Sie sind hier: Home >

Tiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tiere

Nach Krankheit stabilisiert sich hessischer Luchs-Bestand

Nach Krankheit stabilisiert sich hessischer Luchs-Bestand

Die hessischen Luchse haben sich nach einem schweren Rückschlag 2016 in diesem Jahr wieder etwas erholt. Allerdings ist der Bestand nach wie vor klein - mit derzeit vier zweifelsfrei nachgewiesenen Tieren. Experten schätzen die Zahl der Luchse im Land auf insgesamt ... mehr
Meyer will mit Anreizen mehr Tierwohl erreichen

Meyer will mit Anreizen mehr Tierwohl erreichen

Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer (Grüne) will das Tierwohl in den Mastställen des Landes durch weitere finanzielle Anreize stärken. Unter dem Motto: "Niedersachsen lässt die Sau raus" sollen Landwirte ab sofort 150 Euro pro Sau erhalten, wenn sie Muttertiere ... mehr
Hund auf Abwegen löst Großeinsatz der Polizei aus

Hund auf Abwegen löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein entlaufener Dobermann hat der Bad Kreuznacher Polizei einen Großeinsatz beschert und einen Zug ausgebremst. Das Tier war seiner Besitzerin weggelaufen und ließ sich erst nach mehreren Stunden wieder einfangen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr
Hessischer Luchs-Bestand erholt sich nach Krankheit etwas

Hessischer Luchs-Bestand erholt sich nach Krankheit etwas

Nach einem schweren Rückschlag 2016 hat sich der Bestand an Luchsen in Hessen wieder etwas stabilisiert. Allerdings ist die Population nach wie vor klein - mit derzeit vier zweifelsfrei nachgewiesenen Tieren. Experten schätzen die Zahl der Luchse im Land auf insgesamt ... mehr
Landvolkpräsident: Tierwohl-Maßnahmen brauchen mehr Zeit

Landvolkpräsident: Tierwohl-Maßnahmen brauchen mehr Zeit

Niedersachsens Landvolkpräsident Werner Hilse hat vor einer Ideologisierung der Diskussion um Tierwohl und Tierschutz in der Nutztierhaltung gewarnt. Manche Forderungen, die Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer (Grünen) erhebe ... mehr

Mann entblößt sich vor Joggerin: Hund beißt zu

In der Vulkaneifel ist ein Exhibitionist von einem Hund gebissen worden. Der Unbekannte überraschte eine Joggerin bei ihrer Runde am Laacher See, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Hund sei seinem Frauchen sofort zur Hilfe gekommen ... mehr

Toter Luchs im Berchtesgadener Land gefunden

Im Berchtesgadener Land ist ein toter Luchs gefunden worden. Wie das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) am Mittwoch in Augsburg mitteilte, wurde der Kadaver am Dienstag entdeckt. Nach Rücksprache mit der Polizei seien eine Untersuchung des Fundortes sowie ... mehr

Staupekrankheit breitet sich in Rheinland-Pfalz aus

Rund ein Jahr nach dem ersten Nachweis der Staupekrankheit in Rheinland-Pfalz breitet sich die Infektion unter Wildtieren im Land weiter aus. Während im vergangenen bei insgesamt drei Tieren die Infektion nachgewiesen wurden, waren es in diesem Jahr bislang schon ... mehr

Feuerwehr rettet Fuchs vor Ertrinken in Güllegrube

Die Feuerwehr hat in Schalksmühle (Märkischer Kreis) einen Fuchs aus einer Güllegrube gerettet. Wie die Freiwillige Feuerwehr am Mittwoch berichtete, drohte der junge Fuchs am Dienstag zu ertrinken, nachdem er dreieinhalb Meter tief in die umzäunte Grube ... mehr

Zoo Hannover: Nachzucht von gefährdeten Wüstenantilopen

Die Addax-Wüstenantilopen sind vom Aussterben bedroht. In freier Wildbahn wurden bei der jüngsten Zählung in der Sahara nur noch sechs Addax gesichtet. Der Zoo Hannover kümmert sich um den Erhalt dieser Art, er züchtet die Tiere mit den imposanten ... mehr

