Thema

Tiere

Tierhaltung: Verstöße bei Kontrollen im

Tierhaltung: Verstöße bei Kontrollen im "Schweinehochhaus"

Bei Kontrollen im sogenannten Schweinehochhaus in Maasdorf haben die Behörden zahlreiche Mängel in der Tierhaltung festgestellt. Es habe Verstöße beim Haltungsmanagement, bei der Hygiene, beim Umgang mit kranken Tieren sowie in der Dokumentation gegeben, teilte ... mehr
Wie angeklebt: Futtersaft-Konsistenz gut für Bienennachwuchs

Wie angeklebt: Futtersaft-Konsistenz gut für Bienennachwuchs

Der Futtersaft von Honigbienen sichert offenbar nicht allein wegen seines Nährwerts das Überleben von Bienenvölkern. Die klebrige Masse haftet auch sehr gut und hilft damit dem Nachwuchs beim Überleben. Diese überraschende Erkenntnis haben Forscher ... mehr
Nabu über Herdenschutz-Projekt: Hunde und Zäune gegen Wölfe

Nabu über Herdenschutz-Projekt: Hunde und Zäune gegen Wölfe

Reichen Elektrozäune und Herdenschutzhunde, um Nutztiere vor Wolfsrissen zu bewahren? Der Naturschutzbund (Nabu) glaubt an den Erfolg solcher Maßnahmen und unterstützt Weidetierhalter im Rahmen des Projekts "Herdenschutz Niedersachsen". Am Freitag ... mehr
Getrocknete Frösche im Gepäck

Getrocknete Frösche im Gepäck

Mit mehr als einem Kilogramm getrockneten Fröschen ist ein Mann von Nigeria nach München gereist. In einer blauen Mülltüte entdeckten Zollbeamte die Tiere. "Beim Öffnen kam schon ein sehr seltsamer Geruch heraus. Aber der Anblick war das Schlimmste", sagte ... mehr
Jäger fordern Prämien im Kampf gegen Schweinepest

Jäger fordern Prämien im Kampf gegen Schweinepest

Die Jäger in Rheinland-Pfalz fordern im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest Geld vom Land für jedes geschossene Wildschwein. Das könnte zum Beispiel in Form einer Vermarktungsprämie in Höhe von einem Euro pro Kilogramm Schwarzwild geschehen, sagte Kurt Alexander ... mehr

Skelett retour: Elefantendame Marina zurück in Erfurt

Eine ehemalige Attraktion Erfurts ist in den Zoopark zurückgekehrt - als Skelett. Die Knochen der 2003 im Zoo gestorbene Elefantendame Marina sind am Freitag per Spezialtransport aus dem Phyletischen Museum in Jena nach Erfurt gebracht worden. Experten ... mehr

Katze aus zehn Meter tiefem Müllbunker gerettet

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Höhenrettung haben in Darmstadt eine Katze aus einem zehn Meter tiefen Müllbunker gerettet. Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte, hatten Mitarbeiter eines Müllheizkraftwerks das hilflose Tier am frühen Morgen entdeckt. Um die Katze ... mehr

Kampf zwischen Mensch und Schwan beschäftigt Polizei

Ein ungewöhnlicher Anruf hat im Schwalm-Eder-Kreis für einen Polizeieinsatz gesorgt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Anrufer am Donnerstagabend gemeldet, dass in Bad Zwesten unterhalb des Kurparks ein Mensch mit einem Schwan ringe. Laut Polizei hatte ... mehr

Polizisten locken Pony mit Apfel von Bahnstrecke

Mit einem Apfel haben Beamte der Bundespolizei im westfälischen Lotte ein Pony von einem Bahngleis weggelockt. Das Pferd war seiner Besitzerin entkommen und lief direkt neben der Bahnstrecke, die von Osnabrück nach Oldenburg führt. Im Ortsteil Halen ... mehr

Wie Bayerns Städte gegen ein gurrendes Problem vorgehen

So putzig und unschuldig Tauben mit ihren Knopfaugen und ihrem Wackelgang auf manch einen wirken mögen - in vielen bayerischen Großstädten sind sie eher lästige Gäste. Denn je mehr Nahrung sie von den Menschen bekommen, desto unkontrollierter vermehren ... mehr

Schalldämpfer für Jagdgewehre: Ministerien finden Kompromiss

Im seit Monaten schwelenden Streit um die Freigabe von Schalldämpfern für Thüringer Jäger gibt es einen vorläufigen Kompromiss zwischen Forst- und Innenministerium. Demnach solle der Einsatz von Schalldämpfern auf Jagdgewehren verboten bleiben, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Wird der Luchs in Thüringen heimisch?

