Sie sind hier: Home >

Tiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Zahl der Viehdiebstähle in Sachsen-Anhalt geht zurück

Zahl der Viehdiebstähle in Sachsen-Anhalt geht zurück

Die Zahl der Viehdiebstähle ist in Sachsen-Anhalt zurückgegangen. 2016 wurden nach Angaben der Landesregierung landesweit 13 Rinder, Pferde, Schweine und Schafe gestohlen, fünf Jahre zuvor seien es noch 32 Stück Großvieh gewesen. Der Schaden ging demzufolge von knapp ... mehr
Vogelzug in Thüringen ist im Gang

Vogelzug in Thüringen ist im Gang

Schwalben, Stare und andere Vogelarten verlassen derzeit ihre angestammten Brutgebiete in Thüringen in Richtung Süden. "Der September ist vor allem für Sing- und Greifvögel die Hochzeit des Vogelzuges", sagte Daniel Werner von Naturschutzbund ... mehr
Leopard greift in Chemnitz Pfleger an: 2006 ähnlicher Fall

Leopard greift in Chemnitz Pfleger an: 2006 ähnlicher Fall

Ein Raubtierpfleger ist am Freitagmorgen im Chemnitzer Tierpark von einem Leopardenweibchen angefallen und verletzt worden. Wie die Stadt am Mittag mitteilte, handelt es sich um das gleiche Tier, das im November 2006 eine 23 Jahre alte Pflegerin tötete. Das jetzige ... mehr
Tierärzte: Antibiotika-Problem mit Humanmedizinern lösen

Tierärzte: Antibiotika-Problem mit Humanmedizinern lösen

Das Problem der nachlassenden Wirksamkeit von Antibiotika kann nach Ansicht der Tierärztekammer Westfalen-Lippe nur von Human- und Tiermedizinern zusammen gelöst werden. "Wir brauchen einen Gesamtansatz", sagte Kammerpräsident Harri Schmitt am Rande ... mehr
Wolf auf Autobahn bei Parchim überfahren

Wolf auf Autobahn bei Parchim überfahren

Ein Wolf ist auf der A24 bei Parchim überfahren worden. Beamte der Autobahnpolizei fanden das tote Tier nach dem Hinweis eines Autofahrers am Donnerstagabend nahe Parchim auf der Schnellstraße, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust am Freitag mitteilte ... mehr

Aggressiver Radfahrer greift Hund und Herrchen an

Ein aggressiver Radfahrer hat in Berlin auf einen 62-Jährigen eingestochen und sein Fahrrad nach dem Hund des Mannes geworfen. Der 62-Jährige hätte den Radfahrer in der Nacht zu Samstag zuvor kritisiert, weil er auf dem Gehweg im Stadtteil Mitte gefahren sei, teilte ... mehr

Jagdverband will Hunderte Rebhühner und Fasane auswildern

Um dem Verschwinden von Hühnervögeln auf Feldern im Freistaat entgegenzuwirken, sollen Hunderte solcher Tiere ausgewildert werden. Der Bayerische Jagdverband (BJV) will im kommenden Jahr zwischen 50 und 100 Rebhühner sowie etwa 300 Fasane züchten und in die Freiheit ... mehr

Leopard verletzt Tierpfleger in Chemnitz

Chemnitz (dpa) - Ein Tierpfleger ist im Chemnitzer Tierpark von einem Leoparden angegriffen und verletzt worden. Der 56-Jährige erlitt bei der Attacke am Morgen Bissverletzungen im Gesicht sowie einen Schock. Wie die Stadt mitteilte, hatte das gleiche Tier im November ... mehr

Unbekannte fischen Weiher leer

Unbekannte haben bei Kirchheim am Ries (Ostalbkreis) einen ganzen Weiher leer gefischt. Die Beute: 50 Karpfen und mehrere Forellen verschiedener Größen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Es sei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden. Die Fischdiebe ... mehr

Pfleger im Zoo Chemnitz von Leopard angefallen und verletzt

Im Chemnitzer Zoo ist am Freitagmorgen ein Raubtierpfleger von einem betagten Leopardenweibchen angefallen und verletzt worden. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, fand eine Kollegin den Mann mit Bissverletzungen im Gesicht. Er kam noch aus dem Gehege heraus und konnte ... mehr