Was tut sich unter Wasser? - Forscher untersuchen Müritz

Bei einer Langzeituntersuchung soll in der Müritz die Wirkung von eingewanderten Tieren und Pflanzen auf die heimische Unterwasserfauna und -flora ergründet werden. Mit einem Forschungsschiff wird derzeit zudem untersucht, wie sich Bootstourismus und Fischerei ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Was tut sich unter Wasser? - Forscher untersuchen Müritz

Bei einer Langzeituntersuchung soll in der Müritz die Wirkung von eingewanderten Tieren und Pflanzen auf die heimische Unterwasserfauna und -flora ergründet werden. Mit einem Forschungsschiff wird derzeit zudem untersucht, wie sich Bootstourismus und Fischerei ... mehr

Was tut sich unter Wasser? - Forscher untersuchen Müritz

Bei einer Langzeituntersuchung soll in der Müritz die Wirkung von eingewanderten Tieren und Pflanzen auf die heimische Unterwasserfauna und -flora ergründet werden. Mit einem Forschungsschiff wird derzeit zudem untersucht, wie sich Bootstourismus und Fischerei ... mehr

Was tut sich unter Wasser? - Forscher untersuchen Müritz

Bei einer Langzeituntersuchung soll in der Müritz die Wirkung von eingewanderten Tieren und Pflanzen auf die heimische Unterwasserfauna und -flora ergründet werden. Mit einem Forschungsschiff wird derzeit zudem untersucht, wie sich Bootstourismus und Fischerei ... mehr

Was tut sich unter Wasser? - Forscher untersuchen Müritz

Bei einer Langzeituntersuchung soll in der Müritz die Wirkung von eingewanderten Tieren und Pflanzen auf die heimische Unterwasserfauna und -flora ergründet werden. Mit einem Forschungsschiff wird derzeit zudem untersucht, wie sich Bootstourismus und Fischerei ... mehr

Fachleute informieren über Luchs-Population

Um die Luchse in Hessen war es zuletzt schlecht bestellt: Eine Krankheit machte den Tieren zu schaffen und dezimierte den Bestand. Heute informieren Experten darüber, ob sich die Population von der Fuchsräude erholt hat. Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) stellt ... mehr

Drei Lamas "bummeln" durch Darmstadt-Eberstadt

Drei Lamas sind am Dienstagvormittag aus ihrem Gehege im Darmstädter Stadtteil Eberstadt ausgebüxt. Die Tiere seien für ihren "Stadtbummel" mehrere hundert Meter bis auf eine viel befahrene Straße gelaufen, teilte die Polizei mit. Dort hätten besorgte Autofahrer ... mehr

Tierschutzpreis geht nach Dieburg

Die Tierfreunde Dieburg sind mit dem hessischen Tierschutzpreis ausgezeichnet worden. Wie Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden sagte, verbinde der Verein den Einsatz für Tiere mit seinem Engagement für behinderte Menschen. In Seminaren lernten ... mehr

Mehr Personal im Wolfskompetenzzentrum

Das Wolfskompetenzzentrum in Iden in der Altmark ist personell aufgestockt worden. Seit Anfang September arbeiten dort fünf Experten, wie das Umweltministerium am Dienstag mitteilte. Zuständig sind sie für alle Fragen rund um die Raubtiere in Sachsen-Anhalt. Neben ... mehr

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

Giftige Schlangen verletzen mehr als 2,5 Millionen Menschen im Jahr, 100.000 sterben. Das Fatale: Es gibt kaum noch wirksames Gegengift. Die Weltgesundheitsorganisation WHO will jetzt für Abhilfe sorgen. Schlangenbiss kann tödlich enden Ein schriller Schrei ... mehr

Naturschützer: Schwalbennester dürfen nicht entfernt werden

Zum Beginn des Vogelzugs nach Süden haben Naturschützer an den ganzjährigen Schutz von Schwalbennestern erinnert. "Sie dürfen auch nach Abreise der Schwalben nicht entfernt werden", teilte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) am Dienstag im fränkischen Hilpoltstein ... mehr

Forstbehörde warnt Autofahrer im Nordosten vor Elchbullen

Autofahrer im Süden Vorpommerns und im Nordosten Brandenburgs sollten wegen eines Elchbullen derzeit besonders vorsichtig fahren. Darauf hat das Forstamt Rothemühl (Kreis Vorpommern-Greifswald) am Dienstag hingewiesen. Anlass ist die Sichtung eines etwa zwei Jahre alten ... mehr