Der Naturschutzbund (Nabu) hält den Thüringer Wald für einen geeigneten Lebensraum für Luchse. "Wir glauben, dass Luchse hier leben können", sagte der Experte für die Raubkatzen im Nabu Thüringen, Silvester Tamás. "Und es verdichten sich die Hinweise ... mehr

Erneut Wolf bei Unfall getötet

Bei einem Wildunfall ist in der Region Hannover am Donnerstag erneut ein Wolf getötet worden. Das Tier sei auf der Landstraße zwischen Burgdorf und Immensen von einem Geländewagen angefahren worden und vermutlich aufgrund des Unfalls verendet, teilte ... mehr

Dalbert: Bilder aus Schweinehochhaus sind widerlich

Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert ist von neuen Filmaufnahmen aus dem sogenannten Schweinehochhaus Maasdorf im Landkreis Anhalt-Bitterfeld schockiert. "Die gezeigten Bilder sind widerlich", sagte die Grünen-Politikerin am Donnerstag in Magdeburg ... mehr

Forscher: Warum sich manche Ameisen Sklaven halten

Ameisen gelten als friedliebende und fleißige Baumeister. Einige scheinen jedoch ein bisschen aus der Art geschlagen: Sie gehen auf Raubzüge, halten Arbeitssklaven und werden von Forschern als Kampfmaschinen im Millimeterformat beschrieben. Wie unterschiedliche ... mehr

Luchs-Ansiedelung: Nummer zehn ist startbereit

Im Pfälzerwald wird an diesem Freitag erneut ein Luchs freigelassen. Ausgesetzt wird das Tier zwischen Frankeneck, Hochspeyer und Johanniskreuz, wie die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz am Donnerstag mitteilte. Es ist der zehnte Luchs, der im Rahmen eines ... mehr

Landtag diskutiert über Insektensterben

Die Linke fordert sofortige Konsequenzen in der Landwirtschaft auf das dramatische Insektensterben. Als Hauptursachen seien der massive Einsatz von Herbiziden und Pestiziden, eine monotone Flächenbewirtschaftung und Klimaveränderungen bekannt. "Wir haben nicht in erster ... mehr

Eisvogelbestand an Leipzigs Floßgraben stabil

Die Bestände des Eisvogels am Leipziger Floßgraben sind im vergangenen Jahr stabil geblieben. Insgesamt seien fünf erfolgreiche Bruten an drei Revier-Standorten am Floßgraben nachgewiesen worden, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Damit sei die dortige ... mehr

Zoopark trauert um Affe und Känguru

Mit dem Berberaffen Mogwai und dem Bennett-Känguru Tommy sind zwei der ältesten Tiere im Erfurter Zoopark gestorben. Mit 25 und 15 Jahren erreichten Mogwai und Tommy für ihre Tierart Höchstalter, teilte der Zoo am Donnerstag mit. Mogwai wurde aufgrund seiner schlechten ... mehr

Alexander Läritz und Simone Woltersmann sind beste MV-Melker

Mecklenburg-Vorpommerns beste Melker kommen aus Steinhagen bei Bützow (Landkreis Rostock) und Beggerow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte). Bei der Altersklasse unter 25 Jahren siegte mit 132 von 160 möglichen Punkten Alexander Läritz von der Griepentrog KG Steinhagen ... mehr

Nachwuchs bei Schimpansen im Leipziger Zoo: Lämmer in Aue

Im Leipziger Zoo ist ein Schimpansen-Junges zur Welt gekommen. Die 37 Jahre alte Natascha brachte in der Nacht zum Mittwoch ihr viertes Jungtier zur Welt, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Alle 16 Schimpansen ... mehr

Überraschung im Wiesen-Streit: Tierhalterin freigesprochen

Im Streit um die Weidehaltung einer Tierherde auf einer geschützten Wiese am Schopflocher Torfmoor ist die Halterin am Donnerstag überraschend freigesprochen worden. Eine vorsätzliche "Gefährdung schutzbedürftiger Gebiete" sei nicht gegeben, entschied das Landgericht ... mehr