Zwei Verletzte bei Unfall mit Wildschweinen auf der A4

Bei einem Wildunfall auf der Autobahn 4 bei Ohorn (Landkreis Bautzen) sind zwei Menschen schwer verletzt und sechs Wildschweine getötet worden. Die A4 musste nach dem Unfall für gut drei Stunden voll gesperrt werden, wie die Polizei am frühen Freitagmorgen mitteilte ... mehr

NRW-Tierärzte diskutieren über Antibiotika-Problem

Tiermediziner aus ganz Nordrhein-Westfalen befassen sich von Freitag (09.00 Uhr) an in Dortmund mit der Nutztierhaltung und Möglichkeiten, Antibiotikagaben zu verringern. Hintergrund ist das Problem der Antibiotikaresistenzen. Viele Mittel schlagen auch bei Menschen ... mehr

Bundeslandwirtschaftsminister für gezielte Wolfsabschüsse

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat einen gezielten Abschuss von Wölfen gefordert. "Dabei geht es nicht um starre Abschusszahlen", sagte Schmidt am Donnerstag der Oldenburger "Nordwest-Zeitung". Regionale Gegebenheiten ... mehr

Thüringer Rasseliste für gefährliche Hunde soll weg

Die umstrittene Rasseliste gefährlicher Hunde in Thüringen soll wieder abgeschafft werden. Nach der CDU sprachen sich dafür am Donnerstag auch die Koalitionsfraktionen von Linke, SPD und Grünen aus. Die Fraktionen hätten sich darauf verständigt, einen Gesetzentwurf ... mehr

Ministerin: Bei Landgestüt noch Fragen offen

In der Diskussion um die Zukunft des Landgestüts Dillenburg hat Hessens Umweltministerin Priska Hinz den Vorwurf mangelnder Gesprächsbereitschaft zurückgewiesen. Wie angekündigt wolle sie Vorschläge aus zwei Gutachten aufgreifen, die von der Stadt Dillenburg vorgelegt ... mehr

Geldstrafe wegen Katzendiebstahls

Weil sie zwei Katzenbabys und sieben weitere Tiere gestohlen hat, ist eine 32-jährige Frau vor dem Amtsgericht Pirmasens am Donnerstag zu einer Geldstrafe von 1800 Euro verurteilt worden. Zusammen mit zwei weiteren Frauen und einem Mann hatte die Angeklagte im Dezember ... mehr

Wasserbüffelherde geht auf Wanderschaft

Eine Herde von elf Wasserbüffeln ist in Sörup (Kreis Schleswig-Flensburg) von ihrer Weide ausgebüxt. Die Tiere wurden am Dienstagabend vermutlich aufgeschreckt und trampelten ihren Zaun nieder, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Knapp fünf Kilometer weiter wurden ... mehr

Rekordzahl an Bruten und Nachwuchs für Weißstörche

2017 war das brut- und nachwuchsstärkste Jahr für Weißstörche in Thüringen seit Beginn der Zählungen 1938. 54 Horste waren besetzt, 119 Jungvögel flogen aus, wie der Naturschutzbund (Nabu) Thüringen am Donnerstag mitteilte. Die meisten Vögel brüteten im Wartburgkreis ... mehr

Herrenloser Hund verursacht Stau auf der B27

Ein entlaufener Hund hat auf der Bundesstraße 27 bei Balingen (Zollernalbkreis) für Chaos gesorgt. Der abenteuerlustige Zwergpinscher hatte sich durch den elektrischen Fensteröffner aus einem Auto befreit und war herrenlos durch die Balinger Innenstadt gestreift ... mehr

Polizei muss entlaufenen Nandu fangen

Ein entlaufener Nandu hat in Notzingen (Kreis Esslingen) die Polizei auf Trab gehalten. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den großen Laufvogel am Donnerstag gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie den Nandu etwa zehn Meter neben ... mehr

Traurige Brutbilanz: Weißstörchen in Berlin und Brandenburg

Nässe und Kälte haben den Weißstörchen in Berlin und Brandenburg nach Angaben des Naturschutzbundes in diesem Jahr stark zugesetzt. Von den drei Nestern im Bezirk Lichtenberg war in diesem Jahr nur ein Nest besetzt. Von den dort geborenen ... mehr

