Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...
Thema

Theater

Neuer Intendant am Anhaltischen Theater Dessau

Neuer Intendant am Anhaltischen Theater Dessau

Das Anhaltische Theater Dessau hat seit Samstag einen neuen Generalintendanten. Johannes Weigand beerbt André Bücker, wie das Haus mitteilte. Am Montag tritt der neue Chef seinen Posten offiziell an. Seit Samstag läuft der Vertrag. Nach heftigen Debatten ... mehr
Film: Bond-Regisseur Sam Mendes wird 50

Film: Bond-Regisseur Sam Mendes wird 50

Los Angeles/London (dpa) - Mit 50 Jahren hat Sam Mendes genug, zumindest von James Bond. Im BBC-Interview offenbarte der britische Regisseur wenige Wochen vor seinem runden Jubiläum ein, dass er keinen weiteren Bond-Film plane. "Ich glaube nicht, dass ich diesen ... mehr
Heiratsrevue

Heiratsrevue "Höchste Zeit" in Hamburg gefeiert

Riesenbegeisterung für eine launig-leichte Heiratsrevue: "Höchste Zeit" aus der Feder von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff hat am Donnerstagabend im Hamburger St. Pauli Theater beifallumrauscht Premiere gefeiert. Die Geschichte ... mehr

"Höchste Zeit": Hochzeitsrevue in Hamburg

Die Wechseljahrerevue "Heiße Zeiten" geriet 2010 zum Knüller, den seither auch auf Gastspielreisen 250 000 Zuschauer meist frenetisch gefeiert haben. Am Hamburger St. Pauli Theater zeichnet das selbe Produktionsteam ... mehr
Salzburger Festspiele: Geschlechtertausch bei

Salzburger Festspiele: Geschlechtertausch bei "Clavigo"

Salzburg (dpa) - Auch der olle Goethe war mal jung. Im zarten Alter von 24 Jahren schrieb er in einem Schaffensrausch von nur acht Tagen sein Trauerspiel "Clavigo". Das war im Jahr 1774. Der Text wurde schon drei Monate später uraufgeführt. Goethe, der Shootingstar ... mehr

Bühnenbildner Bert Neumann stirbt "plötzlich und unerwartet"

Der Bühnenbildner   Bert   Neumann, der jahrzehntelang mit dem Regisseur Frank Castorf zusammenarbeitete, ist tot. Er starb bereits am Donnerstag "plötzlich und unerwartet" im Alter von 54 Jahren, wie eine Sprecherin der Berliner Volksbühne, deren Intendant Castorf ... mehr

Markus Trabusch leitet künftig Mainfranken-Theater

Markus Trabusch wird neuer Intendant des Mainfranken-Theaters in Würzburg. Der Stadtrat ernannte den 53-Jährigen einstimmig, wie die Kommune am Freitag mitteilte. Von der Spielzeit 2016/17 an muss er damit auch die Generalsanierung des Hauses in Angriff nehmen. Trabusch ... mehr

Hamburger Mehr!-Theater mit vielfältigem Herbst-Winter-Programm

"Sissi" als feuriges Tanzballett und "Elisabeth" als dramatisches Musical: Das Hamburger Mehr!-Theater am Großmarkt hat gleich zwei Bühnen-Interpretationen über das Leben der österreichischen Kaiserin Elisabeth im kommenden Programm. Die Spielzeit startet ... mehr

"Kommt noch wer?" - Premiere im Oderbruch

Mit der Komödie "Kommt noch wer?" von Wolfgang Nitsch wird die 13. Sommerkomödie im Oderbruch an diesem Samstag (1.8./19.00 Uhr) in Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland) eröffnet. Bis zum 23. August wird die Komödie im früheren Kino aufgeführt, wie der Verein Musiktheater ... mehr

Hallervorden erhält Mainzer "Stern der Satire"

Komiker Dieter Hallervorden (79) wird mit einem "Stern der Satire" in Mainz geehrt. Er hat einen prominenten Stifter: Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) werde den Stern vor dem Deutschen Kabarettarchiv am 15. September enthüllen, teilte Archiv ... mehr

Amateur-Freilichtbühnen erwarten in NRW 300 000 Besucher

Die nordrhein-westfälischen Amateur-Freilichtbühnen erwarten in diesem Sommer rund 300 000 Besucher. Zur Halbzeit hatte der Verband Deutscher Freilichtbühnen an 13 der 17 Spielstätten bereits 130 000 Zuschauer gezählt. Renner bei Kindern waren bekannte Stücke wie "Pippi ... mehr

