Startseite
Sie sind hier: Home >

Tiere

...
Thema

Tiere

Saar-Ministerium: Trotz Hitze mit langer Hose gegen Zecken schützen

Saar-Ministerium: Trotz Hitze mit langer Hose gegen Zecken schützen

Den saarländischen Gesundheitsämtern sind in diesem Jahr bislang 38 Borreliose-Fälle gemeldet worden. Im Jahr 2014 waren es insgesamt 201, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Die Krankheit wird vor allem über Zeckenstiche übertragen. Das Ministerium ... mehr
Zecken haben Hochsaison: Borreliose Hauptproblem im Land

Zecken haben Hochsaison: Borreliose Hauptproblem im Land

Im Sommer haben Zecken Hochsaison - in diesem Jahr könnte es nach einem milden Winter besonders viele der Parasiten geben. Das sagte Manfred Vogt vom Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) in Koblenz. Etwa jede vierte Zecke im Land trägt Borreliose-Erreger ... mehr
San Fermin: Zwei Verletzte bei erster Stierhatz in Pamplona

San Fermin: Zwei Verletzte bei erster Stierhatz in Pamplona

Pamplona (dpa) – Bei der ersten Stierhatz des diesjährigen "Sanfermines"-Festes sind im nordspanischen Pamplona zwei Läufer durch Hornstöße erheblich verletzt worden. Ein Mann habe am Dienstag eine tiefe Wunde am Brustkorb davongetragen, ein zweiter Läufer sei von einem ... mehr
Seeadlerfamilie mit Pflanzengift getötet

Seeadlerfamilie mit Pflanzengift getötet

Der Tod einer vierköpfigen Seeadler-Familie aus dem schleswig-holsteinischen St. Michaelisdonn ist aufgeklärt. Die streng geschützten Vögel wurden vergiftet. Das Toxikologische Institut der Universitätsmedizin Göttingen entdeckte in den Kadavern ... mehr
Tierheim und Vogelschutz-Verein erhalten Tierschutzpreis

Tierheim und Vogelschutz-Verein erhalten Tierschutzpreis

Sie versorgen ausgesetzte Hunde, kümmern sich um kranke Katzen oder päppeln angeschossene Vögel wieder auf: Für ihre Arbeit sind zwei Vereine mit dem Hessischen Tierschutzpreis 2015 ausgezeichnet worden. Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) übergab am Dienstag Preise ... mehr

Mopedfahrer stößt mit Wildschwein zusammen

Ein 44-jähriger Mann ist im oberpfälzischen Kirchenthumbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) auf seinem Moped mit einem Wildschwein zusammengestoßen und hat sich dabei verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann zwischen den Ortsteilen Altzirkendorf ... mehr

Dutzende Rinder verenden qualvoll auf Bauernhof

Behrendorf (dpa) - Mindestens zwei Dutzend vernachlässigte Rinder sind auf einem Bauernhof in Nordfriesland verendet. Die Kadaver lagen bei Behrendorf in Ställen, in denen der Kot rund 40 Zentimeter hoch stand. Die Kontrolleure fanden insgesamt 25 verendete Rinder ... mehr

Nordfriesland: Dutzende tote Rinder auf Bauernhof entdeckt

Behrendorf (dpa) - Auf einem Bauernhof in Nordfriesland sind mindestens 25 vernachlässigte Rinder verendet. Von den Tierkörpern seien einige schon verwest gewesen, teilte die Polizei mit. In den Ställen habe der Kot 40 Zentimeter hoch gelegen. Gegen den Besitzer ... mehr

Seehund-Nachwuchs im Westküstenpark: Geschlecht noch unbekannt

St. Peter-Ording (dpa/lno)- Die Seehunde im Westküstenpark St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) haben ersten Nachwuchs in diesem Jahr. Das kulleräugige Robbenbaby kam in der Nacht zum Dienstag zur Welt, sagte Parkleiter Peter Marke. Das Muttertier sonderte ... mehr

Entlaufene Kuh legt Bahnverkehr lahm

Eine Kuh hat für kurze Zeit den Bahnverkehr in Untermünkheim (Kreis Schwäbisch Hall) lahmgelegt. Das Tier war seinem Besitzer ausgebüxt und in Richtung Waldrand gelaufen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Strecke wurde am Montag zur Sicherheit kurz gesperrt ... mehr

