Sie sind hier: Home >

Tiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tiere

Waschbär durch verbotene Tierfalle schwer verletzt

Waschbär durch verbotene Tierfalle schwer verletzt

Die Polizei an der Mecklenburgischen Seenplatte fahndet nach einem Unbekannten, der mit einer verbotenen Tierfalle einen Waschbär schwer verletzt hat. Der Waschbär wurde am Sonntag in Ihlenfeld bei Friedland gefunden, wie ein Polizeisprecher am Montag in Neubrandenburg ... mehr
Tropenfeeling: Die schönsten Palmengärten in Deutschland

Tropenfeeling: Die schönsten Palmengärten in Deutschland

Exotische Blüten, meterhohe Palmen, angenehm warme 28 Grad und das mitten im deutschen Winter? Tropische Gewächshäuser sind die ideale Abwechslung zur nasskalten, blütenlosen Jahreszeit. Wir stellen die fünf schönsten Plätze mit Dschungelklima von Berlin ... mehr
Schwan verirrt sich auf Straße: Polizei eilt herbei

Schwan verirrt sich auf Straße: Polizei eilt herbei

Eigentlich haben die Hamburger Alsterschwäne ihr Winterquartier bereits in diesem Monat bezogen. Doch einer der weißen Vögel wollte sich seinen Sonntagsspaziergang nicht nehmen lassen und verirrte sich auf eine viel befahrene Straße im Stadtteil Rotherbaum. Die Polizei ... mehr
Pilotprojekt

Pilotprojekt "Fellwechsel": Bundesweit großes Interesse

Ein in Rastatt angesiedeltes Pilotprojekt zur Verarbeitung von Fellen aus heimischer Jagd stößt bundesweit auf große Resonanz. "Das Interesse der Jäger ist enorm", sagte Projektmitarbeiter Frederik Daniels. In ganz Deutschland gebe es inzwischen ... mehr
Wie die Briten um das rote Eichhörnchen kämpfen

Wie die Briten um das rote Eichhörnchen kämpfen

Grauhörnchen sind in London allgegenwärtig. Spaziergänger im St. James's Park nahe des Buckingham-Palasts müssen nicht lange warten, bis eines der niedlichen Tiere ihren Weg kreuzt. Doch viele Briten mögen die kleinen Wuschel gar nicht ... mehr

Landwirte halten an Antibiotika in der Tierhaltung fest

Auf Antibiotika in der Tierhaltung können die Landwirte nach Auffassung des schleswig-holsteinischen Bauernverbandes nicht verzichten. "Unter einem kompletten Verzicht auf Antibiotika würden am meisten die Tiere leiden", sagte Vorstandsmitglied Dietrich Pritschau ... mehr

Trump deutet Entscheidung gegen Einfuhr von Elefanten-Trophäen an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat offenbar vor, die Einfuhr von Großwildjäger-Trophäen wie sein Vorgänger Barack Obama zu verbieten. Das deutete er auf Twitter an. Zuvor hatte er nach massiven Protesten von Tierschützern eine von seiner eigenen Regierung ... mehr

Polizei befreit Reh aus Gartenzaun

Die Polizei hat im nordhessischen Eschwege ein Reh aus einer misslichen Lage gerettet. Das Tier hatte sich am Sonntag in einem Gartenzaun verfangen, wie die Polizei mitteilte. Eine Anwohnerin hörte das laute Schreien des Rehs und alarmierte die Beamten. Diese konnten ... mehr

Autobahnstau: Polizei und Schäfer fangen Islandpferde ein

Mit Hilfe eines Schäfers hat die Polizei im Landkreis Gotha eine Herde Islandpferde eingefangen. Die Tiere waren am Samstagmittag von ihrer Koppel ausgebüxt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Weil sich die Tiere nahe Wandersleben in Richtung der Autobahn 4 bewegten ... mehr

Backhaus: Erleichterungen für Züchter von Rassegeflügel

Wismar (dpa/mv) - Nach dem Vogelgrippe-Seuchenzug des vergangenen Jahres wird nach Worten von Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) derzeit die Geflügelpest-Verordnung überarbeitet. "Es wird Erleichterungen insbesondere für Rassegeflügelzüchter geben ... mehr