Film: Aussehen ist für Helen Mirren Teil des Jobs

London (dpa) - Schauspielerin Helen Mirren (70) hat wenig Verständnis dafür, dass Fans von ihrem Aussehen fasziniert sind. "Das ist langweilig", sagte die Queen-Darstellerin in einem am Dienstag ausgestrahlten BBC-Interview, zwei Tage nach ihrem runden Geburtstag ... mehr

Bad Hersfelder Festspiele: Rekordmarke bei Ticketeinnahmen

Bereits vor dem Finale haben die Bad Hersfelder Festspiele erstmals in einer Spielzeit mehr als drei Millionen Euro mit Ticketverkäufen eingenommen. "Die Veränderungen, die ich mir gewünscht habe und der Bad Hersfelder Magistrat erfreulicherweise mitgetragen ... mehr

Theater-Intendant Wedel bilanziert erste Festspiel-Saison

Dieter Wedel zieht als neuer Theater-Intendant der Bad Hersfelder Festspiele eine erste Bilanz. Wenige Tage vor dem Ende der 65. Saison (2. August) des Freilicht-Festivals resümiert er heute seine Premieren-Spielzeit. Bei der Schlussbetrachtung ... mehr

Foto-Probe bei den Nibelungen-Festspielen

In Worms beginnen heute die Nibelungen-Festspiele - allerdings nur für Fotografen und Kameraleute. Damit sie ordentliche Bilder von der diesjährigen Aufführung machen können, tritt das Ensemble um Regisseur Thomas Schadt drei Tage vor der Premiere am Freitag zur ersten ... mehr

Viele Promis bei der Nibelungen-Premiere

Zur Premiere der diesjährigen Wormser Nibelungen-Festspiele am Freitag (31.7.) werden zahlreiche Prominente aus Politik, Medien und Gesellschaft erwartet. Die Spanne reicht von A wie Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) bis W wie Klaus Wowereit (SPD), Ex-Regierender ... mehr

Der Clan von Nina Hagen: Frauenpower hoch drei

Berlin (dpa) - "Wir lieben uns von Herzen, aber wir verkörpern drei unterschiedliche Welten" - so beschreibt die Schauspielerin Eva-Maria Hagen (80) gern ihre Familie. Sie selbst, einst als "Brigitte Bardot der DDR" gefeiert, ist als Darstellerin und Sängerin, Autorin ... mehr

35 000 Zuschauer bei Domstufen-Festspielen in Erfurt

Rund 35 000 Zuschauer haben die Domstufen-Festspiele in Erfurt besucht. Die Reihe ging am Sonntagabend nach zweieinhalb Wochen mit Carl Maria von Webers Oper "Der Freischütz" zu Ende. Die Auslastung habe bei 99,9 Prozent gelegen - ein Rekord, teilte das Theater Erfurt ... mehr

Festspiele: Konwitschny-Inszenierung in Salzburg bejubelt

Salzburg (dpa) - Peter Konwitschny ist immer gut für einen Theaterskandal. Dem für seine provokanten Inszenierungen bekannten Regie-Altmeister ist nichts heilig, selbst die Musik nicht. In seinen legendären Hamburger "Meistersingern" ließ er Orchester und Sänger mitten ... mehr

Domstufen-Festspiele verkaufen Requisiten   

Wer einen 2,70 Meter hohen Hirsch für sein Wohnzimmer oder ein Kanonenrohr für seinen Garten sucht, wird am Montag Abend auf dem Domplatz in Erfurt fündig. Dann verkauft das Theater Erfurt Bühnenbild-Dekorationen von Carl Maria von Webers ... mehr

100 000. Besucher bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg

Vier Wochen nach dem Saisonauftakt haben die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg am Sonntag den 100 000. Besucher begrüßt. Der Gast aus Sankt Augustin in Nordrhein-Westfalen muss für den Besuch der Aufführung in der nächsten Sommersaison nicht selbst buchen ... mehr

Letzter Vorhang für "Hello Dolly" in Neustrelitz

Das Musical "Hello Dolly" bei den Schlossgarten-Festspielen in Neustrelitz haben zum Abschluss am Sonntag noch einmal rund 700 Menschen gesehen. Nach Angaben der Organisatoren blieb der Besucherandrang am letzten Wochenende der Freiluftsaison etwas hinter ... mehr

