bekannt ... mehr

    Dieter Hallervorden ist "im siebten Himmel"

    Der Schauspieler Dieter Hallervorden (80) ist nach seinen eigenen Worten "im siebten Himmel". Er stehe zu dem Entschluss, die Beziehung zu seiner neuen Partnerin Christiane Zander öffentlich gemacht zu haben, sagte Hallervorden der Zeitschrift "Bunte". "Christiane ... mehr

    Dieter Wedel mag die harte Gangart mit Schauspielern

    Star-Regisseur Dieter Wedel ("Der König von St. Pauli", "Der Schattenmann") führt seine Schauspieler gern auch mal mit harter Hand. "Ein Regisseur kann nicht immer Everbody's Darling sein. Man muss auch mal auf den Tisch hauen", sagte ... mehr

    Noch kein Urteil zu Räumung der Kudamm-Bühnen: neuer Termin

    Der Streit um die Räumung der traditionsreichen Kudamm-Bühnen in Berlin geht weiter. Das Landgericht sprach am Dienstag noch kein Urteil, sondern setzte einen neuen Verhandlungstermin an, wie eine Gerichtssprecherin sagte. Das Gericht habe weiterhin Bedenken ... mehr

    Theater erhält Förderung für Projekte gegen Mobbing

    Brandenburg fördert weiterhin Theaterprojekte gegen Mobbing und Cybermobbing an Schulen. Der Landespräventionsrat stellt dem freien Theater Eukitea dafür rund 29 000 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung, wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte. Damit sollen ... mehr

    Entscheidung zur Räumung der Kudamm-Bühnen erwartet

    Im Streit um die Räumung der traditionsreichen Kudamm-Bühnen in Berlin verkündet das Landgericht heute eine Entscheidung. Dies muss aber kein Urteil sein, wie es vorab hieß. Möglich wäre auch ein Beschluss zur weiteren Beweiserhebung. Geklagt hatte ein neuer Investor ... mehr

    Sommertheater Kiel: Mehr als 11 000 Zuschauer sahen "Die Räuber"

    Mehr als 11 000 Zuschauer haben Schillers Tragödie "Die Räuber" im Kieler Sommertheater in der Rockoper-Version gesehen. Alle 15 Vorstellungen am Seefischmarkt seien ausverkauft gewesen, teilte das Theater am Montag in Kiel mit. Zudem erlebten Tausende Menschen ... mehr

    Tim Renner verteidigt erneut Wahl von Chris Dercon

    Der Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner hat erneut die Wahl von Chris Dercon als Nachfolger des scheidenden Volksbühnen-Intendanten Frank Castorf verteidigt. Renner räumte in einem Beitrag für die "Berliner Morgenpost" (Sonntag) zum 65. Geburtstag von Castorf ... mehr

    Viel Applaus für Nibelungen-Festspiele

    Ein Filmteam, das sich am Nibelungenlied abarbeitet und dabei von der Komik bis zur Katastrophe alles erlebt: Dieses Thema haben die Wormser Nibelungen-Festspiele am Freitagabend tempo- und facettenreich auf die Bühne gebracht und dafür den minutenlangen Applaus eines ... mehr

    Großer Hersfeldpreis für Schauspieler Christian Nickel

    Der große Hersfeldpreis 2016 geht an Christian Nickel (47). Der Schauspieler ("Bibi Blocksberg", "Bergkristall") erhielt die Auszeichnung am Samstag für seine herausragenden Bühnenleistungen bei den Bad Hersfelder Festspielen. Nickel spielt ... mehr

    Sandy Mölling entdeckt ihre Liebe zum Schauspiel

    Bad Hersfeld (dpa) - Die ehemalige No-Angels-Sängerin Sandy Mölling (35) hat ihre Liebe für die Schauspielerei entdeckt. "Ich versuche, das zu vertiefen, und freue mich, wenn mehr Angebote kommen", sagte die Popsängerin der Deutschen Presse-Agentur. Mölling hatte ... mehr

    Mankells Wallander in Tübingen als Oper uraufgeführt

    Der aus Krimis des schwedischen Autors Henning Mankell (1948-2015) bekannte Kommissar Wallander hat unter Ovationen des Publikums in Tübingen sein Debüt auf einer Opernbühne gegeben. Im Festsaal der Universität Tübingen gab es für die Krimi-Oper "W - The Truth Beyond ... mehr

    Mankells Wallander als Oper uraufgeführt

    Der aus Krimis des schwedischen Autors Henning Mankell (1948-2015) bekannte Kommissar Wallander hat unter Ovationen des Publikums in Tübingen sein Debüt auf einer Opernbühne gegeben. Im Festsaal der Universität Tübingen gab es für die Krimi-Oper "W - The Truth Beyond ... mehr

    Hersfeldpreise werden vergeben

    Bei den Bad Hersfelder Festspielen werden heute die Hersfeldpreise verliehen. Die undotierten, aber mit Renommee verbundenen Ehrungen erhalten ausgewählte Schauspieler in der Stiftsruine für herausragende Leistungen bei den Inszenierungen des bis 28. August laufenden ... mehr

    Thurn-und-Taxis-Festival in Regensburg eröffnet

    Spanische Klänge zum Start: Mit einer Inszenierung von Georges Bizets Opernklassiker "Carmen" haben im Regensburger Thurn-und-Taxis-Schloss die diesjährigen Festspiele begonnen. Zum Auftakt gab es eine Gedenkminute für die Opfer des verheerenden Anschlags von Nizza ... mehr

    25 000 Euro vom Land für Theaterfreunde Schwerin

    Die Bürgerstiftung der Theaterfreunde Schwerin hat vom Land eine Zustiftung von 25 000 Euro erhalten. Zuvor hatte der Theaterfreunde-Verein rund 40 000 Euro Spenden gesammelt und damit die Voraussetzung für die Zustiftung erfüllt, wie die Staatskanzlei am Freitag ... mehr

    Armin Mueller-Stahl will nicht mehr schauspielen

    Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl will nicht länger vor der Kamera stehen. Auf die Frage, ob er nie wieder schauspielen wolle, erklärte der deutsche Hollywoodstar in einem Interview mit der "Heilbronner Stimme": ""More or less", sagt der Amerikaner. Also praktisch ... mehr

    Regensburger Thurn-und-Taxis-Festspiele starten

    Mit Georges Bizets Opernklassiker "Carmen" beginnen heute im Regensburger Thurn-und-Taxis-Schloss die diesjährigen Festspiele. Die Höhepunkte des bis 24. Juli dauernden Festivals sind an diesem Sonntag ein Abend mit Startenor Jonas Kaufmann sowie Konzerte mit Popstar ... mehr

    Nibelungen-Festspiele feiern wieder Premiere

    Ein Filmteam am Rande des Nervenzusammenbruchs, ein Siegfried-Darsteller mit türkischen Wurzeln, die Konkurrenz von Alt und Jung vor der Kamera: Themen- und facettenreich kommt das neue Stück der Wormser Nibelungen-Festspiele daher, das heute ... mehr

    SPD und Grüne einigen sich mit Privattheatern auf mehr Geld

    Die Hamburger Privattheater bekommen mehr Geld. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen einigten sich mit Theatervertretern darauf, die Fördersumme bis 2023 schrittweise um 2,7 Millionen Euro zu erhöhen. Die bisherigen Haushaltsplanungen hatten einen Zuwachs ... mehr

    Berliner Ensemble soll Autorentheaterwerkstatt bekommen

    Am Berliner Ensemble wird unter dem künftigen Intendanten Oliver Reese eine Autorentheaterwerkstatt entstehen. Nach britischem Vorbild sollen darin erstmals in Berlin zeitgenössische Autoren gemeinsam mit Regisseuren neue Stücke erarbeiten, die dann am Berliner Ensemble ... mehr

    Uwe Ochsenknecht: Umschulung zum Heilpraktiker?

    Uwe Ochsenknecht, einer der Hauptdarsteller im neuen Stück der Wormser Nibelungen-Festspiele, kann sich für die Zeit nach der Schauspielerei eine Arbeit als Heilpraktiker vorstellen. "Medizin hat mich immer sehr interessiert", sagte der 60-Jährige der Deutschen ... mehr

    Schauspieler und Regisseur Peter Stahl gestorben

    Der frühere Leiter des Bautzener Puppentheaters, Peter Stahl, ist nach schwerer Krankheit gestorben. Der aus Litauen stammende Schauspieler und Regisseur wurde 77 Jahre alt, wie das Deutsch-Sorbische Volkstheater am Donnerstag mitteilte. Die Intendanz ... mehr

    Schauspieler Götz George: Hier wurde der Schauspieler beigesetzt

    Vor drei Wochen starb Götz George. Nun ist auch die Grabstätte des Schauspielers bekannt: Der Verstorbene wurde in Berlin beerdigt. "Götz George wurde in seiner Heimatstadt Berlin auf dem Friedhof Zehlendorf im George-Familiengrab beigesetzt - die Trauerfeier ... mehr

    Thalia-Intendant Joachim Lux fordert "Weltinnenpolitik"

    Der Intendant des Hamburger Thalia-Theaters, Joachim Lux, 58, hat angesichts der Flüchtlingsströme mehr Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd gefordert. "Man braucht eine "Weltinnenpolitik", die für sozialen Ausgleich und fairen Handel sorgt", sagte Lux der "Hamburger ... mehr

    Monika Baumgartner spielt gerne die Mutter vom "Bergdoktor"

    Schauspielerin Monika Baumgartner kann sich gut vorstellen, noch länger die Mutter vom ZDF-"Bergdoktor" zu spielen. "Ich denke, das steht und fällt mit Hans Sigl. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Serie ohne ihn weiter gehen würde", sagte sie mit Blick auf ihren ... mehr

    Emotionen, Blut und Wasser: Nibelungen-Festspiele proben

    Verzweifelte Frauen, von sich selbst berauschte Männer und dazu reichlich Liebe, Hass und Rache: Bei den Proben zum neuen Stück der Wormser Nibelungen-Festspiele hat das Ensemble um Intendant Nico Hofmann am Dienstagabend jede Menge Emotionen auf die Bühne gebracht ... mehr

    Kleines Fest startet durch

    Das Kleine Fest im Großen Garten in Hannover geht heute mit so vielen neuen Künstlern wie nie zuvor an den Start. An 16 Abenden bis zum 31. Juli treten insgesamt 120 Akrobaten, Clowns, Puppenspieler und andere Künstler aus 20 Nationen auf. Für die 31. Ausgabe ... mehr

    Trotz Kritik: Theatersanierung für 200 Millionen Euro

    Trotz eines drohenden Bürgerentscheids hat der Augsburger Stadtrat in einer Sondersitzung eine mit Krediten finanzierte Generalsanierung des Stadttheaters festgezurrt. Mit dem Beschluss vom Dienstagabend konnte sich die schwarz-rot-grüne Rathauskoalition mit ihren ... mehr

    Zehn Interessenten für insolventes Festspielhaus Füssen

    Für das insolvente Festspielhaus Füssen gibt es insgesamt zehn Interessenten aus dem In- und Ausland. "Einige haben schon vor dem Insolvenzantrag Gespräche mit der Geschäftsführung geführt", sagte eine Sprecherin des Festspielhauses am Dienstag. Zuvor hatte ... mehr

    Schauspieler Jörg-Heinrich Benthien verstorben

    Der Schauspieler Jörg-Heinrich Benthien ist im Alter von 56 Jahren am Montagabend in einer Probenpause am Theater Ulm unerwartet verstorben. Das teilte das Theater am Dienstag mit. Benthien sei plötzlich zusammengebrochen. Die Ursache sei unklar, über Vorerkrankungen ... mehr

    Castorfs Volksbühne: mit Marthaler in letzte Spielzeit

    Die Abschieds-Spielzeit von Intendant Frank Castorf an der Berliner Volksbühne startet mit alten Bekannten. Am 21. September geht die Saison mit einer neuen Inszenierung des Schweizer Regisseurs Christoph Marthaler los, wie das Theater ankündigte. Marthaler und seine ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 28 »


    Anzeige
    shopping-portal