Krokodil beißt Zehnjährigen beim Schwimmen - Junge ertrinkt

Blantyre (dpa) - Ein Krokodil hat einen zehnjährigen Schüler angegriffen, der mit Freunden in einem Fluss im Süden Malawis schwamm. Der Schüler ertrank in Folge des Angriffs im Fluss Shire, der durch den Liwonde-Nationalpark fließt, erklärte die Polizei. Eine Obduktion ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Ungünstige Winter: Schleiereulen haben extrem gelitten

Im Freistaat gibt es immer weniger Schleiereulen. "Die Schleiereule hat in den letzten drei, vier Jahren extrem gelitten. Die Winter haben den Tieren arg zugesetzt", sagte Christiane Geidel vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Schneeleopardenanlage nach Sturm wieder eröffnet

Die Besucher des Magdeburger Zoos können ab dem Wochenende wieder die Schneeleoparden Dina und Valo bestaunen. Die Tiere könnten nach mehreren Wochen der Reparatur in ihr Außengehege zurückkehren, teilte der Zoo am Freitag mit. Als Sturmtief ... mehr

Angefahrener Hund beißt Autobahnpolizisten

Auf der A2 zwischen Brandenburg/Havel und Netzen (Potsdam-Mittelmark) hat ein Hund einen Beamten der Autobahnpolizei in beide Hände gebissen und dabei verletzt. Der Hund sei zuvor am Donnerstagnachmittag von einem Auto angefahren worden, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Schmetterlingsaktion beendet: Aufruf zur Pflege der Wiesen

Sachsens hat seine Aktion zum Schutz der Schmetterlinge beendet und ein positives Resümee gezogen. Insgesamt 133 Akteure wie Kleingartenvereine, Wohnungsbaugenossenschaften, Kommunen oder Privatpersonen hätten sich beteiligt und bisher 170 Wiesenflächen als Lebensraum ... mehr

Umwelt - Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert

Berlin (dpa) - Seit Wölfe um das Jahr 2000 vermehrt nach Ostdeutschland einwanderten, sind sie streng geschützt. Ihre Ausbreitung hat eine Art Kulturkampf befeuert. Die Wiederansiedlung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz. Doch was tun, wenn Wölfe Nutztiere ... mehr

Ziege auf Abwegen: aus Liebeskummer auf die Autobahn

Eine Ziege mit Liebeskummer hat Autofahrer und die Polizei auf der Autobahn bei Freiburg in Atem gehalten. Das trächtige Tier brach am Freitag aus einem Bauernhof in der Nähe der Autobahn aus und machte sich entlang der stark befahrenen Strecke ... mehr

360-Grad-Regenwald-Panorama in Hannover eröffnet

Direkt neben dem Zoo in Hannover können Besucher ab Samstag in den Regenwald eintauchen: In einer 32 Meter hohen Rotunde ist ein 360-Grad-Panorama des Berliner Künstlers Yadegar Asisi zu sehen. Das Rundumbild lässt sich von einer Besucherplattform in bis zu 15 Metern ... mehr

Dalbert will Unterstützung beim Kampf gegen invasive Arten

Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert hat sich optimistisch gezeigt, dass der Kampf gegen sogenannte invasive Arten intensiviert werden kann. "Ich bin zuversichtlich, dass den Ländern ein breites Angebot zur Unterstützung gemacht ... mehr

Genehmigung für Fangaktion von Wolf-Hund-Hybriden erwartet

Die erforderlichen Genehmigungen zum Einfangen der Wolf-Hund-Mischlinge vom Standortübungsplatz Ohrdruf sollen Anfang der nächsten Woche kommen. Das teilte das Thüringer Umweltministerium am Freitag mit. Auch die Ausstattung der Mutter-Wölfin mit einem Ortungssender ... mehr

Umweltminister stärken Bauern im Streit um Wölfe den Rücken

Die Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern hat im Streit um den Wolf den Bauern den Rücken gestärkt. Im Beschluss ihrer Herbstkonferenz am Freitag in Potsdam betonten die Minister die Bedeutung der Weidehaltung etwa von Rindern und Schafen. Der Bund wurde zudem ... mehr