Waschbär in verbotener Tierfalle eingeklemmt

Ein Mann hat in Krottdorf im Bördekreis einen schwer verwundeten Waschbär in einer verbotenen Tierfalle entdeckt. Der Waschbär habe am späten Montagabend von Polizisten von seinen Leiden erlöst werden müssen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die sogenannte ... mehr

Eisbär: Auch Eisbären mögen Torten

Isst du gerne Torte? Da bist du nicht alleine. Auch Eisbär Nanuq kann zu einer leckeren Torte nicht Nein sagen. Statt aus Sahne und Teig besteht seine Torte aber aus Eis, Fisch, Fleisch und Früchten. Ein Eisbär taucht nach einer Eistorte Nanuq lebt mit anderen ... mehr

Dutzende verendete Rinder auf Bauernhof entdeckt

Auf einem Bauernhof in Nordfriesland sind mindestens zwei Dutzend vernachlässigte Rinder verendet. Die teilweise verwesten Tiere lagen in der Nähe von Behrendorf in Ställen, in dem der Kot eine Höhe von rund 40 Zentimetern erreicht hatte, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Zweijährige wird von Rottweiler gebissen und schwer verletzt

Ein Rottweiler hat in Duisburg am Rheindeich ein zweijähriges Mädchen attackiert. Das Kind habe schwerste Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Das Mädchen war am Montagnachmittag mit seinem Vater am Rhein unterwegs, als sich der Hund von der Leine seiner ... mehr

Umweltministerin Priska Hinz vergibt Tierschutzpreis

Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) zeichnet heute in Wiesbaden hessische Tierschützer oder Organisationen aus, die sich besonders für das Wohl von Tieren einsetzen. Der Tierschutzpreis wird seit 1997 vergeben und ist erstmals mit 3000 Euro dotiert. Im vergangenen ... mehr

Aufnahmestopp für Jungvögel im Vogelschutzzentrum Mössingen

Weil besorgte Vogelfreunde immer mehr Jungtiere ins Vogelschutzzentrum in Mössingen (Kreis Tübingen) bringen, platzt dieses aus allen Nähten. Die Mitarbeiter könnten den Ansturm kaum bewältigen, sagte der Leiter des Zentrums, Daniel Schmidt-Rothmund, am Montag ... mehr

Nachwuchs bei Frankfurter Gorillas

Der Frankfurter Zoo freut sich über Nachwuchs bei seinen Gorillas. Bereits am Donnerstag brachte Weibchen Shira ein Junges zur Welt. "Alles sieht gut aus", teilte Zoodirektor Manfred Niekisch am Montag mit. "Vier Tage nach der Geburt können wir sicher sagen: Shira ... mehr

Nabu: Hitze macht Mauersegler-Nachwuchs zu schaffen

Die extreme Hitze der vergangenen Tage macht dem Nachwuchs der Mauersegler massiv zu schaffen. Nach Angaben des Brandenburger Naturschutzbunds (Nabu) vom Montag wurden zuletzt viele tote Kücken in der Nähe von Nestern entdeckt. Die Vogelart brüte vor allem an hohen ... mehr

Gericht verbietet "Trophäenfischen" am Angelteich

Das "Trophäenfischen" zum Posieren mit dem lebenden Fang am Angelteich bleibt verboten. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster festgestellt und damit eine Entscheidung aus der ersten Instanz bestätigt, wie das Gericht am Montag mitteilte. Geklagt hatte der Betreiber ... mehr

Zoo Berlin: Gorilla Ivo ist zeugungsunfähig

Zehn Jahre lang wartete der Zoo vergeblich auf Gorilla-Nachwuchs, jetzt ist klar: Der Menschenaffe Ivo (27) ist zeugungsunfähig. "Der schöne Silberrücken scheint - genetisch bedingt - keine funktionsfähigen Samenzellen produzieren zu können", teilte der Zoologische ... mehr

Kornnatter auf Polizeiwache in Oberhausen

Tierische Verstärkung auf der Polizeiwache: Eine Schlange hat die Polizei in Oberhausen beschäftigt. In der Nacht zum Montag entdeckte eine Frau das Tier in einem Plastikeimer auf der Straße und rief die Polizei, sagte eine Sprecherin am Montag. Die Beamten stellten ... mehr