Traurige Brutbilanz: Weißstörchen in Berlin und Brandenburg

Nässe und Kälte haben den Weißstörchen in Berlin und Brandenburg nach Angaben des Naturschutzbundes in diesem Jahr stark zugesetzt. Von den drei Nestern im Bezirk Lichtenberg war in diesem Jahr nur ein Nest besetzt. Von den dort geborenen ... mehr

Weißkopfseeadler aus nordhessischem Tierpark ausgebüxt

Ein riesiger Weißkopfseeadler ist während einer Flugschau im Tierpark Sababurg ausgebüxt. Von dem Raubvogel mit der Zwei-Meter-Spannweite fehlte nach Angaben des Tierparks in Hofgeismar (Landkreis Kassel) bis zum Donnerstag jede Spur. Das 28 Jahre ... mehr

Tiere - Nashorn-Schmuggel wird cleverer: Schmuck statt ganzer Hörner

Johannesburg (dpa) - Die Kreativität der Nashorn-Schmuggler kennt kaum Grenzen: Die wertvollen Rhinozeros-Hörner werden für den Export nach Asien in Recycling-Fracht versteckt, in elektrische Spulen eingebaut, in Weinladungen oder Buddha-Statuen versteckt. Für Polizei ... mehr

Zollhunde beim Leistungstest in Pirna

Championat der Spürnasen: Diensthunde des Zolls müssen in der kommenden Woche in Pirna einen Leistungstest absolvieren. Es sei der erste seiner Art auf Bundesebene, teilte die Generalzolldirektion am Donnerstag in Bonn mit. Dabei gehen mehr als 20 Zollhundeteams ... mehr

Kollision mit Wildschwein: Autofahrerin schwer verletzt

Bei einer hefigen Kollision ihres Wagens mit einem Wildschwein ist eine 43 Jahre alte Autofahrerin im Kreis Coesfeld schwer verletzt worden. Durch den Aufprall sei das Tier 50 Meter weit in den Seitengraben geschleudert und getötet worden, teilte die Polizei ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Stockende Gespräche zur Zukunft des hessischen Landgestüts

Die Gespräche mit dem Umweltministerium zur Zukunft des hessischen Landgestüts sind laut einem Vorwurf der Stadt Dillenburg und Pferdeverbänden ins Stocken geraten. Das teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am Mittwoch mit. Mehrere Gesprächsangebote seitens ... mehr

38 getötete Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

38 getötete Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren sind in einem Maisfeld bei Korbach gefunden worden. Nach den bisherigen Ermittlungen hätten die Tiere an der derzeit grassierenden Seuche RHD2 gelitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es bestehe der Verdacht ... mehr

Naturschützer: Südwest-Schafe besser vor Wölfen schützen

Mit Elektrozäunen und speziell ausgebildeten Hunden können Schafsherden einer Untersuchung zufolge in Baden-Württemberg besser vor Wolfsangriffen geschützt werden. Das ist das Ergebnis aus dem Projekt "Herdenschutz in der Praxis", das der Naturschutzbund ... mehr

Landwirt filmte Wölfe: Tote Schafe bei Pritzenow gefunden

Wenige Tage nachdem ein Traktorfahrer bei Pritzenow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) nachts Wölfe gefilmt hat, sind dort zwei gerissene Schafe gefunden worden. Wie das Schweriner Agrarministerium am Mittwoch mitteilte, fand ein Schafhalter am Dienstag ... mehr

Wissenschaft: Eine künstliche Insel für Alba

Jakarta (dpa) - Der vielleicht einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll in Indonesien eine eigene künstliche Insel bekommen. Damit soll Alba vor Wilderern und der Zerstörung ihres Lebensraums geschützt werden, wie die Tierschutzorganisation Borneo Orangutan ... mehr

Feuerwehr fängt verirrten Schwan auf Autobahn ein

Einen verirrten Schwan hat die Feuerwehr am Mittwochmorgen auf der A 46 in Iserlohn eingefangen. Die Autobahn musste vorübergehend gesperrt werden. Das Einfangen war dann eine Sache von Minuten. Ausgerüstet mit Handschuhen - Schwäne können beißen - und einer Papierdecke ... mehr

Spielende Kinder finden Schlange: Tier ungiftig

Kinder haben beim Spielen in Schwarzenberg eine Schlange entdeckt. Experten hätten das ungiftige Tier daraufhin am Dienstagabend in der Nähe eines Wohnhauses gefangen, teilte die Polizei mit. Die Schlange befand sich demnach in einem schlechten Gesundheitszustand ... mehr