Tausende wollen Hamelns Museumsratten sehen

Lebende Ratten sind die neue Attraktion des Museums Hameln. "Seit wir Ende September die Ausstellung zu Ratten und zur Hamelner Rattenfänger-Sage eröffnet haben, in der auch lebende Tiere zu sehen sind, steigt die Besucherzahl", sagte Museumsleiter Stefan Daberkow ... mehr

Was tun, wenn Ihnen ein Wolf begegnet

Es ist sehr unwahrscheinlich, bei einem Waldspaziergang auf einen Wolf zu treffen. Falls es doch passiert, sollten Spaziergänger das Tier ruhig beobachten, es nicht bedrängen – und sich langsam zurückziehen. Das erklärt der Naturschutzbund Deutschland ... mehr

Woran Halter hochwertiges Dosenfutter erkennen

In diesem Punkt sind sich Haustierbesitzer wahrscheinlich einig: Wenn schon Futter aus der Dose, dann soll es bitte hochwertig sein. Doch woran erkennen Tierhalter gutes Fertigfutter? Diese Produkte sollten Sie meiden Als Erstes sollten sie Produkte mit unklaren ... mehr

Babykuscheln auf dem Felsen: Nachwuchs bei Pavianen

Was für ein Gewimmel auf dem Stuttgarter Affenberg: Gleich vier Baby-Dscheladas halten in der Wilhelma ihre Mütter mächtig auf Trab. Immer wieder ist aber auch friedliches Gruppenkuscheln angesagt. Die Gruppe der auch Blutbrustpaviane genannten Affen ist damit ... mehr

Auto nach Wildschweinkollision Schrott

Die Gefahr von Wildunfällen ist an der Landesgrenze zwischen Nordbrandenburg und Mecklenburg-Vorpommern besonders hoch. Wie ein Sprecher der Polizei in Neuruppin am Freitag sagte, geht ein Drittel aller Verkehrsunfälle in der dünn besiedelten Region ... mehr

Debatte über Wölfe: Umweltschützer mahnen zur Sachlichkeit

Vor der Diskussion der Umweltministerkonferenz über den Umgang mit Wölfen haben Naturschutzverbände eine sachliche Debatte angemahnt. "Keine Frage, wir brauchen einheitliche Regeln, wie mit auffälligen Wölfen umzugehen ist", sagte Leif Miller ... mehr

Umweltminister beraten über Klima und Wölfe

Potsdam (dpa) - Die Umweltminister von Bund und Ländern beraten heute in Potsdam über Klimafragen und den Umgang mit Wölfen. Unter anderem geht es um die Folgen des Dieselskandals und die Luftreinhaltung in den Städten. Weil aber derzeit die Bildung einer neuen ... mehr

Nordrhein-Westfalen stellt sich auf Vogelgrippe ein

Nordrhein-Westfalen ist auf einen möglichen Ausbruch der Vogelgrippe vorbereitet. "Die Erfahrung sagt uns, dass es jedes Jahr im Herbst, wenn es kalt wird, losgehen kann", sagte die Sprecherin des Landesumweltamtes, Birgit Kaiser de Garcia der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Sandregenpfeifer Seevogel des Jahres

Der Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e.V. hat den Sandregenpfeifer zum Seevogel des Jahres 2018 gewählt. Der Rückgang dieses bunten Vogels sei dramatisch, erklärte die Vereinsvorsitzende Erika Vauk-Hentzelt. "In unseren Schutzgebieten ... mehr

Regierung: Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen aus Afrika

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Donald Trump hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen der von ihnen in Sambia und Simbabwe erlegten Elefanten in die USA einzuführen. Sie hob eine Regelung von Trumps Vorgänger Barack Obama ... mehr

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Donald Trump hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen der von ihnen in Sambia und Simbabwe erlegten Elefanten in die USA einzuführen. Sie hob eine Regelung von Trumps Vorgänger Barack Obama ... mehr

Unbekannte klauen vier Bienenstöcke

Unbekannte haben in Wernigerode vier Bienenstöcke mit zehntausenden Bienen geklaut. Die Tat habe sich zwischen dem 4. und 15. November im Lustgarten ereignet, teilte die Polizei in Halberstadt am Donnerstag mit. In den Bienenstöcken lebten den Angaben zufolge ... mehr

Studie: Kranke Schweine werden oft nicht passend versorgt

Einer Studie der Tierärztlichen Hochschule Hannover zufolge werden kranke Schweine in Nutztierställen zu oft nicht angemessen versorgt. Die Autorin der Studie, die Veterinärmedizinerin Elisabeth große Beilage, untersuchte zwischen Januar und April ... mehr

Warum prügeln Delfine Kraken bewusstlos?

