Sie sind hier: Home >

Theater

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Theater

"Tatort"-Kritik Ludwigshafen: Lena Odenthal löst Fall im Schlaf

Was für ein Theater: Dreiecksbeziehung, heimliche Lesbenaffäre, ein Geist, der seine eigenen Mordermittlungen steuert, und eine Kommissarin, die den Fall im Schlaf löst. Der " Tatort" aus Ludwigshafen hatte alles, nur kein richtiges Drehbuch. Und das ist Absicht ... mehr
Gelungene Premieren im Rostocker Volkstheater

Gelungene Premieren im Rostocker Volkstheater

Rostock (dpa/mv) - Mit einer ungewöhnlichen Doppelpremiere von zwei klassischen griechischen Schauspielen konnte das Rostocker Volkstheater am Samstag das Publikum überzeugen. In einer Koproduktion mit der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock spielten ... mehr
Pollesch-Revue mit Riesenhühnern in Hamburg uraufgeführt

Pollesch-Revue mit Riesenhühnern in Hamburg uraufgeführt

Die Uraufführung der postdramatischen Revue "Ich kann nicht mehr" des Berliner Kultautors und -regisseurs René Pollesch ist in Hamburg mit viel Applaus und Gelächter gefeiert worden. Im Deutschen Schauspielhaus begeisterten am Samstagabend die skurrilen ... mehr
Innensenator besorgt über türkisches Theaterstück

Innensenator besorgt über türkisches Theaterstück

Der Hamburger Innensenator Andy Grote (SPD) sieht die geplante Aufführung des türkischen Theaterstücks "Letzte Bastion Türkei" (Son Kale Türkiye) mit Sorge. "Wer die eigene Nation und Religion überhöht und andere Religionen und Gesellschaftsformen herabsetzt, bewegt ... mehr
Karl-May-Spiele statten Klaws, Carrière und Sahin aus

Karl-May-Spiele statten Klaws, Carrière und Sahin aus

Die Karl-May-Spiele von Bad Segeberg haben ihre neuen Gaststars am Freitag für den Ausflug in den Wilden Westen ausgerüstet. "Tarzan"-Musicalheld Alexander Klaws (33), Schauspielerin Sila Sahin (31, "Gute Zeiten, schlechte Zeiten") und der Ex-"Ölprinz" Mathieu ... mehr

Sopranistin Kutzner mit Theaterpreis in Neustrelitz geehrt

Die Neustrelitzer Sängerin Lena Kutzner ist mit dem Theaterpreis "Verbeugung" des Fördervereins Landestheater Mecklenburg ausgezeichnet worden. Die aus Niedersachsen stammende Künstlerin wurde für ihre gesanglichen Qualitäten, das spielerische Talent ... mehr

Uraufführung von René-Pollesch-Werk in Hamburg

René Polleschs Werk "Ich kann nicht mehr" feiert heute seine Uraufführung im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Auf der Bühne stehen dann Kathrin Angerer, Sachiko Hara, Bettina Stucky und Daniel Zillmann. Das Bühnenbild schuf Altmeister Wilfried Minks ... mehr

Premiere in Volkstheater: "Antigone" und "Die Bakchen"

Rostock (dpa/mv) - Mit den Premieren von "Antigone" und "Die Bakchen" wartet das Rostocker Volkstheater am Samstag auf. Beide Schauspiele sind Koproduktionen mit der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock und Teile der Serie "Die unartigen Kinder". Der erste ... mehr

Hunderte Kultur-Events locken in Brandenburg aufs Land

In Gutshäusern, Dorfkirchen oder unter freiem Himmel: In diesem Jahr werden in Brandenburg rund 1000 Konzerte, Theateraufführungen, Opern, Lesungen, Filme und andere Kultur-Events geboten. Diese Veranstaltungen seien Zugpferde für den Kulturtourismus ... mehr

Mehr als 1000 Kultur-Events 2017 in Brandenburg

In Konzerthallen, Dorfkirchen oder unter freiem Himmel: In diesem Jahr werden in Brandenburg rund 1000 Konzerte, Theateraufführungen, Opern, Lesungen, Filme und andere Kultur-Events geboten. Diese Veranstaltungen seien die Zugpferde für den Kulturtourismus ... mehr

Theater: Maria Furtwängler, das Theater und "ein totales Risiko"

