Thema

Tiere

Fast 300 Robben vor der deutschen Ostseeküste gezählt

Fast 300 Robben vor der deutschen Ostseeküste gezählt

Die Kegelrobben sind derzeit in seit einem Jahrhundert nie da gewesener Zahl vor der deutschen Ostseeküste anzutreffen. Bei Zählungen im Greifswalder Bodden und an der Greifswalder Oie seien in den vergangenen Tagen knapp 300 Tiere entdeckt worden. Bei einer Ausfahrt ... mehr
Jung, krank und billig: Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen

Jung, krank und billig: Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen

Tausende Hunde und Katzen werden unter miserablen Bedingungen in Osteuropa gezüchtet und illegal im Internet verramscht. Tapfere Tierschützer kämpfen um jedes Welpenleben. Es ist zwei Uhr nachts, als die Polizei an Marion Wünns Tür klingelt. Die Leiterin des Stuttgarter ... mehr
Bauern und Tierschützer fordern bei Kastration Entscheidung

Bauern und Tierschützer fordern bei Kastration Entscheidung

In der Debatte um den künftigen Umgang mit der Ferkelkastration fordern Bauern und Tierschützer eine rasche Entscheidung. Vom kommenden Jahr an dürfen männliche Ferkel nicht mehr ohne Betäubung kastriert werden. Über das Thema wird ab Mittwoch auch beim Treffen ... mehr
Otte-Kinast will Gemeinnützigkeit von Organisationen prüfen

Otte-Kinast will Gemeinnützigkeit von Organisationen prüfen

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast will die Gemeinnützigkeit von Tierschutzorganisationen überprüfen, wenn diese heimlich gedrehte Aufnahmen aus Ställen veröffentlichen. Man müsse sich fragen, "ob Peta und Co. zu Recht ... mehr
Tierschutzbund: Polizei entdeckt mehr illegale Transporte

Tierschutzbund: Polizei entdeckt mehr illegale Transporte

Die Zahl der von der Polizei entdeckten illegal transportierten Tiere ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Die Behörden beschlagnahmten laut einer Statistik des Deutschen Tierschutzbundes im vergangenen Jahr 628 Hunde. Im Jahr davor waren ... mehr

Greifvögel mit Ködern getötet: Jäger unter Verdacht

Im Fall von neun mit Giftködern getöteten Greifvögeln im Kreis Cloppenburg steht ein Jäger unter Verdacht. Der Mann sei Mitglied des Hegerings Cappeln, bestätigte ein Sprecher der Polizei am Montag. Der Leiter des betroffenen Hegerings, Stephan Eilers, sagte ... mehr

Betrunkener Autofahrer überfährt fünf Hühner auf einer Wiese

Ein betrunkener 45-Jähriger hat mit seinem Auto abseits einer Straße in Lüdinghausen (Kreis Coesfeld) fünf Hühner überfahren. Sein Führerschein wurde sichergestellt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Der Mann sei am Sonntagabend von der Straße abgekommen ... mehr

Wolf-Hund-Mischlinge weiter unterwegs: Diskussion schärfer

Von der Ohrdrufer Wölfin und einem ihrer Mischlingswelpen sind neue Fotos bekannt geworden. Die Bilder entstanden nach Angaben des Thüringer Umweltministeriums Ende März bei Bittstädt nahe dem Truppenübungsplatz Ohrdruf. Auch die aktuellen Risse je zweier Schafe ... mehr

Waldrapp-Küken sollen am Bodensee das Fliegen lernen

Um den Waldrapp auch am Bodensee wieder heimisch werden zu lassen, sollen in den nächsten Wochen rund 30 Küken aus Österreich für ein Flugtraining nach Überlingen gebracht werden. Am Montag sollen die ersten Jungvögel dazu aus ihren Nestern im österreichischen Tierpark ... mehr

Brillenbären-Nachwuchs hat ersten öffentlichen Auftritt

Mehr als drei Monate mussten Zoobesucher warten, doch heute hat der Nachwuchs der Brillenbären im Frankfurter Zoo seinen ersten öffentlichen Auftritt. Minibär-Manu und seine Schwester Suyana, die am 14. Januar geboren wurden, werden dann auf der großen Freianlage ... mehr

Mahnwache für getöteten Hund «Chico»