Delfine gelten als besonders intelligent und freundlich. Touristen schwimmen gerne mit den Tieren, die auch in Therapien eingesetzt werden. Vor der Küste Australiens zeigen sie sich jedoch von einer anderen Seite: Sie packen Oktopusse und prügeln sie immer wieder ... mehr

Hund in Leipzig beschossen: Peta setzt Belohnung aus

Nachdem ein Hund in Leipzig offensichtlich mit einer Luftdruckwaffe beschossen wurde, hat die Tierschutzorganisation Peta eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt. Wer Informationen zum Täter habe, könne sich auch anonym an die Organisation wenden, teilte der Verein ... mehr

Ausgehungerte Katzen in der Wohnung

Mehrere Tage lang mussten zwei Katzen allein und ohne Futter in einer Wohnung hungern. Dafür ist jetzt eine 40-jährige Frau vom Amtsgericht Frankfurt zu einer Geldstrafe von 1200 Euro (120 Tagessätze) verurteilt worden (Az 8900 Js 204996/17). Wie es am Donnerstag ... mehr

Katze tagelang in Bahnhofsschließfach eingesperrt

Bundespolizisten haben eine offenbar tagelang eingesperrte Katze aus einem Bahnhofsschließfach in Freiburg befreit. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Fach laut elektronischer Anzeige seit einer Woche nicht geöffnet worden. Ein Zugreisender hatte ... mehr

Geflügelbranche rechnet auf Dauer mit Vogelgrippe-Risiko

Die Geflügelhalter richten sich auf einen neuen Umgang mit der Vogelgrippe ein. Das stark ansteckende Virus H5N8 sei inzwischen in der heimischen Wildvogelpopulation vorhanden, sagte Friedrich-Otto Ripke ... mehr

30-Tonnen-Wal am Strand in Rio de Janeiro angespült

Rio de Janeiro (dpa) - Mitten am Strand von Rio de Janeiro ist ein rund 30 Tonnen schwerer Wal angespült worden. Tausende Badegäste versammelten sich an dem Strandabschnitt im Stadtteil Ipanema, um das tote Tier zu sehen, das wie ein Fels im Wasser lag. Am Strand ... mehr

Jena erlaubt Mensch-Tier-Bestattungen und Grabstein-QR-Code

In Jena dürfen künftig Menschen und ihre Heimtiere gemeinsam bestattet werden. Bisher war dies nirgendwo in Thüringen erlaubt. Der Stadtrat stimmte am Mittwoch mit großer Mehrheit einer entsprechenden Änderung der Friedhofssatzung zu, wie Stadtsprecherin Roswitha ... mehr

Theologen diskutieren: Ein Platz für Tiere im Himmel?

Die meisten Tierbesitzer sehen ihren Vierbeiner als vollwertiges Familienmitglied an, für viele ist der Hund sogar Kind-Ersatz. Diese starke emotionale Bindung habe Auswirkungen für die Arbeit von Tierärzten, aber auch von Seelsorgern, sagte Peter Kunzmann, Professor ... mehr

Abstimmung über Mensch-Tier-Bestattungen erwartet

Mit Spannung ist am Mittwoch die Abstimmung des Stadtrats von Jena über die Möglichkeit einer gemeinsamen Bestattung von Menschen und Haustieren erwartet worden. Es wäre das erste Angebot dieser Art in Thüringen. Auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung steht der Punkt ... mehr

Hund in Leipzig angeschossen: Tier verliert Auge

Unbekannte haben in Leipzig einen Hund angeschossen und ihn dabei schwer verletzt. Der 34 Jahre alte Besitzer band den Münsterländer-Mischling am Dienstag vor einem Geschäft an, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als der Mann nach dem Einkauf zurückkam, blutete ... mehr