Forstbehörde warnt Autofahrer im Nordosten vor Elchbullen

Autofahrer im Süden Vorpommerns und im Nordosten Brandenburgs sollten wegen eines Elchbullen derzeit besonders vorsichtig fahren. Darauf hat das Forstamt Rothemühl (Kreis Vorpommern-Greifswald) am Dienstag hingewiesen. Anlass ist die Sichtung eines etwa zwei Jahre alten ... mehr

Familienplanung in Zoos: "Man muss einen Weg finden"

"Familienplanung" in Zoos ist für Thomas Kauffels immer auch ein Balanceakt - nicht zuletzt angesichts der begrenzten Platzverhältnisse in Zoos und Tiergärten. Gleichzeitig komme Tiergärten eine wichtige Rolle bei der Nachzucht bedrohter Arten zu. "Da muss man einen ... mehr

Dutzende Füchse für Wildtierfell-Projekt gesammelt

Jäger in Rheinland-Pfalz haben bereits Dutzende Füchse für ein Pilotprojekt zur Verarbeitung von Wildtierfellen aus heimischer Jagd gesammelt. 60 bis 80 Füchse seien an das junge Unternehmen Fellwechsel übergeben worden, sagte Günther Klein, Sprecher ... mehr

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß im Wendland

Metzingen (dpa/lni) – Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Lüchow-Dannenberg sind zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Autofahrer auf der Bundesstraße 216 zwischen Metzingen und Riskau am Montag mit seinem Wagen ... mehr

Unfall mit Wasserbüffeln: Polizei räumt Fehler ein

Nach dem tödlichen Unfall mit zwei ausgebrochenen Watussi-Rindern bei Treuenbrietzen hat das Polizeipräsidium Fehler des beteiligten Beamten im Lagezentrum eingeräumt. Der erst seit fünf Monaten im Lagezentrum eingesetzte Polizist habe vor zwei Wochen trotz zweier ... mehr

Verwaltungsamt: Keine Genehmigung für Hähnchenmastanlage

Das Landesverwaltungsamt hat die Genehmigung für den Bau und Betrieb einer Hähnchenmastanlage für 207 000 Tiere in Gleina (Kreis Altenburger Land) abgelehnt. Es begründete die Ablehnung am Montag nach umfassender Prüfung damit, dass eine Beeinflussung ... mehr

Rollerfahrer nach Zusammenstoß mit Hirsch in Lebensgefahr

Ein 70 Jahre alter Motorrollerfahrer ist am Montag bei Rickling im Kreis Segeberg mit einem Hirsch zusammengestoßen. Der Mann wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt, berichtete die Polizei. Der aus Flensburg stammende Rollerfahrer war auf der B 205 unterwegs ... mehr

Elefantenbaby im Tierpark Hagenbeck zur Welt gekommen

Große Freude im Tierpark Hagenbeck: Die 21-jährige Elefantenkuh Salvana hat ein gesundes Baby zur Welt gebracht, wie der Tierpark am Montag mitteilte. Pfleger und Ärzte freuten sich besonders, dass diesmal alles gut gegangen ist, da Salvanas erstes ... mehr

Kutscher überrollt und schwer verletzt

Ein 84-Jähriger ist in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) von einer Kutsche überrollt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Kutscher am Sonntag zusammen mit seiner 52 Jahre alten Begleiterin von einer Ausfahrt zu einem Reiterhof ... mehr

Katze löst Schwelbrand aus

Wolfenbüttel (dpa/lni) - Eine Katze hat in Wolfenbüttel mit ihren Tatzen den Sensorschalter eines Elektroherdes eingeschaltet und so einen Schwelbrand ausgelöst. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde durch den eingeschalteten Herd ein Handtuch angesengt. Dadurch ... mehr

Steinmarder mögen dünne Kabel: nicht nur Männchen

Bei den Steinmardern beißen die Weibchen fast im gleichen Ausmaß Autokabel und -schläuche kaputt wie die Männchen. Das geht aus ersten Ergebnissen der Biologin Susann Parlow (29) hervor, die derzeit für ihre Abschlussarbeit an der Technischen Universität Braunschweig ... mehr

