Sie sind hier: Home >

Tiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Schweine-Affäre": Keine Ermittlungen gegen Schulze Föcking

Die Zustände im Schweinemastbetrieb ihrer Familie werden für NRW-Agrarministerin Christina Schulze Föcking keine strafrechtlichen Folgen haben. Es gebe keine Anhaltspunkte, dass Schulze Föcking gegen das Tierschutzgesetz verstoßen habe, teilte die Staatsanwaltschaft ... mehr
Experte: 2017 kein gutes Jahr für Wespen

Experte: 2017 kein gutes Jahr für Wespen

Ungestört Kuchen und Marmelade auf der Terrasse: Von Wespen dürften die Menschen im Südwesten Experten zufolge diesen Sommer vergleichsweise wenig gepiesackt werden. "Wespen mögen es am liebsten trocken, warm und heiß", sagte Julian Heiermann vom Naturschutzbund ... mehr
Sächsischer Unternehmer liefert Kühe nach Katar

Sächsischer Unternehmer liefert Kühe nach Katar

  Deutsche Rinder für den Wüstenstaat: In einem Quarantänestall in Weißenberg (Kreis Bautzen) wird derzeit die nächste Lieferung von Holstein-Kühen nach Katar vorbereitet. "Die Tiere kommen aus Zuchtbetrieben aus ganz Deutschland, hier werden sie gesammelt ... mehr
Seltener Fisch sorgt für ökologisches Bauen an der Oder

Seltener Fisch sorgt für ökologisches Bauen an der Oder

An der Oder bei Reitwein (Märkisch-Oderland) entsteht derzeit für 3,5 Millionen Euro ein neues Wasserbauwerk zur Stromregulierung. Weil dort mit dem Baltischen Goldsteinbeißer eine geschützte Fischart lebt, werden bei dem Bau nun ökologische Gesichtspunkte stark ... mehr
In Hamburg eröffnet das erste Katzencafé

In Hamburg eröffnet das erste Katzencafé

Vierbeiner und veganes Essen: Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel eröffnet an diesem Freitag das erste Katzencafé der Stadt. Das Lokal mit dem Namen "Katzentempel" ist neben München und Nürnberg der dritte Ableger des Cafés. In dem Lokal können Gäste mit Reservierung ... mehr

Mehr als 100 Schweine bei Scheunen-Brand getötet

Nach dem Feuer in einer Scheune in Putlitz (Prignitz), bei dem am Donnerstag mehr als 100 Schweine verbrannt waren, vermutet die Polizei als Ursache einen technischen Defekt. "Wir halten es für wahrscheinlich, dass ein Defekt in der Stromverteilung das Feuer ... mehr

Dillenburg-Bürgermeister: Gemeinsam für Landgestüt kämpfen

Die Stadtverordneten Dillenburgs haben bei einer Sondersitzung die geplante Schließung des Hessischen Landgestüts kritisiert. Bürgermeister Michael Lotz (CDU) rief am Donnerstagabend dazu auf, gemeinsam und geschlossen für den Erhalt ... mehr

Mehr als 3000 Vögel und Hamster in Transporter entdeckt

Sittiche, Papageien, Hamster: Mehr als 3250 illegal geladene Tiere sind in Siegburg in einem defekten Kleintransporter entdeckt worden. Durch die schlechten Transportbedingungen waren 250 Kleintiere bei dem Fund am Donnerstag bereits verendet, wie der Rhein-Sieg-Kreis ... mehr

Polizeibeamte hält entlaufenes Pferd in Schach

Ein Polizist hat im südpfälzischen Impflingen ein entlaufendes Pferd in Schach gehalten und beruhigt. Die Stute war einer 35 Jahre alten Frau am Mittwoch auf einem Feldweg durchgegangen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Die Besitzerin alarmierte ... mehr

Welpenhandel: Berufsverbot gegen Tierärztin bleibt bestehen

Gut sieben Monate nach einer Razzia in einer Hundezucht im Siegerland darf eine Tierärztin aus Weilmünster (Kreis Limburg-Weilburg) ihren Beruf zunächst nicht mehr ausüben. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss ... mehr

Welpenhandel: Berufsverbot gegen Tierärztin bleibt bestehen

Gut sieben Monate nach einer Razzia in einer Hundezucht im Siegerland darf eine Tierärztin aus Weilmünster (Kreis Limburg-Weilburg) ihren Beruf zunächst nicht mehr ausüben. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss ... mehr

Welpenhandel: Berufsverbot gegen Tierärztin bleibt bestehen

Gut sieben Monate nach einer Razzia in einer Hundezucht im Siegerland darf eine Tierärztin aus Weilmünster (Kreis Limburg-Weilburg) ihren Beruf zunächst nicht mehr ausüben. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss ... mehr

Seuche nachgewiesen: Mehr als 1000 Schweine getötet

Der gesamte Schweinebestand eines Landwirtschaftsbetriebs in Südbrandenburg mit mehr als 1000 Tieren ist wegen eines Seuchenfalls getötet worden. In der Anlage wurde die Infektionskrankheit Brucellose nachgewiesen, wie der Landkreis Oberspreewald-Lausitz am Donnerstag ... mehr

Pfau steigt Besitzer aufs Dach

Sein Fluchtversuch hat einen Pfau in Benshausen (Schmalkalden-Meiningen) gerade mal bis auf das Dach seines Besitzers gebracht. Der Prachtvogel sei wenige Stunden zuvor in der Nacht zu Donnerstag aus seinem Gehege ausgebüxt, teilte die Polizei in Suhl mit. Bemerkt hatte ... mehr

Waschbär in Kraftwerk sorgt für Höllenkrach

Berlin (dpa) - In einem Berliner Heizkraftwerk hat ein Waschbär an einem 1100 Kilovolt-Trafo einen Kurzschluss verursacht. Ein lauter Knall und ein greller Blitz rissen in der Nacht Anwohner in mehreren Stadtteilen aus dem Schlaf. Einige hundert Anrufe gingen zwischen ... mehr

Nabu startet eigenes Luchsprojekt in Thüringen

Der Naturschutzbund Nabu Thüringen startet sein eigenes Luchsprojekt. Damit will die Organisation Wanderwege für den Luchs verbessern, wie sie am Donnerstag mitteilte. Thüringen spiele eine wichtige Rolle bei der Ausbreitung der Katze, da das Land zwischen ... mehr

Waschbär in Kraftwerk sorgt für Höllenkrach

Waschbären nagen bekanntlich gern, und Berliner Exemplare schrecken offensichtlich auch vor Hochspannungs-Transformatoren nicht zurück. Im Heizkraftwerk Reuter in Berlin-Spandau hat ein Waschbär in der Nacht zu Donnerstag an einem 1100 Kilovolt starken Trafo einen ... mehr

Kläffender Hund alarmiert Nachbarn und rettet sein Herrchen

Ein bellender Hund hat im nordhessischen Goldhausen Nachbarn alarmiert und seinen Besitzer gerettet. Der 84 Jahre alte Hundehalter hatte vermutlich einen Schwächeanfall erlitten und konnte keine Hilfe rufen, wie eine Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

LBV gegen Rote Karte für Schwalbennester in Ställen

Ställe dürfen nach Einschätzung von Vogelschützern nicht wegen zweifelhafter Hygienebedenken zu Tabuzonen für Schwalbennester werden. Landwirte, die die Nistplätze etwa auf behördliche Anweisung entfernten, machten sich strafbar, betonte der Landesbund für Vogelschutz ... mehr

Junge Schlange in Einbeck von Polizei gerettet

Die Polizei in Einbeck (Landkreis Northeim) hat eine junge Kornnatter eingefangen. Die Schlange saß unter einer Mülltonne in der Innenstadt, wie die Polizei Einbeck am Donnerstag berichtete. Ein Polizeibeamter aus Göttingen, der sich mit Schlangen auskennt ... mehr

Tierschützer kritisieren Schulze Föcking

Die Düsseldorfer Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) sollte nach Auffassung des Deutschen Tierschutzbundes die Zuständigkeit für den Tierschutz abgeben. "Der Themenbereich gehört in die Staatskanzlei", sagte Verbandspräsident Thomas Schröder der "Neuen ... mehr

Haustiere sterben bei Feuer in Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Twistringen (Kreis Diepholz) sind mehrere Haustiere einer Familie verendet. Das Feuer brach in der Nacht zu Donnerstag im Wohnzimmer aus, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der sechsjährige Sohn bemerkte demnach die Flammen ... mehr

Bäume ohne Kleid: Miniermotte schädigt Kastanien in NRW

Erst werden die Blätter braun, dann fallen sie schon im Sommer ab: Die Miniermotte schädigt derzeit Kastanienbäume überall in Nordrhein-Westfalen. Wegen des warmen Frühjahrs sei sie in diesem Jahr besonders aktiv, sagte Franz Stockmann vom Landesbetrieb ... mehr

Immobilien: So entfernt man einen Mückenfleck gründlich von der Wand

Frankfurt/Main/Köln (dpa/tmn) - Man weiß es und tut es trotzdem: Stechmücken nerven manchmal so sehr, dass man sie an der Wand erschlägt. Zurück bleiben schmierige Flecken. Was tun? Schnell reagieren, rät Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel ... mehr

Flach, klein, giftig: "Kindergarten" für neugeborene Rochen

Babyboom jetzt auch in der Tierwelt: Drei gut zwei Wochen alte Rochenbabys sind ab sofort im Aquarium Aquadom & Sea zu sehen. Die Kleinen - gemeine Stachelrochen - seien die erste Rochengeburt der Einrichtung, sagte Sprecherin Nina-Kristin Zerbe am Mittwoch. Zuvor ... mehr

Mysteriöses Küken-Verschwinden beschäftigt Siegburg

Ein bislang unaufgeklärtes Verschwinden von Entenküken auf einem Weiher beschäftigt die Stadt Siegburg. "Wir haben den Fall, dass da irgendwas im Wasser die Küken wegfrisst oder einsaugt", sagte Ralf Beyer, Leiter der städtischen Grünflächenabteilung am Mittwoch ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Ab in die Freiheit: Die ersten Heuler kehren zurück

Mit einem Mindestgewicht von 25 Kilogramm schwimmen die ersten aufgepäppelten Heuler der Saison seit Mittwoch wieder in der Nordsee. In der Seehundstation Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen sind die jungen Robben ausgewildert worden. Sie wurden an einem Priel ... mehr

Bauernverband verteidigt Einsatz von Antibiotika

Der Landesbauernverband Brandenburg (LBV) hat die Behandlung von Nutztieren mit Antibiotika verteidigt. Der Einsatz dieser Arzneimittel erfolge völlig transparent, unter tierärztlicher Aufsicht und nur nach zwingender Notwendigkeit bei fehlenden Alternativen ... mehr

Zerkratzte Autos: Alsdorf und das Problem mit dem Pfau

So schön, aber auch so nervig: Ein herrenloser Pfau stolziert seit Tagen immer mal wieder durch Alsdorf bei Aachen, hackt nach Zeugenaussagen auf geparkte Autos ein und zerkratzt den Lack. Bürger aus dem Stadtteil Alsdorf-Ofden riefen in der Hoffnung auf Hilfe ... mehr

Tapsig auf dem roten Teppich: Circus Krone zeigt Löwenbabys

Der Circus Krone hat tierischen Nachwuchs: Zwei Löwenbabys wurden am Mittwoch erstmals öffentlich gezeigt. Die Tiere - Mädchen und Junge - sind vier Wochen alt, wiegen 3,5 Kilogramm und sind 45 Zentimeter lang. Raubtierlehrer Martin Lacey ... mehr

Tapsig auf dem roten Teppich: Circus Krone zeigt Löwenbabys

Der Circus Krone hat tierischen Nachwuchs: Zwei Löwenbabys wurden am Mittwoch erstmals öffentlich gezeigt. Die Tiere - Mädchen und Junge - sind vier Wochen alt, wiegen 3,5 Kilogramm und sind 45 Zentimeter lang. Raubtierlehrer Martin Lacey ... mehr

Sibirischer Tigernachwuchs wird alle zwei Stunden gefüttert

Tapsig, flauschig und einfach niedlich - so präsentiert sich Tigernachwuchs Stormi im Magdeburger Zoo. Seinen ersten Fototermin absolvierte das knapp fünf Wochen alte Weibchen am Mittwoch mit Bravour, schnupperte mal hier, begutachtete mal dort. Der kleine sibirische ... mehr

Koala-Nachwuchs im Duisburger Zoo noch ohne Namen

Duisburg (dpa) - Der Duisburger Zoo hat Koala-Nachwuchs. Die beiden Jungtiere wurden beim öffentlichen Wiegen aller zehn Duisburger Koalas vorgestellt. Namen haben sie noch nicht. Der Tierpark in Duisburg züchtet Koalas und lädt einmal jährlich zum Rettet-den-Koala ... mehr

Koala-Nachwuchs im Duisburger Zoo noch ohne Namen

Der Duisburger Zoo hat Koala-Nachwuchs. Am Mittwoch wurden die beiden Jungtiere beim öffentlichen Wiegen aller zehn Duisburger Koalas vorgestellt. Namen haben sie noch nicht. "Es wird Namen geben, aber noch sind keine vergeben worden", sagte ein Zoo-Mitarbeiter. Bisher ... mehr

Weiterer Nachwuchs bei Niedersachsens Wölfen

Ein neues Wolfsrudel hat sich im Landkreis Gifhorn gebildet. Aktuelle Filmaufnahmen zeigten sieben Welpen und zwei erwachsene Tiere, teilte die Landesjägerschaft (LJN) in Hannover am Mittwoch mit. Die Bilder sind im Raum Ehra-Lessien entstanden. In dem Bereich hatte ... mehr

Die ersten Heuler dieser Saison werden ausgewildert

Die Seehundstation Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen will heute die ersten "Heuler" der Saison auswildern. Die jungen Robben werden per Schiff ins Wattenmeer gebracht und bei Niedrigwasser vor einer Sandbank ausgesetzt. Die Seehundbabys mit den Namen Kalle ... mehr

Rinderherde wandert auf Bundesstraße

Eine Herde Rinder ist ausgebüxt und hat einen Polizeieinsatz auf der Bundesstraße 49 zwischen Oberfell und Brodenbach (Kreis Mayen-Koblenz) nötig gemacht. Nach Angaben der Polizei in Koblenz legten die Tiere in der Nacht auf Dienstag von ihrer Weide aus mehrere ... mehr

Autofahrer fährt bei Starkregen in entlaufene Rinderherde

Bei einer Kollision zweier Autos mit einer entlaufenen Rinderherde sind in Seulingen bei Göttingen drei Menschen verletzt worden. Drei Rinder wurden bei dem Unfall getötet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Unfall ereignete sich bereits am späten Montagabend ... mehr

Kieler Regierung bringt Verbot der Pferdesteuer auf den Weg

Mit einer Gesetzesänderung will die neue Landesregierung die Erhebung einer Pferdesteuer in Schleswig-Holstein verbieten. Den Entwurf des Innenministeriums dafür nahm das Kabinett am Dienstag zur Kenntnis. Nach der nun anstehenden Verbandsanhörung wird sich das Kabinett ... mehr

Afrikanische Schweinepest: Risiko einer Einschleppung hoch

Das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Rheinland-Pfalz ist nach Angaben des Umweltministeriums hoch. Es sei wichtig, keine Wurstwaren oder Jagdtrophäen aus Osteuropa und Russland mitzubringen. Würde die Seuche in Rheinland-Pfalz nachgewiesen ... mehr

"Schweine-Affäre": Schulze Föcking will nicht zurücktreten

Trotz der Vorwürfe zur Schweinemast im Betrieb ihrer Familie erwägt Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) keinen Rücktritt. Bei einem Ortstermin in Rösrath antwortete die Ministerin am Dienstag auf Fragen dazu: "Sie sehen ... mehr

Loch in Banane ruft Polizei auf den Plan

Ein Loch in einer Banane hat in Gernsbach (Kreis Rastatt) zu Ermittlungen der Polizei geführt. Ein Mann hatte die merkwürdig ausgehöhlte Südfrucht am Montagabend nach dem Einkauf entdeckt und das Loch als mögliche Brutstätte einer hochgiftigen und eventuell ... mehr

Tiere: Wirbel um Stierkampf "light" auf Mallorca

Palma/Madrid (dpa) - Die Gemeinde Inca im Nordwesten Mallorcas hatte es kürzlich schon vorgemacht: Stierkampf und Stierhatzen gehen auch ohne Blut. Zur Patronatsfeier wurden dort in der vergangenen Woche mehrere aufblasbare Plastikbullen, bedrohlich schwarz ... mehr

Gericht: Tierquäler darf keinen Kontakt zu Tieren haben

Ein unverbesserlicher Tierquäler darf nach einem Urteil nicht einmal mehr Kontakt zu Tieren haben. Die Städteregion hatte dem Mann nach Angaben des Verwaltungsgerichts Aachen von Dienstag nach einer Durchsuchung 80 Tiere - darunter Pferde, Kühe, Schafe, Hunde und Katzen ... mehr

Pferdekutschenverbot in Berlin soll kommen: Umsetzung offen

Berlins Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) hat eine Petition für ein Verbot von Pferdekutschen in der Innenstadt entgegengenommen. Unterzeichnet hatten die Forderung gut 100 000 Menschen. Man treibe das Verbot voran, sagte Behrendts Büroleiter Alexander Klose ... mehr

Katzen und Hunde gemeinsam halten: So gelingt es

Hunde haben Herrchen, Katzen Personal – das ist nicht nur ein Spruch, sondern trifft die Unterschiede zwischen beiden Arten ganz gut. Trotz aller Unterschiede ist es aber in vielen Fällen möglich, die Tiere gemeinsam zu halten. Bei der Wahl des Tieres und im Alltag ... mehr

Behörde hebt Chemnitzer Beschluss zu Zirkussen auf

In Chemnitz darf ein Zirkus mit Wildtieren weiter auf städtischem Gelände gastieren. Einen anderslautenden Beschluss des Stadtrates hob die Landesdirektion Sachsen auf. Die Behörde verwies am Dienstag nochmals darauf, dass der entsprechende Beschluss rechtswidrig ... mehr

Regierung steuert Aus für Pferdesteuer an

Kaum eine Entscheidung hat in Schleswig-Holstein in den letzten Monaten so viel Aufregung ausgelöst wie die Pferdesteuer der Gemeinde Tangstedt im Kreis Stormarn. Jetzt will die neue Landesregierung Steuern auf die Ausübung eines Sports einen Riegel vorschieben. Einen ... mehr

Pferdehaltung im Kreis Pinneberg von Tierseuche betroffen

Die Tierseuche Ansteckende Blutarmut der Einhufer ist am Montag erstmals in Schleswig-Holstein amtlich festgestellt worden. Betroffen ist eine Pferdehaltung im Kreis Pinneberg, wie das Landwirtschaftsministerium mitteilte. Die Virusinfektion sei für den Menschen ... mehr

170 exotische Tiere im Artenschutzzentrum

Volles Haus im Artenschutzzentrum des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu): Rund 170 Tiere hat die Pflegestation in Leiferde im Moment abzugeben, teilte das Nabu-Artenschutzzentrum am Montag mit. Darunter seien auch mehr als hundert exotische Tiere: 18 Papageien ... mehr

Prozesse: Landwirt steht nach Schüssen auf Amtstierarzt vor Gericht

Stade (dpa) - Ein Bauer soll einen Amtstierarzt mit einem Bauchschuss lebensgefährlich verletzt haben. Nun steht der 56 Jahre alte Landwirt wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Stade. Heimtückisch habe der Angeklagte versucht, einen Menschen zu töten, sagte ... mehr

Stier ausgebüxt und zum Abschuss freigeben

Ein Stier ist in Unterfranken von einer Wiese ausgebüxt und seitdem auf der Flucht. Bislang sei das Tier nicht gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. "Bis jetzt ist er noch unterwegs - und sucht vielleicht eine Freundin", sagte ein Sprecher ... mehr

So schön ist Wandern in der Lüneburger Heide

Immer mehr junge Wanderer und naturhungrige Städter entdecken die einmalige Kulturlandschaft in der Lüneburger Heide. Ab August zeigt sich das Heideland von seiner schönsten Seite. Der Blick vom Wilseder Berg geht weit in alle Richtungen. Nur 169 Meter ... mehr

Schneeleoparden in Dresden eingeschläfert

Wegen einer Augenkrankheit hat der Dresdner Zoo drei vier Wochen alte Schneeleoparden eingeschläfert. Den am 22. Juni in Dresden geborenen Jungtieren hätten Teile der Augenlider gefehlt, teilte der Zoo am Montag mit. Dadurch sei die Hornhaut der Augen nicht ausreichend ... mehr

Elefant in Simbabwe trampelt Tierpfleger zu Tode

Harare (dpa) - Ein an Menschen gewöhnter Elefant hat in einem Touristenort in Simbabwe einen Tierpfleger zu Tode getrampelt. Der Bulle griff den Tierpfleger an und tötete ihn. Daraufhin wurde der 30 Jahre alte Elefant von der Nationalpark-Behörde erschossen. Der Elefant ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017