Sie sind hier: Home >

Tiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tiere

CDU-Politiker fordert Steuerfreiheit für Hunde aus dem Heim

CDU-Politiker fordert Steuerfreiheit für Hunde aus dem Heim

Der Spandauer CDU-Politiker Thorsten Schatz hat eine lebenslange Steuerfreiheit für Hunde aus dem Tierheim gefordert. So könne ein Anreiz geschaffen werden, Hunden aus Tierheimen, Tierasylen und ähnlichen Einrichtungen des Tierschutzes ein neues Zuhause zu geben ... mehr
CDU: MV soll Zusatzschutz zahlen oder Wolf schießen lassen

CDU: MV soll Zusatzschutz zahlen oder Wolf schießen lassen

Nach den neun Wolfsangriffen von Ramin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) seit Anfang Oktober mit mindestens 15 getöteten Schafen wächst der Handlungsdruck auf die Behörden. Die vorpommersche CDU-Landtagsabgeordnete Beate Schlupp forderte Agrar- und Umweltminister ... mehr
Zahl der Wildunfälle auf den Straßen gestiegen

Zahl der Wildunfälle auf den Straßen gestiegen

Innerhalb eines Jahres hat es auf Thüringens Straßen rund 5800 Unfälle mit Wildtieren gegeben. Die Zahl der Kollisionen mit größeren Wildtieren wie Wildschweinen, Rehen oder Hirschen sei damit im Jagdjahr 2016/17 gestiegen, teilte die Landesforstanstalt am Freitag ... mehr
Schlosspark Sanssouci: Sechs Biber gefangen und umgesiedelt

Schlosspark Sanssouci: Sechs Biber gefangen und umgesiedelt

Der Umzug der Biber aus dem Potsdamer Schlosspark Sanssouci ist nahezu abgeschlossen. "Es wurden bereits sechs Tiere in Lebendfallen gefangen und umgesiedelt", sagte der Sprecher der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Frank Kallensee, am Freitag auf Anfrage ... mehr
Kripo ermittelt zu getöteter Wölfin auf Jagdausflug

Kripo ermittelt zu getöteter Wölfin auf Jagdausflug

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zu der erschossenen Wölfin bei einer Gesellschaftsjagd bei Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) aufgenommen. Bislang wurde der dänische Jäger, der verantwortlich sein soll, aber noch nicht vernommen, wie ein Sprecher der Polizeidirektion ... mehr

Zerwühlter Friedhof: Stadt lässt Wildschweine jagen

Nach größeren Schäden auf einem Friedhof geht die Stadt Neubrandenburg gegen Wildschweine vor. Bei mehreren Jagden seit Mitte Oktober wurden 24 Tiere erlegt, darunter ein Keiler, wie ein Sprecher der Stadt am Freitag sagte. Dafür habe die Stadt eine Sondergenehmigung ... mehr

Suche nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald dauert an

Vier Wochen, nachdem Unbekannte Wölfe aus dem Gehege des Nationalparks Bayerischer Wald freigelassen haben, dauert die Suche nach zwei noch vermissten Tieren an. Suchtrupps seien im Einsatz, um die Wölfe möglichst lebend einzufangen, sagte ein Sprecher des Nationalparks ... mehr

Rätselhaftes Kaninchensterben im Saarland

Die Jäger im Saarland sind in Sorge wegen des rätselhaften Verschwindens von Wildkaninchen im Landkreis Saarlouis. Nachdem dort quasi über Nacht eine stabile Population mit rund 100 Tieren verschwand, befürchten sie, dass die Ursache die auch für Menschen ... mehr

Ausflug auf die Autobahn: Zwei Kühe tot

Ihren Ausflug auf die Autobahn haben zwei Kühe bei Gera mit ihrem Leben bezahlt. Die Tiere büxten nach Angaben der Polizei vom Freitag von ihrer Weide nahe der A 4 aus und liefen auf die Autobahn. Eine Kuh wurde von einem Auto erfasst und in die Luft geschleudert ... mehr

Spaziergänger findet erschossene Katzen im Wald

Ein Spaziergänger hat in einem Waldstück bei Schashagen im Kreis Ostholstein zwei erschossene Katzen gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tiere möglicherweise gezielt angelockt und getötet wurden. Darauf deuteten zwei Dosen Katzenfutter am Fundort ... mehr