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Maria Furtwängler (50) hat eine "saftige Rolle" vor sich. Im Berliner Theater am Kurfürstendamm spielt sie in der schwarzen Komödie "Alles muss glänzen" von Noah Haidle eine Hausfrau, deren Existenz ins Schwimmen gerät. Regie ... mehr

Mehr zum Thema Theater im Web suchen

Karl-May-Spiele stellen Gaststars für "Old Surehand" vor

Als Gaststars der Karl-May-Spiele von Bad Segeberg haben die Schauspieler Alexander Klaws, Mathieu Carrière und Sila Sahin heute ihren ersten Auftritt. Im Originalkostüm wollen sich die prominenten Gäste der nächsten Saison präsentieren - genau vier Monate ... mehr

Chemnitzer Publikum darf Inszenierungsteam für Oper wählen

Die Theater Chemnitz gehen für die Aufführung der Oper "Don Pasquale" von Gaetano Donizetti ungewöhnliche Wege: Das Publikum soll bestimmen, wer das Werk inszenieren wird. Wie die Theater am Donnerstag mitteilten, stellen sich am 4. März im Opernhaus drei junge ... mehr

Kultursenator: Land erfüllt Dercons Vertrag

Der neue Berliner Kultursenator Klaus Lederer (Linke) wird nicht am Vertrag von Chris Dercon rütteln, der Intendant der Volksbühne werden soll. "Das Land Berlin steht in einem Vertragsverhältnis zu Chris Dercon, an das ich mich als Kultursenator halten werde", sagte ... mehr

Schlossinsel-Festspiele: Open-Air von Usedom nach Wolgast

Die Vorpommersche Landesbühne Anklam verlässt mit ihrem Open-Air-Stück "In Sachen Adam und Eva" die Insel Usedom Richtung Wolgast. Ende Juni feiern die Schlossinsel-Festspiele mit dem Rudi-Strahl-Klassiker ihre Premiere in der Peenestadt. Auf dem bisherigen ... mehr

Dramatikerpreis: Stücke über Gewalt in aufgewühlten Zeiten

Stücke über Gewalt in Zeiten der gesellschaftlichen und politischen Verunsicherung dominieren in diesem Jahr beim Mülheimer Dramatikerpreis. Aus 142 Stücken, die in der Saison 2016/17 uraufgeführt wurden, habe die Jury sieben Stücke für den Wettbewerb ausgewählt, sagte ... mehr

Auswahl für Mülheimer Dramatikerpreis wird bekanntgegeben

Der Mülheimer Dramatikerpreis gehört zu begehrtesten Theaterauszeichnungen im deutschsprachigen Raum. In Mülheim an der Ruhr werden heute die diesjährigen Nominierungen bekanntgegeben. In der Regel konkurrieren etwa sieben Stücke um die mit 15 000 Euro dotierte ... mehr

Eine Kudammbühne gesichert: Investor baut neues Theater

Jahrelang ist um die beiden Kudammtheater gerungen worden, nun gibt es einen Kompromiss: Statt zwei Bühnen wird es am traditionsreichen Berliner Boulevard-Standort am Kurfürstendamm nur ein Theater geben - und das muss in den Keller ziehen. Nach der Einigung zwischen ... mehr

Investor baut neue Bühne am Kudamm

Am traditionsreichen Theater-Standort am Berliner Kurfürstendamm wird eine neue Bühne gebaut. Die Spielstätte sei damit dauerhaft für mindestens 30 Jahre gesichert, sagte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Dienstag. Der Investor, der das Areal ... mehr

Theater - Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Ingelheim (dpa) - Der Schauspieler Mario Adorf wünscht sich in der gegenwärtigen Lage mehr bürgerliches Engagement. "Die Demokratie ist ein zartes Pflänzchen", sagte der 86-Jährige am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur. Zu lange sei angenommen worden ... mehr

Mario Adorf sorgt sich um Europa und die Demokratie

Die gleiche Leidenschaft wie fürs Theater wünscht sich der Schauspieler Mario Adorf auch für bürgerliches Engagement: "Die Demokratie ist ein zartes Pflänzchen", sagte der 86-Jährige am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur. Zu lange sei angenommen worden ... mehr

Alexandra Kamp bei neuem Stück der Nibelungen-Festspiele dabei

An der Uraufführung des neuen Stücks der Wormser Nibelungen-Festspiele wirken die Schauspieler Alexandra Kamp, Ismail Deniz und Sascha Göpel mit. Welche Rollen die drei in "Glut. Siegfried von Arabien" spielen, gab Intendant Nico Hofmann am Montagabend in Ingelheim ... mehr

Theaterregisseur Patrick Schlösser gestorben

Der Theaterregisseur und frühere Oberspielleiter am Staatstheater Kassel, Patrick Schlösser, ist tot. Der 1971 geborene Künstler starb bereits am Donnerstag in Berlin. Das teilte das Stadttheater Klagenfurt im Namen seiner Familie am Montag mit. Ein Grund ... mehr

Theaterregisseur Patrick Schlösser gestorben

Der Theaterregisseur und frühere Oberspielleiter am Staatstheater Kassel, Patrick Schlösser, ist tot. Der 1971 geborene Künstler starb bereits am Donnerstag in Berlin. Das teilte das Stadttheater Klagenfurt im Namen seiner Familie am Montag mit. Ein Grund ... mehr

Film: Lars Eidinger spielt Bertolt Brecht

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Lars Eidinger (41) wird für einen Kinofilm als Dramatiker Bertolt Brecht (1898-1956) vor der Kamera stehen. Der Regisseur Joachim A. Lang verbindet in "Brechts Dreigroschenfilm" die legendäre Dreigroschenoper mit der Entstehungsgeschichte ... mehr

Schauspielerin Maria Furtwängler: "Ich suche neue Wege"

Die Schauspielerin und "Tatort"-Kommissarin Maria Furtwängler sucht auf der Bühne nach Herausforderungen. "Natürlich könnte ich immer gemütlich "Tatort" machen", sagte die 50-Jährige der "Bild am Sonntag". "Aber ich suche neue Wege." Furtwängler spielt ... mehr

Kabarettist Tobias Mann: Trump macht es Satirikern schwerer

US-Präsident Donald Trump macht Satirikern das Leben nach Ansicht des Kabarettisten Tobias Mann (40) nicht leichter. "Bei jemandem wie Trump ist es fast schon nicht mehr möglich, auf diese irre Realität noch eins draufzusetzen", sagte der Comedian der Deutschen ... mehr

Förderverein plant Petition gegen Abbau bei Orchester

Die Philharmonische Gesellschaft will sich mit einer Petition gegen die Kürzungspläne für das Orchester an den Landtag wenden. Der Vorsitzende des Orchester-Förderverein, Thomas Diestel, bezeichnete die Pläne am Freitag in Rostock als "einfach skandalös". Sie sehen ... mehr

Karl-May-Spiele mit Mathieu Carrière und Alexander Klaws

Von der Liane aufs Pferd: "Tarzan"-Musicalheld Alexander Klaws (33) wird in der Titelrolle als Old Surehand bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg durch die Arena am Kalkberg reiten. Premiere von "Old Surehand" ist am 24. Juni, wie die Veranstalter am Freitag ... mehr

Preis "Goldene Maske national" für Mainzer Maskenbildner

Guido Paefgen, seit 2004 Chefmaskenbildner am Staatstheater Mainz, wird mit der "Goldenen Maske national" ausgezeichnet. Paefgen wirkte auch bei Film- und TV-Projekten wie "Tatort" oder dem Mafia-Drama "Ein ruhiges Leben" mit. Verliehen wird die Auszeichnung am 1. April ... mehr

Geraer Schauspieler Wolfgang Jahn gestorben

Der Geraer Schauspieler Wolfgang Jahn ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Jahn war von 1982 bis 2004 am Theater Gera und nach der Fusion auch am Theater Altenburg engagiert und spielte in zahlreichen Rollen, teilte das Theater am Donnerstag in Gera mit. Zu seinen ... mehr

Intendant Netschajew verlässt Theater der Altmark

Intendant Alexander Netschajew verlässt das Theater der Altmark. "Aus familiären Gründen habe ich fristgemäß meinen Vertrag bereits zum Ende der Spielzeit 2017/2018 gekündigt", teilte der 47-Jährige am Donnerstag in Stendal mit. "Das Theater der Altmark ... mehr

Zwangsräumung der Kudamm-Bühnen vorerst gestoppt

Die Zwangsräumung der beiden traditionsreichen Kudamm-Bühnen in Berlin ist vorerst gestoppt. Wie Rechtsanwalt Reiner Geulen am Mittwoch auf Anfrage mitteilte, haben die Theaterbetreiber die vom Kammergericht geforderte Sicherheitsleistung von 60 000 Euro geleistet ... mehr

Operettenfestspiele: Pöckel inszeniert "Der Zigeunerbaron"