Waschbären erfolgreich von Garten und Haus fernhalten

Der Waschbär ist auf dem Vormarsch und entwickelt sich zu einer echten Plage. Immer häufiger trifft man den maskierten Eindringling auch in heimischen Gärten, auf Terrassen und Balkonen. Er verwüstet Blumenbeete, räumt Mülltonnen aus und ist sogar eine Gefahr ... mehr

Naturschützer fordern mehr Platz für Biber

Mit zehn Meter breiten Schutzstreifen am Rande von Fließgewässern will der Naturschutzbund (Nabu) Thüringen die weitere Ansiedlung von Bibern im Freistaat unterstützen. Zudem solle ein Fonds eingerichtet werden, damit in Biberrevieren Flächen angekauft werden ... mehr

Wolfswelpen totgebissen

Die beiden im August auf dem Truppenübungsplatz Munster-Nord gefundenen toten Wolfswelpen sind an schweren Bissverletzungen gestorben. Die Wunden könnten von einem Wolf oder einem großen Hund stammen, teilte eine Sprecherin des Niedersächsischen Landesbetriebs ... mehr

Neue Heimat für unfreiwillige tierische Ulaubsmitbringsel

Vom Bremer Zoll aufgegriffenen Tieren bietet das Klimahaus Bremerhaven ein neues Zuhause an. Zuletzt wurden ein in einem Koffer eines Vietnam-Reisenden gefundener Gecko und ein in einer Holzlieferung aus Asien entdeckter Skorpion aufgenommen, wie das Klimahaus ... mehr

Wohl keine massenhafte Ausbreitung der Tigermücke

Die Tigermücke scheint sich nach erster vorsichtiger Einschätzung noch nicht massenhaft in Karlsruhe ausgebreitet zu haben. Es seien zwar Larven und Puppen gefunden worden, aber keine flugfähigen Tiere. "Die Verbreitung hält sich wohl in Grenzen", sagte Artur ... mehr

Wohl keine massenhafte Ausbreitung der Tigermücke

Die Tigermücke scheint sich nach erster vorsichtiger Einschätzung noch nicht massenhaft in Karlsruhe ausgebreitet zu haben. Es seien zwar Larven und Puppen gefunden worden, aber keine flugfähigen Tiere. "Die Verbreitung hält sich wohl in Grenzen", sagte Artur ... mehr

Landesregierung sieht Erfolge bei Antibiotika-Eindämmung

Weniger multiresistente Keime in Krankenhäusern, weniger Antibiotika in der Massentierhaltung: Die niedersächsische Landesregierung sieht Erfolge ihrer Antibiotikastrategie. "Es ist uns gelungen, die Ausbreitung multiresistenter Erreger zu begrenzen und wirksame ... mehr

Zwei Pferde bei Verkehrsunfall getötet

Bei einem Verkehrsunfall in Cuxhaven sind am Dienstag zwei Pferde aus einem Anhänger geschleudert und getötet worden. Die beiden Tiere verendeten noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Ein Fahrer transportierte die Tiere, als er von der Fahrbahn abkam ... mehr

Management eingewanderter Tiere: Maßnahmen liegen aus

Die Umweltbehörden legen bundesweit bis zum 18. Oktober Vorschläge für den Umgang mit gebietsfremden Tier- und Pflanzenarten aus. Dabei gehe es um invasive Arten, die einheimische Arten verdrängen und so die biologische Vielfalt gefährden, teilte das Agrar ... mehr

Vater von Eisbär Knut ist tot

Der Vater des berühmten Berliner Eisbären Knut ist tot. Eisbär Lars, ehemals auch Bewohner des Berliner Zoos, ist im Alter von 23 Jahren im dänischen Zoo Aalborg eingeschläfert worden. Grund war eine Krebserkrankung, wie der Rostocker Zoo am Dienstag mitteilte ... mehr

Vater von Eisbär Knut ist tot

Der Vater des berühmten Berliner Eisbären Knut ist tot. Eisbär Lars, ehemals auch Bewohner des Berliner Zoos, ist im Alter von 23 Jahren im dänischen Zoo Aalborg eingeschläfert worden. Grund war eine Krebserkrankung, wie der Rostocker Zoo am Dienstag mitteilte ... mehr