Hunderte toter Schildkröten im Pazifik vor El Salvador

San Salvador (dpa) - Vor der Küste El Salvadors sind im Pazifik zwischen 300 und 400 tote Schildkröten entdeckt worden. Die Todesursache war nach offiziellen Angaben nicht erkennbar. Die teilweise schon verwesten Kadaver trieben in der Bucht Jiquilisco ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Biologen entdecken neue Orang-Utan-Art auf Sumatra

Aus zwei mach drei: Nach jüngsten wissenschaftlichen Untersuchungen gibt es eine weitere Art der Orang-Utans. Warum sie aber schon vom Aussterben bedroht ist. Auf der indonesischen Insel Sumatra haben Forscher eine neue Art der Orang-Utans ausfindig gemacht ... mehr

Sechs Landgestüt-Hengste verkauft

Die Mehrzahl der zum Verkauf stehenden Hengste des Hessischen Landgestüts haben einen neuen Besitzer. Für sechs überwiegend ältere Pferde sei ein Erlös von insgesamt rund 20 000 Euro erzielt worden, teilte eine Sprecherin des Umweltministeriums am Donnerstag ... mehr

Wölfin auf Jagdausflug erschossen: Anzeige gegen Jäger

Eine Wölfin ist bei einer Gesellschaftsjagd in einem Forstrevier bei Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) von einem Jäger erschossen worden. Der Jagdleiter habe bei der Polizei am Donnerstag Anzeige gegen den Jäger aus Dänemark erstattet, teilte das Umweltministerium ... mehr

Umstrittenes Wildtier-Verbot: Streit mit Zirkus

Die Fronten im Wildtier-Streit sind verhärtet: Vertreter der Stadt Stuttgart sind der Einladung des Circus Krone am Donnerstag nicht gefolgt. Der Zirkus wollte die Politiker mit einer Führung durch die Stallungen von seiner ordnungsgemäßen Tierhaltung ... mehr

Rentner baut Katzen-Falle: Tier eines Anwohners stirbt

Eine Katze ist in Hohberg (Ortenaukreis) in eine selbstgebastelte Falle eines Rentners geraten und gestorben - nun ermittelt die Polizei in dem Fall. Das Tier hatte sich am Mittwochmorgen in der Schlingenkonstruktion im Garten des Mannes verfangen. Wie die Polizei ... mehr

Landeslabor soll weiter gestärkt werden

Die Landesregierung will das Landeslabor Schleswig-Holstein in dieser Legislaturperiode weiter stärken. Das ist ein Ergebnis des Jahresberichts 2016, den Verbraucherschutzministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) und Staatssekretärin Anke Erdmann am Donnerstag ... mehr

Gericht: Auflagen für Alligator-Farm rechtens

Besucher einer Alligator-Farm im Wetteraukreis müssen über mögliche Gefahren aufgeklärt werden. Das hat das Verwaltungsgericht Gießen entschieden. Zudem sei es rechtmäßig, dass Besucher eine explizite Einwilligung geben müssen, erläuterte eine Gerichtssprecherin ... mehr

Nach Angriff auf Kuhherde: Elstern zum Abschuss freigegeben

Im Schwalm-Eder-Kreis wird Jagd auf Elstern gemacht, nachdem die Vögel über Wochen hinweg eine Kuhherde attackiert haben. "Das ist der erste Vorfall dieser Art in unserer Region", sagte der Kreisjagdberater Werner Wittich der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag ... mehr

Naturschützer zeigen sechs Hundewelpen im Livestream

Nach den Internet-Störchen im südbrandenburgischen Raddusch gibt es jetzt auch im Osten Brandenburgs Tiere im Livestream zu sehen. Der Naturschutzbund Brandenburg (Nabu) hat im Stall eines Schäfers in Altlandsberg (Märkisch-Oderland) eine Webcam installiert ... mehr

Berliner zahlten 2016 über 11 Millionen Euro Hundesteuer

Marzahn-Hellersdorf ist der Spitzenreiter der Berliner Bezirke bei der Hundesteuer. Im vergangenen Jahr zahlten die Hundehalter dort über 1,1 Millionen Euro ans Finanzamt, wie aus der Antwort des Berliner Senats auf eine Anfrage der FDP hervorgeht ... mehr