Hannover (dpa) - Zu einer Mahnwache für den getöteten Hund «Chico» haben sich rund 80 Menschen in Hannover getroffen. Sie legten Blumen, Kerzen und Stoffhunde nieder. «Chico ist ermordet worden» und «Für Chico kämpfen wir» war auf Plakaten zu lesen ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Tierschützer fordern Schließung von Schweinehochhaus

Hunderte Tierschützer haben am Sonntag gegen das sogenannte Schweinehochhaus in Maasdorf (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) protestiert. Sie forderten erneut die Schließung der Anlage, wie das Deutsche Tierschutzbüro (Berlin) mitteilte. Demnach protestierten 650 Menschen ... mehr

Fast 3000 Namensvorschläge für Nashorn-Baby im Zoo Leipzig

Für das kleine Spitzmaulnashorn im Zoo Leipzig sind nach dem öffentlichen Aufruf fast 3000 Namensvorschläge eingegangen. Bis Mittwoch nun kann im Internet über die Vorauswahl der Tierpfleger abgestimmt werden, wie der Tierpark am Sonntag mitteilte. Im Rennen ist sogar ... mehr

Feuerwehr befreit Hündin aus einem Kanalrohr in Dortmund

Die Feuerwehr hat in Dortmund eine Hündin befreit, die acht Meter tief in einem Kanalrohr feststeckte. Zehn beteiligte Einsatzkräfte konnten den Labrador am Samstag unverletzt aus seiner misslichen Lage befreien, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte ... mehr

Terrier kriecht in Fuchsbau: Feuerwehreinsatz

Ein Jack-Russell-Terrier ist am Sonntag in Hannover in einem Fuchsbau verschwunden und hat damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Nach Angaben der Feuerwehr befand sich der Fuchsbau in einem zehn Meter langen Wasserrohr unter einer Ackerüberfahrt. Die 60 Jahre ... mehr

Mann findet Schädel bei Bauarbeiten

Einen bei Bauarbeiten gefundenen Schädel hat ein Anwohner aus Breitenbach in der Westpfalz fälschlicherweise für menschliche Überreste gehalten. Der Mann hatte die Polizei alarmiert, weil er den Schädel mit einem Einschussloch am Samstag auf seinem Grundstück gefunden ... mehr

Fischsterben in der Jagst gibt Rätsel auf

In der Jagst sind bei Jagsthausen (Kreis Heilbronn) in den vergangenen Tagen mehr als 100 tote Fische entdeckt worden. Das Fischsterben sei unerklärlich, allerdings bislang örtlich begrenzt aufgetreten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Mitglieder eines Fischvereins ... mehr

Flucht von Hof endet für einjährige Kuh tödlich

Ein junge Kuh ist im Kreis Böblingen von einem Hof ausgebüxt und später erschossen worden, ein zweites Tier konnte eingefangen werden. Die beiden Rinder waren in Herrenberg von ihren Besitzern ausgebüxt und in Richtung Autobahn 81 gelaufen, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Ringelganstage auf Hooge starten

Nach dem späten Start des Frühlings ist Schleswig-Holsteins Nordseeküste jetzt wieder Schauplatz eines imposanten Vogel-Spektakels: Zehntausende Ringelgänse unterbrechen ihren Zug in die nordischen Brutgebiete für eine wochenlange Rast im Wattenmeer ... mehr

Vogelspinne in Sperrmüll entdeckt

Anwohner haben in Mainz eine Vogelspinne im an der Straße abgestellten Sperrmüll entdeckt. Die Passanten hätten am Samstag die Polizei gerufen, weil sich im Sperrmüll eine "sehr große Spinne" befunden habe, teilten die Beamten am Sonntag mit. Am Fundort stellten ... mehr

Polizei befreit Hunde aus geparkten Autos

Bei den sommerlichen Temperaturen der vergangenen Tage hat die Polizei in Rheinland-Pfalz mehrere Hunde aus geparkten Autos befreien müssen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, konnten alle Tiere rechtzeitig aus den Fahrzeugen geholt werden. Ein Hundebesitzer hatte ... mehr

Heimische Schlangenarten ungiftig

Bei warmen Frühlingstemperaturen lassen sie sich wieder blicken: Schlangen in Rheinland-Pfalz. Sie sind an Gewässern zu finden, auf Weinbergsböden, in Gärten, Wiesen und sonnigen Waldrändern. "Alle drei Schlangenarten, die bei uns vorkommen, sind ungiftig ... mehr