Toter Hund in Farbeimer: Besitzer gesucht

Durch die gute Spürnase seines Hundes hat ein Spaziergänger in Altshausen (Kreis Ravensburg) einen anderen Hund tot in einem Farbeimer entdeckt. Ob das Tier noch lebte, als es in den Eimer geriet, oder ob jemand den Kadaver illegalerweise in dem Behälter entsorgte ... mehr

Leberwurst-Eis erfrischt Hunde

Einmal Schoko und Vanille für Frauchen in der Waffel, einmal Leberwurst-Eis für den Hund - in den Eisdielen von Leonardo Caprarese in und um Bremen ist das eine ganz normale Bestellung. Der Eismacher bietet seit 2009 spezielle Sorten für Hunde an. In diesem ... mehr

Rottweiler nach Angriff auf 52-Jährigen erschossen

Nach einer Beißattacke auf einen 52-Jährigen hat die Polizei einen Rottweiler in Bad Sulza (Weimarer Land) erschossen. Der Hund habe den Mann bei einem Spaziergang an der Ilm plötzlich attackiert und schwer verletzt, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Schleuse nicht geschlossen: Schimpansen-Dame ausgebüxt

Weil ein Pfleger eine Schleuse nicht abgeschlossen hat, ist eine Schimpansen-Dame im Bergzoo Halle am Sonntag ausgebüxt. Im Hitzestress sei die Sicherheitsschleuse offen geblieben, sagte Zoo-Direktor Dennis Müller am Montag in Halle. Die neugierige Affen ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Schlange als Haustier: In der Wohnung erlaubt?

Sie denken über eine Schlange als Haustier nach? Je nachdem, welche Gattung Sie ins Auge gefasst haben, sollten Sie auch ihren Vermieter zurate ziehen – erst recht, wenn Sie in einer Wohnung leben. Wir geben Tipps zur Haltung von Schlangen. Schlange als Haustier halten ... mehr

Leistenkrokodil Max im Dresdner Zoo gestorben

Das Leistenkrokodil Max aus dem Dresdner Zoo ist tot. Es wurde am Montagmorgen in seinem Gehege gefunden. Das Ende sei überraschend, aber auch nicht gänzlich unerwartet gekommen, teilte der Tierpark mit. Der knapp 60 Jahre alte Besucherliebling war seit Wochen schwer ... mehr

Schimpansen-Dame büxt aus und wandert durch den Zoo

Eine Schimpansen-Dame ist im Zoo in Halle aus ihrem Gehege ausgebüxt. Die 42 Jahre alte Banghi konnte am Sonntagnachmittag auf noch ungeklärte Weise ins Freie schlüpfen, wie ein Zoosprecher sagte. Alle Besucher seien vorsorglich in Sicherheit gebracht worden ... mehr

Achtjähriger bei Hundeattacke schwer verletzt

Ein acht Jahre altes Kind ist im Jerichower Land von einem Hund angefallen und schwer verletzt worden. Der Junge kam mit schweren Bissverletzungen an Armen und Beinen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort wurde das Kind operiert. Zuvor hatte ... mehr

Drei neue Schädlinge im Anflug: Imker fürchten Schäden

Kirschessigfliege, asiatische Hornisse und kleiner Beutenkäfer - die Imker müssen sich auf neue Gefahren für ihre Bienen einstellen. Während Käfer und Hornisse noch in Italien und Südwestdeutschland ihr Unwesen treiben, fliegt die Kirschessigfliege bereits direkt ... mehr

Tierschutzbeauftragte fordert stärkere Aufsicht im Zirkus

Hessen will die Zirkusse bei der sicheren Unterbringung ihrer Tiere stärker in die Pflicht nehmen. Städte und Kommunen müssten sich überlegen, wie sie zukünftig mit ihren gefährlichen Wildtieren umgehen wollen, sagte Madeleine Martin, Hessens ... mehr

Hündin stirbt bei Zuchtausstellung in aufgeheiztem Auto

Am Rande einer Hundeausstellung im Harz ist eine Zuchthündin in einem aufgeheizten Auto verendet. Das Tier habe am Samstag bei 36 Grad Außentemperatur in dem verschlossenen und ungelüfteten Fahrzeug gesessen, teilte die Polizei mit. Ein Tierarzt habe den Hundehalter ... mehr