Vogelpark Marlow startet in die Saison

Der Vogelpark Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) startet am Samstag in die Saison. Bereits am Donnerstag wurden die Pelikane aus ihren Winterquartieren ins Freigelände gebracht, wie Parksprecherin Franzi Zöger sagte. Alle Schaufütterungen und Flugshows ... mehr

Bei Hai-Attacke in Australien zwei Jungen verletzt

Perth (dpa) - Zwei Kinder sind bei einem Hai-Angriff im Bundesstaat Westaustralien verletzt worden. Die beiden etwa zehnjährigen Jungen seien am Abend im seichten Wasser der Watermans Bay von einem Hai in die Beine gebissen worden, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Hund fliegt nach Japan statt nach Kansas

Kansas City (dpa) - Erneut ist der US-Fluggesellschaft United Airlines eine tierische Panne unterlaufen: Statt nach Witchia im US-Bundesstaat Kansas wurde ein zehnjähriger Schäferhund versehentlich nach Japan geflogen. Nach einem 16-stündigen Flug landete ... mehr

Fußball - Schmunzeln über Katze - Wagner: Hund hätte ich gefangen

Istanbul (dpa) - Über den kurzen Champions-League-Auftritt der rot getigerten Katze mussten auch die Stars des FC Bayern schmunzeln. "Ich weiß nicht, wie viele Katzen hier im Stadion zu Hause sind. Aber das war schon ein bisschen ein komischer Moment", sagte ... mehr

Finale der Landesmelkmeisterschaften in Güstrow

In Güstrow werden am heutigen Donnerstag (12.00 Uhr) die Sieger bei den diesjährigen Melkmeisterschaften in Mecklenburg-Vorpommern geehrt. Die 16 Frauen und Männer mussten erst einen Praxisteil absolvieren und messen am Donnerstag ihr Wissen in der Theorie ... mehr

Tierschützer protestieren gegen Schweinehochhaus

Tierschützer protestieren erneut gegen das sogenannte Schweinehochhaus in Maasdorf (Landkreis Anhalt-Bitterfeld). Neue Filmaufnahmen mit versteckten Kameras zeigten, wie brutal Mitarbeiter mit den Tieren umgingen, teilte das Deutsche Tierschutzbüro am Mittwoch ... mehr

Tickets für Nürnberger Tiergarten werden teurer

Der Eintritt in den Nürnberger Tiergarten wird spürbar teurer. Der Stadtrat der fränkischen Kommune beschloss am Mittwoch eine Gebührenerhöhung vom 10. April an, wie ein Stadtsprecher mitteilte. Erwachsene zahlen künftig 16 statt bisher 13,30 Euro, Kinder 7,70 statt ... mehr

Chihuahua "Ginger" geraubt: Frau muss ins Gefängnis

Die Räuberin eines kleinen Chihuahuas namens "Ginger" muss für mehr als ein Jahr ins Gefängnis. Die 28-Jährige habe die Berufung gegen ihre Verurteilung zurückgenommen, erklärte ein Sprecher des Wuppertaler Landgerichts am Mittwoch. Damit sei das Urteil - sieben Monate ... mehr

Schutz vor Wölfen: Unterstützung für Ziegen- und Schafhalter

Hessens Ziegen- und Schafhalter bekommen Unterstützung vom Land für den Schutz vor Wölfen. Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) kündigte am Mittwoch in Wiesbaden ein Förderprogramm in Höhe von jährlich 500 000 Euro an. Das Geld soll dazu genutzt werden können, die Herden ... mehr

Schlachthof-Skandal: Behörden überprüfen Unternehmen

Im Tierschutz-Skandal um den Schlachthof in Tauberbischofsheim haben Behördenvertreter das derzeit geschlossene Unternehmen kontrolliert. "Eine Entscheidung, die Untersagung des Schlachtbetriebs aufzuheben, ist nicht erfolgt", sagte eine Sprecherin ... mehr

Vermieter will Wohnung inspizieren und trifft auf Schwein

Eine schweinische Überraschung hat ein Vermieter in der Pfalz erlebt. Er habe nach dem Auszug seiner Mieterin die Wohnung inspizieren wollen und sei dabei auf ein Schwein getroffen, teilte die Polizei in Germersheim am Mittwoch mit. Angesichts ... mehr