Mahnwache für getöteten Hund «Chico»

Hannover (dpa) - Zu einer Mahnwache für den getöteten Hund «Chico» werden am Nachmittag in Hannover rund 120 Teilnehmer erwartet. Die Organisatoren haben über Facebook zur Teilnahme an der Veranstaltung aufgerufen. Der Staffordshire-Mischling hatte Anfang April seine ... mehr

Feuerwehr befreit Pferd aus misslicher Lage

Leipzig (dpa) - Ein Pferd hat sich auf einem Reiterhof bei Leipzig vergaloppiert: Das Tier erklomm aus unbekannten Gründen in Böhlitz-Ehrenberg die Stufen einer Reithalle und landete auf der Zuschauertribüne, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Versuche ... mehr

Schafhalter fordern Obergrenze für den Wolf

Wegen der Rückkehr der Wölfe haben Schäfer in Mecklenburg-Vorpommern nach Kenntnis des Landesschafzuchtverbandes noch keine Betriebe aufgegeben. Auch bundesweit werde der Wolf nur selten als Grund für den Ausstieg aus der Schafhaltung genannt, sagte der Landes ... mehr

Ätzende Spuren: Wildgänse machen Städten in NRW zu schaffen

Köln/Düsseldorf (dpa/lnw) - Städte in Nordrhein-Westfalen haben ein immer größer werdendes Problem mit Wildgänsen in ihren Parks. Mehrere Kommunen beklagen, dass die Tiere viel Kot hinterlassen, andere Arten verdrängen oder sogar den Verkehr behindern. Das ergab ... mehr

Immer mehr Wildkameras in Thüringen - auch in den Städten

Wildkameras beschäftigen inzwischen regelmäßig die Thüringer Ordnungsbehörden. Es gebe einen klaren Trend zum Einsatz von immer mehr sogenannten Fotofallen, sagte eine Sprecherin des Thüringer Datenschutzbeauftragten. "Vor allem werden es mehr Wildkameras in den urbanen ... mehr

Zahl der Wildkameras in Wäldern wächst

Immer öfter versuchen Wissenschaftler, Naturschützer und Jäger in Sachsens Wäldern dem Wild mit automatischen Kameras auf die Spur zu kommen. Laut dem Staatsbetrieb Sachsenforst sind bei einem Forschungsprojekt zum Rotwild im Erzgebirge 86 Fotofallen aufgestellt worden ... mehr

Unter Kontrolle: Wildkameras haben Wölfe im Blick

Wildkameras sind für die Überwachung der Wölfe unverzichtbar. Sie seien derzeit eines der wichtigsten Instrumente, um über den Bestand detaillierte Informationen zu bekommen, sagte der Geschäftsführer des Landesjagdverbandes, Wilko Florstedt, in Langenweddingen. Unter ... mehr

Kommunen sagen Eichenprozessionsspinner den Kampf an

Und jährlich grüßt der Eichenprozessionsspinner: Hessenweit rüsten Kommunen derzeit wieder zum Kampf gegen die kleine giftige Raupe. Die Stadt Frankfurt hat einen externen Dienstleister beauftragt, der dem Schädling je nach Witterung ab Ende April den Garaus machen ... mehr

Schafzuchtverband tagt: Forderung nach Wolfs-Obergrenze

Der Landesschafzuchtverband berät heute in Karow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) über die Situation der Schafhaltung in Mecklenburg-Vorpommern. Ein wichtiges Thema werde der Umgang mit dem Wolf sein, sagte der Landesvorsitzende Jürgen Lückhoff vorab. Der Verband fordere ... mehr

Naturschützer in Sorge um einbeinigen Storch

Naturschützer sorgen sich um ihn - doch auch mit einer schweren Beinverletzung und abgetrenntem Unterschenkel zeigt sich ein Storch im nordhessischen Sielen als wahrer Überlebenskünstler. "Er findet Nahrung, er kann trinken, und er lässt sich nicht einfangen", sagte ... mehr