Feuerwehr befreit Eule aus Kamin eines Wohnhauses

Mit Hilfe eines Bettlakens hat die Frankfurter Feuerwehr eine verängstigte Eule aus dem Kamin eines Wohnhauses befreit. Wie die Feuerwehr berichtete, hatten die Einsatzkräfte das Tier am späten Freitagabend in dem verglasten Kaminofen mit dem Laken eingefangen ... mehr

Auto fährt in Viehherde

Ein 26-Jähriger ist in Oberstdorf (Landkreis Oberallgäu) mit seinem Auto in eine Viehherde gefahren. Zwei Tiere wurden so schwer verletzt, dass sie noch vor Ort notgeschlachtet werden mussten. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach Angaben der Polizei ... mehr

Besuch eines Falken: Greifvogel ruht sich auf Balkon aus

Ein Falke auf dem Balkon hat einem Mann in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) einen heftigen Schrecken eingejagt. Weil sich der Greifvogel am Freitag nicht vertreiben ließ, rief der Bewohner in seiner Not die Polizei, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Die Polizei ... mehr

Alligator tötet 28-jährigen Schwimmer in Texas

Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Texas einen Mann getötet. Der 28-Jährige habe Warnschilder ignoriert und sei in einem Wasserarm am Rande der Stadt Orange am Golf von Mexiko nachts schwimmen gegangen, berichteten US-Medien. Er sei gleich nach dem Sprung ins Wasser ... mehr

Verfahren: Hund bei Hitze im Auto zurückgelassen

In der großen Mittagshitze hat ein Mann in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) seinen Hund im Auto zurückgelassen und ist einkaufen gegangen. Eine Frau bemerkte das Tier am Samstag und verständigte die Polizei, wie die Beamten mitteilten ... mehr

Känguru hüpft weiter durchs Sauerland

"Skippy" ist immer noch unterwegs. Seit mehreren Tagen bereits hüpft das herrenlose Känguru durch das Sauerland - und nach wie vor fehlt eine Spur von ihm oder seinen Haltern. Zuletzt war "Skippy" am Donnerstagabend bei Olsberg gesichtet worden, wie die Polizei ... mehr

Känguru hüpft weiter durchs Sauerland

Olsberg (dpa) - Im Sauerland ist ein Känguru unterwegs. «Skippy» wurde zuletzt am Donnerstagabend bei Olsberg gesichtet. Noch immer fehle jede Spur von dem Tier, sagte heute ein Polizeisprecher. Mehrere Anrufer hatten es davor schon dem Ordnungsamt der Stadt Brilon ... mehr

Autofahrer lassen trotz Hitze Tiere im Auto zurück

Obwohl die Hitze Mensch und auch Tier sehr zu schaffen macht, lassen immer wieder manche Halter ihre Vierbeiner im Auto zurück - und rufen damit die Polizei auf den Plan. "Wir erhalten immer wieder Anrufe, dass sich Tiere allein in Fahrzeugen befinden", sagte ... mehr

Känguru hüpft durchs Sauerland

Ein Känguru streift weiter frei herum - aber nicht durch seine Heimat Australien, sondern durchs Sauerland. Das herrenlose Beuteltier war zuletzt am Donnerstagabend auf einem Feldweg bei Olsberg gesichtet worden. Seither fehlt von ihm jede Spur. Hobbyjäger hatten ... mehr

Bienen lüften und ruhen bei Hitze als Traube vor dem Stock

Die sommerliche Hitze mit Temperaturen von bis zu 40 Grad ist auch für Bienen anstrengend. "Grundsätzlich haben die Tiere mit Wärme keine Probleme, die können eine Menge aushalten", sagte Ingrid Illies, Bienenexpertin der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau ... mehr

Weniger Nachwuchs in den Storchennestern Sachsens

In den Storchennestern Sachsens scheint sich in diesem Jahr weniger Nachwuchs eingestellt zu haben. "Wir haben noch nicht komplett gezählt, aber vom Trend her werden es nicht so viele junge Adebare sein wie im Vorjahr", sagte Sylvia Siebert vom Naturschutzinstitut ... mehr

Alligator tötet 28-jährigen Schwimmer in Texas

Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Texas einen Mann getötet. Der 28-Jährige habe Warnschilder ignoriert und sei in einem Wasserarm am Rande der Stadt Orange am Golf von Mexiko nachts schwimmen gegangen, berichteten US-Medien am Freitag. Er sei gleich nach dem Sprung ... mehr