Tiere: Möpse rennen um die Wette

Wernau (dpa) - Bei einem Mopsrennen von Wettkampfstimmung im Stadion zu sprechen, wäre irgendwie falsch. Die etwa 200 Möpse, Französischen Bulldoggen und Chihuahuas warten entspannt auf ihren Start. Sie beschnuppern zur Begrüßung andere Vier- und Zweibeiner ... mehr

Mehr als 200 000 Besucher auf Havelberger Pferdemarkt

Der Havelberger Pferdemarkt hat auch in diesem Jahr wieder mehr als 200 000 Besucher angezogen. "Wir hatten ideales Marktwetter - über 20 Grad und Sonne", sagte Marktmeister Dieter Härtwig kurz vor Abschluss des viertägigen Volksfests am Sonntag. Der Havelberger ... mehr

Argentinische Brieftaube mit Rucksack als Drogenkurier

Santa Rosa (dpa) - In Argentinien ist eine seltsame Form des Drogenschmuggels aufgeflogen: Eine Brieftaube sollte Rauschgift in ein Gefängnis der Provinz La Pampa bringen - in einem improvisierten Rucksack. Allerdings wurde dem Tier der Kurierflug ... mehr

Wettlauf der platten Schnauzen: Möpse und Bulldoggen rennen

Kurzatmig, kurzbeinig, aber ganz schön flink: Rund 150 Möpse, Bulldoggen und Chihuahuas sind am Sonntag in Wernau (Kreis Esslingen) um die Wette gelaufen. Beim 6. Süddeutschen Mops- und Bulldoggenrennen sollten die Vierbeiner in neun verschiedenen Kategorien ... mehr

Ausgerissene Kuh-Herde löst Polizeieinsatz aus

Eine Kuh-Herde hat im Kreis Lörrach einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Die Beamten waren den Angaben zufolge in der Nacht zum Sonntag zunächst wegen einer Kuh auf einer Straße in Grenzach-Whylen gerufen worden. Die Ordnungshüter rückten daraufhin "mit allen ... mehr

Kuhherde bricht aus und legt Verkehr auf der B247 lahm

Eine Herde Milchkühe hat den Verkehr auf der Bundesstraße 247 im Kreis Gotha für mehr als zwei Stunden lahmgelegt. Die Tiere durchbrachen am Samstag einen Weidezaun, wie die Polizei in Gotha mitteilte. Die Kühe hatten sich daraufhin auf die nahegelegene ... mehr

Wettlauf mit kurzen Beinchen: Mopsrennen in Wernau

Sie sind klein, kurzbeinig und schnell: Dutzende Möpse, Bulldoggen und Chihuahuas rennen heute in Wernau (Kreis Esslingen) um die Wette. Beim 6. Süddeutschen Mops- und Bulldoggenrennen sind auch junge Hunde dabei, die noch kein Jahr alt sind. In einer anderen Kategorie ... mehr

Kuhherde bricht aus und legt Verkehr auf der B247 lahm

Eine Herde Milchkühe hat den Verkehr auf der Bundesstraße 247 im Kreis Gotha für mehr als zwei Stunden lahmgelegt. Die Tiere durchbrachen am Samstag einen Weidezaun, wie die Polizei in Gotha mitteilte. Die Kühe hatten sich daraufhin auf die nahegelegene ... mehr

Tod im Gleis: Jäger erschießt Rind

Seine Liebe zu Schienen und Schwellen ist einem entlaufenen Rind im Selm im südlichen Münsterland am Samstag zum Verhängnis geworden. Nachdem das 13-jährige Tier, das zuvor mit drei weiteren Artgenossen von der heimischen Wiese ausgebüxt war, ein Bahngleis in Beschlag ... mehr

Hund stirbt in verschlossenem Auto in der Sonne

Ein in der Sonne abgestelltes Auto mit geschlossenen Fenstern ist für einen Hund im saarländischen Gersheim zur Todesfalle geworden. Eine besorgte Anwohnerin hatte die Polizei am Freitag auf das im Wagen leidende Tier aufmerksam gemacht, wie die Ordnungshüter am Samstag ... mehr

Zu lautes Bellen - US-Gericht fällt drastisches Urteil

Eugene (dpa) – Ein Paar im US-Bundesstaat Oregon muss laut Gerichtsbeschluss seine Hunde operieren lassen, damit die Tiere leiser bellen. Dem Urteil ging ein jahrelanger Rechtsstreit voraus, nachdem Nachbarn sich über das Bellen der Hunde beschwert hatten ... mehr