Landratsamt ruft wegen Bienenkrankheit Sperrbezirk aus

In Teilen des Landkreises Bautzen ist auch in diesem Jahr der Bienennachwuchs in Gefahr. Wegen der Ausbreitung der Amerikanischen Faulbrut hat das Landratsamt Bautzen Sperrbezirke in und um Hoyerswerda ausgerufen. Das teilte das Amt am Freitag mit. In diesen Gebieten ... mehr

Wildunfälle halten Saalfelder Polizei auf Trab

Eine Reihe von Wildunfällen hat am Freitag die Beamten der Landespolizeiinspektion Saalfeld auf Trab gehalten. So stieß auf der Bundesstraße 89 im Landkreis Sonneberg zwischen Schalkau und Seltendorf ein 39-jähriger Autofahrer mit einem Wildschwein zusammen ... mehr

Vogelspinne in Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern Entschädigungszahlungen vermeiden wollen. Das Amtsgericht Hannover sprach ... mehr

Wolfsrisse: Lies will Tierhaltern Herdenschutz erleichtern

Niedersachsen plant eine Ausweitung der finanziellen Unterstützung für Nutztierhalter, die ihre Herden vor Wolfsrissen schützen wollen. Noch im Laufe der ersten Jahreshälfte solle die Richtlinie Wolf so überarbeitet werden, dass künftig auch Tierhalter mit kleinen ... mehr

Nächtliche Rindvieh-Jagd auf Marktplatz

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und gleich fünf Polizeistreifen haben im schwäbischen Illertissen in der Nacht zum Freitag Jagd auf eine kleine Rinderherde gemacht. Die vier Tiere waren am späten Donnerstagabend von ihrer Weide entkommen und teilweise ... mehr

Doch kein Tiger: Gesichtete Raubkatze vermutlich ein Luchs

Ein Tiger auf freiem Fuß im Pfälzerwald? Ganz aufgeregt hat ein Mann am Freitagmorgen der Polizei in Merzalben (Kreis Südwestpfalz) berichtet, er habe ein Tier erblickt, das wie ein Tiger ausgesehen haben soll. Da die Beamten auf Nummer sicher gehen wollten - immerhin ... mehr

Unterfranken: Rinder gezielt mit Rattengift getötet

Ein Unbekannter hat über mehrere Monate hinweg in Unterfranken (Bayern) Rinder mit Rattengift getötet. Die Hintergründe der Tat sind unklar. In den vergangenen fünf Monaten seien insgesamt acht Tiere auf einer Weide bei Sandberg (Landkreis Rhön-Grabfeld) verendet ... mehr

Geldstrafe für herzlosen Bauern

Wegen Tierquälerei ist ein Bauer vom Amtsgericht Augsburg zu einer Geldstraße vom 2000 Euro verurteilt worden. Laut Anklage hatte der Rinderhalter aus Untermeitingen ein verletztes Tier nicht behandeln lassen. Das Rind habe eine zentimetertiefe Wunde am Nacken gehabt ... mehr

Zecken: Impfung ratsam für Menschen, die viel draußen sind

Wer sich viel in der Natur aufhält, sollte auch im Norden eine Impfung gegen die von Zecken übertragene Krankheit FSME erwägen. Eine Infektion in Niedersachsen sei nicht völlig auszuschließen, allerdings immer noch sehr unwahrscheinlich, sagt der Virologe Masyar ... mehr

Im Wald nicht querfeldein laufen: Wildtiere kriegen Nachwuchs

Viele Wildtiere wie Hase, Hirsch oder Reh bringen derzeit ihren Nachwuchs zur Welt. Spaziergänger und Hundehalter sollten sich in den nächsten Wochen im Wald deshalb vorsichtig verhalten. Zuerst einmal sollten sie nicht querfeldein laufen, sondern auf den Wegen bleiben ... mehr

Entspannung im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo

Im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo stehen die Zeichen auf Entspannung. "Nach einem letzten Gespräch mit der Anwohnerin ist die leichte Lärmstörung wohl vorbei", teilte eine Sprecherin der Bezirksregierung Köln am Donnerstag mit. Für die Bezirksregierung ... mehr

Stadt Nürnberg testet Hundeklo: Sandfläche für das Häufchen

Im Kampf gegen die um sich greifende Hundehaufen-Plage in städtischen Parks geht die Stadt Nürnberg jetzt in die Offensive. Statt mit noch strengeren Kontrollen reagiert die Frankenmetropole mit einem eigens geschaffenen Hundeklo auf den wachsenden "Tretminen ... mehr