Regionalexpress überfährt Rehkitz: Verspätungen im Bahnverkehr

Ein Regionalexpress hat am späten Donnerstagabend bei Winterbach (Rems-Murr-Kreis) ein Rehkitz überrollt und getötet. Der Lokführer machte bei 120 Stundenkilometern eine Schnellbremsung, da er einen Schlag an seiner Lok verspürte, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Wetter: So meistern die Tiere die tropische Hitze

Die Temperaturen klettern immer höher und Deutschland schwitzt. Auch die Tiere haben mit der Hitze zu kämpfen. In unserer Fotoshow zeigen wir, wie raffiniert sich die Tiere jetzt erfrischen. Abgesehen von Pferden und Menschenaffen haben die wenigsten Tiere ... mehr

Geschützter Uhu in der Oberpfalz mit Giftköder getötet

An einem Giftköder ist bei Beratzhausen im Landkreis Regensburg ein geschützter Uhu verendet. Wie der Landesbund für Vogelschutz (LBV) am Freitag mitteilte, hatte ein Unbekannter ein mit dem Insektizid Carbofuran vergiftetes Huhn ausgelegt - vermutlich als Fuchs ... mehr

Leidender kleiner Hund aus Auto gerettet

Einen hechelnden und laut jaulenden kleinen Mischlingshund hat die Polizei in Georgsmarienhütte aus einem völlig aufgeheizten Auto gerettet. Das Tier war am Donnerstag bei der Sommerhitze in dem Wagen auf dem Parkplatz eines Krankenhauses eingesperrt. Besorgte Zeugen ... mehr

"Siemens-Elch" zurück in Sachsen

Knapp ein Jahr nach der "Abschiebung" aus einem Firmengebäude in Dresden ist der damals verirrte Elch wieder in Ostsachsen. Der mit einem Sender ausgestattete Jungbulle war zwischen September 2014 und April in Polen, sagte Biologe Michael Striese von der Gesellschaft ... mehr

Schlamm als Sonnencreme: Zoo bereitet Tiere auf Hitze vor

Eis, Sonnencreme und eine Abkühlung im Wasser - was Menschen bei Hitze brauchen, bekommen derzeit auch die Tiere im Zoo. Bei denen sieht das allerdings ein wenig anders aus: "Lehm ist die Sonnencreme der Elefanten", erklärte Tobias Rahde, Kurator des Zoologischen ... mehr

Duschen und Fußbad bei Tierpark-Elefanten gefragt

Duschen steht bei den Elefanten im Tierpark Cottbus derzeit hoch im Kurs. "Die Tiere lassen sich das Wasser den Rücken runter laufen", sagte Tierparkdirektor Jens Kämmerling am Freitag. Die Dusche sei an einem Baum angebracht, so dass es von oben herabregne. Sie werde ... mehr

Verband: Tauben am Wochenende nicht auf Flüge schicken

Die hohen Temperaturen machen auch den Tauben zu schaffen: Deshalb rät der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter seinen Mitgliedern, an diesem Wochenende auf Tauben-Langstreckenflüge zu verzichten. "Die meisten Regionalverbände haben die Flüge bereits abgesagt ... mehr

Hitze: Berliner Tierheim gestaltet Tag der offenen Tür um

Europas größtes Tierheim plant wegen der Hitze sein Programm zum Tag der offenen Tür um. "Wir müssen schließlich an das Wohl der Tiere denken", sagte eine Sprecherin des Berliner Tierheims der Deutschen Presse-Agentur. Daher werde es an diesem Sonntag eine abgespeckte ... mehr

Känguru hüpft durchs Sauerland

Im sauerländischen Brilon ist ein herrenloses Känguru unterwegs. Mehrere Anrufer haben es schon dem Ordnungsamt der Stadt gemeldet. Zuletzt wurde das Beuteltier am Donnerstagabend auf einem Feldweg gesehen. Zuvor hatte ein Hobbyjäger es schon entdeckt und sogar ... mehr

Verlassenen Schäferhund auf Autobahn mit Mettbrötchen gelockt

Einen auf der Autobahn herumlaufenden Schäferhund hat ein Autofahrer am Freitag mit einer pfiffigen Idee eingefangen: Der 49-Jährige Mann lockte das Tier kurz vor dem Autobahndreieck Stuhr in der Nähe von Bremen mit einem Mettbrötchen in sein Auto, berichtete ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige