Sie sind hier: Home >

Tiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tiere

Nabu: Rückgang bei Brutvogelarten auch in Thüringen

Nabu: Rückgang bei Brutvogelarten auch in Thüringen

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) sieht auch in Thüringen Belege für einen deutlichen Rückgang bei Brutvogelarten. Betroffen seien etwa Kiebitze, Rebhühner und Feldlerchen, teilte der Nabu-Landesverband am Donnerstag mit. So seien im Raum Gera und Greiz ... mehr
Insektenschwund: NRW lässt Fliegen und Bienen zählen

Insektenschwund: NRW lässt Fliegen und Bienen zählen

Als erstes Bundesland hat Nordrhein-Westfalen eine systematischen Beobachtung des Vorkommens von Insekten begonnen. In diesem Jahr habe das Landesumweltamt das Monitoring auf 20 Flächen gestartet, teilte das NRW-Umweltministerium am Donnerstag ... mehr
Tiere: Deutlich weniger Vögel und Insekten in Deutschland

Tiere: Deutlich weniger Vögel und Insekten in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Zahl der Vögel und Fluginsekten in Deutschland geht Untersuchungen zufolge deutlich zurück. So seien zwischen 1998 und 2009 knapp 13 Millionen Brutpaare verloren gegangen, erklärte Nabu-Vogelschutzexperte Lars Lachmann. Das sei ein Minus ... mehr
Hund entlaufen: Das sollten Sie jetzt tun

Hund entlaufen: Das sollten Sie jetzt tun

Ist Ihnen beim Gassigehen der Hund plötzlich abhandengekommen, sollen Sie diesen Fehler nicht begehen: dem Vierbeiner in jede beliebige Richtung hinterher rennen. Wie Sie sich in dem Fall stattdessen am besten verhalten, verraten Ihnen Experten ... mehr
Kein Kompromiss: Kuhglocken-Streit vor Gericht in München

Kein Kompromiss: Kuhglocken-Streit vor Gericht in München

Die Fronten im Streit um zu laute Kuhglocken in Holzkirchen haben sich trotz der Schlichtungsversuche einer Richterin verhärtet. Der Nachbar einer Landwirtin in der Gemeinde im Landkreis Miesbach fühlt sich durch das Gebimmel der Glocken gestört. Der Lärm verursache ... mehr

Mit Pfeilen auf Schafe geschossen: fünf verletzte Tiere

Mit Pfeilen haben Unbekannte im Oberbergischen Kreis Schafe auf einer Weide beschossen und fünf Tiere verletzt. Eine Tierärztin habe einen noch feststeckenden Pfeil entfernen müssen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Passant hatte die verletzten Tiere demnach ... mehr

Gezielter Dackelblick: Hunde setzen Mimik bewusst ein

Hunde sind nicht nur süß – sie manipulieren uns auch gezielt. Forscher haben jetzt herausgefunden, wie die schlauen Tiere das genau anstellen. Setzt der Hund den Dackelblick auf, geht dem Hundefreund das Herz auf. Dann gibt es schon mal das ein oder andere Leckerli ... mehr

Nachwuchs bei den Stachelschweinen im Tierpark Petersberg

Die fünfköpfige Stachelschwein-Gruppe im Tierpark Petersberg (Saalekreis) hat Nachwuchs bekommen. Ein 15 Zentimeter langes Jungtier ist im Gehege entdeckt worden. "Der genaue Zeitpunkt der Geburt in der vergangenen Woche ist unbekannt. Die Mutter ... mehr

Schönheitswettbewerb für Brandenburger Milchkühe

Welche Kühe sind am schönsten? Etwa 100 Tiere der Rasse Deutsche Holsteinische haben sich am Donnerstag in Paaren/Glien (Havelland) einer Jury und Fachpublikum gezeigt. Züchter suchten die schönsten Kühe, sagte Cornelia Buchholz ... mehr

Fische ausgesetzt: Wieder mehr Nasen in der Lahn

Früher waren die Fische sehr verbreitet und das soll auch wieder so werden: 500 Nasen schwimmen nun wieder in der oberen Lahn. Die Lebensbedingungen im oberen Teil des Flusses hätten sich verbessert, deshalb soll die Art dort wieder angesiedelt werden, sagte ... mehr

Tierquäler fangen Katze mit Stahleisen

Eine Katze ist in Heldrungen (Kyffhäuserkreis) so schwer von einem Fangeisen verletzt worden, dass sie eingeschläfert werden musste. Unbekannte sollen das Tier nach Polizeiangaben vom Donnerstag gefangen und schwer verletzt wieder freigelassen haben. Ihr Besitzer ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Bieterverfahren für Landgestüt-Hengste endet bald

Für die acht zum Verkauf stehenden Hengste des Hessischen Landgestüts können Interessenten noch bis Ende Oktober Angebote abgeben. Danach werden die Offerten geprüft, wie eine Sprecherin des Umweltministeriums in Wiesbaden mitteilte. Den Zuschlag sollen ... mehr

Straßenverkehr für Wildkatzen die tödlichste Gefahr

Sie jagen vor allem Mäuse und andere Nagetiere und haben keine größeren Tiere zu fürchten. Der Straßenverkehr ist für Wildkatzen allerdings eine tödliche Gefahr. Allein in Niedersachsen kamen im Straßenverkehr zwischen 2000 und 2007 insgesamt 63 Tiere ums Leben ... mehr

Öko-Dienstleister in Gefahr: Insekten schwinden dramatisch

Krefeld (dpa) - Insekten bestäuben Obstbäume und Gemüsepflanzen. Sie zersetzen Aas, Totholz oder Kot. Zudem sind sie für viele andere Tiere eine unverzichtbare Nahrungsquelle. Der renommierte Insektenkundler Thomas Schmitt spricht gar von «Dienstleistern ... mehr

Abschuss von Ohrdrufer Wolfsmischlingen noch nicht sicher

Das Thüringer Umweltministerium hat nach Angaben eines Sprechers bisher keine Abschuss-Entscheidung für die sechs Wolfsmischlingswelpen in Ohrdruf getroffen. "Wir wollen nichts unversucht lassen. Deshalb haben wir noch keinen Antrag auf Abschuss gestellt", sagte ... mehr

Dresdner Zoo muss Gepardenkater Ramzes einschläfern

Der Dresdner Zoo hat am Mittwoch seinen Geparden Ramzes eingeschläfert. Der Kater habe altersbedingt an zahlreichen Erkrankungen gelitten, teilte der Zoo mit: "Seine Sinneswahrnehmungen waren derart weit eingeschränkt, dass er gegen Gehege-Einbauten ... mehr

Vierlings-Kälbchen vor dem Schlachter bewahrt

Ein osthessischer Landwirt hat seltene Vierlings-Kälbchen vor dem Schlachter gerettet. Matthias Jehn aus Kalbach-Heubach hat die kleinen Kälber Leo, Elian, Nelli und Ronja auf seinem "Tierhof Lebensfroh" aufgenommen. Auf dem Gnadenhof ... mehr

Letztes Wilhelma-Flusspferd in Tschechien angekommen

Das letzte Flusspferd der Stuttgarter Wilhelma ist in Tschechien angekommen. Nachdem sich der Bulle zunächst in Ruhe mit seiner Transportkiste vertraut gemacht hatte, gelangte er am Dienstagabend wohlbehalten in die neue Heimat, wie die Wilhelma am Mittwoch mitteilte ... mehr

EU signalisiert Zustimmung zu Wolfsfallen

Die Europäische Union (EU) hat grünes Licht für den Einsatz bisher verbotener Wolfsfallen signalisiert. Bei einem Besuch bei der für Umwelt zuständigen Brüsseler Generaldirektion sei ihm zugesichert worden, dass die Kommission einem Antrag auf Zulassung sogenannter ... mehr

Generalstaatsanwaltschaft prüft Verdacht der Tierquälerei

Hannover (dpa/lni) - Die Tierrechtsorganisation Peta hat Beschwerde gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens um mutmaßliche Elefantenmisshandlung im Zoo Hannover eingereicht. "Die umfassende, begründete Beschwerde wird jetzt hier geprüft. Das wird einige ... mehr

Ausgewachsene Hirschkuh von Autos erfasst und getötet

Eine Hirschkuh ist in Blomberg im Kreis Lippe auf einer Landstraße von zwei Autos erfasst und getötet worden. Das Tier von "beträchtlicher Größe" sei zunächst aus einem Wald vor den Kleinwagen einer 21-Jährigen gesprungen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Durch ... mehr

Tierarzt muss für Fehler bei Pferde-Kastration zahlen

Ein Tierarzt muss nach einem Urteil des Amtsgerichts Ansbach die Behandlungskosten für eine fehlerhafte Kastration eines Pferdes bezahlen. Wie das Gericht am Mittwoch mitteilte, hatte der Veterinär einen stehenden Hengst kastriert und die OP-Wunde ... mehr

Ursache für Lkw-Unfall mit Schweinen unklar: Autobahn frei

Nach dem schweren Unfall eines mit Schweinen beladenen Lastwagens am Autobahnkreuz Schwerin sucht die Polizei weiter nach der Ursache. Die am Dienstag über den ganzen Tag blockierten Autobahnen 24 Hamburg-Berlin und A 14 Richtung Ludwigslust sind inzwischen aber wieder ... mehr

Hunde verstehen Zusammenhang zwischen Worten und Tonfall

Wer seinen Hund lobt, muss nicht nur den richtigen Ton treffen – sondern auch passende Worte finden. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Hunde viel mehr verstehen als gedacht. Die schlauen Vierbeiner können nicht nur Kommandos befolgen, wie "Sitz" oder "Platz ... mehr

Vogelschützer ziehen Zwischenbilanz zum Rotmilan-Projekt

Rund drei Jahre nach dem Beginn eines bundesweit einmaligen Artenschutzprojekts für den bedrohten Greifvogel Rotmilan haben die Macher eine positive Halbzeitbilanz gezogen. Das Zwischenfazit des über sechs Jahre angelegten Projekts lautet: "Viel erreicht ... mehr

Schäfer sehen Wolf als Bedrohung ihrer Existenz

Thüringens Schäfer haben im Landtag in Erfurt mangelnde Unterstützung beim Schutz vor Wölfen beklagt. Der Tierbestand auf den Weiden sei schon in den vergangenen Jahren enorm zurückgegangen, sagte Arno Rudolph vom Landesverband Thüringer Schafzüchter am Dienstagabend ... mehr

Lkw mit 180 Schweinen umgekippt: viele Tiere tot

Auf dem Autobahnkreuz Schwerin ist am Dienstag ein Lastwagen mit 180 Schweinen umgekippt. Nach Angaben der Polizei verendete etwa die Hälfte der Tiere. Die übrigen Schlachtschweine wurden auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen. Ein Teil des Autobahnkreuzes zwischen ... mehr

Schäfer wollen mehr Geld für die Landschaftspflege

Der Landesschafzuchtverband fordert eine bessere Bezahlung für die von Schäfern mit ihren Herden geleistete Landschaftspflege. "Wenn das nicht ordentlich bezahlt wird, sehe ich schwarz", sagte die Geschäftsführerin des Verbands, Anette Wohlfarth, anlässlich der ersten ... mehr

Gegner feiern Urteil gegen Schweinemastanlage

Die Gegner der geplanten Schweinemastanlage für 37 000 Tiere in Haßleben (Uckermark) haben ihren juristischen Etappensieg vor dem Verwaltungsgericht Potsdam gefeiert. Das Gericht hatte die Genehmigung für die umstrittene Anlage nach einer Klage von Umwelt ... mehr

Schafbock auf Tour ruft Polizei auf den Plan

Der Ausflug eines Schafbocks hat die Polizei im Schwarzwald auf Trab gehalten. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, war das Tier am Montag mehrere Stunden lang auf einer Landstraße in Niedereschach umhergeirrt. "Dem alleingehaltenen Schafbock war es offenbar ... mehr

Ausgebüxte Kühe behindern Verkehr auf Bundesstraße 41

Auf der Bundesstraße 41 haben 16 ausgebüxte Kühe am frühen Dienstagmorgen den Verkehr behindert. Die Tiere seien zwischen Bad Sobernheim und Waldböckelheim (Kreis Bad Kreuznach) bei dichtem Nebel mit einer Sichtweite unter 50 Metern auf die Straße gelaufen, sagte ... mehr

Nabu: Mehr Weißstorchpaare in Niedersachsen und Bremen

Die Zahl der Weißstorchpaare in Niedersachsen und Bremen ist in diesem Jahr nach Angaben der Umweltorganisation Nabu um zehn Prozent gestiegen. 2017 hätten sich in dem Gebiet 918 Paare niedergelassen. 2016 waren 833. Die Zahl der flüggen Jungen habe mit 1484 nur wenig ... mehr

Eisbärendame zieht sich in Winterquartier zurück: trächtig?

Knapp ein Jahr nach der Geburt von Eisbärenzwillingen hat sich der Berliner Tierpark für erneuten Nachwuchs gerüstet. Die Wurfbox von Eisbärendame Tonja (7) ist renoviert und mit neuen Kameras ausgestattet worden, wie die Einrichtung am Dienstag mitteilte ... mehr

Lastwagen mit 180 Schweinen auf Autobahnkreuz umgekippt

Auf dem Autobahnkreuz Schwerin ist am Dienstagvormittag ein Lastwagen mit 180 Schweinen umgekippt. Ein Teil des Kreuzes zwischen der A24 Berlin-Hamburg und der A14 Wismar-Ludwigslust wurde gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Die Schweine seien noch im Lastwagen ... mehr

Gegner der Schweinemast in Haßleben freuen sich über Urteil

Die Gegner der geplanten Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) freuen sich über das Aus für das Vorhaben. "Die Kombination aus Bürger- und Verbandsengagement hat nach langer Zeit zu diesem Erfolg geführt", sagte Kläger-Anwalt Peter Kremer am Dienstag zu dem Urteil ... mehr

Dutzende Verstöße bei Tiertransporten

Bei Tiertransporten haben Behörden in Sachsen zuletzt Dutzende Mängel festgestellt. Laut sächsischem Verbraucherschutzministerium gab es im vergangenen Jahr 1927 Kontrollen. Dabei wurden 69 Verstöße gegen Tierschutzauflagen festgestellt. Behörden veranlassten 45 Strafen ... mehr

Ausgebüxte Kühe behindern Verkehr auf Bundesstraße 41

Auf der Bundesstraße 41 haben etwa zehn ausgebüxte Kühe am Dienstagmorgen den Verkehr behindert. Die Tiere seien zwischen Bad Sobernheim und Waldböckelheim (Kreis Bad Kreuznach) auf die Straße gelaufen, sagte ein Polizeisprecher in Kirn. Es gab einen Unfall mit einem ... mehr

Wissenschaftler wollen Garnelen ohne Fischmehl füttern

Den Anteil von Fischmehl im Futter für Zuchtgarnelen möglichst auf null senken - das ist das Ziel des EU-geförderten Projektes "True" am Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut (AWI) für Polar- und Meeresforschung. Die Verwendung von Fischmehl und -öl in der Aquakultur ... mehr

Lkw-Anhänger mit Schweinen umgekippt

Ein Transporter mit Schweinen ist in Wallenhorst (Landkreis Osnabrück) verunglückt. Der Anhänger des Lastwagens sei am Montagabend beim Abbiegen umgekippt, berichtete die Polizei. Einige Tiere seien dabei verendet. Wie viele der 90 Tiere den Unfall nicht ... mehr

Lebenslange Rente für Berliner Polizeihunde

Berlins Polizeihunde sollen eine lebenslange Rente bekommen. Der Innenausschuss des Abgeordnetenhauses hat am Montag beschlossen, dass die Halter der Tiere künftig auch nach deren Pensionierung finanziell unterstützt werden, wie die "Berliner Morgenpost" (Dienstag ... mehr

Genehmigung für umstrittene Schweinemastanlage aufgehoben

Nach jahrelangem Streit um die geplante Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) hat das Verwaltungsgericht Potsdam die Genehmigung für die umstrittene Anlage aufgehoben. Das teilte ein Gerichtssprecher am Montagabend mit. In der Anlage sollten fast 40 000 Schweine ... mehr

Gericht hebt Genehmigung für riesige Schweinemastanlage auf

Das Verwaltungsgericht Potsdam hat die Genehmigung für die umstrittene geplante Schweinemastanlage in Haßleben in der Uckermark aufgehoben. Das teilte ein Gerichtssprecher am Montagabend mit. In der Anlage sollten fast 40 000 Schweine gemästet werden. Aus Sicht ... mehr

Gericht prüft Schweinemast in Haßleben

Im langjährigen Streit um die geplante Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) hat das Potsdamer Verwaltungsgericht die nächste Runde eingeläutet. Geklagt hatten Umweltaktivisten und Tierschützer gegen das Landesumweltamt ... mehr

Unbekannte stehlen hunderte Ziervögel

Unbekannte haben Hunderte von Ziervögeln unterschiedlicher Arten im emsländischen Salzbergen aus einem Transporter gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde dort am Samstagnachmittag ein auf einem Parkplatz an der Autobahn A30 abgestellter Spezialtransporter ... mehr

Schwan bremst Zugverkehr aus

Ein Schwan hat in Wetzlar für einen Polizeieinsatz und kleinere Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hielt sich das Tier am Sonntag auf einer Brücke in der Nähe des Bahnhofs unmittelbar an den Gleisen auf. Die Züge mussten deshalb ... mehr

Schweinemast in Haßleben: Ortsbegehung beantragt

Im langjährigen Streit um die geplante Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) hat das Potsdamer Verwaltungsgericht die nächste Runde eingeläutet. Geklagt hatten Umweltaktivisten und Tierschützer. Ein niederländischer Unternehmer wollte ... mehr

Schweinemast in Haßleben: Anwälte beantragen Ortsbegehung

Im Streit um die Genehmigung der umstrittenen geplanten Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) haben die Anwälte des Investors eine Ortsbegehung durch das Gericht beantragt. Sie argumentierten am Montag, dass das vorgesehene Grundstück Teil eines "faktischen ... mehr

Hunde mit Verdacht auf Vergiftung außer Lebensgefahr

Zwei Hunde, die sich bei einem Bad im Lüdinghausener Klutensee vermutlich durch Blaualgen vergiftet haben, sind wieder außer Lebensgefahr. Wasserproben sollen nun klären, ob es sich tatsächlich um Blaualgenvergiftungen handelt. "Das dauert ein, zwei Tage", sagte ... mehr

Getötetes Schaf im Bayerwald: DNA-Proben genommen

Nach dem Fund eines toten Schafes in Lohberg (Landkreis Cham) soll eine DNA-Probe klären, ob das Tier möglicherweise von einem Wolf gerissen wurde. Das Ergebnis soll in etwa zwei Wochen vorliegen, sagte am Montag eine Sprecherin des Landesamtes für Umwelt in Augsburg ... mehr

Pferd von Auto angefahren und verletzt

Ein Auto ist mit einem freilaufenden Pferd auf einer Landstraße bei Exdorf (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) zusammengestoßen. Das Tier war nach Polizeiangaben zuvor von seiner Koppel ausgebüxt. Bei dem Unfall in der Nacht zum Montag sei es am Bein verletzt worden ... mehr

"Tierisch beste Freunde": Sonderschau zu Haustieren

Das Hygiene-Museum in Dresden widmet sich einem Lieblingsthema der Deutschen: dem Haustier. Unter dem Titel "Tierisch beste Freunde" soll es vom 28. Oktober bis 1. Juli kommenden Jahres vor allem um das Verhältnis zwischen Haustieren und ihren Besitzern gehen, teilte ... mehr

Illegaler Transport mit mehr als 7000 Tieren gestoppt

Amberg (dpa) - Die Polizei hat auf einem Autobahnparkplatz in der Oberpfalz einen illegalen Tiertransport mit mehr als 7000 Tieren gestoppt. In dem Kastenwagen aus Tschechien hätten sich überwiegend Mäuse und Ratten, aber auch streng geschützte Exoten ... mehr

Gericht verhandelt Klage gegen Schweinemast in Haßleben

Das Potsdamer Verwaltungsgericht hat am Montag über das Genehmigungsverfahren für die umstrittene geplante Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) verhandelt. Dabei ging es etwa darum, ob die Öffentlichkeit ausreichend beteiligt wurde oder ob eigentlich ... mehr

Wertvoller Zuchthahn wieder aufgetaucht: Ermittlungen

Ein vor einer Woche aus dem nordhessischen Fuldatal verschwundener wertvoller Zuchtahn ist wieder im Gehege seines Besitzers aufgetaucht. "Wir gehen davon aus, dass das Tier nicht eigenständig zurückgekehrt ist", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Ermittlungen ... mehr

Elternratgeber: Wie Kinder Hunden begegnen sollten

Wenn Hund und Kind aufeinandertreffen, ist dies für beide Seiten aufregend. Eltern sollten dabei ein paar Dinge beachten, um eine aufkommende Gefahr zu erkennen und zu meiden. Kleine Kinder begegnen Hunden häufig auf Augenhöhe. Sie sollten aber nicht in die Augen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017