Theater - Picknickdecke statt Abendkleid: Ballett-"Public Viewing" im Park

Stuttgart (dpa) - "Public Viewing" einmal anders: Nicht ein spannendes Fußballspiel, sondern exzellenter Spitzentanz lockte am Samstagabend erneut mehrere Tausend Ballett-Fans auf den Rasen am Neuen Schloss. Über elf Kameras wurde der Tanzklassiker "Dornröschen" direkt ... mehr

Neustrelitz: Letzter Vorhang für "Hello Dolly"

An der Mecklenburgischen Seenplatte endet am Sonntag die Freiluftsaison für das Musical "Hello Dolly". Zur letzten Aufführung am Schlossgarten Neustrelitz werden nochmals rund 1000 Gäste erwartet. In dem Stück geht es um die Heiratsvermittlerin Dolly, die einem reichen ... mehr

Letzte Aufführung bei den Domstufen-Festspielen

Vor dem Erfurter Dom ist am Sonntagabend zum letzten Mal die Oper "Der Freischütz" unter freiem Himmel zu erleben. Damit gehen die Domstufen-Festspiele nach zweieinhalb Wochen zu Ende. Für Aufsehen hatte dabei vor allem die Kulisse gesorgt ... mehr

Mehr zum Thema Theater im Web suchen

Hamburg: Reife "Sekretärinnen" werden gefeiert

In den ausverkauften Hamburger Kammerspielen hat am Samstagabend Ulrike Arnolds Neuinszenierung von Franz Wittenbrinks Liederabend-Hit "Sekretärinnen" erfolgreich Premiere gefeiert. Zwanzig Jahre nach der legendären Uraufführung am Deutschen Schauspielhaus ... mehr

Nun singen sie wieder: "Sekretärinnen" in Hamburg

Die "Sekretärinnen" sind wieder da. Franz Wittenbrinks gleichnamiges musikalisches Stück, das 1995 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg uraufgeführt wurde, begründete damals ein eigenes Theatergenre - den "Wittenbrink-Abend". Von heute an, steht die Kult-Unterhaltung ... mehr

Herzlicher Applaus für Calbérac-Komödie in Hamburg

Die mehrfach preisgekrönte Komödie "Die Studentin und Monsieur Henri" des französischen Autors Yvan Calbérac hat in der Hamburger Komödie Winterhuder Fährhaus deutschsprachige Erstaufführung gefeiert. Ein renommiertes Darstellerquartett, darunter Wanda Perdelwitz ... mehr

Hallervordens Schlosspark Theater bekommt Jugendensemble

Dieter Hallervordens Schlosspark Theater in Berlin bekommt ein Jugendensemble. Die Amateur-Schauspieler zwischen 16 und 25 Jahren werden sich Klassikern widmen. Auf dem Spielplan stehen beispielsweise "Mirandolina" von Carlo Goldoni, "Der zerbrochne Krug" von Heinrich ... mehr

Laufenberg plant Projekte am Staatstheater Wiesbaden

Der Intendant des Wiesbadener Staatstheaters, Uwe Eric Laufenberg, setzt bei seinem Umbau des Fünf-Sparten-Hauses auf einen langen Atem. "Ich glaube, wir brauchen drei Jahre, bis wir wirklich unser Programm mit der Stadt verschmolzen haben", sagte Laufenberg ... mehr

Generalintendantin Schlingmann wechselt nach Braunschweig

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Generalintendantin des Saarländischen Staatstheaters in Saarbrücken, Dagmar Schlingmann, wechselt nach der Spielzeit 2016/17 an das Staatstheater Braunschweig. Das Angebot aus Niedersachsen sei überraschend gekommen und sehr attraktiv, sagte ... mehr

Theater von Annaberg-Buchholz: 14 Premieren in neuer Saison

Das Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz hat für die neue Saison 14 Premieren angekündigt. Im Musiktheater seien fünf Neuproduktionen geplant, teilte die Bühne am Donnerstag mit. Dabei führt Intendant Ingolf Huhn die Tradition fort, ein weitgehend ... mehr

Wetterkapriolen trüben Bilanz der Neustrelitzer Festspiele

Das wechselhafte Juliwetter trübt die Besucherbilanz bei den Neustrelitzer Operettenfestspielen. "Nach dem Buchungsstand werden wir mit dem Musical "Hello Dolly" bei etwa 12 000 Gästen landen", sagte der Intendant der Theater und Orchester GmbH (TOG), Joachim ... mehr

Ausspielen der Kommunen bei Theaterreform befürchtet

Das Netzwerk "TheaterLebenMV" von lokalen Initiativen will gemeinsam für den Erhalt der Theaterlandschaft kämpfen. Das Netzwerk befürchtet, dass bei den Verhandlungen über die neue Theaterstruktur die Kommunen gegeneinander ausgespielt werden. Alle Kommunen ... mehr

Kultur: Mina Salehpour ist Expertin für bittersüße Gefühle

Hannover (dpa) - Sie bezeichnet sich als Playstation-Junkie, liebt amerikanische Serien und sah sich im Kino mit Begeisterung den Dinosaurier-Blockbuster "Jurassic World" an. Die Einflüsse der Popkultur sind in den grell-bunten Theater-Inszenierungen von Mina Salehpour ... mehr

Lichterlabyrinth zieht aufs Tempelhofer Feld

Ein Irrgarten aus Lichtern zieht im August auf den alten Flughafen in Berlin-Tempelhof. "Die Große Reise" heißt die Inszenierung des Theaters Anu. Besucher bekommen dabei einen von 300 alten Reisekoffern und erkunden ein Labyrinth aus 3000 Kerzen. Dort begegnen ... mehr

Kreis Schleswig-Flensburg kündigt Landestheater-Vertrag

Nach dem Kreis Dithmarschen hat auch der Kreis Schleswig-Flensburg angekündigt, den Gesellschaftsvertrag der Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH zu kündigen. Die Bedingungen für einen Verbleib seien nach dem Ausscheiden Dithmarschens nicht ... mehr

Theaternetzwerk: Gute Chancen für Bürgerbegehren

Das Theaternetzwerk Mecklenburgische Seenplatte sieht gute Chancen für das angepeilte Bürgerbegehren in Neustrelitz. "Wir haben die erforderlichen knapp 1800 Unterschriften wahrscheinlich schon erreicht, aber bis Ende Juli auch noch zehn Tage Zeit zum Sammeln", sagte ... mehr

Aufsichtsratschefin Kröger: Volkstheater Rostock in Gefahr

Das Volkstheater Rostock ist nach Ansicht von Aufsichtsratschefin Eva-Maria Kröger in Existenzgefahr, sollten die Sparmaßnahmen der Stadt wie geplant durchgesetzt werden. Das von der Theater-Geschäftsführung vorgelegte Papier zur Umsetzung ... mehr

Theater: Salzburger Festspiele starten mit "Jedermann"

Salzburg (dpa) - Mit einer bejubelten Wiederaufnahme des "Jedermann" sind am Sonntagabend die Salzburger Festspiele eröffnet worden. Im Mittelpunkt des Zuschauer- und Medieninteresses standen Burgschauspieler Cornelius Obonya als "Jedermann" und Brigitte Hobmeier ... mehr

Bundesweiter Kongress Freier Theater tagt erstmals in Hamburg

Unter dem Titel "vielfalt gestalten - frei und fair arbeiten" lädt der Bundesverband Freier Theater e.V. (BUFT) vom 15. bis 17. Oktober zu seinem 4. Fachkongress nach Hamburg ein. Zu den mehr als 40 Veranstaltungen werden rund 300 Teilnehmer in der Kulturfabrik ... mehr

Mehr als 10 000 Gäste bei Schlossfestspielen Sondershausen

Die Schlossfestspiele Sondershausen haben mit mehr als 10 000 Besuchern an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen können. Vom 26. Juni bis Samstag sahen rund 7400 Zuschauer im Schlosshof Bizets Oper "Carmen", wie das Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen am Sonntag ... mehr

"Sex And The City"-Star Cattrall steht wieder auf der Bühne

London (dpa) - Kim Cattrall, bekannt als Samantha aus "Sex and the City", übernimmt wieder eine Rolle als erfolgreiche Geschäftsfrau - diesmal am Londoner Westend. Die 58-Jährige wird ab Ende November in "Linda" am Royal Court Theater zu sehen ... mehr

Musik: "La Bohème" eröffnet Regensburger Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele

Regensburg (dpa) - Klassische Musik, Rock und Pop sowie Kindermusical - das Angebot der 13. Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele in Regensburg ist breitgefächert. Am Freitagabend wurde das Festival vor rund 3000 Zuschauern mit Giacomo Puccinis Oper "La Bohéme" in einer ... mehr

Neuer Trierer Intendant will "Theater neu denken"

Trier (dpa) - Ein Theaterstück, bei dem Zuschauer zahlen, was sie wollen. Eine Uraufführung über Karl Marx, bei dem Trierer als Bürgerchor mit auf der Bühne stehen. Und mehr Musicals in neuem Anstrich: Mit reichlich frischem Wind geht der neue Trierer Intendant ... mehr

Neuer Trierer Intendant will "Theater neu denken"

Am Theater Trier beginnt eine neue Ära. Am 1. August übernimmt Intendant Karl M. Sibelius das Ruder. Das Motto seiner ersten Spielzeit "Verrückt Euch!" ist Programm: "Wir wollen Theater neu denken. Also Kunst machen und nicht Massenware auf Nummer sicher abliefern ... mehr

"Die Schatzinsel" erfolgreich in Fulda uraufgeführt

In Fulda ist die Uraufführung des Musicals "Die Schatzinsel" vom Publikum gefeiert worden. 680 Zuschauer sahen im ausverkauften Schlosstheater eine gelungene Inszenierung des bekannten Abenteuer-Romans von Robert Louis Stevenson. Nach der rund zweistündigen Premiere ... mehr

Meininger Theater verbucht Besucherplus im Großen Haus

Das Große Haus im Theater Meiningen erfreut sich bei Besuchern wachsender Beliebtheit.In der Spielzeit 2014/2015 haben rund 109 000 Besucher die Aufführungen in dem Traditionshaus gesehen. Das waren knapp 9 500 Gäste mehr als in der Spielzeit zuvor, wie das Theater ... mehr

Chemnitzer Schauspieler Ulrich Lenk ist tot

Das Chemnitzer Schauspiel trauert um seinen Kollegen Ulrich Lenk. Der Schauspieler sei am Donnerstag völlig unerwartet im Alter von 48 Jahren gestorben, teilten die Theater Chemnitz am Freitag mit. Lenk stammte aus Dresden und studierte an der Hochschule ... mehr

Ehemaliger Erfurter Theaterintendant Bodo Witte gestorben

Der langjährige Generalintendant der Städtischen Bühnen Erfurt, Bodo Witte, ist tot. Er starb bereits am vergangenen Samstag im Alter von 85 Jahren, wie das Theater Erfurt am Freitag mitteilte. Generalintendant Guy Montavon würdigte Witte als Theatermann ... mehr

Theater: Rumer Willis feiert Broadway-Debüt

New York (dpa) - Broadway-Debüt für die Tochter von Demi Moore (52) und Bruce Willis (60): Rumer Willis (26) werde eine Rolle im Musical "Chicago" übernehmen, teilten die Produzenten mit. Ab Mitte August werde sie zwei Monate lang in dem Hit-Musical am New Yorker ... mehr

Placido Domingo, Tom Jones und Xavier Naidoo bei Schlossfestspielen

Die Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele gehören zu den bekanntesten Sommer-Festivals in Deutschland. Sie vereinen Klassik mit moderner Musik von Musical bis Rock und Pop. Zum Start des 13. Festivals im Innenhof des Fürstenschlosses St. Emmeram wird heute Puccinis ... mehr

Uraufführung des Musicals "Die Schatzinsel" in Fulda

Das neueste in Fulda entstandene Musical wird am Abend um 19.30 Uhr uraufgeführt. Im Schlosstheater der Barockstadt ist die Premiere von "Die Schatzinsel" zu sehen. Im Rahmen des zweiten Musicalsommers Fulda wird die Adaption des bekannten Abenteuer-Romans ... mehr

Bürgerbegehren zur Eigenständigkeit des Theater Vorpommern abgelehnt

Stralsund (dpa/mv) – Die Stralsunder Bürgerschaft hat ein Bürgerbegehren zum Erhalt des Theaters Vorpommern als eigenständiges Vierspartenhaus abgelehnt. Die Mehrheit von CDU, FDP und Bürger für Stralsund hielt am Donnerstagabend ... mehr

Würzburger Theater widmet sich Ballett und modernem Tanz

Ob Hip-Hop, Modern Dance, Breakdance, zeitgenössischer Tanz oder klassisches Ballett - noch bis zum Sonntag steht im Würzburger Stadttheater der Tanz in all seinen Facetten im Mittelpunkt. Das Mainfranken-Theater lädt zu den Balletttagen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 60 »
Anzeigen


Anzeige