Nadelfalle für Fiffi

Das hätte böse enden können: Ein Hund hat in Weiden in der Oberpfalz nach einem Leckerli geschnappt, das mit zwei Nadeln bespickt war. Die 42-jährige Halterin bemerkte das noch rechtzeitig und nahm dem Tier den gefährlichen Happen ab. Sie meldete den Fund am Dienstag ... mehr

Leise Töne auf der Pirsch: Fledermäuse tricksen Falter aus

Mopsfledermäuse jagen mit einem akustischen Trick. Auf Beutezügen sind sie mit leisen Echoortungslauten unterwegs - und rufen immer leiser, wenn sie sich Nachtfaltern nähern, wie Forscher vom Max-Planck-Institut für Ornithologie im oberbayerischen Seewiesen ... mehr

Baby-Büffel-Nachwuchs im Alperstedter Ried

Die Wasserbüffel in der Moorlandschaft Alperstedter Ried im Landkreis Sömmerda haben Nachwuchs bekommen. Seit einigen Tagen begleite ein schwarzes, weibliches Kalb die Herde, teilte die für das Naturschutzgebiet nördlich von Erfurt zuständige Stiftung am Mittwoch ... mehr

Wildschwein verirrt sich in Krankenhaus: Erlegt

Ein Wildschwein hat sich in das Ostalb-Klinikum in Aalen verirrt - und ist von einem Polizisten erschossen worden. Das Borstentier sei am Dienstag durch den Haupteingang in das Krankenhaus spaziert und habe keine Scheu vor Menschen gezeigt, teilte die Polizei ... mehr

Geschützte Großtrappen vor Aussterben bewahrt

Der Bestand der lange vom Aussterben bedrohten Großtrappen entwickelt sich nach Anhaben der Brandenburger Vogelschutzwarte erfreulich. Durch engagierten Naturschutz sei es gelungen, die Zahl der rund 15 Kilogramm schweren Vögel zu erhöhen, sagte Torsten Langgemach ... mehr

Studie: Klimawandel gefährdet bis zu 50 Prozent der Arten

Die Erderwärmung wird einer Studie zufolge zu einer ernsthaften Gefahr für die Artenvielfalt in besonders schützenswerten Erdregionen: In besonders artenreichen Gebieten wie dem Amazonas oder Madagaskar seien bis zum Jahr 2080 25 bis 50 Prozent ... mehr

Ausgesetzter Hund tot: Tierquäler-Strafe rechtskräftig

Im Tierquäler-Fall eines Hundes in Neubrandenburg wird es keinen öffentlichen Strafprozess geben. Der 28 Jahre alte Hundehalter hat die verhängte Bewährungsstrafe anerkannt und auf Rechtsmittel gegen den Strafbefehl verzichtet, wie eine Sprecherin des Amtsgerichtes ... mehr

Nur noch wenige Großtrappen: Experten beraten zu Vogelschutz

Experten aus 13 Ländern wollen heute über den Schutz der Großtrappen beraten. In Bad Belzig südwestlich von Potsdam wollen sie Forschungsergebnisse und weitere Beschlüsse zum Schutz der Vogelart vorstellen. In den 1970er Jahren gab es noch weit über Tausend ... mehr

Mit Geweih in Stacheldraht verfangen: Polizei befreit Hirsch

Er hing am Waldrand in einem Stacheldraht fest: Einen Damhirsch hat die Polizei im Kreis Coesfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Ein Netz hatte sich um das Geweih gewickelt, damit verfing sich das Tier im Stacheldraht, wie die Beamten am Dienstag mitteilten ... mehr

Zwei wichtige Nutztier-Verbände wollen fusionieren

Schwerin (dpa/mv) - Der Rinderzuchtverband MV und der Landeskontrollverband für Leistungs- und Qualitätsprüfung MV wollen nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums fusionieren. Die Vorstände beider Verbände hätten am Dienstag mitgeteilt, dass sie nach eingehender ... mehr

Nicht nur passiver Gleiter: Archaeopteryx konnte fliegen

Der Archaeopteryx konnte fliegen. Er erhob sich durch aktives Flügelschlagen in die Luft und konnte so vor Feinden fliehen oder über Hindernisse hinwegflattern. Allerdings nutzte er eine etwas andere Flugtechnik als moderne Vögel, berichtet ein internationales ... mehr