Entlaufenes Pferd und Kutsche bleiben im Unterholz stecken

Stundenlang haben Polizei und freiwillige Helfer am Donnerstag im Harz nach einem entlaufenen Pferd mit Kutsche gesucht. Der Schimmelwallach sei seinem Halter am Vormittag in der Nähe der Granetalsperre im Landkreis Goslar entwischt, als der Mann eine kurze Pause ... mehr

Lies gegen Aufnahme des Wolfs in das Jagdrecht

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hält nichts von der Forderung, den Wolf ins Jagdrecht aufzunehmen. Diese Debatte sei momentan absurd und nicht zielführend, sagte Lies am Donnerstag in Hannover. Da der Wolf streng geschützt sei, hätte er mit der Aufnahme ... mehr

Insekten-Streit: Agrarminister sieht dramatischen Rückgang

Zwischen Landwirtschaft und Umweltschutz gibt es Streit um das Insektensterben. Während einige Forscher von einer Abnahme der Insekten um 75 Prozent in den vergangenen 27 Jahren in Deutschland ausgehen, bezweifeln andere die Belastbarkeit der Studie, die auf Daten eines ... mehr

Schlachthof Tauberbischofsheim erneut gesperrt

Der bei Tierschützern in die Kritik geratene Schlachthof in Tauberbischofsheim ist nach dem ersten regulären Betriebstag wegen Mängeln erneut gesperrt worden. Das Veterinäramt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis stellte den eingeschränkten Betrieb wieder ein. Grund ... mehr

Störche nisten im Südharz auf alter Euro-Palette

Einen ungewöhnlichen Nistplatz haben zwei Weißstörche im Südharz gefunden. Sie bauen ihr Nest seit einigen Tagen auf einer alten Euro-Palette. Die Holz-Unterlage wurde eigens für sie in rund 15 Metern Höhe auf den Ästen einer abgesägten Linde in Pöhlde (Landkreis ... mehr

Prozess gegen Ex-Leitung des NRW-Landgestüts verschoben

Der Prozess gegen drei ehemalige Führungskräfte des Landgestüts Warendorf wird erst nach den Sommerferien fortgesetzt. Geplant war nach dem Prozessauftakt im Januar die Fortsetzung am Montag (23. April). Nach Angaben des Amtsgerichtsdirektors Ralf Kruse ... mehr

Wolf rückt in den Niederlanden vor: Zwölf tote Schafe

Aus Niedersachsen kommend rückt der Wolf zunehmend in die benachbarten Niederlande vor. Nach etlichen Sichtungen von Wölfen in den vergangenen Monaten ergaben Untersuchungen, dass Wölfe für zwölf totgebissene Schafe an einem Märzwochenende in der Provinz Drenthe ... mehr

Studie: Von diesem Hengst stammen nahezu alle Pferde ab

Er lebte wohl vor knapp 3.000 Jahren: Von einem Hengst aus der Eisenzeit stammen zufolge nahezu alle heute lebenden Hengste ab. Das ergab eine Studie. Fast alle heute lebenden Hengste haben denselben Urahn. Gezieltes Züchten, zunächst durch Nomaden in der Eurasischen ... mehr

Immer weniger Insekten: Parlamentarischer Abend

Das Insektensterben, seine Ursachen und die Perspektiven für Schmetterlinge und Wildbienen sind heute Thema eines Parlamentarischen Abends in der Berliner Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns. Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) will das Thema in einer ... mehr

Experten: FSME-Risiko durch Zeckenstich erhöht sich

Im Norden steigt nach Einschätzung von Forschern die Gefahr, sich durch einen Zeckenstich mit der Krankheit FSME zu infizieren. Demnach steckten sich zuletzt auch Menschen an der niedersächsisch-niederländischen Grenze mit der Frühsommer-Meningoenzephalitis ... mehr

In Bergnot geratene Ziege wurde gerettet

Jegliche Lockversuche um eine Ziege aus einem Steinbruch in Unterfranken zu retten scheiterten. Bereits seit Tagen saß das Tier dort fest. Bergwacht, Anästhesist und Notarzt – Sie alle waren für ihre Rettung notwendig. Die weiße Hausziege steht in etwa 40 Metern ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018