Wegen "Tretminen": Gemeinde prüft DNA-Datenbank für Hunde

Der Gemeindevorstand in Lohra (Kreis Marburg-Biedenkopf) prüft die Einführung einer DNA-Datenbank für Hunde. Damit sollen die Vierbeiner identifiziert werden, deren Kot auf öffentlichem Gelände gefunden wird, wie der CDU-Fraktionsvorsitzende der Gemeindeverwaltung ... mehr

Katze wohl mit Messer getötet: Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Täter hat einer Katze vermutlich mit einem Messer die Kehle durchtrennt. Nach dem Fund des toten Tiers in Neuwied sucht die Polizei nach Zeugen. Die zwölf Jahre alte Katze war Anfang November entlaufen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Besitzer ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mastbetrieb

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen Mastbetrieb wegen möglicher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz. Die Tierschutzorganisation Peta hatte gegen den Enten- und Schweinemäster aus Melle bei Osnabrück Strafanzeige gestellt und Videoaufnahmen ... mehr

Zollfahndung: Taschen aus Schlangenhaut und Krokodilleder

Kontrolleure des Berliner Hauptzollamts haben auf einer Messe zahlreiche Produkte aus Schlangenhaut und Krokodilleder beschlagnahmt. Die Waren, die am Sonntag auf der "Bazaar Berlin" präsentiert wurden, könnten gegen den Artenschutz verstoßen und seien ohne Genehmigung ... mehr

Hunde schrecken Pferde auf: Reiterin schwer verletzt

Zwei freilaufende Hunde haben bei Wolfsheim (Kreis Mainz-Bingen) Pferde erschreckt und damit eine Reiterin zu Fall gebracht. Die 47-Jährige kam mit dem Verdacht auf einen Beckenbruch ins Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Beamten suchen ... mehr

Vogelschützer: Kein altes Essen an Vögel verfüttern

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) warnt Naturfreunde davor, im Winter Vögel mit altem Essen zu füttern. "Altes Brot oder Essensreste gehören nicht ins Vogelhaus, da Salz und Gewürze für die meisten Vögel unverträglich sind und ihnen schaden", erklärte Martina Gehret ... mehr

Dreijährige durch Hundebiss schwer verletzt

Durch einen Hundebiss ins Gesicht ist eine Dreijährige in Bad Langensalza schwer verletzt worden. Das Mädchen war am Dienstag in der Wohnung der Eltern auf eine Couch geklettert, auf der bereits der Hund eines Besuchers saß, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

ICE erfasst Wildschweine - 400 Reisende müssen umsteigen

Rathenow (dpa) - Ein ICE der Deutschen Bahn ist in Rathenow westlich von Berlin mit Wildschweinen zusammengestoßen. «Der ICE ist leider nicht mehr fahrbereit», schrieb die Bundespolizei auf Twitter. Etwa 400 Reisende im ICE 596 auf der Strecke München-Stuttgart-Berlin ... mehr

Sachsen-Anhalt will Bundesgelder gegen eingewanderte Arten

Der Bund muss sich aus Sicht Sachsen-Anhalts künftig finanziell an der Bekämpfung von eingeschleppten Tieren und Pflanzen beteiligen. Einen Antrag mit dieser Forderung bringt das Land zusammen mit Hessen bei der Umweltministerkonferenz ein, die am Mittwoch in Potsdam ... mehr

Kein Platz für Tiere im Himmel? Diskussion in Hannover

Das Haustier ist für viele Menschen ein Lebenspartner, sein Tod nur schwer zu verkraften. Die Auswirkungen dieser intensiven Bindung diskutieren heute Theologen und Philosophen an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. "Dein Tier kommt nicht in den Himmel", lautet ... mehr

ICE fährt in Wildschweine: 400 Reisende müssen umsteigen

Ein ICE der Deutschen Bahn ist am Dienstagabend in Rathenow westlich von Berlin mit Wildschweinen zusammengestoßen. "Der ICE ist leider nicht mehr fahrbereit", berichtete die Bundespolizei auf Twitter. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen der Beamten niemand ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017