Mit dem erfolgreichsten Stück von Johann Strauß (1825-1899) - "Der Zigeunerbaron" - wollen Mecklenburg-Vorpommerns einzige Operettenfestspiele 2017 Gäste 2017 anlocken. "Das wird eine ganz spannende Liebes- und Abenteuergeschichte", sagte Regisseur ... mehr

Ronja Forcher: "Bergdoktor"-Team wie eine zweite Familie

Für die Schauspielerin Ronja Forcher (20) ist das "Bergdoktor"-Team wie eine zweite Familie. Seit zehn Jahren gehört die Tirolerin zum Kernensemble der ZDF-Erfolgsserie. "Irgendwann ist es sicher Zeit zu gehen. Aber wir haben ... mehr

Stadttheater Bremerhaven bringt Piaf-Stück zur Uraufführung

Das Stadttheater Bremerhaven bringt das Leben der französischen Sängerin Édith Piaf auf die Bühne. Das gleichnamige musikalische Schauspiel wurde eigens für das Bremerhavener Haus vom Regisseur Ingo Putz unter Mitarbeit von Dramaturg Peter Hilton Fliegel geschrieben ... mehr

Nordharzer Städtebundtheater öffnet Türen hinter den Kulissen

Das Nordharzer Städtebundtheater gibt seinen Zuschauern heute Einblick in die hauseigenen Werkstätten in Quedlinburg. Zum Tag der offenen Tür können sich Besucher anschauen, wo Tischler, Maler und Dekorateure ihre aufwendigen Bühnenbilder herstellen. Zudem zeigen ... mehr

Kümmritz: Volkstheater Rostock in ruhigem Fahrwasser

Rostock (dpa/mv) - Das Rostocker Volkstheater ist nach Einschätzung seines Intendanten Joachim Kümmritz auf einem guten Weg und wieder in vergleichsweise ruhigem Fahrwasser. "Die Leute wollen von dem ganzen Streit nichts mehr hören", sagte ... mehr

Theater: Theaterpapst Peymann geht mit "Prinz von Homburg"

Berlin (dpa) - Eine Ära geht zu Ende. 50 Jahre lang hat Claus Peymann die deutsche Theaterszene geprägt - mit mutigen, innovativen und oft genug umstrittenen Stücken. Jetzt verabschiedete sich der Bühnenpapst mit einem Kniefall von "seinem" Berliner Ensemble ... mehr

Peymann verabschiedet sich mit Kleists "Prinz von Homburg"

Großes Theater: Der langjährige Bühnenpatriarch Claus Peymann hat sich mit einem Kniefall vom Berliner Ensemble verabschiedet. Als seine letzte Inszenierung an der einstigen Bühne von Bertolt Brecht stellte der 79-Jährige am Freitag Kleists Schauspiel "Prinz Friedrich ... mehr

Erlensee verbietet Theaterstück über Putsch in Türkei

Die Stadt Erlensee hat die Aufführung eines Theaterstücks über den gescheiterten türkischen Putschversuch aus dem Sommer 2016 verhindert. Die Stadt (Main-Kinzig-Kreis) kündigte als Eigentürmerin der Erlenhalle den Mietvertrag mit dem Veranstalter, sagte ... mehr

Literatur: Augsburg zeigt "das letzte Gesicht von Bertolt Brecht"

Augsburg (dpa) - Es ist ein einmaliges Exponat, das das Augsburger Brechthaus die kommenden zehn Wochen lang präsentieren kann. Dann muss die Totenmaske eines Weltstars der Literatur und des Theaters wieder im sicheren Depot verschwinden, zu groß wäre das Risiko ... mehr

Totenmaske Brechts wird nur vorübergehend ausgestellt

Die von der Stadt Augsburg erworbene Original-Totenmaske von Bertolt Brecht soll in Zukunft nur zeitweise der Öffentlichkeit präsentiert werden. Bis zum 23. April wird die vom Künstler Gerhard Thieme 1956 angefertigte Totenmaske nun zunächst im Geburtshaus Brechts ... mehr

37 Bewerbungen für Trierer Kulturdezernenten-Stelle

Auf die freigewordene Stelle des geschassten Trierer Kulturdezernenten Thomas Egger (SPD) haben sich 37 Interessierte beworben. Das teilte die Stadt Trier am Freitag nach dem Ende der Bewerbungsfrist mit. 15 Bewerbungen stammten von Frauen. Die Namen der Bewerber ... mehr

Theater: Dieter Wedel sorgt für Besucher-Ansturm in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld (dpa) - Intendant Dieter Wedel hat bei seiner Stückeauswahl für die diesjährigen Bad Hersfelder Festspiele den richtigen Riecher: Gut vier Monate vor der Eröffnung des Freilicht-Theaterfestivals sind bereits zwei Programmhöhepunkte fast ausverkauft ... mehr

Brechts Nachlass: Totenmaske und weitere Exponate

Bertolt Brechts Geburtsstadt will am Freitag (11.00 Uhr) die Totenmaske des Dichters und weitere Exponate aus seinem Nachlass vorstellen. Die Stadt Augsburg hatte die Gegenstände aus dem Besitz der 2015 gestorbenen Brecht-Tochter Barbara Brecht-Schall erworben. Neben ... mehr

Dieter Wedel sorgt für Ticket-Ansturm

Intendant Dieter Wedel hat bei seiner Stückeauswahl für die diesjährigen Bad Hersfelder Festspiele offenbar den richtigen Riecher: Gut vier Monate vor der Eröffnung des Freilicht-Theaterfestivals sind bereits zwei Programmhöhepunkte fast ausverkauft. Die Auslastung ... mehr

Augsburgs Brecht-Nachlass: Totenmaske und weitere Exponate

Bertolt Brechts Geburtsstadt will heute die Totenmaske des Dichters und weitere Exponate aus dem Nachlass Brechts vorstellen. Die Stadt Augsburg hatte die Gegenstände aus dem Besitz der 2015 gestorbenen Brecht-Tochter Barbara Brecht-Schall erworben. Neben ... mehr

Claus Peymanns mutmaßlich letzte Inszenierung

Ein Theaterpatriarch geht: Der langjährige Intendant Claus Peymann stellt heute seine mutmaßlich letzte Inszenierung am Berliner Ensemble vor. Mit dem Schauspiel "Prinz Friedrich von Homburg" bringt der 79-Jährige das letzte Theaterstück von Heinrich von Kleist ... mehr

Musicals bringen Theater Magdeburg mehr Besucher

Das Theater Magdeburg hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Besucher gehabt. Es kamen rund 186 500 Zuschauer, gut 8000 mehr als im Vorjahr, wie das Theater am Mittwoch mitteilte. Besonders beliebt waren Musicals. In dieser Sparte stieg die Besucherzahl auf knapp ... mehr

Musical "Hexen" erste Schauspielpremiere 2017 im Südosten

Ein Musical über 2000 Jahre Geschichte der Frauen steht als erste Schauspielpremiere 2017 bei der Theater und Orchester GmbH in Neubrandenburg an. Erster Spielort von "Hexen" des Autors Peter Lund ist an diesem Freitag das Schauspielhaus, wie eine Theatersprecherin ... mehr

Land fördert Freie Theater mit mehr als einer Million Euro

Die Landesregierung fördert die mehr als 30 Freien Theater in Brandenburg dieses Jahr mit insgesamt 1,35 Millionen Euro. Darunter erhalten sechs Ensembles in Potsdam, Cottbus, in der Uckermark und in Werder (Potsdam-Mittelmark ... mehr

In Göttingen tanzen wieder die Puppen

Zwei Wochen tanzen in Göttingen die Puppen und Marionetten. Bei den 32. Figurentheatertagen präsentieren sich ab Samstag 17 renommierte Bühnen aus dem gesamten Bundesgebiet. An sieben Spielstätten, darunter dem Deutschen und dem Jungen Theater sowie dem historischen ... mehr

Schauspiel Dortmund zum Berliner Theatertreffen eingeladen

Zum renommierten Berliner Theatertreffen ist in diesem Jahr auch eine Inszenierung aus Nordrhein-Westfalen eingeladen worden. Die Produktion "Die Borderline Prozession" des Dortmunder Schauspiels gehört nach Einschätzung der Jury zu den zehn bemerkenswertesten ... mehr

Schauspiel Dortmund zum Berliner Theatertreffen eingeladen

Zum renommierten Berliner Theatertreffen ist in diesem Jahr auch eine Inszenierung aus Nordrhein-Westfalen eingeladen worden. Die Produktion "Die Borderline Prozession" des Dortmunder Schauspiels gehört nach Einschätzung der Jury zu den zehn bemerkenswertesten ... mehr
 
1 2 3 4 ... 39 »


Anzeige
shopping-portal