Hungriger Hund am Herd verursacht fast Küchenbrand

Auf der Suche nach einem Leckerli hat ein Hund im unterfränkischen Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) beinahe einen Küchenbrand ausgelöst. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, vermutete der Vierbeiner wohl das Leckerli in einer ... mehr

Drei Preisträger erhalten Tierschutzpreis 2017

Der rheinland-pfälzische Tierschutzpreis 2017 ist an drei Preisträger verliehen worden. Umweltministerin Ulrike Höfken zeichnete den Tierarzt Markus Gilles, den Verein Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied sowie Waltraud Prokopeck aus, wie das Ministerium am Dienstag ... mehr

Nationalparkverwaltung ist Haselmaus auf der Spur

Im länderübergreifenden Nationalpark Harz ist man der äußerst seltenen und streng geschützten Haselmaus auf der Spur. Um einen ungefähren Überblick über den Bestand der flinken Kletterkünstler in dem Großschutzgebiet zu bekommen, seien über die Wintermonate ... mehr

Hund bricht in vereistem Tümpel ein: Feuerwehr rettet ihn

Einen im Eis eingebrochenen Hund hat die Feuerwehr aus einem Tümpel bei Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) befreit. Wie ein Sprecher am Dienstag sagte, war der Hund am Vortag vermutlich einem anderen Tier hinterher gerannt und dabei ins eiskalte Wasser geraten ... mehr

Vorsicht Autofahrer: Frösche und Kröten wieder auf Wanderung

Autofahrer sollten in den kommenden vier bis sechs Wochen nicht nur auf Rehe und Wildschweine am Straßenrand achten, sondern auch auf Frösche und Kröten auf der Fahrbahn. Die Lurche beginnen bei den milden Temperaturen nach dem Winter ... mehr

Fehler an Absauganlage löst Brand in Schweinestall aus

Ein technischer Defekt an einer Absauganlage war die Ursache für ein Feuer in einem Schweinestall in Garrel im Landkreis Cloppenburg. Wo genau der Brand innerhalb der Anlage entstand, müsse ein Sachverständiger noch klären, teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag ... mehr

Wolf reißt offenbar zwei Ziegen und einen Schafbock

Auf einer umzäunten Weide in Gniest im Landkreis Wittenberg hat offenbar ein Wolf erneut Nutztiere gerissen. Zwei Ziegen und ein Schafbock seien dem Raubtier am Montag zum Opfer gefallen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Wolfsbeauftragte sei über den Vorfall ... mehr

Medien: BGH verhandelt über Filmaufnahmen aus Bio-Hühnerställen

Karlsruhe (dpa) - Die Hennen fast ohne Federn im Stall für Bio-Eier sehen kläglich aus. Darf ein Fernsehsender heimlich gedrehte Filmaufnahmen veröffentlichen, um auf Missstände hinzuweisen? Einen Streit darüber zwischen dem Mitteldeutschen Rundfunk ... mehr

850 Ferkel und Sauen sterben bei Stallbrand: Hoher Schaden

Bei einem Feuer in einem Schweinstall im Münsterland sind 850 Tiere getötet worden - etwa 800 Ferkel und 50 Sauen. Wie die Feuerwehr mitteilte, geriet die etwa 450 Quadratmeter große Stallanlage im Kreis Steinfurt aus unbekannten Gründen in Brand. Die Schweine konnten ... mehr

Bulle hält Polizei auf Trab

Im schwäbischen Landkreis Dillingen hat ein abenteuerlustiger Bulle am Dienstag die Polizei rund zwei Stunden lang auf Trab gehalten. Das Tier sollte auf einem Bauernhof verladen werden und nutzte die Gelegenheit, um abzuhauen. Es lief in Holzheim in Richtung Ortsmitte ... mehr

Höhere Temperaturen treiben Frösche und Kröten auf Straßen

Autofahrer aufgepasst: Der jüngste Temperaturanstieg treibt Frösche und Kröten aus ihren Winterquartieren. Regen verstärke diesen Effekt, warnte das Brandenburger Umweltministerium am Dienstag. Amphibien wie Kröten, Frösche, Molche und Unken wanderten nach dem Verlassen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018