Wieder Attacke auf Pferd im Harz: Wallach verwundet

Mit einem scharfkantigen Werkzeug hat ein unbekannter Täter im Harz einen 19 Jahre alten Wallach schwer verletzt. Der Täter habe dem Tiere eine 20 Zentimeter lange und bis zu vier Zentimeter tiefe klaffende Schnittwunde zugefügt, teile die Polizei am Donnerstag ... mehr

Wieder Attacke auf Pferd im Harz: Wallach verwundet

Mit einem scharfkantigen Werkzeug hat ein unbekannter Täter im Harz einen 19 Jahre alten Wallach schwer verletzt. Der Täter habe dem Tiere eine 20 Zentimeter lange und bis zu vier Zentimeter tiefe klaffende Schnittwunde zugefügt, teile die Polizei am Donnerstag ... mehr

Esel in Schwaben wurde erschossen: Suche nach Täter läuft

Neue Details im Fall des in Schwaben getöteten Esels: Das Tier wurde nach Polizeiangaben vom Donnerstag erschossen. Die Suche nach der Waffe und dem Täter verlief demnach bisher ohne Erfolg. Der genaue Tathergang sei weiter unklar, sagte ein Polizeisprecher. Unbekannte ... mehr

Ministerium soll über Abschuss von Wolf entscheiden

Die Entscheidung über den Abschuss eines Wolfes im Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt nach Auffassung der Kreisverwaltung beim Land. Der Wolf stehe unter strengem europäischen Schutz, sagte Kreissprecher Achim Froitzheim am Donnerstag. Nach Angaben des Umwelt ... mehr

Das können Islandpferde mehr, als andere Pferde

Schritt, Trab und Galopp: Diese Gangarten beherrscht jedes Pferd. Isländer sind aber die einzige Pferderasse, die noch mehr können. Islandpferde beherrschen insgesamt fünf Gangarten. Bei ihnen kommen neben Schritt, Trab und Galopp noch Tölt und Rennpass hinzu – wobei ... mehr

Pferde gehen durch: Männer nach Sturz schwer verletzt

Zwei Männer sind im Norden von Rheinland-Pfalz von einer Kutsche gestürzt und schwer verletzt worden. Ihr Gefährt wurde von zwei Kaltblütern gezogen. Diese gingen am Mittwochnachmittag rund 500 Meter vor der Ortschaft Grafschaft-Gelsdorf (Landkreis Ahrweiler ... mehr

Frischlinge sterben nach Unfall: Polizei gibt Tipps

Drei Frischlinge sind auf der Bundesstraße 88 bei Rodameuschel (Gemeinde Frauenprießnitz, Saale-Holzland-Kreis) überfahren worden. Eine 27-Jährige stieß mit ihrem Wagen am frühen Mittwochmorgen mit den Tieren zusammen, wie die Polizei mitteilte. Die Tiere starben ... mehr

Entlaufenes Kalb: Polizei sucht weiter nach dem Ausreißer

Die Polizei hat am Mittwoch noch immer nach einem entlaufenen Kalb in Ehningen (Kreis Böblingen) gesucht. Bisher habe das Tier nicht aufgespürt werden können, sagte ein Polizeisprecher. Hinweise habe es auch nicht gegeben. Demnach besteht die Gefahr ... mehr

Hunderte Schweine nach Stallbrand getötet

Nach einem Brand auf einem Bauernhof in Rechterfeld (Kreis Vechta) hat ein Tierarzt am Mittwoch 400 Schweine töten müssen. Aus zunächst nicht bekannten Gründen fingen am Morgen zwei von drei Stallgebäuden auf dem Hof Feuer. Ein Gebäude sei bis auf die Grundmauern ... mehr

Unbekannte töten Esel

Unbekannte haben in Schwaben einen Esel getötet. Der oder die Täter drückten nach Polizeiangaben vom Mittwoch den Zaun an einer Weide in Neuburg an der Kammel (Landkreis Günzburg) ein und gelangten so auf die Wiese. Dort brachten sie den Esel um - das genaue Vorgehen ... mehr

Zirkus-Schimpanse Robby malt jetzt

Sein Schicksal ist immer noch ungewiss: Der Schimpanse Robby aus dem Celler Circus Belly soll nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg in eine Auffangstation für Affen gebracht werden. Sein Besitzer Klaus Köhler legte gegen das Urteil im Frühjahr Berufung ... mehr

NABU kritisiert den Abschuss eines Wolfes und erwägt Klage

Naturschützer erwägen, gegen den möglichen Abschuss eines Wolfes des Rosenthaler Rudels zu klagen. Die Abschusserlaubnis sei "fachlich unbegründet sowie rechtlich nicht haltbar", teilte der sächsische NABU-Landesverband am Dienstag mit. Am Freitag hatte ... mehr

Fischzuchtanlage manipuliert: 1,5 Tonnen Saiblinge tot

Ein Unbekannter soll eine Fischzuchtanlage im Landkreis Kulmbach so manipuliert haben, dass 1,5 Tonnen Saiblinge verendet sind. In der Nacht zu Dienstag hatte der Täter in Marktleugast den Zufluss zu einer Fischzucht umgeleitet, wie die Beamten mitteilten. Daraufhin ... mehr

Polizei sucht weiter nach entlaufenem Kalb

Die Polizei hat am Dienstagmorgen noch immer nach einem entlaufenen Kalb im Kreis Böblingen gesucht. Wie eine Polizeisprecherin sagte, besteht die Gefahr, dass das Tier auf eine Straße läuft und den Verkehr gefährdet. Am Montagabend waren acht Rinder von einem Betrieb ... mehr

Störche werden in Sachsen seltener

Tierschützer beklagen eine schrumpfende Zahl von Störchen in Sachsen und Ostdeutschland. Zuletzt wurden im Freistaat 308 Brutpaare gezählt - 60 weniger als noch im Jahr 2004, sagte Klaus Döge, Storchenbetreuer in Otterwisch bei Grimma. Das habe die Bundesarbeitsgruppe ... mehr

ICE kollidiert mit Wildschwein - Passagiere unverletzt

Berlin (dpa) - Ein ICE der Deutschen Bahn ist auf dem Weg von München nach Berlin mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Der Zug musste am Abend vor Luckenwalde in Brandenburg auf freier Strecke für etwa 50 Minuten stoppen, konnte seine Fahrt dann aber fortsetzen ... mehr

Wo ist "Schmuck"? Irrtümliche Hinweise auf Steinadler

Nach der Flucht des Steinadlers "Schmuck" aus einer Voliere in Weyer im Rhein-Lahn-Kreis haben seine Besitzer mehrere irrtümliche Hinweise erhalten - der Greifvogel macht sich weiter rar. "Wir haben ein paar Anrufe von Leuten bekommen, die wohl einen Bussard ... mehr

Kühe im Gleis sorgen für S-Bahn-Notbremsung

Nicht nur durch den Sturm "Herwart" ist der Bahnverkehr im Nordosten am Wochenende behindert worden - auch entlaufene Kühe trugen ihren Teil dazu bei: Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, waren am Sonntag am Haltepunkt Priemerburg in Güstrow (Landkreis Rostock ... mehr

Welthundeausstellung in Leipzig mit Melderekord

Mehr als 31 000 Hunde aus 73 Nationen werden Ende kommender Woche auf dem Messegelände in Leipzig zu sehen sein. Für die Welthundeausstellung vom 9. bis 12. November sei mit 24 692 Tieren aus 75 Nationen ein Rekordmeldeergebnis erreicht worden, teilte der Verband ... mehr

Flusspferd Mike in Tschechien noch nicht auf Kuschelkurs

In seiner neuen Heimat Tschechien soll das Stuttgarter Flusspferd Mike für Nachwuchs sorgen - noch läuft es dort mit den Weibchen allerdings schleppend. "Die beiden Mädels haben Alarm gemacht und er hat sie ignoriert", sagte Pfleger Nico Sauer von der Stuttgarter ... mehr

Nilgänse in Rheinland-Pfalz nur selten ein Problem

Die aus Afrika stammenden Nilgänse fühlen sich mittlerweile auch in Rheinland-Pfalz wohl. Hierzulande mag sie zwar nicht jeder, vorgegangen wird gegen die Tiere aber nur in wenigen Städten. In Bad Kreuznach und Mainz beispielsweise haben sie nichts ... mehr

Marder löst Polizeieinsatz in Einkaufszentrum aus

Ein Marder hat in einem Jenaer Einkaufszentrum für einen Polizeieinsatz gesorgt. In mehreren Geschäften ging dort am späten Samstagabend gleichzeitig die Alarmanlage los, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Polizisten umstellten das Gebäude daraufhin und durchsuchten ... mehr