Hirsch verfängt sich in Fußballtor und wird erschossen

Ein Hirsch hat sich in der Lüneburger Heide auf einen Sportplatz verirrt und im Netz des Fußballtors verfangen. Beim Versuch, sich zu befreien, schleifte das Tier das Tor mit sich. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, habe die Gefahr bestanden, dass der Hirsch ... mehr

Esel stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist in Spaichingen (Kreis Tuttlingen) ein Esel getötet worden. Nach Angaben der Polizei war das Tier mit drei weiteren Eseln aus bisher ungeklärten Gründen aus seinem Gehege entkommen. Die Polizei ermittelt wegen ... mehr

Reh auf der Bundesstraße verursacht enormen Schaden

Ein Reh auf der Bundesstraße bei Donauwörth in Schwaben hat einen enormen Schaden verursacht. Eine Autofahrerin bremste ihren Wagen nach Angaben der Polizei vom Freitag für das Tier stark ab. Ein nachfolgender Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen ... mehr

Wolf seit 124 Jahren erstmals in Luxemburg nachgewiesen

Mehrere gerissene Schafe auf einer Weide in Luxemburg sind sehr wahrscheinlich einem Wolf zum Opfer gefallen. Damit sei erstmals seit 124 Jahren wieder ein Wolf im Großherzogtum nachgewiesen worden, teilte die luxemburgische Regierung am Freitag mit. Die Schafe waren ... mehr

Saison startet: Weniger Karpfen nach trockenem Sommer

Die bayerischen Teichwirte müssen in dieser Saison mit rund zehn Prozent weniger Karpfen rechnen. "Der wasserarme Winter und der teilweise trockene Sommer haben den Besatz mancher Teiche verhindert", teilte das Landwirtschaftsministerium zur Eröffnung der Karpfensaison ... mehr

Tote Schafe in Westmecklenburg: Wölfe in Verdacht

In Mecklenburg-Vorpommern sind erneut Schafe gerissen worden. 14 Tiere sind am Donnerstag bei Eldena im Landkreis Ludwigslust-Parchim vermutlich von Wölfen getötet worden, wie das Agrarministerium am Freitag mitteilte. Weitere Schafe mussten wegen ihrer schweren ... mehr

Weniger Karpfen nach trockenem Sommer

Die bayerischen Teichwirte müssen in dieser Saison dem Landwirtschaftsministerium zufolge mit rund zehn Prozent weniger Karpfen rechnen. "Der wasserarme Winter und der teilweise trockene Sommer haben den Besatz mancher Teiche verhindert", teilte das Ministerium ... mehr

Amerikanerin will Kölner Zoo 22 Millionen Dollar hinterlassen

Köln (dpa) - Unverhoffter Geldsegen aus Amerika: Eine 93 Jahre alte Witwe will dem Kölner Zoo nach ihrem Tod 22 Millionen Dollar vererben. Die kinderlose Elizabeth Reichert stammt selbst aus Köln. Dort hatte sie 1944 Arnulf Reichert kennengelernt ... mehr

Landesregierung will Funde von toten Wildkatzen erfassen

Um die Bestandsentwicklung bei Wildkatzen besser kontrollieren zu können, bereitet die rheinland-pfälzische Landesregierung ein landesweites System zur Erfassung von tot aufgefundenen Tieren vor. Dieses Totfundmonitoring solle ... mehr

Schnüffelnasen: Spürhund-Azubis bei der Berliner Polizei

Schlappohren, braune Augen und gar nicht mehr so kleine Pfötchen: Die sechs Monate alten Hunde Dina und Oscar sollen in Zukunft der Berliner Polizei bei der Suche nach Vermissten, Toten oder flüchtigen Verbrechern helfen. Ende April haben ... mehr

Ausgebüxtes Känguru wieder in seinem Gehege

Einen Tag nach seinem Verschwinden ist ein ausgebüxtes Känguru wieder in seinem Gehege im Schwarzwaldort Forbach (Kreis Rastatt). Nach Angaben der Polizei wurde das unternehmungslustige Beuteltier am Donnerstagnachmittag in der Nähe entdeckt. Nachdem ein Tierarzt ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017