Sie sind hier: Home >

Theo Zwanziger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Theo Zwanziger

Verfahren gegen DFB: Schweizer verhören Beckenbauer wegen WM 2006

Verfahren gegen DFB: Schweizer verhören Beckenbauer wegen WM 2006

Geldwäsche beim Sommermärchen? Beckenbauer musste in der Schweiz im Strafverfahren gegen den DFB Rede und Antwort stehen. Er habe sich laut Bundesanwaltschaft "kooperativ" gezeigt. "Wie immer gilt die Unschuldsvermutung auch in diesem Strafverfahren ... mehr
Zwanziger kassiert Niederlage vor Gericht

Zwanziger kassiert Niederlage vor Gericht

Seit Monaten tauchen in der WM-Affäre immer wieder Inhalte aus den Ermittlungen in den Medien auf. Dagegen ist der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger vorgegangen. Vor Gericht kassierte er nicht nur eine Niederlage, sondern auch deutliche Worte. Zwanziger hatte gegen ... mehr
Medien: DFB droht Millionen-Zahlung in WM-Affäre 2006

Medien: DFB droht Millionen-Zahlung in WM-Affäre 2006

In der Affäre um die WM 2006 drohen dem Deutschen Fußball-Bund laut Medienberichten Steuernachzahlungen von geschätzt bis zu 25 Millionen Euro. Die "Süddeutsche Zeitung", WDR und NDR sowie die "Bild"-Zeitung haben enthüllt, dass die Steuerfahndung des Finanzamtes ... mehr
Beckenbauer zur WM 2006:

Beckenbauer zur WM 2006: "Haben niemanden bestochen"

Franz Beckenbauer hat sich nach langem Schweigen wieder öffentlich zu Wort gemeldet. In seiner nach eigenen Angaben letzten Kolumne für die "Bild"-Zeitung wies der 71-Jährige erneut alle Vorwürfe gegen ihn und andere im Zusammenhang mit der Vergabe der Weltmeisterschaft ... mehr
WM-Affäre 2006: Theo Zwanziger geht gegen Schweizer Ermittler vor

WM-Affäre 2006: Theo Zwanziger geht gegen Schweizer Ermittler vor

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger hat in Deutschland Strafanzeige gegen die Schweizer Bundesanwaltschaft gestellt. Zwanziger geht damit gegen aus seiner Sicht ungerechtfertigte Ermittlungen im Zusammenhang mit der WM-Affäre 2006 vor. "Es ist richtig ... mehr

Franz Beckenbauer schweigt zu Ermittlungen - Theo Zwanziger wehrt sich

Bern (dpa) - Franz Beckenbauer schweigt, auch Wolfgang Niersbach hält sich bedeckt - nur Theo Zwanziger fährt schwere juristische Geschütze auf. Der ehemalige DFB-Präsident will das von der Schweizer Bundesanwaltschaft gegen ihn und seine früheren WM-OK-Mitstreiter ... mehr

WM-Affäre 2016: Franz Beckenbauer erlebt Hausdurchsuchung

Im Skandal um die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 nach Deutschland haben Ermittler der Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) am Donnerstag das Haus von Franz Beckenbauer in Salzburg offenbar zwei Stunden lang durchsucht. Dies berichtet die "Bild". Die BA hatte ... mehr

Zwanziger-Anwalt kündigt Strafanzeige gegen Schweizer Ermittler an

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger will das gegen ihn eröffnete Ermittlungsverfahren der Schweizer Bundesanwaltschaft juristisch anfechten. «Die Verfahrenseinleitung ist rechtswidrig und verletzt meinen Mandanten in seiner Ehre und seinen Rechten. Wir werden ... mehr

WM-Affäre: Niersbach erfuhr aus Medien vom Strafverfahren

Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat nach eigenen Angaben nur über die Medien vom Ermittlungsverfahren der Schweizer Bundesanwaltschaft gegen ihn erfahren. Wie Niersbach der «Bild»-Zeitung sagte, wolle er sich zunächst um «Klarheit ... mehr

WM-Affäre: Strafverfahren gegen Beckenbauer, Zwanziger und Niersbach

Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt im Zusammenhang mit der Affäre um die Vergabe der Fußball- WM 2006 nicht nur gegen Franz Beckenbauer, sondern auch gegen  Theo Zwanziger,  Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt. Fast zehn Monate nach der Eröffnung eines ... mehr

Theo Zwanziger darf über Katar schimpfen - Urteil ist rechtskräftig

Düsseldorf (dpa) - Im Zusammenhang mit Aussagen des ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger zu Katar ist ein im April 2016 gefälltes Urteil des Landgerichts Düsseldorf rechtskräftig. Die zuständige Pressedezernentin erklärte auf dpa-Anfrage, die Berufungsfrist ... mehr

Mehr zum Thema Theo Zwanziger im Web suchen

WM-Affäre: Zwanziger und Netzer einigen sich

Einigung statt Gerichtsverhandlung: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger und Günter Netzer werden ihren Streit über ein brisantes Treffen in Zürich 2012 doch nicht vor dem Kölner Landgericht austragen. Beide Parteien erklärten gemeinsam, dass ihre Anwälte den für Mittwoch ... mehr

Zwanziger darf Katar "Krebsgeschwür des Fußballs" nennen

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger darf den künftigen WM-Gastgeber Katar vorerst weiter ungestraft als "Krebsgeschwür des Fußballs" bezeichnen. Die 6. Kammer des Düsseldorfer Landgerichts unter Vorsitz des Richters Joachim Matz wies die Unterlassungsklage ... mehr

Theo Zwanziger gewinnt gegen Katar im "Krebsgeschwür"-Streit

Düsseldorf (dpa) - Theo Zwanziger durfte das Wüstenemirat Katar als "Krebsgeschwür des Weltfußballs" bezeichnen. Der frühere DFB-Präsident errang vor dem Düsseldorfer Landgericht einen Sieg im Rechtsstreit mit dem Fußballverband von Katar. Zwar sei die Bezeichnung ... mehr

WM 2006: Beckenbauer soll zur WM-Affäre aussagen

Franz Beckenbauer, Wolfgang Niersbach und andere sollen in der nächsten Woche wegen möglicher Schadenersatzforderungen in der WM-Affäre vor einer Hamburger Schlichtungsstelle aussagen. Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger bestätigte der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigt Durchsuchungen beim DFB

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 Ermittlungen wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in einem besonders schweren Fall aufgenommen. Es geht um dem Geldtransfer von 6,7 Millionen ... mehr

DFB: Wolfgang Niersbach setzt sich gegen Theo Zwanziger zur Wehr

Wolfgang Niersbach hat sich gegen die Vorwürfe seines Vorgängers Theo Zwanziger entschieden zur Wehr gesetzt. "Nicht nur für mich persönlich, sondern für den gesamten DFB kann ich das aufs Schärfste zurückweisen", sagte der DFB-Präsident im Rahmen des 64. Kongresses ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017