Entlaufenes Pferd rennt kilometerweit durch Trier

Ein entlaufenes Pferd hat am Dienstag in Trier ein Verkehrschaos ausgelöst. Das Tier rannte mehr als zehn Kilometer über Straßen - erst durch Trier, dann über die Bundesstraße bis nach Konz (Kreis Trier-Saarburg), wie die Polizei in Trier mitteilte ... mehr

Wildschweine bei Zusammenstoß mit Reisebus verendet

Sechs Wildschweine sind in Schwaben von einem Reisebus erfasst und getötet worden. Die Tiere liefen am frühen Dienstagmorgen bei Elchingen (Kreis Neu-Ulm) auf die Autobahn 8, wie die Polizei mitteilte. Der 48 Jahre alte Fahrer eines Reisebusses konnte einen ... mehr

Eisbär "Lars" ist tot

Der 23-jährige Eisbär "Lars", der Vater des berühmten Berliner Eisbären "Knut" und des in Rostock geborenen "Fiete", ist tot. Wie der Rostocker Zoo am Dienstag berichtete, wurde "Lars" im dänischen Zoo Aalborg eingeschläfert, um ihn von seinen Leiden zu erlösen. Anfang ... mehr

Eisbär "Lars" ist tot

Der 23-jährige Eisbär "Lars", der Vater des berühmten Berliner Eisbären "Knut" und des in Rostock geborenen "Fiete", ist tot. Wie der Rostocker Zoo am Dienstag berichtete, wurde "Lars" im dänischen Zoo Aalborg eingeschläfert, um ihn von seinen Leiden zu erlösen. Anfang ... mehr

Ausgebüxtes Pferd hält Polizisten auf Trab

Ein widerspenstiges Pferd hat am Montag Polizisten in Salzbergen im Emsland in Atem gehalten. Das ausgebüxte Tier wurde von den Beamten verfolgt und galoppierte durch die Stadt. Das Pferd kollidierte dabei mit einem Auto, zog sich aber keine größeren Verletzungen ... mehr

Soziale Spinnen: Tanten opfern sich für Nachwuchspflege

Bei Spinnenarten, die in Sozialverbänden leben, opfern sich auch die Tanten für den Nachwuchs ihrer Schwestern. Sie versorgen sie und lassen sich später von den Jungtieren fressen. Unverpaarte Weibchen der afrikanischen Spinne kümmern sich auf besondere Weise ... mehr

Vorsitzende der Berliner Tierschützer im Amt bestätigt

Der Tierschutzverein für Berlin hat seine Chefin im Amt bestätigt. Die Jahreshauptversammlung habe Ines Krüger am Samstag erneut zur ersten Vorsitzenden gewählt, teilte der Verein am Montag mit. Neu in dem sechsköpfigen Vorstand ist unter anderem die 19-Jährige Julia ... mehr

Wolf für Tierrisse in Schleswig-Holstein verantwortlich

Ein Wolf aus Mecklenburg-Vorpommern ist für mehrere Risse von Rehen und Schafen in Schleswig-Holstein verantwortlich. Der männliche Wolf stamme aus dem Wolfsrudel, das in der Lübtheener Heide (Kreis Ludwigslust-Parchim) siedelt, teilte das Landesamt für Landwirtschaft ... mehr

Wolf für Tierrisse in Schleswig-Holstein verantwortlich

Ein Wolf aus Mecklenburg-Vorpommern ist für mehrere Risse von Rehen und Schafen in Schleswig-Holstein verantwortlich. Der männliche Wolf stamme aus dem Wolfsrudel, das in der Lübtheener Heide (Kreis Ludwigslust-Parchim) siedelt, teilte das Landesamt für Landwirtschaft ... mehr

Ermittlungen gegen Agrarministerin eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Münster hat ihre Ermittlungen zum Schweinemastbetrieb der Familie von NRW-Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) komplett eingestellt. Es gebe keinen Verdacht für eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz, teilten die Ermittler am Dienstag ... mehr

Mehr als 2000 Hunde bei Rostocker Rassehunde-Ausstellung

Mit einem Anmelderekord kann die 14. Internationale Rassehunde-Ausstellung aufwarten, die am 30. September und 1. Oktober in der Rostocker Hansemesse über die Bühne geht. Insgesamt seien 2066 Vierbeiner aus 256 Rassen angemeldet, teilte Juliane Turloff von der Rostocker ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017