Feuerwehr rettet Kühe vor Sturmflut

Während der Sturmflut in Hamburg haben Feuerwehrleute am Sonntag sieben Kühe gerettet. Die Herde war beim Grasen im Stadtteil Neuengamme von den Fluten eingeschlossen worden. Die Feuerwehrleute trieben die Tiere von Booten aus ans Land. Die Aktion im Elbvorland dauerte ... mehr

300 Gegner von Massentierhaltung demonstrieren in Berlin

Mahnwache mit toten Tieren: Rund 300 Menschen haben am Samstag am Brandenburger Tor in Berlin gegen Massentierhaltung protestiert. Die grau und schwarz gekleideten Demonstranten hielten eine eineinhalb Stunden lange stumme Mahnwache. Einige hielten Fleisch von Ferkeln ... mehr

Kraniche ziehen wieder nach Süden

Vogelfreunde in Rheinland-Pfalz können derzeit wieder den Kranichzug beobachten. Die ersten Gruppen dieser Zugvögel haben sich bereits auf den Weg Richtung Süden gemacht. Je kälter es werde, desto mehr Kraniche könnten am Himmel beobachtet werden, sagte Martin Hormann ... mehr

Einäschern toter Haustiere nimmt zu

Das Einäschern toter Haustiere nimmt in Thüringen zu. "Es gibt ganz klar einen Trend zur Kremierung", sagte Martin Harnisch, Leiter des städtischen Tierheims und des Tierfriedhofs in Erfurt. Auch andere Tierbestatter bestätigen diese Entwicklung, wie eine dpa-Umfrage ... mehr

Tierbestattungen nehmen in Sachsen-Anhalt zu

Sein geliebtes Haustier nach dem Tod würdevoll zu verabschieden, wird in Sachsen-Anhalt immer beliebter. Tierbestatter haben nach eigenen Angaben gut gefüllte Auftragsbücher. Im Trend liegen kunstvolle Urnen, in denen Besitzer die Asche ihres Tieres mit nach Hause ... mehr

Luchse meiden das Saarland noch

Im Saarland wartet man bislang vergebens auf die Ankunft von Luchsen. Zwar wurden im Pfälzerwald seit dem letzten Jahr bislang sieben "Pinselohren" von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz freigelassen, und es gab auch schon Nachwuchs. Doch im Nachbarland ... mehr

Abschied vom geliebten Tier: Alternativen zur Entsorgung

Wenn Hund oder Katze sterben, ist guter Rat oft teuer: Wohin mit dem geliebten Tier? Wer ein eigenes Grundstück hat, darf es in Mecklenburg-Vorpommern dort vergraben. In der Stadt bleibt die Tierkörperentsorgung über Tierärzte, ein Tierfriedhof ... mehr

Immer mehr Besucher in Bayerns Zoos

Immer mehr Menschen gehen in Bayerns Zoos - trotz steigender Eintrittspreise. Die Zoos in München, Nürnberg, Augsburg und Lohberg haben in letzter Zeit steigende Besucherzahlen verzeichnet, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Die Angaben ... mehr

Wolf nach Schafsrissen zum Abschuss freigegeben

Dresden (dpa) - Nachdem das Tier in einer Nacht mehr als ein Dutzend Schafen gerissen hat, ist ein Wolf zum Abschuss freigegeben worden. Das Umweltministerium in Dresden gab sein Einverständnis zu einer entsprechenden Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes Bautzen ... mehr

Diebe stahlen Pfosten für Wildkatzenzaun

Der Bau des Schutzzauns für Wildkatzen in der Gegend der A5 zwischen Ettenheim und Lahr verschiebt sich. Weil Diebe am Freitagmorgen 16 Metallpfosten stahlen, verzögere sich die Fertigstellung des Zauns, teilte die Polizei mit. Die 1,85 Meter hohen Pfosten seien ... mehr

Nach Schafsrissen: Wolf zum Abschuss freigegeben

Nach dem Riss von mehr als einem Dutzend Schafen in nur einer Nacht ist ein Wolf aus dem Rosenthaler Rudel zum Abschuss freigegeben worden. Das Umweltministerium gab am Freitag sein Einverständnis zu einer entsprechenden Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes Bautzen ... mehr

Falknerin vermissen Steinadler namens "Schmuck"

Aus einer Voliere in Weyer im Rhein-Lahn-Kreis ist ein Steinadler entwischt. Seine Besitzerin hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung, warnen gleichzeitig aber davor, den an Menschen gewöhnten Greifvogel anzufassen. Entkommen sei der Steinadler namens "Schmuck ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017